Lade Login-Box.

MITBESTIMMUNG

Abstandsregeln am Arbeitsplatz

03.06.2020

Karriere

Chef darf Abstandsregeln nicht per Video kontrollieren

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie müssen Arbeitgeber bestimmte Hygienevorgaben umsetzen. Ob die Belegschaft sich daran hält, darf aber nicht einfach so mit Videoaufnahmen kontrolliert werden. » mehr

Kurzarbeit

31.03.2020

dpa

Kurzarbeit-Regeln für Arbeitnehmer in Corona-Zeiten

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise haben einen Ansturm auf das Kurzarbeitergeld ausgelöst. Was müssen Arbeitnehmer dazu wissen? » mehr

VDV-Geschäftsführer

30.06.2020

Sport

Spieler-Gewerkschaft VDV erwartet mehr arbeitslose Profis

Die Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV) rechnet mit weitreichenden Folgen der Corona-Krise für die bevorstehende Transferperiode. » mehr

Kurzarbeit in der Corona-Krise

17.03.2020

Karriere

Corona und Kurzarbeit: Was gilt jetzt für Arbeitnehmer?

Event-Veranstalter, Reiseanbieter, kulturelle Einrichtungen: Das neue Coronavirus hat harte Auswirkungen auf die Wirtschaft. Viele Betriebe melden Kurzarbeit an. Was müssen Arbeitnehmer dazu wissen? » mehr

Arbeitnehmer-Mitbestimmung

03.02.2020

Wirtschaft

100 Jahre Betriebsräte - Mitbestimmung auf dem Rückzug?

Vor 100 Jahren wurden in Deutschland erstmals Betriebsräte rechtlich verankert, begleitet von heftigen Auseinandersetzungen. Heute sind sie weitgehend unumstritten. Doch immer weniger Beschäftigte wer... » mehr

Volkswagen

21.11.2019

Computer

VW-Software-Einheit startet im Januar

Immer mehr selbst machen statt zukaufen - das gilt bei Volkswagen nicht nur für Bauteile, sondern auch für Software im Auto. Begehrte Fachkräfte will der Konzern nun in seine neue IT-Organisation lock... » mehr

Linde

24.10.2019

Wirtschaft

Linde will Jobs in Deutschland abbauen und umziehen

Entscheidungen des Gasekonzerns Linde befeuern die Diskussion um die Folgen der Fusion mit Praxair im vergangenen Jahr. Gewerkschaften zeigen sich entsetzt. » mehr

Gewerkschafter

16.06.2019

Wirtschaft

VW-Arbeiter lassen US-Gewerkschaft abblitzen

Die US-Autogewerkschaft UAW muss in Volkswagens einzigem US-Werk weiterhin draußen bleiben. Zum zweiten Mal innerhalb von fünf Jahren sagten die Mitarbeiter Nein. Doch die Wahl fiel erneut knapp aus. » mehr

07.06.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Dienstleister wählt erstmals Betriebsrat

Zella-Mehlis - Für die Messerschmitt Systems GmbH in Zella-Mehlis ist ein Betriebsrat gegründet worden. "Bis Ende Mai bestand kein Betriebsrat. » mehr

Carsten Meyer-Heder

26.05.2019

Hintergründe

Quereinsteiger mit Selbstironie: Carsten Meyer-Heder

Carsten-Meyer-Wer? - So plakatierte die Bremer CDU noch zu Anfang des Wahlkampfs. Nun hat der Unternehmer ohne Politerfahrung der Partei ihren größten Erfolg verschafft. Sein Rezept: Kein Politiker se... » mehr

15.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Alle Ortsteile oder doch nur Neuenbau?

Bei der Verabschiedung der neuen Hauptsatzung entbrannte eine heiße Diskussion. Am Ende blieb es doch bei der ursprünglichen Fassung, nach der es vorerst nur in einem Ortsteil einen Ortsteilrat gibt. » mehr

Interessiert studierten die Besucher die Vorschläge und Pläne für ein Besucher- und Erlebniszentrum auf der Hohen Geba. Die Ausstellung, die am Donnerstag eröffnet wurde, präsentiert alle 14 eingereichten Architektenprojekte und ist noch bis Sonntag geöffnet. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

15.11.2018

Meiningen

Früherer Landrat Heimrich empfiehlt einen Bürgerentscheid

Landrätin Peggy Greiser hat am Donnerstag im Saal des Meininger Landratsamtes die Ausstellung zum Geba-Wettbewerb eröffnet. Bis Sonntag können die fünf Siegerprojekte und die übrigen neun Entwürfe bes... » mehr

