MITTAGESSEN

Essen in der Grundschule

06.11.2018

Familie

Ausgewogenes Schulessen muss nicht mehr kosten

Nudeln mit Soße sind der Klassiker beim Mittagstisch an Schulen. Macht kaum Aufwand, kostet wenig, essen alle gern. Was ist dran an der Annahme, dass gesünderes Essen unbezahlbar wäre? » mehr

Schulessen

06.11.2018

Brennpunkte

Klöckner: Gesundes Schulessen muss nicht teurer sein

Bolognese-Soße aus Linsen und Quinoa statt Pommes: An konkreten Empfehlungen für gesundes Schulessen mangelt es nicht. Warum hapert es dennoch bei der Umsetzung? Eine neue Studie beleuchtet die Rolle ... » mehr

Schulessen

06.11.2018

Brennpunkte

Klöckner will gutes und günstiges Essen für alle Schüler

Nudeln mit Soße sind der Klassiker beim Mittagstisch an Schulen. Macht kaum Aufwand, kostet wenig, essen alle gern. Was ist dran an der Annahme, dass gesünderes Essen unbezahlbar wäre? » mehr

Thomas Gottschalk + Sebastian Kurz

12.09.2018

Boulevard

Thomas Gottschalk zum Mittagessen bei Sebastian Kurz

Der deutsche Entertainer hat den österreichischen Bundeskanzler in Wien getroffen. Es habe von «beiden Seiten ein gewisses Interesse» an dem Gespräch gegeben, sagte Kurz. Die beiden sind per Du. » mehr

Die Mädchen und Jungen, die in dieser Woche vom Verein Friedensrasen betreut wurden. In der hinteren Reihe stehen Heiko Sauerbrey, Kati Mederake, Betreuerin Maria Graf und Christina Weyer (v.(l.). Fotos: D. Bechstein

27.07.2018

Werra-Grabfeld

Begeisterung auf dem Friedensrasen

Spannende und erlebnisreiche Tage verlebten in den zurückliegenden zwei Wochen insgesamt 30 Mädchen und Jungen in Ritschenhausen. Der Verein Friedensrasen hatte zum dritten Mal eine Ferienbetreuung or... » mehr

Unter den Ästen der großen Tanzlinde im Frankenblick-Ortsteil Effelder frönt die Kirmesgesellschaft einem ziemlich alten Brauch. Fotos: Krüger

10.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Bunte Tücher und großer Zusammenhalt

Bei besten Wetter konnten die jungen Leute im Frankenblick-Ortsteil Effelder am Wochenende ihre traditionelle Kerwa feiern. » mehr

Pro ausgegebenem Mittagessen muss ab 1. August eine Verpflegungspauschale von einem Euro gezahlt werden. Für die Kindergartenkinder in Gumpelstadt (im Bild) werden dann insgesamt 2,70 Euro pro Mahlzeit fällig. In Etterwinden sind es 3,60 Euro. Der Betrag unterscheidet sich, weil die Einrichtungen verschiedene Essenanbieter haben. Foto: Heiko Matz

05.06.2018

Bad Salzungen

Ein Kindergarten-Beitrag für jedes Alter

Ab dem 1. August ändern sich die Gebühren für den Besuch der Kindergärten der Moorgrund-Gemeinde. Künftig zahlen Eltern - unabhängig vom Alter ihrer Sprösslinge - den gleichen Betrag. » mehr

Kita

Aktualisiert am 28.05.2018

Thüringen

Hohe Zusatzkosten in Thüringer Kindergärten

Ein Kita-Jahr ist in Thüringen gebührenfrei. Allerdings haben Eltern überdurchschnittlich hohe Zusatzkosten zu tragen und müssen einen hohen Anteil ihre Einkommens für die Kinderbetreuung aufwenden. » mehr

Martin Jähnke (links) informierte über die Zusammenarbeit der Dualen Hochschule mit der mkf GmbH in Lederhose. Fotos (2): Susann Eberlein

05.03.2018

Bad Salzungen

Welche Chancen bietet das duale Studium?

