Lade Login-Box.

NACHBARSCHAFTSHILFE

Blumen gießen

24.05.2019

Bauen & Wohnen

Online-Plattform sorgt für Offline-Kontakte unter Nachbarn

Um seine Nachbarn kennenzulernen, kann man einfach klingeln oder klopfen. Man kann aber auch ins Netz gehen. Seit einigen Jahren gibt es Online-Portale, die Menschen zusammenbringen und sich als durch... » mehr

02.01.2019

Region

Haftstrafe fürs Schwarzfahren

Haftstrafe auf Bewährung kassierte jetzt eine Frau, weil sie nicht aufhört, kriminell aufzufallen. Zuletzt fuhr sie mehrfach ohne Führerschein - als "Nachbarschaftshilfe" in einem Umfeld, das auf sich... » mehr

19.07.2019

Meiningen

Der Landkreis sucht die Besten im Ehrenamt

Zella-Mehlis/Meiningen - Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen will sich bei seinen ehrenamtlich tätigen Bürgern bedanken. » mehr

Zugang zur "verrauchten" Kita erfolgte nur unter schwerem Atemschutz.

10.12.2018

Ilmenau

Nachbarschaftshilfe besonderer Art

Lautlos alarmiert wurde die Gehrener und Möhrenbacher Feuerwehr vergangene Woche: Einsatzort war die Kita "Purzelbaum" in unmittelbarer Nachbarschaft, was den Feuerwehrleuten wohl ihre bislang kürzest... » mehr

Anneliese Zweigelt hat Karin Butzer (rechts) mit der Zeitungsrose überrascht. Foto: Heiko Matz

10.12.2018

Bad Salzungen

Karin Butzer sorgt für den Zusammenhalt

Sie sorgt seit 15 Jahren für den Zusammenhalt der Wandergruppe des Bahnsozialwerkes. Dafür wurde Karin Butzer mit der Zeitungsrose geehrt. » mehr

Für langjährige Mitgliedschaft im DRK-Kreisverband ausgezeichnet wurden Elvira Eisenbach, Gerlinde Ludwig, Brunhilde Leimbach und Ilse Greifzu. Nicht im Bild Ruth Cyrus, Brigitte Markert, Lisbeth Strauß und Johanna Cyrus. Foto: privat

04.12.2018

Rhön

Ortsgruppe gut aufgestellt und aktiv

Aktiv am Gemeinschaftsleben beteiligt sich die Ortsgruppe des DRK in Kaltenwestheim. Zur jüngsten Hauptversammlung wurden ein neuer Vorstand gewählt und langjährige Mitglieder ausgezeichnet. » mehr

Gunther Wagner, Lore Störmer, Antje Stegel, Gabriele Seltmann und Klaus-Dieter Schmidt wurden mit Solidaritätsnadeln geehrt. Fotos: frankphoto.de

15.11.2018

Suhl

Solidaritätsnadeln für treue Helfer

Den 73. Jahrestag feierte die Volkssolidarität dieser Tage in Suhl. Grund genug, sich bei denen zu bedanken, die im Ehrenamt tätig sind. » mehr

Am Sonnabend vor zwei Wochen, im Rahmen des fünften Thüringer Freiwilligentages, wurde der Eingangsbereich des DRK-Jugendzentrums in Schuss gebracht. Foto: Ittig

28.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Syrer und Serben erneuern Wolkenrasen-Jugendklub

Der Sonneberger Flüchtlingshilfsverein "Brücken bauen" hat viel Mühe, Material und Muskelkraft investiert, um den Eingangsraum des DRK- Jugendzentrums wieder in Schuss zu bringen. » mehr

Ist die Politesse aus dem Haus, parken die Autos auf dem Gehweg: Ab 2019 könnten Schmalkalder Kontrolleure deshalb Knöllchen in Steinbach-Hallenberg verteilen.	Foto: fotoart-af.de

25.09.2018

Schmalkalden

Schmalkalder Knöllchen im Haseltal

Knöllchen für Falschparker in Steinbach-Hallenberg kommen ab Januar 2019 aus Schmalkalden. Eine Art Nachbarschaftshilfe, die in der Vergangenheit sogar die Verkehrssünder ganz gut fanden. » mehr

