MATHEMATIK

Schüler der Klasse 1 essen im neuen Speisesaal. Beim Vor-Ort-Termin (im Hintergrund von links): Klaus Bohl, Sibylle Nürnberger, Annett Schlotzhauer, Steffen Albrecht, Wolfgang Niebergall. Foto: Ute Weilbach

15.01.2019

Bad Salzungen

Schülerspeisung im "Stern"-Saal

Die Schüler der Grund- und Regelschule Tiefenort nehmen ihr Mittagessen von nun an im Saal der Gaststätte "Stern" ein. Nach achteinhalb Jahren kann die Aula der Krayenburg-Regelschule wieder für den U... » mehr

Bernd Gruhn, Professor an der Universitätsklinik Jena, mit seiner Patientin Lea Becker. Foto: Familie Becker

14.01.2019

Bad Salzungen

Ein langer Weg und viele Helfer

Die 14-jährige Lea Becker aus Stadtlengsfeld kämpft seit mehr als einem Jahr erfolgreich gegen den Blutkrebs. Die Familie ist dankbar für die vielfältige Unterstützung, die ihr zuteil wurde. » mehr

Handfestes Ergebnis aus einer AG: Der Schüler-Ratgeber "Ausgepackt".

vor 51 Minuten

Rhön

"Alle Schularten in einem Gebiet werden weiterhin angeboten"

Die Zukunft des Thüringischen Rhön-Gymnasiums in Kaltensundheim ist gesichert. Allerdings müssen bestimmte Kriterien erfüllt werden, wie Bildungsminister Helmut Holter am Mittwoch vor Ort erläuterte. » mehr

Druckaufträge erledigen

07.01.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Drogisten/in?

Ob es um einen Fotoausdruck oder die neue Mascara geht: Drogisten sind zur Stelle, wenn beim Kunden Fragen aufkommen. Wer sich für den Beruf interessiert, muss nicht nur gut verkaufen können - auch Ke... » mehr

40 Jugendliche aus Meininger Schulen wirken als Räuberbande in Schillers "Die Räuber" mit. Foto: Marie Liebig

04.01.2019

Meiningen

Jugendliche spielen wichtige Rolle

Die dritten Meininger Kulturtage für Schulen veranstaltet das Theater in Kooperation mit den Museen am 22. Januar. Die Angebote für Schüler sollen in Zukunft weiter intensiviert werden. » mehr

Für die Hermann-Lietz-Schule Haubinda knobelt Artem Nazarow (links) und An Vu Chi Khanh, Laura Becher und Alexander von Bonin werden für Hildburghausen starten. Foto: frankphoto.de

03.01.2019

Hildburghausen

Sechs Matheasse knobeln beim Landesausscheid

Es gibt einige Matheasse im Landkreis Hildburghausen. In der Regionalrunde haben die Gymnasiasten gezeigt, was in ihnen steckt. Sechs konnten sich für den. Landesausscheid qualifizieren. » mehr

Helmut Holter

28.12.2018

Thüringen

Minister fordert mehr Vergleichbarkeit in der Lehrerausbildung

Erfurt - Der scheidende Chef der Kultusministerkonferenz, Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke), hat sich für mehr Vergleichbarkeit der Lehrerausbildung in den Bundesländern ausgesprochen. » mehr

Frau im «Mint-Beruf»

18.12.2018

Karriere

So steht es in Deutschland um die Gleichberechtigung

2017 nahm die Kluft zwischen Männern und Frauen erstmals seit Jahren wieder zu. Dieser Trend bestätigt sich nicht. Grund zur Freude sieht das Weltwirtschaftsforum dennoch nicht. » mehr

Studie zur Gleichberechtigung

18.12.2018

Brennpunkte

Gleichberechtigung in Deutschland kommt kaum voran

2017 nahm die Kluft zwischen Männern und Frauen erstmals seit Jahren wieder zu. Dieser Trend bestätigt sich nicht. Grund zur Freude sieht das Weltwirtschaftsforum dennoch nicht. » mehr

