MOSCHEEN

Kazan Arena Stadion

11.05.2018

Reisetourismus

Ein Besuch in der WM-Stadt Kasan in Russland

Zwischen Tradition und Aufbruchsstimmung: Die WM-Mannschaften erwartet im russischen Kasan eine Stadt der Kontraste. Schon vor ihrem Beginn hat die Fußballweltmeisterschaft in dem kulturellen Schmelzt... » mehr

Protestaktion gegen Moschee-Neubau Erfurt

12.01.2018

Thüringen

Nach Baugenehmigung: Start für Moscheebau frühestens 2019

Erfurt - Die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde rechnet nicht vor 2019 mit dem Baubeginn für ihre Moschee in Erfurt. » mehr

26.05.2018

Thüringen

Mutmaßliche Drohungen auf Moscheebaugelände - Polizei ermittelt

Erfurt - Nach mutmaßlich fremdenfeindlichen Pöbeleien auf dem Baugelände der in Erfurt geplanten Moschee der Ahmadiyya-Gemeinde hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. » mehr

Protestaktion gegen Moschee-Neubau Erfurt

12.01.2018

Thüringen

Baugenehmigung für Moschee in Erfurt erteilt

Erfurt - Die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde hat eine Genehmigung für den Bau einer Moschee in Erfurt erhalten. » mehr

Konkrete Bau-Pläne: In Erfurt will die Ahmadiyya-Gemeinde diese Moschee errichten. Foto: dpa/Archiv

05.01.2018

Thüringen

Muslime suchen oft vergeblich Gebetsräume

Sie beten in Wohnungen, Büros und Kellern: Weil es zu wenige Gebetsräume gibt, müssen Thüringer Muslime improvisieren. Das ist ein Grund dafür, dass in Erfurt eine Moschee gebaut werden soll. » mehr

Stand des geplanten Moscheebaus in Erfurt-Marbach

10.10.2017

Thüringen

Bauantrag für Moschee noch nicht entschieden

Über den geplanten Moschee-Bau in Erfurt hat die Stadt noch nicht entschieden. Seit einem halben Jahr wird der Bauantrag geprüft. Der Protest gegen das Vorhaben war heftig - und zum Teil kriminell. » mehr

Wird in den kommenden Wochen häufiger in der Suhler und in anderen Thüringer Innenstädten anzutreffen sein: Imam Kamal Ahmad von der Ahmadiyya-Muslim-Jamaat möchte den Menschen seine Version des Islam näherbringen. Foto: ari

21.07.2017

Thüringen

Alles für die Religion

Die Muslime, die in Erfurt eine Moschee bauen wollen, planen eine Werbe-Tour durch Suhl und andere Thüringer Regionen. Einer von ihnen erzählt, was sich die Gläubigen davon erhoffen. » mehr

29.05.2017

Thüringen

Schweinekadaver auf Bauplatz für Moschee in Erfurt aufgespießt

Auf einem Grundstück, auf dem die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde in Erfurt den Bau einer Moschee plant, haben Unbekannte neun Holzspieße mit Tierkadavern gesteckt. » mehr

Mitglieder der Erfurter Ahmadiyya-Gemeinde hatten bereits 2016 während einer Bürgerversammlung über den geplanten Bau einer Moschee in Erfurt-Marbach informiert. Foto: dpa

03.04.2017

Thüringen

Bauantrag für geplante Moschee in Erfurt eingereicht

Trotz aller Proteste hat die Ahmadiyya-Gemeinde einen formellen Antrag zum Neubau der ersten Moschee Thüringens eingereicht. » mehr

Protestaktion gegen Moschee-Neubau

22.03.2017

Thüringen

Protest-Holzkreuze am Standort geplanter Moschee in Erfurt sind abgerissen

Die umstrittenen Holzkreuze auf dem Nachbargelände der geplanten Moschee in Erfurt-Marbach sind abgebaut. » mehr

Protestaktion gegen Moschee-Neubau

17.03.2017

Thüringen

Evangelische Kirche kritisiert Kreuz als Protest gegen Moscheebauplan

Erfurt - Die Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Erfurt hat verurteilt, dass Holzkreuze als Protest gegen eine geplante Moschee in Erfurt errichtet wurden. » mehr

Protestaktion gegen Moschee-Neubau Erfurt

15.03.2017

Thüringen

Anti-Moschee-Kreuze haben Nachspiel: Grundstückseigentümer wehrt sich juristisch

Erfurt - Die Aufsteller der Holzkreuze neben dem geplanten Moscheestandort in Erfurt-Marbach müssen mit juristischen Konsequenzen rechnen. » mehr

