Lade Login-Box.

MUSEEN UND GALERIEN

Dinosaurierskelett Tristan Otto

27.01.2020

Reisetourismus

Ein Dino verabschiedet sich vom Berliner Naturkundemuseum

Berlin verliert eine seiner Attraktionen: Das Skelett von Dino Tristan Otto verlässt das Naturkundemuseum. Doch Interessierte dürfen auf seine Rückkehr hoffen. » mehr

Nürnberger Meisterbrille

23.01.2020

Reisetourismus

Optik-Erlebniswelt in Jena soll 2023 eröffnen

Moderne Mikroskopie, Entspiegelung von Glas, Fluoreszenz: Jena steht für Meilensteine in der optischen Forschung. Dabei ist eine Sammlung entstanden, die ihresgleichen sucht. Aus dem Fundus soll nun e... » mehr

Der Neue drängt auf Hilfe

vor 12 Stunden

Feuilleton

Der Neue drängt auf Hilfe

Der neue Leiter des Musikinstrumenten-Museums im vogtländischen Markneukirchen hofft zukünftig auf mehr Unterstützung für kleinere Museen. » mehr

Biikebrennen in St. Peter-Ording

22.01.2020

Reisetourismus

Biikebrennen in St. Peter-Ording und andere Tipps

Knisternde Feuer am winterlichen Strand, Wissenswertes zu Raumfahrt und Bibel, eine besondere Aussicht über San Francisco: Neue Reisetipps von der Nordsee bis Kalifornien. » mehr

Grundsteinlegung

20.01.2020

Thüringen

Baustart für neues Bratwurstmuseum - Eröffnung für Mai geplant

Die Tage des Bratwurstmuseums in Holzhausen bei Arnstadt sind gezählt. Bis Mitte Mai soll es nach Mühlhausen umziehen. Am neuen Standort wurde nun der Grundstein gelegt. » mehr

28. Februar 2019

19.01.2020

Thüringen

Bagger fürs neue Bratwurstmuseum rollen an

Am Montag um 14 Uhr soll der Grundstein für die Erlebniswelt rund um die Thüringer Spezialität gelegt werden, zu der auch das Museum gehört. Das teilte Architekt Sebastian Machleb mit. » mehr

Auch in den späten Abendstunden bietet das Waffenmuseum eine reizvolle Kulisse. Archivfotos (2): frankphoto.de

15.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Die Zeichen stehen auf Magazin-Umzug

Die Besucherzahl im Waffenmuseum ist über die 40.000er Marke geklettert. Das gab es zuletzt 2009, im Jahr nach der Wiedereröffnung des Museums mit neuer Dauerausstellung. » mehr

Blick in den Innenhof der Meininger Elisabethenburg. Foto (Archiv): ari

13.01.2020

Feuilleton

Souverän und eigenverantwortlich

Thüringer Residenzmuseen werden künftig mit Millionen Euro gefördert. Sie bestehen darauf, souverän und eigenverantwortlich unter dem Dach der neuen Kulturstiftung Mitteldeutschland agieren zu können. » mehr

Der Kultursaal im Museum ist für 199 Gäste ausgelegt.	Fotos: frankphoto.de

09.01.2020

Hildburghausen

Bürokratie und kein Ende: Wann wird das Museum fertig?

2013 hat Eisfeld ein Konzept fürs Museum erstellt. Seitdem wird gebaut. Ein Teil sollte im Herbst 2019 fertig sein, dann Anfang 2020. Nun will keiner mehr Termine nennen. » mehr

Das Museum am Gradierwerk wartet in diesem Jahr mit Ausstellungen, Vorträgen und Festen auf. Foto: Heiko Matz

08.01.2020

Bad Salzungen

Exponate und Berichte für Kaltwalzwerk-Ausstellung gesucht

Auch im Jahr 2020 gibt es im Bad Salzunger Museum am Gradierwerk viel zu sehen, zu hören und zu entdecken. Für das zweite Halbjahr ist eine Ausstellung über die Geschichte des Kaltwalzwerkes geplant. ... » mehr

Die vergessene Malerin der Renaissance

07.01.2020

Boulevard

Künstlerinnen im toskanischen Herrenclub

Michelangelo, Botticelli, Leonardo da Vinci: Die italienischen Künstler der Renaissance kennt jeder. Restauratorinnen gehen nun der Frage nach: Wo sind die Frauen? Die Bewegung ist eine von mehreren, ... » mehr

