Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

MILITÄRDIENST

An die 400 Bus-Modelle hat Ralf Schlegelmilch gebaut, darunter auch diesen Ikarus, den er einst selbst gefahren ist. Foto: Theo Schwabe

10.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Die große Sammlung der Suhler Busse ist sein ganzer Stolz

Das Jubiläum "125 Jahre Omnibusverkehr" hat den Busfahrer Ralf Schlegelmilch und begeisterten Modellbauer von Busfahrzeugen inspiriert, seine persönlichen Erinnerungen darzustellen. » mehr

FDP-Verteidigungsexpertin

07.07.2020

Brennpunkte

FDP warnt vor allgemeiner Dienstpflicht durch die Hintertür

Die Verteidigungsministerin plant einen neuen Freiwilligendienst bei der Bundeswehr, schon im nächsten Jahr soll es losgehen. Eine FDP-Politikerin fürchtet, dass es letztlich um einen neuen Pflichtdie... » mehr

Bundeswehr-Freiwilligendienst

23.07.2020

Brennpunkte

Bundeswehr will Freiwillige für den Heimatschutz anwerben

Vor neun Jahren wurde die Bundeswehr von einer Wehrpflicht- in eine Freiwilligenarmee umgewandelt. Jetzt soll es ein zusätzliches Angebot für diejenigen geben, die nur mal kurz zur Bundeswehr wollen. ... » mehr

Alexander Dobrindt

06.07.2020

Brennpunkte

Dobrindt: Rückkehr zur Wehrpflicht unrealistisch

Wenige Wochen nach Amtsübernahme bringt die Wehrbeauftragte Högl eine Rückkehr zur Wehrpflicht ins Gespräch. Eine Chance hat der Vorstoß nicht. Ein anderer Vorschlag aus dem Verteidigungsressort schon... » mehr

SPD-Vorsitzende

05.07.2020

Brennpunkte

SPD-Spitze: Wehrpflicht kein Mittel gegen Rechtsextremismus

Zurück zur Wehrpflicht? Die neue Wehrbeauftragte Högl hat eine Debatte darüber angestoßen - die Verteidigungsministerin kontert mit der Idee eines Freiwilligendienstes. Und auch ihre Parteispitze hat ... » mehr

Wehrpflicht

04.07.2020

Brennpunkte

Debatte über Rückkehr zur Wehrpflicht

Die Wehrpflicht wurde vor fast zehn Jahren ausgesetzt. Nun ist erneut eine Debatte ausgelöst worden, sie wieder in Kraft zu setzen - von prominenter Seite. Die Verteidigungsministerin aber hat andere ... » mehr

Bundeswehrsoldaten arbeiten in einer Corona-Teststation. Das Panzerbataillon 104 ist eine Kampftruppe, normalerweise muss sie die Panzer des Feindes bezwingen. In der Corona-Krise kämpfen die Soldaten nun an ganz anderen Fronten - von Dienstag an tun dies auch die Soldaten aus Bad Salzungen in Suhl. Foto: Bundeswehr/dpa

12.05.2020

Thüringen

Bundeswehr-Kommandeur warnt vor überzogenen Erwartungen

Oberst Georg Oel hat vor Kurzem das Kommando über die Bundeswehr in Thüringen übernommen. Er warnt vor überzogenen Erwartungen an Corona-Unterstützung durch die Truppe. » mehr

Kleidung für neue Rekruten

19.04.2020

Brennpunkte

Bundeswehr verschiebt Grundausbildung wegen Corona-Krise

Die Grundausbildung wird von drei Monaten auf sechs Wochen verkürzt. Teils können auch die Wochenenden genutzt werden. » mehr

Hängt in ein paar Wochen die Uniform an den Nagel: Oberst Norbert Reinelt führt seit 2011 das Landeskommando Thüringen. Foto: ari

