Lade Login-Box.

MITTELGEBIRGE UND MITTELGEBIRGSREGIONEN

03.02.2020

Regionalsport

Tusch - der Fanfarenzug spielt und spielt

Trotz Dauerregens kommen insgesamt 6300 Zuschauer zum Rodelfest. Das nächste wartet bereits am Jahresende. Derweil beginnen im April die Umbauarbeiten für die WM 2023. » mehr

Vom Besucherbalkon verfolgten viele Gäste das Geschehen auf dem kalten Weiß. Die meisten waren zum ersten Mal in der Skihalle.

26.01.2020

Thüringen

Langlauf nur in der Skihalle in Oberhof möglich

Kein Wintersport-Wetter: Im Thüringer Wald gibt es nur einen Hauch von Schnee. Im Schnitt lägen in den Kammlagen des Mittelgebirges bis zu einem Zentimeter Schnee, teilte der Regionalverbund Thüringer... » mehr

Trockenheit

18.04.2020

Thüringen

April zu trocken - Stress für Pflanzen und Amphibien

Nach zwei Jahren mit Dürre-Perioden fällt auch diesen April in Teilen von Thüringen kaum Regen. Dabei brauchen Pflanzen und manche Tiere gerade jetzt Wasser. Thüringer Bauern sorgen sich um die Entwic... » mehr

Lift ohne Gäste

19.12.2019

Reisetourismus

Skilifte stehen teils noch still

Rund um die Weihnachtstage erwartet Skiurlauber noch kein uneingeschränktes Pistenvergnügen. Dafür gibt es zu wenig Schnee. » mehr

Schnee

29.11.2019

Brennpunkte

Erstes Winter-Wochenende beendet «durchschnittlichen» Herbst

Am Sonntag ist der 1. Dezember, für Meteorologen beginnt damit der Winter. Tatsächlich wird es zum Wochenende deutlich kühler, sogar Schnee ist in Sicht. Der Herbst war sonnig und warm, brachte aber i... » mehr

Großformatige Fotos und noch viel mehr: Museumsdirektor Ralf Werneburg (links) führt Besucher durch die neue Sonderausstellung "Kunstwerk Alpen".

24.11.2019

Hildburghausen

Die besonderen Beziehungen der Alpen zur hiesigen Region

"Kunstwerk Alpen" heißt die Sonderausstellung, die seit Samstag im Naturhistorischen Museum Schloss Bertholdsburg in Schleusingen zu sehen ist. Im Rahmen der Museumsnacht erläutert Direktor Ralf Werne... » mehr

Fichtleberg

14.11.2019

Reisetourismus

Deutsche Mittelgebirge im Winterurlaubs-Check

Erzgebirge und Schwarzwald sind für die meisten Deutschen schneller zu erreichen als Hochgurgl oder Schladming. Trotzdem sehen viele einen Skiurlaub im Mittelgebirge nicht als echte Option - zurecht? » mehr

jedermann 2019

01.09.2019

Thüringen

Selbstversuch: Thüringen ist eben doch ein Radler-Land

Mehr als 2500 Radfahrer sind am Sonntag zur Jedermann-Tour in Erfurt gestartet. Auf die Teilnehmer warteten spektakuläre Landschaft und die Qualen eines Mittelgebirges. Auch unser Redakteur Jolf Schne... » mehr

Was wächste denn da? Landwirtschaftsministerin Birgit Keller (Mitte, Corinna Geißler (links), Leiterin des Forstlichen Forschungs- und Kompetenzzentrum Gotha, und Jörn Ripken, Vorstand bei Thüringen-Forst, besichtigen eine Versuchsfläche zur Klimaanpassung. Fotos: Martin Schutt/dpa

30.08.2019

Thüringen

Zuwanderer beim Waldumbau willkommen

Auch beim Waldumbau wird es ohne Zuwanderung nicht gehen. Die Förster testen daher, welche fremdländischen Baumarten den Wald in Thüringen für den Klimawandel fit machen. » mehr

Turm auf dem Wurmberg

21.07.2019

Deutschland & Welt

Aussichtsplattform in 1000 Meter Höhe auf dem Wurmberg

Der Harz will mit einer neuen Attraktion Besucher locken. Ab Mitte August können Touristen einen verglasten Turm besteigen und den Blick über die Berge genießen. » mehr

Die unterhalb des Beerberggipfels geschaffene Plattform für Plänckners Aussicht (links) bietet reizvolle Fernblicke. Nach dem Wandertag bei Sonne und Hitze holte sich Jörg Wunram Abkühlung im Waldbad Goldlauter-Heidersbach.

12.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

16-Gipfel-Tour zu den Schönheiten vor der Haustür

16 Länder, 16 Gipfel - freilich darf bei dem Projekt des Hamburger Journalisten Jörg Wunram Thüringen nicht fehlen. Und auch nicht dessen höchster Gipfel: der Große Beerberg. » mehr

Noahs Segel

11.07.2019

Reisetourismus

Ein Mittelgebirge will mehr

Die Rhön lockt Wanderer und Ausflügler, die Ruhe in der Natur suchen. Nun will die Region Deutschlands bekanntestes Mittelgebirge werden. Aber wie soll das gelingen? » mehr

Die Entwicklung der Orchidee Grüne Hohlzunge auf der Oberhofer Schuberbachwiese wird genau dokumentiert. Dazu gehört, dass die Pflanzen nicht nur gezählt, sondern auch vermessen werden. Das hat Niklas Peter von der Deutschen Waldjugend in Oberhof übernommen. Fotos (3): M. Bauroth

28.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Kleine Einzigartigkeiten hinter Code 6230*

