Lade Login-Box.

NAHER OSTEN

Kramp-Karrenbauer zu Gesprächen in Washington

vor 15 Stunden

Brennpunkte

Karrenbauer: Hormus-Einsatz nur als europäische Mission

Die Verteidigungsministerin wirbt in den USA um bessere Beziehungen. Deutschland müsse mehr Verantwortung übernehmen - auch militärisch. Im Konflikt mit dem Iran setzt sie jedoch ganz auf Europa. » mehr

21.09.2019

Schlaglichter

Iran-Krise: USA verlegen weitere Truppen in die Region

Im Konflikt mit dem Iran verlegen die USA nach den Angriffen auf saudische Ölanlagen weitere Truppen in den Nahen Osten. Die Truppen seien defensiver Natur, sagte Verteidigungsminister Mark Esper im P... » mehr

Nach Angriff auf Ölanlagen in Saudi-Arabien

vor 3 Stunden

Brennpunkte

Berlin: Iran für Angriffe in Saudi-Arabien verantwortlich

Nach den Angriffen auf saudische Ölanlagen erhöhen auch Deutschland, Frankreich und Großbritannien den Druck auf den Iran. Ein Erfolg für Donald Trump - erst recht, weil der britische Premierminister ... » mehr

Iranische Drohne

17.09.2019

Brennpunkte

Riad will nach Angriff auf Ölanlagen internationalen Druck

Noch immer ist unklar, wer für die Angriffe auf wichtige saudische Ölanlagen verantwortlich ist. Die USA und Saudi-Arabien sehen den Iran als Drahtzieher. Die Spannungen könnten weiter eskalieren. » mehr

Donald Trump

16.09.2019

Topthemen

Drohende Eskalation: USA werfen Iran Angriff vor

Der Ölpreis ist nach den Drohnenangriffen in Saudi-Arabien sprunghaft angestiegen. Es steht eine militärische Konfrontation mit dem Iran im Raum. China, Russland und Deutschland rufen zur Besonnenheit... » mehr

Rauchwolke

15.09.2019

Brennpunkte

Drohnenattacke auf Saudi-Arabiens Zentrum der Ölindustrie

Im Schutze der Nacht greifen Drohnen eine der wichtigsten Ölraffinerien der Welt an. Das Flammenmeer verursacht einen drastischen Produktionseinbruch. Die Folgen der Attacke sind noch nicht abzusehen ... » mehr

Nils Hallmann. Foto: Dorothea Brandt

30.08.2019

Meiningen

Zu viele Mauern, zu wenige Brücken

Oft haben wir sie. Manchmal wollen wir sie. Aber brauchen wir sie? Wie sieht es mit Mauern in deinem Leben aus? Heute beantwortet Nils Hallmann aus Meiningen diese Fragen aus seiner Sicht. » mehr

30.08.2019

Thüringen

Das andere Nahost-Bild der AfD und Werbung für Assad

Zum Bürgerdialog über die Lage im Nahen Osten hatte die Thüringer AfD nach Suhl geladen. Es gab auch Werbung für Diktator Assad. » mehr

Von Mossul nach Palmyra

29.08.2019

Boulevard

Die verlorenen Schönheiten von Aleppo, Palmyra und Mossul

Eine ungewöhnliche Ausstellung in der Bundeskunsthalle versetzt den Besucher jetzt in die durch Krieg und Extremismus zerstörten Welterbestätten des Nahen Ostens. Virtuelle Animationen zeigen, was wie... » mehr

Hans-Peter Feix (links) mit dem Präsidenten des Kubanischen Schriftstellerverbands Alex Pausides. Fotos: privat

14.08.2019

Meiningen

Meininger Lyriker erlebte Farben Havannas

Havanna, die kubanische Hauptstadt, feiert in diesem Jahr ihr 500. Jubiläum. Viel Musik, Kunst, Tanz und Literatur werden geboten. Zur Biénale de poesia war der Meininger Hans-Peter Feix als einziger ... » mehr

