Lade Login-Box.

MILITÄROPERATIONEN

18.10.2019

Schlaglichter

Keine Gelben und Roten Karten für Salut-Jubel

Der umstrittene Salut-Jubel soll im deutschen Fußball auf dem Platz folgenlos bleiben. Dies bestätigte ein DFB-Sprecher. Demnach sind Gelbe und Rote Karten für einen solchen Jubel nicht vorgesehen, so... » mehr

Salut-Jubel

17.10.2019

Sport

Bundesligisten diskutieren Salut-Jubel

Bei den Bundesligisten ist der Salut-Jubel türkischer Nationalspieler Thema. Vor dem achten Spieltag am Wochenende werden Gespräche geführt. Sensibilisierung ist gefragt. » mehr

Salut-Jubel

18.10.2019

Sport

DFB: Keine Gelben und Roten Karten für Salut-Jubel

Der umstrittene Salut-Jubel soll im deutschen Fußball auf dem Feld folgenlos bleiben. Dies bestätigte ein Sprecher des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) der Deutschen Presse-Agentur. » mehr

17.10.2019

Schlaglichter

Merkel ruft Türkei zum Stopp der Offensive in Syrien auf

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Türkei erneut aufgerufen, ihre militärischen Operationen im Norden Syriens einzustellen. Die Offensive bringe in dem ohnehin schon leidgeprüften Land noch mehr Le... » mehr

Kämpfer

17.10.2019

Brennpunkte

Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien

Kann US-Vizepräsident Pence dem türkischen Präsidenten in Ankara eine Waffenruhe in Nordsyrien abringen? Auch Bundeskanzlerin Merkel fordert erneut ein Ende der türkischen Offensive gegen Kurdenmilize... » mehr

Salut-Jubel

16.10.2019

Sport

Salut-Jubel im Amateurfußball bereitet Sorgen

Im Amateurfußball beschäftigen sich die Sportgerichte mit Nachahmern des Salut-Jubels türkischer Nationalspieler. Vor dem kommenden Wochenende werden Schiedsrichter und Clubs sensibilisiert. » mehr

Salut-Jubel

14.10.2019

Sport

Salut-Jubel: UEFA wird Verfahren zum Türkei-Spiel einleiten

Die UEFA wird sich den Torjubel der türkischen Fußballer genau anschauen. Die möglichen Sanktionen reichen von Ermahnungen bis hin zu Geisterspielen und Punktabzügen. Vergleichbare Fälle sind selten. » mehr

Ilkay Gündogan

14.10.2019

Sport

Neue Foto-Affäre: Gündogan findet's «krass»

Ein Jahr nach dem Wirbel um die Erdogan-Bilder haben Nationalelf und DFB eine neue Foto-Affäre. Mitten im türkischen Salut-Jubel steht Gündogan, der beim Sieg in Estland eine Doppelrolle spielt. Erst ... » mehr

Türkei - Albanien

13.10.2019

Sport

Wirbel um Salut-Torjubel türkischer Fußball-Nationalspieler

Der Salut-Torjubel türkischer Fußball-Nationalspieler sorgt für Aufregung. Der Verband widmet die Geste den in Syrien eingesetzten Soldaten. Zwei deutsche Nationalspieler rechtfertigen sich für ihre R... » mehr

Abschluss

13.10.2019

Sport

Nach Rot-Schock in Estland: Gündogan hält Löw-Team auf Kurs

Die deutsche Nationalmannschaft macht sich in Estland selbst das Leben schwer. In Unterzahl muss das Team von Joachim Löw hart arbeiten, ehe Doppelpacker Ilkay Gündogan für die Erlösung sorgt. » mehr

Demonstranten in Berlin

13.10.2019

Brennpunkte

Experte: Kurdenkonflikt könnte in Deutschland eskalieren

Etwa eine Million Kurdischstämmige leben hierzulande. Die Spannungen zwischen ihnen und den Deutsch-Türken könnten nun wachsen. Von Hass, Spaltung, einem Pulverfass ist die Rede. » mehr

