MIETERHÖHUNGEN

17.10.2018

Schlaglichter

BGH: Mieter kann Zustimmung zu Mieterhöhung nicht widerrufen

Mieter können ihre einmal gegebene Zustimmung zu einer schriftlich verlangten Mieterhöhung nicgt widerrufen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Das Widerrufsrecht solle Verbraucher vor Fehlent... » mehr

Mieterhöhung

17.10.2018

Bauen & Wohnen

Mieter kann Zustimmung zu Mieterhöhung nicht widerrufen

Eine Mieterhöhung kommt meist per Post: Wer zustimmt, kann das später nicht widerrufen, wenn sich der Vermieter auf die ortsübliche Vergleichsmiete bezieht. Denn es gibt nach einer Entscheidung des BG... » mehr

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

07.11.2018

Bauen & Wohnen

Bei Nachteil Modernisierungszuschlag nicht gerechtfertigt

Der Vermieter lässt die Fenster austauschen und das Dach dämmen. Durch solche Maßnahmen können Bewohner eines Altbaus meist Energie einsparen. Doch müssen Mieter einer Mieterhöhung zustimmen, wenn sie... » mehr

17.10.2018

Schlaglichter

BGH sieht kein Widerrufsrecht bei Zustimmung zu Mieterhöhung

Mieter können ihre Zustimmung zu einer schriftlich verlangten Mieterhöhung nach einer vorläufigen Einschätzung des Bundesgerichtshofs nicht widerrufen. Zwar könne bei Mieterhöhungsschreiben von untern... » mehr

Mieterhöhung

17.10.2018

Brennpunkte

BGH: Mieter kann Zustimmung zu Mieterhöhung nicht widerrufen

Eine Mieterhöhung kommt meist per Post: Wer zustimmt, kann das später nicht widerrufen, wenn sich der Vermieter auf die ortsübliche Vergleichsmiete bezieht. Denn es gibt nach einer Entscheidung des BG... » mehr

Mieterhöhung

17.09.2018

Bauen & Wohnen

Bei Mieterhöhung zählt wirkliche Wohnungsgröße

Verlangt der Vermieter eine Erhöhung der Betriebskosten oder Miete, so ist die genaue Wohnfläche als Bemessungsgrundlage entscheidend. Mieter sollten also Zollstock und Taschenrechner überprüfend eins... » mehr

Ralf Heymel.

05.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Pläne für Neubau, Fahrstühle und Sanierung

Wie entwickelt sich die Bevölkerung in Suhl? Das ist für Wohnungsgesellschaften eine wichtige Frage. Danach richtet sich, ob und in welchem Maße Rückbauten nötig sind und ob neu gebaut wird. » mehr

Landgericht Berlin

03.09.2018

Bauen & Wohnen

Wann Mieterhöhung nach Heizungsaustausch gerechtfertigt ist

Einige Vermieter ersetzen einen alten Heizkessel und erhöhen daraufhin die Miete. Das ist erlaubt - allerdings nur, wenn es sich um eine Modernisierungsmaßnahme handelt. » mehr

Jörg Sahr

06.08.2018

Bauen & Wohnen

Wann sich der Kauf einer Immobilien lohnt

Bezahlbare Wohnungen sind knapp. Da bietet es sich für Mieter an, über den Kauf einer eigenen Immobilie nachzudenken. Auf lange Sicht kann dies günstig sein. Das Kaufpreis-Miete-Verhältnis unterstützt... » mehr

Mieterhöhung

20.07.2018

Bauen & Wohnen

Nische in der Wohnung kann als Abstellraum gewertet werden

Bei Mieterhöhungen geht es oft um die Frage, was den Wohnwert erhöht und was selbstverständlich ist. Bei ihren Urteilen orientieren sich Gerichte oft am Nutzwert für den Mieter. » mehr

Fischgrät-Parkett

01.05.2018

Bauen & Wohnen

Fischgrät-Parkett abgenutzt: Mieterhöhung trotzdem rechtens

Wann ist eine Mieterhöhung gerechtfertigt? Um diese Frage entbrennt regelmäßig Streit zwischen Vermietern und Mietern. Dabei zeigt die Rechtssprechung: Es kommt nicht immer auf den Zustand der Ausstat... » mehr