John Baldessari

06.01.2020

Boulevard

US-Künstler John Baldessari gestorben

Ein Foto ist ein Foto - allerdings nicht, wenn man John Baldessari fragte. Der Konzeptkünstler griff nach vorhandenen Bildern, ordnete sie neu und schuf damit veränderte Wirklichkeiten. Mit Humor regt... » mehr

05.01.2020

Feuilleton

Mehr als 73 000 Besucher bei Udo-Lindenberg-Ausstellung

Lederjacke, Schalmei und Bundesverdienstkreuz: Mehr als 73 000 Menschen haben die Udo-Lindenberg-Ausstellung in Leipzig besucht. » mehr

Humboldt Forum

04.01.2020

Boulevard

Grütters will niedrigschwellige Angebote

Berlins Mitte bekommt mit dem Humboldt Forum einen neuen Anziehungspunkt. Als Lockmittel sollen weite Teile des Forums keinen Eintritt kosten. Reicht das? » mehr

29.12.2019

Feuilleton

Jubiläen und Visionen

So viele Jubeljahre wie 2019 gab es selten. Im Schatten all der Feierlichkeiten glückte der Landesregierung zudem ein visionäres Megaprojekt, das die hiesige Kulturwelt nachhaltig verändern wird. » mehr

Die Museumsfeste sind immer gut besucht. Dafür sorgen die Mitglieder des Museumsvereins und ihre Gäste. Fotos (2): Jana Henn

27.12.2019

Bad Salzungen

"Ein eingeschworenes Team"

Seit zehn Jahren gibt es den Bad Salzunger Museumsverein. Viel wurde inzwischen erreicht. » mehr

Monika Grütters

23.12.2019

Brennpunkte

Staatsministerin Grütters: Alpha-Tier-Gehabe aus der Mode

Es steht etwa 44 zu 34. In ihrer Amtszeit hat Kulturstaatsministerin Grütters deutlich mehr Frauen auf wichtige Posten berufen. Aus Sicht der CDU-Politikerin ist das männliche Alpha-Tier-Gehabe out. » mehr

Zwei Seniorinnen aus Rabenäußig schauen sich die Puppensammlung an.

22.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Weihnacht im Rauensteiner Museum

Auf gute Besucherresonanz stieß am Sonnabend die dritte Museumsweihnacht in Rauenstein. » mehr

Hermann Parzinger

22.12.2019

Brennpunkte

Umstrittenes Berliner Museum soll neuen Namen bekommen

Die immensen Kosten von 450 Millionen Euro haben das in Berlin geplante Museum des 20. Jahrhunderts noch vor Baubeginn zu einem Zankapfel gemacht. Nun soll das Haus auch einen neuen Namen bekommen. » mehr

Uta Bretschneider

Aktualisiert am 18.12.2019

Feuilleton

Uta Bretschneider verlässt Kloster Veßra

Kloster Veßra - Im Frühjahr verlässt Uta Bretschneider das Hennebergische Museum in Kloster Veßra und übernimmt die Leitung des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig. » mehr

Kaufmannsladen, Feuerwehrauto, Puppen - in der neuen Ausstellung im Museum am Gradierwerk dreht sich alles um Spielzeug.

16.12.2019

Bad Salzungen

Spielzeug im Wandel der Zeit

In der Spielzeugausstellung im Bad Salzunger Museum am Gradierwerk können Erwachsene in Erinnerungen schwelgen und Kinder entdecken, womit ihre Eltern und Großeltern einst gespielt haben. » mehr

In der großen Stube vom "Krugs Haus" ließen sich Steven Gebhardt (rechts) und die Vereinsmitglieder die kräftige dörfliche Kost schmecken.

