Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

MEDIZINSTUDENTEN

Bei den Hausärzten droht in Suhl bald eine Unterversorgung. Foto: dpa

19.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Im Konkurrenzkampf um die knappe Ressource Arzt

Über die ärztliche Versorgung in Suhl diskutierten die Mitglieder des Sozialausschusses dieser Tage zum wiederholten Mal. Bis auf zwei Hausarztstellen ist nach der Bedarfsplanung nicht mit viel zu rec... » mehr

Die ärztliche Versorgung auf dem Land wird immer problematischer. In Oberfranken sind derzeit 29,5 Arztsitze nicht besetzt. Die Mediziner zieht es weiterhin in die Städte, sagt Dr. Thomas Koch, der Vorsitzende des ärztlichen Kreisvebrands Kulmbach. Foto: Oliver Berg/dpa

20.06.2020

Thüringen

SPD-Fraktion ist für eine Landarztquote bei Studienplatzvergabe

Überalterung bei Ärzten und ihren Patienten könnte in Thüringen zu einem Problem werden, vor allem auf dem Land. Die SPD-Fraktion will deshalb mehr Studienplätze und eine Landarztquote. Ihre Pläne wil... » mehr

Körperspenderin Waltraud Leucht

02.08.2020

Wissenschaft

Die Lehre nach dem Tod

Was kommt nach dem Tod? Waltraud Leucht weiß zumindest, was dann mit ihrem Körper geschieht: Sie spendet ihn der Anatomie. Künftige Ärzte können sich so auf den Beruf vorbereiten. » mehr

Frank Boller am Grab seines Vaters. Fotos (2): privat

05.06.2020

Schmalkalden

Rennsteiglauf als Gedenklauf von Steinbach nach Erfurt

Den „Homerun“ gibt es nicht nur beim Baseball. Frank Boller ist von Steinbach-Hallenberg über 86 Kilometer in seine alte Heimat Erfurt gelaufen. Der Rennsteiglauf endete auf dem Friedhof: Am Grab sein... » mehr

Ausbildung für Landärzte

04.06.2020

Neues aus den Hochschulen

Baden-Württemberg will Landarzt-Ausbildung fördern

Mit einem flexibleren Medizinstudium will die Landesregierung das Interesse am Arztberuf auf dem Land steigern und die Lücken in der Versorgung füllen. Dafür soll es auch mehr Studienplätze geben. » mehr

Medizinstudium

08.05.2020

Neues aus den Hochschulen

Was Regel- und Modellstudiengänge in Medizin unterscheidet

Mehr Praxisbezug von Anfang an oder doch den klassischen Weg gehen? Mehrere Hochschulen in Deutschland bieten für angehende Mediziner sogenannte Modellstudiengänge an. Was steckt dahinter? » mehr

"Willkommen zurück"

08.05.2020

Brennpunkte

Forderungen nach «Kindergipfel» und Hilfen für Eltern

Deutschland macht sich in der Corona-Krise locker: Die Wirtschaft fährt wieder hoch, Geschäfte und Restaurants öffnen, mehr Kontakte sind möglich - doch in Kitas und Schulen ist an Regelbetrieb noch n... » mehr

Eine Übung: Bundeswehr-Soldaten sollen in Asylbewerber-Unterkunft in Thüringen aushelfen. Auch das Elisabeth Klinikum sucht helfende Hände.	Foto: dpa

Aktualisiert am 02.04.2020

Schmalkalden

Corona-Pandemie: Klinikum sucht helfende Hände

Im Zuge der weltweiten Corona-Pandemie stockt das Elisabeth Klinikum Schmalkalden sein Personal auf. Ab sofort sind zusätzliche Pflegekräfte an das Haus gebunden. Helfende Hände sind gefragt. » mehr

Helfen in der Corona-Krise

01.04.2020

Geld & Recht

So kann man in der Corona-Krise helfen

Während den einen vor Langeweile zu Hause die Decke auf den Kopf fällt, werden die anderen von Stress, Arbeit und Sorgen erschlagen. Zeit, einander zu helfen! Auch von der Couch aus kann man Gutes tun... » mehr

Medizinstudenten

18.03.2020

dpa

Bayern ruft Medizinstudenten zum Corona-Einsatz auf

Wegen der Ausbreitung von Corona werden für medizinische Versorgung viele Arbeitskräfte benötigt. Bayern ruft daher nun auch Medizinstudenten auf, freiwillig zu helfen. » mehr

Uniklinik Köln

17.03.2020

Deutschland & Welt

Notfallplan für Kliniken - Betten durch Umbau von Hallen

Es ist absehbar, dass für die Corona-Infizierten bald mehr Betten und mehr Beatmungsgeräte nötig sind. Ein Notfallplan soll dafür sorgen, dass in den Krankenhäusern nachgerüstet wird. » mehr

So kennt man den Doktor im Sprechzimmer: Johannes Maeß arbeitete mehr als dreieinhalb Jahrzehnte als Allgemeinmediziner in Vachdorf in seiner eigenen Praxis. Seit heute ist er quasi im Ruhestand - einiges ist aber noch aufzuarbeiten.

