Lade Login-Box.

NACHKOMMEN

05.06.2020

Ilmenau

Am Glasfaserprojekt wird festgehalten

Mal eben rasch ins "Netz", um neue Verordnungen zu prüfen; Videotelefonie mit Angehörigen im Pflegeheim oder gar elektronische Heimarbeit als Selbstschutz: Corona hat vorgeführt, wie wichtig Internet ... » mehr

Stolpersteine wie diese sollten am 19. Mai in Themar verlegt werden.	Foto: Ittig

15.05.2020

Hildburghausen

Stolpersteine werden später verlegt

Die Verlegung der letzten "Stolpersteine" in Themar musste wegen der Corona-Pandemie verschoben werden. Der Verein Themar trifft Europa hofft auf Spenden für die Aktion. » mehr

Birgitt und Reinhard Heß unterstützen Junior Philipp im Geschäft, unterstützt von Yvonne Maxellon, Silvia Freiberger, Günter Klug und Lehrling Nico Queck (von links nach rechts). Ihr Fest zum 100. Geburtstag der Fleischerei Heß muss das Team Corona-bedingt verschieben. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

05.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Von der Kunst, seit 100 Jahren Wurst zu machen

Seit vier Generationen ist die Fleischerei Heß eine feste Bank in Sonneberg. In diesem Jahr stünde die Feier zum 100. Geburtstag für den Meisterbetrieb an, die nun Corona-bedingt ausfallen muss. » mehr

Das Luftwaffenbekleidungsamt, die spätere Piko.

13.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Als Ungetüm aus dem Bekleidungsamt

Was Sonneberger in den letzten Kriegstagen erlebten, haben sie für ihre Nachfahren und die Leser von Freies Wort aufgeschrieben. » mehr

25.03.2020

Feuilleton

Plagiat, Tricks und Geheimnisse

"Deutschlands große Clans: Die 4711-Story" - am Dienstag, 20.15 Uhr, im ZDF gesehen Familienunternehmen stellen in Deutschland das Grundmuster des Wirtschaftsgefüges dar, gelten als Rückgrat und Jobmo... » mehr

Seit 40 Jahren arbeitet der Altersbacher Schmied Falk Nothnagel mit Metall. Er schmiedet, treibt aus, kantet ab und schweißt - nur von der Stange findet sich in seinem Atelier auf dem elterlichen Grundstück nichts. Am Freitag eröffnet er im Heimathof eine Werkschau zum Jubiläum.	Fotos (2): Sascha Willms

12.02.2020

Schmalkalden

Das Eisen schmieden, solange es heiß ist

„40 Jahre schmieden, treiben, restaurieren“ heißt die Werkschau des Schmieds von Altersbach, Falk Nothnagel. Im Heimathof zeigt er Facetten seines Schaffens – vom Korkenzieher bis zum Kunsthandwerk. » mehr

"Do swidanja Anja": Zur Generalprobe der neuen Komödie der Laienspiel-Theatergruppe "an Gäber" fanden sich die Hobbyschauspieler und Techniker zum Gruppenbild auf der Bühne im Kulturhaus Helmershausen zusammen. Das Stück feiert am heutigen Samstag Premiere. Fotos: Gisela Ruck

07.02.2020

Meiningen

Ein Schlitzohr verfügt den letzten Willen

Die Laienspiel-Theatergruppe "an Gäber" präsentiert am heutigen Samstag im Kulturhaus Helmershausen ihr neuestes Stück. Der Vorhang hebt sich um 14 und um 19.30 Uhr. » mehr

Fundsache auf der Suche nach Erinnerungen an bessere Zeiten hiesiger Porzellanindustrie: Hans Holland-Moritz (Mitte) staubt in seiner immer noch produzierenden Martinrodaer Eger-Porzellanmanufaktur mit dem Vorstand des Porzellantradtions-Vereins Michael Kühnlenz (links) und dessen Vize Andreas Schnee ein altes Mai-Plakat des "Weißen Riesen" ab. Zu diesem gehörte Martinroda ab 1977 als Betriebsteil von Henneberg. Fotos (2): uhu

24.01.2020

Ilmenau

Den Staub der Jahrhunderte beseitigen

Aus ihrer anfänglichen Phase "Wir sollten und könnten…" ist Ilmenaus jüngste Vereinsgründung heraus entstanden. Um die fast vergessene Ilmenauer Porzellantradition (seit 1777) dem Vergessen zu entreiß... » mehr