15.01.2020

Thüringen

Begleiten statt Führen

Nach mehr als 45 Dienstjahren wird der Mann in den Ruhestand gehen, der seit 2011 die Bundeswehrkontakte zur Thüringer Politik pflegt: Oberst Norbert Reinelt. » mehr

Dorfchef Kim Dong Gu

13.10.2019

Computer

Südkoreanisches Dorf wird dank 5G zum Smart Village

Von außen macht das südkoreanische Dorf Daeseong-dong einen friedlichen Eindruck. Doch seine Nähe zu Nordkorea bedeutet für die Einwohner große Einschränkungen. Eine technische Entwicklung verändert i... » mehr

27.08.2019

Schlaglichter

Steinmeier: Partnerschaften zwischen Bundeswehr und Kommunen

Partnerschaften zwischen Einheiten der Bundeswehr mit Gemeinden in der Umgebung können nach Ansicht von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ein Weg sein, die Bindung der Armee in die Gesellschaft ... » mehr

22.08.2019

Schlaglichter

Kramp-Karrenbauer gegen Rückkehr zur Wehrpflicht

Die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hält aktuell nichts davon, die Wehrpflicht wieder einzuführen. «Ich sehe im Moment nicht, dass wir zur Wehrpflicht zurückkehren», sagte die ... » mehr

24.07.2019

Schlaglichter

Parteiübergreifende Kritik an Kramp-Karrenbauer

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer nach ihrer Vereidigung kritisiert. Sie hätte besser keine Interviews mit der Forderung nach steigenden ... » mehr

Karl Theodor zu Guttenberg

17.07.2019

Hintergründe

Kanzlerübungsplatz Hardthöhe: Drei sind schon gescheitert

In der Bundeswehr hat man sich an diese Situation inzwischen gewöhnt: Wieder bekommt die Truppe eine Chefin, die für höhere Aufgaben in Frage kommt. » mehr

Wehrübung

27.06.2019

Brennpunkte

Grünen-Politiker nimmt Kriegsdienstverweigerung zurück

Der Grünen-Verteidigungspolitiker Tobias Lindner hat seine Kriegsdienstverweigerung zurückgenommen, um an einer Wehrübung der Bundeswehr für Bundestagsabgeordnete teilnehmen zu können. » mehr

Bundeswehr

27.06.2019

Brennpunkte

AfD fordert Wehrpflicht und Konzentration auf die Nato

Konzentration auf die Nato, Wehrwille, Alarmkräfte für den Einsatz im Innern: Die AfD will sich mit einem Strategiepapier als Partei einer starken Bundeswehr in Position bringen. Eine der Forderungen:... » mehr

19.06.2019

Schlaglichter

Niederlande: 14 Jugendliche vom Blitz getroffen

Bei einem Gewitter auf einem militärischen Übungsgelände in den Niederlanden sind 14 Jugendliche vom Blitz getroffen worden. Ein Jugendlicher sei schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert worden, t... » mehr

Das Militär - ein Wendepunkt

29.05.2019

Feuilleton

Das Militär - ein Wendepunkt

Der Historiker Michael Wolffsohn, der sich in vielen Büchern mit dem Verhältnis von Deutschen und Juden auseinander gesetzt hat, bezeichnet seine Zeit als junger Soldat der israelischen Armee als präg... » mehr

Kobi Marimi

13.03.2019

Boulevard

Israels ESC-Sänger macht Außenseitern Hoffnung

Der Eurovision Song Contest findet in diesem Jahr in Tel Aviv statt. Israels Kandidat Kobi Marimi hat ein Herz für Außenseiter. Denn als übergewichtiger Jugendlicher hatte er selbst viel zu kämpfen. » mehr

Von Friedrich Rauer

04.02.2019

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Wann ist ein Mann ein Mann?" fragte sich Herbert Grönemeyer 1984. Seither ist viel passiert. Die Wehrpflicht ist abgeschafft. Reine Männerberufe gibt es kaum noch. Männer können Männer heiraten. » mehr

