Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

MIETERHÖHUNGEN

Thomas Hertha.

25.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Wegen Corona soll keiner seine Wohnung verlieren

Bei der GeWo wird es zurzeit keine Mieterhöhungen geben und auch keine Kündigungen wegen Zahlungsrückständen, die auf die Corona-Krise zurückzuführen sind. » mehr

Die Wohnungsbaugesellschaft Bad Salzungen hat für 1268 Wohnungen Mieterhöhungen verschickt, die für reichlich Diskussion sorgen. Foto: Heiko Matz

26.02.2020

Bad Salzungen

Gewog: Mieterhöhung für die Hälfte aller Wohnungen

Mieterhöhungen bei der Wohnungsbaugesellschaft in Bad Salzungen sorgen derzeit für Diskussion. Der Mieterbund rät, die Erhöhung genau prüfen zu lassen. » mehr

Vonovia

05.05.2020

Wirtschaft

Kaum Corona-Folgen beim Wohnungsriesen Vonovia

Während in anderen Branchen die Jahresprognosen reihenweise einkassiert werden, brummt beim Wohnungskonzern Vonovia das Geschäft. Mietausfälle gibt es trotz der Corona-Krise kaum. » mehr

Auch wenn die Gemeinde regelmäßig in die Wohnblöcke investiert, hat sich an manchen äußerlich seit der DDR-Zeit nichts oder nur wenig getan. Das will der Gemeinderat nun ändern und die Blöcke modernisieren. Fotos (3): fotoart-af.de

25.02.2020

Schmalkalden

Moderneres Wohnen, mehr Bußgeld

Wohnungen werden modernisiert, dafür die Mieten leicht erhöht, das Rathaus soll Sonnenstrom produzieren und eine neue Stelle schaffen: Der Breitunger Rat hat zum Haushaltsplan über Änderungs-Anträge a... » mehr

Berliner Wohnungsmarkt

24.02.2020

Wirtschaft

Mietendeckel: Investoren weichen auf Bürogebäude aus

Die meisten Mieter in der Hauptstadt sind vor Mieterhöhungen vorerst geschützt. Doch für Büros gibt es keinen Mietendeckel. Sie werden nun für Anleger interessanter. Nicht nur in Berlin. » mehr

Katrin Lompscher

23.02.2020

Wirtschaft

Senatorin: Mietniveau in Berlin ist aus den Fugen geraten

In Berlin ist das bundesweit einmalige Mietendeckel-Gesetz in Kraft getreten. Aus Sicht der zuständigen Senatorin bringt es das Mietniveau wieder ins Lot. Das allein reiche aber nicht. » mehr

Mietwohnung

04.02.2020

Wirtschaft

Wohnung kleiner als vereinbart: Mieterhöhung dennoch erlaubt

Die Miete steigt, aber der Mieter stellt fest, dass die Wohnung viel kleiner ist als gedacht. Trotzdem darf der Vermieter mehr Geld verlangen, sagt der Bundesgerichtshof. » mehr

Günter Zint

28.12.2019

Boulevard

Sankt Pauli Museum schließt Ende März

Das Sankt Pauli Museum schließt seine Pforten. Grund dafür ist eine Mieterhöhung, die die Einrichtung nicht stemmen kann. Nun sucht sie nach einem neuen Standort. » mehr

Mieterhöhungen

21.12.2019

Wirtschaft

Mieterhöhungen landen immer häufiger vor Gericht

Für Mieter wird das Wohnen in zahlreichen Städten seit Jahren teurer. Doch viele wollen eine Erhöhung nicht einfach schlucken. Gut für Anwälte. » mehr

Modernisierung

20.12.2019

Bauen & Wohnen

Keine Mieterhöhung bei sittenwidriger Abrechnung

Wenn das Mietshaus besser gedämmt wird, dürfen Vermieter die Miete anheben. Wie hoch, richtet sich nach den Kosten der Modernisierung. Absichtlich mehr veranschlagen ist aber nicht zulässig. » mehr

