Lade Login-Box.

MITTELSTAND

Martin Berk (links) und Matthias Abt von der Pflege-Agrar-Genossenschaft Bettenhausen bei Meiningen nahmen am Dienstag an der Großdemonstration der Bauern in Berlin teil. Foto: Paul-Philipp Braun

28.11.2019

Hildburghausen

Mittelstand zeigt Verständnis für die Bauern

Die Mittelstandsvereinigung pro Südthüringen stellt sich hinter die Bauernproteste. Auf ihrer Jahreshauptversammlung wurde außerdem ein neuer Vorstand gewählt: mit zwei Vertretern aus dem Landkreis an... » mehr

Grundrente

11.11.2019

Brennpunkte

Parteiführungen der Groko segnen Grundrentenkompromiss ab

Die Führungen von SPD und CSU segnen den Grundrentenkompromiss einmütig ab. In der CDU gibt es drei Gegenstimmen - aus der Parteijugend und der Wirtschaft. Wie reagiert die Unionsfraktion? » mehr

Maschinenbau

07.12.2019

Wirtschaft

Stimmung im deutschen Mittelstand trübt sich weiter ein

Deutschlands Mittelständler erweisen sich dank dicker Kapitalpolster auch in Krisenzeiten als robust. Doch ganz entziehen können sich die Unternehmen dem schwierigen Umfeld nicht. » mehr

Mittelständische Firmen

15.10.2019

Wirtschaft

Mittelständische Firmen verlieren nach Topjahren an Schwung

Beschäftigung auf Höchststand, Umsatzanstieg und mehr Investitionen: Kleinere und mittlere Unternehmen in Deutschland haben 2018 mit Bestmarken geglänzt. Doch inzwischen schwächelt die Gesamtkonjunktu... » mehr

Digitalisierung

07.10.2019

Karriere

Wenn der Job digitalisiert wird

Viele Unternehmen stehen derzeit vor der Frage: Was kann ich gewinnen, wenn ich mehr Arbeitsschritte vom Computer erledigen lasse? Für die Beschäftigten lautet die Frage eher: Was mache ich denn dann?... » mehr

Carsten Linnemann

27.09.2019

Deutschland & Welt

Linnemann bleibt Mittelstands-Chef

Die Unions-Mittelstandsvereinigung fasst sich künftig kürzer und hat sich einen kompakteren Namen gegeben. Der Name des Bundesvorsitzenden bleibt hingegen gleich: Fraktionsvize Linnemann führt den Ver... » mehr

"Start in die Zukunft"

01.09.2019

Deutschland & Welt

Mittelständler rechnen mit weniger Auszubildenden

Die mittelständischen Unternehmen bilden in Deutschland neun von zehn Lehrlingen aus. Im aktuellen Ausbildungsjahr zeichnet sich allerdings ein Rückgang der Azubi-Zahlen ab. » mehr

Bundeswirtschaftsminister Altmaier

29.08.2019

Deutschland & Welt

Altmaier will den Mittelstand entlasten und besänftigen

Der Wirtschaftsminister drängt nach harter Kritik an seiner Politik wieder auf ein gutes Verhältnis zum Mittelstand. In seiner neuen Strategie wimmelt es vor Lob und Entlastungsvorschlägen. Fraglich a... » mehr

Bundestagsabgeordneter Mark Hauptmann (links) und Geschäftsführer Steffen Meinel (Mitte) beim Werksrundgang durch die Thüringer Pharmaglas in Neuhaus.

19.07.2019

Region

Mittelstand zeigt Bundestagsabgeordneten die Firmenpraxis

Der Mittelstand im Landkreis ist Top - muss aber um Mitarbeiter und mit ferner Konkurrenz kämpfen. Mark Hauptmann hat zwei Firmen besucht. » mehr

Stellenangebote

11.06.2019

Deutschland & Welt

Fachkräftemangel größtes Problem im deutschen Mittelstand

Der Arbeitsmarkt ist leergefegt, die deutschen Mittelständler suchen verzweifelt Fachkräfte. Die fehlen insbesondere, um eine zweite große Belastung für die Unternehmen abzufedern. » mehr

Viele Ideen für ein lebenswertes Suhl

19.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Viele Ideen für ein lebenswertes Suhl

Im zweiten Anlauf will es Andreas Schmidt schaffen und mit seinen Suhler Liberalen endlich als Fraktion in den Stadtrat einziehen. Die Zeit für liberale Politik ist auch in Suhl reif, meint der Spitze... » mehr