Um den Bau religiöser Gebäude geht es in einer Petition, die Patrick Aue (links) beim Landtag eingereicht hat. Am Dienstagabend gab es eine Anhörung dazu - die sich allerdings nur mit den Plänen für eine neue Moschee in Erfurt beschäftigte. Fotos: dpa

25.01.2017

Thüringen

Und die AfD moschiert voran

Hier ein Mann, der Bedenken hat, sich aber kompromissbereit gibt; da ein Scharfmacher, der deutsche Dichter zitiert: Die Anhörung im Landtag zum Moschee-Bau in Erfurt zeigt, wie breit das Feld der Kri... » mehr

Petitionsausschuss des Thüringer Landtags

Aktualisiert am 24.01.2017

Thüringen

Moschee-Gegner machen Kompromissvorschlag: Kein Minarett und Kuppel

Die islamische Ahmadiyya-Gemeinde will in Erfurt eine Moschee bauen. Gegner wehren sich unter anderem mit einer Petition - und schlagen überraschend im Landtag einen Kompromiss vor. » mehr

27.12.2016

Thüringen

Thüringen 2016: Gebietsreform, Luther und mörderische Spuren

Die heiße Phase der Diskussion um eine Gebietsreform beginnt. Zwei prägende Persönlichkeiten der Thüringer Nachwendezeit sterben. In lange zurückliegenden Mordfällen gibt es Urteile und neue Spuren. ... » mehr

Moschee

16.12.2016

Thüringen

Neuer Standort für Erfurter Moschee im Gespräch

Seit Monaten spaltet ein geplanter Moscheeneubau die Gemüter in Erfurt. Nun gibt es einen neuen Standort. Die Diskussion geht trotzdem weiter. » mehr

13.12.2016

Thüringen

Moschee in Erfurt: Kein Dialog um jeden Preis mehr

Die Ahmadiyya-Muslime können ihre Moschee in Erfurt wohl bauen - ein paar Hundert Meter entfernt vom ursprünglich geplanten Standort. » mehr

12.12.2016

Thüringen

Muslimische Gemeinde bestätigt: Moschee soll an neuem Standort entstehen

Erfurt - Die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde Thüringens will den ersten Moschee-Neubau des Landes weiter in Erfurt-Marbach bauen, jedoch an einem anderem Standort. » mehr

09.12.2016

Thüringen

Moschee soll in Erfurt nun an anderer Stelle entstehen

Erfurt - Thüringens erster Moschee-Neubau soll im Erfurter Ortsteil Marbach an einem anderen Standort gebaut werden als zunächst geplant. » mehr

07.11.2016

Feuilleton

Differenzierter Blick

Tatort "Borowski und das verlorene Mädchen" - gestern im Ersten gesehen Fühlten Sie sich auch ertappt - bei vorschnellen Schuldzuweisungen? Der Mörder » mehr

In der Islam-Ausstellung "Eine Reise durch die islamische Zeit" sind im Thüringer Landtag in Erfurt Exemplare des Koran in verschiedenen Sprachen zu sehen.	dpa

03.11.2016

Thüringen

"Die Ahmadis wollen sich in Deutschland integrieren"

Wer ist die Ahmadiyya-Gemeinschaft, wie viele Mitglieder hat sie in Deutschland, achten sie unsere freiheitliche Grundordnung? Fragen wie diese sind auch in Thüringen wichtig geworden, seit die Gemein... » mehr

koran moschee erfurt landtag ausstellung

02.11.2016

Thüringen

Moscheebau in Erfurt bleibt ein Zankapfel

Noch ist nicht entschieden, ob in Erfurt eine Moschee gebaut werden darf. Die Diskussion darüber geht weiter - auch im Landtag. » mehr

04.09.2016

Thüringen

Junge Union fordert Verzicht auf Minarette bei Moscheeneubauten

Die Junge Union (JU) hat muslimische Gemeinden aufgefordert, beim Neubau von Moscheen auf Minarette zu verzichten. » mehr

19.08.2016

Thüringen

AfD startet erneut Bürgerbegehren gegen geplanten Moscheebau

Die AfD nimmt einen neuen Anlauf für ein Bürgerbegehren gegen einen geplanten Moscheebau in Erfurt. » mehr

Der Alfa-Bundesvorsitzende Bernd Lucke (rechts) seht mit dem Alfa-Landesvorsitzenden Matthias Anschütz und Ahmadiyya-Gemeindesprecher Suleman Malik (links) am Bauplatz der geplanten Moschee in Erfurt. Foto: dpa

23.06.2016

Thüringen

AfD-Gründer Lucke: "Ich habe das nicht gewollt"