Mieter kämpfen für billigen Wohnraum

23.03.2018

Bauen & Wohnen

Mieter kämpfen für billigen Wohnraum

Seit Jahren werden die Mieten in Deutschlands Großstädten teurer. Das «Mietshäuser-Syndikat» wehrt sich dagegen. Sie helfen Mietern, gemeinschaftlich ganze Häuser zu kaufen - und das häufig ohne jegli... » mehr

Mietvertrag

11.02.2018

TH

Mieterbund: Thüringen lässt Altmieter im Regen stehen

Erfurt - Der Deutsche Mieterbund fordert einen besseren Schutz für Thüringer Mieter mit Langzeitverträgen vor kräftigen Mieterhöhungen. » mehr

Mietkosten

05.02.2018

Bauen & Wohnen

Erhöhung muss bei Indexmiete angekündigt werden

Staffel- oder Indexmiete - beides sind variable Mieten für eine Wohnung. Beide beinhalten Mieterhöhungen. Doch dem sind Grenzen gesetzt. » mehr

Mieterhöhung

17.01.2018

dpa

Achtung, Mieterhöhung: So reagieren Mieter richtig

Wohnen wird immer teurer. Auch in diesem Jahr wird sich an diesem Trend vermutlich nichts ändern. Was aber tun, wenn eine Mieterhöhung ins Haus flattert? Können Mieter sich dagegen wehren? » mehr

Mieterhöhung

23.11.2017

Bauen & Wohnen

Nicht jede Modernisierung rechtfertigt Mieterhöhung

Investieren Vermieter in ihre Immobilien, können sie häufig auch höhere Mieten verlangen. Allerdings ist nicht jede Maßnahme auch eine Modernisierung. In einigen Fällen müssen Mieter daher nach Abschl... » mehr

Mieterhöhung

20.11.2017

Bauen & Wohnen

Neuer Fahrstuhl rechtfertigt nicht immer Mieterhöhung

Keine Frage: Ein Fahrstuhl macht das Leben leichter. Allerdings gilt das für Bewohner der oberen Stockwerke mehr als für Bewohner der unteren Etagen. Deshalb müssen auch nicht alle Bewohner eines Haus... » mehr

Mietshaus

30.10.2017

Bauen & Wohnen

Was tun: Instandsetzung oder Modernisierung?

Will der Vermieter ein Mietshaus instandsetzen oder komplett sanieren, müssen Mieter dies in aller Regel hinnehmen. Aber in einigen Fällen können die Bewohner auch Einwände erheben. » mehr

Mit neuen Aufzügen wurden in diesem Jahr die Blöcke im Ruppertstal 7 bis 15 und 25 und 27 ausgestattet. Ende August sind die Arbeiten zum Abschluss gekommen. Foto: Michael Bauroth

11.09.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Moderne Aufzüge im Ruppertstal gingen Ende August in Betrieb

Mit modernen Aufzügen wurden weitere Wohnblöcke der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft in der Mehliser Struth ausgestattet. 86 Wohnungen erhielten damit einen barrierearmen Zugang. » mehr

Heike und Peter Taubmann bewirten noch bis zum 22. Oktober die Gäste an der Bergbaude Albrechts. Foto: frankphoto.de

30.08.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Jeder Tag ist ein kleiner Abschied von der Bergbaude Albrechts

Ende Oktober schließt die Albrechtser Bergbaude. Köchin und Mieterin Heike Taubmann hat gekündigt. Der Verein sucht einen neuen Pächter. Doch noch ist offen, wie es an der Bergbaude weitergeht. » mehr

Bundesgerichtshof

21.08.2017

Bauen & Wohnen

Modernisierungsvereinbarung kann widerrufen werden

Modernisierungsmaßnahmen sind bei Mietern nicht gerade beliebt. Schließlich folgt meist eine Mieterhöhung. Ein Urteil des Bundesgerichtshofs zeigt nun, dass diesbezügliche Absprachen an der Haustür ni... » mehr

Für die ehemaligen Bewohner der Clara-Zetkin-Straße 13-21 erwirkte der Mieterverein vor rund zwei Jahren Abfindungen, da sie wegen der - damals geplanten und momentan laufenden - Sanierung ausziehen mussten.	Foto: Heiko Matz

17.07.2017

Region

Mieterberatung: Geld- und Existenzsorgen

Betriebskosten, Mieterhöhung oder laute Nachbarn: Der Mieterbund kümmert sich um die Probleme von Mietern. Zweimal im Monat wird eine Beratung im Mehrgenerationenhaus Bad Salzungen angeboten. » mehr