Peter Altmaier

22.04.2019

Deutschland & Welt

Wirtschaftspolitik: Erneut massive Kritik am Regierungskurs

Die Konjunktur in Deutschland kühlt sich ab. Ins Visier der deutschen Wirtschaft ist der Wirtschaftsminister geraten. Nun legt ein Verband noch einmal nach. » mehr

3D-Drucker

03.04.2019

dpa

Digitalisierung im Mittelstand schreitet voran

Digitale Projekte halten Einzug bei kleineren und mittelgroßen Firmen in Deutschland. Manche Unternehmen hinken allerdings noch deutlich hinterher. » mehr

Digitalisierung

03.04.2019

Deutschland & Welt

Digitalisierung im Mittelstand schreitet voran

Digitale Projekte halten Einzug bei kleineren und mittelgroßen Firmen in Deutschland. Manche Unternehmen hinken allerdings noch deutlich hinterher. » mehr

"Viva la musica", der Gesangverein Concordia und der Ilmtalchor waren mit Auftritten bei vielen Veranstaltungen präsent. In naher Zukunft werden die Sänger nur noch zu ihrer eigenen Freude ihre Stimmen erklingen lassen. Fotos: Dolge

26.03.2019

Region

Chorlandschaft klingt künftig leiser

Mehrere Chöre der Region müssen aufgeben, mit ihren Auftritten Veranstaltungen zu bereichern. Kein Nachwuchs und fehlende Chorleiter spitzen die demografisch ohnehin schwierige Situation zu. » mehr

Kettcar-Hersteller Kettler

19.12.2018

Deutschland & Welt

Finanzinvestor übernimmt hat Kettcar-Hersteller Kettler

Die rund 500 Beschäftigten bei dem lange Zeit um sein Überleben kämpfenden Kettcar-Hersteller Kettler können erst einmal aufatmen. » mehr

28.11.2018

Deutschland & Welt

IT-Report: Mangelndes Risikobewusstsein im Mittelstand

Die Gefahren von Cyberangriffen werden laut einer aktuellen Studie speziell in kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland noch immer unterschätzt. Demnach verzichten viele Firmen sowohl auf orga... » mehr

Die Vertreibung aus dem Paradies

21.11.2018

Thüringen

Die Vertreibung aus dem Paradies

Die 1918 ausgerufene Republik wird viele Deutsche enttäuschen. Auch in Südthüringen stürzt das dominierende Bürgertum ins Elend und trauert alten Zeiten nach. Eine schwere Hypothek für die Zukunft des... » mehr

Tankred Schipanski: "Thüringen vernachlässigt die TU Ilmenau, streicht Stellen, während Bayern in Nürnberg eine neue Uni aus dem Boden stampft." frankphoto.de

Aktualisiert am 07.11.2018

Thüringen

"Vor Digitalisierung muss niemand Angst haben"

Nicht nur schnelles Internet, sondern Digitalisierung in allen Bereichen und vor allem in der Industrie fördern: Das sieht der Ilmenauer CDU-Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski als seinen Job als... » mehr

Arbeit in Gießerei

04.11.2018

Deutschland & Welt

Bewerbermangel im Mittelstand verschärft sich

Die Konjunktur läuft rund, doch es gibt oft nicht mehr genügend qualifizierte Arbeitskräfte. Das bekommen kleinere und mittlere Unternehmen besonders zu spüren. » mehr

04.11.2018

Deutschland & Welt

Zu wenig Bewerber: Mittelstand leidet unter Fachkräftemangel

Die Besetzung neuer Stellen bereitet Deutschlands Mittelständlern zunehmend Probleme. Nach einer Untersuchung der staatlichen Förderbank KfW wollen in den kommenden drei Jahren zwei Drittel aller mitt... » mehr

NordLB

03.11.2018

Deutschland & Welt

Schlechte Noten trotz erster Fortschritte bei der NordLB

Nach dem jüngsten Bankenstresstest hat die NordLB als deutsches Geldhaus mit der schlechtesten Kapitalquote einen neuen Superlativ. Überraschend kommt das nicht. Doch die Bank hat längst reagiert. Sie... » mehr

Auszubildender bei Daimler

28.08.2018

dpa

Männer wählen Berufe mit besseren Gehaltsaussichten

Der Großteil der Azubis lernt im Mittelstand. Junge Frauen wählen dabei andere Ausbildungsberufe als Männer. Das hat Folgen für ihr Gehalt. » mehr

Die Digitalisierung Thüringens fest im Blick setzte sich Ministerpräsident Bodo Ramelow bei seiner Sommertour an der TU Ilmenau auch mit künstlicher Intelligenz auseinander. Fotos: b-fritz.de