Mohammed Dschawad Sarif

01.08.2019

Brennpunkte

US-Regierung verhängt Sanktionen gegen Irans Außenminister

In der Krise mit dem Iran lässt US-Präsident Trump Außenminister Sarif auf die Sanktionsliste setzen. Trumps Sicherheitsberater Bolton nennt den iranischen Chefdiplomaten einen «Hochstapler». Hält die... » mehr

Mohammed Dschawad Sarif

01.08.2019

Brennpunkte

Weiter Rufe nach europäischer Hormus-Mission

Außenminister Heiko Maas erteilt einer deutschen Beteiligung an einer US-geführten Militärmission am Persischen Golf eine Absage. Doch gänzlich vom Tisch ist ein Bundeswehreinsatz nicht. Und die Spann... » mehr

26.07.2019

Thüringen

Kritik an Haltung zu Israel: Stiftung trennt sich von Jenaer Ex-OB

Jena/Lindau - Wegen Differenzen hat sich die «Stiftung Friedensdialog der Weltreligionen und Zivilgesellschaft» mit Sitz in Lindau am Bodensee von ihrem Geschäftsführer Albrecht Schröter getrennt. » mehr

23.07.2019

Schlaglichter

Kreuzfahrt-Reedereien besorgt wegen Lage am Persischen Golf

Der Konflikt am Persischen Golf bereitet auch den Kreuzfahrtreedereien in Deutschland Sorgen. Die Lage werde permanent beobachtet und von Experten analysiert, teilte die größte deutsche Kreuzfahrtreed... » mehr

Ajatollah Chomeini

25.06.2019

Hintergründe

Erzrivalen: Warum Saudi-Arabien und der Iran verfeindet sind

Die mysteriösen Angriffe auf zwei Tanker lassen die Spannungen zwischen den beiden größten Regionalmächten weiter wachsen. Es geht um Macht und Dominanz - und die Angst, die Herrschaft zu verlieren. » mehr

Donald Trump

24.06.2019

Hintergründe

Zehn Minuten vor dem Krieg? Trump bläst Angriff auf Iran ab

Ein Angriff der USA auf den Iran steht unmittelbar bevor, dann sagt ihn Präsident Trump in letzter Minute ab. Endgültig gebannt ist die Gefahr eines Krieges damit nicht. Der Konflikt bleibt ungelöst. » mehr

US-Drohne Global Hawk

20.06.2019

Brennpunkte

Trump: Irans Drohnen-Abschuss war ein «sehr großen Fehler»

Der Iran will mit dem Abschuss einer US-Drohne eine «Botschaft» an Washington senden, US-Präsident Trump spricht von einem «sehr schweren Fehler». Die Gefahr einer militärischen Konfrontation im Nahen... » mehr

17.06.2019

Schlaglichter

EU folgt US-Vorwürfen gegen Iran nicht

Der Iran hat den Bemühungen der EU um Deeskalation der Krise im Nahen Osten einen erheblichen Dämpfer versetzt. Teheran kündigte an, bereits vom 27. Juni an offiziell einen Teil seiner Verpflichtungen... » mehr

10.06.2019

Schlaglichter

Maas warnt vor militärischer Eskalation im Nahen Osten

Bundesaußenminister Heiko Maas hat bei seinem Besuch im Iran vor einer militärischen Eskalation im Nahen Osten gewarnt. «Die Lage in der Region, in der wir uns hier befinden, ist hochbrisant, und sie ... » mehr

Außenminister Maas

09.06.2019

Brennpunkte

Maas im Iran eingetroffen

Hat das Atomabkommen mit dem Iran noch eine Chance? Außenminister Maas startet einen Rettungsversuch. Noch nie hat eine seiner Reisen für so viel Aufmerksamkeit gesorgt wie die nach Teheran. Es wird a... » mehr

30.05.2019

Schlaglichter

Saudi-Arabien will keinen Krieg mit dem Iran

Saudi-Arabien will nach eigenen Angaben trotz aller Rivalität keinen Krieg mit dem Iran. «Ein Krieg wäre für alle in der Region schädlich, und wir wollen ihn um jeden Preis vermeiden», sagte der saudi... » mehr