10.12.2019

Bad Salzungen

"Worschtsubbe mit Hebserche" als Krönung

Für 2020 haben sich die Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins Tiefenort einiges vorgenommen. Auch die Kalianfänge in Hämbach sollen gewürdigt werden. » mehr

Urkunden und Ehrennadeln für engagierte Mitstreiter: Im Bild Kreisbrandmeister Klaus Kleimenhagen, Mathias Rosenbusch, Jaqueline Saller, Manuel Schneider, Achim Hofmann und Chris Köhler (von links). Foto: privat

09.12.2019

Schmalkalden

Aufbau eines Feuerwehrmuseums steht wieder auf dem Plan

Zur Wahlversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Floh-Seligenthal hatte Kreisverbandsvorsitzender Achim Hofmann einige Auszeichnungen für besonders engagierte Damen und Herren mit nach Struth-Helmershof... » mehr

In die Welt der Mineralien entführte Brunhilde Schumacher die Gäste am Freitagabend im Waffenmuseum. Aus Anlass es 111. Jahrestages seiner Gründung gab es neben Führungen auch Flohmarkt und Musik.

01.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein echter Meisterschuss im Museum

Wenn sonst die Pforte des Waffenmuseums schließt, ging diesmal der Trubel erst richtig los. Zu 111 Jahren Heimat- und Waffenmuseum gab es eine Menge Spannendes zu erleben. » mehr

Rainer Ackermann aus Griesheim - ein Protagonist aus dem Buch "LPG-Dinge. Erinnerungen an die Landwirtschaft der DDR." Foto: Cornell Hoppe

27.11.2019

Ilmenau

LPG-Geschichte aus Sicht der Menschen

14 Menschen erinnern sich anhand von ganz unterschiedlichen Objekten an die LPG und ihre Zeit in der DDR-Landwirtschaft. Die aufgeschriebenen Geschichten sind jetzt als Buch erhältlich. » mehr

Schaulustige

26.11.2019

Hintergründe

Sicherheitsrisiko Museum zwischen «Banksafe» und Besuchern

Sie wollen offen sein und gleichzeitig Schätze sichern - Museen sehen sich im Spagat zwischen Besucherempfang und Verbrecherabwehr. Erschwert wird das aus Sicht von Experten durch eine neue Dimension ... » mehr

Fontane-Ausstellung im Alten Amtshaus: Jasmin Lando und Larissa Herrmann von der Klasse 8b der Krayenburg-Regelschule in Tiefenort haben sich auf Plakaten mit Theodor Fontane beschäftigt, die ebenfalls im Museum zu sehen waren.

26.11.2019

Bad Salzungen

Fontane-Ausstellung: Der Funke sprang über

Auf Fontanes Spuren wandelten Tiefenorter Schüler im Museum "Am alten Amtshaus". » mehr

Grünes Gewölbe

26.11.2019

Nachbar-Regionen

Spurensuche im Grünen Gewölbe geht weiter - Täter noch flüchtig

Nach dem spektakulären Einbruch in das Grüne Gewölbe von Dresden ist bei den Ermittlern Präzisionsarbeit gefragt - innerhalb und außerhalb des Gebäudes. Die Verluste stehen noch nicht endgültig fest. ... » mehr

Sachsens Grüner Diamant in New York

26.11.2019

Hintergründe

Nach Diebstahl: Leihgabe «Dresden Green» funkelt in New York

Wenige Stunden nach dem spektakulären Kunstdiebstahl in Dresden eröffnet in New York eine Ausstellung mit zahlreichen Leihgaben aus der berühmten Schatzkammer Grünes Gewölbe. Der «Grüne Diamant» verza... » mehr

Einbruch Grünes Gewölbe Dresden

26.11.2019

Brennpunkte

Museumsbund zu Sicherheit: «Wir sind kein Banksafe»

Der Einbruch im Grünen Gewölbe verstärkt die Sorgen von Museumsexperten nicht nur in Dresden. Hinzu kommt: die Täter gehen mit zunehmender Gewalt vor. » mehr

Walter Nilius aus Veilsdorf ist ein Protagonist aus dem Buch "LPG-Dinge. Erinnerungen an die Landwirtschaft der DDR." Foto: S. Ittig

25.11.2019

Hildburghausen

LPG-Geschichte aus Sicht der Menschen

14 Menschen erinnern sich anhand von ganz unterschiedlichen Objekten an die LPG und ihre Zeit in der DDR-Landwirtschaft. Die aufgeschriebenen Geschichten sind jetzt als Buch erhältlich. » mehr