In den Dezemberwochen hat Hubert Böse (rechts) mit seinem Amtsnachfolger Peter Harenberg die Übergabe der Geschäfte besprochen. Foto: frankphoto.de

03.01.2020

Hildburghausen

Fast 20 Jahre im Dienst der Stadt Themar

Nach seiner Tätigkeit als stellvertretender Bürgermeister und als Hauptamtsleiter hat Hubert Böse fast 20 Jahre die Geschicke seiner Stadt als Bürgermeister gelenkt. » mehr

Preisverleihung im Leipziger Gewandhaus: Astrid Adler und die Jury.

13.12.2019

Bad Salzungen

Preisgekrönte Ahnenforschung

Astrid Adler aus Tiefenort hat den 16. mitteldeutschen Historikerpreis "Ur-Krostitzer Jahresring" gewonnen. Mit ihren Werken über die Auswanderung aus Thüringen in die USA überzeugte die Hobbyhistorik... » mehr

Zapata-Gemälde

12.12.2019

Boulevard

Aufruhr in Mexiko über Gemälde von «schwulem» Zapata

Emiliano Zapata gilt als der Nationalheld Mexikos, einem Land mit ausgeprägten Machismo. Ein Gemälde, dass ihn mit Stöckelschuhen und rosafarbenen Hut zeigt, sorgt für Ärger. » mehr

Sensationsfund: Das edle Zeugnis der Heinrichser Schützentradition von 1717 ist wieder aufgetaucht. Foto: Sabine Gottfried

11.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Über 300 Jahre alte Schützenkette

Für die Heinrichser Schützengilde ist es eine wahre Sensation: Eine verschollene Schützenkette mit Insignien ab dem Jahr 1717 ist ihr übergeben worden. » mehr

Panzerkreuzer «SMS Scharnhorst»

05.12.2019

Brennpunkte

Wrack der «SMS Scharnhorst» vor den Falklandinseln entdeckt

Britische Forscher haben eigenen Angaben zufolge den im Ersten Weltkrieg versenkten Panzerkreuzer «SMS Scharnhorst» im Südatlantik entdeckt. » mehr

In Themar wird morgen mit der Verlegung von 13 weiteren Stolpersteinen an das Schicksal jüdischer Bürger erinnert. Foto: Steffen Ittig

25.11.2019

Hildburghausen

13 weitere Stolpersteine für jüdische Mitbürger

13 Stolpersteine werden am morgigen Mittwoch in Themar verlegt. Bürger sind willkommen, der früheren jüdischen Mitbürger zu gedenken. » mehr

Prinz Andrew

17.11.2019

Boulevard

Prinz Andrew bestreitet Missbrauchsvorwürfe

Der Missbrauchsskandal um Multimillionär Epstein lässt den britischen Prinz Andrew nicht los. Wurden ihm Minderjährige zum Sex zugeführt? Mit einem BBC-Interview wollte der Royal eine klare Ansage mac... » mehr

Kaiser Naruhito

15.11.2019

Boulevard

Japans Kaiser trifft Sonnengöttin

Fackeln in der Nacht, mystische Rituale und ein geheimnisvolles Bett: Mit einer jahrhundertealten und geheimnisumwitterten Zeremonie hat Japans Kaiser Naruhito den letzten Akt zu seiner Inthronisierun... » mehr

Die Meininger Bibliothek im Fachwerkhaus in der Ernestinerstraße 38 in den 1950er Jahren. Fotos: Archiv Bibliothek

28.10.2019

Meiningen

70-jährige Erfolgsgeschichte der Bibliothek

Mit einem Tag der offenen Tür am 1. November begeht die Stadt- und Kreisbibliothek "Anna Seghers" am 1. November ihr 70. Jubiläum. » mehr

Preisgekrönter Blumenschmuck ziert das 1640 erbaute Fachwerkhaus, das Gotthard Debelius als Ruine gekauft und saniert hat.