Rauchschwaden

11.10.2019

Hintergründe

Eskalation an der türkischen Grenze

Es schlagen Geschosse ein, Rauchwolken steigen zum Himmel - nach dem türkischen Einmarsch in Syrien beschießt die Kurdenmiliz YPG immer wieder Grenzorte. Auf beiden Seiten fliehen Menschen. » mehr

Erdogan spricht in Ankara

15.10.2019

Hintergründe

Auf permanentem Kriegsfuß - Erdogan und die Syrienoffensive

Ärger mit großen Regierungen, möglicherweise wieder mehr Anschläge im Land, eine weitere Lira-Krise am Horizont - die türkische Offensive gegen Kurdenmilizen in Nordsyrien scheint Erdogan nur Probleme... » mehr

10.10.2019

Schlaglichter

Türkisches Militär setzt Bodenoffensive in Nordsyrien fort

Das türkische Militär hat seine Offensive gegen Kurdenmilizen in Nordsyrien fortgesetzt und dabei mehrere Grenzorte unter Beschuss genommen. Menschenrechtsaktivisten berichteten, dass mehr als 60 000 ... » mehr

Entscheidung zum Anti-IS-Einsatz

10.10.2019

Brennpunkte

Linksfraktion scheitert mit Klage gegen Anti-IS-Einsatz

Mit Aufklärungsjets und Tankflugzeugen beteiligt sich die Bundeswehr seit fast vier Jahren an der Anti-IS-Koalition. Eine Klage dagegen ist jetzt aus formalen Gründen abgewiesen worden. Die Entscheidu... » mehr

10.10.2019

Schlaglichter

Türkisches Militär setzt Bodenoffensive in Nordsyrien fort

Das türkische Militär hat seine Offensive gegen Kurdenmilizen in Nordsyrien fortgesetzt. In einem Tweet des Verteidigungsministeriums in Ankara hieß es, die Soldaten würden im Osten des Flusses Euphra... » mehr

US-Abzug

07.10.2019

Brennpunkte

USA ziehen Truppen aus Nordsyrien ab

Der türkische Präsident Erdogan will schon lange gegen kurdische Milizen in Nordsyrien vorgehen. US-Präsident Trump will ihn gewähren lassen - sendet aber widersprüchliche Zeichen. Die Kurden fühlen s... » mehr

Türkische Truppen

05.10.2019

Brennpunkte

Erdogan: Boden- und Luftoffensive in Nordsyrien steht bevor

«Sowohl aus der Luft als auch mit Bodentruppen»: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan droht erneut mit einer Militäroperation im kurdisch dominierten Nordosten Syriens. » mehr

Türkische Soldaten

22.09.2019

Brennpunkte

Erdogan betont Bereitschaft zu Offensive in Nordsyrien

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die Bereitschaft Ankaras zu einem Militäreinsatz in Nordsyrien bekräftigt, sollte dort nicht bis Ende September eine Sicherheitszone eingerichtet sein. » mehr

Waffen

18.09.2019

Hintergründe

Bomben gegen den reichen Nachbarn: Was treibt Jemens Huthis?

Der bitterarme Jemen versinkt seit Jahren in einem Bürgerkrieg. Millionen Menschen müssen leiden. Bei saudischen Luftangriffen sterben immer wieder Zivilisten. Davon profitieren die Rebellen. » mehr

Rebellengebiet Idlib

16.09.2019

Hintergründe

Syriens Schutzmächte ringen um Rebellengebiet Idlib

Syriens Regierung droht mit weiteren Angriffen auf die Region um die Stadt Idlib. Dort leben rund drei Millionen Menschen. Eine neue Offensive könnte eine Flüchtlingswelle Richtung Europa auslösen. » mehr

