MORDFÄLLE

Mordfall Peggy

10.01.2019

Nachbar-Regionen

Fall Peggy: Staatsanwaltschaft will Beschwerde einlegen

Im Mordfall Peggy will die Staatsanwaltschaft Bayreuth Beschwerde gegen die Freilassung des Tatverdächtigen einlegen. » mehr

10.01.2019

Schlaglichter

Staatsanwaltschaft will Beschwerde im Fall Peggy einlegen

Im Mordfall Peggy will die Staatsanwaltschaft Bayreuth Beschwerde gegen die Freilassung des Tatverdächtigen einlegen. Wann genau sie das tun wird, sei noch offen, sagte ein Sprecher der Behörde. » mehr

Mordfall Peggy

Aktualisiert am 14.01.2019

Nachbar-Regionen

Fall Peggy: Staatsanwaltschaft legt Beschwerde gegen Freilassung ein

Im Mordfall Peggy hat die Staatsanwaltschaft Bayreuth ihre Ankündigung nun wahr gemacht und Beschwerde gegen die Freilassung des Tatverdächtigen eingelegt. » mehr

02.01.2019

Nachbar-Regionen

Prozesse um getötete Tramperin, eingemauerte Eltern, Brückeneinsturz

Eine getötete Tramperin, eingemauerte Eltern, ein katastrophaler Konstruktionsfehler an einer Autobahnbrücke bei Schweinfurt/Werneck ... Die Fälle waren bundesweit in den Schlagzeilen und sind weitgeh... » mehr

Wald bei Rodacherbrunn

24.12.2018

Brennpunkte

Fall Peggy: Tatverdächtiger wieder auf freiem Fuß

In den schier unendlichen Ermittlungen im Mordfall Peggy gibt es wiederum eine Wende. Jetzt ist der 41 Jahre alte Tatverdächtige aus der U-Haft entlassen worden. Einem Gericht reichten die Ermittlungs... » mehr

24.12.2018

Schlaglichter

Tatverdächtiger im Fall Peggy wieder auf freiem Fuß

Im Mordfall Peggy ist der Tatverdächtige wieder auf freiem Fuß. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilen, hat das Amtsgericht Bayreuth den vor zwei Wochen gegen den 41-Jährigen erlassenen Haftbefe... » mehr

24.12.2018

Nachbar-Regionen

Tatverdächtiger im Fall Peggy wieder auf freiem Fuß

Bayreuth - Im Mordfall Peggy ist der Tatverdächtige wieder auf freiem Fuß. » mehr

23.12.2018

Feuilleton

Brix und Janneke ermitteln: Gegen die Mauer

Am Mittwochabend spielt der Tatort in Frankfurt. Wir fragen: Lohnt sich das Einschalten bei "Der Turm" im Ersten? » mehr

Mordfall Peggy

21.12.2018

Nachbar-Regionen

Ermittler: Peggy wurde kurz nach ihrem Verschwinden ermordet

Bayreuth - Im Mordfall Peggy gehen die Ermittler davon aus, dass die neunjährige Schülerin bereits kurz nach ihrem Verschwinden am 7. Mai 2001 getötet wurde. » mehr

Mordfall Peggy

21.12.2018

Nachbar-Regionen

Mordfall Peggy: Tatverdächtiger legt Haftbeschwerde ein

Bayreuth - Im Mordfall Peggy hat der Anwalt des 41-jährigen Tatverdächtigen Beschwerde gegen den Haftbefehl beim Amtsgericht Bayreuth eingereicht. » mehr

20.12.2018

Schlaglichter

Urteil im Mordfall Kandel ist rechtskräftig

Im Fall des tödlichen Messerangriffs auf eine 15-Jährige im pfälzischen Kandel ist das Urteil von achteinhalb Jahren Haft für ihren Ex-Freund rechtskräftig. Die Staatsanwaltschaft Landau zog ihre Revi... » mehr

Gedenken

20.12.2018

Brennpunkte

Urteil im Mordfall Kandel ist rechtskräftig

Im Fall des aufsehenerregenden Mordes an einer 15-Jährigen in Rheinland-Pfalz hat das Urteil gegen den Ex-Freund Bestand. » mehr

Mordfall Peggy

12.12.2018

Thüringen

Bericht: Verdächtiger widerruft Teilgeständnis im Mordfall Peggy

Der Tatverdächtige im Mordfall Peggy, der in Untersuchungshaft sitzt, hat sein Teilgeständnis in dem Mordfall widerrufen. » mehr

11.12.2018

Schlaglichter

Festnahme im Fall Peggy

Im rätselhaften Mordfall um das neunjährige Mädchen Peggy aus Oberfranken hat es eine Festnahme gegeben. Um wen es sich bei dem Festgenommenen handelt, wollte die Polizei nicht sagen. » mehr