17.10.2019

Bad Salzungen

Gotthard Debelius - ein Mann nutzt seine vielen Talente

Drehorgel-Mann, Sanierer von historischen Gebäuden, Fledermausschützer, für diverse gute Taten Geehrter - und nun auch Gewinner des Blumenschmuckwettbewerbs im Wartburgkreis: Gotthard Debelius, 80 Jah... » mehr

Immer wieder gibt es während des Wald-Rundgangs einen Halt. Interessiert folgen die Teilnehmer den Ausfürungen von Försterin Antje Jarski. Sie ist zuständig für das Revier Windsberg. Fotos (2): Ilga Gäbler

15.09.2019

Bad Salzungen

Mit der Försterin durch den todkranken Wald

Dem Wald geht es so schlecht wie nie - auch im Revier Windsberg. Wie schlimm es um Fichte, Buche und Co. bestellt ist, nahmen etwa 50 Bürger bei einem Rundgang mit Revierförsterin Antje Jarski in Auge... » mehr

Kerstin Nitzsche (links), Otto von Butler, Rosmarie Zeitz und Diana Henning (von rechts) im Gespräch mit Bürgermeister Klaus Bohl. Fotos (3): Heiko Matz

04.09.2019

Bad Salzungen

Wappen sind jetzt ein Blickfang

Jetzt stechen sie aus dem Sandsteinmauerwerk hervor: Die alten Wappen am "Haunschen Hof" sind restauriert und wie früher farblich gefasst. » mehr

Noch sind die Wiesen im Itzgrund grün, aber in den nächsten Wochen steuert die Mäuseplage auf ihren Höhepunkt zu. Sebastian Schultheiß (Mitte) dokumentiert mit Wolfgang Schultheiß (links) dem oberfränkischen BBV-Präsidenten Hermann Greif, welche Schäden die Nager vor vier Jahren angerichtet haben. Fotos: Christoph Scheppe

27.08.2019

Nachbar-Regionen

Alles für die Katz´: Mäuseplage trifft Landwirte im Itzgrund hart

Angesichts einer erneuten Mäuseplage schlagen Landwirte im Itzgrund Alarm. Anders als vor vier Jahren ist im FFH-Gebiet per Gesetz die Bekämpfung nicht mehr möglich. » mehr

Mit Schäferhündin Britta hat Jannik Bätz die Nachhut der Schafherde im Griff.

19.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schäfer sein: Wenig Romantik, aber viel Leidenschaft

Vor 45 Jahren hat Peter Kieslich den Beruf des Schäfers gelernt. Seit vier Jahrzehnten ist er Herr über mehr als anderthalbtausend Schafe und Lämmer der Agrargenossenschaft in Schalkau. » mehr

Das Siegerfahrzeug im Kurpark von Bad Pyrmont. Fotos (2): Oldtimermanufaktur

13.08.2019

Bad Salzungen

Restauratoren aus der Rhön beeindrucken Fachjury

Einen Opel Admiral als Sport-Cabriolet mit Hebmüller-Karosserie aus dem Jahr 1938 hat die Oldtimermanufaktur von Mario Schrank in Fischbach restauriert. Dafür gab es einen Sieger-Pokal. » mehr

Pandas in Belgien geboren

09.08.2019

Boulevard

Riesenpanda-Zwillinge in belgischem Zoo zur Welt gekommen

Noch sind sie eher winzig, ihre Geburt ist aber ein großes Ereignis. Zwei Riesenpanda-Babys sind in einem belgischen Zoo zur Welt gekommen. Besucher brauchen jedoch noch etwas Geduld. » mehr

Mark-Rothko-Werk

13.07.2019

Boulevard

Neue Ausstellung mit Originalwerken von Mark Rothko

Im lettischen Daugavpils können Kunstliebhaber in einer Ausstellung fünf Originalwerke von Mark Rothko bestaunen. Zudem gibt es rund 40 Reproduktionen zu sehen, die verschiedene Schaffensperioden des ... » mehr

Becca Koehler fotografiert das Schlegelmilch-Porzellan. Die Amerikanerin ist selbst Porzellan-Malerin und weiß die Kunst zu schätzen. Fotos (3): frankphoto.de

20.06.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Auf Spurensuche einer zerbrechlichen Verbindung

Ein weiter Weg liegt hinter Familie Koehler. Aus den USA sind sie nach Suhl gekommen, um zu den Wurzeln der Familiengeschichte zurückzukehren. » mehr

Pferdekutsche im Wattenmeer

18.05.2019

Feuilleton

So!-Magazin: Welcome to Amish Country

Kein Strom, keine Autos, kein Telefon, kein Fernseher. Und Schmuck ist ebenfalls tabu. Willkommen in Amish Country in Indiana. » mehr

