MIGRANTEN

19.02.2019

Schlaglichter

Migrant stirbt in Gewahrsam der US-Grenzschutzbehörde

Ein Migrant aus Mexiko, der wegen wiederholter illegaler Einreise in die USA an der Grenze festgenommen wurde, ist in einem Krankenhaus im Bundesstaat Texas gestorben. Der 45 Jahre alte Mann befand si... » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

12.02.2019

Hintergründe

Die ProKo und die Geister der Vergangenheit

Die einen wollen nun notfalls die Grenzen schließen, die anderen das Hartz-IV-Trauma überwinden. Aus der GroKo wird gerade die ProKo - jeder will sich mehr profilieren. » mehr

Flüchtlinge in Griechenland

19.02.2019

Brennpunkte

Griechenland wird für Behandlung von Migranten gerügt

Nach einem Bericht des Expertengremiums fehlt es vor allem an Ärzten und medizinischer Versorgung. Mancherorts würden die Menschen auf engstem Raum zusammengepfercht und Minderjährige nicht ausreichen... » mehr

Flüchtlinge an der deutschen Grenze

12.02.2019

Brennpunkte

CDU-Chefin: Grenzschließung als letzte Möglichkeit denkbar

Die CDU macht Vorschläge für Verschärfungen in der Migrationspolitik. Die Parteichefin sieht eine Grenzschließung als Ultima Ratio, sollte sich eine Ausnahmesituation wie die Flüchtlingskrise 2015 wie... » mehr

Arbeitsmarkt braucht Zuwanderung

12.02.2019

Brennpunkte

Studie: Arbeitsmarkt braucht Hunderttausende Zuwanderer

Wanted: Hunderttausende Zuwanderer für den deutschen Arbeitsmarkt. Um den Bedarf zu decken, werden auch Migranten aus Nicht-EU-Ländern immer wichtiger, sagt eine Studie. Experten sehen die Rekrutierun... » mehr

11.02.2019

Schlaglichter

Etwa 150 Migranten auf Boot vor Libyen in Seenot

Ein Boot mit rund 150 Migranten an Bord ist nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration vor der libyschen Küste in Seenot geraten. Die Menschen bräuchten Hilfe, es sei «dringend, sie s... » mehr

Oktober 2015

10.02.2019

Hintergründe

Deutschland und die Flüchtlinge

Etwa eine Million Menschen. Über Monate: Hunderttausende Flüchtlinge, die 2015 vor allem über den Balkan Richtung Norden wandern, die in Deutschland Zuflucht suchen. Und dazu der Merkel-Satz: «Wir sch... » mehr

09.02.2019

Schlaglichter

Bande von Passfälschern in Athen aufgeflogen

In Griechenland ist eine Fälscherbande ausgehoben worden, die in großem Stil Pass- und Reisedokumente für die Weiterreise von Flüchtlingen und Migranten verkauft haben soll. » mehr

Flüchtlinge auf dem Mittelmeer

07.02.2019

Brennpunkte

EU-Innenminister suchen Lösung für blockierte Rettungsboote

Immer wieder müssen Rettungsschiffe mit Migranten an Bord wochenlang im Mittelmeer ausharren. Berlin und Paris setzen sich nun für eine Lösung ein. Aber reicht die Solidarität der anderen EU-Staaten? » mehr

Grenze

06.02.2019

Faktencheck

Faktencheck: Trumps Aussagen zur Migration über US-Grenze

US-Präsident Donald Trump hat in seiner Rede «Zur Lage der Nation» seine Forderung nach einem Mauerbau mit großen Problemen durch illegale Migranten begründet. Er hält die Migration für eine Notsituat... » mehr

Demokratinnen in Weiß

06.02.2019

Brennpunkte

Trumps Versöhnungsversuch kommt bei Demokraten nicht an

In seiner Handlungsfähigkeit eingeschränkt, hat es Donald Trump auf die weichere Art versucht: In seiner Rede zur Lage der Nation unternahm er den Versuch, den Demokraten seine Ziele schmackhaft zu ma... » mehr

Grenzpatrouille

04.02.2019

Brennpunkte

USA schicken weitere 3750 Soldaten an die Grenze zu Mexiko

Im Januar endete der längste «Shutdown» in der Geschichte der USA. Der Streit um die von Präsident Trump geforderte Mauer an der Grenze zu Mexiko ist aber nicht gelöst. Trump warnt vor Migranten-«Kara... » mehr

02.02.2019

Brennpunkte

Italienische Ermittler: Kein Fehlverhalten von Sea-Watch

Die deutsche Hilfsorganisation Sea-Watch hat sich nach Einschätzung der italienische Justiz im Zusammenhang mit der Rettung von 47 Migranten nicht falsch verhalten. » mehr

