MINISTER

Chemnitz

10.09.2018

Hintergründe

Maaßen und die Radikalisierung des bürgerlichen Milieus

Die Sommerpause ist vorbei, der Bundestag debattiert diese Woche über den Haushaltsentwurf für 2019. Doch über Geld spricht in Berlin kaum jemand. Hauptgesprächsthema sind Hans-Georg Maaßen und die Fr... » mehr

Im Raumschiff Europa: Finanzministerin Heike Taubert, Justizminister Dieter Lauinger, Staatssekretär Sebastian von Ammon, Infrastrukturministerin Birgit Keller, Bildungsminister Helmut Holter, Sozialministerin Heike Werner und Europa-Staatssekretärin Babette Winter (von links) bei der auswärtigen Kabinettssitzung in Brüssel. Foto: tsk

05.09.2018

Thüringen

Bekenntnisse von glühenden Europäern

Selbst Minister brauchen manchmal Nachhilfe. Etwa über den Wert Europas für Wohlstand und Lebensqualität. EU-Kommissar Günther Oettinger erklärt das wortgewaltig der Thüringer Landesregierung. » mehr

Birgit Keller (Die Linke)

17.09.2018

Thüringen

Ministerin reist dorthin, wo das Geld hinfließt

Jede Jahr fließen Millionen Euro in den ländlichen Raum. Trotzdem zieht es die Menschen in die Städte. Auf einer Reise will die zuständige Ministerin nun erfahren, wie all das Geld auf dem Land besser... » mehr

Laura Flessel

04.09.2018

Brennpunkte

Regierungsumbildung in Paris

Turbulenzen in Frankreich: Die Rücktritte von zwei Ministern erzwingen eine Neuaufstellung der Regierung. Der Nachfolger für Umwelt-Ressortchef Hulot gilt als ein politisches Schwergewicht. » mehr

Flagge zeigen

04.09.2018

Thüringen

Landesregierung kämpft in Brüssel um EU-Gelder

Die EU-Zuschüsse für Thüringen sollen ab 2021 deutlich sinken. Die Landesregierung will das - ebenso wie die anderen Ost-Länder - noch verhindern. Sie trifft deshalb EU-Kommissare. » mehr

feld pfluegen duerre

03.09.2018

Wirtschaft

Ministerin: 260 Betriebe mit existenzbedrohenden Ernteausfällen

Ernteausfälle in Höhe von rund 85 Millionen Euro haben Thüringer Landwirte bisher dem zuständigen Landwirtschaftsministerium gemeldet. 260 Betriebe meldeten sich, die Umsatzeinbußen zwischen 30 und 50... » mehr

Blumen für Holocaust-Opfer: Bundesfamilienministerin Franziska Giffey legt eine Rose an "Stolpersteinen" in Themar nieder. Diese erinnern an eine jüdische Familie, die hier wohnte, bevor die Menschen in Konzentrationslager deportiert wurden. Foto: Michael Reichel/dpa

31.08.2018

Thüringen

"Warum sagt Nazis eigentlich niemand die Meinung?"

Politiker auf Sommertour haben in der Regel wenig Zeit. Immerhin: Themar war der Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) am Donnerstag einen Kurzbesuch wert. » mehr

Helmut Holter

19.08.2018

Thüringen

Minister gegen Pflichtbesuche von Schülern in Gedenkstätten

Erfurt - Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Helmut Holter (Linke) hat sich gegen verpflichtende Gedenkstätten-Besuche für Schüler ausgesprochen. » mehr

Die kleinen Hitparaden-Stars waren dicht umlagert von den Zuschauern. Den Auftakt machten diese feschen Burschen mit dem Gabalier-Song "Hulapalu" und zwei bezaubernden Background-Sängerinnen. Fotos (2): Jana Henn

13.08.2018

Bad Salzungen

Salinchen zum Knuddeln und Kaufen

Beim Kinderfest im Bad Salzunger Gradiergarten wurde geknuddelt und gekuschelt mit dem großen blauen Soletropfen Salinchen. Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene umarmten das neue Maskottchen der ... » mehr

Kein grünes Gras, so weit das Auge reicht: Eine Kuh auf einer vertrockneten Weide in Sachsen-Anhalt. Foto: Peter Förster/dpa