US-Außenminister Pompeo

25.05.2019

Brennpunkte

US-Regierung umgeht Kongress bei Waffenverkäufen

Die Haltung von Donald Trump zu Saudi-Arabien stößt auf viel Kritik im Kongress. Die Regierung zieht nun die Krise mit dem Iran als Rechtfertigung heran, um Waffenverkäufe an Riad und andere durchzuse... » mehr

US-Militäreinsatz in Syrien

16.05.2019

Brennpunkte

Trump sieht Redebedarf beim Iran

Die Rhetorik im Streit zwischen Washington und Teheran wird schärfer, die Sorge vor einer kriegerischen Eskalation wächst. Der US-Präsident hofft dennoch auf Gespräche - oder gerade deswegen. » mehr

12.05.2019

Schlaglichter

US-Außenminister Pompeo: Krieg mit dem Iran nicht unser Ziel

Die USA wollen im Atomkonflikt laut Außenminister Mike Pompeo keinen Krieg mit dem Iran. «Unser festes Ziel ist es, dass die iranische Führung ihr Verhalten ändert», sagte Pompeo in einem Interview de... » mehr

11.05.2019

Schlaglichter

Pentagon schickt Raketenabwehrsystem und Kriegsschiff in Nahen Osten

Das Pentagon schickt ein Raketenabwehrsystem und ein weiteres Kriegsschiff in den Nahen Osten, um nach eigenen Angaben auf Drohungen aus dem Iran reagieren zu können. Der kommissarische Verteidigungsm... » mehr

Konflikt in Syrien

07.05.2019

Brennpunkte

Assad-Truppen zerstören Kliniken in syrischem Rebellengebiet

Die Region um die Rebellenhochburg Idlib erlebt die heftigsten Bombardierungen seit Monaten. Syriens Regierungstruppen greifen auch am Boden an. Helfer warnen vor einer humanitären Katastrophe. » mehr

F-35 Kampfflugzeuge

29.04.2019

Brennpunkte

Globale Militärausgaben erneut gestiegen

Die USA investieren weiter mit Abstand mehr Geld in die Verteidigung als jedes andere Land. Unter Präsident Donald Trump gab es 2018 eine kräftige Zunahme. » mehr

Wladimir Putin

25.04.2019

Hintergründe

Kremlchef Putin im Dauermodus Konfliktmanagement

Konflikte über Konflikte und Russland immer ganz vorn mit dabei. Ob in Libyen und Syrien und nun auch in Nordkorea, Kremlchef Putin mischt überall mit - und stiehlt zumindest bisweilen US-Präsident Tr... » mehr

Pompeo

22.04.2019

Topthemen

USA: Keine Ausnahmeregelungen mehr bei Ölimporten aus Iran

Die US-Regierung fährt seit längerem einen Kurs der Härte gegenüber Teheran. Der Ölsektor des Landes ist bereits mit schweren Sanktionen belegt. Bislang durften einige Staaten noch Öl aus dem Iran bez... » mehr

Bezirk Florentin

17.04.2019

Reisetourismus

Party auf dem Frühlingshügel - Die ESC-Stadt Tel Aviv

Kilometerlange Strände, Mittelmeerklima, wahnsinnig gutes Essen und ein weltweit bekanntes Nachtleben: Tel Aviv, die Party-Hauptstadt des Nahen Ostens, ist der perfekte Austragungsort für den Eurovisi... » mehr

Revolutionsgarden im Iran

09.04.2019

Deutschland & Welt

USA: Irans Revolutionsgarden sind Terrororganisation

Als Zeichen ihrer Solidarität mit der Elitetruppe der Revolutionsgarden (IRGC) sind fast alle Abgeordneten des iranischen Parlamentes in IRGC-Uniformen erschienen. » mehr

Uber - Dara Khosrowshahi

26.03.2019

Deutschland & Welt

Uber übernimmt Mitfahrdienst Careem

Der US-Fahrdienstvermittler Uber baut vor seinem erwarteten Börsengang seine Position im Nahen Osten aus. Uber-Chef Dara Khosrowshahi kündigte an, den in Dubai ansässigen Konkurrenten Careem für 3,1 M... » mehr

