MOSCHEEN

28.11.2018

Schlaglichter

Islam-Konferenz streitet über fremde Einflüsse auf Moscheen

Mit einer kontroversen Debatte über ausländische Einflüsse in deutschen Moscheen ist die 4. Deutsche Islam-Konferenz gestartet. Begleitet wurde die Auftaktveranstaltung in Berlin von einem heftigen Sc... » mehr

Horst Seehofer

28.11.2018

Brennpunkte

Islam-Konferenz streitet über deutsche Moscheen

Gehört der Islam zu Deutschland oder nicht? Auf diese Debatte hat bei der Deutschen Islam-Konferenz keiner mehr Lust. Weil sie praktische Fortschritte behindert. Wichtiger sind den meisten Teilnehmern... » mehr

Ditib-Zentralmoschee

28.11.2018

Hintergründe

Seehofer und säkulare Muslime wollen «deutschen Islam»

Einen «Moschee-TÜV» gibt es in Deutschland nicht. Dabei hält ihn mancher hierzulande für angebracht. Um offenzulegen, wer dort aus dem Ausland finanziell Einfluss nimmt, und was die Imame eigentlich p... » mehr

Regionalkonferenz in Düsseldorf

29.11.2018

Brennpunkte

Merz will von Muslimen Bekenntnis zu deutscher Rechtsordnung

Am 7. Dezember entscheidet die CDU auf einem Parteitag, wer Angela Merkel im Vorsitz nachfolgt. Bis dahin setzen die drei Kandidaten alles daran, sich an der Basis zu profilieren. Friedrich Merz versu... » mehr

Fairmont-Resort «Sirru Fen Fushi»

20.11.2018

Reisetourismus

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

Wer auf die Malediven fliegt, übernachtet in abgeschotteten Resorts, schwelgt häufig im Luxus, genießt Cocktails am Strand. Kaum jemand besucht die Hauptstadt Malé. Hier tobt das echte Leben. Der Gege... » mehr

Grundsteinlegung für Moscheeneubau

13.11.2018

Thüringen

Religionsfreiheit unter Polizeischutz: Demos für und gegen Moschee

Begleitet von Protesten ist in Erfurt der Grundstein für den ersten Moschee-Neubau Thüringens gelegt worden. Das, was Muslime dabei über ihre Akzeptanz in Deutschland gesagt haben, klingt erschreckend... » mehr

Richterhammer

29.10.2018

Thüringen

33-Jähriger in Jena wegen Spionagevorwürfen angeklagt

Ein 33 Jahre alter Deutscher ist wegen geheimdienstlicher Agententätigkeit vor dem Staatsschutzsenat des Thüringer Oberlandesgerichts angeklagt. » mehr

AfD-Wahlparty

15.10.2018

Topthemen

Von Rechtsaußen bis Bio - die bayerische AfD-Fraktion

Die AfD zieht mit 22 Abgeordneten in den bayerischen Landtag ein. Es sind zum Großteil Unbekannte. Die genaue Zusammensetzung der Fraktion war am Montag noch unklar, da die Verteilung der Listenmandat... » mehr

Sehitlik-Moschee

03.10.2018

Deutschland & Welt

Andrang zum Tag der offenen Moschee

Der Tag der offenen Moschee soll ein weltoffeneres Bild des Islam vermitteln. Doch in diesem Jahr machen weniger Gebetshäuser mit. Als Grund nennt der Zentralrat der Muslime fehlende Solidarität in de... » mehr

03.10.2018

Deutschland & Welt

Tag der offenen Moschee: Hunderte Gemeinden machen mit

Zum diesjährigen Tag der offenen Moschee laden Hunderte Gemeinden heute bundesweit zu Führungen, Gesprächen und Ausstellungen ein. In der Zentralmoschee der Türkisch Islamischen Union Ditib in Köln so... » mehr

Erdogan in Köln

30.09.2018

Deutschland & Welt

Nach Erdogan-Besuch hoffen beide Länder auf Gegenleistungen

Greifbare Ergebnisse hat es beim Staatsbesuch des türkischen Präsidenten in Deutschland kaum gegeben. Statt dessen Irritationen, aber auch Versöhnliches. Können die tiefen Gräben überwunden werden? » mehr

29.09.2018

Deutschland & Welt

Erdogan eröffnet Kölner Moschee

Umjubelt von Tausenden von Anhängern und begleitet von Kritik deutscher Politiker hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan die Kölner Zentralmoschee eingeweiht. Zum Abschluss seines Staatsbesu... » mehr

Moschee-Eröffnung

29.09.2018

Topthemen

Erdogan in Ehrenfeld: Geplant war es anders

Am letzten Tag seines Staatsbesuchs kann es dem türkischen Präsidenten Erdogan eigentlich nicht entgehen, dass er vielen in Deutschland nicht willkommen ist. Selbst der ihm ergebene Moscheeverband Dit... » mehr