Gespräche mit Professoren und Praxispartnern, Laborführungen und ein Mittagessen in der Mensa der Dualen Hochschule Gera-Eisenach: Zahlreiche Besucher informierten sich über das duale Studium in techn... » mehr

Hier ist Heidi Bartholmes in ihrem Element: In der Küche der Tagesaufenthalts- und Begegnungsstätte am Stiller Tor 1. Fotos (2): fotoart-af.de

19.12.2017

Schmalkalden

Hier wird gern gegessen, was Heidi auf den Tisch stellt

Dass anderen zu helfen, einen selbst glücklich machen kann, dafür steht Heidi Bartholmes. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurde sie jüngst von Landrat Peter Heimrich ausgezeichnet. » mehr

Schülerspeisung im Container in Vacha - farbenfroh gestaltet. Den Schülern der 11. Klassen schmeckt das Essen. Bis zu 100 Portionen werden hier täglich ausgegeben.

16.11.2017

Bad Salzungen

"Denkt mal über Schülerspeisung nach ..."

Wohin soll die Schülerspeisung in Tiefenort? In den Saal des Gasthauses "Zum Stern", in Container wie in Vacha, oder doch in die "Weiße » mehr

Kristine Qualen

02.10.2017

Karriere

Wie viel Freundschaft im Job okay ist

Ein «Guten Morgen», und das war es? Oder Plaudereien beim gemeinsamen Mittagessen, Feierabendbierchen und Ausflüge am Wochenende? Manchmal werden aus Kollegen Freunde. Das hat Vorteile - ist aber auch... » mehr

Handabdrücke auf einer Wand

20.09.2017

Familie

Wo arme Kinder trotzdem Kind sein dürfen

Nicht immer können Kinder einfach Kinder sein. In vielen Familien überwiegen materielle Nöte. Der Weltkindertag am 20. September erinnert daran. Ein Blick nach Berlin. » mehr

Schallschlucker: In der Kita Seligenthal geht es vergleichsweise geräuscharm zu, auch wenn es mal laut wird. Fotos (4): fotoart-af.de

11.08.2017

Region

Viel Geld für eine schöne Kindheit

Die kleinen Handwerker in den Kitas Floh-Seligenthals haben Konkurrenz bekommen. In den Ferien haben Fachleute wie die Heinzelmännchen getischlert, geschraubt und gemalert. Kitas sind eine Dauerbauste... » mehr

Bernd Slaghuis

24.07.2017

Karriere

Der Neue im Team: Im Job gut ankommen

Neuer Job, neues Glück? Ganz so einfach ist der Wechsel des Arbeitsplatzes nicht immer. Schließlich geht es nicht nur darum, die neuen Aufgaben zu erledigen - sondern auch darum, sich ins Team zu inte... » mehr

Marion Gröninger, Corinna Benedix, Uschi Kapeller und Bettina Radgen (von links) aus der Nähe von Frankfurt am Main wandern zum ersten Mal auf dem Rennsteig. Es geht von Oberhof nach Neustadt und schließlich weiter bis Masserberg. Fotos (3): frankphoto.de

09.07.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Urlaub zu Hause: "Thüringen hat so viel Schönes zu bieten"

Viele Suhler zieht es in den Sommermonaten in die Ferne. Die schöne Landschaft vor der eigenen Haustür genießen dann die Touristen und die Tagesausflügler. » mehr

Blaulicht

18.06.2017

Meiningen

102-Jährige vergisst Essen und löst Polizeieinsatz aus

Weil eine 102-jährige Meiningerin am Samstag um 14.15 Uhr noch nicht ihr geliefertes Mittagessen vor der Tür abgeholt hatte, machten sich Nachbarn Sorgen und alarmierten die Polizei. » mehr