Silvia Jörg

25.11.2019

Bauen & Wohnen

Mieter müssen nicht auf einer Baustelle leben

Morgens ab sieben hämmert es, im Hausflur wirbelt der Baudreck durch die Gegend. Mieter müssen das bei Modernisierungen an sich hinnehmen. Voll zahlen müssen sie aber nicht immer. » mehr

BGH urteilt zu Mietspiegeln

11.11.2019

Deutschland & Welt

Mieterhöhung darf nicht auf 20 Jahre altem Mietspiegel fußen

Vermieter dürfen eine Mieterhöhung nicht mit einem 20 Jahre alten Mietspiegel begründen. Der Mieter könne daran nicht ablesen, ob die Erhöhung berechtigt sei oder nicht, entschied der Bundesgerichtsho... » mehr

Wohnungen

04.11.2019

Bauen & Wohnen

Mietspiegel nicht auf kleinere Stadt übertragbar

Die Miete ist ganz besonders günstig? Unter Umständen kann der Vermieter sie so anheben, wie es vor Ort üblich ist. Diesen Wert kann er im Mietspiegel nachsehen - aber nicht in dem jeder Nachbarstadt. » mehr

Haus modernisiert

09.10.2019

dpa

BGH stärkt Mieterrechte nach Modernisierung

Größere Balkone, besserer Dämmschutz, der Fahrstuhl fährt wieder. Das Haus ist jetzt schöner, keine Frage. Aber nicht alle Mieter können sich das auch leisten. Wie Betroffene reagieren können. » mehr

Hausmodernisierung

09.10.2019

Deutschland & Welt

BGH stärkt Mieter bei Mieterhöhungen nach Modernisierung

Wenn der Vermieter das Haus auf Vordermann bringt, kann das für die Mieter teuer werden. Eine Härtefall-Regelung soll Menschen, die sich ihre Wohnung ohnehin kaum leisten können, vor drastischen Miete... » mehr

18.09.2019

Deutschland & Welt

Kabinett geht gegen steigende Mieten vor

Die Bundesregierung will heute eine Änderung beschließen, die sowohl Mieterhöhungen, als auch Mieten in neuen Verträgen begrenzen soll. Bei der Berechnung der ortsüblichen Vergleichsmiete sollen künft... » mehr

Berlin

31.08.2019

Deutschland & Welt

Berliner Mietendeckel berücksichtigt auch Größe der Wohnung

Wer künftig seine Miete gesenkt haben möchte, soll nicht nur sein Einkommen offenlegen. Die Frage ist auch, ob die Wohnung angemessen ist. Das ist schon in einem Gesetz festgelegt. » mehr

Wohnen in Berlin

26.08.2019

Deutschland & Welt

Berlin beharrt auf Mietendeckel - Wirtschaft läuft Sturm

Die Politik im rot-rot-grünen Berlin will der «Gier» von Vermietern eine ganz neues Instrument entgegensetzen. Doch am Mietendeckel scheiden sich die Geister. Die Wohnungswirtschaft läuft schon Sturm. » mehr

Deutsche Wohnen

13.08.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Wohnen - Noch steigen die Mieten

«Deutsche Wohnen enteignen», fordern Zehntausende. Berlin will die Mieten einfrieren - der Immobilienkonzern spürt den Gegenwind. Und sucht neue Wege zum Geldverdienen. » mehr

Schlüsselübergabe

05.08.2019

Bauen & Wohnen

Vier verschiedene Arten von Mietverträgen

Mit den Preisen im Supermarkt steigt auch die Wohnungsmiete? Das gilt, wenn eine Indexmiete vereinbart wird. Welche Typen es bei Mietverträgen gibt - und wem sie entgegenkommen. » mehr

In Jena-Lobeda, der riesigen Plattenbausiedlung, formiert sich Protest gegen jenawohnen, Thüringens größtem Wohnungsunternehmen. Archiv-Foto: Martin Schutt/dpa