Zentralmoschee in Köln

29.09.2018

Topthemen

Die Zentralmoschee in Köln

Die Zentralmoschee der Ditib in Köln ist der größte Moschee-Komplex bundesweit - und hat so viele Schlagzeilen produziert wie wohl noch kein anderer Moscheebau in Deutschland. » mehr

29.09.2018

Deutschland & Welt

Ditib bedauert Veranstaltungsverbot an Moschee in Köln

Mit Unverständnis hat die türkische Islam-Organisation Ditib auf das Verbot einer großen Veranstaltung bei der Eröffnung ihrer Kölner Zentralmoschee reagiert. «Mit Bedauern entgegnet DITIB dieser Verf... » mehr

Protestler in Köln

29.09.2018

Tagesthema

Erdogan eröffnet die Kölner Zentralmoschee

Tausende Polizisten, Tausende Erdogan-Anhänger und Tausende seiner Gegner: Bei der mehrstündigen Stippvisite des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan herrscht der Ausnahmezustand in Köln. Alles... » mehr

29.09.2018

Deutschland & Welt

Erdogan eröffnet Kölner Moschee

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan setzt heute seinen Staatsbesuch in Deutschland fort. Am letzten Tag der Reise steht zunächst ein Frühstück mit Kanzlerin Angela Merkel auf dem Programm. » mehr

26.09.2018

Deutschland & Welt

Polizei will bei Erdogan-Besuch Zugang zur Moschee begrenzen

Bei der Eröffnung einer neuen Zentralmoschee in Köln mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan will die Polizei aus Sicherheitsgründen nur 5000 Besucher durchlassen. » mehr

19.09.2018

Deutschland & Welt

Auto fährt in Menschenmenge vor Londoner Moschee

Vor einer Moschee in London ist ein Auto in eine Gruppe von Menschen gefahren. Bei dem Vorfall vor dem Al-Majlis Al-Hussaini Islamic Centre im Nordwesten der britischen Hauptstadt wurden am Morgen dre... » mehr

Erdogan in Köln

19.09.2018

Deutschland & Welt

Laschet: Kein Besuch mit Erdogan in Kölner Zentralmoschee

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) wird nicht zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan die neue Kölner Zentralmoschee besuchen. Das teilte die Staatskanzlei... » mehr

26.05.2018

Thüringen

Mutmaßliche Drohungen auf Moscheebaugelände - Polizei ermittelt

Erfurt - Nach mutmaßlich fremdenfeindlichen Pöbeleien auf dem Baugelände der in Erfurt geplanten Moschee der Ahmadiyya-Gemeinde hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. » mehr

Street-Art-Kunstwerk

11.05.2018

Reisetourismus

Ein Besuch in der WM-Stadt Kasan in Russland

Zwischen Tradition und Aufbruchsstimmung: Die WM-Mannschaften erwartet im russischen Kasan eine Stadt der Kontraste. Schon vor ihrem Beginn hat die Fußballweltmeisterschaft in dem kulturellen Schmelzt... » mehr

Protestaktion gegen Moschee-Neubau Erfurt

12.01.2018

Thüringen

Nach Baugenehmigung: Start für Moscheebau frühestens 2019

Erfurt - Die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde rechnet nicht vor 2019 mit dem Baubeginn für ihre Moschee in Erfurt. » mehr

Protestaktion gegen Moschee-Neubau Erfurt

12.01.2018

Thüringen

Baugenehmigung für Moschee in Erfurt erteilt

Erfurt - Die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde hat eine Genehmigung für den Bau einer Moschee in Erfurt erhalten. » mehr

Konkrete Bau-Pläne: In Erfurt will die Ahmadiyya-Gemeinde diese Moschee errichten. Foto: dpa/Archiv

05.01.2018

Thüringen

Muslime suchen oft vergeblich Gebetsräume

Sie beten in Wohnungen, Büros und Kellern: Weil es zu wenige Gebetsräume gibt, müssen Thüringer Muslime improvisieren. Das ist ein Grund dafür, dass in Erfurt eine Moschee gebaut werden soll. » mehr

Stand des geplanten Moscheebaus in Erfurt-Marbach

10.10.2017

Thüringen

Bauantrag für Moschee noch nicht entschieden

Über den geplanten Moschee-Bau in Erfurt hat die Stadt noch nicht entschieden. Seit einem halben Jahr wird der Bauantrag geprüft. Der Protest gegen das Vorhaben war heftig - und zum Teil kriminell. » mehr

Wird in den kommenden Wochen häufiger in der Suhler und in anderen Thüringer Innenstädten anzutreffen sein: Imam Kamal Ahmad von der Ahmadiyya-Muslim-Jamaat möchte den Menschen seine Version des Islam näherbringen. Foto: ari