Die "pfiffigen Bergspatzen" vor der Alten Schule zusammen mit Kindergarten-Leiterin Petra Erdenbrecher (links) und den beiden Erzieherinnen Isabell Leuthold (Mitte) und Stefanie König. Letztere ist derzeit im Babyjahr, weswegen eine Erzieherin gesucht wird. Foto: K. Lautensack

Aktualisiert am 18.06.2017

Region

Party bei den Bannerter Bergspatzen

Mit einer Festwoche vom 19. bis 25. Juni feiern die Einwohner St. Bernhards gemeinsam mit den Kindern und ihren Erzieherinnen das mittlerweile 80-jährige Bestehen ihres Kindergartens. » mehr

Alljährlich trifft sich eine verschworene Gemeinschaft. Das Objekt der gemeinsamen Interessen heißt Siata Spring - ein kleiner, lustiger Oldtimer.

13.06.2017

Region

Rund 50 Teilnehmer mit 25 Spaßautos werden erwartet

Das 27. Jahrestreffen der Siata Spring Freunde findet vom 15. bis 18. Juni in der Rhön statt. » mehr

Probelauf fürs Fest geglückt: Friedhelm Völker aus Spahl lädt an seiner Strom-Tankstelle einen Renault Zoe auf. Foto: Stefan Sachs

09.06.2017

Region

Ein Beitrag zur 1200-Jahrfeier: Stromtankstelle in Spahl

Wenn Spahl nächste Woche 1200 Jahre erste urkundliche Erwähnung feiert, wird in die Geschichte, aber auch in die Zukunft geblickt und die erste öffentliche Stromtankstelle im Geisaer Amt eröffnet. » mehr

Spahl schmückt sich und feiert

18.05.2017

Region

Spahl schmückt sich und feiert

Vor 1200 Jahren wurde der Ort Spahl erstmals urkundlich erwähnt. Aus diesem Anlass gibt es vom 15. bis 18. Juni ein großes Fest unter dem Motto "Wir feiern gemeinsam". Nahezu jeder im Dorf packt mit a... » mehr

Viele Teilnehmer am jährlichen Lauf durch den Kulturlandschaftspark nutzen diesen als Trainingsvorbereitung für den Rennsteiglauf. Fotos. Mario Wimmer

14.03.2017

Meiningen

13. Aktivtag im Kulturlandschaftspark

Der Aktivtag im Kulturlandschaftspark (KLP) Oberes Werratal findet in diesem Jahr am Sonntag, 23. April, in Vachdorf statt. Läufer, Walker und Wanderer gehen auf Tour durch die reizvolle Landschaft. » mehr

Steffen Wellach präsentiert eine Auswahl an Kaffeegebäck und eine Version des Abendbrotes, das die Kunden ab sofort bestellen können. Fotos: Kerstin Hädicke

12.02.2017

Meiningen

Essen auf Rädern jetzt mit Abendbrot

Mit kleinen Schritten zum großen Erfolg - dieses Motto hat sich Steffen Wellach von der Lebenshilfe Meiningen auf seine Fahnen geschrieben. Und freut sich, dass es ab sofort beim Essen auf Rädern auch... » mehr

Ob als Gardetänzerinnen oder als Tanzzwerge - die Jüngsten des Karnevalvereins begeisterten mit ihren Choreografien. Fotos (4): frankphoto.de

17.01.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Wenn Ikalla zum Mittagessen ruft...

