MILITÄROPERATIONEN

03.10.2018

Schlaglichter

Putin rechnet nicht mit größerem Militäreinsatz rund um Idlib

Der russische Präsident Wladimir Putin rechnet nicht mit einem militärischen Eingreifen in der syrischen Rebellenhochburg Idlib. «Ich habe allen Grund zu glauben, dass wir unser Ziel erreichen werden»... » mehr

Recep Tayyip Erdogan

26.09.2018

Brennpunkte

Erdogan will Partnerschaft auf Augenhöhe mit Deutschland

Lange Zeit war er auf Krawall gebürstet, jetzt setzt er auf Versöhnung mit Deutschland. Der Staatsbesuchs Erdogans hat ein eindeutiges Ziel: Normalisierung der zerrütteten Beziehungen. Die Frage ist: ... » mehr

Von der Leyen im Niger

12.11.2018

Brennpunkte

Verteidigungsministerin von der Leyen in Westafrika

Mit zwei Einsätzen bemüht sich die Bundeswehr um eine Stabilisierung Malis. Die internationale Gemeinschaft will islamistische Milizen zurückdrängen und zugleich die Transitwege für illegale Migration... » mehr

Idlib

12.09.2018

Brennpunkte

Jüngste Offensiven in Syrien haben eine Million vertrieben

6,5 Millionen Menschen sind innerhalb Syriens vertrieben - eine Million davon alleine im ersten Halbjahr 2018. Ein neuer UN-Bericht dazu warnt auch vor einer Katastrophe in Idlib. » mehr

Heiko Maas

12.09.2018

Brennpunkte

Maas zu Syrien-Einsatz: «Wir treffen autonome Entscheidung»

«Wir werden uns mit unseren Partnern eng abstimmen und erwarten das auch umgekehrt»: Außenminister Maas will nicht ohne die Verbündeten über einen Militäreinsatz in Syrien entscheiden - sich aber auch... » mehr

Tornados in Jordanien

11.09.2018

Brennpunkte

Gutachten: Syrien-Einsatz der Bundeswehr wäre rechtswidrig

Politisch wird über eine Beteiligung der Bundeswehr an möglichen militärischen Vergeltungsschlägen in Syrien noch gestritten. Rechtlich scheint die Lage nach einem aktuellen Gutachten dagegen ziemlich... » mehr

26.09.2017

Thüringen

Grüne: Furcht vor Morgen

Erfurt - Zu dem, was die Bildung einen Jamaika-Koalition für die Grünen bedeuten könnte, haben deren Thüringer Fraktionsvorsitzender, Dirk Adams, und die Grüne-Landtagsabgeordnete, Madeleine Henfling,... » mehr

Im Podium (von links): Manfred Sapper, Viktor Sazonov, Andreas Heinemann-Grüder und Ricarda Steinbach.

14.05.2017

Bad Salzungen

Deutsch-russische Debatte in der Rhön

Die deutsch-russischen Beziehungen sind derzeit ein spannendes Thema, zu dem es verschiedene Meinungen gibt. Das wurde deutlich bei der Podiumsdiskussion in der Gedenkstätte Point Alpha. » mehr

Walter Hörmann

14.12.2016

Meinungen

Mit Augenmaß

Klar muss sein, dass wir Deutschen durch den Militäreinsatz einst und nun mit der Abschiebung auch eine zumindest moralische Mitverantwortung in Afghanistan übernehmen. Es darf uns nicht egal sein, wa... » mehr

Die jungen Parlamentarier. Maximilian Büttner sitzt in der zweiten Reihe in der Mitte. Foto: privat

15.06.2016

Sonneberg/Neuhaus

Stressig, aber spannend: Bundestag als Planspiel

Wie ergeht es einem als Bundestagsabgeordneter in der Opposition? Ein 16-jähriger Sonneberger hat es vier Tage beim Spiel "Jugend und Parlament" in Berlin erlebt. » mehr

Herbert Wessels  zur Spionage der USA

30.07.2014

Meinungen

"Bedenke das Ende!"

Was war das für eine Aufregung im Frühjahr 2011! Was wurde Guido Westerwelle als Bundesaußenminister beschimpft (und mit ihm Kanzlerin Merkel), weil er sich im UN-Sicherheitsrat der Stimme enthalten h... » mehr

Die Landtagsabgeordnete Katharina König .

26.07.2014

Thüringen

"Antisemiten sind keine Linken"

Proteste gegen den Militäreinsatz Israels im Gaza-Streifen sind in den letzten Tagen in Deutschland immer wieder zu antisemitischen Aktionen geworden - an denen sich auch Linke beteiligten. Im Im Inte... » mehr

09.05.2014

Klartext

Auf der neuen Wegstrecke

Erst Mali, dann Somalia, zuletzt die Zentralafrikanische Republik und heute der Anti-Piraten-Einsatz am Horn von Afrika: Was der Bundestag in den vergangenen drei Monaten an Militäreinsätzen in Afrika... » mehr

Erstaunt über so wenig Nationalismus im Westen: Hier posieren Jugendliche, die der rechten Szene zugeordnet werden, im Sommer 1990 am Palast der Republik in Berlin. 	Foto: dpa

01.03.2012

Thüringen

Der braune Sumpf als Tabuthema

Er gilt als exzellenter Kenner der rechtsextremen Szene Deutschlands: Bernd Wagner kämpfte schon in der DDR gegen den laxen Umgang der Politik mit dem braunen Sumpf. » mehr

Markus Ermert zum Grundsatzprogramm der Linkspartei

24.10.2011

Meinungen

Keine Angst

Nun steht es da, schwarz auf weiß: Die Linke will also den Kapitalismus überwinden, den demokratischen Sozialismus erkämpfen; sie ist gegen jegliche deutsche Militäreinsätze, will Konzerne verstaatlic... » mehr

31.05.2010

Thüringen

Köhler tritt mit Tränen in den Augen zurück

Berlin - Das Rätselraten war zunächst groß. Noch nie hatte ein Bundespräsident so kurzfristig die Presse zu sich gerufen, ohne dass auch nur ein Hauch einer Ahnung kursierte, um was es denn gehen könn... » mehr

lh-Afghanistan2_080909

08.09.2009

Suhl

"Auch Frauen leisten Aufbauarbeit"

Die Afghanin Mastura Nawaz lebt seit den 80er-Jahren in Deutschland. 2002 kehrte sie zum ersten Mal in ihr Heimatland zurück. Sie studierte Anglistik in London und ist als Sprachdozentin an Akademien ... » mehr

ari_190909

19.09.2009

Ilmenau

Auf der Suche nach dem eigenen Favoriten

Ilmenau - Sieben Konkurrenten um die künftigen Bundestags-Plätze führte das Podiumsgespräch von Freies Wort und Der Paritätische zusammen. Und manches Argument erlebten die politisch interessierten Il... » mehr

sm-aaabwe_sw_160109

16.01.2009

Bad Salzungen

Ein Stopp-Schild – ein Missverständnis?

Bad Salzungen – Ein fremdes Land, ein fremder Kulturkreis, eine fremde Gesellschaft. Das Wissen, nicht überall und unbedingt willkommen zu sein. Der Gedanke, in einer Gegend Dienst zu tun, in der die ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".