20.12.2019

Meiningen

Berufen, anderen zu helfen

36 Jahre arbeitete Johannes Maeß als Allgemeinmediziner in Vachdorf und betreute Patienten aus der Region - stets Landarzt mit Leib und Seele. Seit heute nun ist Maeß im wohlverdienten Ruhestand. » mehr

Um eine therapeutische Beziehung aufzubauen, braucht es viele Gespräche und Zeit - hier Oberärztin Corina Wellmer in einem Therapiegespräch in der psychiatrischen Klinik Bad Salzungen.

10.12.2019

Region

Protestaktion für mehr Personal in psychiatrischen Kliniken

Dem Protesttag für mehr Personal in psychiatrischen Kliniken am Donnerstag, 12. Dezember, schließt sich auch das Klinikum Bad Salzungen an. Unterstützer können am Donnerstag im Foyer der Klinik die Pe... » mehr

Um als Arzt arbeiten zu können, brauchen ausländische Mediziner eine Zulassung. Die ist in Thüringen schwer zu bekommen.	Symbolbild: Rolf Vennenbernd/dpa

11.09.2019

Thüringen

Arzt-Bewerber machen Bogen um Thüringen

Ärzte händeringend gesucht - die Kliniken in Thüringen haben immer mehr Probleme, Mediziner zu finden. Nun winken ausländische Ärzte beim Thema Thüringen wegen extrem hoher bürokratischer Hürden ab. » mehr

Trotz immer wieder einsetzenden Regens fanden sich Anwohner zum Gespräch mit dem Stadtchef ein. Doch nicht alle hatten unter dem Pavillon Platz. Fotos: Kerstin Hädicke

29.05.2019

Meiningen

Neue Kaufhalle auf Kiliansberg im Visier

Trotz Regens und Kühle fanden sich zur jüngsten Stadtteiltour von Bürgermeister Fabian Giesder im Wohngebiet Jerusalem zahlreiche Anwohner am Stadt-Pavillon ein. Ob neue Kaufhalle oder fehlender Arzt:... » mehr

Game of Thrones

09.05.2019

Deutschland & Welt

TV-Abend statt Kneipenbesuch: «Game of Thrones» als Event

Jeden Montag kommen derzeit viele Freunde zusammen, um gemeinsam «Game of Thrones» zu gucken. Das stärkt nicht nur die Gemeinschaft, sondern hilft auch bei allzu großer Spannung. » mehr

Das aus der Gründerzeit stammende Kopfgebäude der Pfeifen&Holz-Fabrik in Schweina könnte den Land-Campus beherbergen. Fotos (3): Heiko Matz

21.03.2019

Region

Wird Schweina ein Hochschuldorf?

Schweina und hier besonders das Areal der ehemaligen Pfeifen&Holz-Fabrik könnte der erste Standort für einen Land-Campus in Thüringen werden. Wie das funktionieren könnte, stellten Studenten der FH Er... » mehr

Universitätsmedizin

09.11.2018

dpa

Medizinstudenten haben schlechtes Statistikverständnis

Statistikkenntnisse sind im medizinischen Arbeitsalltag unerlässlich. Risiken müssen richtig eingeschätzt werden und Wahrscheinlichkeiten verstanden werden. Eine Studie zeigt, dass das Wissen von Medi... » mehr

Mit der silbernen Ehrennadel des DSV ausgezeichnet: Tim Tscharnke.	Foto: dpa

15.01.2018

Lokalsport

Das Ende eines Kapitels

Tim Tscharnke war die große Olympia-Hoffnung im Thüringer Skilanglauf. Doch es kam anders. In Dresden wurde der Ex-Langläufer nun offiziell verabschiedet. » mehr

Station in der alten Kaiserstadt

02.11.2017

Reisetourismus

Ein Tag im Miet-Kimono: Die Touri-Attraktion in Kyoto

Miet-Kimonos sind in Kyoto hip. Und zwar weniger für Japaner als für Touristen. Mit den geblümten Gewändern verkleiden sie sich in Scharen, um ein besonderes Gefühl von Japan zu haben. Und um reichlic... » mehr

Noch ist es eine Demonstration an einer Puppe - für den Gastroenterologen Matthias Jonczyk (rechts) gehören Darmspiegelungen zur Praxis, wie er hier im Facharztzentrum Sonneberg Medizinstudenten demonstriert. Fotos: ari