Achim Reichel

27.01.2019

Boulevard

«Vom Glück geküsst»: Achim Reichel wird 75

Seine Hits «Aloha Heja He», «Der Spieler» und «Kuddel Daddel Du» sind unvergessen - nun wird Achim Reichel 75. Seine Fans dürfen sich 2019 auf ein «Best Of»-Album und eine Tour des Ausnahmekünstlers f... » mehr

Bundesfreiwilligendienst

09.01.2019

Karriere

Bundesfreiwilligendienst bleibt bei jungen Menschen beliebt

Nach dem Wegfall des Zivildienstes wurde 2011 der Bundesfreiwilligendienst eingeführt. Für ein Taschengeld können sich die «Bufdis» so gesellschaftlich engagieren. Das Interesse daran ist ungebrochen. » mehr

Selfie mit Flüchtling

07.12.2018

Hintergründe

Diese alten CDU-Zöpfe hat Merkel abgeschnitten

Wehrpflicht, Frauenquote, Mindestlohn, Homo-Ehe: Angela Merkel hat so manche konservative Position geräumt - und ihre CDU in die Mitte der Gesellschaft gezogen. » mehr

Nur kurz ausruhen: Nach zwei Wochen Spanienurlaub inklusive 800 Kilometer Radfahren ist Joachim Schmidt erst seit ein paar Tagen wieder zurück in der Heimat. Doch der Sport hat ihn schon wieder gepackt, hier das Balancieren auf der im Garten gespannten Slackline. Am Donnerstag wurde er 70 Jahre alt.	Foto: frankphoto.de

19.10.2018

Lokalsport Suhl

Zwischen Klassenzimmern und Hexenkesseln

Ein Glück, dass diese beiden sich gefunden haben: Joachim Schmidt und Suhl. Mit dem handballverrückten Sportlehrer auf der Bank erlebt die Stadt ihre erfolgreichste Zeit. Diese Woche ist der Dynamo-Tr... » mehr

Vor 25 Jahren wagte Tino Beck den Schritt in die Selbstständigkeit. Heute ist er froh über diese Entscheidung, auch wenn in den 25 Jahren in seiner Metallbau-Firma manch Schwierigkeiten zu meistern waren. Anfang Oktober fährt die Belegschaft anlässlich des Jubiläums in Kurzurlaub, spendiert vom Chef. Foto: tih

24.09.2018

Rhön

"Die richtigen Entscheidungen getroffen"

1993 ging Tino Beck mit zwei Mitarbeitern den Weg in die Selbstständigkeit. In diesem Jahr konnten er und die Belegschaft seiner Metallbau-Firma in Frankenheim 25-jähriges Betriebsjubiläum feiern. » mehr

17.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 15. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. September 2018: » mehr

Die Geschwister Robin und Anika Ritter (von rechts) sorgen vor allem bei den kleinen Gästen für Unterhaltung: Kathleen Hallung und Sohn Johnny.

26.08.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Jeder Blutspender ist ein Lebensretter

Mehr als 150 Menschen aus der Region haben am Samstag etwas Gutes getan: Sie spendeten Blut oder Blutplasma im Institut für Transfusionsmedizin Suhl, kurz ITMS. Das hatte zu einem Tag der offenen Tür ... » mehr

05.08.2018

Meinungen

Tiefer Eingriff

Eine allgemeine Dienstpflicht – das wäre viel mehr als die Rückkehr der Wehrpflicht. Zumindest nachdenken sollte man darüber, kommentiert Walter Hörmann. » mehr

Die beiden Autoren Hans Dieter Kind und Uwe Scheerschmidt (von links) präsentierten 2015 das Ortsfamilienbuch für Oberschönau. Archivfoto: Erik Hande

