Lade Login-Box.

NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

«Eine Welt - Unsere Verantwortung»

14.11.2019

Brennpunkte

Merkel und Müller treten für Schutz der Lebensgrundlagen ein

Deutschland soll Vorbild sein: Die Kanzlerin und der Entwicklungsminister versprechen mehr Einsatz für eine Entwicklung der globalen Wirtschaft und Gesellschaft ohne Zerstörung des Planeten. Wichtig d... » mehr

Ruanda

05.11.2019

Reisetourismus

Neues Projekt macht CO2-Kompensation leichter

Klimaschutz kostet - das gilt auch beim Thema Urlaub. Doch kaum jemand zahlt für seine Flugreise zusätzlich einen freiwilligen Umweltbetrag. Eine neue Kooperation will das nun ändern. » mehr

vor 6 Stunden

Schlaglichter

Maas gedenkt vor G20-Treffen Atombombenopfer in Hiroshima

Außenminister Heiko Maas will heute im japanischen Hiroshima der Zehntausenden Opfer des ersten Atombombenangriffs vor 74 Jahren gedenken. Die Bemühungen um nukleare Abrüstung werden auch Thema beim G... » mehr

31.10.2019

Schlaglichter

Merkel zu deutsch-indischem Regierungstreffen eingetroffen

Kanzlerin Angela Merkel ist für einen zweitägigen Indien-Besuch in Neu Delhi angekommen. Merkel reiste mit mehreren Ministern an. Bei den fünften deutsch-indischen Regierungskonsultationen in der Haup... » mehr

Andrea Limp und Ruth Bredenbeck (von links) engagieren sich mit ihrer Kräuterschule für die Region. Heinz Liebermann, Buckelapotheker und kulturhistorischer Kenner der Kräuterregion aus Großbreitenbach, bekam ebenfalls das Zertifikat.

17.10.2019

Ilmenau

Gastgeber mit profundem Wissen

Kräuterwissen, Naturverbundenheit und Engagement für die Region - das verbindet die sechs neuen Partner des UNESCO-Biosphärenreservats Thüringer Wald. » mehr

Authentische Zeugnisse der Vergangenheit sind selten geworden wie hier Reste der einstigen Anlagen zur Sicherung der innerdeutschen Grenze. In dem bewachten Streifen konnte sich die Natur ungestört entwickeln - das heutige Grüne Band.

24.09.2019

Meiningen

Grenzen trennen, Natur verbindet

Vom Todesstreifen zur Lebenslinie: Das Grüne Band, Lebensraum entlang der einstigen innerdeutschen Grenze, steht am Sonntag im Mittelpunkt eines Vortrages mit Thomas Wey im Stadtmuseum Wasungen. » mehr

22.09.2019

Schlaglichter

Müller will mehr Geld in internationalen Waldschutz stecken

Entwicklungsminister Geld Müller will die deutsche Hilfe für den internationalen Waldschutz und den Erhalt der Regenwälder deutlich verstärken. Dazu werde er am Rande der UN-Generalversammlung kommend... » mehr

Volkshochschule

19.09.2019

Karriere

Auch nach 100 Jahren eine wichtige Bildungseinrichtung

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr - würden sich alle an dieses alte Sprichwort halten, hätten die Volkshochschulen nicht viel zu tun. Aber jedes Jahr buchen Millionen Menschen Kurse und ... » mehr

Giuseppe Conte

11.09.2019

Deutschland & Welt

Italiens Premier Conte wirbt um Unterstützung in Brüssel

Mit parlamentarischer Rückendeckung wirbt Italiens Ministerpräsident Conte in Brüssel um Entgegenkommen. Mit dem Vertrauensvotum für seine neue Koalition im Rücken schlägt er etwas sanftere Töne an. » mehr

Präsidenten-Trio

07.09.2019

Deutschland & Welt

Sieben Länder schließen Pakt zum Schutz des Amazonasgebiets

Die verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet haben auf der ganzen Welt für Bestürzung gesorgt. Die Anrainer wollen nun gemeinsam für Umweltschutz und eine nachhaltige Entwicklung sorgen. » mehr

