MEDIZINTECHNIK

Dr. Siegfried Kellermann (links) hat die Unfallchirurgie-Abteilung in Bad Salzungen vor 50 Jahren gegründet - und sie fast 30 Jahre lang geleitet. Dr. Stefan Richard Schiffhauer ist der aktuelle Chefarzt der Abteilung, die heute "Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie" heißt.	Foto: Heiko Matz

15.08.2018

Bad Salzungen

"Ich habe bei Null anfangen müssen"

Im Oktober wird die Unfallchirurgie am Bad Salzunger Klinikum 50 Jahre alt. Ein Rückblick des Initiators und lang- jährigen Chefarztes Dr. Siegfried Kellermann zeigt die bescheidenen Anfänge - und kur... » mehr

27.07.2018

Hildburghausen

Leica Biosystems schließt Standort Eisfeld

Eisfeld - Leica Biosystems Deutschland, Entwickler und Produzent von Klingen für die Medizintechnik, schließt den Standort in Eisfeld. » mehr

Schutzgeflecht

27.08.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Seiler/in?

Seiler ist ein uralter Handwerksberuf. Fußballtore, Fischernetze oder winzige Seile für die Medizintechnik: In der Produktion sind heute Maschinen und händisches Geschick gefragt. » mehr

Dr. Roland Schneider.

22.06.2018

Bad Salzungen

Vor 17 Jahren der Herausforderung gestellt

17 Jahre war Dr. Roland Schneider Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin. Den Staffelstab reichte er zwar an Dr. Florian Noth weiter, bleibt dem Klinikum aber als ärztlicher Leiter des... » mehr

Quergedacht und -gebastelt: Was wäre und könnte der Mensch, wenn ihm bestimmte Gelenke fehlten? Fotos (2): fotoart-af.de

09.02.2018

Schmalkalden

Im Namen der Gesundheit Knochenjobs verrichtet

„Gesundheit“ lautete das Motto der Projektwoche an der Staatlichen berufsbildenden Schule (SBBS) für Gesundheit und Soziales in Schwallungen. » mehr

Mitarbeiter Thomas Banz im Gespräch mit Geschäftsführer Oliver-Marc Rados, Wirtschaftsförderer Marco Kuhnt und Fertigungsleiter Swen Löffler (v.l.n.r.). Das Unternehmen wird in diesem Jahr an der Famos-Messer für Auszubildende werben.	Foto: Arbeitsagentur

06.02.2018

Sonneberg/Neuhaus

Kleine Teile, die Großes bewirken

Bei der Sonneberger Firma Oscomed geht es mitunter filigran zu. Denn dort werden Teile für Medizinsysteme produziert, die etwa in der Kardiologie eingesetzt werden. Heuer wird das Unternehmen zum erst... » mehr

Vier Menschen mit Handicap sind fest im Unternehmen Rockenstein GmbH beschäftigt. Ein Zeichen, dass Inklusion und auch Integration - fünf Flüchtlinge arbeiten ebenfalls dort - funktionieren können. Foto: proofpic.de

30.11.2017

Hildburghausen

Potenzial für Menschen mit Handicap

Die Arbeitslosenzahlen im Landkreis sinken weiter. Der Arbeitsmarkt bietet somit gute Chancen für Arbeitslose. Nicht für alle. Für Schwerbehinderte gestaltet sich die Jobsuche schwierig - doch nicht ü... » mehr

Pflegeeinrichtung

28.11.2017

Gesundheit

Sensoren in Kleidung können Puls und Blutdruck messen

Gibt es akute Probleme mit dem Herzen oder der Atmung? Gerade bei älteren Menschen und Kranken kann die Antwort Leben retten. Ein neuer Sensor kann die Köperfunktionen ganz unauffällig überwachen. » mehr

Geschäftsführer Lutz Frischmann (rechts) steht mit seinem Betriebsleiter Rainer Rauchmaul in der Produktion von Frischmann Kunststoffe GmbH in Eisfeld. Der Familienbetrieb produziert unter anderem hochreine Folien für die Lebensmittelindustrie und die Medizinbranche. Foto: ari