21.07.2017

Thüringen

Alles für die Religion

Die Muslime, die in Erfurt eine Moschee bauen wollen, planen eine Werbe-Tour durch Suhl und andere Thüringer Regionen. Einer von ihnen erzählt, was sich die Gläubigen davon erhoffen. » mehr

29.05.2017

Thüringen

Schweinekadaver auf Bauplatz für Moschee in Erfurt aufgespießt

Auf einem Grundstück, auf dem die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde in Erfurt den Bau einer Moschee plant, haben Unbekannte neun Holzspieße mit Tierkadavern gesteckt. » mehr

Mitglieder der Erfurter Ahmadiyya-Gemeinde hatten bereits 2016 während einer Bürgerversammlung über den geplanten Bau einer Moschee in Erfurt-Marbach informiert. Foto: dpa

03.04.2017

Thüringen

Bauantrag für geplante Moschee in Erfurt eingereicht

Trotz aller Proteste hat die Ahmadiyya-Gemeinde einen formellen Antrag zum Neubau der ersten Moschee Thüringens eingereicht. » mehr

Protestaktion gegen Moschee-Neubau

22.03.2017

Thüringen

Protest-Holzkreuze am Standort geplanter Moschee in Erfurt sind abgerissen

Die umstrittenen Holzkreuze auf dem Nachbargelände der geplanten Moschee in Erfurt-Marbach sind abgebaut. » mehr

Protestaktion gegen Moschee-Neubau

17.03.2017

Thüringen

Evangelische Kirche kritisiert Kreuz als Protest gegen Moscheebauplan

Erfurt - Die Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Erfurt hat verurteilt, dass Holzkreuze als Protest gegen eine geplante Moschee in Erfurt errichtet wurden. » mehr

Protestaktion gegen Moschee-Neubau Erfurt

15.03.2017

Thüringen

Anti-Moschee-Kreuze haben Nachspiel: Grundstückseigentümer wehrt sich juristisch

Erfurt - Die Aufsteller der Holzkreuze neben dem geplanten Moscheestandort in Erfurt-Marbach müssen mit juristischen Konsequenzen rechnen. » mehr

Um den Bau religiöser Gebäude geht es in einer Petition, die Patrick Aue (links) beim Landtag eingereicht hat. Am Dienstagabend gab es eine Anhörung dazu - die sich allerdings nur mit den Plänen für eine neue Moschee in Erfurt beschäftigte. Fotos: dpa

25.01.2017

Thüringen

Und die AfD moschiert voran

Hier ein Mann, der Bedenken hat, sich aber kompromissbereit gibt; da ein Scharfmacher, der deutsche Dichter zitiert: Die Anhörung im Landtag zum Moschee-Bau in Erfurt zeigt, wie breit das Feld der Kri... » mehr

Petitionsausschuss des Thüringer Landtags

Aktualisiert am 24.01.2017

Thüringen

Moschee-Gegner machen Kompromissvorschlag: Kein Minarett und Kuppel

Die islamische Ahmadiyya-Gemeinde will in Erfurt eine Moschee bauen. Gegner wehren sich unter anderem mit einer Petition - und schlagen überraschend im Landtag einen Kompromiss vor. » mehr

27.12.2016

Thüringen

Thüringen 2016: Gebietsreform, Luther und mörderische Spuren

Die heiße Phase der Diskussion um eine Gebietsreform beginnt. Zwei prägende Persönlichkeiten der Thüringer Nachwendezeit sterben. In lange zurückliegenden Mordfällen gibt es Urteile und neue Spuren. ... » mehr

Moschee

16.12.2016

Thüringen

Neuer Standort für Erfurter Moschee im Gespräch

Seit Monaten spaltet ein geplanter Moscheeneubau die Gemüter in Erfurt. Nun gibt es einen neuen Standort. Die Diskussion geht trotzdem weiter. » mehr

13.12.2016

Thüringen

Moschee in Erfurt: Kein Dialog um jeden Preis mehr

Die Ahmadiyya-Muslime können ihre Moschee in Erfurt wohl bauen - ein paar Hundert Meter entfernt vom ursprünglich geplanten Standort. » mehr

12.12.2016

Thüringen

Muslimische Gemeinde bestätigt: Moschee soll an neuem Standort entstehen

Erfurt - Die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde Thüringens will den ersten Moschee-Neubau des Landes weiter in Erfurt-Marbach bauen, jedoch an einem anderem Standort. » mehr

09.12.2016

Thüringen

Moschee soll in Erfurt nun an anderer Stelle entstehen

Erfurt - Thüringens erster Moschee-Neubau soll im Erfurter Ortsteil Marbach an einem anderen Standort gebaut werden als zunächst geplant. » mehr