Eduardo Bolsonaro

30.08.2019

Deutschland & Welt

Brasiliens Präsidentensohn: Nicht für Hilfe prostituieren

Im Streit über die verheerenden Waldbrände in Brasilien und den Amazonasfonds für Hilfszahlungen hat der brasilianische Präsidentensohn Eduardo Bolsonaro nachgelegt. » mehr

Waldbrände im Amazonas

28.08.2019

Deutschland & Welt

Brasiliens Gouverneure geben Bolsonaro Kontra

Die regionalen Regierungschefs der Amazonasregion sorgen sich wegen der Privatfehde um das Hilfsangebot der G7 um das Image des Landes. Selbst die Landwirte mahnen zur Mäßigung: Wenn Brasilien beim Um... » mehr

Brennender Regenwald

24.08.2019

Deutschland & Welt

Auch EFTA und Mercosur über Freihandel einig

Die Empörung über den Umgang Brasiliens mit den verheerenden Bränden im Regenwald ist weltweit groß, da kommt die Nachricht eines weiteren europäischen Freihandelsabkommens mit den lateinamerikanische... » mehr

Löwe

17.08.2019

Deutschland & Welt

Handel mit Wildtieren: Eine Lösung für deren Schutz?

Immer mehr wildlebende Tiere und Pflanzen sind vom Aussterben bedroht. Können die Jagd oder ein nachhaltiger Handel ihnen beim Überleben helfen? Darüber streiten Tierschützer und Regierungen. » mehr

11.08.2019

Deutschland & Welt

Kramp-Karrenbauer will Klimaschutzkonzept

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer plädiert für ein Klimaschutzkonzept «mit Innovationen, mit Optimismus». «In den letzten Wochen und Monaten haben wir sehr viel gehört beim Thema Klimaschutz über ... » mehr

Karsten Rose (rechts) informierte über den Zustand des Waldes und sprach über den Waldumbau. Foto: Marina Hube

30.06.2019

Region

Jubiläumswanderung mit Ziel Haube-Gipfel

40 Jahre Biosphärenreservat Thüringer Wald wurde im wahrsten Sinne des Wortes am Sonntag begangen. Die Wanderung mit über 100 Teilnehmern führte von Neustadt zur Haube. » mehr

Batteriewerk Akasol

28.06.2019

Deutschland & Welt

Regierung will die Batterieforschung forcieren

Die Energiespeichertechnologie ist auch aus Klimaschutzgründen essenziell für Deutschland. Deswegen muss mehr darüber geforscht werden - vor allem in Münster, entschied die Forschungsministerin. » mehr

16.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Puzzle lösen, Wildschweine jagen

Eine ganz besondere Rallye erwartet in dieser Woche Kinder im Unesco- Biosphärenreservat. Bei dieser Gelegenheit wird auch der 2500. Biosphärenfuchs gekürt. » mehr

Umweltstaatssekretär Olaf Möller (2. von rechts) überbrachte Urkunde und Plakette für den Urnshäuser Kindergarten.	Foto: Heiko Matz

23.05.2019

Region

Erster Biosphärenkindergarten der Rhön steht in Urnshausen

Im Kindergarten in Urnshausen wird Wert darauf gelegt, dem Nachwuchs zu vermitteln, wie wichtig nachhaltiges ökologisches Handeln ist. Am Donnerstag erhielt die Einrichtung das Zertifikat "Biosphärenk... » mehr

Es geht um Stimmen: Uwe Höhn (rechts, Spitzenkandidat der Sozialdemokraten für die Kreistagswahl) und Ralf Bumann (Listenplatz 3) stehen auf dem Marktplatz in Hildburghausen Rede und Antwort. Foto: frankphoto.de

20.05.2019

Region

"Acht plus x" ist die Devise

Am 26. Mai entscheiden die wahlberechtigten Bürger des Landkreises darüber, wer künftig im Kreistag sitzt und Entscheidungen fällt. Freies Wort stellt die demokratischen Parteien, Ziele und Kandidaten... » mehr

Jens Triebel zieht es gerne hinaus in die Natur. Hier kann er den Kopf freimachen für wichtige Aufgaben, denen er sich stellen möchte. Foto: frankphoto.de

20.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Stück mehr Respekt für Suhl

