Lade Login-Box.

MITSCHÜLER

Eindrücke über den Film notierten die Workshopteilnehmer und tauschten sie im Gespräch aus.

17.10.2019

Meiningen

Alfons Zitterbacke damals und heute

Unterm Motto "Sehen, verstehen, schreiben" erprobten sich 15 Kinder als Filmkritiker in einem Workshop der Bibliothek. Im Fokus stand der DEFA-Film "Alfons Zitterbacke" aus dem Jahr 1966. » mehr

Abiturienten des Jahrgangs 1969 der ehemaligen Erweiterten Oberschule Schleusingen trafen sich am Wochenende aus Anlass des 50. Jubiläums in Frauenwald.

17.10.2019

Hildburghausen

Wenn ehemalige Abiturienten von der Schulzeit plaudern

50 Jahre nach ihrem Abitur haben sich Absolventen der Erweiterten Oberschule "Max Greil" Schleusingen getroffen. Sie erzählen aus ihrer bewegten Schulzeit. » mehr

Steffen Lang und sein Diensthund Amor suchten die Räume der Hufeland-Schule in Plauen nach einem potenziellen Sprengsatz ab. Gefunden hat der knapp neunjährige Spürhund glücklicherweise nichts.

30.10.2019

Nachbar-Regionen

16-Jähriger soll mit Bombe gedroht haben

Schreck nach den Herbstferien in Sachsen: Wegen einer Bombendrohung wurden am Montag zwei Schulen in Plauen evakuiert. Die Ermittlungen führen die Polizei zu einem 16-jährigen Schüler. » mehr

Erinnerungen an die Schulzeit vor fünf Jahrzehnten sind aus Jubiläumsanlass in einer Broschüre (hier das Titelblatt) niedergeschrieben worden.

10.10.2019

Suhl

Wenn Abiturienten von einst aus der Schule plaudern

50 Jahre nach ihrem Abitur trafen sich Absolventen der ehemaligen Erweiterten Oberschule "Max Greil" Schleusingen jetzt in Frauenwald. Das goldene Jubiläum wurde zünftig gefeiert. » mehr

Zu zeigen, wie Betroffene sich fühlen, ist ein Teil der Aufklärungskampagne gegen Mobbing. Ein weiteres Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen verständlich und in ihrer Sprache aufzuzeigen, dass das Leben und Bildung etwas Kostbares sind und sie es wertschätzen müssen. Fotoarchiv: dpa

10.10.2019

Thüringen

Schulsozialarbeiter besorgt über psychische Probleme und Mobbing

Heimliche Aufnahmen mit dem Handy, Lästern über Mitschüler im Klassenchat - bei ihrer Arbeit an Schulen stoßen Sozialarbeiter immer wieder auf Probleme im Umgang mit digitalen Medien. » mehr

Das Demokratietreffen besteht aus vielen Experimenten und Spielen. Christian soll die Stifte auf dem Tablett in eine Reihenfolge bringen. Er legt die Kugelschreiber, die Bleistifte und die Filzstifte jeweils auf Haufen. Dass sie aber auch anders sortiert werden können, beweisen seine Mitschüler. So wird den Schülern deutlich: Es sind alles Stifte, egal, für was sie eingesetzt werden. Fotos (2): Michael Bauroth

07.10.2019

Suhl

Auf den Charakter kommt es an, nicht auf das Lieblingseis

Ein Gefühl dafür, wie demokratische Entscheidungen entstehen und warum es okay ist, anders zu sein als andere, vermittelt Regina Künzel ab sofort bei Demokratietreffen im Schullandheim. » mehr

Um die Weißtannen davor zu schützen, als Reh-Imbiss zu enden, bringen Moritz und Pauline Schutzgitter an.