Mordfall Peggy

11.12.2018

Brennpunkte

Haftbefehl gegen Tatverdächtigen im Mordfall Peggy erlassen

Überraschende Wende in einem der mysteriösesten Mordfälle Deutschlands: Weil er 2001 das neunjährige Mädchen Peggy umgebracht haben soll, sitzt ein Mann jetzt in U-Haft. Winzige Spuren und ein falsche... » mehr

27.11.2018

Schlaglichter

Türkei nennt Details zu Khashoggi-Mord

Wenige Tage vor Beginn des G20-Gipfels hat die Türkei Details im Mordfall des kritischen saudischen Journalisten Jamal Khashoggi genannt. «Er wurde innerhalb von sieben Minuten getötet. » mehr

24.11.2018

Schlaglichter

Anklage gegen Tatverdächtigen im Mordfall Susanna

Im Mordfall Susanna hat die Staatsanwaltschaft Wiesbaden Anklage wegen Mordes und Vergewaltigung gegen den Tatverdächtigen erhoben. Das bestätigte ein Justizsprecher der Deutschen Presse-Agentur. » mehr

18.11.2018

Schlaglichter

Trump kündigt umfassenden Bericht zum Mordfall Khashoggi an

Nach den Spekulationen um Erkenntnisse der CIA zum Fall Khashoggi hat US-Präsident Donald Trump einen umfassenden Bericht dazu bis Dienstag angekündigt. Das sagte Trump am Rande seines Besuchs in den ... » mehr

23.10.2018

Schlaglichter

Prozessauftakt im Mordfall Susanna noch in diesem Jahr

Das Gerichtsverfahren gegen den mutmaßlichen Mörder der 14-jährigen Schülerin Susanna aus Mainz soll noch in diesem Jahr beginnen. Ein genaues Datum konnte eine Sprecherin der Wiesbadener Staatsanwalt... » mehr

Beerdigung in Russe

12.10.2018

Brennpunkte

Verdächtiger im Mordfall Marinowa legt Teilgeständnis ab

Die bulgarische Moderatorin Marinowa trifft in einem Park auf ihren Mörder. Tatverdächtig ist ein junger Bulgare, der in Deutschland gefasst wird. Alles deutet auf ein Kriminalverbrechen hin. Anzeiche... » mehr

12.10.2018

Schlaglichter

Verdächtiger im Mordfall Marinowa wird nach Bulgarien ausgeliefert

Der des Mordes an der bulgarischen TV-Moderatorin Wiktorija Marinowa verdächtige 20 Jahre alte Bulgare wird in den kommenden zehn Tagen von Deutschland an sein Heimatland ausgeliefert. » mehr

10.10.2018

Schlaglichter

Verdächtiger im Mordfall Marinowa in Deutschland gefasst

Im Fall der getöteten TV-Moderatorin Wiktorija Marinowa ist nach Angaben der bulgarischen Regierung ein Tatverdächtiger in Deutschland gefasst worden. Es handele sich um einen 21-jährigen Mann aus Rus... » mehr

06.10.2018

Schlaglichter

Mordfall Mia: Aufgeheizte Stimmung bei Demo in Kandel

Mehr als einen Monat nach Ende des Mordprozess um den Tod der 15-jährigen Mia haben im südpfälzischen Kandel etwa 300 Menschen gegen die Migrationspolitik der Regierung demonstriert. » mehr

Abpumpen des Tietjensee

06.10.2018

Brennpunkte

Polizei lässt wegen Mordermittlungen See abpumpen

Welches Geheimnis birgt der Tietjensee auf seinem Grund? Die Polizei will es bei ihren Ermittlungen genau wissen. In einem Mordfall fehlen die Tatwaffe und eine Leiche. Deshalb wird nun der ganze See ... » mehr

30.09.2018

Schlaglichter

Journalistenmord in der Slowakei: Vier Verdächtige in Haft

Vier Tatverdächtige im Mordfall des slowakischen Enthüllungsjournalisten Jan Kuciak müssen im Gefängnis bleiben. Das verfügte nach TV-Berichten ein Spezialgericht. Ohne diese Gerichtsentscheidung hätt... » mehr

28.09.2018

Thüringen

27 Jahre nach der Tat beginnt Prozess im Mordfall Stephanie

Gera - 27 Jahre nach dem Mord an der damals zehnjährigen Stephanie aus Weimar soll nun der Prozess beginnen. » mehr

Dieter Romann

27.09.2018

Brennpunkte

Staatsanwalt ermittelt gegen Bundespolizei-Chef Romann

Der Chef der Bundespolizei, Dieter Romann, war im Juni persönlich in den Nordirak geflogen, um den Verdächtigen im Mordfall «Susanna» dort abzuholen. Die Aktion hat nun ein juristisches Nachspiel. » mehr