Jens Triebel, Spitzenkandidat der Freien Wähler, ist es leid, dass Suhl den Ruf einer Schuldenstadt trägt. Zudem möchte er die Eingliederung der Stadt in den Nachbarlandkreis mit Insiderwissen begleit... » mehr

«Lonesome George»

06.05.2019

Topthemen

Alarmierender Erdreport will Menschen wachrütteln

Die Artenvielfalt, von der wir abhängen, schwindet durch den Menschen immer schneller. Ein aufrüttelnder Report mahnt ein Umdenken an. » mehr

Korallenriff

25.04.2019

Deutschland & Welt

Neuer weltweiter Öko-Check soll bei Artenschutz helfen

Erstmals nach 14 Jahren haben Experten wieder einen globalen Öko-Check der Erde erstellt. Wie schlimm steht es um die Artenvielfalt? Ist eine Trendwende in Sicht? An den Kernaussagen des Reports wolle... » mehr

Nachdem die Pfosten gesetzt sind, wird der Zaun befestigt.

10.04.2019

Region

Eine Auszeit vom Job, um den Wald der Zukunft zu pflanzen

Waldumbau braucht vor allem eines: Handarbeit und Muskelkraft. Rund 20 Freiwillige aus ganz Deutschland helfen dieser Tage mit, das Ökosystem Bergwald fit zu machen gegen den Angriff von Sturm und Bor... » mehr

29.01.2019

Deutschland & Welt

EU-Kommission will neues Wirtschaftsmodell vorschlagen

Das Ende der Wegwerfgesellschaft, genug Essen für alle, umweltverträgliche Energie: Drei Jahre nach Inkrafttreten der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung will die EU-Kommission heute einen konkreten ... » mehr

Landkreis wird Mitglied der Initiative Rodachtal

Aktualisiert am 09.12.2018

Region

Landkreis Hildburghausen wird Mitglied der Initiative Rodachtal

Der Landkreis Hildburghausen tritt der Initiative Rodachtal bei. Dies hat der Kreisrat in seiner Sitzung am Mittwoch mehrheitlich beschlossen. » mehr

Umwelt-Staatssekretär Olaf Möller nimmt die Unesco-Annerkennungsurkunde für die Erweiterung und Umbenennung des Biosphärenreservates Thüringer Wald entgegen. Frauke Druckrey (rechts) hatte zuvor im Namen des MAB-Nationalkomitees die Laudatio gehalten. Foto: Marina Hube

29.11.2018

Region

Anerkennungsurkunde und Visionen für eine neue Biosphäre

Nach der Erweiterung und Umbenennung erhielt das Biosphärenreservat Thüringer Wald am Mittwochabend die Anerkennungsurkunde als Unesco-Biosphärenreservat und behält damit seinen Status. » mehr

11.10.2018

Thüringen

Noch Plätze frei für freiwilliges ökologisches Jahr in Thüringen

Weißensee - Thüringen bietet 142 Plätze für ein freiwilliges ökologisches Jahr, das junge Leute vor ihrer Berufsausbildung oder einem Studium absolvieren können. » mehr

Dass arbeiten mit Lehm Spaß macht, merkte schon der kleine Karl am Stand der Naturbaustoffe aus Wüllersleben. Fotos: Richter

10.06.2018

Region

Klimaschutz als Säule der Nachhaltigkeit

Zum ersten Mal findet im Ilm-Kreis ein Klimaschutz-Aktionstag statt. Es ist eines von 16 bundesweiten Projekten an diesem Tag. » mehr

Philipp Ruhstorfer vom Regionalmanagement der Initiative Rodachtal (IR), Architekt Florian Kirfel, der Ahorner Bürgermeister und Vorsitzender der IR Martin Finzel sowie die Ummerstädter Bürgermeisterin Christine Bardin vor dem Haus Markt 33.	Fotos: frankphoto.de

03.05.2018

Region

Ein gelungenes Beispiel für Bau im Bestand

Ohne die Initiative Rodachtal hätten wir uns nicht herangetraut, sagt Christine Bardin über den Markt 33 in Ummerstadt. Das einst heruntergekommene Fachwerkgebäude ist nun von Grund auf saniert und wi... » mehr