01.08.2018

Thüringen

Ministerin: Thüringen weniger stark von Dürre betroffen

Viele Bauern blicken besorgt auf verdorrte Felder. Doch ist es schon ein nationaler Notstand, der umgehend staatliche Milliarden rechtfertigt? Das ist umstritten. Auch Thüringens Landwirtschaftsminist... » mehr

Der Geruch von Heimat: Bei ihrem Besuch vergangene Woche in Neuhaus-Schierschnitz machte sich Ministerin Birgit Keller auch ein Bild über die Lage in der Landwirtschaft. "Wir nehmen die Situation sehr ernst", versichert Keller. Foto: Arne Immanuel Bänsch/dpa

31.07.2018

Thüringen

"Heimat ist Aufgabe für alle Ministerien"

Immer wieder, wenn Thüringens Infrastrukturministerin Birgit Keller sich Menschen vorstellt, spricht sie davon, sie sei die Heimatministerin des Freistaats - auch wenn sich diese Bezeichnung nicht im ... » mehr

Nicht allen gefallen die Personalentscheidungen im Haus von Hartmut Holter. Archivfoto: Martin Schutt/dpa

27.07.2018

Thüringen

Gegen alle Widerstände

Eben noch galt ein Mitarbeiter des Kultusministeriums als Stütze des Ministers, weil sein Vertrag nur so entfristet werden konnte. Nun ist er auf einen Allerweltsposten versetzt worden. » mehr

Ausbildung

24.07.2018

Thüringen

Das Azubi-Ticket macht erst einmal Ferien

Das Azubi-Ticket verspätet sich weiter, und noch immer sind die Konditionen dieser subventionierten Monatskarte unklar - fünf Wochen vor dem Start des neuen Ausbildungsjahres. » mehr

19.07.2018

Thüringen

Dach und Bach: Ministerin will kühle Inseln in heißen Städten

Sommer in der Stadt - viele Menschen stöhnen unter der Hitze. Künftig soll es Geld vom Land geben, um die Städte an heißen Tagen zumindest an einigen Orten abzukühlen. » mehr

catl

Aktualisiert am 09.07.2018

Wirtschaft

Chinesen bauen Batteriezellen-Fabrik am Erfurter Kreuz

Erfurt/Berlin - Der chinesische Hersteller CATL will Batteriezellen für Elektroautos in Thüringen produzieren. Geplant sei ein Werksneubau der Contemporary Amperex Technology Ltd. (CATL), sagte Landes... » mehr

Ministerin Heike Werner (rechts) in Ilmenau im Gespräch mit IKL-Geschäftsführerin Caroline Zais. Foto: b-fritz.de

05.07.2018

Ilmenau

Gebündelte Sofort-Hilfe für persönliche Notfälle

Verzweiflung, Angst oder Druck sind nie gute Ratgeber. Beim IKL in Ilmenau wird Betroffenen solch persönlicher Notfälle im Projekt Thinka aus der Patsche geholfen. Am Donnerstag prüfte Thüringens Sozi... » mehr

Beim Sightrunning schauen sich Matthias Prediger, Marco Jacob, Georg Maier, Norbert Wagner und Andreas Bühl (von links) das Stadtmodell an.	Foto: Dolge

02.07.2018

Ilmenau

Ein Minister erkundet das neue Ilmenau

Thüringens Innenminister Georg Maier verschaffte sich am Montag einen Überblick über die neue, große Verwaltung der Stadt Ilmenau. Zuvor sah er sich in den neuen Ortsteilen um und erkundete Ilmenau - ... » mehr

Bodo Ramelow und Hund

28.06.2018

Thüringen

Aktionstag: Auf vier Pfoten durchs Sozialministerium

Erfurt - In Begleitung einer Hundedame hat Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) einen speziellen Aktionstag im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie besucht. » mehr

21.06.2018

Thüringen

Karenzzeit beim Jobwechsel von Ex-Ministern in Thüringen

Erfurt - Thüringen erschwert Ministern den Antritt gut bezahlter Jobs in der Wirtschaft nach Ausscheiden aus dem Amt. » mehr