10.11.2017

Wirtschaft

Verpackungsspezialist mit Sinn für zufriedene Mitarbeiter

Folien für Handel, Lebensmittelindustrie, Medizintechnik und Automobilbranche. Damit sind Frischmann Kunststoffe aus Eisfeld erfolgreich und als MuT-Sieger nun "Südthüringer Unternehmen des Jahres 201... » mehr

12.09.2017

Wirtschaft

Etwas weniger Patienten in Thüringens Reha-Einrichtungen

Erfurt - In Thüringens Vorsorge- und Reha-Einrichtungen sind im vergangenen Jahr etwas weniger Patienten behandelt worden als im Vorjahr. » mehr

Ein Oscomed-Mitarbeiter kontrolliert in einem Reinraum ein kleines Bauteil für ein Medizingerät. Fotos: camera900.de

08.09.2017

Sonneberg/Neuhaus

Aus Sonneberg kommt seit 2014 auch Medizintechnik

Im Gewerbegebiet Malmerz arbeitet mit Oscomed seit drei Jahren ein Zulieferer für hochwertige Medizinwerkzeuge. » mehr

Gute Karriereaussichten

07.08.2017

Wie werde ich

Wie werde ich Radiologieassistent/in?

Medizinisch-technische Radiologieassistenten bestrahlen ihre Patienten um Krankheiten zu enttarnen. Das erfordert technisches Verständnis, Fingerspitzengefühl - und erstmal ein finanzielles Polster. B... » mehr

Zuckersüß: Chefarzt Björn Wito Walther und Oberärztin Christine Schmidt schneiden den Stationsschlüssel an.

Aktualisiert am 04.08.2017

Suhl

Trendwende am Klinikum: Neue Station eröffnet

Mit Einweihung einer neuen Neurologie-Station ist das SRH Zentralklinikum Suhl nach Jahren selbst auferlegten Schrumpfens wieder auf Wachstumskurs. Die Bettenzahl der Klinik erhöht sich auf 640. » mehr

Aktualisiert am 14.07.2017

Wirtschaft

Optische Industrie mit Milliardenumsatz in Thüringen

Thüringens optische Industrie sucht in den nächsten beiden Jahren weitere 1500 Fachleute. » mehr

Hightech in der Klinik

22.05.2017

Karriere

Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung

Medizintechniker bauen Maschinen für Chirurgen, beraten Krankenhäuser und vernetzen Ärzte. So vielfältig die Aufgaben sind, so vielfältig ist auch das Angebot an Jobs. » mehr

Hüftimplantat aus dem 3D-Drucker

19.05.2017

Gesundheit

Medizin aus dem 3D-Drucker: Sind bald auch Organe möglich?

Noch klingt es wie Science Fiction, wenn Mediziner von Ersatzorgangen aus dem Drucker sprechen. Tatsächlich ist eine Leber noch ein ferner Traum. Andere Körperteile aber werden längst verbaut. » mehr

Hartgesotten: Seriensieger Stephan Beyer (links) und der diesjährige Halbmarathon-Gewinner Robert Linz haben dem ungemütlichen Wetter getrotzt.	Foto: abe

25.04.2017

Lokalsport

Kalt, nass, schnell

Als "Klassiker vor dem Rennsteiglauf" wird der Lange-Bahn-Lauf mit Start und Ziel in Mäbendorf gern bezeichnet. Bei der 39. Auflage haben mehrere Rennsteiglauf-Favoriten nachgewiesen, dass sie bereits... » mehr

Professor Horst Schäfer hantiert mit flüssigem Stickstoff, beobachtet von Lukas Filler, Phillipp Gerlitz und Theresa Herchenhan (von links).	Fotos (2): fotoart-af.de

25.11.2016

Region

Auf der Suche nach intelligenten Helfern im Alter

14 junge Leute haben sich an der Hochschule Schmalkalden für den im Oktober gestarteten Studiengang "HealthTech" eingeschrieben. Der erste Eindruck ist, dass diese Entscheidung richtig war. » mehr

