Lade Login-Box.

NACHRICHTENSPRECHER

Wibke Bruhns gestorben

21.06.2019

Boulevard

«Eine Frau mit Haltung» - Wibke Bruhns ist gestorben

Wibke Bruhns war eine Pionierin im Fernsehjournalismus, die Mediengeschichte geschrieben hat. Dabei bezeichnete sich die erste Nachrichtensprecherin im bundesdeutschen TV selbst als «maulfaul». » mehr

Dagmar Berghoff

27.03.2019

Boulevard

Dagmar Berghoff wünscht sich männlichen Begleiter

Man ist immer so alt wie man sich fühlt. Und die ehemalige «Tagesschau»-Chefsprecherin fühlt sich viel jünger als sie in Wirklichkeit ist. » mehr

Historischer Fernseh-Moment

03.11.2019

Hintergründe

So fiel die Mauer im Fernsehen

An jenen Abend können sich die meisten Deutschen noch sehr gut erinnern. Der 9. November 1989 brachte eine historische Zäsur. Und für viele begann die neue Zeit mit den TV-Nachrichten. » mehr

Jan Hofer

15.03.2019

Boulevard

Jan Hofer geht es wieder besser

Aufregung am Ende der «Tagesschau»: Sprecher Jan Hofer bekommt während der Live-Sendung mit Millionenpublikum plötzlich gesundheitliche Probleme. Viele Zuschauer sind in großer Sorge - Hofer selbst be... » mehr

14.03.2019

Schlaglichter

Sorge um Jan Hofer nach abruptem «Tagesschau»-Ende

Viele TV-Zuschauer haben sich nach der Ausstrahlung der «Tagesschau» Sorgen um Nachrichtensprecher Jan Hofer gemacht. Hofer wirkte am Ende der 20-Uhr-Sendung angeschlagen und stützte sich auf den Stud... » mehr

Jan Hofer

15.03.2019

Brennpunkte

Sorge um Jan Hofer nach abruptem «Tagesschau»-Ende

Aufregung am Ende der «Tagesschau»: Sprecher Jan Hofer bekommt während der Live-Sendung mit Millionenpublikum plötzlich gesundheitliche Probleme. Viele Zuschauer sind in großer Sorge - Hofer selbst be... » mehr

Siegfried Ansorg, bekannt als der Hacker, hielt die Laudatio.

03.02.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Närrisch wie in alten Zeiten

In Erinnerungen schwelgen, die Gegenwart auf die Schippe nehmen und über die Zukunft orakeln: Mit der Altnarren-Gala hat der MCC sein 50-jähriges Bestehen und das Stadtjubiläum gefeiert. » mehr

Angelo, Selina, Samantha und Maja bewiesen karnevalistisches Talent.

08.02.2018

Werra-Grabfeld

Illustres Faschingstreiben zwischen Werra und Hasel

E-hause helau schallte es dieser Tage zur 51. Saison der Einhäuser Karnevalisten im Bürgerhaus zwischen Werra und Hasel. » mehr

Immer wieder ein Augenschmaus: der Gardetanz beim MCV.	Fotos (3): K. Lautensack

06.02.2018

Hildburghausen

In Milz sind es immer "die onnere"

Einen stimmungsvollen Schlusspunkt unter die karnevalistischen Sitzungen der fünf Römhilder Vereine vor dem großen Faschingsfinale setzte am vergangenen Samstag mit viel Power der Milzer Carnevalverei... » mehr

Carsten Rüger

06.02.2017

Karriere

Der Nachrichtensprecher: Über schräge Moderationen und Stil

«Wie arbeiten Sie denn?» - Jeder Berufstätige kann über seine Zunft eine Geschichte erzählen. Doch die wirklich spannenden Fragen wagen viele nicht zu stellen. Dabei ist kaum ein Job langweilig. Diese... » mehr

Die legendäre Badewannenszene der Herren Dr. Müller-Lüdenscheidt und Kloebner: "Die Ente bleibt drin!" Gespielt von Stefan Schäl (links) und Stefan Schael. Fotos: W. Swietek

01.01.2017

Hildburghausen

Beschwingt ins neue Jahr

Erstmals seit Jahren wird am Silvesterabend im Stadttheater Hildburghausen aus gutem Grund nicht "Dinner for one" gespielt. Die Junge Bühne und der Theaterverein inszenieren stattdessen - sehr gelunge... » mehr

Zur Langen Nacht der Technik gehört auch die große Show. Ob im Audimax mit explosiven Theaterstücken oder auf den vielen Bühnen im Freien, Glanzlichter bietet das Ereignis allemal.

