Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

MITTELALTER (500 - 1419)

Auch Kinder waschen Gold in der Katze. Fotos: privat

24.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Goldwäscher starten die neue Saison in der Katze

Gold fasziniert die Menschen seit Jahrtausenden. In Katzhütte hat die diesjährige Goldwaschsaison begonnen. An der Stelle wurde vor 15 Jahren ein Nugget im Wert von 500 Euro gefunden. » mehr

Infiziert!

16.07.2020

Boulevard

Aids, Pest, Corona: Museum zeigt Geschichte der Pandemien

Allein im Mittelalter starb jeder dritte Europäer an der Pest. Aber auch im 20. und 21. Jahrhundert sind Pandemien allgegenwärtig. Die Ausstellung «Infiziert!» wirft einen Blick in die Vergangenheit, ... » mehr

Mittelalter und Ordensgeschichte zum Anfassen: Die über den Dächern Kühndorfs thronende Johanniterburg. Foto: J. Glocke

27.07.2020

Meiningen

Burg wieder für Touristen zugänglich

Nach langer Schließungsphase aufgrund der Corona-Pandemie kann die Johanniterburg in Kühndorf wieder besichtigt werden. » mehr

Telawi

09.07.2020

Reisetourismus

Von Ochsenaugen und Pilzdächer

Maurischer Stil, Brutalismus und Moderne: Wer glaubt, in Georgien empfangen einen nur Plattenbauten aus Sowjetzeiten, der täuscht sich. Das Land bietet eine Vielfalt architektonischer Denkmäler. » mehr

Restauratorin Katrin Hönig ist mit der Wiederherstellung der Wandmalereien befasst. Fotos (3): fotoart-af.de

08.07.2020

Region

Schloss Wilhelmsburg wird seit zwölf Jahren gut behütet

Seit nunmehr zwölf Jahren zeigt sich Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden in Teilen verhüllt. Inzwischen sind der Ost-, Nord- und Westflügel saniert. Kleine Verzögerungen gibt es hingegen bei der Rest... » mehr

Ausstellung  "Arnt der Bilderschneider"

24.06.2020

Deutschland & Welt

Köln zeigt genialen Schnitzer vom Niederrhein

Das Mittelalter-Museum von Köln präsentiert eine echte Entdeckung: Arnt, den geheimnisvollen Skulpturen-Schnitzer vom Niederrhein. Seinem Jesus möchte man an den Bizeps fassen. » mehr

Wurzelteller der geworfenen Buche 2012 mit freigelegten Blocksteinen eines Bodenpflasters. Fotos: D. Schmidt

05.06.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Neue Mittelalterfunde im Dreisbachtal

Vor einem Jahr erschien ein Büchlein über die Wüstungen in Suhl und Umgebung. Der Autor berichtet in Freies Wort über die Wüstung im Dreisbachtal - mit neuen Erkenntnissen. Teil 3. » mehr

Kletterhandwerker Udo Geilert repariert am Dienstag die undicht gewordene Schiefer-Haube am Turm der Utendorfer Kirche. Fotos: Olaf Amm

27.05.2020

Meiningen

Mit Seil und Klettergeschirr dem Kirchturm auf die Haube gestiegen

Nicht alltägliche Reparaturarbeiten konnten am Dienstag an der Kirche in Utendorf beobachtet werden. » mehr

Lagerfeld-Ausstellung im Kunstmuseum Moritzburg

19.05.2020

dpa

Moritzburg öffnet nach Corona-Schließung

Nur sechs Tage konnte die Lagerfeld-Ausstellung in der Moritzburg betrachtet werden, dann musste wegen des Coronavirus geschlossen werden. Jetzt öffnet das Museum wieder. Doch ein Rundgang ist inzwisc... » mehr

Die Jagdhütte im oberen Dreisbachtal gibt heutigen Wanderern ein Gefühl von der Abgelegenheit früherer Siedlungen. Foto: D. Schmidt

15.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Die Suche nach den Dreisbachhöfen

Vor einem Jahr erschien ein kleines Buch über die Wüstungen in Suhl und in der näheren Umgebung. Der Autor berichtet in Freies Wort auszugsweise über die Wüstung im Dreisbachtal - mit neuen Erkenntnis... » mehr

Alte Liebe rostet nicht: Werner Pastowski hält dem Schachspiel die Treue.	Foto: Sascha Bühner