Aktualisiert am 09.10.2017

Thüringen

Schein und Sein der Landärzte

Es gibt viele Projekte, mit denen junge Ärzte dafür begeistert werden sollen, Landarzt zu werden. Oft aber entscheiden ziemlich triviale Dinge darüber, ob Mediziner sich im ländlichen Raum niederlasse... » mehr

Constance Huyke (Mitte) führt die Praxis für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Schweina und stellte sich den Fragen der Medizinstudenten.	Foto: Eberlein

29.06.2017

Region

Praxistour: Junge Ärzte für die Region gewinnen

Medizinstudenten des Universitätsklinikums Jena besuchten das Klinikum Bad Salzungen und Praxen im Wartburgkreis. Mit dem Projekt "Ärztescout Thüringen" sollen junge Ärzte für die Region gewonnen werd... » mehr

Vor ihrem Ofen zu lesen, auch dafür hat Barbara Mühlfeld jetzt endlich Zeit. Im April ging die langjährige HNO-Ärztin in den Ruhestand, mit sage und schreibe 77 Jahren. Foto: Michael Bauroth

23.05.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Barbara Mühlfeld: Ich hätte gern noch weitergemacht

Ein erfülltes Arbeitsleben liegt hinter ihr: Die Zella-Mehliser HNO-Ärztin Barbara Mühlfeld ist erst vor wenigen Wochen mit 77 Jahren - inzwischen ist sie 78 - in den Ruhestand gegangen. » mehr

PHILIPP REINHARDT, Hindernisläufer (LC Jena/Bildmitte)

18.04.2017

Thüringensport

Im Steigerwaldstadion soll die Bestmarke wackeln

Die Leichtathletik-Meisterschaften in Erfurt sind ein Sporthöhepunkt im Juli. In dieser Serie stellen wir aussichtsreiche Thüringer vor. » mehr

Medizinvorlesung

17.04.2017

dpa

Als Mediziner eine Auslandsfamulatur machen

Viele Medizinstudenten wollen einen Teil ihrer vorgeschriebenen medizinischen Praktika im Ausland absolvieren. Es klingt verlockend: Bei der Arbeit die Welt kennenlernen. Doch wie kommt man an eine Au... » mehr

Zum Geburtstag des MVZ Bad Salzungen stellten sich Reinhard Krebs, Annette Rommel, Dr. Thomas Hartung, Susanne Müller, Evelyn Matthäus und Harald Muhs (von links) den Fragen der Gäste. Fotos: Heiko Matz

13.10.2016

Region

Junge Medizinstudenten mit dem Bus auf Praxisschau

Sind Medizinische Versorgungszentren die Lösung für die Gesundheitsvorsorge im ländlichen Raum oder Konkurrenz für die niedergelassenen Ärzte? - Mit einer Gesprächsrunde feierte das MVZ Bad Salzungen ... » mehr

Was führt Dr. Mazzanti jetzt schon wieder im Schilde? Fotos: J. Glocke

18.07.2016

Meiningen

Probenmarathon beim "gelben Wagen"

Proben-Endspurt für "Hoch auf den gelben Wagen". In drei Tagen findet in Rohr die erste Vorstellung des Schauspiels statt. » mehr

Seit fünf Monaten wird geprobt. Allerdings müssen nie alle Darsteller zugegen sein. Kürzlich ergab sich die Möglichkeit, die Mitwirkenden an der großen Schlussszene aufs Bild zu bannen. Foto: J. Glocke

24.06.2016

Meiningen

Gelber Wagen nimmt zunehmend Fahrt auf

Das 2015 in Vorbereitung der 1200 Jahrfeier in Rohr entdeckte Theater-Gen ist wieder aktiv. Die Macher von "Theophanu" bringen in Kürze ein neues Stück auf die Bühne. » mehr

Pete aus Melpers (2. von links) wird ab kommendem Schuljahr in die Regelschule nach Kaltennordheim wechseln. Mit seinen Eltern kam er deshalb zum Tag der offenen Tür. Hier baute er zusammen mit dem Achtklässler Maximilian Wehner (2. von rechts) einen römischen Bogen auf. Fotos (2): Katja Schramm

18.02.2016

Region

Schule für Entdecker

Auch in diesem Winter öffnete die Regelschule Kaltennordheim wieder ihre Türen und gewährte Hunderten Besuchern einen breit gefächerten Einblick in die Schularbeit. » mehr

13.06.2015

Thüringen

Mehrere Verletzte bei Schlägerei auf Festival von Medizinstudenten

Obermehler - Bei einem Musikfestival mit einigen tausend Besuchern im Unstrut-Hainich-Kreis sind bei Schlägereien mehrere Menschen verletzt worden. » mehr