Monique Avemarg. Foto: privat

25.05.2016

Region

Heimatverbunden und sozial

Sie ist zwar kein unbeschriebenes Blatt in der Viernauer Kommunalpolitik, aber noch relativ frisch: Monique Avemarg, die bei der Bürgermeisterwahl am 5. Juni antritt. » mehr

Steffi Hartleb, Bürgermeisterkandidatin für Dingsleben. Foto: H. Kempter

24.05.2016

Region

"Vereine sollten besser zusammenarbeiten"

Am 5. Juni werden in 20 Gemeinden des Landkreises ehrenamtliche Bürgermeister gewählt. Wir stellen neue Bewerber und die Kandidaten aus Beinerstadt und Ehrenberg vor. In diesen Orten gibt es einen Wah... » mehr

09.05.2016

Thüringen

Schreck für zwei Mädchen in Königsee: Unbekannter lässt Hose herunter

Königsee - Ein Unbekannter hat in Königsee (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) vor zwei Mädchen die Hose heruntergelassen. » mehr

29.04.2016

TH

Zeiss profitiert von Effizienzprogrammen

Der Optik-Konzern Carl Zeiss profitiert von guten Geschäften in der Medizintechnik und von seinen Effizienzprogrammen. » mehr

Gerlinde Lindner, die 20 Jahre lang in Stützerbach sportlichen Nachwuchs trainierte, in ihrer Erfurter Wohnung. Der Lehnstuhl ist natürlich ein gewaltiger Anachronismus - wie der Siegerpokal und die Medaille vom Rennsteiglauf-Halbmarathon eindrücklich beweisen. Foto: pictureteam

26.02.2016

Lokalsport

Bis zum 80. noch den Nachwuchs trainiert

20 Jahre lang, bis zum Dezember vergangenen Jahres, hat die inzwischen 80-jährige Gerlinde Lindner aus Erfurt in Stützerbach als Übungsleiterin gewirkt. » mehr

Ein Denkmal vor der Wiesenthaler Kirche erinnert an den Deutschen Krieg im Jahr 1866. Die Kirche nebst Umfeld ist ein Veranstaltungsort bei den Gedenkfeierlichkeiten im Juli. Foto: St. Sachs

23.02.2016

Region

Erinnerung an das Leid der Menschen im Krieg

Wanderungen zu den Schauplätzen, Sonderausstellungen, Vorträge, Konzerte und ein Gottesdienst – am ersten Juliwochenende wird in der Rhön der 150. Jahrestag des Deutschen Krieges begangen. » mehr

In dieser Woche wurde die Strecke mit der Schienenkamera schon mal auf dem Firmengelände von Stimmgabelhersteller Arno Barthelmes (Mitte) aufgebaut und getestet. Mit dabei seine Geschäftspartner Patrick Nußbaum (links) und Mark Heinemann. Fotos (2): Michael Bauroth

09.01.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Fernsehbilder vom Biathlon mit Zella-Mehliser Technik

Fernsehbilder vom Biathlon-Weltcup in Ruhpolding werden in der nächsten Woche auch mit Technik aus Zella-Mehlis übertragen. Ab Sonntag ist Arno Barthelmes als Partner des ZDF vor Ort. » mehr

Was vom DDR-Fernsehen übrigblieb

30.12.2015

TH

Was vom DDR-Fernsehen übrigblieb

DDR 1 und DDR2 - Vor dem Mauerfall hatte der TV-Zuschauer im Osten Deutschlands nicht viel Auswahl. Es sei denn, er konnte auch West-Sendungen empfangen. Vor 60 Jahren - am 3. Januar 1956 - ging das D... » mehr

Den ganzen Tag über herrschte Betrieb am Gerätehaus. Fotos: J. Glocke

14.10.2015

Meiningen

Universell aufgestellt für Hilfe und Rettung

Für eine Vielzahl möglicher Notfälle ist die Freiwillige Feuerwehr Schwarza gerüstet. Ein Tag der offenen Tür bot Einblicke. » mehr

01.10.2015

Region

"Wir sind ein verborgener Champion"