01.02.2019

Schlaglichter

Überweisungen von Migranten nach Mexiko mit Rekordsumme

Die Überweisungen von in den USA lebenden Mexikanern in die Heimat haben erneut eine Rekordsumme erreicht. Die Auslandsüberweisungen stiegen 2018 gegenüber dem Vorjahr um 10,5 Prozent auf insgesamt 33... » mehr

Vor Küste von Sizilien

31.01.2019

Brennpunkte

«Sea-Watch» in Hafen von Catania eingelaufen

Die Migranten an Bord des Rettungsschiffs der deutschen Hilfsorganisation «Sea-Watch» dürfen nach fast zwei Wochen aussteigen. Ein Grund zum Feiern für die EU ist es nicht. » mehr

30.01.2019

Schlaglichter

Conte: Migranten auf der «Sea-Watch» können bald aussteigen

Die Migranten an Bord des blockierten Rettungsschiffs der deutschen Hilfsorganisation «Sea-Watch» dürfen nach fast zwei Wochen an Land. Sieben EU-Länder hätten sich zur Aufnahme von Migranten bereiter... » mehr

29.01.2019

Schlaglichter

Gericht: Italien muss Migranten auf Rettungsschiff versorgen

Italien muss den Migranten auf dem blockierten Rettungsschiff «Sea-Watch 3» so schnell wie möglich medizinische Unterstützung, Essen und Getränke zukommen lassen. Das ordnete der Europäische Gerichtsh... » mehr

Tim Suton

29.01.2019

Sport

Mitglieder und Migration: Handball will vielfältiger werden

Mit der WM-Euphorie will der deutsche Handball auch verstärkt Migranten für sich gewinnen. Verbiegen will sich die Sportart dabei aber nicht. » mehr

29.01.2019

Schlaglichter

Salvini: Migranten sollen nach Deutschland oder Holland

Italiens Innenminister Matteo Salvini nimmt im Ringen um das blockierte Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch erneut die Bundesregierung in die Pflicht. Die geretteten Migranten kön... » mehr

Sea-Watch 3

28.01.2019

Brennpunkte

Sea-Watch schaltet Menschenrechtsgerichtshof ein

Die deutsche Hilfsorganisation Sea-Watch hat wegen ihres blockierten Rettungsschiffes mit Migranten an Bord den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte eingeschaltet. » mehr

26.01.2019

Schlaglichter

Mehr als 50 000 Migranten kamen 2018 aus der Türkei in EU

Im vergangenen Jahr sind einem Bericht zufolge wieder deutlich mehr Migranten aus der Türkei in die EU gelangt. Wie die «Welt am Sonntag» unter Berufung auf die EU-Kommission berichtet, lag die Gesamt... » mehr

Weltjugendtag in Panama

26.01.2019

Brennpunkte

Papst zu Missbrauch: Auch Kirchenleute sind «skrupellos»

Der Missbrauchsskandal erschüttert die Kirche seit längerem - beim Weltjugendtag in Panama war das Ganze aber zunächst kein wirkliches Thema. Bis Papst Franziskus es zu einem machte. » mehr

26.01.2019

Schlaglichter

Neue Rettungsschiff-Blockade: Italien droht deutscher NGO

Schon wieder Tauziehen um ein Rettungsboot mit Migranten: Italien hat die niederländische Regierung aufgefordert, eine Lösung für das Schiff «Sea-Watch 3» einer deutschen Hilfsorganisation zu finden. ... » mehr

Muslimische Frauen

24.01.2019

Brennpunkte

Einstellungen zur Migration: Bedingt willkommen

Trotz der oft schrillen Debatte über Zuwanderung sind die Einstellungen in der Bevölkerung heute weniger ablehnend als vor zwei Jahren. Allerdings ist die Gesellschaft in dieser Frage so uneins, dass ... » mehr

Fregatte «Augsburg»

22.01.2019

Brennpunkte

Deutschland setzt Beteiligung an Sophia-Mission aus

Schleuserbekämpfung im Mittelmeer ist der Auftrag, doch in der Praxis wurden vor allem Bootsflüchtlinge gerettet. Die Marine setzt die Beteiligung an dem EU-Einsatz Sophia aus. Zunächst wird kein neue... » mehr

20.01.2019

Schlaglichter

Migranten aus Mittelamerika bewerben sich für Mexiko-Visa

Tausende Migranten aus Mittelamerika haben sich in Mexiko für humanitäre Visa registrieren lassen. In den vergangenen Tagen seien mehr als 4000 Anträge aufgenommen worden, teilte die Migrationsbehörde... » mehr

