MASSENPROTESTE

03.02.2019

Schlaglichter

Verkehrsminister in Sorge vor Protesten gegen Fahrverbote

Angesichts von Diesel-Fahrverboten wegen zu schmutziger Luft in etlichen Städten ist Verkehrsminister Andreas Scheuer in Sorge, dass es Massenproteste frustrierter Autofahrer geben könnte. » mehr

26.01.2019

Schlaglichter

Wieder Massenproteste der «Gelbwesten» in Frankreich

Bei Protesten der «Gelbwesten» sind in Frankreich wieder Zehntausende Menschen auf die Straße gegangen. Demonstrationen gab es in Paris und anderen Städten, wie der Nachrichtensender Franceinfo berich... » mehr

Massenprotest

vor 15 Stunden

Brennpunkte

Massenprotest gegen Prozess gegen katalanische Separatisten

Zehntausende Menschen haben in Katalonien gegen den Prozess gegen zwölf Separatistenführer der Konfliktregion im Nordosten Spaniens protestiert. » mehr

Ingrid Levavasseur

24.01.2019

Brennpunkte

«Gelbwesten» wollen bei Europawahl antreten

Weg von den Kreisverkehren, rein ins Parlament: Einige «Gelbwesten» möchten endlich selbst Politik machen, in Brüssel und Straßburg. Doch das schmeckt innerhalb der zersplitterten Bewegung längst nich... » mehr

Venezuelas Parlamentschef

12.01.2019

Brennpunkte

Venezuelas Parlamentschef bietet Präsident Maduro die Stirn

Der sozialistische Staatschef hat sich gerade für weitere sechs Jahre im Amt vereidigen lassen, da sucht die Opposition den offenen Konflikt. Der Vorsitzende der Nationalversammlung will Maduro die Pr... » mehr

Paris

06.01.2019

Brennpunkte

Gewalt bei «Gelbwesten»-Demos: Macron ruft zum Dialog auf

Es sind nicht mehr so viele Menschen wie im November, die in gelben Warnwesten gegen Präsident Macron protestieren. Aber bei den ersten Protesten im neuen Jahr gibt es in Frankreich wieder Gewalt. » mehr

«Gelbwesten»

05.01.2019

Brennpunkte

Zusammenstöße bei erneuten «Gelbwesten»-Protesten

Mit deutlich weniger Teilnehmern als noch vor einigen Wochen ist die «Gelbwesten»-Protestbewegung in Frankreich am Samstag ins neue Jahr gestartet. In Paris und einigen anderen Städten kam es zu neuer... » mehr

Demonstration in Budapest

16.12.2018

Brennpunkte

Nächster Massenprotest gegen Ungarns Regierung

Tausende Menschen haben am Sonntag vor dem Budapester Parlament gegen die Regierung des rechtsnationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban demonstriert. Zum vierten Protest innerhalb von fünf Tagen hat... » mehr

16.12.2018

Schlaglichter

Nächster Massenprotest gegen Ungarns Regierung

Tausende Menschen haben am Sonntag vor dem Budapester Parlament gegen die Regierung des rechtsnationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban demonstriert. Zum vierten Protest innerhalb von fünf Tagen hat... » mehr

Emmanuel Macron

17.12.2018

Hintergründe

In der Not greift Macron zum Scheckbuch

Dramatische Stunden in Frankreich: Staatschef Macron wendet sich in einer TV-Ansprache an die Bürger, um die «Gelbwesten»-Krise einzudämmen. Sein Kurswechsel wird Milliarden kosten. » mehr

10.12.2018

Schlaglichter

Macron kündigt nach Protesten höheren Mindestlohn an

Ein höherer Mindestlohn und steuerfreie Überstunden - so lautet die Reaktion des französischen Präsidenten Emmanuel Macron auf die Massenproteste der vergangenen Wochen. In einer Rede an die Nation kü... » mehr

10.12.2018

Schlaglichter

Macron kommt «Gelbwesten» nach Massenprotesten entgegen

Nach Massenprotesten geht der französische Präsident Emmanuel Macron einen auf die «Gelbwesten» zu. Er kündigte in einer Rede an die Nation größere Zugeständnisse in der Sozialpolitik an. » mehr

Can Dündar

06.12.2018

Brennpunkte

Can Dündar kritisiert nach Haftbefehl «neue Hexenjagd»

Die türkische Regierung will wissen, wer hinter den regierungskritischen Massenprotesten von 2013 steckte. Im Visier: der in Deutschland im Exil lebende Ex-Chef der regierungskritischen Zeitung «Cumhu... » mehr

Can Dündar

05.12.2018

Brennpunkte

Gezi-Proteste: Türkei stellt Haftbefehl für Can Dündar aus

Die türkische Regierung will wissen, wer hinter den regierungskritischen Massenprotesten von 2013 steckte. Im Visier: der in Deutschland im Exil lebende Ex-Chef der regierungskritischen Zeitung «Cumhu... » mehr