Während oben im Saal Hunderte das Hüteslied anstimmten, wurden unten zig Boxen - gefüllt mit leckeren Klößen - in den Lift gehievt. Am Sonntag war wieder Zeit für das Thüringer Nationalgericht - natür... » mehr

16.11.2016

Region

Eltern machen Gegenvorschlag zur geplanten Essengelderhöhung

Einstimmig hat der Hauptausschuss Tiefenort dem Gemeinderat empfohlen, dass Essengeld in Kindergarten und Kinderkrippe pro Portion auf drei Euro zu erhöhen. Die Eltern sind für 2,85 Euro. » mehr

Für frische Pilze müssen Christel und Siegfried Widder nur ein paar Meter in den Wald gehen. Foto: Dolge

14.11.2016

Region

Christel Widder ist Pilzberaterin aus Passion

30 Jahre ist Christel Widder Pilzberaterin. Mindestens ebenso spannend wie die Pilze waren in den "Berufsjahren" der Fachfrau deren Finder. » mehr

02.09.2016

Thüringen

Kita-Essen kommt meist vom Caterer

Kochen ist in Thüringer Kitas oft die Ausnahme: Das Mittagessen für Kinder wird meist von Cateringfirmen geliefert. » mehr

Sind Thüringens Hochschul-Mensas zu günstig? Der Rechnungshof fordert das Studentenwerk auf, endlich kostendeckende Preise zu verlangen. Foto: Archiv

21.06.2016

Thüringen

Ein Mittagessen für 1,50 Euro

Jedes Jahr im Juni schaut die interessierte Thüringer Öffentlichkeit nach Rudolstadt. Im Palais Ludwigsburg, dem barocken Stadtschloss der früheren Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt, stellt der Rechn... » mehr

Der Aktivtag im Kulturlandschaftspark (KLP) Oberes Werratal erfreut sich von Jahr zu Jahr immer größerer Beliebtheit, sodass die Teilnehmerzahl stetig steigt.

07.04.2016

Meiningen

Sportlich aktiv durchs Werratal

Bereits zum 12. Mal findet am Sonntag, 24. April, der beliebte Aktivtag im Kulturlandschaftspark Oberes Werratal (KLP) statt. Für Läufer und Wanderer ist diesmal Start und Ziel am Kulturhaus in Vachdo... » mehr

Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Rudolstadt hat sich auf Spurensuche begeben. Fotos: camera900.de

17.01.2016

Region

Neuhäuser Feuerteufel wird immer dreister

Die Angst geht um bei den Mietern in der Prachaticer Straße in Neuhaus. Zum fünften Mal hat in ihrem Haus ein Brandstifter Feuer gelegt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag loderte es an gleich drei ... » mehr

23.12.2015

TH

Wirtschaftsminister zahlt Mittagessen für Flüchtlinge

Erfurt - Kurz vor Weihnachten haben sich Flüchtlingsfamilien mit Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) zum Mittagessen getroffen. » mehr

Zur Tafel-Weihnacht gab es 709 Anmeldungen von Bedürftigen, darunter 27 Kindern, die mit einem kleinen Geschenk vom Weihnachtsmann persönlich bedacht wurden. Mit der Adaption der Krippenspiel-Geschichte in die Gegenwart (Maria und Josef als Flüchtlinge aus Syrien) brachte Steffen Rieche und seine Mitspieler (rechts) vom Kultur- und Begegnungszentrum auf der Tafel-Weihnachtsfeier in der katholischen Kirche eine neue Sichtweise ins Spiel.

12.12.2015

Region

Der Kummerkasten reicht schon lange nicht mehr

Ilmenauer Tafel und Teestube bauen sich und ihre Räume um. Die Ehrenamtlichen arbeiten an der Belastungsgrenze. Nicht alle Kunden würdigen das. » mehr

04.12.2015

Region

Tafel stellt Mittagessen ein

Ilmenau - Bei der Ilmenauer Tafel wird ab dem kommenden Jahr kein Mittagessen mehr angeboten. » mehr

Ilona Goldschmidt und Brigitte Westenberger (v. l.) hatten alle Hände voll zu tun, um die Suppenschüsseln zu füllen. Foto: Ralph W. Meyer

11.11.2015

Meiningen

Einmal essen, zweimal satt

Mit einem Mittagessen Gutes tun. Das war am Dienstag in Meiningen möglich. Schon zum fünften Mal in Folge fand die Aktion "Einmal essen macht zweimal satt" statt. » mehr

