Lade Login-Box.

MASERN

Ein Pieks, der rettend sein kann: Die Masernschutzimpfung haben die meisten Thüringer bekommen. Jetzt wird in der Politik über eine Impfpflicht gestritten. 	 Foto: ari

16.04.2019

Thüringen

Impf-Pflicht findet immer mehr Befürworter

Soll es eine Pflicht zu Schutzimpfungen zumindest bei der Masern-Vorsorge geben? Immer mehr Thüringer Politiker schließen sich dieser Forderung an. » mehr

Zum Welt-Polio-Tag: Situation Thüringer Überlebender

15.04.2019

Thüringen

CDU und Linke einig bei Masern-Impfpflicht in Thüringen

Die Pflicht zur Impfung von Kindern gegen Masern treibt die Parteien auch in Thüringen um. Während Linke und CDU dem Vorhaben aufgeschlossen gegenüberstehen, kommt von der AfD Kritik. » mehr

Ohne den Pieks kein Kindergartenplatz - so könnte die Impf-Pflicht in Thüringen aussehen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

17.04.2019

Thüringen

Impf-Pflicht light soll in Thüringen gelten

In Thüringen könnte es beim Thema Masern-Impfungen nun schneller gehen als gedacht: Die Landesregierung hat einen Vorschlag gemacht, mit dem zumindest eine abgeschwächte Impfpflicht zügig eingeführt w... » mehr

Masern in Madagaskar

15.04.2019

Wissenschaft

Masern zeigen in Madagaskar ihre verheerende Macht

In vielen Ländern weltweit schlagen die Masern zu wie lange nicht mehr. In Deutschland werden nun Pläne für eine Impfpflicht konkreter. In Madagaskar ist nur etwa die Hälfte aller Kinder geimpft. Eine... » mehr

14.04.2019

Schlaglichter

Nahles plädiert für Impfpflicht gegen Masern

SPD-Chefin Andrea Nahles unterstützt das Vorhaben von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Masern-Impfungen für Kita- und Schulkinder zur Pflicht zu erklären. «Ich finde es richtig, bei sehr anstecke... » mehr

Impfung

14.04.2019

Brennpunkte

Regeln für Masern-Impfpflicht für Kinder womöglich im Mai

Noch sind sich die Ländern nicht einig, ob sie für oder gegen eine Masern-Impfpflicht sind. Einige wollen die Vorgaben des Bundes abwarten. Die rechtlichen Hürden sind nicht unerheblich. » mehr

13.04.2019

Schlaglichter

Giffey für Masern-Impfpflicht bei Kita-Kindern

Nach dem Vorstoß des Brandenburger Landtags hat sich auch Bundesfamilienministerin Franziska Giffey für eine Impfpflicht gegen Masern für Kinder in Kitas ausgesprochen. Giffey sagte dem Redaktionsnetz... » mehr

13.04.2019

Schlaglichter

Giffey für Masern-Impfplicht bei Kita-Kindern

Nach dem Vorstoß des Brandenburger Landtags hat sich auch Bundesfamilienministerin Franziska Giffey für eine Impfpflicht gegen Masern für Kinder in Kitas ausgesprochen. Giffey sagte dem Redaktionsnetz... » mehr

Zum Welt-Polio-Tag: Situation Thüringer Überlebender

08.04.2019

Thüringen

Masern in Weimar: Suche nach Kontaktpersonen

Während bundesweit über eine Impf-Pflicht gegen Masern diskutiert wird, ist jetzt in Weimar der Fall eingetreten, dass jemand offenbar massenweise die Erreger verteilt hat. » mehr

Generell sind alle durch die Ständige Impfkommission (STIKO ) empfohlenen Impfungen sinnvoll, heißt es aus dem Gesundheitsamt des Wartburgkreises. Foto: dpa

02.04.2019

Bad Salzungen

Hohe Impfquote im Landkreis, Tendenz sinkt jedoch leicht

Derzeit wird in Deutschland über die Einführung einer Impfpflicht gegen Masern diskutiert. Auch wenn im Wartburgkreis die Quote der gegen die Krankheit immunisierten Schulanfänger bislang bei mehr als... » mehr