14.05.2020

Thüringensport

Dauerbrenner am dritten Brett

Mehrmals täglich Training, in normalen Zeiten am Wochenende oft Turniere: Werner Pastowski aus Schmalkalden spielt seit fünf Jahrzehnten auf hohem Niveau Schach - sogar in der Landesklasse. » mehr

Der Bismarckturm auf dem Stadtberg von Hildburghausen im Jahr 1910. Foto: G. Meffert/Stadtmuseum

12.05.2020

Region

Stadtmuseum öffnet mit Einschränkungen

Der Kulturbetrieb läuft langsam wieder an. Das Stadtmuseum Hildburghausen öffnet seine Türen wieder ab Samstag - aber mit Einschränkungen. » mehr

23.06.2020

Netzwelt & Multimedia

«Assassin's Creed Valhalla» kommt Ende 2020

«Assassin's Creed» gehört zu den Dauerbrennern der Games-Branche. Nach einer Pause 2019 soll es 2020 wieder eine neue Episode geben. Die digitale Zeitreise führt diesmal ins mittelalterliche England. » mehr

Der Archäologe Mathias Seidel zeigt auf massive Pfeilerfundamente. Im Hintergrund ist das Römhilder Schloss Glücksburg zu sehen, hinter dem Lkw die Stadtmauer.	Fotos (3): frankphoto.de

14.04.2020

Meiningen

"Barbie-Puppe des Mittelalters"

Bei Ausgrabungen in Römhild haben Archäologen eine drei- bis vierstellige Zahl Fundstücke sichergestellt. In einem, mehr als 600 Jahre alten Steinhaus, das 1985 abgebrannt ist, lebte eine reiche Famil... » mehr

Der Archäologe Mathias Seidel zeigt auf massive Pfeilerfundamente. Im Hintergrund Schloss Glücksburg, hinterm Lkw die Stadtmauer.	Fotos (3):frankphoto.de

13.04.2020

Region

Mittelalter-Fund: Barbie-Puppe ohne Kopf mit Brust-Aussparung

Bei Ausgrabungen in Römhild haben Archäologen eine drei- bis vierstellige Zahl Fundstücke sichergestellt. In einem, mehr als 600 Jahre alten Steinhaus, das 1985 abgebrannt ist, lebte eine reiche Famil... » mehr

Metropolitan Museum

12.04.2020

Deutschland & Welt

Das New Yorker Metropolitan Museum wird 150

Das New Yorker Metropolitan Museum gehört zu den renommiertesten Kunst-Institutionen der Welt. Zum 150. Geburtstag war ein riesiges Jubiläumsprogramm geplant - doch aufgrund der Corona-Pandemie muss d... » mehr

Wer sich im Verhör nicht als Hexe bekennt, wird gefoltert. Zehn Tage lässt man die "Bader-Ann" (Komparsin) immer wieder foltern, bis sie alles gesteht, was die Richter hören wollen. Foto: ZDF/Torbjörn Karvang

24.03.2020

Region

Lehmann in "Terra ": "Das ist ein Ritterschlag"

Mit Hexen kennt sich der Schmalkalder Historiker und Museumsleiter Kai Lehmann aus. So gut, dass er vom ZDF für einen Teil der Dokumentationsreihe „Terra “ als Experte ausgewählt wurde. » mehr

06.03.2020

Thüringen

Verschwunden geglaubte Kirchenkunst wieder in Erfurt

Lange rätselte das Bistum Erfurt darüber, wohin historische Ölgemälde aus der Brunnenkirche verschwunden sind. Nun sind die Werke zurück in Erfurt. Es geht dabei nicht nur um mittelalterliche Stadtges... » mehr

Viele Frühblüher sind längst schon da - wie diese Schneeglöckchen ...

28.02.2020

Region

Wird nun schon der März zum Wonnemonat des Jahres?

Alte Bauernregeln und Weisheiten lassen das Wetter im dritten Jahresmonat erahnen. Von der Aufregung um den Corona-Virus lässt sich das Wetter nicht beeindrucken. » mehr

21.02.2020

TH

Unheilbare Wunden

Das gestörte Verhältnis der Deutschen zu ihrer Geschichte hat einen Grund in der Zerstörung ihrer Städte vor 75 Jahren, kommentiert Olaf Amm. Damals ist eine Brücke eingebrochen zu einer Landschaft, d... » mehr

Beim Brechen werden die Holzkerne des Flachses zerteilt.