Auch Lieselotte Burgold (r.) hilft ehrenamtlich in der Tafel aus. Foto: Dolge

10.11.2015

Region

Ehrenamtliche Treue, die andere belohnt

Die Ilmenauer Tafel und Teestube sind auf ihre ehrenamtlichen Helfer angewiesen. Eine davon ist seit 2009 Renate Schmidt. » mehr

05.11.2015

Region

Verpflegung im Kindergarten: Eltern müssen mehr zahlen

Eltern, deren Kinder in den Kitas der Stadt Bad Liebenstein betreut werden, bezahlen ab 1. Januar 2016 einheitlich 2,20 Euro täglich für Mittagessen und Getränke. Ein Jahr später wird der Betrag auf 2... » mehr

24 Stunden am Stück waren die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Auengrund im Dienst. dazu gehörten Einsatzübungen, in jedem der sieben Ortsteile der Gemeinde. Für die jungen Feuerwehrleute ist dieser Einsatztag stets ein Höhepunkt. Foto: U. Dobbert

27.10.2015

Region

Feuerwehrjugend war 24 Stunden im Dienst

Schwarzbach - Der 24-Stunden-Dienst ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Ausbildung der Feuerwehrjugend Auengrund. » mehr

Die "Wefa-Happy-Drummers" in ihrem Element. Sie kamen bei warmen Temperaturen ordentlich ins Schwitzen. Foto:Privat

16.10.2015

Region

Ein Tag voller spannender Begegnungen

Mit einem tollen Programm, vielfältigen Angeboten und bei gutem Spätsommerwetter haben die Beschäftigten und Mitarbeiter der Wefa Hildburghausen ihren diesjährigen Tag der Begegnung gefeiert. » mehr

Volle Reihen im Audimax wie 2014 warten auch dieses Jahr wieder auf Rektor Peter Scharff bei seiner Eröffnungsvorlesung zur Kinder-Uni. Foto: b-fritz.de

05.10.2015

Region

Es knallt wieder im Audimax

Dieses Jahr ist für die Kinder-Uni Ilmenau schon jetzt ein Rekordjahr. Mit 4011 Kindern sind es so viele wie noch nie. » mehr

Saisonale Gerichte sind Roswitha Neubert wichtig, hier Joghurt und Quark mit Brombeeren.

30.09.2015

Region

Besseres Schulessen: SBBS macht mit

Die Staatliche Berufsbildende Schule Sonneberg nimmt an den Thüringer Tagen der Schulverpflegung teil. » mehr

Selbstbedienung - die Frischetheke macht es möglich - bei den Schülern kam diese Art des Schulessens am ersten Tag schon super an. Fotos (2): Annett Recknagel

25.08.2015

Region

"Das schmeckt besser als sonst"

Das Mittagessen am Philipp-Melanchthon-Gymnasium in Schmalkalden kommt ab sofort aus dem Ofen direkt in die Frischetheke. Den Gymnasiasten gefällt das. » mehr

19.07.2015

Region

Schnitzel angebrannt: Dicker Rauch lässt Feuerwehr anrücken

Neuhaus/a. Rennweg - Weil er sein Mittagessen hat anbrennen lassen, sorgte ein 48 Jahre alter Mann in Neuhaus am Rennweg für einen Feuerwehr-Einsatz. » mehr

Voxxclub: Seit Mai ohne bisherigen Frontmann Julian David, nur noch zu fünft und dennoch immer dicht am Publikum. Fotos (4): Erik Hande

13.07.2015

Region

Grandiose Partystimmung

Famberg-Musikanten und L-Rouladen lockten das Publikum am Sonntagvormittag ins Festzelt. „Grandios“ und „toll“ lautete das Lob vom Publikum für das Fambacher Festwochenende mit MDR-Jump-Party, Stargas... » mehr