Impfbuch

31.03.2019

Brennpunkte

Auch Familienministerin Giffey für Masern-Impfpflicht

Nach Bundesgesundheitsminister Spahn hat sich nun auch Bundesfamilienministerin Giffey für eine Masern-Impfpflicht ausgesprochen. Die große Mehrheit der Bevölkerung hat zu dem Thema ohnehin eine klare... » mehr

30.03.2019

Schlaglichter

Auch Bundesfamilienministerin Giffey für Masern-Impfpflicht

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat sich nach Schulschließungen wegen Masern in Schleswig-Holstein für eine Impfpflicht ausgesprochen. «Die Gesundheit und der Schutz der gesamten Bevölkerung... » mehr

Impfausweis

26.03.2019

Brennpunkte

Spahn für Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen

Eine Ansteckung mit Masern kann besonders für Kleinkinder gefährlich sein - trotzdem wollen manche Eltern keine Impfungen. Sollten sie deswegen zur Pflicht werden? Nun bezieht auch der Minister Positi... » mehr

Impfpass

25.03.2019

Hintergründe

Zwangs-Piks ja oder nein? Neue Debatte um Masern-Impfpflicht

Masern sind hochansteckend und keineswegs harmlos. Immer wieder kommt es in Deutschland zu größeren Ausbrüchen, obwohl man die Krankheit eigentlich ausrotten will. Kommt nun doch eine Impfpflicht? » mehr

Masern-Impfung

25.03.2019

Gesundheit

Warum über eine Masern-Impfpflicht diskutiert wird

Masern sind hochansteckend und keineswegs harmlos. Immer wieder kommt es in Deutschland zu größeren Ausbrüchen, obwohl man die Krankheit eigentlich ausrotten will. Kommt nun doch eine Impfpflicht? » mehr

25.03.2019

Thüringen

Thüringer Landesärztekammer für Impfpflicht gegen Masern

Kommt die Impfpflicht gegen Masern oder kommt sie nicht? Wenn es nach der Landesärztekammer Thüringen geht, ist sie überfällig. Entscheiden muss die Politik. » mehr

25.03.2019

Schlaglichter

Regierung begrüßt Debatte über Impfpflicht gegen Masern

Das Bundesgesundheitsministerium hat die neuerliche Debatte über eine Impfpflicht gegen Masern begrüßt. Ein Sprecher wies in Berlin allerdings darauf hin, dass die Gespräche darüber noch liefen und er... » mehr

Masern-Impfung

25.03.2019

Brennpunkte

Nach starkem Anstieg: Koalition prüft Impfpflicht bei Masern

Eine Ansteckung mit Masern kann besonders für Kleinkinder schlimm ausgehen. In Deutschland gibt es keine Impfpflicht, immer wieder gibt es größere Ausbrüche - völlig unnötig, wie Fachleute meinen. » mehr

Masern

08.03.2019

Brennpunkte

Nach Masernausbruch: Ungeimpften droht Schulausschluss

Nach einem Masernausbruch an einer Schule in Hildesheim greifen die Behörden zu einer drastischen Maßnahme. Ungeimpfte Kinder dürfen die Schule nicht mehr besuchen - zum eigenen Schutz. » mehr

Masernvirus

08.02.2019

Brennpunkte

Masernfälle haben sich 2018 verdreifacht

Masern sind sehr ansteckend. Doch eine Impfung schützt. Trotzdem war 2018 in Europa ein ausgesprochenes Masernjahr. » mehr

08.02.2019

Schlaglichter

Masernfälle in der WHO-Europaregion haben sich verdreifacht

Mit Masern haben sich im vergangenen Jahr in der Europa-Region der Weltgesundheitsorganisation so viele Menschen angesteckt wie seit zehn Jahren nicht mehr. Die Zahl der Fälle stieg innerhalb eines Ja... » mehr

Impfpass - Masern

25.01.2019

Wissenschaft

Mehr Impfgegner: Masern im niederländischen Bibelgürtel

Die Zahl von Impfgegnern wächst in vielen Ländern der Welt. Was das bedeuten kann, zeigt eine Untersuchung von Masern-Fällen in einer religiösen Gemeinschaft. » mehr

Impfung

21.01.2019

Gesundheit

Impfverzicht gefährdet die globale Gesundheit

Masern und andere Erkrankungen treten wieder häufiger auf, obwohl es wirksame Impfstoffe gibt. Auch Deutschland ist hier keine Ausnahme. Dabei könnte mehr Impfbereitschaft viele Todesfälle vermeiden. » mehr