Seltene Pflanzen wie die Grüne Hohlzunge machen die Schuderbachwiese in Oberhof einzigartig. Naturfreunde haben jedes Jahr einen genauen Blick auf die Orchideen und ihre Entwicklung. » mehr

Feldhase

11.04.2019

dpa

Mehr Feldhasen in diesem Frühjahr erwartet

Kurz vor Ostern veröffentlichen die Jäger das Ergebnis ihrer Hasen-Zählungen. Das Wetter hat es zumeist gut gemeint mit den empfindlichen Junghasen. Der Bestand ist stabil, es gab im vergangenen Somme... » mehr

Feldhase

11.04.2019

Deutschland & Welt

Den Hasen hat das trockene Frühjahr gut getan

Kurz vor Ostern veröffentlichen die Jäger das Ergebnis ihrer Hasen-Zählungen. Der Bestand ist stabil, es gab im vergangenen Sommer ordentlich Zuwachs. Das Wetter hat es zumeist gut gemeint mit den emp... » mehr

Riedensee

04.04.2019

Reisetourismus

Die Kühlung ist das kleinste Mittelgebirge im Norden

Das kleinste Mittelgebirge Norddeutschlands: Damit wirbt der Verband Mecklenburgischer Ostseebäder für die Kühlung. Netter Versuch, denkt man als Urlauber - was für ein merkwürdiger Superlativ. Doch m... » mehr

Projektwerkstatt «Kleiner Harz»

26.03.2019

dpa

«Kleiner Harz» bereitet Jubiläumssaison vor

Der «Kleine Harz» in Wernigerode feiert seinen zehnten Geburtstag. Die für das Mittelgebirge stehenden Mini-Sehenswürdigkeiten sind bei Besuchern beliebt - vor allem als Fotokulisse. Mitte April geht ... » mehr

A2 in Österrreich

07.02.2019

dpa

Starker Verkehr in Richtung Alpen und Mittelgebirge erwartet

Winterurlauber müssen am Wochenende mit dichtem Verkehr auf den Fernstraßen rechnen. Betroffen sind vor allem die Autobahnen in die österreichischen und italienischen Alpengebiete. Aber auch in den st... » mehr

Skifahrer im Thüringer Wald

25.01.2019

dpa

Beste Pistenbedingungen in Alpen und Mittelgebirgen

Wintersportler kommen derzeit voll auf ihre Kosten. In den alpinen Skigebiete liegt die Schneehöhe selten unter zwei Metern. Aber auch die Mittelgebirge bieten gute Voraussetzungen für die Abfahrt. » mehr

Winterausflügler im Stau

24.01.2019

dpa

Wintersportrouten füllen sich wieder

In den nächsten Tagen werden sich wieder viele Wintersportler auf den Weg in die Alpen und Mittelgebirge machen. Auf den betroffenen Strecken ist daher mit Staus zu rechnen. Die übrigen Fernstraßen dü... » mehr

Solewelt Bad Salzungen

08.01.2019

Thüringen

Bäder in Thüringen haben Oberwasser - Auch Kinderschwimmen und Kurse

Gerade in der kalten Jahreszeit hilft ein Ausflug ins Hallenbad oder in die Therme beim Aufwärmen. Aber Badegäste allein reichen den Thüringer Bädern längst nicht mehr als Einnahmequelle, um über Wass... » mehr

Am Ende ist Technik nicht immer der Weisheit letzter Schluss: Zwar konnten die Schneekanonen in der Skiarena Heubach schon Kunstschnee produzieren, doch am Ende hat Sturmtief "Stina" das Sagen.	Foto: frankphoto.de

20.12.2018

Lokalsport

"Es ist uns nicht leicht gefallen"

Kurz vor Weihnachten sollte die Thüringer Wintersport-Saison in Heubach mit einem bunten Programm eingeläutet werden. Doch daraus wird nichts. » mehr

Brockengarten

19.12.2018

dpa

Neues Naturerlebnis-Programm für den Nationalpark Harz

Der Brocken ist wohl die bekannteste Attraktion im Harz. Doch das deutsche Mittelgebirge hat weitaus mehr zu bieten. Ein neues Programm zeigt, was Naturliebhaber, Mountainbiker und Wanderer hier erleb... » mehr

Bergmolch

03.12.2018

dpa

Farbenprächtiger Bergmolch ist «Lurch des Jahres 2019»

Er wohnt im waldreichen Mittelgebirgen und fasziniert Naturfreunde durch seine prägnante Farbgebung. Auch in Deutschland ist der Bergmolch oft anzutreffen. Er erhält nun eine besondere Auszeichnung. » mehr

Schnee auf dem Dach

20.11.2018

Deutschland & Welt

Wetterdienst erwartet erste nennenswerte Schneefälle

Deutschland steht der erste nennenswerte Schnee des Herbstes bevor. Vor allem in den Mittelgebirgen sollen heute bis zu 15 Zentimeter fallen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. » mehr

Quellenforscher Stefan Zaenker

09.11.2018

Thüringen

Forscher warnt: Wasserqualität der Rhöner Quellen verschlechtert sich

Die Rhön im Dreiländereck von Hessen, Bayern und Thüringen ist besonders reich an reinen Quellen. Doch die Biotope im Mittelgebirge werden zunehmend belastet, wie ein Fachmann beobachtet. Die Ursache ... » mehr

Abfahrt

04.10.2018

Reisetourismus

Loipenspaß im «Schraubengebirge»

Lifte mit zwei Pisten, ein Plateau mit Loipen zwischen zehn Tausendern - und mittendrin ein Biathlon-Olympiastützpunkt: Die Schwäbische Alb bietet ein sportliches Winterprogramm. Falls der Schnee ausb... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.