Mordfall Peggy

21.09.2018

Brennpunkte

Geständnis im Fall Peggy bringt Ermittler voran

Vor 17 Jahren verschwand die Schülerin Peggy auf dem Heimweg. Jahrelang war ihr Schicksal ein Rätsel - bis ein Pilzsammler Knochen des Kindes entdeckte. Vergangene Woche vernahmen die Ermittler einen ... » mehr

17.09.2018

Schlaglichter

Mordfall Ramona: Tatverdächtiger in Erfurt ermittelt

Mehr als 20 Jahre nach dem Mord an einem zehnjährigen Mädchen aus dem Raum Jena hat die Polizei einen verurteilten Straftäter als Tatverdächtigen im Visier. Der 56-Jährige verbüßt derzeit wegen Drogen... » mehr

Fundstelle

13.09.2018

Brennpunkte

Fall Peggy: Durchsuchungen bei 41 Jahre altem Beschuldigten

Das Schicksal von Peggy zählt zu den rätselhaftesten Vermisstenfällen in Deutschland. Jahrelang galt sie als verschollen, dann entdeckte ein Pilzsammler Knochen des Kindes. Nun gab es Durchsuchungen b... » mehr

Gefängnis

12.09.2018

Thüringen

Tatverdächtiger im Jenaer Studentenmordfall wird begutachtet

Jena/Gera - Nach seiner vorläufigen Einweisung in die Psychiatrie wird der Tatverdächtige im Mordfall an einem chinesischen Studenten in Jena nun begutachtet. » mehr

Alexander Leser, Birte Mallehn und Johannes Kroker (von links) schilderten ihre erfolgreiche und ermutigende Entwicklung bei ACO Passavant und bestätigten damit die Firmenvorstellung von Geschäftsführer Peter Fröhlich. Fotos (2): wer

15.06.2018

Bad Salzungen

Antworten auf die Herausforderungen

Der 20. Unternehmertag der Wartburgregion unter dem anspruchsvollen Thema "Wandel der Arbeitswelt: Herausforderungen für Unternehmen und Region" fand mit rund 200 Gästen in Stadtlengsfeld statt. » mehr

Massengentest

14.06.2018

Thüringen

25 Jahre nach Mord an 9-Jährigem: Ermittler suchen Briefschreiber

Er verschwand am 6. Juli 1993 spurlos. Zwölf Tage später wurde der Neunjährige gefunden - tot. Im Mordfall Bernd Beckmann nehmen die Ermittler nun einen neuen Anlauf. Gesucht wird ein Zeuge. Meldet de... » mehr

Julian Lünser.

12.03.2018

Meinungen

OFFEN GESAGT ...

Schon von Weitem hört man die Rufe: "Genug von Fico! Genug von Fico!". Die sonst so beschaulichen Sträßchen des Prager Botschaftsviertels am Burgberg sind kaum wiederzuerkennen, die Menschenmassen que... » mehr

12.03.2018

Feuilleton

Gefangen in der Pflege

Tatort: "Im toten Winkel" - gestern Abend, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen Durch die politische Debatte in Deutschland geistert seit längerem der Begriff Pflegenotstand. » mehr

polizei stephanie

06.03.2018

Thüringen

Puzzlearbeit im Fall Stephanie: Täter war schon verurteilt

Der mutmaßliche Mörder der kleinen Stephanie soll schon früher mindestens ein weiteres Kind sexuell missbraucht haben. Dass Polizei und Staatsanwaltschaft nun glauben, ihm den Mord nachweisen zu könne... » mehr

tatort kriminaltechniker

05.03.2018

Thüringen

Nach 26 Jahren Mord an zehnjähriger Stephanie aufgeklärt

Jena/Weimar - Rund 26 Jahre nach dem Mord an einer Schülerin aus Weimar ist der Fall aufgeklärt. Wie die Polizei am Montag in Jena mitteilte, konnte der mutmaßliche Täter ermittelt werden. » mehr

18.09.2017

Feuilleton

Action in Zeitlupe

Tatort: "Zwei Leben" - gestern Abend, 20. » mehr

28.08.2017

Thüringen

Mordfall Wunderlich: Verteidiger für Freispruch

Zwickau - Im Prozess um den 30 Jahre zurückliegenden Mord an Heike Wunderlich haben die Verteidiger einen Freispruch für den Angeklagten gefordert. » mehr

Der Angeklagte Helmut S. dpa

17.08.2017

Thüringen

DDR-Recht im Mordfall Wunderlich

Zwickau - Knapp 28 Jahre nach der Wende steht der Prozess zu einem Mord aus DDR-Zeit in Zwickau vor dem Abschluss. » mehr