23.07.2019

Thüringen

Mieter gehen auf die Barrikaden

In Jena will ein Bündnis Thüringens größtes Wohnungsunternehmen umstrukturieren, um etwas gegen steigende Mieten zu tun. Zu Besuch in einer Stadt, in der es ganz unterschiedliche Sichtweisen auf das W... » mehr

09.07.2019

Region

Enttäuschte Vermieter müssen Geld zurückzahlen

Wenn Mieter und Vermieter auseinandergehen, liegen sie sich selten herzlich verbunden in den Armen. Manchen Streit um Quadratmeter und Euro kann am Ende nur das Amtsgericht klären. » mehr

Spielplatz

03.07.2019

Bauen & Wohnen

Spielplatz und Ruhezone rechtfertigen keine Mieterhöhung

Ein Bad ohne Fenster kann den Wohnwert mindern. Ein großer Balkon kann ihn hingegen steigern - und so zu einer Mieterhöhung führen. Doch wie sieht es aus, wenn sich die Wohnung in einer ruhigen Lage b... » mehr

Peter Tschentscher

02.07.2019

Deutschland & Welt

Hamburgs Bürgermeister: Mietendeckel bremsen Investitionen

Wohnen in beliebten Gegenden muss günstiger werden, da ist man sich einig. Jetzt kursieren neue Ideen, von Mieterhöhungsverbot bis Pflicht zum Bauen. Doch einige könnten nach hinten losgehen. » mehr

02.07.2019

Deutschland & Welt

Hamburgs Bürgermeister: Mietendeckel bremsen Investitionen

Deutschlands zweitgrößte Stadt Hamburg will anders als Berlin Mieterhöhungen nicht verbieten. Ein vollständiger Mietendeckel untergrabe die Investitionsbereitschaft für den Wohnungsbau, sagte der Erst... » mehr

Wohnhäuser an der Frankfurter Allee

29.06.2019

Deutschland & Welt

Bundestagsgutachten kritisiert Berliner Mietendeckel

Berlin will die explodierenden Wohnkosten in der Stadt in den Griff bekommen. Ein Plan für gedeckelte Mieten soll Luft verschaffen. Doch es gibt rechtliche Bedenken. » mehr

Deutsche Wohnen

24.06.2019

Deutschland & Welt

Mieterverein: Deutsche-Wohnen-Idee wird nicht Schule machen

In der angespannten Lage auf dem Wohnungsmarkt will Berlin einen Mieterhöhungsstopp einführen. Ein Immobilienkonzern schlägt jetzt etwas anderes vor. Werden andere folgen? » mehr

19.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Mehliser Struth auch als Zuhause für jüngere Mieter

Es herrscht ein gutes Miteinander in der Mehliser Struth. Nur ein paar jüngere Mieter mehr wünschen sich die Verantwortlichen der Wohnungsgenossenschaft. In diesem Jahr werden wieder einige Balkone un... » mehr

Mietwohnung in Berlin

18.06.2019

Deutschland & Welt

Senat beschließt Eckpunkte für Mietendeckel in Berlin

Es wäre ein einmaliger Vorgang in Deutschland: Die Berliner Regierung will die Mieten für fünf Jahre einfrieren und beschließt Eckpunkte. Der Gegenwind ist groß. » mehr

Wohnungsgesuch

12.06.2019

Deutschland & Welt

Scholz hat Verständnis für Berliner Mietendeckel

Lange Schlangen bei Wohnungsbesichtigungen und hohe Mieten: In Berlin sind deshalb viele auf der Palme. Ein Stopp von Mieterhöhungen in den nächsten fünf Jahren soll aus Sicht der Senatsverwaltung hel... » mehr

Vonovia Werbeschild

16.05.2019

Deutschland & Welt

Immobilienkonzern Vonovia gibt älteren Mietern Wohngarantie

Proteste vor der Tür zur Hauptversammlung. «Herr Miethai Vonovia» steht auf dem Schild eines Demonstranten. Ein anderer kritisiert: «Vonovia macht Mieter arm.» Vonovia-Chef Buch äußert Verständnis für... » mehr