22.07.2018

Region

Auf der Suche nach Intelligenz

Das Land Thüringen und die TU Ilmenau haben die gleichen Probleme. Die Guten verlassen das Land, zu wenige kommen nach, um einmal zu den Guten zu gehören. Digitalisierung braucht eben Fachkräfte - und... » mehr

Petra Möller (rechts) zeigt Ministerpräsident Bodo Ramelow die Feinheiten ihrer Arbeit.	Fotos (2): fotoart-af.de

17.07.2018

Region

"Netzwerke sind das A und O"

Ministerpräsident Bodo Ramelow besucht derzeit Unternehmen, Hochschulen und Forschungsinstitutionen in Südthüringen. Auch die GFE in Schmalkalden gehörte zu einer der Stationen seiner Sommertour. » mehr

Wirtschaftsstaatssekretär und Ostbeauftragter Christian Hirte (CDU) im Redaktionsgespräch in Bad Salzungen. Foto: Heiko Matz

12.07.2018

Region

"Der Osten ist noch nicht so satt wie der Westen"

Im Osten werden sich große Unternehmen ansiedeln. Die Angleichung zwischen Ost und West wird eher stagnieren, aber dem Einzelnen wird es besser gehen. Davon ist Christian Hirte, der neue Ostbeauftragt... » mehr

Valentina Kerst ist seit 20. Februar Wirtschaftsstaatssekretärin. Vorher noch keinen Fuß nach Thüringen gesetzt, denkt sie das Land digital. Foto: Huth

27.06.2018

Thüringen

"Thüringen muss lauter sein"

Schon hundert Tage im Amt und die Tourismus-Datenbank steht als Konzept. Auch für die Wirtschaft ist ein Digitalpaket geschnürt. Beide Konzepte nutzen "open data"-Ansätze, also frei zugängliche und zu... » mehr

Nach der Übergabe unterhielten sich Volkmar Heyder, Maik Wiegand, Erik Lesser und Marion Rosin (vorn von rechts) mit den Schülern.	Foto: L.S.

07.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Gehrener hilft Oberhofer Gymnasium

Die Trainingsgeräte im Kraftraum des Sportgymnasiums sind bereits seit einigen Wochen neu gepolstert wieder in Benutzung. Jetzt fand die offizielle Übergabe statt. » mehr

Drei Preisträger, eine Meinung: Albrecht Klopf, Chef der Dach- und Holzbau Römhild GmbH und Preisträger aus dem Jahr 2013, Alexandra Messerschmidt, Chefin der Buchhandlung am Markt in Hildburghausen und vergangenes Jahr für ihre Innovationen ausgezeichnet und Rainer Rauchmaul vom Unternehmen des Jahres 2017, der Frischmann Kunststoffe GmbH in Eisfeld, sind überzeigt, dass der Preis ihren Unternehmen geholfen hat. Fotos: ari

12.05.2018

Thüringen

Mit Beharrlichkeit zum MuT-Preis - Bewerber gesucht

Zum 14. Mal vergeben die beiden Südthüringer Wirtschaftskammern und diese Zeitung in diesem Jahr den Unternehmerpreis MuT. Der Name steht für Mittelstand und Thüringen. Das der Preis wirkt, zeigen die... » mehr

Regierungs- und Bildungsvertreter der Republik Tartastan besuchten am Mittwoch das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau. Foto: b-fritz.de

25.04.2018

Region

Tartarische Delegation besucht Thüringen und Ilmenau

Seit 2015 pflegen die Republik Tartastan und Thüringen eine Partnerschaft. Auf Seiten der Digitalisierung kommen sich beide dieser Tage näher, auch bei einem Besuch in Ilmenau. » mehr

Als Digitalisierung im Mittelstand zum Anfassen und Verstehen entwarfen die Modellfabriken den personalisierten Schraubendreher. Foto: Kompetenzzentrum

19.04.2018

Region

Fünf Schritte zum digitalen Unternehmen

Digitalisieren muss ja irgendwie jeder. Am meisten die Wirtschaft und noch mehr der Mittelstand. Doch mit einem 3D-Drucker in der Werkstatt ist es nicht getan. Was es noch braucht, weiß man im Mittels... » mehr

Christian Hirte, Bundestagsfraktionsvize der CDU/CSU

14.02.2018

Region

"Ich werde mich nicht aus der Region zurückziehen"

Christian Hirte aus Tiefenort ist der erste Thüringer, der es in den geschäftsführenden Fraktionsvorstand von CDU und CSU im Bundestag geschafft hat. Trotzdem will er weiter in der Wartburgregion akti... » mehr

Tochter Franziska Herwig-Spahl und Sohn Toralf Herwig (rechts) mit ihrem Vater, Firmengründer und Erfinder Peter Herwig, bei dessen Auszeichnung mit dem Ernst-Abbé-Preis.