23.09.2019

Suhl

Suhler Schüler pflanzen Reh-Happen im Oberhofer Wald

Über helfende Hände beim Waldumbau haben sich die Mitarbeiter des Oberhofer Forstamtes am Montagmorgen gefreut. 40 Suhler Gymnasiasten pflanzten und schälten Bäume. » mehr

Alles in allem eine runde Sache: das Zirkusprojekt für drei Hildburghäuser Schulen, das gesamte Show- und Varietéprogramm sowie die Eröffnungsnummer mit den Hula-Hoop-Reifen. Fotos: frankphoto.de

20.09.2019

Hildburghausen

Manege frei: Schüler werden Zirkus-Stars

Als Donnerstagnachmittag der Vorhang im Zirkus Aron fällt, sind sich 300 Schüler, Lehrer und Zirkusleute einig: die Manege ist ein idealer Ort, wo jeder seine Stärken zeigen kann und tosenden Applaus ... » mehr

03.09.2019

Schlaglichter

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt - Ermittlungen

Nach dem Tod einer zuckerkranken 13-Jährigen auf einer Klassenfahrt in London ermittelt die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach nach eigenen Angaben gegen Aufsichtspersonen. Mitschüler sollen bei dem A... » mehr

31.08.2019

Thüringen

Schulsanitätsdienste - Pflaster für Mitschüler und mehr

Erfurt - Nicht Lehrer, nicht Profi-Ersthelfer, sondern Schüler helfen beim Schulsanitätsdienst ihren Mitschülern bei Verletzungen. » mehr

Jugendamt

30.08.2019

Ilmenau

Bissiger zehnjähriger Arnstädter löst Polizeieinsatz aus

Arnstadt - Ein zehn Jahre alter Junge ist in einer Schule in Arnstadt so aggressiv geworden, dass eine Lehrerin die Polizei alarmiert hat. » mehr

Die Aktion "Dorf der guten Taten" in Dermbach ist gestartet. Die Teilnehmer der Kinderkirchennacht haben 17 Boxen gebastelt, in denen die guten Taten der Einwohner ab sofort gesammelt werden. Foto: Susann Eberlein

28.08.2019

Bad Salzungen

"Dorf der guten Taten": Aktion gestartet

In Dermbach ist die Aktion "Dorf der guten Taten" der evangelischen Kirchengemeinde gestartet. Bis zur Festwoche im Jahr 2020 sollen mindestens 875 guten Taten gesammelt werden. » mehr

Stolze Abc-Schützen aus der Klasse 1b mit ihren tollen, sehr individuell gestalteten Zuckertüten.

18.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Glücksschwein und Kleeblatt begleiten die neuen Grundschüler

An der Gemeinschaftsschule Neuhaus-Schierschnitz werden ab dem heutigen Montag 48 Erstklässler das Lesen, Schreiben und Rechnen lernen. Gemeinsam mit ihren zukünftigen Lehrern, Mitschülern und ihren A... » mehr

Auch im Winter 1964/65 gingen die Arbeiten am Freibad voran. Foto: privat

26.07.2019

Meiningen

Von Fliesenklau, Streik und Erpresser-Bier

Das Freibad feiert in diesem Sommer sein 50-jähriges Bestehen. Das Meininger Tageblatt hat die Meininger aus diesem Anlass aufgerufen, ihre Erinnerungen an die Entstehungszeit oder Episoden aus den fü... » mehr

Marlies Voigt. Foto: Dorothea Brandt

19.07.2019

Meiningen

Getrennt: Wer Mauern baut, hat selber Grenzen

Meiningen Oft haben wir sie. Manchmal wollen wir sie. Aber brauchen wir sie? Wie sieht es mit Mauern in deinem Leben aus? Heute beantwortet Marlies Voigt aus Meiningen diese Fragen aus ihrer ganz pers... » mehr

In der Berufsschule zwischen Theorie und Praxis

10.07.2019

Karriere

Das erwartet Azubis in der Berufsschule

Eine duale Ausbildung findet nicht nur im Betrieb, sondern auch in der Berufsschule statt. Eugen Straubinger vom Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung erklärt, auf was sich Schüler dort einst... » mehr

