Lade Login-Box.

MEHRKOSTEN

Höhere Heizkosten

13.01.2020

Wirtschaft

Heizkosten steigen trotz milden Winterwetters

Zwei kalte Monate haben in einem eigentlich eher warmen Jahr 2019 den Heizbedarf in Deutschland leicht nach oben getrieben und damit auch die Kosten. Doch wie sieht es im langfristigen Vergleich aus? » mehr

Nächstes Jahr soll die Forststraße in Viernau bis zum Kreisel vor der Sparkasse ausgebaut werden.	Foto: fotoart-af.de

17.12.2019

Schmalkalden

Trotz Mehrkosten: Straßenbau Forststraße soll im März beginnen

Nachdem jüngst die Mehrausgaben für die Kindergartensanierung für Unmut sorgten, hat es in Viernau die Forststraße erwischt. Vom Stadtrat gibt es dennoch grünes Licht, im März geht‘s los. » mehr

Verbrauchsmesser am Heizkörper

13.01.2020

Bauen & Wohnen

Heizkosten steigen trotz milden Winters

Zwei kalte Monate haben in einem eigentlich eher warmen Jahr 2019 den Heizbedarf in Deutschland leicht nach oben getrieben und damit auch die Kosten. Doch wie sieht es im langfristigen Vergleich aus? » mehr

Kilometerlange Glasfaserkabel: Im Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Feldstein sollen Versorgungslücken geschlossen werden. Foto: dpa

06.12.2019

Hildburghausen

Fast 4,4 Millionen Förderung für Breitbandausbau der VG Feldstein

Die Verwaltungsgemeinschaft Feldstein erhält für den Breitbandausbau mit Glasfaser eine 100-prozen- tige Förderung von Bund und Land. Der Netzausbau soll im kommenden Jahr zeitnah beginnen. » mehr

06.12.2019

Meiningen

Verwaltung erhöht die Umlage

Ein "dicker" Vermögenshaushalt und eine Umlageerhöhung sind die Merkmale des am Donnerstag beschlossenen Haushalts 2020 der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Dolmar-Salzbrücke. » mehr

05.12.2019

Bad Salzungen

"Dann ist Martinroda durchsaniert"

Die Dorferneuerung von Martinroda ist nahezu abgeschlossen. Viel Geld wurde in den Vachaer Ortsteil investiert. Das letzte große Projekt wird allerdings noch einmal teurer als geplant. » mehr

28.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Ringen um Haushalt: Land erteilt Auflage

Das Land lässt die nach abgebrochenen Gesprächen zunächst auf Eis gelegte Einkreisung Suhls nach Schmalkalden-Meiningen offenbar nicht auf sich beruhen. Um in dieser Frage weiter Druck auszuüben, nimm... » mehr

Thermostat richtig einstellen

25.11.2019

Bauen & Wohnen

Gut gemeint, aber falsch geheizt

Heizen ist teuer: Viele Verbraucher müssen für 2018 nachzahlen, und auch für die laufende Heizsaison werden die meisten mit Mehrkosten rechnen müssen. Allerdings ist zu viel Sparen auch keine Lösung. » mehr

14.11.2019

TH

Gojko Mitic erhält Preis für Lebenswerk

Berlin - Der als "Defa-Chefindianer" und "Winnetou des Ostens" bekannte Schauspieler Gojko Mitic erhält den mit 10 000 Euro dotierten Preis der Defa-Stiftung für sein filmkünstlerisches Lebenswerk. » mehr

Bevor die Arbeiten zum Bau der Fußgängerbrücke über den äußeren Bleichgraben sowie zur Herrichtung der Parkfläche auf dem Grundstück Neu-Ulmer Straße 20 beginnen können, muss das Gelände auf Blindgänger untersucht werden. Die beauftragte Baufirma musste daher jetzt die bereits angelieferten Spundwände noch einmal umsetzen. Foto: Ralph W. Meyer

04.11.2019

Meiningen

Immer teurer: Bombensuche vor dem Brückenbau-Start

Der Brückenbau und die Herrichtung einer Parkfläche für die Innenstadt am Bleichgraben werden immer teurer. Mit weiteren 60.000 Euro schlägt auch die Suche nach Weltkriegs-Bomben zu Buche. » mehr