Preisträger der Klasse 9: Chantal Gerth, Nathalie Heydt (Oberhof), Lara Dittmar, Nils Frauenberger und Celina Kirchner (von links). Foto: Markus Kilian

13.12.2018

Suhl

Junge Mathe-Meister ausgezeichnet

55 Gymnasiasten aus der Region wurden für ihre Erfolge bei der Stufe zwei der Matheolympiade ausgezeichnet. Auch Suhler und Zella-Mehliser haben sich für den Landesausscheid qualifiziert. » mehr

Preisträger der Klasse 9: Chantal Gerth, Nathalie Heydt, Lara Dittmar, Nils Frauenberger und Celina Kirchner (v. l. n. r.). Foto: Markus Kilian

12.12.2018

Meiningen

Junge Mathe-Meister ausgezeichnet

55 Gymnasiasten aus der Region wurden für ihre Erfolge bei der 2. Stufe der Matheolympiade ausgezeichnet. Der Sechstklässler Florian Schäfer vom Gymnasium Kaltensundheim hat sich für den Landesaussche... » mehr

Claudia Haaßengier koordiniert das Modellprojekt. Foto: Hamburg

03.12.2018

Ilmenau

Das Studium soll digitaler werden

Die TU Ilmenau entwickelt bis Ende 2019 ein Konzept zur weiteren Digitalisierung an Thüringer Hochschulen. Die testbasierten Online-Lerneinheiten sollen Wissenlücken der Studierenden schließen. » mehr

27.11.2018

Klartext

Vorbeistudiert

Im "Klartext" befindet Thomas Heigl: "Wer Abschlüsse in Kulturwissenschaften mit den ungleich schwerer zu studierenden Ingenieurwissenschaften – auch bei der Entlohnung – gleichsetzt, muss sich nicht ... » mehr

Wie man das Sitzen auf den Holzbänken im Winter angenehmer gestalten könnte, dazu hatten sich Schüler einer Arbeitsgruppe Gedanken gemacht und stellten ein beheizbares Kissen vor. Fotos (2): Annett Sachs

27.11.2018

Bad Salzungen

Prototypen zur Problemlösung

Im Rahmen einer Projektwoche zum Jubiläum "90 Jahre Schulbetrieb" im Gebäude des Seume- Gymnasiums Vacha wurden den Schülern knapp 30 verschiedene Workshops angeboten, in die sie sich je nach Interess... » mehr

Mit einer mathematischen Gleichung sollte das humoristische Potenzial der Deutschen ausgerechnet werden. Das Ergebnis: Homöopathisch geringe Dosen. Foto: Susann Eberlein

25.11.2018

Bad Salzungen

Kleine Nadelstiche gesetzt

Kabarettistin Christine Prayon überzeugte mit ihrem Programm "Diplom-Animatöse" im Bad Liebenstein Comödienhaus. Der Titel verwirrt: Denn statt platten Pointen präsentierte sie hintersinnigen Humor. » mehr

Die Goetheschüler und späteren Sieger Luke Pospesch, Sophie Grützmacher und Jakob Jakucs aus der 8p tüfteln an ihrer Mannschaftsklausur. Foto:b-fritz.de

22.11.2018

Ilmenau

Goetheschule räumt bei Wettbewerb ab

In der Goetheschule Ilmenau wurde gestern zum zweiten Mal der Mint-Mannschaftswettbewerb ausgetragen. An diesem Wettbewerb nahmen 33 naturwissenschaftlich begabte Schüler aus elf verschiedenen Thüring... » mehr

Landrätin Peggy Greiser informierte sich in der Bentheim-Schule über den Schulalltag und besichtigte die neuen Räume. Foto: fotoart-af.de

14.11.2018

Schmalkalden

Eine ganz besondere Einrichtung

Mit Peggy Greiser begrüßten dieser Tage die Schülerinnen und Schüler der Bentheim-Schule einen ganz besonderen Gast. Die Landrätin zeigte sich beeindruckt von der Arbeit, die hier geleistet wird. » mehr