Die Poligrat GmbH plant in Arnstadt die Errichtung einer hochmodernen Anlage für chemisches Polieren und Entgraten von Oberflächen. » mehr

Rettungsassistent Jürgen Richter (l.) erklärt den neuen Defibrillator. Extrem robust und einfach zu bedienen sei das Gerät, das wahlweise verbal oder per Text mit dem Nutzer kommuniziert. Stadtwerke-Geschäftsführer Rolf Hagelstange (r.) sieht die Investitionshilfe seines Unternehmens in den besten Händen. 	Foto: J. Glocke

23.01.2015

Meiningen

Qualifizierte Vorhut des Notarztes

Die Zeiten, in denen Feuerwehrmänner vorwiegend Brände löschten, sind lange vorbei. Heute müssen sie auch imstande sein, lebensrettende Sofortmaßnahmen bei Verletzten durchzuführen. » mehr

Die beiden HPT-Geschäftsführer Karl-Heinz Sladek (li.) und Manfred Riehl (re.) sowie Stefan Glander, Chief Operating Officer der Unternehmensgruppe Röchling, informieren über den Gesellschafterwechsel des Neuhäuser Unternehmens. 	Fotos: camera900.de

16.01.2015

Region

Neuer Eigentümer für HPT in Neuhaus

Seit Montag hat HPT in Neuhaus einen neuen Eigentümer. Damit bieten sich beste Perspektiven für ein Wachstum des Unternehmens. » mehr

Eine Goldmedaille der iENA brachte Professor Lena Zentner (Mitte) für einen innovativen Vakuumgreifer mit nach Hause. Ihre Mitarbeiter Stefan Griebel (l.) und Christian Keller (r.) vom Fachgebiet Mechanismentechnik der TU Ilmenau. 	Foto: b-fritz.de

29.12.2014

Region

Energieeffizient und multifunktionell

Einen eher unscheinbaren Eindruck erweckt ein adaptiver Sauggreifer, für den ein Team um Professor Lena Zentner eine Goldmedaille auf der Erfindermesse in Nürnberg erhielt. » mehr

Für die FDP kandidiert Fred Leise, hier auf der Werrabrücke in Ebenshausen stehend, für den Thüringer Landtag. Ihm ist die Selbstständigkeit der kleinen Kommunen wichtig. 		Foto: Silvia Rost

18.08.2014

Region

Für die dörfliche Eigenständigkeit

Fred Leise aus Ebenshausen ist FDP-Mitglied und kandidiert als Direktkandidat für den Thüringer Landtag. » mehr

13.08.2014

Thüringen

Geräte im Wert von 400.000 Euro aus Altenburger Klinik gestohlen

Altenburg - Unbekannte haben aus einer Klinik in Altenburg Medizintechnik im Wert von 400.000 Euro gestohlen. » mehr

Alexander Hauke (27) präsentiert ein Modul des "Prometheus"-Projektes, der künstlichen Leber. 	Foto: uhu

28.06.2014

Region

Künstliche Leber aus dem Kreis

Seit anderthalb Jahrzehnten entwickelt und produziert die Medical Support GmbH in Arnstadt Medizintechnik. Lebensrettend ist deren Projekt "Prometheus": eine künstliche Leber. » mehr

Anne Mochner und Bürgermeister Martin Müller gehen die Bestände der Vachaer Bibliothek durch, die noch aufgestockt werden sollen.

25.02.2014

Region

Leser dürfen sich Bücher wünschen

In Vacha können wieder Bücher ausgeliehen werden: Am Donnerstag wird die Stadtbibliothek feierlich wiedereröffnet. » mehr

Digitale Subtraktionsangiografieanlage (DSA) nennt sich diese neue High-Tech-Errungenschaft zur Untersuchung von Blutgefäßen in der Klinik für Radiologie.