Ausgerechnet der Gründer der AfD, Bernd Lucke, unterstützt den ersten Bau einer Moschee in Thüringen. Das tut er auch, um seine neue Partei von der AfD abzugrenzen. Und sich als Mensch. » mehr

Moschee

16.06.2016

Thüringen

AfD schiebt Bürgerbegehren gegen Erfurter Moschee an

Die Thüringer AfD verstärkt ihren Anti-Islam-Kurs: Mit einem Bürgerbegehren will sie den Moschee-Neubau in Erfurt verhindern. Zudem startet sie eine Kampagne zur "Aufklärung" über den Islam. » mehr

Suleyman Malik, Sprecher der Erfurter Ahmadiyya-Gemeinde, spricht am Sonntag während einer Bürgerversammlung zum geplanten Moschee-Bau. Foto: dpa

06.06.2016

Thüringen

Diskussion um Moschee: So viele Klischees

Während der Einwohnerversammlung in Erfurt zum geplanten Moschee-Neubau sind neben wirklich offenen Fragen vor allem Argumente von islamfeindlichen Wutbürgern aufgetaucht. Der wirklich bemerkenswertes... » mehr

05.06.2016

Thüringen

Angespannte Stimmung bei Einwohnerversammlung zu Moschee-Neubau

Als einzige im Landtag vertretene Partei lehnt die AfD den ersten Neubau einer Moschee in Thüringen komplett ab. Bei einer Einwohnerversammlung in Erfurt hat sich nun gezeigt, dass die möglichen Nachb... » mehr

20.05.2016

Thüringen

Blogger: Anschlagsdrohung nicht ernst gemeint

Erfurt - Das sei alles nicht ernst gemeint, schreibt ein Blogger, der im Internet zu Anschlägen auf die geplante Moschee in Erfurt aufgerufen hatte. » mehr

Christoph Witzel zur AfD

20.05.2016

Meinungen

Gegen, gegen, gegen

Ja, es gibt eine Bauvoranfrage der muslimischen Ahmadiyya-Gemeinde, die im Erfurter Ortsteil Marbach eine Moschee mitsamt Minarett errichten möchte. » mehr

19.05.2016

Thüringen

Anschlagsdrohung gegen geplante Moschee in Erfurt

Ihr Bau ist noch nicht einmal genehmigt und doch gibt es schon mindestens eine Anschlagsdrohung gegen sie: Im Internet hat ein Mann dazu aufgerufen, die für Erfurt geplante Moschee niederzubrennen. » mehr

19.05.2016

Thüringen

AfD-Anhänger kündigen Widerstand gegen Moschee-Bau in Erfurt an

Erfurt - Gegen den Bau einer Moschee in Erfurt protestierten auf einer Kundgebung der AfD etwa 700 Anhänger der rechtskonservativen Partei. Den Gegendemonstrationen schlossen sich laut Polizei rund 20... » mehr

Moschee

18.05.2016

Thüringen

Moscheebau-Pläne spalten den Landtag

Es wäre der erste Moschee-Neubau in Thüringen. Noch stehen die Pläne ganz am Anfang, doch längst wird lebhaft darüber diskutiert. Nun auch im Landtag. » mehr

18.05.2016

Thüringen

Diskussion um Moschee-Bau: Ein gespaltenes Land

Die Pläne der Ahmadiyya-Muslim-Jaamat-Gemeinde, in Thüringen erstmals eine Moschee neu zu bauen, haben eine heftige Debatte um das Für und Wider dieser Idee ausgelöst. Nur die AfD lehnt das Vorhaben k... » mehr

Ein Muslim betet in einem islamischen Gebetsraum in Gera.

14.05.2016

Thüringen

Pläne für Moschee: Ausgang ungewiss

Zum ersten Mal soll in Thüringen eine Moschee neu gebaut werden. Die Muslime, die hinter dem Vorhaben stehen, werben mit all ihrer Kraft dafür. Trotzdem ist dem Vorhaben heftiger Widerstand gewiss. » mehr

Gebet in Moschee

13.05.2016

Thüringen

Grundstein für Moschee könnte noch 2016 gelegt werden

In Erfurt soll Thüringens erste Moschee gebaut werden. Nun sind Einzelheiten zu dem Vorhaben bekannt geworden. Dass es gegen das Vorhaben heftigen Widerstand gibt, wird immer deutlicher. » mehr

Moschee

11.05.2016

Thüringen

Pläne für Moschee-Neubau in Erfurt

Erfurt - Erstmals soll in Thüringen eine Moschee neu gebaut werden. Bei der Stadtverwaltung Erfurt sei eine Bauvoranfrage der Ahmadiyya-Gemeinde für einen Moscheebau im Ortsteil Marbach eingegangen. » mehr

Selfie: Martin Herda (rechts) mit zwei Hirten im Alborzgebirge im Iran.