Rund die Hälfte der besonders aktiven Meininger Nachbarschafts-Helfer nach der "Lagebesprechung" in ihrem Treffpunkt Am Mittleren Berggraben 6: Siegfried Oeser, dessen Frau Waltraud Maschur, Waltraud Seyd, Hildegard Heidler, Erika Bertuch sowie Jörg und Beate Marwede stehen trotz Hitze gleich wieder wichtige Stunden an der Seite hilfebedürftiger Mitmenschen bevor. Sie haben dennoch Spaß an ihrem Ehrenamt. Foto: uhu

03.08.2018

Thüringer helfen

Hat Hand und Fuß und Herz

Erst seit vier Jahren gibt es Meiningens Nachbarschaftshilfe-Verein. Unter den bereits 32 Mitgliedern nimmt gut die Hälfte intensiv dieses mitmenschlich sehr fordernde Ehrenamt wahr. Das hat Hand und ... » mehr

Rolf Lüttich, im Foto mit dem Ortschaftsrat und dem Festkomitee, wurde mit der Zeitungsrose geehrt. Foto: Heiko Matz

08.08.2018

Region

Ganz viel Zeit in die Arbeit als Ortsteilbürgermeister investiert

Überraschung gelungen: Ortsteilbürgermeister Rolf Lüttich hat nicht damit gerechnet, mit der Zeitungsrose geehrt zu werden. » mehr

Beim jüngsten Zukunftsstammtisch im Messerstübchen Steinbach wurden der Besuch aus Österreich und die nächste Jury-Runde besprochen. Fotos (2): Susann Eberlein

29.04.2018

Region

Steinbach begrüßt Steinbach

Beim Zukunftsstammtisch in Steinbach wurden zwei Besuche geplant: Ende Mai kommt eine Delegation aus Steinbach an der Steyr (Österreich) ins Bergdorf, im Juni folgt die zweite Jury-Runde im Bundeswett... » mehr

Deutsche Post

09.04.2018

dpa

Bremer Briefträger sollen Senioren unterstützen

Der Briefträger schaut, ob es Oma gut geht und liefert Opa Bargeld nach Hause: Die Post bietet Bremer Senioren neue Dienstleistungen an, damit sie länger zu Hause leben können. Eine lohnende Einnahmeq... » mehr

Heike Gallhuber (links) und Ellen Fischer-Kuhrt gehören zum Team des neuen Stadtteilzentrums in der Fritz-Wagner-Straße 14.	Foto: Heiko Matz

07.02.2018

Region

Zukunftsvision: Ein Garten für Alle(ndorf)

Der Bad Salzunger Stadtteil Allendorf/Rhönblick hat jetzt ein Stadtteilzentrum. Eine Mischung aus Beratung, Nachbarschaftshilfe und Gemeinschaftsgarten soll die Anwohner näher zusammenbringen. » mehr

Erika und Rudi Adam und ihre Tochter Marina Wilke wollten sich für die Hilfe von Nachbarin Waltraud Schreiber bedanken. Die 73-Jährige wurde mit der Zeitungsrose ausgezeichnet. Foto: Susann Eberlein

06.02.2018

Region

"Du hast es dir einfach verdient"

Nachbarschaftshilfe schreibt Waltraud Schreiber groß. Mehrmals pro Woche besucht sie das Ehepaar Adam. Jetzt wurde sie mit der Zeitungsrose geehrt. » mehr

Klaus Riedel (6. von links) inmitten seiner literarischen Familie. Fotos (2): Jana Henn

29.12.2017

Region

Besondere Ehrung für den "Buchmacher"

Ein besonderes Dankeschön wurde zum Jahresausklang Klaus Riedel zuteil. Für sein Engagement rund um den Bad Salzunger Literaturkreis bekam er die Zeitungsrose. » mehr

Die Schäden in der Jerusalemerstraße bleiben weiterhin ein Stein des Anstoßes.	Foto: M.Hildebrand-Schönherr

29.11.2017

Meiningen

Wünsche und Ziele in "Jerusalem"