22.05.2018

Schmalkalden

Ortsfamilienbuch auf den Weg gebracht

Wer wissen will, wo Vorfahren wohnten, warum er den Namen Recknagel, Scheerschmidt oder welchen auch immer trägt, der sollte in das neue Ortsfamilienbuch schauen. Das haben Uwe Scheerschmidt und Hans ... » mehr

24.02.2018

Sonneberg/Neuhaus

Silbernes Retter-Jubiläum inklusive

Hilfsorganisationen im Kreis leiden seit Jahren unter Einsatzkräftemangel. Allein auf den Nachwuchs können Feuerwehrler und Co. nicht mehr bauen. Quereinsteiger müssen her. Einige gibt es schon. So et... » mehr

Bürgermeister Klaus Brodführer besucht Michael Brandt in dessen Büroräumen in der Pulvermühle 1. Am Ende sagt der Stadtchef, es sei ein sehr interessanter Betriebsbesuch gewesen. Foto: frankphoto.de

17.01.2018

Hildburghausen

Hier werden Sie gefunden

In Schleusingen gibt es eine Firma, die anderen Firmen hilft, nicht in den Tiefen des World-Wide-Webs unterzugehen. European Business Connect optimiert Webseiten so, dass sie schnell gefunden werden. ... » mehr

Volles Haus im Kirchhof 2: Die neue Willkommens- und Begegnungsstätte ist nun auch offiziell eröffnet worden. Petra Güntzel (rechts) sprach für die IFBW, daneben Jana Lenk von der mitfinanzierenden Stadtverwaltung. Gefördert wird die Einrichtung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).	Fotos (2): fotoart-af.de

14.12.2017

Schmalkalden

Ein Freiraum für die Menschlichkeit

Ein friedlicher Raum für alle Menschen soll sie sein, die neue Willkommens- und Begegnungsstätte am Kirchhof 2 in Schmalkalden. Zur Eröffnung am Mittwoch war sie schon mal proppenvoll. » mehr

In der Heimat beliebt, beim Auslandseinsatz umstritten: Die Panzergrenadiere in Bad Salzungen, hier bei einem Gelöbnis am Donnerstag mit CDU-Politikerin Christine Lieberknecht.	Foto: Heiko Matz

18.09.2017

Thüringen

Zwischen Waffenstadt und Auslandseinsatz

Im Bundestag werden Fragen von Militär, Sicherheit und Krieg oft heftig debattiert. Im aktuellen Wahlkampf spielen sie aber eine geringe Rolle. Dabei geht es um weitreichende Entscheidungen. » mehr

Hauptmann Toni Becker (links) übergab Ortsteilbürgermeister Frank Weise eine Urkunde, die die erneute Bekräftigung der Patenschaft zwischen der vierten Kompanie des Panzergrenadierbataillons 391 und Schweina besiegelt.

Aktualisiert am 04.08.2017

Bad Salzungen

Gelebte Patenschaft

Die Patenschaft zwischen Schweina und dem Panzergrenadierbataillon 391 der Bundeswehr Bad Salzungen feiert ihr 20-jähriges Bestehen - und wurde erneut bekräftigt. » mehr

28.06.2017

Sonneberg/Neuhaus

"Jetzt reise ich dahin, wovon ich meinen Schülern erzählt habe"

Lehrer wollte Michael Geyer schon immer werden, und er konnte seinen Traum auch verwirklichen. Deshalb fällt ihm der Abschied von seinem geliebten Beruf auch ziemlich schwer. » mehr

Warten, bis die einzelnen Stationen seinen Asylantrags durchlaufen sind: Filimon aus Eritrea. Fotos: dpa/Reichel

04.01.2017

Thüringen

Flucht vor dem Militärdienst - Bange Stunden beim Amt in Suhl

Hinter vielen Asylanträgen stecken Schicksale. Beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge wird nüchtern entschieden, ob jemand in Deutschland bleiben darf oder nicht. » mehr