Sie hatten am Samstag ihren großen Tag: 329 Polizeianwärter waren im Bildungszentrum der Thüringer Polizei in Meiningen zur Vereidigung aufmarschiert. Fotos: Wolfgang Swietek

17.06.2018

Meiningen

"Die Thüringer Polizei freut sich auf Sie"

329 Anwärter des mittleren und gehobenen Polizeivollzugsdienstes legten am Samstag während eines Festaktes in Meiningen den Diensteid auf das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland ab. » mehr

Thüringens Ministerin Birgit Keller ist am Montag nach Neuhaus gekommen, um mit den Beteiligten - wie hier mit Wbf-Geschäftsführer Reinhard Langhammer das Gespräch zu suchen. Foto: Stadt Neuhaus

07.06.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ein Gespräch, das hoffen lässt

Was lange währt, wird endlich gut? Zumindest ist seit Langem ein Schritt in Sachen Erweiterung von Gewerbeflächen in der Stadt Neuhaus getan. Die Beteiligten haben sich an einen Tisch gesetzt, das Pro... » mehr

Eigentümer des Spielplatzes ist die Gemeinde Grabfeld, doch erstmal gehörte er den Kindern. Fotos: Wolfgang Swietek

03.06.2018

Meiningen

"Kinder brauchen Räume, um sich zu entwickeln"

Mit dem symbolischen Schnitt durch das rote Band eröffnete Ministerin Heike Werner in der Grabfeld-Gemeinde Exdorf einen neuen Spielplatz. » mehr

Rudolstadts Theaterintendant Steffen Mensching begrüßt den Austausch über das Wissen zu den DDR-Betrieben durch jene, die sie selbst und ihr Ende erlebten: Autorin und Moderatorin Katrin Rohnstock interviewte dazu öffentlich nun auch den letzten CFK-Generaldirektor Klaus Seydewitz. Fotos (3): Klämt

18.05.2018

Ilmenau

Mit 3,8 Millionen saniert und abgewickelt

Die Marktwirtschaft richtete nicht alles im Osten, aber manches hin; vor allem Arbeitsplätze. Das belegt die Geschichte. Autorin Katrin Rohnstock widmet sich den alten Kombinatsbetrieben und nun auch ... » mehr

bahn

17.05.2018

Thüringen

Azubi-Ticket kommt – nach Südthüringen aber nur halb

Die Landesregierung legt sich fest: Das lange angekündigte stark verbilligte Monatsticket für Azubis kommt zu Schuljahresbeginn. In Südthüringen gilt es aber nur im Zug. Auch der Preis steht noch nich... » mehr

Wassertropfen

15.05.2018

Thüringen

Für neues Wassergesetz gehen allen Seiten Kompromisse ein

Erfurt - Auch in der Neufassung des umstrittenen Wassergesetzes hält die Thüringer Regierung an einem Schutzstreifen entlang Gewässerufern fest. Damit soll die Wasserqualität verbessert werden. » mehr

Produktive Zusammenarbeit: Die vietnamesischen Lehrlinge (von links) Huong, Tung, Thao und Trung berichteten Ministerin Heike Werner und ihrem Referenten Klaus Friedrich (rechts) über ihre Ausbildung und ihr Ankommen in Schmalkalden. Unterstützt werden die vier unter anderem vom Team der Tibor mbH mit Geschäftsführer Hartmut Koch (zweiter von rechts), von ihren Chefs der Fleisch- und Wurstwaren GmbH, Peter Lesser und Kevin Holland-Moritz (dritter und vierter von links), die wiederum bei der Gewinnung von Lehrlingen aus Vietnam mit Jan Scheftlein von der IHK (zweiter von links) kooperieren. Foto: fotoart-af.de

23.04.2018

Schmalkalden

Ministerin ist beeindruckt

Die Thüringer Arbeits- und Sozialministerin, Heike Werner, informierte sich in der Fleisch- und Wurstwaren Schmalkalden GmbH über die Ausbildung vietnamesischer Lehrlinge. » mehr

20.04.2018

Thüringen

Rot-Rot-Grün will schon den Haushalt für 2020 beschließen

Es wäre eine Premiere in Thüringen, wenn der Landtag einen Etat für die nächste Wahlperiode beschließt. Die rot-rot-grüne Koalition hat genau das nun vor. Es soll ein Signal fürs Weiterregieren sein. » mehr

Fast alle Thüringer Ministerpräsidenten haben bislang Bauerbach besucht. Bernhard Vogel, hier mit Michael Heym (r.), machte am 16. Juli 2000 den Anfang.

