MESSER-ATTENTATE

20.11.2018

Schlaglichter

Polizist bei Messerattacke in Brüssel verletzt

Ein Gewalttäter hat im Zentrum von Brüssel einen Polizisten mit einem Messer verletzt, bevor er selbst von einem anderen Beamten niedergeschossen wurde. Beide Verletzte seien im Krankenhaus, aber nich... » mehr

Merkel in Chemnitz

16.11.2018

Brennpunkte

Merkel ruft zu Abgrenzung gegen Rechtsradikale bei Demos auf

Angela Merkel stellte sich drei Monate nach der tödlichen Messerattacke in Chemnitz den Fragen der Bürgern - und versuchte zu erklären, zu rechtfertigen, zu ermuntern. » mehr

Trauerkerzen

10.12.2018

Brennpunkte

17-Jähriger wegen Mordes vor Gericht

Die 15-jährige hatte sich getrennt. Ihr Ex-Freund soll sie als Eigentum betrachtet haben. Nach einer tödlichen Messerattacke steht er wegen Mordes vor Gericht. » mehr

16.11.2018

Schlaglichter

Drei Monate nach Messerattacke: Kanzlerin besucht Chemnitz

Drei Monate nach der tödlichen Messerattacke auf einen Deutschen, Demonstrationen und fremdenfeindlichen Übergriffen besucht Bundeskanzlerin Angela Merkel heute Chemnitz. Sie wolle sich vom Engagement... » mehr

12.11.2018

Thüringen

53-Jähriger nach Messerattacke in Gotha in Haft

Nach einer Messerattacke in Gotha ist ein 53-Jähriger in Haft genommen worden. Die Staatsanwaltschaft habe den Angriff auf einen 35-Jährigen als versuchten Totschlag bewertet, so dass Haftbefehl erlas... » mehr

12.11.2018

Schlaglichter

Heldentat von Melbourne macht sich für Obdachlosen bezahlt

Eine Heldentat zahlt sich für einen Obdachlosen in Melbourne nun auch finanziell aus. Nach viel Lob für den 46-jährigen Michael Rogers, der sich bei der Messerattacke in der australischen Metropole de... » mehr

09.11.2018

Schlaglichter

Terrormiliz IS reklamiert Bluttat von Melbourne für sich

Die Terrormiliz IS hat die Bluttat von Melbourne für sich reklamiert. Ein Kämpfer des Islamischen Staates habe die Messerattacke verübt, hieß es in einer online verbreiteten Nachricht des IS-Sprachroh... » mehr

Steinmeier in Chemnitz

01.11.2018

Brennpunkte

Steinmeier in Chemnitz: Strafverfolgung obliegt dem Staat

Neun Wochen ist es her, dass es in Chemnitz nach einer tödlichen Messerattacke zu fremdenfeindlichen Übergriffen kam. Jetzt kommt der Bundespräsident in die sächsische Stadt. Und findet deutliche Wort... » mehr

26.10.2018

Schlaglichter

Messerattacke vor Kindergarten in China: 14 Kinder verletzt

Vor einem Kindergarten in der südwestchinesischen Millionenstadt Chongqing ist eine Frau wahllos mit einem Hackmesser auf Kinder losgegangen und hat 14 von ihnen verletzt. Wie die Polizei berichtete, ... » mehr

Nach dem Brandanschlag

18.10.2018

Brennpunkte

Erneute Attacke auf ausländisches Lokal in Chemnitz

Wieder wird in Chemnitz ein ausländisches Lokal attackiert - nur mit viel Glück wird bei dem Brandanschlag niemand verletzt. Die Polizei will nun reagieren. » mehr

29.09.2018

Schlaglichter

Mutmaßlicher Angreifer von Ravensburg kommt in Psychiatrie

Nach der Messerattacke in der Ravensburger Innenstadt kommt der mutmaßliche Täter in eine psychiatrische Einrichtung. Anstelle eines Haftbefehls wurde ein sogenannter Unterbringungsbefehl erlassen. » mehr

Spurensuche

29.09.2018

Brennpunkte

Mutmaßlicher Angreifer von Ravensburg kommt in Psychiatrie

Ein 21-Jähriger sticht auf Passanten ein - mitten am Tag, mitten in einem Stadtzentrum. Er verletzt drei Menschen schwer. Nun werden die Hintergründe bekannt, die mit einer Erkrankung zu tun haben. » mehr

Ravensburger Innenstadt

28.09.2018

Brennpunkte

Messerattacke mitten in Ravensburg - mehrere Schwerverletzte

Mitten am Tag auf einem öffentlichen Platz greift plötzlich ein Mann mit einem Messer an. Am Ende sind drei Menschen schwer verletzt, einer lebensgefährlich. Der Oberbürgermeister persönlich stellt de... » mehr

18.09.2018

Schlaglichter

Tötungsdelikt in Chemnitz - Ein Tatverdächtiger auf freiem Fuß

Gut drei Wochen nach der tödlichen Messerattacke auf einen 35-jährigen Deutschen in Chemnitz ist einer der Tatverdächtigen wieder auf freiem Fuß. Nach einem Haftprüfungstermin habe das Amtsgericht Che... » mehr

18.09.2018

Schlaglichter

Freigelassener Iraker im Fall Chemnitz wohl ohne Polizeischutz

Der nach der tödlichen Messerattacke auf einen 35-jährigen Deutschen in Chemnitz aus der Untersuchungshaft entlassene Iraker bekommt wohl keinen Polizeischutz. «Personenschutz für mutmaßliche Straftät... » mehr

18.09.2018

Schlaglichter

Syrer bleibt nach Tötungsdelikt in Chemnitz in Untersuchungshaft

Nach der tödlichen Messerattacke auf einen 35-jährigen Deutschen in Chemnitz bleibt der zweite Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Es bestehe gegen den 23 Jahre alten Syrer weiterhin dringender Tatve... » mehr