Mobiler Pflegedienst

21.10.2019

dpa

Krankenkasse kann Pflegedienst ablehnen

Bei der häuslichen Krankenpflege haben Patienten keine ganz freie Wahl. Die Krankenkasse kann einen Pflegedienst zum Beispiel ablehnen, weil er zu teuer ist - und damit sogar einen Wechsel erzwingen. » mehr

Die Arbeiten am Heinrichser Straßenmarkt schreiten voran, werden aber teurer als geplant. Foto: frankphoto.de

11.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Straßenmarkt wird etwa 60.000 Euro teurer als geplant

Der Ausbau des Heinrichser Straßenmarktes kommt der Stadt nun noch teurer. Die Mitglieder des Finanzausschusses bestätigten eine überplanmäßige Ausgabe von 60.000 Euro. » mehr

Polizeikosten

10.09.2019

Überregional

DFL begleicht Bremer Gebührenbescheide - Werder muss zahlen

Die Deutsche Fußball Liga bezahlt - wenn auch mehr als widerwillig - erstmals Gebühren an das Bundesland Bremen. Es geht um Mehrkosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen. Bremen sieht den Anfan... » mehr

Vom kleinen Kreisel bis zur Einmündung Rathenaustraße kurz vorm "Himmelblau" soll demnächst die "Schöne Aussicht" in einer Gemeinschaftsmaßnahme mit den Wasserwerken und der Likra saniert werden. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

30.08.2019

Region

Viel teurere Aussichten für die "Schöne Aussicht"

Für die Straßenbauarbeiten an der "Schönen Aussicht" fallen 327 000 Euro mehr an, als zunächst gedacht. Per Eilentscheidung gibt Bürgermeister Heiko Voigt im Stadtrat grünes Licht für die weitere Sani... » mehr

26.08.2019

Deutschland & Welt

Bremer Bürgermeister: Bundesweite Lösung bei Polizeikosten

Auch Bremens neuer Bürgermeister Andreas Bovenschulte setzt sich im Streit um die Mehrkosten von Polizeieinsätzen bei Hochrisikospielen im Fußball für eine bundesweite Lösung ein. Ziel sei ein Fonds, ... » mehr

In Schleusingen ging es am Donnerstag in der Stadtratssitzung ums liebe Geld. Der Gesamthaushalt erhöht sich mit dem Beschluss des Gremiums um rund 1,2 Millionen Euro. Archivfoto: frankphoto.de

23.08.2019

Region

Einmalige Sache: Großer Zugriff auf Sparbuch der Stadt

Kräftigen Nachschlag zum Haushalt 2019 hat der Schleusinger Stadtrat am Donnerstag geholt - einstimmig, aber nicht ohne Bedenken. » mehr

Der Kindergarten "Haseltal" in der Kernstadt ist die größte der nunmehr sechs Einrichtungen der fusionierten Haseltalstadt, hier zum kürzlichen Sommerfest. Der neue Stadtrat hat nun zwei Jahre Zeit, die unterschiedlichen Bedingungen und Kosten unter einen Hut zu bringen.	Foto: Erik Hande

22.08.2019

Region

Angleichung der Kita-Standards frühzeitig anpacken

Zwei Jahre hat die Stadt Steinbach-Hallenberg Zeit, die Standards für die nunmehr sechs Kitas anzugleichen. Weil das ein heikles Thema wird, beginnt Bürgermeister Markus Böttcher frühzeitig mit der Se... » mehr

"Er hat sein Leben gelebt" sagte Peter Ewendt, der im Bauhof der Gemeinde Barchfeld-Immelborn für die Technik verantwortlich ist, über den mehr als 20 Jahre alten Traktor. Foto: Heiko Matz

21.08.2019

Region

23 Jahre alter Traktor wird ersetzt

Der Gemeinderat von Barchfeld-Immelborn hat beschlossen, für den Bauhof einen neuen Traktor zu kaufen. Nicht ohne Diskussionen, am Ende wurde der Auftrag jedoch einstimmig vergeben. » mehr

In der Unteren Gartenstraße in Erlau wird gebaut - Kanal, Wasserleitung, Straße. Das Gemeinschaftsprojekt verschlingt mehr als ursprünglich gedacht. 100 000 Euro sind zusätzlich im Nachtragshaushalts-Entwurf nun eingeplant. Foto: frankphoto.de

09.08.2019

Region

Der Haushalt wird "glatt gezogen"

Mitte des Jahres 2019: Kein ungewöhnlicher Zeitpunkt, um den 2018 beschlossenen Haushalt zu aktualisieren. Das tun nun die Schleusinger: Eckpunkte des Nachtragshaushalts wurden vorgestellt. » mehr