Donald Trump

20.01.2019

Brennpunkte

Demokraten lassen Trump mit Kompromissvorschlägen auflaufen

Seit Wochen sind 800.000 US-Bundesangestellte ohne Lohn. Die Lage ist für viele dramatisch, weil der US-Haushalt blockiert ist. Präsident Trump verspricht eine «bedeutende Ankündigung». Doch die Demok... » mehr

Flüchtlinge vor Libyens Küste

20.01.2019

Brennpunkte

Neue Schiffsunglücke im Mittelmeer - Hunderte in Seenot

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen, und es sind einmal mehr katastrophale Tage auf dem Mittelmeer. Mehrere Unglücke reißen vermutlich viele Migranten in den Tod. Andere hoffen noch verzweifelt auf... » mehr

20.01.2019

Schlaglichter

Etwa 170 tote Migranten bei Schiffsunglücken befürchtet

Bei zwei Schiffsunglücken im Mittelmeer könnten bis zu 170 Migranten gestorben sein. Ein Unglück mit womöglich 117 Vermissten ereignete sich am Freitag vor der Küste Libyens. » mehr

Unterricht

16.01.2019

Brennpunkte

OECD-Umfrage: Sprache und Werte für Integration entscheidend

Die gute Konjunktur hat dazu geführt, dass heute mehr Zuwanderer in Lohn und Brot sind. Aus Sicht der meisten Deutschen ist Arbeit für die Integration aber nicht der alles entscheidende Faktor. » mehr

Matteo Salvini

10.01.2019

Brennpunkte

Streit in Italiens Regierung um Migranten

Italien will keine Migranten mehr aufnehmen, solange die EU sich nicht um die Verteilung sorgt. Es geht um die Migranten auf den blockierten Rettungsschiffen vor Malta. Deren Odyssee ist nun vorbei, d... » mehr

Werbung für die Mauer

09.01.2019

Hintergründe

«Shutdown» ohne Ende: Hunderttausende ohne Gehalt

US-Präsident Trump zieht alle Register, dennoch ist im Streit um eine Grenzmauer weiterhin keine Einigung in Sicht. Der «Shutdown» könnte zur längsten Haushaltssperre aller Zeiten in den USA werden - ... » mehr

09.01.2019

Schlaglichter

Rettungsschiffe: Deutschland nimmt 60 Migranten auf

Deutschland wird 60 Migranten aufnehmen, die im Mittelmeer gerettet worden waren. Das teilte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums mit. Acht EU-Staaten hatten sich bereit erklärt, 49 Menschen von z... » mehr

09.01.2019

Schlaglichter

Malta löst Blockade: Gerettete Migranten dürfen an Land

Die auf zwei Rettungsschiffen im Mittelmeer festsitzenden Migranten dürfen vorerst in Malta an Land gehen. Die 49 Geretteten würden auf Deutschland und sieben weitere EU-Mitgliedsstaaten verteilt, sag... » mehr

07.01.2019

Schlaglichter

Mexiko will Migranten an Südgrenze stärker kontrollieren

Mexiko hat angekündigt, an seiner Südgrenze zu Guatemala Migranten stärker zu kontrollieren. Die offiziellen Grenzübergänge würden verstärkt, erklärte das Innenministerium des lateinamerikanischen Lan... » mehr

Migranten auf Rettungsschiff vor Malta

07.01.2019

Brennpunkte

Lage auf blockierten Schiffen vor Malta weiter kritisch

Stößt der Alarm der Retter bei der EU auf taube Ohren? Die Verhandlungen zwischen Deutschland und anderen europäischen Staaten sind zäh. Doch die Lage an Bord der beiden Flüchtlingsschiffe vor Malta v... » mehr

Sea-Watch 3

05.01.2019

Brennpunkte

Rettungsschiffe mit 49 Migranten vor Malta weiter ohne Hafen

Es ist eine bizarre Routine geworden: Vor lauter Kopfzerbrechen scheint niemand mehr aufzuatmen, wenn Migranten im Mittelmeer vor dem Ertrinken gerettet werden. Denn dann geht das Ringen zwischen den ... » mehr

02.01.2019

Schlaglichter

Australien schließt zwei Hochsicherheitslager für Migranten

Australiens Regierung lässt zwei Internierungslager für Migranten auf dem Festland schließen. Sie begründet den Schritt damit, dass die Zahl illegaler Einreisen sinkt. Das Hochsicherheitszentrum Marib... » mehr

Grenzschützer

30.12.2018

Brennpunkte

Große Zahl von Bootsflüchtlingen setzt London unter Druck

Immer mehr Menschen versuchen, in winzigen Booten über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Die britische Regierung erklärt die Situation zu einem «schwerwiegenden Ereignis». Innenminister ... » mehr

