Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

MONDFINSTERNISSE

Einschlag

24.06.2020

Wissenschaft

Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden

In Katastrophenfilmen wird die Menschheit gerne mal vom Einschlag riesiger Asteroiden bedroht. Ein Horrorszenario wie das wohl durch eine solche Kollision ausgelöste Dinosauriersterben sehen Experten ... » mehr

An und in der Sternwarte auf dem Hoheloh wird auch in diesem Jahr viel passieren. Fotos (2): frankphoto.de

09.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Neue Bibliothek und ein Forschungsbaum

Auch wenn das vergangene Jahr nicht gerade reich an himmlischen Episoden war, irdische Ereignisse gab es einige für die Sternwarte auf dem Hoheloh. » mehr

Asteroid

30.06.2020

Wissenschaft

Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden

In Katastrophenfilmen wird die Menschheit gerne mal vom Einschlag riesiger Asteroiden bedroht. Ein Horrorszenario wie das wohl durch eine solche Kollision ausgelöste Dinosauriersterben sehen Experten ... » mehr

In der gemütlichen Privatsternwarte am Stiller Berg steht ein computergesteuertes Amateurteleskop mittlerer Größe, manuell wird hier nur das Dach bewegt. Kerstin und Manfred Rätz beobachten hier zum Beispiel Exoplaneten. Bekannt sind die Physiker für ihre Astronomie-Vorträge.	Fotos (2): Sascha Willms

17.07.2019

Schmalkalden

Das Universum im Sternenschuppen

Eine Mondfinsternis, wie die am Dienstag, reißt die Rätzes nicht vom Hocker. Neugierigen erklären sie das Phänomen gerne, aber in ihrer kleinen Sternwarte am Stiller Berg reisen sie viele Lichtjahre w... » mehr

Prachtvoll erleuchtet er die Theaterstadt: der Mond während der partiellen Finsternis Dienstagnacht.	Fotos (4): Sven Wagner

17.07.2019

Meiningen

Meiningens Mond-Momente

Großes Himmelsspektakel in der Nacht zu Mittwoch: Deutschlandweit verfolgten Menschen zur späten Stunde die teilweise Mondfinsternis. Nicht überall gab es freie Sicht, in Meiningen waren die Vorausset... » mehr

Mondfinsternis Sternwarte Suhl

17.07.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Beeindruckendes Mond-Spektakel in ganz Südthüringen

Südthüringer hatten den besten Blick auf die partielle Mondfinsternis. Auch an der Suhler Sternwarte kamen mehr als zwei Dutzend Besucher zusammen. Sie beobachten gebannt den Himmel: Der Mond hat Dien... » mehr

Partielle Mondfinsternis über Berlin

17.07.2019

Brennpunkte

Partielle Mondfinsternis über Deutschland

Drei Stunden bewegte sich der Mond im Kernschatten der Erde. Sternengucker konnten vielerorts in Deutschland den rostroten Erdtrabanten sehen. Ein solches Spektakel ist erst in drei Jahren wieder zu b... » mehr

17.07.2019

Schlaglichter

Partielle Mondfinsternis über Deutschland

In der Nacht konnte in Deutschland eine partielle Mondfinsternis beobachtet werden. Etwa drei Stunden lang lagen Teile des Mondes im Kernschatten der Erde. Er schimmerte dadurch in orangenen bis rostr... » mehr

Mondfinsternis

16.07.2019

Thüringen

Mondfinsternis vor allem in Südthüringen zu sehen

Schaulustige können in der kommenden Nacht über Deutschland wieder eine partielle Mondfinsternis beobachten. Die besten Möglichkeiten zur Beobachtung in Thüringen gibt es vor allem in Südthüringen. » mehr

Vollmond hinter Wolken

16.07.2019

Brennpunkte

Heute Nacht verfinstert sich der Mond

Rostrot wird der Mond in der kommenden Nacht am Himmel stehen. Bei der partiellen Finsternis wird der Trabant zu fast zwei Dritteln in den Schatten der Erde eintauchen. » mehr