24.08.2019

Schlaglichter

Militäreinsatz gegen Brände im Amazonasgebiet läuft an

Angesichts der Waldbrände im Amazonasgebiet setzt die brasilianische Regierung Soldaten bei den Löscharbeiten und der Verfolgung von Brandstiftern ein. Der Einsatz begann im Bundesstaat Rondônia, wo i... » mehr

US-Verteidigungsminister in Japan

07.08.2019

Brennpunkte

Persischer Golf: Pentagon-Chef wirbt in Japan für US-Mission

Pentagon-Chef Mark Esper wirbt auch in Asien für Washingtons Marineeinsatz im Persischen Golf. Bei seinem ersten Besuch beim Verbündeten Japan zeigt er zugleich rhetorische Härte gegen China. » mehr

06.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 7. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. August 2019: » mehr

Venezuela

06.08.2019

Brennpunkte

Neue Sanktionen - Trump erhöht den Druck auf Venezuela

Im Ringen um einen Machtwechsel in Venezuela haben bisherige Sanktionen Präsident Maduro nichts anhaben können. In Peru beraten am Dienstag die USA und Dutzende Unterstützerstaaten von Maduro-Widersac... » mehr

Öltanker «Stena Impero»

01.08.2019

Hintergründe

Optionen für einen Militäreinsatz in der Straße von Hormus

Die Straße von Hormus ist eine für den Rohöl-Handel wichtige Schifffahrtsroute. Vor dem Hintergrund der Spannungen zwischen dem Iran und den USA sowie nach Zwischenfällen mit Tankern wird über eine Mi... » mehr

Angriff auf Migrantenzentrum in Libyen

03.07.2019

Hintergründe

Libyen in der Abwärtsspirale

Acht Jahre nach dem Sturz des Langzeitmachthabers Gaddafi gehen die Chancen auf eine politische Lösung in Libyen gegen null. General Haftar will die Macht im ganzen Land gewaltsam an sich ziehen. Ein ... » mehr

Revolutionsgarden im Iran

26.06.2019

Brennpunkte

Iran lehnt Gespräche mit USA ab

US-Präsident Donald Trump sagt, er sei ohne Vorbedingungen zu Gesprächen mit dem Iran bereit. Doch von einer Entspannung ist die Krise dennoch weit entfernt. Das gegenseitige Misstrauen ist groß. » mehr

Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman

21.06.2019

Brennpunkte

Trump bricht Militäraktion gegen den Iran ab: Zu viele Opfer

Seit Monaten spitzt sich der Konflikt zwischen USA und dem Iran zu. Nie war eine militärische Konfrontation so nah wie jetzt. US-Präsident Trump sagt, ein Angriff auf den Iran sei vorbereitet gewesen ... » mehr

Wang Dan

31.05.2019

Brennpunkte

Chinas Vizepräsident zu Besuch in Berlin

Chinas Vizepräsident Wang Qishan kommt kurz vor einem historischen Jubiläum nach Berlin. Eigentlich soll es um Handel und das bilaterale Verhältnis gehen - aber Oppositionspolitiker und Aktivisten wol... » mehr

ESC 2019 in Tel Aviv

05.05.2019

Boulevard

Tödliche Gaza-Eskalation: Ist der ESC in Tel Aviv in Gefahr?

Im Süden Israels hagelt es Hunderte von Raketen, Israels Armee bombardiert in Gaza - wie wirkt sich die neue Runde der Gewalt auf den ESC aus, ist jetzt sogar eine Absage zu befürchten? » mehr

Ali Abdulla Al Ahmed

24.04.2019

Brennpunkte

Emirate verlangen Vertragstreue bei Rüstungsexporten

Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate haben lange über die Beschränkung deutscher Rüstungsexporte wegen des Jemen-Kriegs geschwiegen. Jetzt meldet sich ein Botschafter zu Wort. » mehr