15.01.2016

Hildburghausen

Das eigene Erleben ist anders

Türkei, Georgien, Armenien, Iran. Und ein randvolles Kulturhaus in Sankt Kilian: Der Suhler Martin Herda verbrachte ein Drittel des Jahres 2015 auf Reisen - und lernte die Länder anders kennen, als er... » mehr

06.02.2015

Klartext

Reformhaus Moschee

Ein menschenrechtsverbundener Islam gehöre zu Deutschland, hat Heinrich Bedford-Strohm jüngst erklärt. "Ein fundamentalistischer Islam nicht." Bedford-Strohm ist Ratsvorsitzender der Evangelischen Kir... » mehr

Weimars OB Stefan Wolf (M.), Heidrun Sedlacik (l.), Pirusan Mahboob (3. v. l.) und Ulrike Schwabe (2. v. r.) pflanzen in der Saadi-Gedenkstätte in Shiraz einen weiteren Gingko-Baum.

31.08.2014

Feuilleton

Mit Goethe und Hafez träumen

Zum zweiten Mal war die "Friedenskarawane" aus Weimar unterwegs nach Shiraz in Iran. Ihr Ziel - eine Städtepartnerschaft - liegt noch fern, aber das Land ist ihr nähergerückt. » mehr

24.05.2014

Thüringen

Im Westen des afrikanischen Kontinents bekannt und beliebt

Willi Lehmann aus Ilmenau war in den 1980er Jahren dienstlich im westafrikanischen Guinea unterwegs. Auch dort gab es die Suhler Schwalben. » mehr

26.04.2013

Thüringen

Aufruf zu Selbstmordanschlägen in Nordhäuser Moschee

Nordhausen - Im Umfeld der Nordhäuser Moschee hat ein mutmaßlicher tschetschenischer Islamist offenbar zu Selbstmordanschlägen aufgerufen. » mehr

Mobit-Berater Christian Rühl.

11.03.2013

Bad Salzungen

Nicht nur den Osten an den Pranger stellen

Zu einer Podiumsdiskussion über rechte Gewalt und rechtes Gedankengut lud das Albert-Schweitzer-Gymnasiums Ruhla ein. » mehr

Caroline Eberlein mit ihrer Schulklasse. Sie entspricht einer 8. Klasse in der Realschule.

26.01.2013

Schmalkalden

Ein Stock für mehr Disziplin

Wie es ist, wenn fremde Kulturen sich öffnen und all ihre Facetten preisgeben, erfährt eine Breitungerin derzeit auf einer Insel im Indischen Ozean: Sansibar. » mehr

09.01.2013

Klartext

Bedrohlicher Fanatismus

Welchen Aufschrei der Empörung gäbe es, wenn Muslime in Deutschland in gleicher Weise schikaniert und drangsaliert würden wie Millionen Christen in islamischen Staaten.Wenn Moscheen so brennen würden ... » mehr

24.07.2012

Thüringen

Gericht kippt NPD-Demonstrationsverbot in Eisenach

Meiningen - Die NPD ist mit ihrem Eilantrag gegen das Verbot einer Demonstration in Eisenach vor dem Verwaltungsgericht Meiningen erfolgreich gewesen. » mehr

19.05.2012

Thüringen

Zwei Verletzte bei Messerstecherei in Erfurt

Erfurt - Bei einer Messerstecherei vor der Erfurter Moschee sind zwei Männer verletzt worden. Ein Mann sei am Freitagnachmittag mit Stichwunden am Hals ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Poliz... » mehr

at_home_035_150808

15.08.2008

Schmalkalden

Nobelkarossen, Eselskarren und Miniröcke

Trusetal – Jan Moldenhauer ist 26 Jahre alt. Der Trusetaler studierte Sozialarbeit in Hamburg und reist gern. So hat er die vergangenen drei Jahre in Asien verbracht (Reisen und Arbeiten). » mehr

sm3podium

02.11.2007

Schmalkalden

Religion ist keine Privatsache

Steinbach-Hallenberg – Martin und Elisabeth – als Vorbilder im Glauben lobte Bischof Dr. Martin Hein den großen deutschen Reformator und die Thüringer Landgräfin. » mehr

25.06.2009

Ilmenau

Dabbagh: Mord ist niemals Ehre

Ilmenau - Der Vorsteher der Moschee von Leipzig, Hassan Dabbagh, wird im Oktober an der TU einen Vortrag zur Stellung der Frau im Islam halten und sich anschließend einer Diskussion stellen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".