Ursprünglich war geschätzt worden, 25 000 Kubikmeter an Abbruchabfällen seien auf dem Gelände zu sortieren und sachgerecht zu entsorgen. Dann kletterte die Zahl auf 45 000 Tonnen an Auffüllung. Im Fortgang der Arbeiten hat die Masse des umweltgefährdenden Materials weiter zugelegt. Foto: Ittig

30.07.2019

Region

Die Müllsenke zu sanieren, kostet nun zweieinhalb Millionen Euro

Die Sanierung der illegal entstandenen Bauschutt-Deponie im Gewerbegebiet Sonneberg/Föritz kommt teurer als gedacht. Gerechnet wird mit einer halben Million Euro Mehrkosten. » mehr

Die Arbeiten zur Neugestaltung des Wochenmarktes laufen bereits. Bis Mitte Dezember soll alles fertig gestellt sein. Foto: Michael Bauroth

10.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Wochenmarkt kann erleuchten und erblühen

Grünes Licht hat der neue Haupt- und Finanzausschuss für drei Vorhaben zum neu zu gestaltenden Wochenmarkt gegeben. Die Stahlbauarbeiten fallen ein ganzes Stück teurer aus, als zunächst geplant. » mehr

Die leitende Schwimmmeisterin Katrin Herzog sowie Fitness- und Physiotherapeut Thomas Hofmann räumen die neuen Saunabänke ein.

04.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Neue Sauna-Bänke für Otti

Vor verschlossenen Türen steht, wer an diesen Tagen dem Ottilienbad einen Besuch abstatten möchte. Ab 15. Juli kann wieder gebadet werden. Dann allerdings wird es teurer. » mehr

Gerichtsgebäude

01.07.2019

dpa

Fluglärm vor Strandvilla mindert den Reisepreis

Flugzeuglärm, der Strand nicht nutzbar, das Wlan funktioniert nicht ausreichend: In einem Luxusurlaub sollte man auch gute Infrastruktur und Erholung erwarten können. Ein Gericht sprach einem Reisende... » mehr

01.07.2019

Thüringen

Noch mehr Geld für Oberhof nötig

Nach Einschätzung der Landesregierung wird Thüringens Top-Wintersport-Ort Oberhof für Investoren wieder interessanter. Gleichzeitig gibt man zu: Die beiden WM-Bewerbungen werden teuer als geplant. » mehr

Digitaler Stromzähler

18.06.2019

dpa

Digitale Stromzähler können Mehrkosten verursachen

Analoge Stromzähler werden zunehmend durch digitale Geräte ersetzt, die mit dem Internet verbunden sind. Das bringt einige Vorteile, kann Zusatzkosten verursachen. » mehr

18.06.2019

Meiningen

Viel zu teuer: Wieder kann die Untere Ecke nicht gebaut werden

Kommando zurück: Weil derzeit die Baupreise so extrem hoch sind, ist der Ausbau der Straße Untere Ecke in Frankenheim 2019 erneut gescheitert. Aufgeben will der Gemeinderat das Projekt aber dennoch ni... » mehr

Müll am Gehweg

25.05.2019

Thüringen

Kommunen beklagen zu viel Müll in den Innenstädten

Kommunen in Thüringen wollen angesichts eines zunehmenden Müllproblems in den Innenstädten ein Umdenken im Umgang mit Abfällen fördern. » mehr

22.05.2019

Region

Steigerung um mehr als acht Millionen: Kreistag beschließt Nachtragshaushalt

Der Kreistag Hildburghausen hat am Mittwoch den ersten Nachtragshaushalt für das Haushaltsjahr 2019 beschlossen. Der Haushalt hat ein Volumen von mehr als 109,5 Millionen Euro. » mehr

Kostenfaktor Pflege: Der Anteil der Pflegebedürftigen, die stationär betreut werden, wächst. Gerade in Ostdeutschland. Doch die Kosten laufen aus dem Ruder. Immer öfter reicht die Rente der Pflegebedürftigen nicht mehr, um den Eigenanteil zu finanzieren. Archivfotos: Peter Steffen/ari/dpa

08.04.2019

Thüringen

"Wer kann das denn noch bezahlen ?"