Debatte

19.04.2019

Brennpunkte

OSZE ruft vor Ukraine-Wahl zu Waffenruhe im Donbass auf

Der blutige Konflikt im Osten der Ukraine überschattet die Präsidentenwahl in der Ex-Sowjetrepublik. Eine geplante neue Waffenruhe scheiterte zunächst. Vor der Abstimmung am Ostersonntag ging es auch ... » mehr

Landminenopfer im Jemen

17.04.2019

Topthemen

Trump legt Veto gegen Kongress-Resolution zu Jemen ein

Der US-Kongress wollte ein Ende der amerikanischen Unterstützung für den saudisch geführten Militäreinsatz im Jemen. Aber Donald Trump blockt ab - und stellt sich damit gegen Teile seiner eigenen Part... » mehr

Mike Pompeo

08.04.2019

Brennpunkte

USA fordern libyschen General zu Stopp der Kämpfe auf

Die USA haben den libyschen General Chalifa Haftar aufgefordert, die militärische Offensive bei der Hauptstadt Tripolis unverzüglich zu stoppen. US-Außenminister Mike Pompeo erklärte am Sonntag (Ortsz... » mehr

Einschlag bei Tel Aviv

26.03.2019

Brennpunkte

Netanjahu droht mit weiteren Militäraktionen im Gazastreifen

Nach einem Raketenangriff aus dem Gazastreifen hat Israels Luftwaffe in dem Palästinensergebiet mehrere Hamas-Gebäude zerstört. Unklar ist noch, ob Ägypten mit Bemühungen um eine Waffenruhe Erfolg hat... » mehr

IS-Bastion Baghus

19.03.2019

Brennpunkte

Letzte IS-Bastion in Syrien kurz vor dem Fall

Vor fast fünf Jahren erreichte der IS in Syrien und im Irak den Höhepunkt seiner Macht. Jetzt steht er in seiner letzten Bastion auf verlorenem Posten. Daran ändern auch IS-Durchhalteparolen nichts. » mehr

US-Drohne

07.03.2019

Brennpunkte

Trump will zivile Drohnen-Opfer nicht mehr nennen

Der US-Geheimdienst CIA setzt auch außerhalb von Kriegsgebieten Drohnen ein, um Terroristen aus der Luft zu töten - ein umstrittenes Programm. Bislang musste die Zahl ziviler Opfer veröffentlicht werd... » mehr

Anschlag in Kaschmir

14.02.2019

Brennpunkte

Anschlag auf indische Sicherheitskräfte in Kaschmir

Ein mit Hunderten Kilogramm Sprengstoff beladener Wagen explodiert in Kaschmir neben Bussen mit 2500 indischen Sicherheitskräften. Es ist vom schlimmsten solchen Anschlag in der blutigen Geschichte Ka... » mehr

29.01.2019

Schlaglichter

Bolton löst Spekulation zu Militäreinsatz in Venezuela aus

Der nationale Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump, John Bolton, hat auf ungewöhnliche Weise Spekulationen über einen möglichen Militäreinsatz der USA in Venezuela ausgelöst. » mehr

Hermann Parzinger

30.12.2018

Boulevard

Parzinger verspricht Hilfe bei Rückgabe von Raubkunst

Die Diskussion um Objekte aus deutscher Kolonialzeit ebbt nicht ab. Was muss zurück? Und wenn ja: wie? Ein neuer Vorschlag verspricht Hilfe für Institutionen in den einst ausgebeuteten Ländern. » mehr

Flüchtlingslager in Jemen

17.12.2018

Brennpunkte

Riad sieht Entscheidung des US-Senats als Einmischung

Der symbolische Beschluss des US-Senats, die US-Hilfe für die von Saudi-Arabien geführte Militäroperation im Jemen zu beenden, sorgt für Empörung in Riad. Hintergrund ist die Tötung des saudischen Jou... » mehr