30.05.2016

Ilmenau

Acht Stunden im Licht

Zu Fuß durch die Lange Nacht der Technik. Man konnte nicht alles schaffen, aber sah mehr als nur tausende Besucher, die durch den Regen laufen. Versuch eines Protokolls. » mehr

ÖCV-Präsident Gerd Bäzold und Schriftführer Michael Geiß sind ein gutes Gespann vor und hinter der Bühne. Fotos:dol

30.03.2016

Ilmenau

Wir haben die Reform längst vollzogen

Der Oehrenstöcker Carnevalverein fühlt sich auch nach 25 Jahren frisch und erfolgreich, obwohl er bereits 47 Jahre alt ist. » mehr

Die Männertanzgruppe stimmte nach dem triumphalen Erfolg ihrer Mary Poppins-Aufführung mit Trainerin Martina Neubauer (Mitte), Moderator Fred Neubauer (re.) und dem begeisterten Publikum ein dreifach donnerndes "Spiss-Kist" auf den Lauschaer Carneval an. Fotos (4): Hein

02.02.2016

Sonneberg/Neuhaus

Eine Liebeserklärung und kriminalistischer Spürsinn

Sieben Mal bot in den vergangenen Wochen der Lauschaer Carnevalverein sein diesjähriges Büttenprogramm vor ausverkauftem Haus dar. » mehr

Im Meininger Theater hielt der Schriftsteller Thomas Brussig seine erste Lesung aus dem neuen Buch "Das gibts in keinem Russenfilm". 	Foto: ari

12.03.2015

Feuilleton

Wenn die Geschichte abbiegt

Thomas Brussigs neuer Roman "Das gibts in keinem Russenfilm" beginnt real in der DDR. Doch ab 1991 nimmt er eine kuriose Wendung: Die Wende ist ausgefallen. Brussig las nun in Meiningen. » mehr

Bei uns läuft's ... lassen Susanne Klett, Kristin Römer und Präsident Marco Grundler vom BCV-Vorstand (nicht im Foto Mathias Schellhorn und Juliane Finn) keinen Zweifel daran, dass der 40 erwachsene Mitglieder zählende Verein alles im Griff hat... 	Fotos: Franke

23.01.2015

Ilmenau

Zum 40. Mal "Showtime" bei den Foßbschen

Wie der Karneval nach Böhlen kam? Eine junge Lehrerin, die aus der Faschingshochburg Oberweißbach kam, infizierte einen Kreis junger Leute. Bei einer Geburtstagsfeier war 1975 der närrische Gedanke ge... » mehr

Das Kamerateam an der Landesgrenze Bayern/Thüringen vor der Friedenskapelle Neuhaus-Schierschnitz/Burggrub. 	Foto: privat

05.11.2014

Hildburghausen

Erinnerungen an Stacheldraht und Minen

Der Stockheimer Heimatfilmer Rainer Steiger hat in einem einstündigen Film die Grenze dokumentiert. Auch in Streufdorf und Billmuthausen wurde gedreht. » mehr

Barbara Gottwalds und Jessica Stukenbergs facettenreiches, spannendes Theaterstück "Grenzland", das sie zum ökumenischen Trinkhallengespräch aufführten, ging tief unter die Haut.

18.07.2014

Bad Salzungen

Nach innen gerichteter Stacheldrahtzaun

Bad Salzungen - Der Geruch der großen, weiten Welt im Westpaket, Thälmannpionier-Gelöbnis mit rotem Halstuch, der "Wahnsinn" Mauerfall und leise gesungene Zeilen aus Wolf Biermanns "Ermutigung": Das P... » mehr

Steuern das Christerser Narrenschiff durch die Jubiläumssaison: die zumeist langjährigen Mitglieder des Elferrates des CCC.

19.02.2014

Meiningen

50 Jahre im Dienste des Frohsinns

Seit 50 Jahren schwenkt der Christeser Carneval Club das Narrenzepter. Eine Chronik verschafft Einblicke in die Vereinsgeschichte. » mehr

Hofmarschall Uwe Weigelt hat für Franz (Fred Neubauer) und Sissi (Eberhard Hotze) einen Hofstaat gefunden.