14.02.2020

Region

Bewahrtes Brauchtum: Vom Flachs zum Leinentuch

Die Weberei war früher eines der wichtigsten Handwerke in Breitenbach. Eine Ausstellung in der Heimatstube zeigt den Verarbeitungsprozess vom Flachs bis zum fertigen Leinentuch. » mehr

Wolfsschlucht

07.01.2020

Reisetourismus

Quer durch Luxemburg zum Nulltarif

In Luxemburg können Einheimische und Touristen den öffentlichen Nahverkehr ab 1. März kostenlos nutzen. Eine Reise durchs Großherzogtum mit Bus, Bahn und Tram. » mehr

Grabungsleiterin Martina Reps und Grabungshelfer Hannes Schönewald erforschten die Fläche hinter dem Volksbad. Fotos (2): Sascha Bühner

08.11.2019

Region

Erstaunlich

Fast unbemerkt von neugierigen Zaungästen erkundeten Mitarbeiter des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie eine kleine Fläche hinter dem Volksbad in Schmalkalden. Dabei stieß das Team von Mart... » mehr

Kerstin Möller hat die Ausgrabungen am Salzmarkt in Hildburghausen geleitet. Die Funde sind überschaubar. Doch einige Tonscherben - beispielsweise solche, die zu einem so genannten Mündel- oder Vierpassbecher gehören - verraten etwas aus der Geschichte. Fotos: frankphoto.de

18.10.2019

Region

Interessante Funde: Tuchmarke, ein Anhänger und Tonscherben

Am Salzmarkt in Hildburghausen hat das Team um Archäologin Kerstin Möller nach "verschütteten Zeugen" vergangener Jahrhunderte gesucht. Es hat einiges gefunden, doch die Erwartung waren größer. » mehr

Sebastian, Dirk, Anja, Sabine und Lisa sind die Bibaren - eine Wikingersippe freier Frauen und freier Männer.

17.10.2019

Region

Am Wochenende gehts ins Mittelalter

An ein paar Wochenenden im Jahr schlüpfen die Bibaren aus Biberschlag in ihre Gewänder und sind dann eine Wikingersippe aus dem neunten/ zehnten Jahrhundert. » mehr

Blick in den Innenraum der ehemaligen Klosterkirche St. Peter und Paul auf dem Petersberg. Foto: Schutt/dpa

09.10.2019

TH

Mittelalterliche Architektur erlebbar machen

Die monumentale Wirkung des einstigen Sakralraumes beeindruckt. Die ehemalige Klosterkirche St. Peter und Paul in Erfurt wird bis 2021 teilrestauriert und für die Bundesgartenschau geöffnet. » mehr

In einer Siedehütte

04.10.2019

Reisetourismus

Das weiße Gold ist Segen und Fluch zugleich

Salz hat Lüneburg wohlhabend und zu einem wichtigen Mitglied der Hanse gemacht. Einmal im Jahr wird die salzhaltige Vergangenheit gefeiert, auch wenn das weiße Gold unter der Stadt für einige Hausbesi... » mehr

Beim Ritterkampf ging es hart zur Sache. Fotos: Lautensack

16.09.2019

Region

Mittelalterspektakel auf der schönsten Burg

Zwei Tage lang ist das Mittelalter auf die Heldburg zurückgekehrt.Die romantische Veste präsentierte ein Treiben, das man sonst nur in Historien-Filmen nacherleben kann. » mehr

Elke Triesch sicherte alte Dokumente des VEB Schlachthof Bad Salzungen.

08.09.2019

Region

Beim Tag des offenen Denkmals in die Geschichte eingetaucht

Wer Geschichte mag, hat den gestrigen Tag geliebt. Gebäude, die sonst nicht oder nur selten zugänglich sind, öffneten beim Tag des offenen Denkmals, der stets am zweiten Sonntag im September stattfind... » mehr

Sergi Cadenas

22.08.2019

Reisetourismus

Überraschende Eindrücke im katalanischen Girona

Girona ist viel mehr als ein Ausflugs-Quickie an der Costa Brava. Wer sich Zeit nimmt, erlebt intensiv die Vielgesichtigkeit der katalanischen Provinzhauptstadt am Fluss Onyar. » mehr

Mittelalterfest Bertholdsburg Schleusingen

11.08.2019

Region

Auf der Bertholdsburg lebt das Mittelalter auf

Auf Zeitreise gehen konnten die Besucher der Bertholdsburg in Schleusingen am Wochenende. » mehr

Grabungsarbeiter Hannes Schönewald im 80 Zentimeter tiefen und 40 Zentimeter breiten Graben.