Start-up

05.11.2018

Wirtschaft

Zahl der Start-up-Gründer steigt deutlich

In Deutschland wurden im vergangenen Jahr deutlich mehr Start-ups gegründet. 2017 riefen 108.000 Gründer rund 60.000 junge Firmen ins Leben, zeigt eine Studie der Förderbank KfW. » mehr

Startup

23.10.2018

Wirtschaft

Startup-Monitor: NRW überholt Berlin

Die deutsche Gründerszene verändert sich: Immer öfter werden Startups auch abseits des Hotspots Berlin gegründet. Die Suche nach Fachkräften stellt jedoch immer mehr Gründer vor Probleme. » mehr

Trauer um toten Jungen

16.10.2018

Brennpunkte

Junge von Holzklotz erschlagen - Verdächtiger ist erst zehn

In Berlin soll ein Kind ein anderes Kind getötet haben. Nicht nur Anwohner und Nachbarn sind entsetzt. Es ist ein seltener Fall, der viele Menschen aufwühlt. » mehr

Unter der Anleitung von Workshop-Leiterin Sabine Andrich lernten die Schüler, wie sie ein digitales Türschild programmieren. Foto: Hamburg

09.10.2018

Ilmenau

Intelligente Türschilder

In Workshops lernten Kinder und Jugendliche bei den Jungforschertagen in ihren Herbstferien die Grundlagen der Elektronik und des Programmierens. Das Schülerforschungs-zentrums möchte mit dem Angebot ... » mehr

Für das Studienfach Mathematik an Gymnasien haben sich 83 junge Leute im vorigen Jahr neu in Thüringen eingeschrieben, für Physik 38. Fotos: dpa/chz

27.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Wenn Mathe und Physik zur Mangelware werden

Zehn Prozent der Lehrer am Gymnasium Hermann Pistor in Sonneberg hören zum nächsten Schuljahr altersbedingt auf. » mehr

Motivation für Schüler: "Unser Gehirn ist ein Magnet"

21.09.2018

Bad Salzungen

Motivation für Schüler: "Unser Gehirn ist ein Magnet"

Motivationstrainer Frank Wilde sprach vor Schülern aus Stadtlengsfeld und Tiefenort und appellierte an deren Selbstvertrauen - gerade in Bezug auf den für sie vor der Tür stehenden Ausbildungsstart. D... » mehr

Die neuen Lehrer der Schule am Pulverrasen: Norbert Grimm, Juliane Mühlfeld und Jacqueline Broderick (v. l.) und Lehramtsanwärter Oliver Damm. Foto: K. Hädicke

13.09.2018

Meiningen

"Jeden Tag erlebt man etwas anderes"

20 Lehrer unterrichten in der Grund- und Regelschule am Pulverrasen in Meiningen. Drei von ihnen erst mit Beginn des neuen Schuljahres. Plus ein Lehramtsanwärter. Pädagogen, die durch Mund-zu-Mund-Pro... » mehr

16.08.2018

Werra-Bote

"Einen Plan B gab es nicht"

Was hat sich mit Beginn des neues Schuljahres 2018/2019 an der Grundschule Oepfershausen geändert? 16 Abc-Schützen sind seid Montag neu in der Schule. Und mit den Erstklässlern kamen auch zwei neue Le... » mehr

Workshopleiterin Isabella Glöde studiert im sechsten Semester Kybernetik. Mithilfe von Kakao erklärte sie, wie ein Algorithmus funktioniert.	Fotos: Hamburg

09.08.2018

Ilmenau

Kakao-Herstellung am Computer

Im Schülerforschungszentrum der TU können sich Schüler auf technische Studiengänge vorbereiten. Dadurch gewinnen sie eine Vorstellung davon, was im Studium auf sie zukommt. » mehr

Lehrerin an der Tafel

09.08.2018

Karriere

Was muss man für den Quereinstieg als Lehrer mitbringen?

