Lade Login-Box.

MILLIARDENINVESTITIONEN

13.01.2020

Schlaglichter

Von der Leyen: Eine Billion für den «Green Deal» bis 2030

Für den Klimaschutz will die EU-Kommission bis 2030 Investitionen von einer Billion Euro mobilisieren. Dies bekräftigte Kommissionschefin Ursula von der Leyen in Luxemburg. Die Pläne, wie das Geld gen... » mehr

SPD-Chefs Esken und Walter-Borjans

01.01.2020

Brennpunkte

SPD-Chefs pochen auf Milliardeninvestitionen

Beim Geld könnte es in der Koalition im neuen Jahr ans Eingemachte gehen. Die neue SPD-Führung fordert: Der Staat soll kräftig in Schulen, Schienen und Netze investieren - und das nicht nur, wenn die ... » mehr

22.01.2020

Schlaglichter

EU will Milliarden-Investitionen in Partnerländern anstoßen

Neue EU-Hilfen sollen unter anderem in Afrika Investitionen in Höhe von zwei Milliarden Euro anstoßen. Die EU-Kommission unterzeichnete dazu sogenannte Garantievereinbarungen im Wert von 216 Millionen... » mehr

DGB-Vorsitzender Reiner Hoffmann

31.12.2019

Brennpunkte

Gewerkschaften fordern mehr Investitionen

Marode Straßen, Schienen und Schulgebäude: Die Gewerkschaften trommeln für massive staatliche Investitionen. Sie haben auch Forderungen, wie das finanziert werden soll. » mehr

Facebook

23.10.2019

Computer

Facebook will Wohnungskrise mit viel Geld bekämpfen

Der US-Konzern Facebook will der von der Tech-Industrie mitverursachte Wohnungsmarktkrise in Kalifornien mit einer Milliardeninvestition entgegentreten. » mehr

23.06.2019

Schlaglichter

Palästinenser lehnen US-Investitionsplan ab

Ein US-Plan für Milliardeninvestitionen ist bei den Palästinensern auf Ablehnung gestoßen. Hanan Aschrawi, Mitglied des PLO-Exekutivkomitees, schrieb bei Twitter: «Zuerst hebt die Gaza-Blockade auf.» ... » mehr

Daimler

30.03.2019

Wirtschaft

Sparprogramm bei Daimler: Verwaltung im Fokus

Die Einführung von Elektroautos kostet die Autobauer Milliarden. Daimler, BMW und Volkswagen steuern mit Sparprogrammen dagegen. Ausgerechnet die sparsamen Schwaben gehen das Thema bislang langsam an. » mehr

VW-Nutzfahrzeuge

28.03.2019

Wirtschaft

VW-Nutzfahrzeuge investiert Milliarden

E-Autos, Robotaxis - auch bei leichten Nutzfahrzeugen zeichnen sich tiefgreifende Veränderungen ab. Neue Mobilitätsdienste und Technologien kosten aber viel Geld. Auch Allianzen sollen helfen. » mehr

Larry Thompson

22.03.2019

Wirtschaft

Aufseher: Noch einen Dieselskandal würde VW nicht überleben

«Dieselgate», Milliardeninvestitionen in E-Mobilität und eine maue Konjunktur - Volkswagen kämpft an vielen Fronten. Mühsam bleibt es offensichtlich, das eigene Verhalten zu ändern, wie US-Aufseher Th... » mehr

Abfahrt

02.03.2019

Wirtschaft

Ausgefallene Zughalte - meist liegt es an der Bahn selbst

Warten auf den Zug nervt Bahnkunden, vergebliches Warten noch mehr. Doch es kommt immer wieder vor, dass ein Halt ersatzlos entfällt. Nun erklärt die Bahn, warum das so ist. » mehr

Fresenius

20.02.2019

Wirtschaft

Fresenius will zurück zu altem Glanz

Eine missglückte Übernahme in den USA, mehrere Gewinnwarnungen, Probleme im Krankenhaus-Geschäft: 2018 war ein schwieriges Jahr für Fresenius - auch wenn es zum 15. Mal Rekorde gab. Nun sollen Übernah... » mehr

Elektrifizierung der Schiene

18.01.2019

Wirtschaft

Bund will Elektrifizierung der Schiene vorantreiben

«Weg vom Diesel» - das Verkehrsministerium will die Schiene mehr unter Strom setzen. Dafür sind Milliarden-Investitionen geplant. » mehr