29.11.2017

Region

Ehre für Tüftler und Firmenchef

Für sein Streben nach Innovation erhielt der Schmalkalder Unternehmer Peter Herwig den Ernst-Abbé-Preis 2017. » mehr

Raymond Walk

25.11.2017

Thüringen

CDU-ler Linnemann für große Koalition - aber nicht um jeden Preis

Eisenberg - Der Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU, Carsten Linnemann, hat sich für eine große Koalition auf Bundesebene ausgesprochen. » mehr

01.10.2017

Thüringen

Mittelstandspreis an drei Firmen aus Thüringen

Würzburg/Gerstungen - Ein Textildienstleister, ein Lebensmittelunternehmen und eine Bohrtechnikfirma aus Thüringen sind mit dem diesjährigen «Großen Preis des Mittelstandes» ausgezeichnet worden. » mehr

Staatssekretärin Iris Gleicke und SPD-Direktkandidat Christoph Zimmermann besuchten am Sonntag in der Oberhofer Dreifelderhalle einen Athletik-Wettkampf für Neun- bis 13-jährige Rennschlittensportler aus zehn Vereinen thüringenweit. Uwe Theisinger, Sportdirektor des Thüringer Rennschlitten- und Bobsportverbandes, empfing die Gäste und erläuterte ihnen die Vorstellungen zum Umbau der Oberhofer Eisschlange. Fotos: Michael Bauroth

17.09.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Zimmermann: Oberhof ist die Herzkammer des Wintersports

Der Thüringer Rennschlitten- und Bobsportverband plant eine neue WM-Bewerbung mit Oberhof für 2023. Was bis dahin nötig ist, hörte sich Christoph Zimmermann, SPD-Direktkandidat für die Bundestagswahl,... » mehr

Mitarbeiter Viktor Sattler beim Aufbau der neuen CNC-Maschine im Marmor-Center in Römhild.	Foto: frankphoto

12.07.2017

Region

Mit dreifacher Schallgeschwindigkeit

Es ist eine von insgesamt nur drei baugleichen Maschinen in ganz Deutschland, die im Marmor-Center in Römhild den Maschinenpark erweitern wird. » mehr

Innovation aus Schmalkalden: Neuartiges Werkzeug für hochpräzise Oberflächen bei Innenbohrungen.

12.05.2017

Region

Schmalkalder Ideen in Berlin

Auf dem Innovationstag Mittelstand am 18. Mai in Berlin präsentieren Forscher und Entwickler einzigartige Lösungen für die Zukunft. Mit dabei: Werkzeugkomponenten in Sandwichbauweise aus Schmalkalden. » mehr

Wolfgang Tiefensee

17.03.2017

Region

Tiefensee eröffnet neues Kompetenzzentrum 4.0 in Ilmenau

Erfurt - Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat am Freitag das neue Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum in Ilmenau eröffnet. » mehr

Hier bedient die Landrätin: Petra Enders am Stand des Ilm-Kreises.

05.03.2017

Region

Leistungsschau des Mittelstandes

Auf der 27. Thüringen Ausstellung sind auch Unternehmen aus dem Ilm-Kreis vielfältig vertreten, von der Zimmerei bis zum Goldschmied, vom Hotel bis zum Türenexperten. » mehr

Der Geschäftsführer der S&R Stahlbau und Blechbearbeitung GmbH, Alexander Stötzer, Bürgermeister Jürgen Köpper und Bundestagsabgeordneter Mark Hauptmann sehen sich das Bedienpanel von Robert Bätz an (von links).	Foto: camera900.de

22.02.2017

Region

Die Maschine stanzt wie von Geisterhand

Mark Hauptmann ist der einzige Thüringer im Wirtschaftsausschuss des Bundestages. Er ist zu Besuch bei einem, der aus politischer Sicht alles richtig macht. Und dennoch keine Mitarbeiter findet. » mehr

Wolfgang Seeber, Peter Schaaf, Jens Müller und Peter Scharff (von links) loten die Möglichkeiten aus, die die TU der Wirtschaft bieten kann. Foto: b-fritz.de

20.02.2017

Region

Fundamente für Brücken setzen

Zweckfrei soll die Grundlagenforschung sein, sagt Rektor Peter Scharff. Doch alles Wissen mündet irgendwann in der Anwendung. Die Brücke ist damit theoretisch gegeben und soll nun verstärkt in der Pra... » mehr