Nahversorgung, begrenzte Parkplätze für Mieter, Sitzgelegenheiten oder auch Straßenerneuerungen: Zum neunten Bürgerforum in Meiningens Stadtteil Jerusalem gab es viele Gesprächsthemen. » mehr

Helma Gattung wurde mit der Zeitungsrose geehrt. Hans-Jürgen Werbach (links), der die Ehrung initiierte, und Günter Kaiser, dankten der 80-Jährigen für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement und gratulierten ihr zur Auszeichnung. Foto: Susann Eberlein

Aktualisiert am 29.10.2017

Region

Immer für genügend Geld gesorgt

Helma Gattung ist die langjährige Kassenwartin der Schlaganfall-Selbsthilfegruppe Bad Liebenstein. Mit der Zeitungsrose wurde sie nun für ihr besonderes gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet. » mehr

Regina Brodrecht (Zweite von links) wurde von Ingrid Welz, Marlies Trautmann und Helga Dittmar mit der Zeitungsrose überrascht. Foto: Susann Eberlein

03.09.2017

Region

Regina Brodrecht ist die Seele des Seniorentreffs

Ihr ehrenamtliches Engagement sollte offiziell gewürdigt werden. Zu ihrem 74. Geburtstag wurde Regina Brodrecht mit der Zeitungsrose überrascht. » mehr

Bürgermeister Michael Brodführer (links) sprach bei der Einwohnerversammlung über Probleme, Chancen und konkrete Pläne für Steinbach.	Foto: A. Sauer

29.05.2017

Region

Weichen für die Zukunft stellen

Steinbach nimmt am Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" teil. Der Tenor zur Einwohnerversammlung in der Barockkirche lautete: Alle müssen gemeinsam und aktiv mitgestalten. » mehr

Zurechtsägen, hämmern, einpassen - der Spielturm ist durch die jungen Vatis des Dorfes wieder hergerichtet worden, sodass man hier sicher spielen kann.

10.05.2017

Meiningen

Wenn die Vatis den Spielplatz retten

Mehr marode als einladend war der gemeindliche Spielplatz in Unterweid am Festplatz. Jetzt haben Vatis die Sache in die Hand genommen. Am Samstag gibt es nochmal einen Arbeitseinsatz. » mehr

Petra Kaiser (rechts) und Martin Müller (links) überreichten Karl Heinz Klein die Zeitungsrose und die dazugehörige Urkunde. Foto: Heiko Matz

22.10.2016

Region

Hochgeschätzt, "weil er so ist, wie er ist"

Karl Heinz Klein sei der "zuverlässigste, treueste, bescheidenste und genaueste" Mitstreiter im Vachaer Partnerschaftskomitee gewesen, sagt die Vorsitzende Petra Kaiser. Deshalb hat sie ihn für die Eh... » mehr

Sandra Vogt inmitten ihrer jüngsten Tanzschüler. Für die Zeitungsrose vorgeschlagen hatte Andrea Reum (im Hintergrund) die Tanztrainerin. Foto: Heiko Matz

13.09.2016

Region

"Du opferst so viel Freizeit"

Sandra Vogt tanzt seit ihrer Kindheit und gibt seit vielen Jahren ihr Können an andere weiter. Dafür wurde sie nun mit der Zeitungsrose geehrt. » mehr

Vor 13 Jahren organisierte Renate Schade (Mitte) ein Zuckertütenfest. Seitdem treffen sich die ehemaligen Schulkameraden zu regelmäßigen Klassentreffen im "Schützenhaus" in Kaltennordheim. Foto: Katja Schramm

20.07.2016

Region

Klassentreffen im Sechs-Wochen-Takt

Renate Schade ist nun stolze Besitzerin einer "Zeitungsrose". Auch wenn die Kaltennordheimerin für ihr Engagement eigentlich nichts haben möchte, war sie freudig überrascht. » mehr

Die Ausgezeichneten und die Initiatoren (von links): Norbert Denner, Ines Scholl, Kerstin Wagner und Christel Denner. Foto: Stefan Sachs

08.03.2016

Region

Für den Verein immer im Einsatz

Mit der Zeitungsrose ehrt die Heimatzeitung Menschen, die sich ehrenamtlich überdurchschnittlich stark engagieren – so wie Christel und Norbert Denner aus Klings. » mehr