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen ächzen unter der Last der Zuzahlungen für einen Platz im Pflegeheim. Inzwischen hat die Politik das Thema aufgegriffen. Und auch Heimbetreiber selbst merken, dass... » mehr

Architekt Hans-Jürgen Caspari sowie Jana Schreiber und Jens Müller vom Landratsamt blicken auf die Decke im Konzertsaal und erläutern Schallschutz- und Akustik-Maßnahmen.

28.03.2019

Meiningen

Villa Strupp: Alles oder Nichts

Die Bauarbeiten an der Meininger Struppschen Villa können trotz Mehrkosten von rund 500 000 Euro weitergehen. Das beschloss der Kreistag auf seiner jüngsten Sitzung. » mehr

Kreistagsmitglieder informierten sich am Mittwoch im Vorfeld der Kreistagssitzung über den Bauverlauf in der Struppschen Villa. Im Foto: Blick auf den Schacht des geplanten Fahrstuhls. Fotos: Kerstin Hädicke

28.03.2019

Meiningen

Villa Strupp: Alles oder nichts

Die Bauarbeiten an der Struppschen Villa in Meiningen können trotz Mehrkosten von rund 500.000 Euro weitergehen. Das beschloss der Kreistag am Mittwoch. » mehr

Architekt Hans-Jürgen Caspari sowie Jana Schreiber und Jens Müller vom Landratsamt blicken auf die Decke im Konzertsaal und erläutern Schallschutz- und Akustik-Maßnahmen.

28.03.2019

Meiningen

Villa Strupp: Alles oder Nichts

Die Bauarbeiten an der Meininger Struppschen Villa können trotz Mehrkosten von rund 500 000 Euro weitergehen. Das beschloss der Kreistag auf seiner jüngsten Sitzung. » mehr

Die Struppsche Villa in der Meininger Bernhardstraße. Die laufende Sanierung für das Gebäude, in das die Musikschule des Landkreises einziehen soll, wird teurer als gedacht. Der Kreistag muss daher am heutigen Mittwoch entscheiden, wie es weitergehen soll. Foto: Ralph W. Meyer

26.03.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Sanierung der Strupp-Villa wird teurer

Noch Ende 2018 war man davon ausgegangen, dass die Sanierung der Struppschen Villa für 3,7 Millionen Euro gelingen wird. Eine aktuelle Prognose sieht jedoch einen Mehrbedarf von 500 000 Euro. Das wird... » mehr

Die Struppsche Villa in der Meininger Bernhardstraße. Die laufende Sanierung wird teurer als gedacht. Der Kreistag muss daher am Mittwoch entscheiden, wie es weitergehen soll. Foto: Ralph W. Meyer

25.03.2019

Meiningen

Sanierung der Strupp-Villa wird teurer

Noch Ende 2018 war man davon ausgegangen, dass die Sanierung der Struppschen Villa für 3,7 Millionen Euro gelingen wird. Eine aktuelle Prognose sieht jedoch einen Mehrbedarf von 500.000 Euro. Das wird... » mehr

Sozialgericht Dresden

20.02.2019

dpa

Ferienbetreuung in vertrauter Schule gerechtfertigt

Für hilfebedürftige Schüler ist es oft schwer, sich an etwas Neues zu gewöhnen. Daher kann es für sie unzumutbar sein, wenn sie ihre vertraute Umgebung nur für eine bestimmte Zeit verlassen sollen. De... » mehr

Im AWO-Pflegeheim "Haus für ältere Bürger" in Trusetal tragen sich Unterstützer der Petition in die Liste ein. Der Pflegebereich besteht aus vier familienähnlichen Hausgemeinschaften mit jeweils zwölf Bewohnern in 38 Einzelzimmern und fünf Doppelzimmern. Der Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Der Grundsatz hierbei ist: So viel Pflege wie nötig, so viel Selbstständigkeit wie möglich. Foto: fotoart-af.de

12.02.2019

Region

AWO fordert Obergrenze für Eigenanteil in Pflegeheimen

Der AWO Bundesverband startet eine Petition an den Bundestag. Ziel ist es, den Eigenanteil der Bewohner in Pflegeheimen zu begrenzen. Wer diese Forderung unterstützt, kann sich in eine Liste im Pflege... » mehr

Shahbazi Morteza von der Spezialfirma aus Arnstadt begutachtet den ersten Teil des Gipsmantels um die Schlossbrunnenschale im Innenhof der Meininger Elisabethenburg. Die Schale soll komplett von Gips umhüllt werden. Mit dem Abdruck will die Firma anschließend ein Duplikat des schwer beschädigten historischen Originals herstellen. Foto: Sven Wagner