Die Jugendlichen wurden in Gruppen aufgeteilt und mit einem Tablet ausgestattet. Gemeinsam wurden Ideen zusammen getragen und diskutiert. Foto: Annett Recknagel

29.10.2018

Schmalkalden

Junge Leute wollen mitreden

"Vorsicht, Demokratie!" war das Barcamp überschrieben, an dem sich rund 30 Jugendliche aus Schmalkalden und Umgebung beteiligten. » mehr

Der 24. Oktober ist für diese drei Männer ein wichtiges Datum in ihrem Leben (v. l.): Jürgen Sando, Karl-Jürgen Amthor und Horst Strohbusch. Diesmal trafen sie sich an dem Tag in der Gaststätte "Ratsstube", die direkt neben der Stadtkirche steht. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

25.10.2018

Meiningen

Wendeherbst 1989: "Ein Höhepunkt in unserem Leben"

Im Herbst vor 29 Jahren gingen in Meiningen die Menschen auf die Straße, um für Freiheit und Mitbestimmung, gegen SED-Allmacht, Spitzelei, Gängelei und Misswirtschaft zu protestieren. » mehr

Wolfgang Scheler.

18.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Föritztal hat Hauptsatzung und Beigeordnete

In der ersten Sitzung der neu gebildeten Gemeinde haben die Gemeinderäte die Grundlagen für die Arbeit bis zur Wahl, die für den 28. Oktober festgelegt ist, geschaffen. » mehr

maifeier suhl

01.05.2018

Wirtschaft

DGB-Landeschef kritisiert lange Arbeitszeiten und geringe Verdienste

Erfurt/Eisenach - Etwa 1500 Menschen haben nach DGB-Angaben in Erfurt für soziale Gerechtigkeit, mehr Mitbestimmung und gegen einen geplanten Aufmarsch der rechtsextremen NPD demonstriert. Der DGB-Lan... » mehr

Eisenacher Opel-Werk

20.04.2018

Wirtschaft

IG Metall: Nur Geländewagen «Grandland» für Eisenach

Im Streit um Opel wirft die IG Metall dem neuen Eigner Erpressung vor. Der PSA-Konzern verstehe die deutsche Mitbestimmung nicht und wolle bei der Sanierung allein die hiesigen Werke bluten lassen. » mehr

91 395 Einwohner des Ilm-Kreises hätten am Sonntag bei der Wahl um das Amt des Landrates beziehungsweise der Landrätin ihr Kreuzchen setzen können, 44 437 haben dies auch getan. Wie sich die 43 935 abgegebenen, gültigen Stimmen in den einzelnen Kommunen verteilen, das hat Freies Wort einmal unter die Lupe genommen. Fotos: Pöhl/Richter/Heckel

16.04.2018

Ilmenau

Interessante Zahlen und Fakten zur Landratswahl im Ilm-Kreis

Welcher der Landratskandidaten hat am Sonntag in welcher Gemeinde die meisten und die wenigsten Stimmen bekommen? Wo war die Wahlbeteiligung am höchsten und wo am niedrigsten und welche Gemeinde hat d... » mehr

Die Zwillingsbrüder Luca und Leon Baier aus Barchfeld dürfen - wie alle Thüringer Bürger ab 16 Jahren - am morgigen Sonntag erstmals an einer Wahl auf Kommunalebene teilnehmen. Foto: Susann Eberlein

Aktualisiert am 14.04.2018

Bad Salzungen

Wahl-Premiere für Jugendliche - auch für Leon und Luca

Wenn die Wahllokale am morgigen Sonntag geöffnet sind, dürfen in Thüringen erstmals auch Bürger ab 16 Jahren ihre Stimme abgeben. Die Wahl-Premiere war auch Thema in den Schulen der Region. » mehr

Petra Enders politische Wurzeln liegen in der Frauengruppe Großbreitenbach. Dort hat sie vor allem gelernt, auf Menschen zuzugehen.