Peter Scharff, Petra Enders, Andreas Jaeger, Franz-Josef Willems und Klaus Augsburg stellten den Beteiligten ihre Version vom Transferzentrum vor. Foto: dh

02.02.2017

Region

Innovationen transferieren auf 750 Quadratmetern

An einem Transferzentrum Technik Thüringen, wie es in den nächsten zehn bis 15 Jahren am Erfurter Kreuz entstehen soll, gibt es verschiedene Interessen. Beim Innovationsdialog kamen sie auf den Tisch. » mehr

Am Gewerbegebiet Hohe Tanne könnte bald Leben einkehren. Ein heimischer Investor interessiert sich für einen Großteil der sanierten Fläche. Foto: Klämt

30.12.2016

Region

Großbreitenbachs Mittelstand im Aufwind: Hohe Tanne hat Käufer

Voll des Lobes über den stetig wachsenden Mittelstand in Großbreitenbach ist der Bürgermeister der Stadt in seinem Jahresrückblick. Sorgt das doch auch für eine gute Haushaltslage. Nun soll sogar das ... » mehr

Gerald Ullrich: "Zuerst Funktionalreform." Foto: fotoart-af.de

19.12.2016

Region

Gebietsreform: Liberaler Mittelstand stinksauer auf IHK

Der Vorsitzende des liberalen Mittelstands und des Floh-Seligenthaler Gewerbevereines, Gerald Ullrich, hat IHK-Vertretern mit Blick auf die Thüringer Gebietsreform vorgeworfen, sich in die Politik ein... » mehr

06.12.2016

TH

Wirtschaftsminister: Mittelstand muss jetzt mehr investieren

Erfurt - Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat die mittelständischen Unternehmen auf schwierigere Rahmenbedingungen eingeschworen. » mehr

Andra Gollhardt-Bach, Dirk Jerziykowski und Geschäftsführer Jens Hoffmann (von links nach rechts) mit dem großen Preis des Mittelstandes. Foto: frankphoto.de

02.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Für gute Arbeit mit Mittelstandspreis belohnt

Die Suhler Firma Hoffmann.Seifert.Partner hat den Großen Preis des Mittelstands 2016 gewonnen. Die Auszeichnung ist das Ergebnis für die gute Arbeit, die das Unternehmen seit Jahren leistet. » mehr

Immer zwei Spunddielen werden schon am Boden miteinander verbunden und die Fugen mit einer Bitumenmasse abgedichtet.

28.09.2016

Meiningen

Zwei Millionen für topfitte Kläranlage in Meiningen

Eine neues Hauptpumpwerk mit Grob-Rechen für die Meininger Kläranlage entsteht im Defertshäuser Weg. Gut zwei Millionen Euro werden investiert. Die bisherigen Anlagen sind verschlissen. » mehr

Sie alle wollen den MuT-Preis 2016

27.08.2016

TH

Mittelstandspreis MuT wird zum 12. Mal verliehen

Am 8. September ist es so weit: Auf der Festgala zum 150. Geburtstag der Industrie- und Handelskammer Südthüringen in Suhl wird zum zwölften Mal der Mittelstandspreis MuT 2016 verliehen. MuT, das steh... » mehr

21.01.2016

TH

Ilmenau bekommt Kompetenzzentrum Mittelstand: 40 Bewerber um Standort

Ilmenau/Erfurt - Ilmenau hat sich unter bundesweit 40 Bewerbern als Standort für ein Kompetenzzentrum «Mittelstand 4.0» durchgesetzt. » mehr

Sprit sparen: Der Thüringer Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee steckt das Ladekabel von einem Audi e-tron Hybridfahrzeug ein. Das Fahrzeug wurde 2015 angeschafft und war das erste mit Hybrid-Technologie im Fuhrpark des Ministeriums. Archiv-Foto: dpa

12.01.2016

Thüringen

Nachhaltig denken und handeln

Beim Einkaufen auf Öko-Siegel zu achten, ist inzwischen so "in", dass selbst die Landesverwaltung in Thüringen das tut. Das soll auch den Mittelstand im Land stärken. » mehr

tablet pc grundschule

22.12.2015

Thüringen

FDP-Landeschef fordert: "Jedem Schüler ein Tablet"

Der neue FDP-Landeschef Thomas L. Kemmerich setzt auf Bildung und Mittelstand, um seine Partei zurück ins Parlament zu führen. Eine Kandidatur für den Bundestag schließt er nicht aus. » mehr

^