Herzliche Glückwünsche auch von Schulleiter Olaf Petschauer an den mit der Note 1,2 Jahrgangsbesten Max Dietsch (rechts) aus Henneberg.	Fotos: R. W. Meyer

30.06.2019

Meiningen

Der Königsweg heißt "Erfahrung"

Wegweisende Aussagen, Auszeichnungen und ein ansprechendes Rahmenprogramm - all das gab es am Samstag im Meininger Theater. Dort erhielten 72 Henflingianer ihre meist guten Reifezeugnisse. » mehr

Kleine Steppkes in der großen Welt der Berufe

20.06.2019

Region

Kleine Steppkes in der großen Welt der Berufe

Nicht nur Oberstufenschüler fragen sich, was sie später mal machen möchten. Auch Grundschüler beschäftigen sich schon mit dieser Frage. » mehr

18.06.2019

Deutschland & Welt

Zehnjähriger stirbt bei Schulausflug

Bei einem Schulausflug ist ein zehnjähriges Kind in Niedersachsen tödlich verunglückt. Der Junge gehörte zu einer Schulklasse aus Wolfsburg, heißt es von der Polizei. Das Unglück ereignete sich beim S... » mehr

Manchmal streckte sich Stargast Lukas Sedlak vom FC Carl Zeiss Jena beim Elfmeterschießen wie in dieser Szene vergeblich nach dem Ball.

07.06.2019

Lokalsport

Walldorfer Knirpse siegreich

Auch das 13. Turnier für Grundschul-Fußballteams ist Geschichte. Meiningen als Austragungsort glänzt mit guter Organisation und einer der Pokale bleibt sogar im Kreis. Den sichert sich die Walldorfer ... » mehr

Eine märchenhafte Inszenierung

24.05.2019

Region

Eine märchenhafte Inszenierung

Gleich zweimal führten die zirka 75 Assisischüler der fünften und sechsten Jahrgangsstufe am Freitag ihr Theaterstück "Wie der Kutscher Salim seine Stimme verlor" in der Mehrzweckhalle der Schule auf. » mehr

Gedenkfeier vor dem Gutenberg-Gymnasium: Am 26. April 2002 hatte ein ehemaliger Schüler des Gymnasiums elf Lehrer, eine Referendarin, eine Sekretärin, zwei Schüler und einen Polizisten erschossen. Archiv-Foto: dpa

23.05.2019

Thüringen

Notfallseelsorger kommen immer öfter zum Einsatz

Ein Mitschüler stirbt, auf Klassenfahrt geschieht ein Unglück, oder das Schreckliche passiert direkt im Schulgebäude: Auch bei Krisensituationen in Schulen sind Notfallseelsorger gefragt - und zwar zu... » mehr

Notfallseelsorger bei einem Einsatz nach einem schweren Unglück. Die Menschen auf dem Foto sind nicht mit denen identisch, um die es in dem Beitrag geht. Foto: dpa

21.05.2019

Thüringen

Alltag für Schüler nach Notfall besonders wichtig

Bei einem Kongress tauschen sich Experten ab Mittwoch in Erfurt über Notfallseelsorge an Schulen aus. Die Leiterin des Erfurter Gutenberg-Gymnasiums - an dem 2002 ein Amoklauf stattfand - spricht über... » mehr

Bei den Waldjugendspielen haben die Kinder aus dem Altkreis Schmalkalden nicht nur viel Spaß gehabt, sondern auch viel gelernt. Eckhard John stellte beispielsweise die Kulturschere zum Beschneiden von Sträuchern vor.	Fotos (3): Annett Recknagel

17.05.2019

Region

460 kleine Waldschrate lernen von den Förstern im Ehrental

Die Klasse 4a aus Floh kennt sich in Flora und Fauna am besten aus - bei den Waldjugendspielen sammelte sie 101 Punkte und gewann damit. » mehr

