Lade Login-Box.

NÄHMASCHINEN

Die Helfer um die Steinbacherin Silke Knaak haben die Produktion in einzelne Schritte eingeteilt - Stoff zuschneiden, Draht biegen, Nähen. Fotos: privat

31.03.2020

Bad Salzungen

Mehrere Masken-Manufakturen

Mund-Nasenschutz- Masken sind auch in der Region Mangelware. In Tiefenort, Barchfeld und Bad Liebenstein gibt es deshalb seit Kurzem ehrenamtliche Initiativen, die die Produktion der begehrten Teile a... » mehr

Selbst genähte Gesichtsmaske

30.03.2020

Bauen & Wohnen

So näht man eine Gesichtsmaske

Professionell hergestellte Gesichtsmasken werden vor allem in den Krankenhäusern benötigt. Für den Privatgebrauch lassen sich aber Behelfsmasken aus Stoffresten fertigen - so geht's. » mehr

Ulrike Pfeiffer, Alexandra Domek, Katrin Neumann, Anne Iffland, Sandra Schreiber und Annett Sander, Mitarbeiterinnen der Ilm-Kreis-Kliniken Arnstadt-Ilmenau, mit den genähten Schutzmasken. Fotos (2): Ilm-Kreis-Kliniken

31.03.2020

Ilmenau

Fleißige nähen übers Wochenende 2000 Masken für die Kliniken

Überwältigt sind die Ilm-Kreis-Kliniken von dem Engagement der hiesigen Bürger. Auf einen Aufruf am Freitag, 2000 Schutzmasken aus Stoff für die Kliniken zu nähen, war die Resonanz riesig. Übers Woche... » mehr

In ihrer kleinen Nähwerkstatt stellt Daniela Strube täglich bis zu 30 Schutzmasken her. Unterstützt wird sie von ihrem Mann Michael, den Söhnen Max und Jonas sowie Schwester Caroline Strube-Kaminski. Foto: fotoart-af.de

25.03.2020

Schmalkalden

Asbacherin näht und verschenkt "Schnützlappe"

Die Corona-Krise wirbelt das Leben von Daniela Strube durcheinander. Statt schöne Frisuren zu zaubern, näht die Asbacherin fleißig Mundschutze. » mehr

25.03.2020

Feuilleton

Mundschutz in Heimarbeit

Für einen Moment - ich gebe es ehrlich zu - musste ich schmunzeln: Der Sonneberger Bürgermeister Heiko Voigt spornt seine Bürger zu einem Gemeinschaftswerk an. » mehr

Hochwertige Schaukelziegen fertigt die Ilmenauer Spielzeuggestalterin Heide Bürmann an. Sie sind aber mehr als Spielzeuge - zum Beispiel auch dekorative Wohnungsmöbel. Foto: Appelfeller

06.03.2020

Ilmenau

Schaukelnde Ziegen aus Ilmenau

Die Ilmenauerin Heide Bürmann erschafft nachhaltiges Spielzeug. Ihr Markenzeichen sind hochwertige Schaukelziegen, die durchaus auch als Möbel für Erwachsene taugen. » mehr

Ein Blick in die Nähstube des Hoffmann’schen Raumausstattbetriebs. Mehr als 400 Kängurubeutel und Schlupfbehältnisse für weitere Tierarten sind bei der Aktion am Wochenende entstanden. Fotos: J. Glocke

21.01.2020

Meiningen

Hilfe für verletzte Tiere in Down Under

Mehrere hundert Kängurubeutel und ähnliche Schlupfbehältnisse aus Stoff wurden am Wochenende im Rahmen einer Hilfsaktion für verletzte und verwaiste Tiere in Australien von Tierfreunden in Schwarza ge... » mehr

Moderatorin Henriette Fee Grützner mit dem plüschigen Pendant von Hundedame Fee, deren Herrchen Hartmut Volkmar (Mitte) das MDR-Fernsehen zu Besuch hat. Kameramann Harry Carius und Assistent Steve Bahlberg verbringen gemeinsam mit Redakteurin Susanne Ladopoulos einen Drehtag in der Sonneberger Plüschtier-Werkstatt. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

21.01.2020

Sonneberg/Neuhaus

Von Feen, Hunderassen und einem traditionellen Handwerk

Wie entsteht eigentlich ein Plüschtier? Dieser Frage geht die MDR-Sendung "Einfach genial!" in der Spielzeugstadt Sonneberg nach. Bei Plüti findet der Sender das passende Original zum Stofftier - eine... » mehr

Edelgard Escher (links), die künftige Inhaberin des Ilmenauer Handarbeitsladens "Stricknadel", schenkt der bisherigen Laden-Chefin Beate Winkelmann ein Blumenpräsent zum Abschied - und erhält dafür die Geschäftsschlüssel. Fotos: Appelfeller