Aktualisiert am 17.04.2018

Werra-Grabfeld

"Geht nicht, gibt's für mich nicht"

Rosemarie Fickel gehört zu den dienstältesten Bürgermeistern im Freistaat. Ihr stetes Wirken für Bauerbach wurde jüngst sogar von Ministerpräsident Bodo Ramelow gewürdigt. » mehr

Carmen Filler, Schulleiterin der Grundschule Ludwig Bechstein, stellte dem Thüringer Bildungsminister einige Fragen.

13.04.2018

Meiningen

Die Schule vom Kind her denken

Lehrer und Elternvertreter diskutierten mit Helmut Holter, dem Minister für Bildung, Jugend und Sport, über aktuelle Probleme in Thüringer Schulen. » mehr

Besuch bei Pfarr Stanztechnik Buttlar (von links): Markus Hundertmark, Beatrix Schwert, Andreas Hundertmark, Stefan Fricke, Minister Wolfgang Tiefensee, Geschäftsführer Konstantin Drakopoulos und Christine Ehmann. Foto: Ute Weilbach

04.04.2018

Bad Salzungen

Voraussetzung: Schnelles Internet

Der Thüringer Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) besuchte gemeinsam mit dem Landratskandidaten Stefan Fricke (SPD) die Pfarr Stanztechnik GmbH in Buttlar. » mehr

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bearbeitet auch auf dem Friedberg die Anträge. Die Suhler Einrichtung ist Thüringens einzige Erstaufnahmestelle. Foto: dpa

21.03.2018

Thüringen

Suhler Erstaufnahme: "Seit Mitte Februar haben wir Ruhe"

Die große Aufregung um die Flüchtlings-Erstaufnahme in Suhl hat sich gelegt. Probleme würden Stück für Stück gelöst, sagen die Helfer. Nur der Minister sagt öffentlich nichts. » mehr

Flüchtlinge, die in Ausbildungsberufe hineinschnuppern: Solche Bilder (wie hier beim Handwerks-Projekt "Asü" Ende 2015) wollen die Helfer rund ums Thüringer Erstaufnahmeheim in Suhl künftig wieder öfter verbreitet sehen. Archivfoto: ari

21.03.2018

Thüringen

Suhler Erstaufnahme: "Seit Mitte Februar haben wir Ruhe"

Die große Aufregung um die Flüchtlings-Erstaufnahme in Suhl hat sich gelegt. Probleme würden Stück für Stück gelöst, sagen die Helfer. Nur der Minister sagt öffentlich nichts. » mehr

Frank Werner und Ricarda Steinbach beim Vortragsabend am Dienstag im "Haus auf der Grenze". Foto: Stefan Sachs

28.02.2018

Bad Salzungen

Die Kunst, Nachrichten von Fake-News zu unterscheiden

Gefälschte Nachrichten und Bilder gibt es schon sehr viel länger als das Internet. "Lügen funktionieren nur, wenn sie geglaubt werden wollen", sagte der Historiker und Chefredakteur Frank Werner in de... » mehr

Zwischenfall Erstaufnahmestelle Suhl Suhl

23.02.2018

Thüringen

Probleme in Erstaufnahme: Viele Worte, keine Lösung

Suhl/Erfurt - Innen- und Migrationsministerium wollen das Vorgehen von Polizei und Justiz gegen Straftaten von Bewohnen des zentralen Flüchtlings-Erstaufnahmeheims (EAE) in Suhl enger koordinieren. » mehr

Innenminister Georg Maier folgte der Einladung aus Steinbach-Hallenberg und warb intensiv für eine Fusion der Haselgrundgemeinden mit der Stadt. Die Prämie sei ein Anreiz, dennoch sei die Entscheidung freiwillig.	Fotos (2): Sascha Bühner

16.02.2018

Schmalkalden

Innenminister wirbt für Fusion im Haseltal

„Ich bin zuversichtlich, dass es eine Fusionswelle geben wird und würde mich freuen, wenn Sie dabei wären“, sagte Thüringens Innenminister Georg Maier zu einem Info-Abend mit Gemeinderäten aus dem Has... » mehr