Schüler der 8. und 9. Klassen erneuerten während des Projekttages das Dach des Gartenhauses hinter der Schule. Fotos: Dolge

02.05.2019

Region

Zurück zur Natur mit Lehmwand und Löwenzahnmarmelade

Nachdem sich die Schüler der Regelschule Gräfinau-Angstedt zum Projekttag mit der Natur beschäftigten, laden sie heute zum Tag der offenen Tür ein. Hier präsentieren sie die Projekt-Ergebnisse. » mehr

16.04.2019

Deutschland & Welt

Columbine Highschool nach Bedrohung abgeriegelt

Die Columbine Highschool, die vor 20 Jahren Schauplatz eines Amoklaufes wurde, und andere Schulen im US-Bundesstaat Colorado sind abgeriegelt worden. Die Polizei teilte auf Twitter mit, sie untersuche... » mehr

16.04.2019

Deutschland & Welt

Columbine Highschool nach Bedrohung abgeriegelt

Die Columbine Highschool, die vor 20 Jahren Schauplatz eines Amoklaufes wurde, und andere Schulen im US-Bundesstaat Colorado sind abgeriegelt worden. Die Polizei teilte auf Twitter mit, sie untersuche... » mehr

Ein Herz für Kröten - im wahrsten Wortsinne. Schüler haben dieses originelle Bildmotiv geformt. Fotos: privat

15.04.2019

Meiningen

Ein Herz für Kröten, für ganz viele

So viele Amphibien wie selten haben sich in diesem Jahr im Krötenschutzzaun am Leichelberg bei Kaltensundheim verfangen: über 2100. Naturschützer und Schüler retteten ihnen das Leben. » mehr

Von der Kraft der Sonne angetrieben

12.04.2019

Region

Von der Kraft der Sonne angetrieben

Windmühlen, Flugzeuge, Karussells, unser Planetensystem oder eine lustige Osterhasenfamilie - beim diesjährigen Solarbauwettbewerb des Energie- und Umweltparks Thüringen e.V. (EUT) ließen auch die Mäd... » mehr

Reife Leistung: Felix besiegt Lehrer Erik Oestreicher am Beruflichen Gymnasium beim Keksessen.

10.04.2019

Region

"Circus Abigalli" und "Abicolada"

Für die 42 Zwölftklässler des Hennebergischen Gymnasiums "Georg Ernst" Schleusingen und die 53 13.-Klässler des Beruflichen Gymnasiums war gestern der letzte Schultag. Und der wurde gebührend mit alle... » mehr

73 Schüler in drei Stammkursen nehmen Kurs aufs Abi. An ihrem letzten Schultag protestierten sie dagegen, dass Spaß von manchen zu ernst genommen würde.

10.04.2019

Meiningen

Der Spaß in der "Anstalt" soll nicht sterben

Etwas anders als sonst - so war‘s gestern beim letzten Schultag der Zwölfer am Thüringischen Rhön-Gymnasium. Es ging um Spaß, den man gemeinsam haben kann, und die gegenseitige Toleranz, die dafür fre... » mehr

Wie der Schulalltag und das Leben vor 100 Jahren aussahen, wissen die Erstklässler ganz genau. Sie hatten Omas und Opas eingeladen, die ihnen davon berichteten und Bücher und Utensilien mitgebracht hatten. Zum Tag der offenen Tür gestalten sie Plakate und vergleichen das Früher mit dem Heute. Fotos (3): Michael Bauroth

03.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Von der Schoko-Packung zum Fachwerkhaus

Um die Liebe zu ihrer Heimatstadt auszudrücken, schreiben, malen und gestalten die Luther-Grundschüler in einer Projektwoche. Die Ergebnisse werden zum Tag der offenen Tür präsentiert. » mehr

Digitale Schule

15.03.2019

Deutschland & Welt

Bücherschleppen ist in digitaler Schule passé

Während beim Digitalpakt Schule noch über die Verwendung der Mittel diskutiert wird, ist die Oberschule Gehrden bei Hannover schon weiter: Sie arbeitet fast vollständig digital. Jeder Schüler hat hier... » mehr

Das Mauersegler-Projekt ...