09.12.2015

Meiningen

Austausch über Hilfe für Flüchtlinge

Meiningen - Die Bürgerbühne Meiningen hatte am Sonntag zum ersten Bürgersalon ins Vestibül der Kammerspiele eingeladen. » mehr

Die Ehrenmedaille des Landrates bekamen zur jüngsten Ehrenamtsgala in Meiningen aus den Händen von Peter Heimrich (r.) Andre Förtsch, Siegmar Reumschüssel, Martina Müller, Günther Wölfing und Hermann-Josef Kiel (v. l.). Fotos: T. Hencl

05.12.2015

Meiningen

Ehre, wem Ehre gebührt

Die Leistungen von 30 Frauen und Männer, die sich in besonderer Weise für die Gesellschaft engagieren, standen im Mittelpunkt der Ehrenamtsgala des Landkreises am Donners- tagabend in Meiningen. » mehr

Stephan Lendrich (seit 1997 beim THW), Andreas Höfling (2008) und Ehefrau Adrienne Höfling (2011). Foto: Schütt

04.12.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Tag des Ehrenamtes: Wenn Bürger Bürgern helfen

Sie sind über zwölf Millionen. Sie helfen bei Rettungseinsätzen, leisten Nachbarschaftshilfe, retten und pflegen Tiere. Sie tun das alles unentgeltlich. Die deutschen Ehrenämtler. Heute ist ihr Ehrent... » mehr

Der Handschlag gilt: Ortsbrandmeister Markus Lenz (l) aus Nahetal-Waldau und Ortsbrandmeister Sebastian Kälber (r) aus St. Kilian werden mit ihren Feuerwehrkameraden künftig noch enger zusammenarbeiten und bei Einsätzen gemeinsam ausrücken. Foto: frankphoto.de

22.10.2015

Region

Zwei Feuerwehren bald beim Einsatz im Duett

Nahetal-Waldaus und St. Kilians Feuerwehren werden bei Einsätzen künftig zusammen ausrücken. Die Gemeinderäte beider Gemeinden haben am Montag bzw. am Dienstag eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung ... » mehr

Ingrid Mitschke zeigt den Familienpreis. 	Fotos (2): frankphoto.de

03.12.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Familienpreis für neuen Verein

Zum ersten Mal traf sich der neu gegründete Seniorenverein. Das Prinzip Nachbarschaftshilfe kommt langsam in Fahrt. Allein, an Geld fehlt es noch für einen Start. » mehr

Überraschung geglückt: Im Kreise seiner Fußballkameraden vom Sportverein SV 03 bekam Achim Krah aus Dorndorf auf dem Sportplatz die Zeitungsrose - Lob und Würdigung seiner engagierten Vereinsarbeit. 	Foto: Tino Hencl

22.10.2014

Region

Stets ein offenes Ohr und immer eine Lösung parat

Für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement im Sportverein wurde Achim Krah aus Dorndorf mit der Zeitungsrose ausgezeichnet. » mehr

Andrea Fiedler, Vorsitzende des VdK-Kreisvorstands, würdigte das Engagement ihres ersten Stellvertreters Dieter Matern. 	Foto: Jana Henn

18.10.2014

Region

Kleine Blume, großes Dankeschön

Die Zeitungsrose für besonderes ehrenamtliches Engagement wurde an Dieter Matern aus Vacha übergeben. Vorgeschlagen wurde er vom Sozialverband VdK, Kreisverband Bad Salzungen. » mehr

Hau-Ruck, mit diesem Schlachtruf wurde ein Löschfahrzeug zehn Meter weit per Seil gezogen.