Zustimmung zur Mieterhöhung

11.07.2017

Bauen & Wohnen

Zustimmung zur Mieterhöhung lässt sich widerrufen

Steht eine Mieterhöhung an, muss der Mieter innerhalb einer Frist seine Zustimmung erteilen. Das Widerrufsrecht besteht aber auch nach der Zustimmung, das entschied das Landgericht Berlin. Doch das gi... » mehr

Plattenherd mit Topf auf einer Platte

26.05.2017

Bauen & Wohnen

Plattenherd muss nicht durch Ceranfeldherd ersetzt werden

Bei einem Austausch eines defekten Herdes ist die Ausgangssituation zwischen Mieter und Vermieter entscheidend. Im schlimmsten Falle kann es für den Mieter zu einer Mieterhöhung wegen einer Modernisie... » mehr

Sechs verschiedene Varianten der Sanierung stehen für den Wohnblock Mörlenbacher Straße 16 bis 20 zur Diskussion. Foto: Dolge

28.04.2017

Region

"Lasst uns noch hier wohnen"

Eine umfangreiche Befragung der Mieter des Wohnblocks Mörlenbacher Straße 16 bis 20 ergab ein klares Bild. Sanieren wollen die Stadträte trotzdem. » mehr

Mietwohnungen in Frankfurt am Main

13.04.2017

Bauen & Wohnen

Treiben Immobilienkonzerne die Mieten?

Börsennotierte Immobilienkonzerne sind Giganten auf dem deutschen Wohnungsmarkt. Kritiker werfen ihnen vor, sie würden die Mieten mit ihrer Marktmacht übermäßig anheben. Was ist dran an dem Vorwurf? » mehr

Mietwohnungen in Frankfurt am Main

12.04.2017

dpa

Treiben Immobilienkonzerne die Mieten?

Börsennotierte Immobilienkonzerne sind Giganten auf dem deutschen Wohnungsmarkt. Kritiker werfen ihnen vor, sie würden die Mieten mit ihrer Marktmacht übermäßig anheben. Was ist dran an dem Vorwurf? » mehr

Mieterhöhungs-Schreiben

10.04.2017

Bauen & Wohnen

Mieterhöhungen müssen ausreichend begründet werden

Wer eine Mieterhöhung erhält, sollte die angegeben Gründe gut prüfen. Wenn der Vermieter etwa die allgemeine Mietentwicklung anführt, kommt es darauf an, woher er seine Informationen bezieht. Das zeig... » mehr

Balkon-Anbau

10.04.2017

Bauen & Wohnen

Diese Rechte haben Mieter bei einer Modernisierung

Will der Vermieter eine Immobilie modernisieren, kann der Mieter dagegen meist nur wenig machen. Es gibt aber Ausnahmen. Es lohnt sich, seine Rechte und die Härtefallbestimmungen zu kennen. » mehr

Suhl-Nord ist eines der Wohngebiete, wo es noch Kaltmieten von 4,10 Euro pro Quadratmeter und damit angemessenen Wohnraum gibt.	Foto: frankphoto.de

06.04.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Studie zu Wohnkosten liefert nicht die erhofften Ergebnisse

Von einer Studie zu angemessenen Kosten für Unterkunft und Heizung hatte die Stadt Handlungshinweise erwartet. Im Sozialausschuss wurde klar, dass dies nicht der Fall ist. » mehr

Kündigung wegen Eigenbedarfs

01.03.2017

dpa

Kein Auszug trotz Kündigung: Mieter müssen deftig nachzahlen

Eine Kündigung wegen Eigenbedarfs trifft die meisten unerwartet. Wer trotz Auflösung des Mietvertrages weiter in der Immobilie wohnen bleibt, muss nach einem neuen Gerichtsurteil trotz Weiterzahlung d... » mehr

Mieterhöhungsverlangen

23.01.2017

Bauen & Wohnen

Mietspiegel muss Schreiben über Mieterhöhung nicht beiliegen

Mieterhöhungen orientieren sich häufig am Mietspiegel - dieser Grund muss dem Mieter auch nachvollziehbar genannt werden. Den Mietspiegel selbst müssen Vermieter nicht beilegen. Es ist jedoch meist ni... » mehr

Die Zeiten, in denen die Bewohner von Suhl-Nord ihre Besorgungen im Aldi erledigen konnten, sind vorbei. Der Wegzug des Lebensmittel-Discounters Ende November hat die Bevölkerung schwer getroffen. Archivfoto: frankphoto.de