02.08.2019

Ilmenau

Die Stricknadel hat ab Montag wieder geöffnet

Das Handarbeitslädchen "Stricknadel" in Ilmenau hatte schon fast endgültig geschlossen. Doch kurz vor ihrem Ruhestand fand die Inhaberin noch eine Nachfolgerin, die das Geschäft weiterbetreibt. » mehr

Stefan Rebling aus Chemnitz arbeitet als Furrie-Grafiker. Fotos(2): frankphoto.de

28.07.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Internationale Aufträge aus der Furrie-Welt

Erst kommt das Papier, dann das Plüschfell. Zur Convention der Furries auf dem Ringberg gibt es auch Zeichen-Workshops, bei denen manches Kostüm seinen Anfang nimmt. » mehr

Hans-Jürgen und Gerlinde Lau in ihrem kleinen Schmiedemuseum mit Heimatstube. Hier gibt es viel zu entdecken. Fotos: G. Bertram

19.07.2019

Hildburghausen

Kleines Museum mit großem Wow-Effekt

Die Sommertour in diesem Jahr führte die Mitglieder des Arbeitskreises Mundart Südthüringen in das Schmiedemuseum von Hans-Jürgen und Gerlinde Lau nach Hirschendorf. Ein Mekka für alle, die Tradition ... » mehr

Christine Siegling und Martina Hartleb sind ein gutes Team. Die Chemie im Geschäft "WohnArt" am Schleusinger Markt, das es nun seit einem Vierteljahrhundert gibt, passt. Foto: frankphoto.de

18.07.2019

Hildburghausen

Ein Vierteljahrhundert mit viel Stoff, aus dem Träume werden

Am Schleusinger Markt wird in dieser Woche silbernes Jubiläum gefeiert. Die Breitenbacherin Christine Siegling steht seit 25 Jahren für geschmackvolles Raumdesign - "WohnArt" eben. » mehr

Verena Blume testet im Sonneberger Rathaussaal die 3D-Brille, die von Jens Grubert und Projektleiter Markus Neufeld vorgestellt wird. Foto: chz

28.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Klöße strömungstechnisch, virtuell und real auf dem Tisch

"Forschung in Franken" wurde am Donnerstagabend durch Professoren und Mitarbeiter der Hochschule Coburg im Rathaussaal vorgestellt. » mehr

Sogar eine echte kleine Drechselbank gibt es, die fachkundig bedient wird.

09.04.2019

Meiningen

Werkeln, malen und entspannen

Ein Raum, der vielfältige Möglichkeiten bietet: Im Exdorfer Kindergarten "Roßbachräuber" wurde dieser Tage ein Multifunktionsraum eingeweiht. Werkstatt, Bistro oder Entspannung - alles ist möglich. » mehr

Die Tiefenorter Stichelfrauen (von links) Olly Köhler, Beate Steigleder, Beate Wagner, Beate Munk und Christel Hill bei der Anprobe für die Tracht für Madeleine Vollmer. Fotos (2): Heiko Matz

27.02.2019

Bad Salzungen

"Wir sticheln immer dienstags"

Auf dem Tisch surren die Nähmaschinen. Wahre Wunderwerke schaffen die Frauen der Arbeitsgruppe "Trachten nähen" des Heimat- und Kulturvereins Tiefenort. » mehr

Trend zu Sonderausstattungen

04.02.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Fahrzeuginnenausstatter/in?

Sie wissen, wie man eine Nähmaschine bedient und Kabel richtig verlegt: Fahrzeuginnenausstatter schaffen eine Wohlfühlatmosphäre - ob in Autos, Lastern, Bussen, Zügen oder Schiffen. Gearbeitet wird na... » mehr

Das alte Feuerwehrgerätehaus in Frankenheim wird vom Bauhof genutzt. Vorgeschlagen wurde jetzt, darin ein Heimatmuseum einzurichten. Foto: tih

10.12.2018

Rhön

Platz für ein Museum gesucht

Ausstellungsstücke gibt es genug, doch keinen Platz für ein Heimatmuseum in Frankenheim. Jüngst wurde zur Gemeinderatssitzung darüber diskutiert, ob das alte Spritzenhaus eine Alternative darstellt. » mehr

Denim-Art vom Feinsten: Für die Details der Jugendstilkirche als Jeans-Bild in 3D hat sich Ramona Lange an ein Foto des Originals gehalten. Fotos: Hein

23.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Denim Art made in Lauscha

Den Kopf voller Ideen, die Finger immer in Bewegung - das ist Ramona Lange. Für die künstlerische Freizeitbeschäftigung der Lauschaerin scheint es keine Grenzen zu geben. Ihre Werke sind einmalig und ... » mehr

Nähmaschine

11.10.2018

Lifestyle & Mode

Worauf man beim Nähmaschinen-Kauf achten muss

Nähen liegt wieder im Trend. Ob es um das Kürzen einer Hose geht, oder kreative Stickereien für das Kissen: Mit einer Nähmaschine kann man das selbst erledigen. Doch was müssen die Maschinen können? » mehr

^