Vor einer Klasse stehen, jungen Menschen Wissen vermitteln, sie für ein Fach begeistern und ihre Entwicklung fördern und begleiten: Der Lehrerberuf ist für manche ein Traumberuf. Derzeit gibt es viele... » mehr

Brau- und Malzmeister Oliver Schönau mit seinem Meisterstück, dem bernsteinfarbenen Märzenbier "Kuhberger Ostseegold".	Foto: Heiko Matz

02.08.2018

Bad Salzungen

Ein Meister des Gerstensafts

Oliver Schönau aus Bad Liebenstein ist Brau- und Malzmeister - und hat bereits sein erstes eigenes Bier entwickelt. Zum internationalen Tag des Bieres erklärt er, wie es dazu kam. » mehr

Helga Lukoschat

20.07.2018

Karriere

Mädchen für MINT-Fächer begeistern

Sie werden händeringend gesucht, die Aussichten auf einen gut bezahlten Job sind glänzend: Absolventen in Technik-Fächern sind gefragt wie nie. Vor allem Mädchen tun sich mit der Wahl eines solchen St... » mehr

komm-mach-mint.de

19.07.2018

Netzwelt & Multimedia

Website informiert über MINT-Studiengänge

In den naturwissenschaftlichen Studiengängen braucht es mehr Frauen. Eine Webseite versorgt jetzt interessierte Abiturientinnen mit allen wichtigen Infos rund um die sogenannten MINT-Fächer. » mehr

Kolja Briedis

16.07.2018

Neues aus den Hochschulen

Für das Studium eines MINT-Faches muss man nicht genial sein

Sie gelten als Studienfächer mit besten Berufschancen und der Option auf ein sehr gutes Einkommen: MINT-Studiengänge. Doch was müssen Interessierte mitbringen? » mehr

Weibliche Verstärkung

16.07.2018

Karriere

Fachkräfte im MINT-Bereich händeringend gesucht

In technisch-mathematischen Berufen ist derzeit der Fachkräftemangel besonders groß. Doch welche Fachkräfte brauchen Firmen besonders? » mehr

Zur Eröffnung der Ausstellung von Werken des akademischen Bildhauers Max Daniel Hermann Fritz Mitte Juni blieb kein Platz frei. Doch nicht immer ist das Museum am Markt so gut besucht. Die Tendenz ist fallend - mit 1064 Besuchern in 2015 und 564 in 2017.

12.07.2018

Region

Ein Schritt ohne Fortschritt?

Kaum Gäste und horrende Kosten. Zwei Gründe für die Fraktion FWR/SPD in Sachen Museen der Stadt etwas zu verändern - vor allem um den Haushalt zu entlasten. Auf den Antrag im Februar folgte nun im Sta... » mehr

Mit Beamer und Laptop: Schiedsrichter-Obmann Reinhard Meusel (rechts) vermittelt locker den Lehrstoff - hier beim Leistungstest vor wenigen Tagen in Veilsdorf.	Foto: frankphoto.de

09.07.2018

Lokalsport

Neue Reglung, mehr Verantwortung

Die Schiedsrichter im Kreisfußballausschuss (KFA) Südthüringen sind besser aufgestellt als in manch anderen Kreisen. Gute Ausbildung gehört dazu. » mehr

In der Vorlesung "Glas- und Keramiktechnologien" erklärte Prof. Edda Rädlein, wie Fehler in Glasflaschen kommen. Mit dabei die Sommeruni-Schülerinnen.