Fall Peggy

29.06.2017

Thüringen

Ein Jahr nach Leichenfund: Mordfall Peggy weiter ungeklärt

Es schien der Durchbruch im Fall Peggy zu sein: Ein Pilzsammler fand vor einem Jahr die Leiche des seit 2001 vermissten Mädchens. Doch viel weiter sind die Ermittler seitdem nicht gekommen. Für viel V... » mehr

Neue Blickwinkel auf einen Mord: Am 18. Juli 1993 fanden Kinder am Saale-Ufer in Jena die Leiche des neunjährigen Bernd Beckmann. Sein Mörder wurde nie gefasst. Heute, fast 25 Jahre nach der Tat, sucht die Sonderkommission "Altfälle" mit moderner Technik - im Bild eine Drohne - nach neuen Hinweisen. Fotos: dpa

30.05.2017

Thüringen

Mit Hightech auf Mörderjagd

Drei ungeklärte Kindsmorde in Thüringen werden mit modernster Technik neu aufgerollt. Die Ermittlungen laufen schon seit einem halben Jahr. Über eine Suche, deren Ende niemand kennt. » mehr

15.05.2017

Feuilleton

Tristesse im Grenzgebiet

"Polizeiruf 110: Muttertag" - am Sonntag, 20. » mehr

Hat die Polizei den Schriftzug NSU übersehen? Foto: dpa

24.04.2017

Thüringen

Angeblich neue Spur im Mordfall Michèle Kiesewetter

Am 25. April vor zehn Jahren wird die Polizistin Michèle Kiesewetter erschossen - laut Bundesanwaltschaft von der Terrorzelle NSU. Kurz vor der Gedenkfeier gibt es möglicherweise eine neue Spur zum Mo... » mehr

29.03.2017

Feuilleton

Indianerzirkus

"Alles Klara" - gesehen am Dienstag, 18.50 Uhr, im Ersten Feuermachen ohne Streichhölzer, Tomahawks bauen, in Tipis nächtigen. » mehr

Unverschämter Internet-Eintrag

24.03.2017

Netzwelt & Multimedia

Pseudonymität im Netz erleichtert Pöbeleien

Im Internet lassen sich manche Menschen beim Schimpfen und Hetzen mitreißen, die im realen Leben eigentlich ganz anders wären. Warum und wann ist das so? Ein Interview. » mehr

Von eigenartigen Mordfällen

23.03.2017

Feuilleton

Von eigenartigen Mordfällen

Band eins der Reihe "Historische Serienmörder" gehört zu den erfolgreichsten Veröffentlichungen aus dem Hause Kirchschlager. Die Reihe beschäftigt sich mit unheimlichen und außergewöhnlichen Kriminalf... » mehr

21.03.2017

Thüringen

Neue Spekulationen um Geheimdienste im Mordfall Kiesewetter

Bislang hat sich der Verdacht nicht erhärtet, dass ausländische Geheimdienste am Tag der Ermordung von Michele Kiesewetter in Heilbronn die Finger im Spiel gehabt haben könnten. Eine neue Zeugin im St... » mehr

10.03.2017

Thüringen

Trotz Ermittlungspanne: Soko zu ungeklärten Kindsmorden setzt Arbeit fort

Ungeachtet der Ermittlungspanne rund um den Mordfall Peggy will die Thüringer Sonderkommission zu ungeklärten Kindsmorden ihre Arbeit fortsetzen. » mehr

Diplom-Psychologin Elisabeth Raffauf

09.03.2017

Familie

Psychologin: Kindern nach Herner Mordfall die Angst nehmen

Seit Tagen ist der Mord an einem Neunjährigen in Herne in den Schlagzeilen. Das wirft gerade bei Kindern viele Fragen auf. Eltern sollten sich viel Zeit nehmen und ihnen die Angst nehmen, rät eine Exp... » mehr

Am Landgericht Erfurt läuft der Prozess gegen die beiden Angeklagten. Archivbild: dpa

24.02.2017

Thüringen

Angeklagter im Mordfall fühlt sich von der Polizei unter Druck gesetzt

Nach der Tötung eines Bekannten bei Oberhof will einer der beiden Angeklagten nicht über seine Rechte belehrt worden sein. Sein Geständnis wäre damit hinfällig. Das Gericht hat große Zweifel. » mehr

Schweigt zu den Vorwürfen: Der Angeklagte Helmut S. vor dem Landgericht.

25.01.2017

Thüringen

Mord vor 30 Jahren: DNA-Spur beschäftigt Gericht

Eine einzelne DNA-Spur hat die Ermittler im Mordfall Heike Wunderlich nach fast drei Jahrzehnten auf die Spur des mutmaßlichen Täters geführt. Die Verhandlung dreht sich seit drei Prozesstagen ausschl... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".