22.04.2018

Region

Woche der erneuerbaren Energien startet heute

Am Montag beginnt die Woche der erneuerbaren Energien. In diesem Jahr steht sie unter dem Thema "Nachhaltige Entwicklung im Ilm-Kreis". » mehr

Von Friedrich Rauer

12.03.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Noch leben 60 Prozent der Deutschen in Landgemeinden, Klein- und Mittelstädten, die insgesamt 93 Prozent der Fläche des Landes ausmachen. » mehr

Der Bad Liebensteiner Ortsteil Steinbach soll beim Dorfwettbewerb punkten. Foto: Heiko Matz

23.08.2017

Region

Großer Dorfputz, bevor die Jury nach Steinbach kommt

Am 13. September wird es ernst. Dann kommt die Jury im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ in den Bad Liebensteiner Ortsteil Steinbach. » mehr

Der Schneekopfturm befindet sich zwar nicht auf Oberhofer Gemarkung, aber immerhin im Biosphärenreservat Thüringer Wald. Für das vergrößerte Gebiet soll jetzt der Antrag auf erneute Zuerkennung des Titels als UNESCO-Biosphärenreservat gestellt werden. Archivfoto: Michael Bauroth

25.04.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Oberhof unterstützt Antrag auf UNESCO-Schutzstatus

Das Biosphärenreservat Thüringer Wald hat seine Fläche nahezu verdoppelt. 275 Hektar sind beispielsweise auf der Gemarkung Oberhof dazu gekommen. Jetzt geht es um einen Prestigetitel der UNESCO. » mehr

Menschen auf der Eisfläche

02.02.2017

dpa

Neue Reiseattraktionen: Kultur im Osten, Aktivität im Westen

Der Zweck eines Urlaubs kann unterschiedlich sein. Manche wollen sich an interessanten Orten bewegen, andere die Kultur genießen. Für beide Reisetypen gibt es jetzt neue Ziele. » mehr

Försterin Lydia Grimm begutachtet die durch Verbiss geschädigten Jungpflanzen in ihrem Revier 6, das gut 1000 Hektar umfasst. Zusammen mit dem Revier 7, für das ihr Kollege Jochen Rottenbach zuständig ist, macht der Römhilder Bereich des Forstamtes Heldburg eine Fläche von rund 1550 Hektar aus. F.: K. Lautensack

27.12.2016

Region

Den Zukunftsbäumen wird Platz gemacht

Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen. Was im Märchen praktiziert wird, soll 2017 laut Waldwirtschaftsplan für den Baumbestand im Römhilder Wald gelten. » mehr

Herbert Wessels zur Vergabe des Friedensnobelpreises

07.10.2016

TH

Nachvollziehbar

Dass Santos nun als Friedennobelpreisträger bessere Karten haben könnte im Machtpoker mit seinem Vorgänger Alvaro Uribe, kann getrost bezweifelt werden, kommentiert Herbert Wessels. » mehr

16.09.2016

Region

Partnerschaften, die Nachhaltigkeit fördern sollen

Kommunale Partnerschaften mit Süd- und Osteuropa fördert das Bundesentwicklungsministerium. Bei einer Info-Veranstaltung hatte es jedoch wenig konkrete Informationen gegeben, das bewirkte bei einigen ... » mehr

Beispiele für gelungene Sanierung gibt es viele. Hier das Zweiländermuseum in Streufdorf.

14.09.2016

Region

Initiative Rodachtal lobt "Baukulturpreis" aus

Erstmalig lobt die länderübergreifende Initiative Rodachtal einen Baukulturpreis aus. » mehr

Geishas am Rennsteig - natürlich nur auf der Bühne. Fotos: Gerd Dolge

17.07.2016

Region

Geishas, Schwämme und viel Spaß

Die Tradition der Schwämmklopfer und Köhler lebt in Neustadt weiter. Vom Theaterstück bis zur Wahl des schönsten Baumpilzes ist alles dabei. » mehr

Die Geschäftsstelle der Initiative Rodachtal im Kirchhofsweg in Ummerstadt.