08.07.2018

Region

In den Hörsaal, statt in die Sommerferien

"Picke packe voll" ist das Programm wieder zur Sommeruniversität. Es macht aus 17 sich fremden Schülerinnen eine Clique mit vielen Perspektiven. » mehr

Glücklich und zufrieden sind die zehn Schüler, die ihr Zeugnis bekommen haben. Fotos (2): Carl-Heinz Zitzmann

02.07.2018

Region

Werkstatt schafft Ausgleich zum Lehrermangel

Gleich zwei Zeugnisse gab es für zehn Schüler der Thüringer Gemeinschaftsschule "Am Rennsteig". Eines davon für die Teilnahme an einem Projekt, das im Dezember an den Start ging und im nächsten Schulj... » mehr

Der Jahrgang 2018 der Regelschule "Cuno Hoffmeister" sagt Servus. Fotos: Joachim Rabe

28.06.2018

Region

"Applaus, Applaus" für die Absolventen

Freude über den Abschluss der Cuno-Hoffmeister-Schüler mischte sich am Mittwochnachmittag mit dem Bedauern über das verlorene Spiel der Deutschen und dem Ausscheiden bei der Fußball-Weltmeisterschaft. » mehr

Der Abiturjahrgang 2018 des Meininger Henfling-Gymnasiums. Alle 65 Abiturienten meisterten die Reifeprüfungen erfolgreich. Foto: Fotostudio Jahn

24.06.2018

Meiningen

65 Mal gut die Kurve gekriegt

Ein ganz besonderer Jahrgang mit einem guten Durchschnitt - so fiel am Samstag das Resümee von Schulleiter Olaf Petschauer zur feierlichen Reifezeugnisübergabe an die Abiturienten des Henfling-Gymnasi... » mehr

Fast ist die Arbeit getan: Nach über 40 Jahren im Schuldienst, davon mehr als 30 als Schulleiterin, geht Birgit Günzel-Gundelwein in den Ruhestand. Fotos: T. Hencl

22.06.2018

Meiningen

"Das Loslassen wird nicht einfach"

Mehr als 40 Jahre Lehrerin, über 30 Jahre Schulleiterin: Birgit Günzel-Gundelwein kann viel aus ihrem Berufsleben erzählen. Nächste Woche wird die Wasunger Regelschulrektorin in den Ruhestand verabsch... » mehr

Die besten Leistungen wurden mit einer Prämie belohnt. Foto: Wagner

20.06.2018

Region

Das Rüstzeug für den neuen Lebensabschnitt

Der 22. Jahrgang vom Max-Näder-Gymnasium in Königsee hat ihren Abiturabschluss erworben. 50 von einst 62 gestarteten Schülern erhielten ein Reifezeugnis. » mehr

Kinder bei der Einschulung

12.07.2018

Geld & Recht

Welche Ausgaben mit der Einschulung auf Eltern zukommen

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen. Dieses Sprichwort lässt sich auch auf andere Bereiche übertragen. Zum Beispiel auf die Ausgaben. Mit der Einschulung müssen Eltern jedenfalls... » mehr

Der Abiturjahrgang 2018 am Beruflichen Gymnasium an der Staatlichen Berufsbildenden Schule Sonneberg. Foto: Priller

17.06.2018

Region

Abiball: SBBS verabschiedet sich von den letzten 1990ern

Die 2018er Abiturienten der Staatlichen Berufsbildenden Schule Sonneberg feierten: 58 erhalten nach dreijähriger SBBS-Laufbahn das Zeugnis über die Hochschulreife. » mehr

Zehntklässler feierten letzten Schultag

25.05.2018

Region

Zehntklässler feierten letzten Schultag

Mit viel Rambazamba feierten am Freitag thüringenweit viele Zehntklässler ihren letzten Schultag, so auch in der Ilmenauer Regelschule "Heinrich Hertz". Die Schüler wollten sich dabei nicht lumpen las... » mehr

Ute Poerschke, Geschäftsführerin der Elschukom, bei der Betriebsbesichtigung mit MdB Kerstin Andreae (Grüne), MdL Olaf Müller (Grüne) und Patricia Solaro vom ZVEI sowie Jan Richter, wissenschaftlicher Mitarbeiter bei den Grünen im Landtag (von rechts nach links).	Foto: frankphoto.de