Richard Lutz

12.12.2018

Wirtschaft

Bahn-Aufsichtsrat überprüft Finanzplanung bis 2023

Um Milliardeninvestitionen für die Deutsche Bahn und deren Finanzierung geht es heute in Berlin in einer Aufsichtsratssitzung der Konzerns. » mehr

DB-Zentrale

23.11.2018

Wirtschaft

Bahn will «auf Rekordniveau» investieren

Ihren Sparkurs hat die Bahn längst aufgegeben, aber es scheint nicht zu reichen. Jetzt will der Konzern nachlegen und setzt auf die Unterstützung des Bundes. Kritiker fordern nicht nur mehr Geld. » mehr

Zug im Bahnhof

23.11.2018

Wirtschaft

Grüne fordern umfassende Bahn-Reform

Angesichts der großen Probleme bei der Deutschen Bahn fordern die Grünen umfassende Reformen und die Zerschlagung des Konzerns. «Die Bundesregierung muss dafür sorgen, dass der Konzern sich neu aufste... » mehr

ICEs der Deutschen Bahn

27.09.2018

Reisetourismus

Bahn will ICE-Flotte aufrüsten

Auf manchen Strecken sind die Hochgeschwindigkeitszüge der Bahn jetzt schon häufig voll. Doch die Bahn will noch mehr Fahrgäste gewinnen. Die Voraussetzungen dafür soll eine große Extra-Investition sc... » mehr

Volkswagen

24.09.2018

Karriere

Volkswagen will Software-Entwickler ab 2019 selbst ausbilden

Alle beklagen den Fachkräftemangel, gleichzeitig brauchen auch die Autobauer im digitalen Wandel der Branche immer mehr Software-Experten. Was also tun? Volkswagen nimmt die Ausbildung einfach selbst ... » mehr

Fahrzeugdiagnose

21.09.2018

Wirtschaft

Volkswagen will ab 2019 Software-Entwickler selbst ausbilden

Alle beklagen den Fachkräftemangel, gleichzeitig brauchen auch die Autobauer im digitalen Wandel der Branche immer mehr Software-Experten. Was also tun? Volkswagen nimmt die Ausbildung einfach selbst ... » mehr

Geldscheine

14.01.2018

Wirtschaft

Verhandlungen über Milliardeninvestitionen in der Thüringer Industrie

Die Zeit der «großen Fische» sei zwar weitgehend vorbei, sagt Wirtschaftsminister Tiefensee. Trotzdem ziehe Thüringen noch viele Investoren an. Verhandelt werde um mehrere Milliarden Euro. » mehr

«Skimming»-Technik

11.07.2017

Geld & Recht

Mehr Datenklau am Geldautomaten

Datendiebe schlagen an Geldautomaten in Deutschland wieder deutlich häufiger zu. Ein Grund zur Sorge? Nein, meinen Experten. Dennoch sollten Bankkunden wachsam bleiben. » mehr

So gewaltig ist die Stromtrasse vor Ort: Bei Gehren ragen die Masten der Thüringer Strombrücke aus dem Wald. Auch bei Schalkau könnten die Masten diese Dimension erreichen, wenn sie für die modifizierte Variante der Trasse Projekt 44 tatsächlich aufgestockt werden sollten. Foto: ari/Archiv

20.04.2016

Thüringen

Bisher zahlt vor allem der Osten den Netzausbau

Ein Jahrzehnt wurde über den Bau der Höchstspannungsleitung über den Rennsteig gestritten. Seit Jahresanfang ist das erste System bis Bayern in Betrieb. Netzbetreiber 50 Hertz spricht von einem Erfolg... » mehr

Auch in Meiningen wollte sich die Helipark GmbH ursprünglich einmal ansiedeln. Einer der Fürsprecher war der frühere Bundestagsabgeordnete Wieland Sorge. Inzwischen ist das Unternehmen pleite und die Suche nach Investoren gestaltet sich schwierig. Foto: Archiv

07.08.2015

TH

Teilerfolg bei Helipark-Sanierung

Für ein Tochterunternehmen des Eisenacher Hubschrauber-Herstellers Helipark GmbH ist ein Investor gefunden. » mehr

11.05.2015

Thüringen

SPD-Politikerin Gleicke setzt sich in Berlin für Werrabahn ein

Derzeit entscheidet sich, ob die Werrabahn-Lücke zwischen Eisfeld und Coburg geschlossen wird. Die Ostbeauftragte Iris Gleicke (SPD) aus Schleusingen macht sich nachdrücklich für das Vorhaben stark. » mehr