11.02.2019

Meiningen

Brunnenschale soll im März kommen

Die Schale des Schlossbrunnens war Mitte vergangenen Jahres schwer beschädigt worden. Nun arbeitet eine Firma an der Rekonstruktion des Originals. Diese herzustellen ist eine aufwendige Sache. Und nic... » mehr

23.01.2019

Meiningen

"Keine Plastikbecher mehr bei Volkshaus-Veranstaltungen"

Über das Volkshaus debattierten die Meininger Stadträte während der ersten Sitzung im neuen Jahr: zum Niveau von Veranstaltungen, zur Akustik, aber auch über die noch nicht vorgelegte Liste der Mehrko... » mehr

A400M

02.01.2019

Deutschland & Welt

Lagerlechfeld wird zweiter Standort für A400M

Jahrelange Verzögerung bei der Auslieferung, Mehrkosten in Milliardenhöhe und immer wieder technische Probleme: Der Airbus A400M war lange Zeit vor allem als Pannenflieger bekannt. Heute will sich die... » mehr

Heu für Thüringer Zoos nach sommerlicher Dürre teurer

20.12.2018

Thüringen

Heu auch für Thüringer Zoos nach sommerlicher Dürre teurer

In diesem Jahr haben die Landwirte deutlich weniger Heu und Stroh geerntet. Da beide Sorten auch an Wildtiere verfüttert werden, spürten auch die Tierparks in Thüringen die Folgen. » mehr

Anfang des Monats haben alle am Bau Beteiligten den ersten und zweiten Bauabschnitt der Neumarktstraße in Metzels abgenommen. Fertiggestellt ist auch der neue Platz an der Lutherlinde. Der Lutherbrunnen zeigt an der Front eine Lutherrose und an den Seiten die für Metzels typischen Kirschen. Foto: Reinhold Schilling

18.12.2018

Meiningen

Neue Neumarktstraße

Der grundhafte Ausbau der Neumarktstraße in Metzels ist Geschichte. Mit dem Aufwalzen der Bitumendecke konnte das Projekt so gut wie abgeschlossen werden. 2019 folgen lediglich noch ein paar Restleist... » mehr

Der hintere Teil der Baustelle Heidersbacher Straße ist entgegen der Zusagen der Stadt an die Anwohner noch immer eine Schlammpiste. Foto: frankphoto.de

03.12.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Rohre fürs Internet: Heidersbacher Straße wird teurer

Weil die Stadt zur Absicherung der Breitbanderschließung bei Straßenbaumaßnahmen Leerrohre für einen künftig mögliche Verkabelung legen muss, werden die Arbeiten teurer als geplant. So auch in der Hei... » mehr

27.11.2018

Region

Höhere Kreisumlage belastet Ilmenauer Haushalt

Die Kreisumlage soll im nächsten Jahr auf 37,40 Prozent ansteigen. Das könnte Ilmenau bis zu 700 000 Euro kosten. » mehr

Wenig einladend sieht die ehemalige Schule in Hasenthal im Moment aus. Doch die Ausschreibungen für die nächste Bauphase sind raus - Ende 2019 soll das neue Dorfgemeinschaftszentrum fertig sein.	Foto: Carl-Heinz Zitzmann

14.11.2018

Region

Verzögerungen, Mehrkosten und doch ein Happy End

Mehr Zeit und mehr Geld muss die Stadt Sonneberg für den Umbau der alten Hasenthaler Schule zum Dorfgemeinschaftszentrum einplanen. Ende 2019 soll das Projekt fertig sein. » mehr

Die zuletzt gute Wintersaison mindert die Zuweisungen aus der Stadtkasse für Thüringens größtes alpines Skigebiet. Archiv: tho

30.10.2018

Region

"Es ist mit wesentlichen Mehrkosten zu rechnen"

Selbst wenn sich Baurecht für den Skiarena-Ausbau erlangen lassen sollte, bleibt eine Modernisierung fraglich. Es fehlt der Stadt weiter an Eigenmitteln. » mehr

Die neue Kläranlage in Ilmenau hat knapp 18 Millionen Euro gekostet. Zu dem Preis würde man sie laut Wavi aktuell nicht mehr bauen können. Eventuell werden hier noch Elgersburg und Stützerbach angeschlossen.	Archivfoto: Appelfeller