23.09.2014

Region

Gaudi-Löschangriff mit Nachbarschafts-Hilfe

Schlauchkegeln, Lkw-Ziehen und Büchsentreffen gehörten am Samstagnachmittag zu den Disziplinen, bei denen auch die Kameraden der Feuerwehr aus Bachfeld angetreten waren. » mehr

04.09.2014

Region

Stadthalle: Barchfelder helfen beim Abtransport

Bad Liebenstein - Die Gemeinde Barchfeld-Immelborn hat Nachbarschaftshilfe geleistet und am Mittwochmorgen den Grünschnitt vor der Bad Liebensteiner Stadthalle abgeholt. » mehr

Die Hausgemeinschaft in der Willi-Steitz-Straße 26 wurde für ihre Hilfe für Willi Borchardt (vorne, links) und seine Frau Christa (vorne, Mitte) mit der Zeitungsrose geehrt. 	Fotos (2): Maria Schmidt

24.08.2014

Region

Hausgemeinschaft bekommt Ehrenurkunde für Nachbarschaftshilfe

In der Bad Salzunger Willi-Steitz-Straße wurde eine ganze Hausgemeinschaft für ihre Nachbarschaftshilfe mit der Zeitungsrose geehrt. » mehr

08.05.2014

Thüringen

Nachbar löscht brennenden Schuppen und verhindert größeren Sachschaden

Hohenwarte - Gute Nachbarschaftshilfe leistete ein Mann aus Hohenwarte. Er bemerkte einen Brand im Schuppen seines Nachbarn und löschte ihn geistesgegenwärtig. » mehr

25 Jahre stand Marie-Luise Gille (3. von rechts) an der Spitze des Diedorfer Karnevalvereins. Mit der Zeitungsrose wurde die 62-Jährige überrascht als Dank für ihr unermüdliches Engagement.

15.02.2014

Region

"Sie hat es einfach verdient"

Die Zeitungsrose geht an Marie-Luise Gille aus Diedorf für ihr Engagement - besonders in der närrischen Zeit. » mehr

Interview: Ingrid Mitschke,  Projektkoordinatorin

29.01.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Gegen Einsamkeit im Alter: Seniorengenossenschaft

Unter dem Titel "Alt - aber trotzdem... Senioren helfen Senioren in Suhl" gibt es ein neues Projekt. » mehr

Peter Köditz inmitten seiner VdK-Linedance-Gruppe in der m&i-Fachklinik Bad Liebenstein. 	Foto: Jana Henn

05.12.2013

Region

"Ja, der hat's wirklich verdient"

Einmal in der Woche treffen sich die beiden VdK- Linedance-Gruppen in Leimbach. Ihr Chef, Peter Köditz, führt sie mit Können, Humor und viel Geduld. Für sein ehrenamtliches Engagement wurde er jetzt m... » mehr

Kriminaloberkommissarin Manuela Ploch (l.) machte mit der Sicherheitstechnik vertraut.

28.10.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Polizei gab Tipps zum Schutz vor Langfingern

Am Sonntag war offizieller "Tag des Einbruchschutzes". Von der bundesweiten Aktion der Polizei machten in Beratungsstelle der Suhler Polizeiinspektion leider nur fünf Bürger Gebrauch. » mehr

Wie gut junge und ältere Vereins-Mitglieder miteinander auskommen, demonstrieren der 86-jährige Horst Röser und die 24-jährige Sarah Assing. 	Foto: Dolge

04.07.2013

Region

Es gibt sie noch: Nachbarn mit Herz

Ein Leserbrief machte unsere Zeitung auf einen Nachbarschafts-Hilfeverein in Ilmenau aufmerksam. » mehr

27.06.2013

Region

Schmalkalden braucht eine Million Euro für die Flutschäden

Schmalkalden - Um den vom Juni-Hochwasser betroffenen Menschen schnell zu helfen, hat das Land Thüringen ein Soforthilfeprogramm initiiert. Davon können sowohl Privatpersonen als auch kleinere mittels... » mehr

29.05.2013

Thüringen

Ein ständiges Geben und Nehmen

Über Stadt- und Kreisgrenzen hinweg ist in Südthüringen ein Tauschring entstanden, der regionale Wirtschaftskreisläufe fördern will und gewerbliche Angebote einbezieht. » mehr

Neben der Zeitungsrose und der Urkunde von der Heimatzeitung hat Susanne Hepp (r.) für ihren Nachbarn Matthias Schröder noch ein Präsent zum Auffüllen der Löschmittel dabei. 	Foto: Werner Kaiser

09.05.2013

Region

Großer Schreck und schnelle Hilfe

Schnell und beherzt geholfen hat Matthias Schröder, als es bei den Nachbarn brannte. Diese überraschten ihn jetzt mit der Zeitungsrose. » mehr