16.07.2019

Schlaglichter

Der Mond verfinstert sich: Vor allem im Süden zu sehen

Schaulustige können in der kommenden Nacht über Deutschland wieder eine partielle Mondfinsternis beobachten. Zwischen 22.00 Uhr und 1.00 Uhr liegen Teile des Erdtrabanten im Kernschatten der Erde und ... » mehr

Partielle Mondfinsternis

15.07.2019

Wissenschaft

Gute Chancen für Schaulustige im Süden

Der Mond wird sich in der Nacht zum Mittwoch wieder in den Erdschatten schieben. Rostrot wird er dann am Himmel stehen. Vor allem im Süden Deutschlands können Neugierige das Spektakel bewundern. » mehr

Partielle Mondfinsternis

10.07.2019

Wissenschaft

Mond mit partieller Finsternis

Der Trabant schiebt sich in den Kernschatten der Erde: Eine Mondfinsternis steht kurz bevor. » mehr

21.01.2019

Schlaglichter

Rötlicher Mond war vielerorts gut sichtbar

Seltenes Bild für Frühaufsteher: Der Vollmond schimmerte am Morgen während einer totalen Mondfinsternis rötlich. Besonders in der Mitte Deutschlands habe man die Mondfinsternis gut sehen können, sagte... » mehr

21.01.2019

Schlaglichter

Totale Mondfinsternis: «Blutmond» war vielerorts gut sichtbar

Seltenes Bild für Frühaufsteher: Ein als «Blutmond» bezeichnetes Himmelsphänomen hat sich in weiten Teilen Deutschlands gezeigt. Der Vollmond schimmerte während einer totalen Mondfinsternis rötlich. » mehr

Bayern

21.01.2019

Brennpunkte

Totale rötliche Mondfinsternis vielerorts gut sichtbar

Plötzlich war der Mond kupferrot: Viele Schaulustige standen deshalb mitten in der Nacht auf. Die Polizei schrieb besorgten Bürgern. » mehr

20.01.2019

Schlaglichter

Mondfinsternis: «Blutmond» wohl vielerorts gut sichtbar

Berlin - Am frühen Morgen haben Mondgucker die Chance auf ein seltenes Spektakel: Der Vollmond wird während einer totalen Mondfinsternis rötlich schimmern. Meteorologen rechnen in weiten Teilen Deutsc... » mehr

20.01.2019

Schlaglichter

Wolkenfreier Himmel: Mondfinsternis meist gut zu sehen

Wer sich die totale Mondfinsternis anschauen möchte, darf sich auf einen meist wolkenfreien Himmel freuen - allerdings muss er früh aufstehen und sich warm anziehen. Nur im Norden und im Alpenvorland ... » mehr

Totale Mondfinsternis

18.01.2019

Wissenschaft

Totale Mondfinsternis: Roter Mond für Frühaufsteher

Frühaufsteher können Montagmorgen ein ganz besonderes Schauspiel am Himmel beobachten: einen sogenannten Blutmond. Was passiert und welche Regionen haben die besten Wetterbedingungen? » mehr

Sternwartenchef Olaf Kretzer bestückt die Vitrinen auch mit Star-Trek-Modellen, weil jede Forschung und Entwicjklung auch Fantasie braucht. Foto: H. Hüchtemann

10.01.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Aufregungen himmlischer und ganz irdischer Art

Die totale Mondfinsternis gehörte zweifellos zu den herausragenden himmlischen Ereignissen des vergangenen Jahres. Daneben gab es weiteres Aufregendes rund um die Sternwarte auf dem Hoheloh. » mehr

Menschen zu fotografieren ist für Hans-Martin Müller immer wieder faszinierend. Hier zeigt der Föritzer eines seiner Lieblingsbilder. Foto: Zitzmann