18.10.2018

Region

Wavi erhöht die Gebühren wegen steigender Baupreise

Ab dem Jahr 2019 müssen Wavi-Kunden höhere Gebühren für Abwasser und Trinkwasser zahlen. Ein Vier-Personen-Haushalt zahlt jährlich etwa 100 Euro mehr. Der Wavi nennt stark steigende Baukosten als Haup... » mehr

Das Meininger Volkshaus erstrahlt seit Kurzem in neuem Glanz, zahlreiche Veranstaltungen fanden bereits seit der Eröffnung am 3. Oktober statt. Doch nicht alles ist zum freuen: Auf die für die Sanierung ursprünglich geplanten 4,7 Millionen Euro muss die Stadt eine Million Euro drauflegen. Foto: Steffen Ittig

17.10.2018

Meiningen

Volkshaussanierung kostet eine Million Euro mehr als geplant

Die Sanierung des Meininger Volkshauses wird eine Million Euro teurer als geplant. Fast zwei Stunden dauerte die Diskussion im Stadtrat darüber, bevor mehrheitlich das Geld bewilligt wurde. » mehr

Ortsteilbürgermeisterin Petra Klett, Bauleiter des Baubetriebs SST Schwarza Sebastian Keßler, Planungsingenieur Hartmut Weißenborn (Büro ProWa), Leiter des Bereichs Trinkwasserversorgung beim ZWAS Uwe Möhring und Werkleiter André Jäger haben sich an der Trinkwasserleitungsbaustelle bei Fischbach getroffen, um über den Stand zu sprechen. Spätestens Ende Juni 2019 gibt's für Fischbach Fernwasser.	Fotos: K. Wollschläger

26.09.2018

Region

Bald für Fischbach: Wasser aus Schönbrunn

Es wird höchste Zeit: Fischbach bekommt neues Wasser. Spätestens im Sommer 2019 soll aus den Wasserhähnen auf der Höhe Wasser aus der Talsperre Schönbrunn fließen. Der Wasserzweckverband bereitet dafü... » mehr

Norbert Walther, Leiter des Bau- und Stadtentwicklungsamtes, Architekt Thomas Siefke und Ronald Fritsche von ihb Product Schleusingen besprechen am Donnerstag vor der Baustelle Portalgebäude die statische Hilfskonstruktion, die einen Einsturz des Daches verhindern soll. Fotos: frankphoto.de

13.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Baustelle Portalgebäude: Statik wieder unter Kontrolle

Die wegen Statikproblemen und damit verbundenen Mehrkosten eingetretene unfreiwillige Baupause am Portalgebäude ist vorbei. Seit einigen Tagen wird an dem umstrittenen Großprojekt im Herzen der Stadt ... » mehr

Mit diesem Anblick ist die ehemalige Jugendherberge ein fester Bestandteil des Bäderviertels. Fotos (3): Katharina Kerntopf

06.09.2018

Region

Bäderviertel öffnet sich

Viele Ilmenauer verbinden die Adresse Waldstraße 22 mit der früheren Jugendherberge. Das Gebäude gehört zum Bäderviertel von Ilmenau. Der heutige Besitzer gewährt zum Tag des offenen Denkmals einen kl... » mehr

Riesige Mengen Müll zutage befördert

17.08.2018

Region

Riesige Mengen Müll zutage befördert

Bei den Arbeiten zur Verbesserung des Hochwasserschutzes an der Mosa in Pferdsdorf sind etwa 500 Tonnen Müll im Uferbereich gefunden worden. Für die Entsorgung des Unrats fallen erhebliche Mehrkosten ... » mehr

Aufgetischt: Den Kleinen scheint die Suppe zu schmecken - finanziell haben die im übertragenen Sinn ihre Eltern auszulöffeln. Die Neuberechnung des Essensgeldes hat in vielen Thüringer Kindertagesstätten für Ärger gesorgt. Symbolfoto (die abgebildeten Personen sind nicht mit den im Text geschilderten identisch): Georg Wendt/dpa

13.08.2018

Thüringen

Die Rechenaufgabe Kita-Essen verhauen?

Seit Rot-Rot-Grün das Kita-Gesetz überarbeitet hat, um ein beitragsfreies Kita-Jahr einzuführen, versuchen Träger in ganz Thüringen, sich mehr Geld bei den Eltern zu holen. Aus Unwissenheit? Der Strei... » mehr

^