Lilli als römischer Reiter und Robert Schönfelder als Martin sowie Hartmut Zitzmann als Bettler stellten in Steinach die Legende vom St. Martin nach. Fotos (2): nk

15.11.2016

Sonneberg/Neuhaus

Ein Brauch mit moderner Botschaft

Die Legende des St. Martin bewegt die Menschen. In der Steinacher Stadtkirche Peter und Paul wurde musiziert, gesungen und gespielt, in Heinersdorf und Lauscha führte der Lichterzug durch den Ort. » mehr

Der 86-jährige Ack van Rooye aus Den Haag spielte an Flügelhorn und Trompete zusammen mit dem Organic News Trio.

07.11.2016

Meiningen

Eine Sternstunde des Jazz beim Krämer

Eine Sternstunde des Jazz in Meiningen erlebten die rund 100 Besucher der 50. Veranstaltung "Jazz beim Krämer" dieser Tage. Zu Gast waren der Trompeter Ack van Rooye und das Organic News Trio. » mehr

Eberhard Pfister und Volkhard Schippel mit einem Bild des Bauernführers Florian Geyer von Willibald Schorr, welches im Heimatmuseum hängt. Fotos: D. Bechstein

02.09.2016

Werra-Grabfeld

Willi Schorr - Maler und Bauer zugleich

Der Heimatverein Nordheim bereitet eine Ausstellung mit knapp 30 Werken des 1972 verstorbenen Malers Willibald Schorr aus Bibra vor. Die Schau wird am 10. September im Heimatmuseum eröffnet. » mehr

Norman E. Rogers stellt im Stadtmuseum aus.

30.06.2016

Hildburghausen

Der Mann, der die Bäume malt

Bäume sind das große Thema des Malers und Grafikers Norman E. Rogers. Eine Ausstellung mit seinen Werken unter dem bezeichnenden Titel "Baumwesen" wird am Sonntag 14.30 Uhr im Stadtmuseum eröffnet. » mehr

18.01.2016

Thüringen

Weniger Bundesfreiwilligendienstler in Thüringen als im Vorjahr

Erfurt/Köln - In Thüringen haben im vergangenen Jahr weniger Menschen einen Bundesfreiwilligendienst geleistet als 2014. » mehr

Ein ehrenamtlicher DRK-Helfer des im Katastrophenschutz integrierten Betreuungszuges begleitet bei einer Übung in Schnett im Sommer 2014 einen "Verletzten" zum Krankenwagen. Foto: Archiv/proofpic.de

12.01.2016

Hildburghausen

Bergwachten fehlt der Nachwuchs

Den Bergwachten des DRK-Kreisverband Hildburghausen geht der Nachwuchs aus. In den Bereitschaften Gießübel, Masserberg und Schnett fehlen junge Leute, die tagsüber im Ort sind und die Einsatzbereitsch... » mehr

Juliana Nefjodowa.

30.12.2015

Rhön

Aus dem Fernen Osten nach Kaltensundheim

Mehr als 10 000 Kilometer von der Heimat entfernt ist derzeit Juliana Nefjodowa. Die junge Lehrerin aus Fernost unterrichtet am Rhön-Gymnasium in Kaltensundheim. An den deutschen Unterrichtsalltag hat... » mehr

Seit 70 Jahren sind Gerda und Paul Petzer verheiratet: Am heutigen Donnerstag feiert der ehemalige Volksschullehrer seinen 100. Geburtstag. Foto: fotoart-af.de

16.12.2015

Schmalkalden

Gelassenheit zum 100.

Aus der Magdeburger Börde ins thüringische Mittelgebirge: Seit 1947 lebt Paul Petzer mit seiner Frau Gerda in Schmalkalden. Am heutigen Donnerstag feiert der ehemalige Lehrer seinen 100. Geburtstag. » mehr

Die Geschäftsführer Rüdiger Löhl (rechts) und Modesto Pesavento (links) sehen großes Potenzial in dem jungen Mann aus Eritrea.