Einbruch Grünes Gewölbe Dresden

Aktualisiert am 25.11.2019

Nachbar-Regionen

Einbruch in Grünes Gewölbe: «Wie im schlechten Film»

Diebe haben wertvolle Juwelen aus dem Grünen Gewölbe in Dresden gestohlen - einer weltberühmten Schatzkammer. Der Einbruch wirft auch Fragen nach der Sicherheit auf. » mehr

Einbruch Grünes Gewölbe Dresden

25.11.2019

Boulevard

Einbruch in Dresdens Schatzkammer Grünes Gewölbe

Es geht um besonders wertvolle Juwelen und Kunstschätze: Das Grüne Gewölbe in Dresden, eines der bekanntesten Museen Deutschlands, wurde zur Zielscheibe von Einbrechern. Wie hoch ist der Schaden? » mehr

Das Naturhistorische Museum Schloss Bertholdsburg wird sich einbringen ins Museumsnetzwerk Süd.	Foto: Archiv

22.11.2019

Hildburghausen

"Ja" zum Museumsnetzwerk

Schleusingen ist dabei - beim noch zu gründenden Museumsnetzwerk Süd. Mit diesem Verein wollen vier große Museen des Landkreises eine neue Möglichkeit der Kooperation in die Tat umsetzen. » mehr

Oft mehr Besucher als bei den normalen Öffnungszeiten hat das Zuchthaus-Museum Untermaßfeld bei den Sonderführungen, die Vereinsvorsitzender Uwe Bornkessel durchführt.

20.11.2019

Meiningen

Abschluss der Saison: Ein Blick hinter Gefängnismauern

Am kommenden Samstag öffnet das Zuchthaus-Museum in Untermaßfeld zum letzten Mal in dieser Saison seine Pforten. » mehr

16.11.2019

Feuilleton

Millionen für Schlösser und Museen

Berlin - Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat in seiner so genannten Bereinigungssitzung vom Donnerstag zum Freitag Millionen-Summen für Sanierung, Ausstattung und » mehr

Vagina-Museum in London

15.11.2019

Reisetourismus

Vagina-Museum in London will Tabus brechen und aufklären

Ein neues Museum in London rückt die Vagina ins Zentrum des Interesses. Die Ausstellung will Tabus und Gerüchten aus dem Weg räumen. » mehr

Glenn D. Lowry

14.11.2019

Boulevard

MoMA-Direktor Lowry ist der Mächtigste in der Kunst

Die jährliche Rangliste «Power 100» gilt als ein Gradmesser für die Machtverhältnisse in der internationalen Kunstwelt. Dieses Jahr wird das wachsende Misstrauen gegen die Macht des Geldes deutlich. P... » mehr

Boltanski-Retrospektive

13.11.2019

Boulevard

Boltanski-Retrospektive im Centre Pompidou

Nackte Glühbirnen, Blicke anonymer Menschen, die einen verfolgen: Das Pariser Centre Pompidou widmet Christian Boltanski nach Jahrzehnten wieder eine Retrospektive. Dabei wird die Schau selbst zum Kun... » mehr

documenta

07.11.2019

Boulevard

Museen wollen Klimaschutz-Vorreiter werden

Klimaschutz kommt aus Sicht von Kritikern nicht recht voran in Deutschland. Oft fehlen demnach an entscheidenden Stellen die Initiativen. Nun kommt ein Vorstoß aus einem Bereich, der sonst als wenig u... » mehr

Olaf Jaehnicke und Michael Römhild bereiten die neue Sonderausstellung "Allerley Spezerey" im Hildburghäuser Stadtmuseum vor. Fotos: frankphoto.de

06.11.2019

Hildburghausen

Sonderausstellung schaut in Hildburghäuser Backstuben

Das Bäckerhandwerk war einst stark vertreten in Hildburghausen. Die neue Sonderausstellung im Stadtmuseum widmet den Bäckern und Lebküchnern eine ganze Sonderausstellung. Freies Wort hat schon mal ges... » mehr

Die Klasse 9a der Werratal-Schule mit Manfred May (5. von links) und Museumsleiterin Ulrike Rönnecke (rechts) mit ersten Entwürfen für die Ausstellung.