Gerüstbauer

16.02.2018

Thüringen

Anti-Lobbyisten fordern Karenzzeit auch für Staatssekretäre

Wenn hohe Politiker zu Lobbyisten werden, ruft das immer wieder Kopfschütteln hervor. Rot-Rot-Grün plant deswegen eine Karenzzeit-Regelung für Thüringer Minister. Die geht manchen aber nicht weit genu... » mehr

lehrerzimmer

11.02.2018

Thüringen

Minister: 177 neue Lehrer zum zweiten Schulhalbjahr eingestellt

Erfurt - Thüringen stellt nach den Winterferien und mit Start ins zweite Schulhalbjahr laut Bildungsministerium 177 neue Lehrer ein. Zudem würden 339 Lehramtsanwärter mit dem Referendariat den praktis... » mehr

Wer darf hier rein? Die Ministerien im Erfurter Regierungsviertel sind interessant für die Parteien. Fotos: dpa/Archiv

03.02.2018

Thüringen

Anders regieren? Weiter so regieren!

Rot-Rot-Grün gelingt nicht alles. Aber ein Vorhaben setzt das Bündnis so konsequent um, dass es das Land noch lange prägen wird: Sympathisanten von Linken, SPD und Grünen im Staatsdienst unterbringen.... » mehr

Dieter und Andrea-Dressel beim Märthätscher-Knatsch am Frühstückstisch.

29.01.2018

Hildburghausen

Der Brodi nimmt schon mal den Hut

Wenn auch die Wogen wegen der Querelen um die Hochzeit zu dritt noch hochschlagen, beim Büttenabend des Schleusinger Carneval Clubs (SCC) Slusia herrschen Jubel, Trubel, Einigkeit. » mehr

30.01.2018

Ilmenau

Land investiert 17,8 Millionen Euro an der TU Ilmenau

Erfurt - Das Land Thüringen will mehr als 370 Millionen Euro an Thüringer Hochschulen in Bauprojekten investieren. » mehr

Zwei, die der rot-rot-grünen Koalition in Erfurt Kopfzerbrechen bereiten: Justizminister Dieter Lauinger (Grüne), der seine frühere Kollegin, Bildungsministerin Birgit Klaubert (Linke) mit in die Sohnemann-Affäre verwickelte. Foto: dpa/Archiv

26.01.2018

Thüringen

Eine Prüfungsbefreiung und Schwierigkeiten mit der Wahrheit

An sich ist die Prüfungsbefreiung des Sohnes von Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) kein gewaltiger Skandal. Aber oft bekommen solche Affären, wenn die Beteiligten nicht gleich reinen Tisch machen... » mehr

Kälbchen - Symbolfoto

20.01.2018

Thüringen

Auf der Grünen Woche: Ministerin tadelt Agrarbranche

Thüringen ist mehr als Bratwurst. Das will die Agrarwirtschaft auf der Grünen Woche in Berlin zeigen. Aber auch ihre Probleme kommen dort zur Sprache. Die zuständige Ministerin des Freistaats fordert ... » mehr

09.01.2018

Feuilleton

Sachsen gibt Rekordsumme für Kultur aus

Dresden/Leipzig - Die Ausgaben für Kunst und Kultur in Sachsen haben einen neuen Höchststand erreicht. » mehr

Auf dem Frankenstein überreichte Minister Wolfgang Tiefensee (4. von links) im Beisein von Günther Pohl (Rhönklub-Zweigverein Bad Salzungen), Manfred Grob (Landtagsmitglied und Rhönforum-Vorsitzender), Landrat Reinhard Krebs, Klaus Thielemann (1. Beigeordneter des Landkreises Schmalkalden-Meiningen), Gunter Kunze (SPD-Ortsvereinsvorsitzender Bad Salzungen), Günther Ziert (Rhönklub-Zweigverein Bad Salzungen) und Detlef Schulz (Stadtverwaltung Bad Salzungen) den Fördermittelbescheid für das Wanderwelt-Projekt. Foto: Heiko Matz