04.05.2019

Deutschland & Welt

Tausende demonstrieren bei «MietenMove»

Ein breites Bündnis aus linken Gruppen und Initiativen hat in Hamburg gegen steigende Mieten demonstriert. Tausende zogen beim «MietenMove» vom Rathaus durch die Innenstadt bis zu den Landungsbrücken.... » mehr

Merkel im Bundestag

10.04.2019

Deutschland & Welt

Merkel: Wohnkonzerne nicht enteignen

In Berlin werden Unterschriften gesammelt, um große Wohnungskonzerne zu enteignen. Vor allem die Linke und die Grünen zeigen Sympathien für dieses Vorhaben. Die Kanzlerin hält hingegen nichts davon. » mehr

Wohnen in Berlin

08.04.2019

Bauen & Wohnen

Mieterhöhung nach Modernisierung wurde weiter begrenzt

Modernisierungen verschaffen Mietern vielleicht mehr Wohnqualität, aber vor allem eine höhere Miete. Doch nach einer Gesetzesänderung haben Vermieter für Mieterhöhungen einen geringeren Spielraum. » mehr

Protest gegen Grundsteuer

05.03.2019

Deutschland & Welt

SPD-Experte: Vermieter sollten Grundsteuer alleine tragen

Der SPD-Finanzpolitiker Carsten Schneider hat sich für eine Neuregelung ausgesprochen, mit der die Grundsteuer künftig nicht mehr auf die Mietnebenkosten aufgeschlagen werden darf. » mehr

11.02.2019

Region

Zwei Großprojekte und das "Alltagsgeschäft"

Die Wohnungsgesellschaft Schleusingen steht gut da. Sie hat sich im vergangenen Jahr etwas vergrößert - wie eben auch die Stadt gewachsen ist. Zwei große Projekt sind angeschoben worden - und werden i... » mehr

Ein Stück intaktes Suhl-Nord: Die Kleine Beerbergstraße. Hier gibt es in den sanierten Wohnungen eine gute Vermietungsquote und rührige Mieter, die ihr ...

17.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Gewo-Chef: Mieterhöhungen ja, aber mit Augenmaß

Der Chef der städtischen Suhler Wohnungsgesellschaft Gewo hat auf die Vorwürfe reagiert, dass die Mieten zu niedrig sind. Richtig sei, dass die Löhne in der Stadt für hohe Mieten nicht reichen. Er sie... » mehr

Modernisierungen

04.01.2019

dpa

Neuerung der Modernisierungsumlage hat Vorteile für Mieter

Wenn der Vermieter von der Modernisierungsumlage gebraucht macht, bedeutet dies für den Mieter häufig hohe Kosten. Ab 2019 ist die Umlage mieterfreundlicher gestaltet. » mehr

Mietwohnung

28.12.2018

dpa

Mieter und Vermieter immer seltener vor Gericht

Zehntausendfach kommt es jedes Jahr zum Prozess. Doch obwohl Wohnungen vielerorts knapp sind, gibt es weniger Mietprozesse. An anderer Stelle wird das Thema steigende Mieten jedoch immer wichtiger. » mehr

Wohnungsschlüssel

28.12.2018

Deutschland & Welt

Mieter und Vermieter immer seltener vor Gericht

Zehntausendfach kommt es jedes Jahr zum Prozess. Doch obwohl Wohnungen vielerorts knapp sind, gibt es weniger Mietprozesse. An anderer Stelle wird das Thema steigende Mieten jedoch immer wichtiger. » mehr

Heizungsanlage

24.12.2018

Bauen & Wohnen

Neuer Heizkessel ist nicht zwingend Modernisierung

Einen Teil der Modernisierungskosten dürfen Vermieter auf die Mieter umlegen. Daher gibt es immer wieder Streit darüber, welche Maßnahmen als Modernisierung gelten. In diesem Fall ging es um einen neu... » mehr

Der Rimbachhügel 5-7 ist nun auf dem neuesten Stand der Technik. Mieterhöhungen wird es für die Standardarbeiten trotzdem nicht geben. Foto: frankphoto.de