Donald Trump

30.12.2018

Brennpunkte

Trump kämpft mit allen Bandagen um seine Grenzmauer

Die Situation an der amerikanisch-mexikanischen Grenze wird schlimmer - Kinder von Migranten sind in US-Gewahrsam gestorben. Donald Trump schiebt die Schuld auf die Demokraten - und erntet dafür herbe... » mehr

Einwandererkind

27.12.2018

Brennpunkte

US-Ministerin will Umgang mit Kindern an Grenze verbessern

Zum zweiten Mal in einem Monat ist ein Migrantenkind aus Guatemala nach seiner Festnahme durch US-Grenzbehörden gestorben. Nun schaltet sich die US-Heimatschutzministerin ein. » mehr

27.12.2018

Schlaglichter

Nielsen will Umgang mit Kindern an Grenze verbessern

Nach dem Tod eines weiteren Kindes im Gewahrsam der US-Grenzschutzbehörde will US-Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen die Versorgung von jungen Migranten an der Grenze verbessern. » mehr

Trauer-Leiter

26.12.2018

Brennpunkte

Weiteres Migrantenkind aus Guatemala stirbt in US-Gewahrsam

Ein zweiter tragischer Fall von der US-Grenze erschüttert Guatemala: Nach dem Tod einer Siebenjährigen meldet die US-Grenzschutzbehörde den Tod eines achtjährigen Jungen. Das mittelamerikanische Land ... » mehr

25.12.2018

Schlaglichter

40 Migranten im Ärmelkanal gerettet

Insgesamt 40 Migranten in fünf Booten sind am ersten Weihnachtstag im Ärmelkanal zwischen Großbritannien und Frankreich gerettet worden. Darunter waren auch mehrere Kinder. » mehr

Metallarbeiter

25.12.2018

Wirtschaft

Metallbranche erwartet Abkühlung und hofft auf Einwanderer

Das Wachstum schwächt sich ab, doch die Nachfrage nach Fachkräften ist noch immer enorm: Die Metall- und Elektroindustrie geht gedämpft optimistisch ins neue Jahr. » mehr

24.12.2018

Schlaglichter

Friedhof für ertrunkene Migranten entsteht in Italien

In Italien hat der Bau eines Friedhofs für Migranten begonnen, die bei der gefährlichen Überfahrt über das Mittelmeer nach Europa ums Leben gekommen sind. Fertiggestellt werden solle die Anlage in der... » mehr

23.12.2018

Schlaglichter

Köche bereiten Weihnachts-Paella für Migranten in Mexiko zu

Köche und freiwillige Helfer haben in der mexikanischen Grenzstadt Tijuana ein Weihnachtsessen für Tausende Migranten aus Mittelamerika zubereitet. Sie kochten Paella für rund 2500 Menschen, die derze... » mehr

23.12.2018

Schlaglichter

Medien: Spanien nimmt abgewiesene Migranten auf

Spanien hat sich Medienberichten zufolge bereit erklärt, 311 aus dem Mittelmeer gerettete Migranten aufzunehmen. Zuvor hatten es Italien und Malta abgelehnt, die von einer privaten spanischen Hilfsorg... » mehr

22.12.2018

Schlaglichter

Mehr als 300 Migranten im Mittelmeer gerettet

Private Seenotretter im Mittelmeer haben mehr als 300 Migranten an Bord ihres Rettungsschiffs genommen. Auch ein wenige Tage altes Baby sei gerettet worden, erklärte die spanische Hilfsorganisation Pr... » mehr

Migranten in Tijuana

21.12.2018

Brennpunkte

USA wollen wartende Migranten nach Mexiko zurückschicken

Lange hat sich Mexiko gesträubt, nicht-mexikanische Migranten aus den USA wieder aufzunehmen. Ein neues Abkommen zwischen den beiden Staaten ändert das nun - und löst Entrüstung aus. » mehr

Flüchtlinge

17.12.2018

Brennpunkte

UN einigen sich auf Flüchtlingspakt

Hitzige Debatten gingen dem UN-Migrationspakt voraus. Die Abstimmung zum Flüchtlingspakt geht dagegen mühelos über die Bühne. Nur die USA und Ungarn stimmen dagegen. Tschechiens populistischer Regieru... » mehr

16.12.2018

Schlaglichter

Menschenrechtler: Kroatien schiebt Migranten illegal ab

Kroatiens Polizei schiebt nach Darstellung von Menschenrechtlern Flüchtlinge auf illegale Weise über die «grüne» Grenze nach Bosnien-Herzegowina ab. Die zivile Beobachterorganisation Border Violence M... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".