05.04.2018

Ilmenau

Was in der Frauengruppe klappt, funktioniert auch im Großen

Arbeitslosigkeit empfand Petra Enders zur Wende als ein so einschneidendes Erlebnis, dass sie politisch wurde. Mittlerweile ist sie Landrätin. An ihren Überzeugungen hält sie seit Beginn ihrer Karrier... » mehr

Thomas Roth stellte sich am Mittwochabend im Sunbean als Bürgermeisterkandidat für Zella-Mehlis vor. Er wird unterstützt vom eingetragenen Verein Bürgerinitiative Rennsteig gegen überhöhte Kommunalabgaben. Foto: Michael Bauroth

22.02.2018

Zella-Mehlis

Gegen Ausbaubeiträge und für mehr Bürgerdialog

Lernwilligkeit, Kritikfähigkeit und gesunder Menschenverstand - mit diesen Eigenschaften sieht sich der Zella-Mehliser Thomas Roth bestens gewappnet für das Bürgermeisteramt. » mehr

31.01.2018

Ilmenau

Böhlen schwätzt sich einstimmig zur Landgemeinde

Spätere Generationen können Böhlens Gemeinderäten von 2018 nicht vorwerfen, sie hätten der Landgemeinde Hals über Kopf zugesagt: Dienstagabend wurde fast jeder denkbare Tüpfel an Einflussqualitäten ei... » mehr

Vertreter von Ehrenamt und Politik, Bildungspraktiker aus Schulen und Verbänden, Behörden- und Verwaltungsmitarbeiter im Judenbacher Kultursaal.

12.09.2017

Sonneberg/Neuhaus

Zehner mahnt, Demokratie zu verteidigen

Bei der Demokratiekonferenz in Judenbach gab's Handreichungen für all jene, die öffentlich einstehen für Werte wie Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Mitbestimmung, im Alltag aber oft heftig angefeinde... » mehr

Frank Geißler verteilt in Martinroda Flyer pro Landgemeinde Geratal. Foto: uhu

29.06.2017

Ilmenau

Trotz Ratsmehrheit für Ilmenau: Bürger haben das letzte Wort

Die Meinungen, wo sich die Martinrodaer im Zuge der Gebietsreform sehen, gingen in der Einwohnerversammlung auseinander. Eine Bürgerbefragung soll Klarheit schaffen. » mehr

31.05.2017

Meiningen

Landrat ruft Bürger zur Teilnahme an Demo am 12. Juni auf

Am 12. Juni findet in Meiningen eine "Montagsdemo" statt. Parteiübergreifend soll dabei politische Mitbestimmung bei der Gebietsreform eingefordert und gegen den Südlink Front gemacht werden. » mehr

22.05.2017

Zella-Mehlis

"Zerschlagung ist höchst fahrlässig"

Meiningen - "Rot-Rot-Grün will eine zum Scheitern verurteilte Gebietsreform gegen den Willen der Bevölkerung durchsetzen und weiterhin einen der erfolgreichsten Landkreise zerschlagen. » mehr

Bürgermeister Fabian Giesder skizzierte zur Einwohnerversammlung im Sozialwerk-Konferenzsaal die positive Entwicklung Meiningens. Als Zentrum der Region müsse Meiningen Kreisstadt bleiben, forderte er.

18.05.2017

Meiningen

Auch in Meiningen geht's auf die Straße

Wie in Sonneberg soll jetzt auch in Meiningen gegen die Gebietsreform demonstriert werden. Das kündigte Bürgermeister Fabian Giesder zur Einwohnerversammlung am Mittwochabend an. » mehr

Eines der Hauptargumente, welches immer wieder für den Erhalt Sonnebergs als Kreisstadt angeführt wird, ist seine wirtschaftliche Leistungskraft. Auch dies schlug sich auf den Plakaten nieder, die Montagabend gezeigt wurden. Fotos: camera900.de

Aktualisiert am 09.05.2017

Sonneberg/Neuhaus

Bürgermeister Voigt: Wir zeigen es denen in Erfurt

Einigkeit im Kampf für den Erhalt des Kreisstadt-Status beschworen Montagabend alle im Sonneberger Stadtrat vertretenen Fraktionen bei einer ersten Demo pro Sonneberg. » mehr

Eine "Landgemeinde Geratal"soll die Region zwischen Ilmenau und Arnstadt erhalten und stärken.