09.08.2019

Meiningen

Vor Blitzschutz kommt die Grabung

Die Dorfkirche zu Henneberg soll einen Blitzschutz bekommen. Bevor es soweit ist, suchen Marco Grosch, Liana Lenz und Hannes Schönewald vom Thüringer Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie nach Z... » mehr

So glücklich wie die Victoria- und Albert-Doppelgänger Beate und Heiko Weigmann aus Gottfriedberg (Landkreis Hildburghausen) muss das echte Königspaar seinerzeit geschaut haben, als 1861 eine der ersten Toiletten mit Wasserspülung (links) in Deutschland im Gemach der Queen auf Schloss Ehrenburg in Coburg installiert wurde. Damit erreichte die Hygiene eine ganz neue Stufe.	Foto: Henning Rosenbusch

03.08.2019

Thüringen

Von stinkfeiner Gesellschaft

Auf Schloss Ehrenburg in Coburg steht das vermutlich älteste noch erhaltene WC in Deutschland. Das wohl erste in Südthüringen ließ Georg II. in Meiningen installieren. Das Ende der Ära der dicken Luft... » mehr

Martina Reps zeigt das Fragment eines Bronzearmreifs.

29.07.2019

Region

Gelöst: Kriminalfall auf der "Galgenhöh"

Ein Vierteljahr hat‘s gedauert, um im Durcheinander der Jahrtausende aufzuräumen: Auf der "Galgenhöh" bei St. Bernhard haben Archäologen gegraben, Funde und Befunde dokumentiert und am Ende ein Rätsel... » mehr

Durchblick

09.07.2019

Reisetourismus

Das macht Georgien zu einem angesagten Reiseziel

Kolossale Berge im Kaukasus, kulturhistorische Stätten, die Offenheit der Menschen: Georgien ist ein traumhaftes Reiseland. Noch kann man dort Ursprünglichkeit erleben. » mehr

Die Sportakrobatinnen machen sich für ihren Auftritt warm. Fotos: Richter

02.07.2019

Region

Fechten, wie einst im Mittelalter

Die SG Motor Arnstadt feiert ihr 70-jähriges Bestehen. Acht Sektionen präsentieren sich, drunter auch eine ungewöhnliche. » mehr

Burg Rheinfels

25.06.2019

Deutschland & Welt

Prinz von Preußen bekommt Burg Rheinfels nicht zurück

Der Ururenkel des letzten deutschen Kaisers greift nach einer der malerischsten Ruinen am Rhein - vergeblich. Ein Gericht verneint seine Besitzansprüche. Vor Ort bricht Freude aus. Der bizarre Rechtss... » mehr

Haithabu

20.06.2019

Deutschland & Welt

Unesco-Urkunde für Haithabu und Danewerk erhalten

Die Unesco hat die beiden Stätten schon vor einem Jahr als Welterbe anerkannt. In wenigen Tagen soll es eine offizielle Urkunde geben. » mehr

Schaumburgfest Schalkau Schalkau

17.06.2019

Region

Schaumburgfest - Ritter in Schalkau, Soldaten in Neuhaus

Ordentlich auf die (Metall-)Mutze gab’s am Wochenende nahe Schalkau beim Schaumburgfest des Schaumburgvereins. » mehr

Wanderweg Camí de Ronda GR-92

11.06.2019

Reisetourismus

So schön ist die Costa Brava abseits der Bettenburgen

Betonsünden, Urlaubermassen und Saufgelage prägen das Bild der Costa Brava mit ihrer Partyhochburg Lloret de Mar. Doch im Hinterland entspannt sich die Lage. Zeit für einen Ausflug. » mehr

Historischer Kaufmannszug

01.06.2019

Deutschland & Welt

Kostümierte stellen historischen Handelszug nach

In Augsburg haben sich Kostümierte auf einen langen Weg gemacht. Die insgesamt 170 Männer und Frauen stellen einen historischen Kaufmannszug aus dem 18. Jahrhundert nach. Dieser soll in einer hessisch... » mehr

Zeitgenössische Etikette will gelernt sein. In einem historischen Gemäuer wie der ehemaligen Klosterkirche in Rohr fällt das den Darstellern vergleichsweise leicht.