21.12.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Die Haustechnik am Rimbachhügel ist nun tipptopp

Pünktlich vor dem Weihnachtsfest hat die AWG den ersten Sanierungsabschnitt am Rimbachhügel 5-7 abgeschlossen. Alle Wohnungen sind vermietet. » mehr

WG

17.12.2018

Bauen & Wohnen

Wechsel in WG darf nicht an Bedingungen geknüpft werden

In einer Wohngemeinschaft bleiben Bewohner meist nur eine begrenzte Zeit. Die verbliebenen Mieter dürfen sich nach neuen Mitbewohnern umsehen. Der Vermieter kann das oft nicht verhindern. » mehr

Küche

17.12.2018

Bauen & Wohnen

Einbauküche des Mieters berechtigt nicht zur Mieterhöhung

Eine neue Einbauküche wertet die Wohnung auf. Doch das berechtigt den Vermieter nicht automatisch, die Miete anzuheben. Denn entscheidend ist, wer die Modernisierung vorgenommen hat. » mehr

Vonovia

17.12.2018

dpa

Vonovia will weniger modernisieren

Wenn in die Jahre gekommene Mietshäuser neue Dämmung und neue Fenster bekommen, laufen Mieter oft Sturm - denn am Ende stehen oft happige Mieterhöhungen. Deutschlands größter Immobilienkonzern zieht n... » mehr

Vonovia

06.12.2018

Deutschland & Welt

Vonovia will weniger modernisieren

Wenn in die Jahre gekommene Mietshäuser neue Dämmung und neue Fenster bekommen, laufen Mieter oft Sturm - denn am Ende stehen oft happige Mieterhöhungen. Deutschlands größter Immobilienkonzern zieht n... » mehr

Wohnungsrenovierung

27.11.2018

Deutschland & Welt

Künftig weniger Aufschläge für Mieter bei Modernisierungen

Die Mietpreisbremse ist ein Lieblingsprojekt der SPD, das Mieter vor überzogenen Forderungen von Vermietern schützen soll. Lange war sie ziemlich wirkungslos, jetzt wird sie nachgeschärft - dazu komme... » mehr

Mieterhöhung

17.12.2018

Bauen & Wohnen

Mieterhöhung muss gut begründet sein

Will ein Vermieter die Miete erhöhen, muss er das gut begründen. Grundlage hierfür kann etwa die ortsübliche Vergleichsmiete sein. Doch auf welche Preisübersichten darf er sich berufen? » mehr

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

07.11.2018

dpa

Bei Nachteil Modernisierungszuschlag nicht gerechtfertigt

Der Vermieter lässt die Fenster austauschen und das Dach dämmen. Durch solche Maßnahmen können Bewohner eines Altbaus meist Energie einsparen. Doch müssen Mieter einer Mieterhöhung zustimmen, wenn sie... » mehr

17.10.2018

Deutschland & Welt

BGH: Mieter kann Zustimmung zu Mieterhöhung nicht widerrufen

Mieter können ihre einmal gegebene Zustimmung zu einer schriftlich verlangten Mieterhöhung nicgt widerrufen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Das Widerrufsrecht solle Verbraucher vor Fehlent... » mehr

Mieterhöhung

17.10.2018

Bauen & Wohnen

Mieter kann Zustimmung zu Mieterhöhung nicht widerrufen

Eine Mieterhöhung kommt meist per Post: Wer zustimmt, kann das später nicht widerrufen, wenn sich der Vermieter auf die ortsübliche Vergleichsmiete bezieht. Denn es gibt nach einer Entscheidung des BG... » mehr

17.10.2018

Deutschland & Welt

BGH sieht kein Widerrufsrecht bei Zustimmung zu Mieterhöhung

Mieter können ihre Zustimmung zu einer schriftlich verlangten Mieterhöhung nach einer vorläufigen Einschätzung des Bundesgerichtshofs nicht widerrufen. Zwar könne bei Mieterhöhungsschreiben von untern... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.