08.06.2015

Thüringen

66-jähriger Biker stirbt, Ilmenauerin schwer verletzt

Triptis/Suhl – Ein Toter und eine Schwerverletzte – das ist die traurige Bilanz zweier Motorradunfällen am Sonntag auf der A 9 und der A 71. » mehr

Aufmerksam schauen die Amchis und andere Interessierte zu, wie eine Zahnprothese angefertigt wird. 	Fotos: Alexander Keiner (2)/ Eva Gebhardt (1)

29.07.2014

Meiningen

Zum zehnten Mal im Himalaya

Bereits zum zehnten Mal ist Maik Wieczorrek zu einer Reise in den Himalaya aufgebrochen, um in der indischen Region Ladakh Hilfe zur Selbsthilfe in der Zahnmedizin zu leisten. Außerdem wollen er und s... » mehr

Die Freude bei den Vorstandsmitgliedern über den Erwerb des Abendmahlskelchs ist groß: Museumsleiterin Ulrike Rönnecke, die Vorsitzende des Museumsvereins, Veronika Jung, und Schatzmeisterin Nancy Bojens (von links) mit dem Kelch. 	Fotos (2): Jana Henn

23.07.2014

Region

Kelch kehrt in die Heimat des Stifters zurück

Ein Abendmahlskelch aus dem Jahr 1677 wurde vom Museumsverein für das Museum am Gradierwerk angekauft. Nun traf das Sammlerstück im Museum ein. » mehr

21.06.2014

Region

Im Ilm-Kreis Süd fehlen elf Hausärzte

Im südlichen Ilm-Kreis gibt es zehn freie Hausarztstellen. Damit hat die Region Ilmenau den zweithöchsten Ärzte-Mangel in Thüringen. Über Gründe wird derzeit viel spekuliert. » mehr

Mit Auge, Cleverness und aller Routine. Die erfahrenen Ilka Erdmann (im Angriff) und Claudia Holland-Moritz (links daneben) waren der ruhende und motivierende Pol im Meininger Spiel. Rechts beobachtet Theresa von Waldenfels und links Trainer Thomas Trautwein die erfolgreiche Aktion. 	Foto: No. Scheidler

05.11.2012

Lokalsport

Mit einem Ass von Claudia

Nach vier engen und hart umkämpften Sätzen neigte sich die Waage im zweiten Heimspiel zugunsten der Volleyballerinnen des VV 70 Meiningen. » mehr

Marco Möller beim Lauf Untertage in Sondershausen. 	Foto: dol

23.12.2011

Region

Laufen für ein Schulprojekt in Äthiopien

Die Weihnachtstour des Schmiedefelder Ultra-Läufers Marco Möller dient einem Schulprojekt in Äthiopien. Jeder gelaufene Kilometer bringt einige Cent ein. » mehr

rabenders_060410

06.04.2010

Lokalsport

Nix mit "Verflixtes 7. Jahr"

Heyda - Auch im "Verflixten 7. Jahr" setzte sich die Rekordjagd beim Osterlauf des WSV 1908 Ilmenau "Rund um die Talsperre Heyda" ungebrochen fort, und zwar nicht nur in den Teilnehmerzahlen, sondern ... » mehr

16.05.2007

Lokalsport

Der Klassiker kriegt sie alle

Als Michel Sachs vor 25 und Bianca Mösch vor 30 Jahren geboren wurden, hatte der GutsMuths-Rennsteiglauf schon einen festen Platz unter den beliebtesten Volkssportläufen erobert. » mehr

07.01.2010

Meiningen

Amtswechsel steht bevor

Meiningen. Manuela König trug die offizielle Schärpe mit der Aufschrift „Meininger Hütes-Holle“ so lange wie keine ihrer Vorgängerinnen. Nach vier Jahren nimmt sie nun Abschied. Charmant und souverän... » mehr

Christ

11.12.2009

Meiningen

Mehr Arbeit für junge Leute

Meiningen. Die Familie Christ lebt seit Generationen in Meiningen. Kein Wunder daher, dass sich auch ein jüngerer Sproß hier sehr wohlfühlt. Thomas Christ hat in der Meininger Privatbrauerei gelernt ... » mehr

11.05.2007

Region

Verfahren gegen Drängler eingestellt

MEININGEN – Die Botschaft ist nicht ermutigend: Da hat eine junge Frau sich aufgerafft, einen Lkw-Fahrer wegen Nötigung im Straßenverkehr anzuzeigen. Aber ihre Zivilcourage wurde vom Gericht nicht ger... » mehr

sm-aaaklinik_sw_060309

06.03.2009

Region

Studenten gibt‘s nur für Patienten

Bad Salzungen – Einzig wirtschaftliche Belange spielen für den Vorstand der Uniklinik Jena eine Rolle, darin waren sich die Fraktionen des Bad Salzunger Stadtrates in ihrer jüngsten Sitzung einig. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.