F-16 Kampfflugzeuge

11.03.2019

Deutschland & Welt

Sipri: Hälfte aller US-Waffenexporte landet im Nahen Osten

Die USA festigen ihre Position als weltgrößter Lieferer von Kampfjets, Marschflugkörpern und anderem Rüstungsgut. Deutschland mischt trotz weniger Ausfuhrgenehmigungen weiter vorne mit. Grüne und Link... » mehr

Lego

27.02.2019

Deutschland & Welt

Lego erzielt mehr Gewinn - China im Visier

Das Bauklötzchen-Haus in Billund steht wieder auf einem stabileren Fundament: Nach einem schwierigen Vorjahr hat sich die Lage bei Lego 2018 eingependelt. Die Dänen richten ihren Blick verstärkt in Lä... » mehr

17.02.2019

Deutschland & Welt

Katar warnt vor dramatischer Polarisierung im Nahen Osten

Der Außenminister von Katar, Mohammed bin Abdulrahman al-Thani, hat vor einer weiteren Blockbildung im Nahen Osten gewarnt. «Wir erleben eine Zunahme der Polarisierung in der Region, die Tag für Tag z... » mehr

Wolfgang Ischinger

15.02.2019

Topthemen

Das Ringen der großen Mächte ist zurück

Der Krisenherd Nahost, ein erstarkendes China und nun droht noch eine atomare Aufrüstung: Die Münchner Sicherheitskonferenz findet in Zeiten großer Unsicherheit statt. Dafür soll auch der Mann im Weiß... » mehr

17.01.2019

Deutschland & Welt

Macron: Frankreich bleibt in Nahost militärisch engagiert

Auch nach dem angekündigten US-Rückzug aus Syrien engagiert sich Frankreich weiter militärisch in der Nahost-Region. Das versicherte Staatschef Emmanuel Macron vor Soldaten in Toulouse. » mehr

19.12.2018

Deutschland & Welt

Weißes Haus: US-Rückzug aus Syrien hat begonnen

Die USA haben mit dem Rückzug ihrer Soldaten aus Syrien angefangen. Man gehe jetzt in die nächste Phase dieses Einsatzes über, heißt es im Weißen Haus. Vor fünf Jahren sei die Terrormiliz IS sehr mäch... » mehr

Martin Kaymer

14.11.2018

Überregional

«Saison zum Abhaken» - Kaymer will guten Abschluss in Dubai

Die Saisonziele hat er klar verfehlt: Für Martin Kaymer verlief das Jahr alles andere als optimal. Schafft Deutschlands Top-Golfer beim Finale der European Tour in Dubai doch noch die Wende? » mehr

Auf den Schultern

24.10.2018

Deutschland & Welt

Pompeo: Migranten auf Weg in USA ohne Chance auf Einreise

Jeden Tag droht die US-Regierung inzwischen den Tausenden Migranten, die in Richtung der amerikanischen Grenze marschieren. Die Mittelamerikaner schreckt das nicht ab - obwohl Außenminister Pompeo und... » mehr

Erschöpft

23.10.2018

Tagesthema

Migranten-Karawane aus Mittelamerika stoppt im Süden Mexikos

Rund 80 Kilometer ist der Großteil von ihnen von der Grenze zwischen Mexiko und Guatemala bis in die Stadt Huixtla gelaufen, dort legen sie eine Pause ein. Die Migranten aus Mittelamerika wollen trotz... » mehr

Heavy Metal-Band Slave to Sirens

15.10.2018

Deutschland & Welt

Weibliche Metal-Band mischt Musikszene auf

Die Kultur im Libanon ist männlich geprägt und voller Tabus. Ausgerechnet fünf Frauen haben dort eine Heavy-Metal-Band gegründet - wohl die erste ihrer Art im Nahen Osten. Nun zieht es die Frauen nach... » mehr

Namibian Tales vereinten noch vorhandene Ursprünge menschlicher Kultur mit westlichen Arrangements. Die Frauen der Kalahari sangen ihre Berichte.