Radtour nach Gotha

05.05.2019

Thüringen

Prinz Andreas erreicht sein Ziel in Gotha

Der direkte Nachfahre von Queen Victoria und Prinz Albert wollte mit seiner Radtour durch Franken und Thüringen Spenden für Parkinson-Erkrankte sammeln. Ganz nebenbei war es auch eine Tour durch die F... » mehr

Die Vorstandsmitglieder des SV Gumpoldia (von links) Bernd Trautvetter, Christian Derska, Ronny Kaiser, Susanne Beutel und Torsten Raffler konnten schon einmal einen Blick in die von Dietmar Hartmann (3. von links) erstellte Vereinschronik werfen. Foto: Heiko Matz

03.05.2019

Bad Salzungen

"In Gumpelstadt wird gebäckst"

Die Vorstellung der druckfrischen Vereinschronik bildet in wenigen Tagen den Auftakt für die Feiern zum 100. Geburtstag des SV Gumpoldia. » mehr

Auf einem Liegerad trainiert Prinz Andreas fast täglich für die Tour am 1. Mai. Der Chef des Hauses Sachsen-Gotha ist an Parkinson erkrankt und verbindet die Radtour mit einer Spendenaktion. Mit dem Erlös will er soziale Projekte in Coburg und Gotha unterstützen.	Foto: Thomas Lessig

23.04.2019

Thüringen

Andreas bereitet sich auf die Prinzen-Route vor

Prinz Andreas von Sachsen Coburg und Gotha beginnt am 1. Mai seine Mehrtages-Radtour nach Gotha - via Eisfeld Schleusingen, Suhl und Oberhof. Er will so Geld für Parkinsonerkrankte sammeln. » mehr

Ferdinand von Schirach

12.04.2019

Boulevard

NS-Raubkunst: Ferdinand von Schirach räumt auf

Der Jurist und Schriftsteller hat eine Untersuchung in Auftrag gegeben, den Kunstbesitz seiner Familie aus den Jahren 1933 bis 1945 zu rekonstruieren. Jetzt stellt er die Ergebnisse vor. » mehr

Renate Luthardt zeigt ein seltenes und wertvolles Indianer-Kanu aus dem Familienbesitz. Foto: C. Heinkel

09.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Historische Schiffs-Schätze heben, bevor es zu spät ist

Über 90 Zuhörer erreicht am Freitagabend der Vortrag über die Mengersgereuther Schiffschnitzer im Feuerwehrdepot des Ortes. Für die Nachwelt dokumentiert ist der einst für viele so bedeutsame Beschäft... » mehr

Maximilian Graf von Pückler-Märker, der Vize-Stiftungsdirektor Thomas Kramer, Bad Liebensteins Bürgermeister Michael Brodführer und Landtagsmitglied Marcus Malsch (beide CDU) pflanzten die Buchensetzlinge (von links).

05.04.2019

Bad Salzungen

Besondere Buchen mit adliger Hilfe gesetzt

Fürst Pückler-Muskau soll auf dem Altenstein seine Spuren hinterlassen haben. Ein Nachfahre des berühmten Gartenkünstlers pflanzte nun auf der Katzenkopfwiese mehrere junge Buchen, die sich zu einem S... » mehr

Gudrun Mehner (links) stellte die Darsteller ihres Stückes "Das Wunder von Grimmenthal" vor, die danach eine kurze Szene daraus boten. Im Juni hat das Schauspiel des Südthüringer Amateurtheaters (SAT) Premiere auf dem Lindenplatz in Obermaßfeld-Grimmenthal. Fotos: Wolfgang Swietek

03.04.2019

Meiningen

Wenn Geschichte in die Gegenwart reicht

Ein (fast) vergessener Wallfahrtsort und seine Geschichte" nannte Ingrid Reißland ihren Vortrag, der jüngst viele Zuhörer ins Vereinshaus Obermaßfeld lockte. » mehr

Auf unerwartet große Resonanz stieß die Veranstaltung einer Talk-Runde mit dem Sammler Thomas Müller am Mittwochabend. Foto: Gerd Dolge

17.01.2019

Ilmenau

Die "Dunkle Pracht" im Gespräch

Mit der Talk-Runde über Schwarzglas beschritt das Goethe-Stadt-Museum Neuland. Die Zahl der Teilnehmer zeigte: Es kam an. » mehr