10.07.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Leukefeld: Träger der Kitas sollten Teil der Kosten übernehmen

Suhl - In die Diskussion um die Erhöhung der Kosten für das Mittagessen in den Suhler Kinderg ärten schaltet sich nun auch Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld ein. » mehr

20.04.2015

Region

Dreimal das Haus geräumt für die Amerikaner

In diesen Apriltagen vor 70 Jahren endete mit dem Einmarsch amerikanischer Truppen auch im Schleusinger Land der zweite Weltkrieg. Die Erinnerungen daran sind bei vielen älteren Bürgern noch sehr lebe... » mehr

Steinbach_H_Kiga Spiel und Spaß gibt es in der Steinbach-Hallenberger Kindertagesstätte "Haseltal" jeden Tag. Das sieht man den Kindern auch an. Die dürfen nämlich selbst bestimmen, wie sie ihren Tag gestalten können. Die Erzieherinnen unterstützen kindgerecht den Lernprozess der "Haseltaler".

21.03.2015

Region

Steinbach-Hallenberg: Kinderbetreuung ist ihr Geld wert

Um zehn Prozent steigen ab April die Elternbeiträge in den beiden kommunalen Kindergärten in Steinbach-Hallenberg. Dafür genießen die Kinder dort eine Betreuung, die keinen Vergleich scheuen muss. » mehr

Jeden Dienstag gibt Maria Koch (links) mit ihrer Querflöte im AWO-Seniorenheim Ilmenau ein kleines Konzert für die Heimbewohner. 	Foto: Dolge

06.03.2015

Region

Musik zu Menschen bringen

Der "altmodische" Lebensentwurf von Maria Koch folgt der althergebrachten, aber ewig jungen Idee vom Menschsein. » mehr

mit Kathleen Wieber,    Fachdienstleiterin Schulen    im Landratsamt: mit Kathleen Wieber,    Fachdienstleiterin Schulen    im Landratsamt

20.01.2015

Region

Schulessen kostet zwischen zwei und drei Euro

Die Ankündigung zum Jahresende, dass das Schulessen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen teurer wird, hat bei einigen Eltern für Verunsicherung gesorgt. Landratsamtsmitarbeiterin Kathleen Wieber erklär... » mehr

Schulessen

19.12.2014

Region

Hitzige Debatte übers Essengeld

Der Kaltennordheimer Stadtrat hat jetzt die Verpflegungsgebührensatzung für die kommunalen Kindergärten in den Stadtteilen Kaltennordheim und Kaltenlengsfeld verabschiedet. Die Diskussion über das The... » mehr

15.12.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Schlusspunkt in der Debatte um das Schulessen

Suhl - "Ab Februar wird die Firma Kantine und Party Service König GmbH aus Goldlauter-Heidersbach die Versorgung der Schulkinder mit Mittagessen übernehmen", teilt Marco Stenzel, Sprecher der Stadtver... » mehr

Den Kindern im Kindergarten Tiefenort hat es geschmeckt. Ab Januar sollen die Eltern mehr für ein Mittagessen bezahlen. 	Foto: Heiko Matz

07.12.2014

Region

Essengeld im Tiefenorter Kindergarten wird schrittweise erhöht

Vom 1. Januar an kostet ein Mittagessen in den Kindereinrichtungen der Gemeinde Tiefenort zwei Euro. Ab 1. Juni 2015 erhöht sich der Preis noch einmal um 50 Cent. » mehr

Nach den Gebühren in der Merkerser Kita "Kleine Wiese" sollen sich die Sätze in allen Kindereinrichtungen der Krayenberggemeinde richten. 	Foto: W. Kaiser

03.12.2014

Region

Merkers und Kieselbach als vorläufige Richtschnur

Für reges öffentliches Interesse bei Erzieherinnen und Eltern sorgte die im Gemeinderat zur Beschlussfassung anstehende neue Kindertagesstättengebührensatzung der Krayenberggemeinde. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".