16.01.2014

Meiningen

"Kleiner Bruder" des MRT bezog im Klinikum Meiningen seinen Käfig

Ein ganzes Krankenhaus wird "umgekrempelt", mitbekommen sollen das die Patienten möglichst erst, wenn wieder alles schick und modern ist. Wie das geht, macht gerade das Meininger Klinikum mit seiner G... » mehr

Eine Delegation des Kindergartens Wahns besuchte kürzlich den DRF Luftrettungsdienst in Suhl. Für die Mädchen und Jungen, die natürlich auch einmal in Christoph 60 einsteigen konnten, war dies ein unvergessliches Erlebnis. 	Foto: privat

30.04.2013

Meiningen

Christoph 60 mit kleiner Fangemeinde

Der Luftrettung in Suhl und der Feuerwehr in Zella-Mehlis statteten die Knirpse der Kindertagesstätte Wahns kürzlich einen Besuch ab. Ein Ausflug, den die Mädchen und Jungen so schnell nicht vergessen... » mehr

Rettungsassistent und Wachleiter Andrè Loos und Geschäftsführerin Steffi Krüger präsentieren das neue Notarzteinsatzfahrzeug. 	Foto: G. Bertram

13.04.2013

Region

Fahrzeug mit modernster Notfalltechnik

Das neue Notarzteinsatzfahrzeug des DRK-Rettungsdienstes Hildburghausen ist mit modernster Technik der Notfallmedizin ausgestattet. » mehr

Ein gutes Team: Jürgen Klaedtke und Sindy Wieber retten mit ihrem schnellen Einsatz Leben. 	Foto: fotoart-af.de

08.04.2013

Region

So schnell bringt ihn nichts aus der Fassung

Seit 35 Jahren ist Jürgen Klaedtke im Rettungsdienst beschäftigt. Vieles hat sich im Lauf der Jahre verändert. Doch die Gelassenheit blieb ihm erhalten. » mehr

Thomas Wolfram (l.), bis vor drei Jahren selbst Geschäftsführer am Klinikum und nun Vorsitzender der Geschäftsführung der SRH-Kliniken, begrüßte am 15. März mit dem Ärztlichen Direktor Prof. Dr. Werner Haberbosch (r.) den neuen Geschäftsführer Andreas Brakmann (m.).

16.03.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Klinikum mit neuem Geschäftsführer

Suhl - Der Aufsichtsrat der SRH Kliniken GmbH hat Andreas Brakmann zum Geschäftsführer des SRH Zentralklinikums Suhl berufen. Der 52-jährige Diplom-Wirtschaftler und promovierte Ökonom übernahm am 11.... » mehr

12.03.2013

Meiningen

Felix Zintl erhält hohe Auszeichnung

Wasungen - Professor Felix Zintl, ehemaliger Direktor der Universitäts-Kinderklinik in Jena, wird am 12. März mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. » mehr

"Ich bin beeindruckt von Masserberg", so Finanzminister Voß (2.v.l.) am Mittwoch vor der Reha-Klinik. Begleitet von MdL Uwe Höhn (2.v.r.), führten Bürgermeister Friedel Hablitzel (l.) und RKT-Chef Dennie Halupka (r.) die Gäste aus der Landeshauptstadt durch den Kurort. 	Foto: Sittig

27.07.2012

Region

"Betrieb läuft uneingeschränkt"

Der überraschende Besuch des Thüringer Finanzministers Wolfgang Voß (CDU) in den Einrichtungen der RKT ist wie Balsam auf die gebeutelte Seele der Masserberger. » mehr

Die Single-Ballon-Enteroskopie wird seit Mai am Kreiskrankenhaus angewandt: Damit kann der Arzt den oberen und mittleren bzw. unteren und mittleren Verdauungstrakt mit Hilfe eines Enteroskops (überlanges Endoskop) anschauen. Zur Überwindung von Abwinkelungen im Dünndarmbereich wird die Technik aufblasbarer Ballone benutzt.  	Fotos (2): fotoart-af.de

21.06.2012

Region

Mossad ebnet Ärzten neue Wege

Der Dünndarm war bisher eine "Black Box". Eine "schwarze Kiste", in die der Arzt nicht hineinschauen konnte. Das ist nun anders. Die Medizintechnik hat sie geöffnet und leistet noch viel mehr - auch i... » mehr

Leergezogen: Die Augenklinik .