Volkmar Russek  zur 7:1-Fußballgala gegen die Brasilianer

10.07.2014

TH

Noch ein Schritt

Sieben zu eins. Gegen Brasilien, den vermeintlichen Fußballgiganten. Auch am Tag danach konnten sich die Gemüter nicht beruhigen. Nicht hierzulande und auch nicht anderswo. » mehr

Und aus dem Nebel kam das Jubiläumsauto: Der dreimillionste Opel aus Eisenach ist ein Adam, den ein Kunde aus Frankreich bestellt hat. 	Fotos: ari

24.04.2014

Thüringen

Die Eisenacher Multimillionäre

Opel feiert die Produktion des dreimillionsten Autos in seinem Thüringer Werk. Der Vorstand verspricht, dass es auch in Zukunft vor allem positive Nachrichten von der Marke mit dem Blitz geben soll. » mehr

stromtrasse

30.08.2013

Thüringen

Energiewende: Am Rennsteig wird's schwierig

So viel Einigkeit ist selten im Wahlkampf: Fast alle Parteien bekennen sich zur Energiewende. Zwei wesentliche Problemfelder bei der Umsetzung fokussieren sich in Südthüringen: Die Speicherung und der... » mehr

Auf dem ehemaligen Werksgelände in Veilsdorf werden derzeit über Solarmodule der Rauschert-Gruppe 2,5 Millionen Megawatt Strom produziert. 	Fotos: Gabi Bertram

24.09.2012

Region

Weltweites Pilotprojekt in Veilsdorf

Die neue Photovoltaikanlage im Eichigtgrund Veilsdorf soll als Prototyp eines zukunftsweisenden Energiekonzepts die wirtschaftlichste Anlage weltweit werden. » mehr

31.08.2012

Thüringen

Trautvetter: Pumpspeicherwerk-Studie mit falschen Alternativen

Suhl - Ex-Innenminister Andreas Trautvetter wirft den Befürwortern des Pumpspeicherwerks (PSW) Schmalwasser vor, mit falschen Annahmen über die Alternativvorschläge der Kritiker zu agieren. » mehr

Erklärungsbedarf: Markus Hakes, Projektleiter von Trianel, beantwortet im Beisein von Burkhard Vogel (BUND Thüringen ), Jens Triebel (OB Suhl) und Andreas Trautvetter (Präsident des Regionalverbundes Thüringer Wald, von links) Fragen der Bürger zum geplanten Pumpspeicherwerk im Thüringer Wald. 	Fotos: ari

24.03.2012

Thüringen

"Wir Bürger vor Ort wollen es nicht"

Wenn ein Ex-Minister gegen die Landesregierung wettert und auch sonst die Emotionen hochkochen: Dann wird über das neue Mega-Projekt am Rennsteig gestritten - beim Forum unserer Zeitung. » mehr

Das Unterbecken eines neuen PSW bestünde bereits in Form der Schmalwasser-Talsperre (Bildmitte). Für das neu zu bauende Oberbecken sind drei Varianten im Gespräch (rote Kreise). Der Favorit, Nummer 3, läge unmittelbar am Rennsteig.

13.03.2012

Thüringen

Umstrittenes Mega-Projekt am Rennsteig

Ist es eine notwendige Milliarden-Investition in die Energiewende, ein Vorbild für grünen Strom? Oder nur ein weiteres Großprojekt mitten im Thüringer Wald, das der Region mehr schadet als nutzt? Seit... » mehr

Uneins übers PSW: Gude, Trautvetter (v.l.)	Frank

29.02.2012

Thüringen

Land dringt auf zügige Pumpspeicher-Planung

Die Kritiker des geplanten Pumpspeicherwerks (PSW) Schmalwasser lassen nicht locker. Erfurt warnt: Wenn Bedenkenträger das Vorhaben zu sehr verzögern, steigt der Investor aus. » mehr

Opel Eisenach

17.06.2010

TH

Beschäftigte: Die nächste Hängepartie kommt bestimmt

Eisenach - Nach der Vollbremsung im Poker um Staatshilfen für Opel staunt nicht nur die Politik. Auch die Beschäftigten des Eisenacher Werks rätseln, ob die nun verkündete Selbstrettung mit Geld aus ... » mehr

^