09.07.2018

Region

Frauen stimmen beim Folkfestival für "eine Welt"

Obwohl Rudolstadts Festival nie vordergründig politisch sein will: Die 28. Ausgabe wurde durch singende und tanzende Frauen zum Bekenntnis für nur "eine Welt", in der alle leben. Darunter auch Vertret... » mehr

Ein seltenes Bild und purer Zeitluxus, dass Mutti Susanne ihrem Sohn Silvester beim Drehen zuschaut. Das gibt es auch nur beim Töpfereitag. Foto: tv

11.03.2018

Region

Keramik hat das ganze Jahr über Saison

Anlässlich des Tages der offenen Töpfereien erlaubten auch die beiden Gehrener Töpferhandwerksbetriebe von Susanne & Peter Smalun und Andrea & Lüder Lehnort einen Blick hinter die Kulissen. » mehr

06.12.2017

TH

Dieses Nichts

Trumps Nichts an überlegter Politik schadet allen – nicht zuletzt den USA selbst. Mit seiner Jerusalem-Entscheidung bereitet er Teheran den Weg zu noch mehr Einfluss im ganzen Nahen Osten und konterka... » mehr

Louvre Abu Dhabi

08.09.2017

dpa

Louvre Abu Dhabi soll im November für Besucher öffnen

Das Emirat Abu Dhabi will Kulturzentrum im Nahen Osten werden. Der Bau des Abu Dhabi Louvre ist hier nur der erste Schritt. Ein Guggenheim-Museum soll bald folgen. » mehr

01.08.2017

TH

Migration ist menschlich

Eigentlich wissen wir es längst: Migration ist in der Menschheitsgeschichte völlig normal und kein Phänomen der modernen Zeit. Weil es aber zu Veränderungen führt, wird heftig gestritten. » mehr

Cremiger Hummus

21.06.2017

dpa

Frühstücken wie im Nahen Osten: Neue Trends beim Essen

Deutschlands Frühstückstisch ist vielfältig geworden. Dort befinden sich mittlerweile exotische Gerichte aus fernen Länder. Ein Trend soll sich sogar noch verstärken. » mehr

Szene aus "Paul und Paula" mit Hans-Peter Feix als Paul und Marion Krause als Paula. Am heutigen Montag, 13. Februar, gibt es die letzte Vorstellung dieser Inszenierung der Bürgerbühne Meiningen. Foto: M. Liebig

12.02.2017

Meiningen

"Träume sind die wahren Dirigenten unserer Ichs"

Ein Jahr nach der Premiere kehrten "Paul und Paula" im Januar in die Kammerspiele zurück. Jetzt verabschieden sie sich wieder. Zum letzten Mal spielt die Bürgerbühne Meiningen am heutigen 13. Februar ... » mehr

Interview: Mark Hauptmann (CDU), Mitglied des Deutschen Bundestages, aus Suhl, zu dessen Wahlkreis der Landkreis Schmalkalden-Meiningen gehört.

29.07.2016

Region

"Die Sicherheit der eigenen Leute geht vor"

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (32) bereist regelmäßig seinen Wahlkreis, besucht Kommunalpolitiker, Firmen, soziale Einrichtungen, kommt mit den Bürgern ins Gespräch. Die Redaktion nutzt... » mehr

Gern nahmen die im Schullandheim in Schafhausen untergebrachten Flüchtlinge am Samstag Kaffee, Kuchen und Sachspenden aller Art an. Eine offene, freundliche Atmosphäre herrschte den ganzen Nachmittag über bei dem von den Kaltenwestheimer DRK-Frauen organisierten Begrüßungs-Treffen. Fotos: T. Hencl

18.01.2016

Meiningen

Ein erstes Kennenlernen

Friedlich und freundlich verlief das erste Treffen zwischen Einheimischen und Flüchtlingen am Samstag im Schullandheim Schafhausen. Bei Gesprächen stellte man schnell Gemeinsamkeiten fest. » mehr

Flüchtlingsheim

19.12.2015

Thüringen

Der Frust der vielen Kleinigkeiten

Jetzt packen die Flüchtlinge auf dem Suhler Friedberg selbst mit an. Die Heimleitung verspricht, dass sich die Zustände verbessern. Es gilt, das nachzuholen, was zwei Jahre lang liegen geblieben ist. » mehr

^