14.08.2015

Schmalkalden

Eine Chance für Awet

Awet Abraham, 21, ist aus Eritrea nach Deutschland geflohen und in Schmalkalden gelandet. Mit sechs Landsmännern teilt er sich eine Vier-Raum-Wohnung. Und ist glücklich. Denn Awet darf arbeiten, wenn ... » mehr

Thomas König ist der neue Ortsbeauftragte des Suhler THW. Foto: frankphoto.de

10.08.2015

Suhl/ Zella-Mehlis

Als Koch gerufen und als Chef geblieben

Das Suhler THW hatte einen Koch gebraucht. Okay, sagte Thomas König, da ist er dabei. Mehr aber wollte er eigentlich nicht. Schon gar keine Führungsaufgaben. Nun ist er Chef des Suhler Ortsverbandes d... » mehr

Bert Shepard im Trikot der Washington Senators: Der Baseballstar war in Meiningen inhaftiert. 	Repro: Gary Bedingfield

03.04.2015

Meiningen

Baseballstar mit einem Bein

1944 wird der amerikanische Pilot Bert Shepard über Deutschland abgeschossen und verliert dabei einen Teil seines Beines. Im Kriegsgefangenenlager Meiningen erhält er eine erste Prothese und spielt na... » mehr

In der Kinderakademie der "Villa Amalie Sonneberger Spielzeugwelt" wird Regina Trutzl (l.) weiterhin mit jungen Künstlern Puppenköpfe modellieren. 	 Foto: chz

13.02.2015

Sonneberg/Neuhaus

Weiter an der Seite der Kinderkünstler

Es geht weiter mit der Kinderwerkstatt in der "Villa Amalie". Regina Trutzl sattelt vom Bürgerarbeiter auf Bundesfreiwilligendienst um, so kann das Kreativ-Projekt fortgeführt werden. » mehr

Marcus Laske, Geschäftsführer von Trautmann Druck - Verlag & Werbung, mit der Neuauflage der "Geschichten vom Oliven-Schorsch". 	Foto: camera900.de

20.12.2014

Sonneberg/Neuhaus

Oliven-Geschichten nach 30 Jahren neu aufgelegt

Eine freudige vorweihnachtliche Überraschung gibt es für alle, die an Sonneberg hängen: Nach etwa 30 Jahren wurden Julius Heß' "Olivengeschichten" neu aufgelegt - und sind soeben erschienen. » mehr

24.10.2014

Thüringen

Dienst im Wachregiment: Kein Ministeramt

Das rot-rot-grüne Papier zur DDR-Geschichte hat ungeahnte Folgen: Selbst Soldaten des Stasi-Wachregiments dürfen demnach nicht Minister werden. Historiker zeigen sich verwundert. » mehr

Mit Rettungsbooten wie diesem der italienischen Küstenwache gelangen viele Eritreer nach Europa. Die zumeist jungen Leute fliehen vor einem der autoritärsten Regime der Welt. 	Archivfoto: dpa

04.08.2014

Thüringen

Eritrea, ein großes Gefängnis

Das kleine ostafrikanische Eritrea ist seit der Ankunft vieler Flüchtlinge in Suhl Gesprächsthema in Südthüringen. » mehr

Günter Frank, der Neffe von Erich Deipser, versucht anhand von Bildern und Dokumenten, das kurze Leben seines Onkels nachzuzeichnen.	 Foto: G. Bertram

02.08.2014

Hildburghausen

Morgens 6.05 Uhr südlich von Verdun abgeschossen

Im ersten Weltkrieg fanden rund zehn Millionen Menschen den Tod - zehn Millionen Einzelschicksale, wie das von Erich Deipser aus Eisfeld, der am 21. Juni 1916, gerade mal 26-jährig, in der Nähe von Ve... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.