08.03.2019

Meiningen

Die Amsel vom Rhön-Gymnasium flattert eine Runde weiter

Die Regionalsieger Südwestthüringen bei "Jugend forscht" im Fachbereich Biologie kommen vom Thüringischen Rhön-Gymnasium Kaltensundheim. Auch ihre Mitschüler schlugen sich wacker. » mehr

Die neunjährige Emilia Fischer (links) aus Harras, die gegenwärtig in die 4. Klasse in Veilsdorf geht, überlegt noch, ob sie das Gymnasium besuchen will

03.03.2019

Region

Georgianium präsentiert seine Visitenkarte

Das Gymnasium Georgianum in Hildburghausen wirbt um neue Schüler mit einem Tag der offen Tür. Die alten Schüler berichteten aus erster Hand, wie viel Spaß das Lernen hier macht. » mehr

Dies war mein Arbeitsplatz während meines Praktikums als Redakteur für das Meininger Tageblatt .	Foto: Ralf Ilgen

25.02.2019

Meiningen

Für eine Woche Zeitungsredakteur

Nils Frauenberger besucht die neunte Klasse des Henfling-Gymnasiums Meiningen. Er absolvierte vergangene Woche ein Schüler-Praktikum in der Sportredaktion des Meininger Tageblattes und schildert seine... » mehr

Syrische Familie

24.02.2019

Thüringen

Studie: Osten für Asylbewerber zehnmal gefährlicher als Westen

Der türkische Mitschüler, die italienische Eisdielen-Besitzerin, der Karnevalsprinz mit marokkanischen Wurzeln: In westdeutschen Städten leben Menschen verschiedener Herkunft seit Jahrzehnten zusammen... » mehr

Brandanschlag

24.02.2019

Deutschland & Welt

Ost-Bundesländer sind für Asylbewerber zehnmal gefährlicher

Der türkische Mitschüler, die italienische Eisdielen-Besitzerin, der Karnevalsprinz mit marokkanischen Wurzeln: In westdeutschen Städten leben Menschen verschiedener Herkunft seit Jahrzehnten zusammen... » mehr

Mobbing

04.02.2019

dpa

Was sind die Anzeichen für Mobbing bei Kindern?

Wer von Mitschülern permanent gequält und unter Druck gesetzt wird, kann irgendwann zusammenbrechen. Woran erkennen Eltern und Bekannte, dass ein Kind gemobbt wird? Und wo finden Betroffene Hilfe? » mehr

28.01.2019

TH

Abgang mit Nachwirkung

Tatort: "Der Pakt" - am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen Nun wird man ihn doch vermissen! Vor sechs Jahren kam Devid Striesow als Hauptkommissar Jens Stellbrink nach Saarbrücken. » mehr

Wintereinbruch im Berchtesgadener Land - Schneeballschlacht

10.01.2019

Thüringen

Kritik nach Schneeballwurf: 13-Jähriger schlägt Lehrer nieder

Weil er in der Pause Schneebälle auf Mitschüler warf, ist ein 13-Jähriger einer Bad Köstritzer Förderschule von einem Lehrer ermahnt worden. Der Junge konnte aber offenbar nicht mit der Kritik umgehen... » mehr

Jörg Kachelmann

03.01.2019

Deutschland & Welt

Kachelmann kehrt ins Fernsehen zurück

Der MDR holt Jörg Kachelmann zurück ins Fernsehen. Zusammen mit Kim Fisher übernimmt er die Moderation der Talkshow «Riverboat». Für beide ist es ein Zurück zu neuen alten Zeiten. » mehr