Luise Hermann. Foto: privat

09.01.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Älteste Zella-Mehliserin feiert 105. Geburtstag

Luise Hermann wird am Donnerstag sage und schreibe 105 Jahre alt. Auch wenn sie seit einem Jahr in Benshausen lebt - sie ist dank der Eingemeindung nun die älteste Zella-Mehliserin. » mehr

Rückgabe eines NS-Raubkunst-Gemäldes

08.01.2019

Boulevard

Grütters gibt Gemälde an Erben zurück

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat ein weiteres Bild aus dem Kunstfund Gurlitt an Nachfahren des einstigen jüdischen Besitzers zurückgegeben. Sie übergab das Frauenporträt am Dienstag in... » mehr

Präsentation von Raub-Kulturgütern

02.01.2019

Brennpunkte

Grütters für offensivere Rückgabe von Kolonialobjekten

Die europäischen Kolonialmächte hielten es einst für selbstverständlich, ihre Herrschaftsgebiete zu berauben und auszuplündern. Auch Deutschland hat historische Verantwortung. » mehr

Alexis von Hessen und Robert Eberhardt inspizieren das Gemälde von Georg Sömmer, das eine Unternehmersfrau aus Immelborn zeigen soll. Mit dem richtigen Licht und dem richtigen Winkel sind die Unterschrift des Malers und das Entstehungsjahr zu erkennen. Fotos (3): Susann Eberlein

27.12.2018

Bad Salzungen

Die Mona Lisa von Barchfeld

Im März ersteigerte Kunsthistoriker Robert Eberhardt ein Bild des Barchfelder Hofmalers Georg Sömmer, jetzt wurde es offiziell an die Gemeinde übergeben. In Zukunft könnte es im Landgräflichen Schloss... » mehr

Was man aus einem denkmalgeschützten Gebäude machen kann, das hat Siegfried Panzer bei einem Rundgang gezeigt.

19.12.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Denkmalpreis für ein Stück Schulromantik

Wer die alte Lauterschule betritt, der bekommt noch immer einen Hauch Schulromantik zu spüren. Mit ingerspitzengefühl wurde das 110 Jahre alte Haus saniert. Dafür gab es jetzt für Kerstin und Siegfrie... » mehr

12.12.2018

Schmalkalden

Premiere: Film über Pogrom-Gedenken

Schmalkalden - 80 Jahre Pogromgedenken: Vom 7. bis 11. November erinnerten die Schmalkalder mit zahlreichen Veranstaltungen nicht nur an die schrecklichen Geschehnisse vom 9. November 1938, sondern wa... » mehr

Chefin Antje Reumschüssel (links) und Azubi Anna-Laura Hofmann vor ihrem Modehaus Braun in Steinbach-Hallenberg. Am Samstag jährt sich die Eröffnung des Familienunternehmens auf den Tag genau zum 100. Mal. Vier Generationen steuerten es bis jetzt durch alle Höhen und Tiefen.	Foto: fotoart-af.de

27.11.2018

Schmalkalden

Seit 100 Jahren nichts von der Stange

In sage und schreibe 100 Jahren hat das Modehaus Braun alle Wirren der Zeit überstanden und ist noch immer in Familienhand. Antje Reumschüssel, die Urenkelin des Gründers, lädt am Samstag zur Feier. » mehr

Die Wahl fiel den jüdischen Gästen nicht leicht: Jedes einzelne Kunstwerk der Regelschülerinnen nahmen sie mit viel Lob in Augenschein. Foto: Sigrid Nordmeyer

08.11.2018

Schmalkalden

Die Stadt, in der man frei atmen kann

Die Begrüßung der vierzehn jüdischen Gäste aus Israel, Florida und El Paso in Texas gestaltete sich als bewegender Auftakt für das Gedenken an „80 Jahre Pogrom“ in Schmalkalden. » mehr

Käte Hössel, Hans Peter Mötzung und Rolf Leimbach (von links) besprechen Details zur Ausstellung. Foto: Beate Funk

01.11.2018

Bad Salzungen

Als Nachbarn geschätzt, bis Hetze und Hass alles veränderten

Sie waren geachtete Mitmenschen. Alte Leute erinnern sich noch heute an ihre Hilfsbereitschaft. Mit Hetze und Denunziation wurde ihre Vernichtung vorbereitet. Die Pogrome an der jüdischen Bevölkerung ... » mehr