24.05.2018

Region

In Veilsdorf ist die Zukunft angekommen

Viele kleine und mittlere Unternehmen scheuen die Auseinandersetzung mit dem Thema Digitalisierung. Die Elschukom in Veilsdorf zeigte keine Berührungsängste und hat mittlerweile eine Vorreiterrolle in... » mehr

Sechsklässler aus fünf Regelschulen des Ilm-Kreises bauten und programmierten am Donnerstag fleißig Roboter an der TU Ilmenau. Foto: b-fritz.de

24.05.2018

Region

Wer MINT-Fachkräfte braucht, muss Fachlehrer ausbilden

Als Belohnung Roboter bauen, das konnten am Donnerstag begabte MINT-Regelschüler an der TU Ilmenau. Doch die Förderung wird immer schwieriger, wie auch der normale MINT-Unterricht. » mehr

Tafel mit Formeln

23.05.2018

dpa

Umfrage zu Algorithmen: Viele fühlen sich unbehaglich

Dating-Apps, Google, Facebook und Twitter - überall arbeiten im Hintergrund Algorithmen. Eine Studie beleuchtet, was die Deutschen über diese meist streng geheimen mathematischen Formeln als Helfer de... » mehr

Nachhilfe in Mathe

23.05.2018

dpa

Hartz IV: Nachhilfekosten umfassen keine Fahrtkosten

Wer Hartz IV bekommt, muss die Gebühren für den Nachhilfeunterricht der Kinder nicht selbst tragen, die Fahrtkosten aber schon. Über monatliche Mobilitätskosten sind sie nämlich bereits geregelt. » mehr

Bücher am Arbeitsplatz

21.05.2018

dpa

Wie werde ich Finanzwirt/in?

Finanzbeamten eilt ein schlechter Ruf voraus: Sie seien träge, angestaubt, hätten eine Ärmelschonermentalität. Doch das sind bloß Vorurteile. Wie sieht der so trocken klingende Ausbildungsberuf tatsäc... » mehr

Abiturienten eines Gymnasiums schreiben die Abiturprüfung in Deutsch. dpa

17.05.2018

Thüringen

Abiturienten sollen Schwerpunkt setzen

Die Abiturprüfungen in Deutschland sind bislang nur bedingt miteinander vergleichbar gewesen. Das soll sich mit einer Vorgabe der Kultusministerkonferenz nun ändern. » mehr

Kinder drechseln an der Station des Jugend- und Technikzentrums solarangetriebene Sonnenblumen und Windmühlen.

06.05.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Schule kann echt spannend sein

Mit einem Tag der offenen Schultür stellten Lehrer, Erzieher, Förderverein und Partner am Samstag Bildungs- und Freizeitangebote der Grundschule Heinrichs vor. » mehr

Yasmin, Eva-Maria und Mia lassen sich in der Elektrowerkstatt von Sven Flurschütz die Montage eines Dämmerungsschalters erklären. Fotos: G. Bertram.

26.04.2018

Region

Laura: "Man muss was drauf haben ..."

Beim Girls' und Boys' Day am Donnerstag konnten Mädchen und Jungen in Berufsfelder schnuppern, die außerhalb der traditionellen Geschlechter-Orientierung liegen. Das Interesse, die Angebote zu nutzen,... » mehr

Katharina Simmen (links) und ihre Kollegen stellen den Girls Day- Teilnehmerinnen auch dieses Jahr wieder verschiedene Anwendungen in der digitalen Bildverarbeitung mithilfe multispektraler Sensorik sowie sogenannte Augmented Reality im Smartphone vor. Foto: Andreas Breitbarth

23.04.2018

Region

Kennen Sie Berti? Facebook kennt ihn auf jeden Fall

Wie selbstverständlich nutzen Jugendliche die sozialen Medien. Daran hat auch der Skandal um Facebook nicht viel geändert. Zum Girls Day widmet sich das Fraunhofer IOSB der Datenkrake aus den USA. Auc... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".