03.03.2017

Ilmenau

Vertragslandgemeinde favorisiert

In ihrer jüngsten Zusammenkunft verständigten sich die Bürgermeister der beiden Verwaltungsgemeinschaften im Geratal darüber, wie künftig eine "Landgemeinde Geratal" aussehen könnte. » mehr

30.09.2016

Thüringen

AWO-Kita: Eltern verärgert über pauschales Essensgeld

In 53 AWO-Kindergärten wird das Essensgeld seit kurzem pauschal abgerechnet. Bildungsministerin Klaubert sieht zwar die Rechte der Eltern verletzt - meint aber, nichts dagegen tun zu können. » mehr

16.09.2016

Suhl/ Zella-Mehlis

Erst motzen und nörgeln, dann anpacken und mitmachen

Noch ist das Interesse verhalten. Doch die Idee, ein Jugendforum in der Stadt ins Leben zu rufen, soll nun Fahrt aufnehmen und möglichst viele junge Leute mitreißen. » mehr

03.08.2016

Ilmenau

Ministerium segnet Ilmenauer Fusionspläne ab

Ilmenau - Das Thüringer Innenministerium hat den Plänen Ilmenaus, die Stadt mit den Nachbargemeinden Langewiesen, Wolfsberg und Gehren zu vereinen, zugestimmt. » mehr

Wohin blickt Reurieth? Hier ist es der Blick vom Kirchturm zum Höhnberg, dem Hausberg des Ortes. Foto: K. Lautensack

02.08.2016

Hildburghausen

Gebietsreform: Reurieth blickt nach Themar

Hildburghausen oder Themar - wohin richtet sich der Blick der Reuriether bei der » mehr

08.06.2016

Ilmenau

Brandt mahnt zu Abwägen mit Verantwortung

"Wollen wir Langewiesener 820 Jahre Geschichte einfach so aufgeben," fragt Bürgermeister Horst Brandt im Nachgang der Übergabe des Antrags auf ein Bürgerbegehren, dass auf eine Eingemeindung Langewies... » mehr

In Sachen Schulsprengeländerung werden wohl bald alle wahlberechtigten Hohenberger an die Urnen gerufen. Betroffene Eltern haben ein Bürgerbegehren initiiert.

09.03.2016

Thüringen

Gesetzentwurf zur Reform von Bürgerbegehren vorgelegt

Erfurt - Rot-Rot-Grün will mit der Reform der Bürgerbegehren die Mitbestimmung der Thüringer auf kommunaler Ebene stärken. » mehr

22. September

19.02.2016

Thüringen

Verein: Volksbegehren gegen Gebietsreform

Die von Rot-Rot-Grün geplante Gebietsreform ist heftig umstritten - immer wieder wird deswegen eine Befragung der Thüringer dazu ins Gespräch gebracht. Ein Verein will nun ein Volksbegehren vorbereite... » mehr

01.09.2015

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhl soll acht Millionen Euro vom Land erhalten

Die Stadt Suhl soll offenbar die Rekordsumme von mehr als acht Millionen Euro aus der Landeskasse erhalten, um ihr Haushaltsloch stopfen zu können. Nach einer Erklärung der CDU/FDP-Fraktion des Stadtr... » mehr

04.06.2015

Bad Salzungen

Stadthalle: Linke unterstützt Bürgerinitiative

Im Vorfeld der Einwohnerversammlung der Stadt Bad Liebenstein am Montag, 8. Juni, ruft die Bürgerinitiative (BI) „Stadthalle als Verwaltungs- und Bürgerzentrum“ die Bürger der Einheitsgemeinde auf, kr... » mehr

20.03.2015

Sonneberg/Neuhaus

Heubischer pochen auf Bürger-Abstimmung

Die Heubischer setzen die Räte unter Druck: Sie wollen sich die Mitbestimmung in Sachen Gebietsreform nicht nehmen lassen und abstimmen. » mehr

19.03.2015

Sonneberg/Neuhaus

Heubischer pochen auf Bürger-Abstimmung

Die Heubischer setzen die Räte unter Druck: Sie wollen sich die Mitbestimmung in Sachen Gebietsreform nicht nehmen lassen und abstimmen. » mehr

04.11.2014

Werra-Grabfeld

Schwickershausen: Bald Wahl Nr. 3

Während die Rentwerts-häuser mit Claudia Rehm ihre neue Ortsteilbürgermeisterin gewählt haben, ist der Posten in Schwickershausen noch immer vakant. » mehr

Auftakt zum neuen Bürgerhaushalt Großbreitenbach. Stadtchef Hans Jürgen Beier stand den Einwohnern auch im direkten Gespräch zur Verfügung. 	Foto: Dolge

13.09.2014

Ilmenau

Mitbestimmung in Großbreitenbach nun per App möglich

Der Bürgerhaushalt von Großbreitenbach hat sich etabliert. Das direkte Gespräch ersetzt er nicht. Mancher zieht den persönlichen Kontakt mit dem Bürgermeister vor. » mehr