29.06.2016

Region

Bayerischer Staatspreis für Initiative Rodachtal

Die länderübergreifende Initiative Rodachtal wird mit dem Bayerischen Staatspreis "Ländliche Entwicklung in Bayern" in der Kategorie "Kreative Initiativen, Planungs- und Entwicklungsprozesse" ausgezei... » mehr

Wanderwege im Thüringer Wald

13.06.2016

Thüringen

Wandern und radeln auf 11 300 Kilometern

Ob weicher Boden, steile Hänge oder gespurte Pisten: Thüringens Waldwege laden zu Erholung und Freizeitsport ein. Dabei sind jedoch einige Regeln zu beachten. » mehr

Mit dabei ist auch das Team Starcraft von der TU Ilmenau. Die Studierenden stellen ihren neuen Rennwagen vor. Das Foto stammt von der Päsentation auf dem Campus. Foto: Heckel

01.06.2016

Region

Alles rund um die Umwelt

Der Arnstädter Umwelt- und Erlebnismarkt feiert am 4. Juni Jubiläum. Zum 20. Mal dreht sich den ganzen Tag alles ums Thema Nachhaltigkeit. » mehr

CDU und Linke für Wartburgregion

30.04.2016

Region

CDU und Linke für Wartburgregion

Für die freiwillige Wiedereinkreisung von Eisenach in den Wartburgkreis und den Erhalt der Wartburgregion plädieren CDU und Linke. Die SPD sieht die Zukunft von Eisenach eher entlang der A 4. Die Grün... » mehr

Anhand leer stehender Gebäude zeigt Philipp Ruhstorfer (rechts), wo die Probleme liegen. Foto: Marina Hube

14.04.2016

Region

Gegen Brachflächen und leer stehende Gebäude

Im Rahmen eines Regionalforums wurden in Schmiedefeld Themen über Zusammenarbeit, Beteiligungen und Brachflächenmanagement besprochen. » mehr

Barbara Friebel, Silvia Salm und Ilka Hornschuch (von links) zeigten, was im Gemeinschaftsgarten Benshausen alles gedeiht und wie lecker das sein kann.

12.10.2015

Region

So gut schmeckt der Herbst im Thüringer Wald

Zum ersten Mal lud das Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald zum Herbstspektakel ein - passend zur Erweiterung des Gebietes in Langewiesen. » mehr

20.03.2015

Meiningen

Verkaufsoffener Sonntag und Frühlingsmarkt

Meiningen - Am 22. März ist es wieder soweit: Ganz Meiningen steht im Zeichen des Frühlings. » mehr

Das Shuttle der Süd-Thüringen-Bahn am Bahnhof Rennsteig. 	Foto: Scheler-Stöhr

16.07.2014

Region

Rennsteigbahn birgt noch viel Potenzial für die Region

Trotz der Fahrgast-Erfolge im ersten Monat: Zu einem Regelbetrieb der Rennsteigbahn, und gar unter Dampf, ist es noch weit. Nötig ist eine neue Gesetzgebung, der Rückhalt der Gemeinden und die Bus-Koo... » mehr

Karl-Friedrich Abe.

21.02.2014

Meiningen

Den Gästen eine Vielfalt anbieten

Die Kulturlandschaft Rhön wurde 1991 von der UNESCO mit dem Qualitätssiegel "Biosphärenreservat" ausgezeichnet. » mehr

29.01.2014

Region

Appell aus Sachsen an die Umweltbilder der Region

Im Schullandheim Geraberg fand das Jahresauftakttreffen des Arbeitskreises Umweltbildung Mittel- und Südwestthüringen statt. Berichtet wurde dort von dramatischen Naturentwicklungen in Sachsen. » mehr

Norbert Zitzmann.

06.01.2014

Region

Taugliche Lösungen für Lauscha

Lauscha will sich in den weltweiten Prozess der Lokalen Agenda 21 einbringen. Ziel dabei: Auf eine breit angelegte Bürgerbeteiligung sollen Maßnahmen für eine nachhaltige und zukunftsgerechte Entwickl... » mehr

25.07.2013

Region

Die Rhön gehört weiterhin zur ersten Liga

Zella/Rhön - Die alle zehn Jahre stattfindende Überprüfung des Biosphärenreservats Rhön hat ein erfreuliches Zwischenergebnis geliefert. » mehr

^