08.01.2018

Bad Salzungen

Wege für kleine und große Wanderschuhe

Die Rhön hat viele schöne Wanderwege zu bieten - einige davon will man jetzt als Rundwanderwege für Familien gestalten. Dafür gibt es Fördermittel. » mehr

ausbruch arnstadt Arnstadt

07.01.2018

Thüringen

Minister zu Gefängnisausbruch: "Vorschriften aufs Gröbste missachtet"

Das Sicherheitskonzept soll gestimmt haben, nur der Mensch habe dazwischen gefunkt: So erklärt das Thüringer Justizministerium den jüngsten Ausbruch aus dem Jugendgefängnis in Arnstadt. Das könnte nic... » mehr

05.01.2018

Thüringen

Von 100 Dienstwagen der Ministerien sind nur 16 von Opel

Das Opel-Werk in Eisenach gilt als Leuchtturm der Thüringer Industrie. Immer wieder wird seitens der Landesregierung bekräftigt, dass das Werk höchste Bedeutung für den Freistaat habe. Doch solcherart... » mehr

05.01.2018

Thüringen

Viele Plätze in Flüchtlingsheimen nicht belegt - Minister kritisiert Bund

Erfurt - Angesichts Tausender unbelegter Plätze in Thüringer Flüchtlingsunterkünften kritisiert Migrationsminister Dieter Lauinger (Grüne) die Bundesregierung. » mehr

Martin Witzel aus Völkershausen hatte sich am 9. November mit diesem Foto von dem Schulbus-Unfall an die Redaktion gewandt und damit für öffentliche Aufmerksamkeit gesorgt. Er hat zudem eine Onlinepetition, die den Ausbau der L 2601 fordert, gestartet. Sie wurde bisher von fast 1000 Menschen unterzeichnet.

13.12.2017

Bad Salzungen

Katastrophale Straße: Angst um die Kinder

Der schlechte Zustand der Landesstraße 2601 zwischen Völkershausen und Oechsen ist seit Jahrzehnten ein Problem. Der Vachaer Stadtrat nimmt nun einen Schulbusunfall zum Anlass, um nachdrücklich zu for... » mehr

Minister Dieter Lauinger (dritter von rechts) sowie Vertreter von Einrichtungen, Unternehmen und Vereinen, die in der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Suhler Friedberg tätig sind, lassen sich von Felix Hertwich (sitzend) erklären, was alles zum Identitätsmanagement gehört. Fotos (2): frankphoto.de

24.11.2017

Suhl

Suhl ist der Standort Thüringens für die Flüchtlings-Erstaufnahme

Die Entscheidung, dass in Suhl künftig die einzige Erstaufnahmeeinrichtung für Thüringen stehen wird, ist längst gefallen. Am Freitag überbrachte sie Migrationsminister Dieter Lauinger ganz offiziell. » mehr

dieter lauinger

22.11.2017

Thüringen

Die Fehltritte eines Justizministers

Thüringens Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) steht wegen diverser Vorkommnisse und Affären unter Druck. Die Opposition verlangt seinen Rauswurf. Lauinger selbst und seine Partei sprechen hingegen... » mehr

Busfahrer Endrik Müller (rechts) kommt aus dem Steinbacher Ortsteil Atterode und kutschierte die bunte Truppe nach Sömmerda. Fotos: Marie-Luise Otto

25.10.2017

Bad Salzungen

"Steimicher Zukunftsfahrt" gewinnt an Tempo

Nach der Siegerehrung im Regionalwettbewerb von "Unser Dorf hat Zukunft" geht es für die Sieger aus Steinbach weiter. In knapp einem Jahr wird erneut eine Jury in das Bergdorf kommen. » mehr

Minister Helmut Holter (rechts) sprach Schulleitern und Lehrern seine Wertschätzung aus und bekam dafür Applaus - mit im Bild Schulamtsleiter Michael Kaufmann und der Prorektor der Hochschule Schmalkalden, Uwe Hettler (Mitte). Foto: Annett Recknagel

27.09.2017

Schmalkalden

"Wir müssen ehrlich miteinander umgehen"

Zum Thema "Zukunft Schule" tauschten sich Schulleiter im Schulamtsbezirk Süd an der Hochschule in Schmalkalden aus - Bildungsminister Helmut Holter referierte zu Beginn. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".