04.12.2018

Schlaglichter

Frankreichs Regierungschef legt nach Protesten Steuererhöhung auf Eis

Nach Krawallen und Massenprotesten der «Gelbwesten» setzt die französische Regierung geplante Steuererhöhungen auf Benzin und Diesel für sechs Monate aus. Keine Steuer rechtfertige es, die Einheit der... » mehr

04.12.2018

Schlaglichter

Nach Protesten: Philippe legt Steuererhöhung auf Eis

Nach Krawallen und Massenprotesten der «Gelbwesten» setzt die französische Regierung geplante Steuererhöhungen auf Benzin und Diesel für sechs Monate aus. «Keine Steuer rechtfertigt es, die Einheit de... » mehr

Proteste

08.12.2018

Hintergründe

Wütende Franzosen bremsen Macron aus

Die Krise in Frankreich hat einen großen Abwesenden: Staatschef Macron. Regierungschef Philippe kündigt nun einen Kurswechsel an. Kommt die Ankündigung zu spät? » mehr

Édouard Philippe

04.12.2018

Brennpunkte

Frankreichs Regierungschef setzt Steuererhöhung aus

Blockaden im ganzen Land, Ausschreitungen in Paris: Nun geht die Mitte-Regierung auf die Protestbewegung «Gelbwesten» zu. Es gibt jedoch Zweifel, dass sich die Lage beruhigt. » mehr

Wasserwerfer

03.12.2018

Brennpunkte

Macron nach Krawallen und «Gelbwesten»-Protest unter Druck

Straßenzüge sind verwüstet, Autos ausgebrannt, Läden zerstört: Nach dem dritten Protestwochenende in Folge steht Emmanuel Macron unter Druck. Frankreichs Staatschef und die Regierung suchen Auswege au... » mehr

Atomkraftwerk in Fessenheim

27.11.2018

Brennpunkte

Macron: Uralt-AKW Fessenheim wird 2020 geschlossen

Für das Alt-Atomkraftwerk Fessenheim im Elsass fehlte bisher ein Abschalttermin. Nun legt sich Staatschef Macron persönlich fest. Aus Deutschland kommt Lob und Tadel. » mehr

20.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 21. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. November 2018: » mehr

17.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 16. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. September 2018: » mehr

«Independència»

11.09.2018

Brennpunkte

Katalonien: Nach Massenprotest «heißer Herbst» erwartet

Katalonien kommt nicht zur Ruhe. Erneut gehen Hunderttausende Separatisten auf die Straße, um eine Trennung von Spanien zu fordern. Der katalanische Regionalpräsident gießt derweil Öl ins Feuer. » mehr

Botschaftsbesetzer Dr. Wolfgang Mayer vor dem ehemaligen Ilmenauer Stasigebäude, in das er mehrfach vorgeladen war, nachdem er 1986 seinen ersten Ausreiseantrag gestellt hatte.

11.09.2013

Ilmenau

Initialzündung für den Anfang vom Ende der DDR

Am 9. September 1988 besetzten 18 DDR-Bürger aus Ilmenau und Umgebung die Botschaft des Königreichs Dänemark in Ostberlin. Ihr Ziel war es, die Ausreise in die Bundesrepublik Deutschland zu erreichen. » mehr

19.06.2013

Klartext

Empörung

Stell dir vor, es ist Fußballweltmeisterschaft, und keiner spielt, weil alle protestieren! Einen Vorgeschmack davon bekommen die Brasilianer derzeit: Der Confed-Cup wird in den Stadien ausgetragen, ab... » mehr

Der neue CDU-Stadtverband: V. l. Ralf Liebaug, Mathias Heinz, Barbara Bechmann, Dominik Hessenmöller, Christina Böhm, Thomas Lorenz, Rita Seibt, Kay Goßmann, Maik Elflein. 	Foto: fotoart-af.de

07.07.2012

Schmalkalden

CDU will alte Stärke zurück

Mit dem 36-jährigen Dominik Hessenmöller an der Spitze und einem verjüngten Vorstand will der CDU-Stadtverband zu neuen Ufern aufbrechen. » mehr

02.01.2010

Klartext

So, oder so ähnlich

Der Rückblicke sind nun genug getätigt, gute Wünsche wird's fürs neue Jahr in den nächsten Tagen noch reichlich geben - und hoffentlich gehen sie auch in Erfüllung. Die Frage, die uns in diesen Tagen ... » mehr

Trinkwasser

05.05.2009

Thüringen

Bürgerallianz erwägt Volksbegehren gegen Abwasserbeiträge

Erfurt - Nach dem jüngsten Urteil des Verfassungsgerichtes zu den Thüringer Wasser- und Abwasserregelungen ist wieder vieles im Fluss. Zwar bestätigte das Gericht die Entscheidung des Landtags aus dem... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".