07.12.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Immer wieder schmerzhafte Einschnitte

Abrissbereite Wohnblocks und geschlossene Läden prägen das Bild in Suhl-Nord. Die Lebensqualität bleibt auf der Strecke, bemängeln die Anwohner. Im Wohngebietsbeirat stellte sich der Oberbürgermeister... » mehr

Aldi geht und mit ihm verlassen viele Händler Suhl-Nord. Foto: frankphoto.de

11.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Bittere Neuigkeiten im Wohngebiet Suhl-Nord

Der Frust wächst in Suhl-Nord. Das Wohngebiet, das noch bis 2035 am Leben gehalten werden soll, stirbt in Raten. Ein Geschäft nach dem anderen zieht weg. Die Stadt versucht, zu vermitteln. » mehr

Die Aufzüge sollen jeweils in die Treppen-Augen eingebaut werden.

03.08.2016

Region

Bald schon keine fünf Etagen mehr nach oben steigen

Mit 80 Jahren und mehr den schweren Einkauf bis in die fünfte Etage hochtragen, das ist für viele Mieter der AWG Einheit in Neuhaus schon bald vorbei. Sie bekommen noch in 2016/17 Aufzüge. » mehr

Amtsnachfolgerin Uta Zickler überreichte Bürgermeister Ritzmann eine Collage mit den Höhepunkten seiner 16-jährigen Amtszeit in Einhausen. Foto: D. Bechstein

05.07.2016

Meiningen

Bürgermeister Ritzmann verabschiedet

Der Einhäuser Bürgermeister Lothar Ritzmann wurde nach 16-jähriger Amtszeit in der jüngsten Gemeinderatssitzung der Gemeinde von seiner Nachfolgerin Uta Zickler verabschiedet. » mehr

24.06.2016

Region

WGG im politischen Spagat

Die Wohnungsgenossenschaft Großbreitenbach bekommt im August Besuch von der Verbandsdirektorin. Vor allem die Wohnungspolitik wird dann kritisch beleuchtet. » mehr

18.06.2016

Region

Mehr Miete in Großbreitenbach, aber vier Prozent Rendite

Die Wohnungsgenossenschaft Großbreitenbach hat mit Mieterhöhungen auf die aktuelle wirtschaftliche Entwicklung reagiert. Mitglieder profitieren dennoch; die ausgeschüttete Dividende wurde auf vier Pro... » mehr

Das Lebensmittelregal im Getränkehandel von Karsten Schröder ist bereits auf ein Minimum geschrumpft. In wenigen Tagen muss er sein Geschäft am Köpplein schließen. Fotos: camera900.de

04.03.2016

Region

Bäckerei schließt und Getränkehandel zieht ein

Karsten Schröder hat mit dem Ausverkauf in seinem Getränkehandel auf dem Köpplein in Lauscha begonnen. Manche Regale hat er bereits komplett geräumt. Am 19. März schließt er sein Geschäft. » mehr

Bürgermeister Klaus Brodführer dankt dem langjährigen Geschäftsführer der Wohnungsgesellschaft Schleusingen, Hartmut Klose, für sein Wirken. Und wünscht dem hoffnungsvollen neuen Chef, André Schübel, alles Gute. Fotos: frankphoto.de

11.01.2016

Region

Schleusingen: Wechsel an Spitze der Wohnungsgesellschaft

Seit 1. Januar ist André Schübel neuer Geschäftsführer der Schleusinger Wohnungsgesellschaft. Hartmut Klose ist in den Ruhestand verabschiedet. » mehr

Der alte Ratskeller in Möhrenbach soll Jugend- und Kulturzentrum werden. F: dol

08.12.2015

Region

Ehrgeiziges Projekt zu sozialem Zusammenhalt

Ein außerordentlich ambitioniertes Vorhaben beschlossen die Stadträte von Gehren auf ihrer jüngsten Sitzung: Den Umbau des Ratskellers Möhrenbach zum Jugend- und Kulturzentrum. » mehr

In den 1950-er Jahren sind die Häuser der Alten Ilmenauer Straße entstanden, die vor 20 Jahren von beherzten Bewohnern aus dem Bestand der Gewo heraus privatisiert worden. Jetzt feiert die Erste Suhler Bewohnergenossenschaft ihren 20. Geburtstag.