26.01.2014

Sonneberg/Neuhaus

Büttenabend mit Kaiserschmarrn in Lauscha

Mit der bewährten Schunkelrunde führten am Freitagabend Fred Neubauer und Eberhard Hotze ein begeistertes Publikum in die 30. Runde der Lauschaer Büttenabende. » mehr

Bärbel Geißler (hi.) und Babett Petzold (vorn) fertigen in Handarbeit Handspielpuppen für Puppentheater an. Seit 50 Jahren werden solche Puppen bei Iris-Puppen in Arnstadt hergestellt.	Fotos (2): Marina Hube

08.01.2014

Ilmenau

Wo Handspielpuppen entstehen

Einst wurden von bis zu 40 Beschäftigten Iris-Puppen gefertigt. Heute sind es nur noch zwei Frauen, die mit Fingerfertigkeit Puppen für Kindergärten nähen. » mehr

Zu einem neuen Prinzenpaar gehört ein anständiger Hofstaat. Auf der großen Bühne in der Frankenheimer Hochrhönhalle hatte das Gefolge komfortabel Platz.

12.11.2013

Rhön

Funkenflug enthüllte die Neuen

"In Frankenheim ist Karneval, so wie jedes Jahr. Narren gibt es überall, das ist doch jedem klar" - so erklingt es traditionsgemäß, wenn der Frankenheimer Carnevalsclub (FCC) die Regie in der Hochrhön... » mehr

Wenn Italien den Schwerpunkt gibt, bleiben mediterrane Köstlichkeiten beim 23. TFF nicht aus. Eine Kostprobe gab es bereits 2012. 	Foto: Klämt

04.07.2013

Feuilleton

Nach Goethes Italienreise kommen die Italiener

Einst eilte Goethe nach Rudolstadt, um von Italien zu berichten. Nun kommen die Italiener höchst selbst - zum 23. Tanz-und Folkfest. Donnerstagabend geht's los. » mehr

Schauspieler mit Leib und Seele: Herbert Köfer las aus seinem Buch mit Erinnerungen an ein verrücktes Leben. 	Foto: Hande

20.03.2013

Schmalkalden

Todesanzeigen liest Köfer schon längst nicht mehr

Todesanzeigen liest der Schauspieler Herbert Köfer schon längst nicht mehr. Bei einer Lesung in Kanters Café witzelt der 92-jährige Schauspieler über sein Alter und unterhält mit biografischen Anekdot... » mehr

20.11.2012

Klartext

Viele kleine Steinbrücks

Man kann es politische Hygiene nennen - oder eben eine Schweinerei: Wochenlang haben politische Kommentatoren in der Diskussion um die Nebeneinkünfte des SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück eine um ... » mehr

Der neue Vorstand zieht gemeinsam am Strang (v. l.): Matthias Krug, Markus Veltum, Johannes Schel, Erich Deißenroth und Mario Göllmann. 	Foto: Stefan Sachs

31.12.2011

Bad Salzungen

Frauen als Mitglieder besonders willkommen

Die Karnevalisten in Wenigentaft sind nicht nur in der fünften Jahreszeit aktiv. Im neuen Jahr wollen sie zum Beispiel wieder ein Sommerfest für das ganze Dorf organisieren. » mehr

So sieht er aus, der "Alte" - gültig ist er nach wie vor.

08.11.2011

Feuilleton

Von der Fahrerlaubnis und ihren Prüfern

Mal ehrlich: Wer hat ihn noch in der Tasche, den alten, zusammenklappbaren "Führerschein" der DDR? Um ihn und um vieles andere Historisches in Sachen Fahrerlaubnis und Führerscheinprüfung geht es am D... » mehr

Klaus Feldmann - das bekannteste Gesicht der DDR-Nachrichten - bewies seinen Sinn für Satire. 	Foto: Erik Hande

07.06.2011

Schmalkalden

Sinn für Satire

Lachen und lachen lassen, war das Thema eines überraschenden Auftritts von Klaus Feldmann im beliebtesten Kultur-Café im Haselgrund. » mehr

30.01.2008

Zella-Mehlis

Noch Restkarten für die Weiberfastnacht

Zella-Mehlis – Am närrischsten sind die Weiber beim Carnevalsverein „Messina“ (CVM). Das stellen die Frauen morgen wieder unter Beweis, wenn sie in die Narrhalla „Einsiedel“ zur Weiberfastnacht einlad... » mehr

bhumann_130111

13.01.2011

Sonneberg/Neuhaus

Der Mann für zwei Posten

Im Fall des fristlos entlassenen Volkshochschulleiters Gustav Humann gibt es viele seltsame Bruchstücke, aber noch lange keine verbindliche Wahrheit. » mehr

sup_040609

04.06.2009

Ilmenau

Geschichte nachgelebt

Ilmenau - "Jeder Mensch soll sein Schicksal selbst bestimmen ..." Diese Forderung eines DDR-Bürgers, eingeritzt "am 17. Dezember 1981 in die Mauer seiner Zelle", wie auf der Leinwand geschrieben stand... » mehr

^