07.11.2016

TH

Differenzierter Blick

Tatort "Borowski und das verlorene Mädchen" - gestern im Ersten gesehen Fühlten Sie sich auch ertappt - bei vorschnellen Schuldzuweisungen? Der Mörder » mehr

In der Islam-Ausstellung "Eine Reise durch die islamische Zeit" sind im Thüringer Landtag in Erfurt Exemplare des Koran in verschiedenen Sprachen zu sehen.	dpa

03.11.2016

Thüringen

"Die Ahmadis wollen sich in Deutschland integrieren"

Wer ist die Ahmadiyya-Gemeinschaft, wie viele Mitglieder hat sie in Deutschland, achten sie unsere freiheitliche Grundordnung? Fragen wie diese sind auch in Thüringen wichtig geworden, seit die Gemein... » mehr

koran moschee erfurt landtag ausstellung

02.11.2016

Thüringen

Moscheebau in Erfurt bleibt ein Zankapfel

Noch ist nicht entschieden, ob in Erfurt eine Moschee gebaut werden darf. Die Diskussion darüber geht weiter - auch im Landtag. » mehr

04.09.2016

Thüringen

Junge Union fordert Verzicht auf Minarette bei Moscheeneubauten

Die Junge Union (JU) hat muslimische Gemeinden aufgefordert, beim Neubau von Moscheen auf Minarette zu verzichten. » mehr

19.08.2016

Thüringen

AfD startet erneut Bürgerbegehren gegen geplanten Moscheebau

Die AfD nimmt einen neuen Anlauf für ein Bürgerbegehren gegen einen geplanten Moscheebau in Erfurt. » mehr

Der Alfa-Bundesvorsitzende Bernd Lucke (rechts) seht mit dem Alfa-Landesvorsitzenden Matthias Anschütz und Ahmadiyya-Gemeindesprecher Suleman Malik (links) am Bauplatz der geplanten Moschee in Erfurt. Foto: dpa

23.06.2016

Thüringen

AfD-Gründer Lucke: "Ich habe das nicht gewollt"

Ausgerechnet der Gründer der AfD, Bernd Lucke, unterstützt den ersten Bau einer Moschee in Thüringen. Das tut er auch, um seine neue Partei von der AfD abzugrenzen. Und sich als Mensch. » mehr

Moschee

16.06.2016

Thüringen

AfD schiebt Bürgerbegehren gegen Erfurter Moschee an

Die Thüringer AfD verstärkt ihren Anti-Islam-Kurs: Mit einem Bürgerbegehren will sie den Moschee-Neubau in Erfurt verhindern. Zudem startet sie eine Kampagne zur "Aufklärung" über den Islam. » mehr

Suleyman Malik, Sprecher der Erfurter Ahmadiyya-Gemeinde, spricht am Sonntag während einer Bürgerversammlung zum geplanten Moschee-Bau. Foto: dpa

06.06.2016

Thüringen

Diskussion um Moschee: So viele Klischees

Während der Einwohnerversammlung in Erfurt zum geplanten Moschee-Neubau sind neben wirklich offenen Fragen vor allem Argumente von islamfeindlichen Wutbürgern aufgetaucht. Der wirklich bemerkenswertes... » mehr

05.06.2016

Thüringen

Angespannte Stimmung bei Einwohnerversammlung zu Moschee-Neubau

Als einzige im Landtag vertretene Partei lehnt die AfD den ersten Neubau einer Moschee in Thüringen komplett ab. Bei einer Einwohnerversammlung in Erfurt hat sich nun gezeigt, dass die möglichen Nachb... » mehr

20.05.2016

Thüringen

Blogger: Anschlagsdrohung nicht ernst gemeint

Erfurt - Das sei alles nicht ernst gemeint, schreibt ein Blogger, der im Internet zu Anschlägen auf die geplante Moschee in Erfurt aufgerufen hatte. » mehr

Christoph Witzel zur AfD

20.05.2016

TH

Gegen, gegen, gegen

Ja, es gibt eine Bauvoranfrage der muslimischen Ahmadiyya-Gemeinde, die im Erfurter Ortsteil Marbach eine Moschee mitsamt Minarett errichten möchte. » mehr

19.05.2016

Thüringen

Anschlagsdrohung gegen geplante Moschee in Erfurt

Ihr Bau ist noch nicht einmal genehmigt und doch gibt es schon mindestens eine Anschlagsdrohung gegen sie: Im Internet hat ein Mann dazu aufgerufen, die für Erfurt geplante Moschee niederzubrennen. » mehr

19.05.2016

Thüringen

AfD-Anhänger kündigen Widerstand gegen Moschee-Bau in Erfurt an

Erfurt - Gegen den Bau einer Moschee in Erfurt protestierten auf einer Kundgebung der AfD etwa 700 Anhänger der rechtskonservativen Partei. Den Gegendemonstrationen schlossen sich laut Polizei rund 20... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".