Nicht nur seitens der SPD wird Unterstützung für mehr jugendliche Mitbestimmung im politischen und gesellschaftlichen Leben unserer Region signalisiert. Auch die Grünen und einige ihrer jugendlichen Sympathisanten, bringen die Themen "Zuwenig jugendliche Mitbestimmung" und "Mehr Freiräume für die Jugend" immer wieder aufs Tapet - wie hier in Sonneberg. Das Transparent wurde übrigens von den Jugendlichen selbst entworfen und gestaltet. 	Foto: St. Löffler

06.09.2014

Sonneberg/Neuhaus

Jugendparlament-Idee lebt fort

Schon seit vielen Jahren fordert die Jugend der Region eine stärkere Beteiligung in der hiesigen Politik ein. Zwar taten dies im Regelfall Einzelne, doch den Traum von einem Jugendparlament gibt es na... » mehr

Bis nach Mitternacht dauerten die Wahl-Auszählungen am Sonntag unter anderem im Briefwahllokal des Ilmenauer Rathauses. 	Foto: b-fritz.de

26.05.2014

Ilmenau

Ilmenauer CDU büßt ohne "Zugpferd" Seeber Sitze ein

Einen Platz mehr für Linke, Freie Wähler und Pro Bockwurst im Stadtrat Ilmenau. Die CDU hingegen hat ohne Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber auf der Liste Stimmen einbüßen müssen. » mehr

Das Wort «Betriebsrat» unter einer Zimmernummer

01.05.2014

Thüringen

In kleinen Betrieben oft Fehlanzeige bei Betriebsräten

Erfurt - Die Zahl der Betriebsräte in Thüringer Unternehmen ist überschaubar. Zum Tag der Arbeit werben die Gewerkschaften auch für mehr aktive Mitbestimmung der Beschäftigten. » mehr

05.04.2014

Hildburghausen

Wahlvorschlag "Aktiv für Schleusingen" eingereicht

Schleusingen - Die Wählergruppe "Aktiv für Schleusingen" hat am Donnerstag den Wahlvorschlag zur Stadtratswahl beim Wahlleiter eingereicht. » mehr

Falk Bräcklein.

04.03.2014

Sonneberg/Neuhaus

Piraten wollen Bürger mehr mitreden lassen

Premiere bei der Wahl zum Kreistag: Im Mai tritt die Piratenpartei erstmals zum kommunalen Wahlkampf an. Jung und alternativ möchte die Partei für mehr Transparenz und Mitbestimmung sorgen. » mehr

Ein Holz-Kreuz mitten im Wald wirft Sinnfragen bei den Ernstthalern auf. Mancher hält das in privater Regie entstandene Symbol für falsch platziert.

16.01.2014

Sonneberg/Neuhaus

Stadtteilräte erwägen Ortswechsel beim Dorffest

Ein Kreuz im Wald, die Zukunft des Mondstürerfestes und der neue Standort für die Bushaltestelle waren in Ernstthal Thema der Ortschaftsratssitzung. » mehr

Die Abstimmungen fielen auf der Kreismitgliederversammlung der Linken meist sehr eindeutig aus. 	Foto: Dolge

13.01.2014

Ilmenau

Bürgerentscheid als Maßstab

Die Ilm-Kreis-Linke forderte auf ihrer Mitgliederversammlung Unterstützung für die Landrätin Petra Enders und wählte ihre Parteitagsdelegierten. » mehr

04.06.2013

Ilmenau

400 Unterschriften, aber kein Kostenmodell

Ilmenau - Rund 400 Unterschriften sind zum Bürgerbegehren "Kommunalisierung der Abfallwirtschaft" bereits gesammelt worden. Treffpunkt war am Montagabend wieder im Bürgerbüro von Bündnis 90/Grüne. » mehr

14.03.2013

Hildburghausen

Dunkelgräfin: Links-Fraktion will neun Wahllokale

Hildburghausen - Insgesamt neun Wahllokale will die Stadtratsfraktion der Linken für den Bürgerentscheid zur Exhumierung der Dunkelgräfin am 21. April öffnen lassen. Sie hat einen entsprechenden Antra... » mehr

11.02.2013

Ilmenau

"Partnerstadt Blue Ash noch nicht bekannt genug?"

Ilmenau - Die Benennung eines Blue-Ash-Platzes in Ilmenaus Mitte beschäftigt seit Tagen nicht nur unsere Leser, sondern auch die Ilmenauer Stadtratsfraktionen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.