Die Zehner gehört zur Geschichte der Familie Zehner. Die Nachfahren des Wilhelm Zehner, Benjamin Zehner (Urenkel), Thomas Zehner (Enkel), Maria Zehner (Urenkelin) und Eva-Maria Becker (Enkelin) wissen das Motorrad im Fahrzeugmuseum gut aufgehoben. Foto: frankphoto.de

25.10.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Zehner kehrt an ihren Geburtsort zurück

Das Suhler Fahrzeugmuseum ist um einen Schatz reicher. Nachfahren von Wilhelm Zehner haben die Zehner, Baujahr 1926, dem Museum überlassen. » mehr

Einbürgerungsurkunde

19.10.2018

Brennpunkte

Zahl der Anträge auf deutsche Pässe in Großbritannien steigt

Immer mehr Menschen in Großbritannien wollen einen deutschen Pass haben. Manche von ihnen nutzen dazu einen Artikel des deutschen Grundgesetzes, der einst für Verfolgte der Nazizeit und ihre Nachfahre... » mehr

Borkenkäferplage: So schlimm wie seit 50 Jahren nicht mehr.

05.10.2018

Schmalkalden

Sturm, Hitze, Borkenkäfer

Vorsichtig geplant und gut gewirtschaftet: So könnte man die aktuelle Situation im kommunalen Forstbetrieb der Stadt Schmalkalden zusammenfassen. Allerdings steht die Waldbesitzerin vor großen Herausf... » mehr

Früher galten die Thüringer als die Kopisten, heute kommen Plagiate oft aus Fernost, wie der Fließenreiniger, ein Patent des Unterschönauers Emil Keller und ein fast identisches Produkt, dass der Unternehmer per Zollbehörde stoppen ließ. Die Ausstellung erzählt die Geschichte des Patentwesens in der Region.

23.09.2018

Schmalkalden

Produktpiraterie "Made in Germany"

Alles nur geklaut: Wie die Kleineisenindustrie während der Industrialisierung ums Überleben kämpfte, zeigt Veronika Jung in ihrer neuen Sonderausstellung im Metallhandwerksmuseum. » mehr

Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Geschichte Heßberg legte Hartmut Grießing (links) ein Blumengebinde auf dem Grab des Ururgroßvaters nieder. Fotos: S. Ittig

20.09.2018

Hildburghausen

Heßberger Gutsinspektor noch immer unvergessen

Anlässlich des 850-jährigen Ortsjubiläums war der Ururenkel des einstigen Gutsinspektors Jakob Grießing zu Gast in Heßberg. Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Geschichte ging es auf den Friedhof. » mehr

Die Spielleute der Gruppe "Vogelfrei" aus Weißenbrunn begeistern mit ihren mittelalterlichen Klängen. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

05.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Gelungene Premiere mit Mittelalterflair auf Burg Neuhaus

Eine Kulisse wie im Bilderbuch erwartete Besucher am Wochenende beim 1. Mittelalterspektakel in Neuhaus-Schierschnitz. » mehr

Aktionskünstler Gunter Demnig verlegte in Zella-Mehlis Stolpersteine zur Erinnerung und Mahnung an das Schicksal der Familie Rothschild in der Bahnhofstraße/Ecke Kirchstraße. Neuntklässler des Heinrich-Ehrhardt-Gymnasiums arbeiten derzeit das Schicksal der jüdischen Familie auf. Foto: frankphoto.de

24.06.2018

Zella-Mehlis

Stolpersteine als spätes, aber würdiges Gedenken

Auf Initiative des Fördervereins Stadtarchiv Zella-Mehlis verlegte Aktionskünstler Gunter Demnig Stolpersteine zur Erinnerung an das Schicksal der Familie Rothschild. Fünf Nachfahren waren dabei. » mehr

Linda Nickel konzentriert mit Heddi vom Türkenkopf im Ring bei der Gangwerksprobe. Fotos (2): Jürgen Fräbel

20.06.2018

Schmalkalden

Bestnoten für schöne Deutsche Schäferhunde

Züchter aus nah und fern stellten auf dem idyllischen Düschenberg in Struth-Helmershof insgesamt 30 Schäferhunde zur Schau, die allesamt sehr gut bis hervorragend in Schuss waren. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.