25.08.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Mutig privatisiert, saniert und auf Zukunft gebaut

Zweifellos gehört das Areal mit den Häusern aus den 1950er Jahren, das an der Ilmenauer Straße liegt, zu den schönsten Wohngebieten Suhls. So gediegen es auch erscheint, es feiert einen 20. und damit ... » mehr

01.02.2015

Thüringen

Weniger Mitglieder im Thüringer Mieterverein

Der Betriebskosten sind zu hoch, die Kaution wird nicht ausbezahlt: Viele Thüringer wenden sich bei Problemen mit dem Vermieter an die Mietervereine. Danach sind sie aber oft wieder weg. » mehr

Michael Thelen unterschreibt für den Wohnpark Friedberg, daneben sitzen Bürgermeister Klaus Lamprecht und Frank Brösicke (v.r.) von der AWG.	Fotos (3): frankphoto.de

16.12.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Mieten in Suhl kaum gestiegen

Für Suhl gibt es einen neuen Mietspiegel. Das Papier beugt Streitigkeiten bei Mieterhöhungen vor. In den vergangenen vier Jahren gab es aber kaum Steigerungen. Am teuersten ist das Wohnen in modernen ... » mehr

Rein äußerlich ist das Objekt, mitten im Herzen von Neuhaus, eine Augenweide. Doch es besteht dringender Sanierungsbedarf.

09.09.2014

Region

Altes Landratsamt soll leergezogen werden

Den Mietern, die im Gebäude des ehemaligen Landratsamtes in Neuhaus Räume bezogen haben, droht mit Termin zum 1. Januar die Kündigung. Ohne uns, sagen die Mieter und fordern eine andere Lösung. » mehr

Regeln und Einladungen hängen stets an der Pinnwand aus.

02.08.2014

Region

Ein Block fürs Leben

Am 7. Oktober 1974 wurde der Wohnblock am Platz der Republik Nummer 5 und 7 in Fambach eingeweiht. Vierzig Jahre später organisieren zwei der ersten Mieter ein Hoffest zur Erinnerung. » mehr

Betreuerin Heidi Kaden hilft Claudia Eick die Stufen rauf. Ein Treppenlift würde dafür sorgen, dass die Menschen sicher nach oben gelangen. 	Foto: fotoart-af.de

13.06.2014

Region

Lebenshilfe-Verein braucht dringend einen Treppenlift

Der Elternverein Lebenshilfe Schmalkalden hat ein neues Domizil bezogen. Was fehlt, ist ein Treppenlift, der es den Betreuten erleichtert, in die Räume im Obergeschoss zu gelangen. » mehr

07.04.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Gewo erhöht die niedrigsten Mieten

Die Gewo verschickt Mieterhöhungen. Es sind Einzelfälle, sagt die Firma. » mehr

In der Stadt Wasungen denkt man über eine generelle Sanierung der kommunalen Wohnungen in den Altneubauten nach. In dem Zusammenhang wird auch von Mieterhöhungen gesprochen.

17.01.2014

Meiningen

Mieterhöhung kein Tabu in Wasungen

Nach gut zwei Jahrzehnten ohne Mieterhöhung denkt man in der Stadt Wasungen jetzt laut darüber nach, ob bei den kommunalen Wohnungen die Sätze nicht angehoben werden sollten. » mehr

06.09.2013

Thüringen

Carius weiter gegen Preisbremse bei Mieten

Der Streit um eine Mietpreisbremse für Thüringen geht weiter: Der Mieterbund fordert, Mieterhöhungen stärker zu begrenzen. CDU-Bauminister Carius schiebt den Schwarzen Peter an die Städte. » mehr

mietkosten

23.07.2013

Thüringen

Miete: Familien bleibt oft weniger als Hartz IV

Eine neue Studie heizt die Diskussion um die Mietpreis-Bremse an: Familien mit niedrigem Einkommen bleibt nach Abzug der Miete oftmals weniger Geld zum Leben als Hartz-IV-Familien. » mehr

02.02.2013

Suhl/Zella-Mehlis

CCS-Aufsichtsratsvorsitzender: Mieterhöhung trifft nicht Vereine

Suhl - Die vom Aufsichtsrat der CCS-GmbH genehmigte Erhöhung der Mieten ab 2013 gilt nicht für die gemeinnützigen Vereine der Stadt Suhl. Das erfuhr die Freies-Wort-Lokalredaktion auf Nachfrage vom Vo... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".