06.11.2019

Bad Salzungen

"Eigentlich sind wir alle noch Kinder"

Spannendes Schülerprojekt: "Heimkinder in der DDR". Die Ergebnisse werden im Bad Salzunger Museum am Gradierwerk präsentiert. » mehr

In Römhild würden Schloss Glücksburg und die Keramiksammlung wohl am meisten von der Mitgliedschaft im Museumsnetzwerk profitieren. Foto: frankphoto.de

05.11.2019

Hildburghausen

Römhild wird Mitglied im Museums- und Kulturnetzwerk

Die Stadt Römhild wird Mitglied im Museums- und Kulturnetzwerk Süd. Das hat der Stadtrat am Montag beschlossen. Dabei sind neben den Chancen aber auch noch einige Bedenken geäußert worden. » mehr

Imposanter Blickfang: Der Tower of London, das berühmteste Wahrzeichen der Stadt.

04.11.2019

Meiningen

Den Horizont erweitert: Beeindruckt von Land und Leuten

Nach England zog es die Schüler der 9. Klassen der Regelschule Schwarza bei ihrer jüngsten Klassenfahrt im September. Den folgenden Reise- und Erlebnisbericht hat Mira Lepiorz, Schülerin der Klasse 9 ... » mehr

Retrospektive in New York

30.10.2019

Boulevard

Hans Haacke mit Retrospektive in New York

Seine Kunst hat sich immer eingemishct. Jetzt wird der deutsche Künstler Hans Haacke in New York mit einer Schau geehrt. » mehr

Thorsten Orban, Jens Weiß und Torsten Wünsche (von links) mit dem Schwalbe-Motor, den es zu heben und zu halten gilt.

28.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Schwalbe-Motor als Wettkampfgewicht

Mit einer pfiffigen Idee erinnern das Suhler Fahrzeugmuseum und das Sportstudio "Fit unlimited" gemeinsam an die große Tradition des Suhler Fahrzeugbaus. » mehr

Pia Querfurth vor einigen ihrer eindrucksvollen Werke. Fotos: Michael Bauroth

27.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Holzkunst in der Gesenkschmiede

Eine junge Zella-Mehliser Holzbildhauerin stellt seit Samstag in der Gesenkschmiede aus. » mehr

Thorsten Orban, Jens Weiß und Torsten Wünsche (von links) mit dem Schwalbe-Motor, den es zu heben und zu halten gilt. Foto: frankphoto.de

27.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Schwalbe-Motor als Wettkampfgewicht

Mit einer pfiffigen Idee erinnern das Suhler Fahrzeugmuseum und das Sportstudio "Fit unlimited" gemeinsam an die große Tradition des Suhler Fahrzeugbaus. » mehr

Die Platane vor der Touristinfo wird mit Licht am Stamm und einer leuchtenden Kugel in ein strahlendes I, symbolisch für Information, verwandelt. Foto: km concept

22.10.2019

Meiningen

Leuchtende Fenster, strahlende Bäume, goldene Tafel

Es ist der Abend, an dem die Meininger Innenstadt-Laternen Farbe tragen, eine Lichtgestalt durch die Straßen schwebt und Kerzenschein bis spät in die Geschäfte lockt. Das Lichterspektakel "Meiningen l... » mehr

Der bayerische Märchenkönig Ludwig II. hält Einzug ins Schloss Elisabethenburg- beim Aufbau der Ausstellung "Wagnis Wagner". Foto: Museen

21.10.2019

Meiningen

"Wagnis Wagner" 20 Jahre danach dokumentiert

"20 Jahre Wagnis Wagner" titelt die neue Ausstellung der Meininger Museen, die am morgigen Mittwoch im Schloss Elisabethenburg eröffnet wird. » mehr

Huang Yong Ping

21.10.2019

Boulevard

Chinesischer Künstler Huang Yong Ping gestorben

Seine Werke sind in vielen berühmten Museen der Welt zu sehen. Jetzt ist der Avantgarde-Künstler Huang Yong Ping ganz überraschend verstorben. » mehr

Ein Blick in die Bleßberghöhle nach ihrer Entdeckung. Archivbild: Thomas

20.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Politiker kritisiert fehlende Initiativen

ÖDP-Landtagskandidat Martin Truckenbrodt moniert fehlendes Engagement für eine Bleßberghöhlen-Ausstellung im Museum Rauenstein und adressiert seine Kritik an die CDU. » mehr

^