17.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Ich habe schon immer gerne fotografiert"

Für Menschen, schöne Landschaften und Naturereignisse hat Hans-Martin Müller aus Föritz einen Blick und hält ganz besondere Momente im Bild fest. » mehr

Abendstimmung auf dem Oechsenberg. Fotos: Lutz Rommel

29.07.2018

Bad Salzungen

Naturschauspiel auf dem Oechsen erlebt

Mit einer Abendwanderung zum Sonnenuntergang und zur totalen Mondfinsternis lockte der Rhönklubzweigverein Vacha rund 150 Interessierte auf den Oechsenberg, die dort das Naturspektakel erleben wollten... » mehr

Die Mitglieder vom Verein der Sternfreunde hatten Teleskope aufgebaut und auf den Jupiter ausgerichtet, der als erster am Firmament erschien.

29.07.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Kinoabend mit Mondfilm in Überlänge

Ein himmlisches Jahrhundertereignis hat am Freitagabend Hunderte Mondgucker auf den Hoheloh gezogen. Sternwartenchef und Sternfreunde waren bestens vorbereitet. Sie hielten Infos und Teleskope bereit. » mehr

Blutmond über der Mühlburg Eisfeld/Rudolstadt/Mühlberg/Schleusingen

28.07.2018

Thüringen

So schön leuchtete der Mond über Thüringen

Am Freitagabend gab es ein besonderes Spektakel am Himmel zu sehen: Die totale Mondfinsternis. » mehr

Den Mond fotografieren

25.07.2018

Netzwelt & Multimedia

So gelingen Fotos vom Blutmond

Am Freitagabend steht der rote Mond über dem Horizont. Wer ihn mit der Kamera einfangen will, sucht sich am besten früh einen guten Platz. Geht das Himmelsspektakel einmal los, ist keine Eile geboten.... » mehr

Dort, wo die Bäume den Beobachtungs- und Forschungsaufgaben der Schul- und Volkssternwarte im Wege standen, sind sie gefällt worden. Was bei einigen für Unmut sorgt, genießen andere als Rundumsicht auf die Stadt sowie die Gegend. Fotos (2): frankphoto.de

14.02.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein Baum für die Forschung am wettbewerbsfähigen Horizont

Die Bäume auf dem Hoheloh sind gefallen. Etwa 120 Stämmchen und Stämme säumen das Gelände. Die Suhler sehen's mit gemischten Gefühlen, auch wenn ein stattlicher Baum ein berühmter wird. » mehr

Etwa die Hälfte der Bäume auf dem Hoheloh werden in Kürze gefällt, da sie den Himmelsbeobachtungen im Wege stehen. Archivfoto: frankphopto.de

24.01.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Bäume, die den Aufgaben der Sternwarte im Wege stehen, fallen

Sobald es das Wetter zulässt, werden an der Sternwarte auf dem Hoheloh die Baumfällarbeiten beginnen. Damit soll freie Sicht für Beobachtungen geschaffen werden. » mehr

Die Ausstellung in der Sternwarte wird nun Stück für Stück neu konzipiert und gestaltet. Archivfoto: frankphoto.de

Aktualisiert am 19.01.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Sternwarte im Zwischenjahr

Auch wenn der Schul- und Volkssternwarte auf dem Hoheloh in diesem Jahr keine großen Ereignisse ins Haus stehen, arbeitsreich wird es allemal. Sternwartenleiter Olaf Kretzer spricht von einem Zwischen... » mehr

Mondfinsternis

07.08.2017

Familie

Vor der Mondfinsternis: Passende Webseiten für Kinder

Für Kinder gibt es zu aktuellen Ereignissen passende Websites im Netz. Die informieren und bilden: So zum Beispiel zur Mondfinsternis. Dafür haben Experten Klick-Tipps speziell für Kinder zusammengest... » mehr