Ortschefin Birgit Endter stellte Edith Ehrhardt (m.) als neue Verbindungsfrau zwischen Albrechts und dem Seniorenbeirat vor. Foto: Fischer

15.09.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Albrechtser wollen in ihrem Ort alt werden

Die meisten Albrechtser wollen daheim altern - aber es fehlt an Geldschaltern oder Einkaufsmöglichkeiten. Was man für Senioren tun kann - darum ging es jüngst im Ortschaftsrat. » mehr

So sah es aus am 27. August in der Lindener Straße in Gleicherwiesen. Hauseigentümer Blatt ist froh, dass niemand schwerer verletzt wurde.

13.09.2012

Region

Nachbarschaftshilfe ist wirklich Gold wert

Was gute Freunde und Nachbarn wert sind, weiß Mathias Blatt seit jenem Montag im August ganz besonders zu schätzen. Seine Terrasse brannte und sie waren die ersten, die beherzt mit Wasserschläuchen un... » mehr

Hau ruck - die Mittelschmalkalder beim Schlauchbootziehen.  	Foto: Annett Recknagel

20.06.2012

Region

Zwergenkunst, Zugpferde und meist trockene Zelte

Schmalkalder gewinnen den Geländelauf beim traditionellen Stadtzeltlager für Jugendfeuerwehren in Wernshausen. » mehr

Zuchtfreund Achim Bauer präsentierte seinen preisgekrönten Hahn, der insbesondere durch sein grünlich glänzendes Gefieder auffällt. Mit im Bild Kreiszuchtwart Matthias Brunner und Jörg Peter, Vorsitzender des Rosaer Rassegeflügelzuchtvereins. 	Foto: Annett Recknagel

28.11.2011

Region

Zur Kreisschau fast 1000 Tiere gezeigt

Mitglieder aus 20 Vereinen brachten am Wochenende ihr Rassegeflügel nach Rosa, um es bei der Kreisschau bewerten zu lassen. Viele der begehrten Preise blieben jedoch bei den Gastgebern. » mehr

Der sechsjährige Robin Veit trennt sich von seinem Spielzeug-Quad. Mario Lehmann und Gundel Fischer (links) freuen sich über den "Geber", der von seinem Vater (r.) begleitet wurde. 	Foto: b-fritz.de

15.08.2011

Region

Gib & Nimm: Ganz ohne Geld geht's doch nicht

In Gehren öffnet das neue Gib & Nimm-Haus seine Pforten. Es ist nach sechs Jahren die zweite Einrichtung im Ilm-Kreis. Die Gratulanten stehen Schlange. » mehr

Sophia, Anthony, André und Bianca sind vier Kinder, denen Marion Kummer das Schwimmen lernte - mit einem Blumenstrauß vom Brotteroder Geschäft "Bunte Blumenwelt" gesponsert bedankte sich das Quartett bei der Brotteroder Grundschullehrerin.

21.04.2011

Region

Mit Engelsgeduld

Für ihr großes Engagement bekam Schwimmlehrerin Marion Kummer jetzt den Blumenstrauß der Woche überreicht. » mehr

Kerstin Kellermann (l.) und ihr Mann ermöglichen Andrea Herdmann, ihr Geschäft trotz der Brandkatastrophe im Henneberger Haus fortzuführen. 	Foto: it

18.04.2011

Meiningen

Hilfe für beim Brand zerstörtes Nagelstudio

Das Nagelstudio Royal Nails am Töpfemarkt 5 gibt es nicht mehr. Büro und Zubehör fielen auch dem Großbrand zum Opfer. Aber Inhaberin Andrea Herdmann darf hoffen, nicht auch noch ihre Kunden zu verlier... » mehr

080326ari31m

01.04.2008

Thüringen

„Ab ins Heim ? Ihr habt ja wohl eine Macke !“

Ilmenau – Wer die Familie Ponath besucht, dem fällt als erstes ein Aufkleber am Briefkasten auf: „Werbung bitte 2x einwerfen“ steht darauf. Das Ungewöhnliche daran ist, dass Margarethe Ponath und ihr ... » mehr

^