05.03.2012

Region

Ab heute wird Betrieb in Volhard-Klinik fortgesetzt

Masserberg - Am vergangenen Wochenende ist das gesamte Inventar der Prof.-Lenz-Klinik - darunter die Ausstattung der augenärztlichen und onkologischen Abteilung - in die Prof.-Volhard-Klinik verlegt w... » mehr

Tanja Recknagel und Stephanie Höhn führten den Gästen vor, wie ein Röntgenbild von einer Hand aufgenommen wird.

28.02.2012

Region

Mit Aussicht auf eine Stelle

Schon bevor sich die Türen der Schwallunger Schule für Soziales und Gesundheit zum Schnuppertag öffneten, begehrten die ersten Besucher Einlass. » mehr

Zu Besuch bei Tanja: V. r. Institutsleiter Volker Wickendick, Ärztin Verona Mau, Jürgen Baacke, Jürgen Heinz und eine Mitarbeiterin der Fabig-Peters GmbH. 	Foto: fotoart-af.de

28.02.2012

Region

Viele positive Momente

Gesundheitssorge ist teuer. Das Blindeninstitut wird tagtäglich mit dem Kostenproblem konfrontiert. Umso größer ist die Freude über unerwartete Spenden, wie jüngst die von der Fabig-Peters Medizintech... » mehr

23.02.2012

Suhl/Zella-Mehlis

"Schnuppertag" gibt Einblick in Gesundheitsberufe

Suhl - Die SRH Fachschulen bieten mit dem Institut für Gesundheitsberufe in Suhl ein breites Ausbildungsangebot in Gesundheits- und Sozialberufen, die auf dem Arbeitsmarkt derzeit sehr gefragt sind. » mehr

02.12.2011

TH

Gesundheitsbranche mit kräftigem Job-Zuwachs

Das Gesundheitswesen gibt in Thüringen immer mehr Menschen Arbeit. Angesichts einer älter werdenden Bevölkerung steht die Branche auch vor Herausforderungen. » mehr

In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Suhler Zentralklinikum arbeitet Chefarzt Wolf-Dietrich Gaßdorf sehr gern mit den Stethoskopen für Frühchen aus dem Hause Barthelmes in Zella-Mehlis. Geschäftsführer Arno Barthelmes überreichte vor wenigen Tagen drei Stethoskope an die Einrichtung. 	Foto: frankphoto.de

18.11.2011

Suhl/Zella-Mehlis

Filigrane Medizintechnik weltweit gefragt

Auf der weltgrößten Medizinmesse "Medica", die noch bis morgen in Düsseldorf stattfindet, ist auch die Zella-Mehliser Firma Barthelmes mit einem Stand vertreten. » mehr

Ivett Schmidt (24, r.) bei der Plasmaspende in Ilmenau. Von Schwester Daniela bekam sie ein Kalziumgetränk, das gegen Kribbeln im Mund hilft. 	Foto: uhu

04.11.2011

Thüringen

"Ich hab' jede Woche noch Bammel vor der Kanüle"

Mit ihren 24 Jahren gehört Ivett Schmidt zu den vielen jungen Stamm- Spendern der Plasmastation in der Uni-Stadt Ilmenau. Wir sprachen mit ihr nach der jüngsten Spende. » mehr

Zum 8. Tag der Wirtschaft wurde im TGF die neue Turbine der Greenvironment eingeweiht. Unser Bild zeigt den stellvertretenden finnischen Botschafter, Vertreter der Firma Greenvironment, Schmalkaldens Wirtschaftsförderer René Killenberg und TGF-Chefin Roswitha Lincke.	Archivfoto: Erik Hande

10.10.2011

Region

Mit Besuch aus Xingtai

Zum zehnten Mal findet in diesem Jahr der "Tag der Wirtschaft" in Schmalkalden statt. Dazu wird eine Delegation aus China erwartet. » mehr

mtwu_Manuel_021010

02.10.2010

Lokalsport

KSZU erkämpfte den zweiten Platz

Klasse Leistungen zeigte das Kampfsportzentrum Universum Meiningen als Gastgeber beim 9. Internationalen Keltencup. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".