Das erste Geschenk zum 50. Geburtstag der Sternwarte auf dem Hoheloh hat Olaf Kretzer schon mal unter die Lupe genommen. Es ist ein Stück eines Meteoriten, der in Algerien auf die Erde gefallen ist und zu den am besten erforschten himmlischen Gesteinen gehört. Fotos (2): frankphoto.de

27.01.2016

Suhl/ Zella-Mehlis

Zwei Geburtstage und viele Sternstunden

Zwei Geburtstage gibt es in diesem Jahr auf dem Hoheloh zu feiern. Die Sternwarte wird 50 und der Verein der Suhler Sternfreunde 20 Jahre alt. Ein Geschenk ist schon eingetroffen. Andere stehen auf de... » mehr

Die Kuppel für die zweite Sternwarte, die auf dem Denkmalhügel installiert werden soll, ist eingetroffen. Zum Südthüringer astronomischen Tag im Dezember will Olaf Kretzer das Teleskop samt Kamera in der Kuppel präsentieren. Foto: frankphoto.de

21.10.2015

Suhl/ Zella-Mehlis

Den Sternen-Fotos ein Stück näher

Die Kuppel vor der Schul- und Volkssternwarte verheißt die Erfüllung des lang gehegten Wunsches nach einer zweiten Sternwarte. Hier soll künftig eines der zwei großen Teleskope installiert und fotogra... » mehr

Im Planetarium gibt es nicht nur interessante Veranstaltungen zu all dem, was sich im Weltall abspielt, sondern auch Kultur. So hatte das "Ensemble Cocktail a Cappella" hier zu dem Galileo-Tag einen Auftritt.

15.01.2015

Suhl/ Zella-Mehlis

2015 - irdisch und himmlisch interessant

Mit einem Kobold-Samstag ist das Sternwarten-Team ins neue Jahr gestartet, in dem wieder himmlische und ganz irdische Höhepunkte zu erwarten sind. » mehr

Ein Nachmittag mit der Polizei - das machte den Kindern der AG "Junge Entdecker" viel Spaß. 	Foto: Eva-Maria Ullmann

22.11.2012

Bad Salzungen

Mit der Polizei im Kontrolleinsatz

Die "Jungen Entdecker" in Wiesenthal gibt es noch gar nicht so lange. Aber sie haben schon viel erlebt - und weiterhin viel vor. » mehr

ike-Sternwartesuhl6_020110

02.01.2010

Suhl/ Zella-Mehlis

Silvester-Blue Moon hielt sich bedeckt

Suhl - Schade. Das trübe Wetter am Silvesterabend hat das letzte himmlische Ereignis des Jahres 2009 tüchtig vernebelt - den sogenannten Blue Moon, wie der zweite Vollmond in einem Monat genannt wird.... » mehr

kle-tanzpaar_sw_200808

20.08.2008

Suhl/ Zella-Mehlis

Sommerfilmnacht mit einem Hauch von Tango

Suhl – Lau war diese Sommerfilmnacht nun nicht gerade, aber dafür ein romantischer Bilderbuch-Himmel über Suhl – mit einem leuchtenden Sternenzelt und als Zugabe die partielle Mondfinsternis. » mehr

kle-mondbild_180808

18.08.2008

Suhl/ Zella-Mehlis

Naturschauspiel am Nachthimmel

Suhl – War das ein Nachthimmel über der Stadt! Alle Suhler, die sich darauf gefreut hatten, etwas von der partiellen Mondfinsternis zu sehen, wurden mehr als belohnt. Romantiker wie Sternengucker erle... » mehr

katmusfossil_180808

18.08.2008

Hildburghausen

Burghof als Erlebniswelt für Kinder

Schleusingen – Aufgeregt hält Luisa eine große Muschel hoch. Die kleine Münchnerin, die zu Besuch hier ist, hat bei der Schatzsuche in der Sandkiste Glück - wie alle Sucher. Das Museumsfest an diesem ... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.