Mama Christiane Nolle gibt ihrem Patrice Mut und Hoffnung. Foto: Privat

21.12.2018

Thüringer helfen

Der Tag, an dem die Welt zusammenbrach

Die Familie ist noch immer fassungslos - aber stark. Wenn das Schicksal zuschlägt und das Leben von einer Sekunde auf die andere völlig verändert, trifft das hart, umso mehr, wenn es um ein Kind geht. » mehr

Nicola Beer

15.12.2018

Deutschland & Welt

FDP will Schulbesuch im EU-Ausland für alle

Fremde Sprache, neue Mitschüler, unbekannte Umgebung: ein Schulaustausch kann ziemlich aufregend sein. Diese Erfahrung sollten nach dem Willen der FDP alle machen können - und zwar unabhängig von Schu... » mehr

"Nur nichts in sich hineinfressen"

13.12.2018

Region

"Nur nichts in sich hineinfressen"

An die Grundschule hat Manuel* keine schönen Erinnerungen. "Ich wurde gemobbt", sagt der 13-Jährige. Bis heute leidet er darunter. Er hat durch die Kampagne "Stoppt Mobbing" erfahren, dass er nicht al... » mehr

30.11.2018

Deutschland & Welt

Thomas Anders hat monatelang den Sportunterricht geschwänzt

Er wollte lieber singen als kicken. Also blieb Thomas Anders lange dem Sportunterricht fern. Dann aber wurde er erwischt. » mehr

Fröhliche Tänze, bei denen der Spaß nicht zu kurz kam, zeigten die Mädchen der AG Tanzen am Schnupperabend. Fotos: Dolge

28.11.2018

Region

Schnupperabend mit Trommelklang

Die Regelschule Gräfinau-Angstedt informierte künftige Mitschüler mit einem bunten Programm. Nicht nur auf der Treppe des Schulgebäudes wurde es wegen großen Andrangs dabei eng. » mehr

22.11.2018

Deutschland & Welt

14-Jährige erstochen - Neun Jahre Haft für Mitschüler

Wegen Mordes an der 14-jährigen Keira aus Berlin ist ein Mitschüler zu einer Jugendstrafe von neun Jahren Haft verurteilt worden. Eine Jugendkammer des Landgerichts sprach den 15-Jährigen Deutschen de... » mehr

22.11.2018

Deutschland & Welt

Urteil im Prozess um Tod von Keira erwartet

Mit mehr als 20 Messerstichen soll ein 15-Jähriger seine Mitschülerin Keira in Berlin getötet haben. In dem Prozess wird heute voraussichtlich das Urteil gesprochen. Die Tat hatte Anfang März bundeswe... » mehr

Grab

22.11.2018

Deutschland & Welt

14-jährige Keira erstochen: Neun Jahre Haft für Mitschüler

Keira trifft sich in ihrer Berliner Wohnung mit einem Mitschüler für Hausaufgaben. Sie ahnt nicht, dass ihr Mörder kommt. Jetzt ist der 15-Jährige verurteilt worden. » mehr

22.11.2018

Deutschland & Welt

14-jährige Keira erstochen: Urteil gegen Mitschüler erwartet

Wenige Monate nach dem Tod der 14-jährigen Keira will das Landgericht Berlin heute das Urteil verkünden. Ein 15-jähriger Mitschüler ist wegen Mordes angeklagt. Die Staatsanwaltschaft forderte eine Jug... » mehr

Ben Fischer verständigt sich über seinen Talker. Zum Schulinformationstag begrüßte er die Gäste und führte sie in die Klassenräume.

19.11.2018

Region

Heimstatt, wo Technik sinnvoll hilft

In der Schmalkalder Bentheim-Schule des Blindeninstitutes Thüringen waren wieder einmal Gäste willkommen. Die Einrichtung hatte zum Schulinformationstag ihre Türen geöffnet. » mehr

^