16.05.2019

Meiningen

Mit Puder, Perücke und Schnürung

In sechs Wochen startet das Sommertheater Meiningen-Rohr in seine fünfte Spielzeit. Der Text des Schauspiels "Die Dressur des Geistes" sitzt unterdessen, an dem der Kostüme wird noch gearbeitet. » mehr

Knochenkammer

22.04.2019

Deutschland & Welt

Tote Römer, schön gestapelt: Schaudern in der Knochenkammer

Hunderte Schädel, Tausende Knochen... eine uralte Kölner Kirche wartet mit Makaberem auf. Am bekanntesten ist das größte Beinhaus nördlich der Alpen allerdings für eine bestimmte Art von Lächeln. » mehr

28.03.2019

Deutschland & Welt

Schwulen droht in Brunei Todesstrafe durch Steinigung

Trotz massiver internationaler Kritik führt der südostasiatische Kleinstaat Brunei die Todesstrafe für Homosexuelle ein. Wenn homosexuelle Partner Sex miteinander haben, droht ihnen künftig, dass sie ... » mehr

Sophie Turner

17.03.2019

Deutschland & Welt

Sophie Turner: «Game of Thrones» nicht frauenfeindlich

Die Fans können es kaum erwarten. Mitte April startet die letzte Staffel von «Game of Thrones» in Deutschland. » mehr

So!-Magazin

08.03.2019

TH

Neues So!-Magazin: Vorkochen liegt im Trend

Wer täglich ein Essen für seine Lieben auf den Tisch bringen muss, stellt sich oft genug die Frage: „Was koche ich bloß heute?“ Besser als der ratlose Blick in den Kühlschrank ist das Kochen nach eine... » mehr

02.03.2019

TH

Neues So!-Magazin: Faxen Sie eigentlich noch?

In Zeiten von E-Mails und Video-Konferenzen klingt Faxen fast nach Mittelalter. Warum es doch noch eine ganze Menge Menschen gibt, die das tun? Und wie schön ein Mann sein muss? Das verraten wir Ihnen... » mehr

Olaf Kretzer, Leiter der Suhler Volkssternwarte sprach sehr anschaulich, lehrreich und unterhaltsam über das Verständnis der Menschen von Erde und Himmel im Mittelalter. Foto: frankphoto.de

27.02.2019

Region

Vom verhafteten Meteor und dem verschobenen Osterfest

In einem Vortrag im Hennebergischen Museum hat Olaf Kretzer, der Leiter der Suhler Sternwarte, über das Verständnis von Himmel und Erde im Mittelalter referiert. » mehr

04.02.2019

TH

Neuzeit trifft Mittelalter

"Die Toten vom Bodensee: Stumpengang" - am Montag, 20.15 Uhr, im ZDF gesehen Der Bodensee, Idylle im Dreiländereck und Region mittelalterlichen Brauchtums. » mehr

Burg Colmberg

06.02.2019

Reisetourismus

Burgurlaub zwischen Genuss und Giftprobe

Übernachten und schmausen, wo einst die Ritter hausten: Das können Urlauber in vielen Schlössern und Burgen in ganz Deutschland. Eine Auswahl mittelalterliche Erlebnisse. » mehr

Impfpass - Masern

25.01.2019

Deutschland & Welt

Mehr Impfgegner: Masern im niederländischen Bibelgürtel

Die Zahl von Impfgegnern wächst in vielen Ländern der Welt. Was das bedeuten kann, zeigt eine Untersuchung von Masern-Fällen in einer religiösen Gemeinschaft. » mehr

21.12.2018

Thüringen

Ab 2019 kein Adventsmarkt mehr am Erfurter Dom

Erfurt - Den mittelalterlichen Adventsmarkt am Erfurter Dom wird es 2019 nicht mehr geben. Das zuständige Domkapitel St. Marien hat den Vertrag mit dem privaten Betreiber nicht verlängert. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.