Von der Leyen im Niger

12.11.2018

Brennpunkte

Verteidigungsministerin von der Leyen in Westafrika

Mit zwei Einsätzen bemüht sich die Bundeswehr um eine Stabilisierung Malis. Die internationale Gemeinschaft will islamistische Milizen zurückdrängen und zugleich die Transitwege für illegale Migration... » mehr

03.10.2018

Schlaglichter

Putin rechnet nicht mit größerem Militäreinsatz rund um Idlib

Der russische Präsident Wladimir Putin rechnet nicht mit einem militärischen Eingreifen in der syrischen Rebellenhochburg Idlib. «Ich habe allen Grund zu glauben, dass wir unser Ziel erreichen werden»... » mehr

Recep Tayyip Erdogan

26.09.2018

Brennpunkte

Erdogan will Partnerschaft auf Augenhöhe mit Deutschland

Lange Zeit war er auf Krawall gebürstet, jetzt setzt er auf Versöhnung mit Deutschland. Der Staatsbesuchs Erdogans hat ein eindeutiges Ziel: Normalisierung der zerrütteten Beziehungen. Die Frage ist: ... » mehr

Idlib

12.09.2018

Brennpunkte

Jüngste Offensiven in Syrien haben eine Million vertrieben

6,5 Millionen Menschen sind innerhalb Syriens vertrieben - eine Million davon alleine im ersten Halbjahr 2018. Ein neuer UN-Bericht dazu warnt auch vor einer Katastrophe in Idlib. » mehr

Heiko Maas

12.09.2018

Brennpunkte

Maas zu Syrien-Einsatz: «Wir treffen autonome Entscheidung»

«Wir werden uns mit unseren Partnern eng abstimmen und erwarten das auch umgekehrt»: Außenminister Maas will nicht ohne die Verbündeten über einen Militäreinsatz in Syrien entscheiden - sich aber auch... » mehr

Tornados in Jordanien

11.09.2018

Brennpunkte

Gutachten: Syrien-Einsatz der Bundeswehr wäre rechtswidrig

Politisch wird über eine Beteiligung der Bundeswehr an möglichen militärischen Vergeltungsschlägen in Syrien noch gestritten. Rechtlich scheint die Lage nach einem aktuellen Gutachten dagegen ziemlich... » mehr

26.09.2017

Thüringen

Grüne: Furcht vor Morgen

Erfurt - Zu dem, was die Bildung einen Jamaika-Koalition für die Grünen bedeuten könnte, haben deren Thüringer Fraktionsvorsitzender, Dirk Adams, und die Grüne-Landtagsabgeordnete, Madeleine Henfling,... » mehr

Im Podium (von links): Manfred Sapper, Viktor Sazonov, Andreas Heinemann-Grüder und Ricarda Steinbach.

14.05.2017

Bad Salzungen

Deutsch-russische Debatte in der Rhön

Die deutsch-russischen Beziehungen sind derzeit ein spannendes Thema, zu dem es verschiedene Meinungen gibt. Das wurde deutlich bei der Podiumsdiskussion in der Gedenkstätte Point Alpha. » mehr

Walter Hörmann

14.12.2016

Meinungen

Mit Augenmaß

Klar muss sein, dass wir Deutschen durch den Militäreinsatz einst und nun mit der Abschiebung auch eine zumindest moralische Mitverantwortung in Afghanistan übernehmen. Es darf uns nicht egal sein, wa... » mehr

Die jungen Parlamentarier. Maximilian Büttner sitzt in der zweiten Reihe in der Mitte. Foto: privat

15.06.2016

Sonneberg/Neuhaus

Stressig, aber spannend: Bundestag als Planspiel

Wie ergeht es einem als Bundestagsabgeordneter in der Opposition? Ein 16-jähriger Sonneberger hat es vier Tage beim Spiel "Jugend und Parlament" in Berlin erlebt. » mehr

^