Blumen am Tatort

18.09.2018

Brennpunkte

Tötungsdelikt in Chemnitz: Tatverdächtiger auf freiem Fuß

Haftprüfungstermin nach der tödlichen Gewalttat in Chemnitz: Ein Tatverdächtiger bleibt in Untersuchungshaft, einer kommt auf freien Fuß. Zu der Frage, ob der freigelassene Iraker nun einen speziellen... » mehr

14.09.2018

Schlaglichter

Messerattacke in Chemnitz: Verdächtige verlangen Freilassung

Knapp drei Wochen nach der tödlichen Messerattacke auf einen 35-jährigen Deutschen in Chemnitz verlangen die beiden inhaftierten Tatverdächtigen ihre Freilassung. Die beiden Asylbewerber haben über ih... » mehr

11.09.2018

Schlaglichter

Jugendhaft für Messerattacke auf junge Frau bei Hannover

Nach einer Messerattacke auf eine junge Frau in Burgwedel hat das Landgericht Hannover einen 17-Jährigen wegen versuchten Totschlags zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt. » mehr

10.09.2018

Schlaglichter

Sieben Verletzte bei Messerattacke in Paris

Sieben Menschen hat ein Mann mit einem Messer in Paris verletzt. Er stach wahllos auf Passanten ein. Der Zustand von vier Verletzten galt als ernst, berichteten französische Medien am frühen Morgen. D... » mehr

Wasserwerfer

07.09.2018

Hintergründe

Was in Chemnitz geschah - und die Folgen

Die Vorfälle in Chemnitz wirken nach. Ein Rückblick: » mehr

Aktualisiert am 29.07.2018

Thüringen

Flüchtiger Messerstecher von Erfurt gefasst

Erfurt - Der nach einer Messerattacke auf einen Passanten flüchtige Gewaltverbrecher aus Erfurt ist gefasst. » mehr

29.07.2018

Thüringen

Suche nach Messerstecher von Erfurt weiter erfolglos

Erfurt - Der nach einer Messerattacke auf einen Passanten in Erfurt bundesweit gesuchte 41-jährige Mann ist weiter auf der Flucht. » mehr

12.07.2018

Thüringen

Streit endet mit einer blutiger Messerattacke

Mühlhausen - Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männer und drei mutmaßlich ausländischen Jugendlichen endete in Mühlhausen blutig. » mehr

kuechenmesser

23.06.2018

Thüringen

Liebeskummer: 30-Jähriger droht mit Messerattacke

Erfurt - Als ihm seine Freundin den Laufpass gab, ist ein 30 Jahre alter Erfurter durchgedreht und drohte mit einer Messerattacke. Am Ende landete er im Krankenhaus. » mehr

Sichtbare Trauer: Kurze nach dem Mord an zwei Kindern in Altenfeld legen Nachbarn und Bekannte Blumen auf die Treppe zur Eingangstür des Tatortes. Archiv-Foto: B-fritz.de.

14.04.2018

Thüringen

Was bleibt sind Tränen

Als das Urteil gegen den Doppelmörder von Altenfeld fällt, wird der ganze Horror der Tat noch einmal deutlich. Ob der Fall mit der Entscheidung des Landgerichts Erfurt abschließend aufgearbeitet ist, ... » mehr

19.02.2018

Thüringen

Mann muss nach Messerangriff auf Bekannten vier Jahre in Haft

Erfurt - Für vier Jahre und einen Monat muss ein 42 Jahre alter Mann nach einer Messerattacke auf einen Bekannten ins Gefängnis. » mehr

19.02.2018

Thüringen

Nach Messerangriff auf Mitschüler Anklage gegen 15-Jährigen erhoben

Mühlhausen - Nach der Messerattacke auf einen Mitschüler in einer Schule in Roßleben (Kyffhäuserkreis) hat die Staatsanwaltschaft Mühlhausen Anklage gegen einen 15 Jahre alten Gymnasiasten erhoben. » mehr

29.01.2018

Thüringen

Aus Wut und Zorn zum Messer gegriffen

Mühlhausen - Im Prozess um eine tödliche Messerattacke auf einen Vermieter in Wolkramshausen (Landkreis Nordhausen) hat der Verteidiger des 38 Jahre alten Angeklagten siebeneinhalb Jahre Haft wegen To... » mehr

23.11.2017

Thüringen

Messerattacke im Wald: 13-Jährige unter Verdacht

Erfurt - Im Fall einer Messerattacke auf eine Jugendliche in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) steht eine 13-Jährige unter Tatverdacht. » mehr

Für den Gutachter stand fest: Wer mit einem Tapetenmesser zusticht, kann gar nicht mehr kontrollieren, was er anrichtet.	Symbolfoto: Florian Miedl

21.11.2017

Thüringen

Mädchen nach mysteriöser Messerattacke vernommen

Sondershausen - Die Polizei erhofft sich im Fall der Messerattacke auf eine Jugendliche in Sondershausen neue Erkenntnisse. Das 14 Jahre alte verletzte Mädchen und seine 13 Jahre alte Begleiterin konn... » mehr

20.11.2017

Thüringen

14-Jährige nach mysteriöser Messerattacke notoperiert

Sondershausen - Ein 14 Jahre altes Mädchen ist in Sondershausen wegen einer schweren Stichverletzung im Krankenhaus notoperiert worden. » mehr

11.11.2017

Thüringen

Mann nach Messerattacke in Lebensgefahr

Wieder eine Gewalttat in der Landeshauptstadt: Ein Mann hat einen anderen mit einem Messer angegriffen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".