Impfausweis

30.11.2018

Gesundheit

WHO meldet alarmierenden Trend bei Masern-Infektionen

Eigentlich sollten die Masern bis zum Jahr 2020 ausgerottet sein. Doch die WHO muss nun feststellen, dass die Zahl der Infektionen weltweit zunimmt und nicht sinkt. Auch die Lage in Deutschland bereit... » mehr

Bier-Trinker

12.09.2018

Gesundheit

Europäer leben gesünder - Deutsche trinken zu viel Alkohol

Russland, Deutschland oder Schweiz: Wie gesund sind die Menschen in solchen Ländern? Die WHO hat dazu einen neuen Report veröffentlicht. » mehr

Bier

12.09.2018

Wissenschaft

WHO: Europäer leben gesünder - Deutsche trinken zu viel

Russland, Deutschland oder Schweiz: Wie gesund sind die Menschen in solchen Ländern? Die WHO hat dazu einen neuen Report veröffentlicht. » mehr

«Eingeimpft - Familie mit Nebenwirkung»

06.09.2018

Familie

Eine Doku versucht sich an der Klärung der Impffrage

Masern, Mumps, Röteln, Pneumokokken oder Tetanus. Experten empfehlen Impfungen gegen 15 verschiedene Krankheiten. Nicht alle Eltern wollen dieser Empfehlung folgen. Ein Film versucht, die Vor- und Nac... » mehr

Prof. Dr. Baum

22.08.2018

Gesundheit

Wenn Kinderkrankheiten Erwachsene erwischen

Der Husten ist verdächtig heftig, die Haut übersät mit roten Punkten: Alles klingt nach Symptomen einer klassischen Kinderkrankheit - aber der Patient ist längst erwachsen. Das ist kein Widerspruch. A... » mehr

Masernimpfung

08.05.2018

dpa

Für Krippenkinder ist frühere Masernimpfung möglich

Ohne Masernimpfung in die Kita? Das gibt manchen Eltern kein gutes Gefühl. Doch was tun, wenn das Kleinkind noch zu jung für den wichtigen Pieks ist? Dafür gibt es einen Ausweg. » mehr

Masernimpfung

19.04.2018

dpa

Immer noch viele Kinder ohne Schutz vor Masern

Die Masern-Impfquoten sind zwar höher geworden, reichen aber noch nicht aus. Was tun? Es gibt mehrere Vorschläge. » mehr

Masernimpfung

05.03.2018

dpa

Masern-Impfung schützt vor neurologischen Komplikationen

Häufig werden Masern als harmlose Kinderkrankheit abgetan. Die Gefahr wird unterschätzt. Denn eine Infektion kann schwere Schäden im Nervensystem nach sich ziehen. Ärzte erklären, warum eine Impfung l... » mehr

Masern-Impfung

19.02.2018

dpa

WHO meldet 35 Masern-Tote in Europa 2017

Die Weltgesundheitsorganisation zeigt sich besorgt: 2017 starben 35 Menschen in Europa infolge einer Masernerkrankung. Weil weniger geimpft wird, breitet sich das Virus zudem deutlich aus. » mehr

Masernimpfung

11.01.2018

dpa

Wann und wie? Wissenswertes rund um die Masern-Impfung

Eine Masern-Impfung bietet Schutz vor einer Infektion. So viel ist den meisten Deutschen bekannt. Informationen zu Nebenwirkungen und Wirkstoff sind aber ebenfalls wichtig. Die Ständige Impfkommission... » mehr

Kind mit Fieber

20.12.2017

Gesundheit

Diese Kinderkrankheiten sollten Eltern kennen

Durchfall, Erkältung, Bindehautentzündung - mit der Eingewöhnung in der Kita machen viele Kinder einen Infekt nach dem anderen durch. Eine krankes Kind muss zu Hause bleiben. Es soll sich auskurieren.... » mehr

Impfung Spritze impfen

29.06.2017

Thüringen

Immer weniger Thüringer lassen sich noch impfen

Selbst bei so gefährlichen Krankheiten wie Masern sinkt die Impfquote im Land weiter. Im Vergleich von 2016 zum Vorjahr ist sie geradezu eingebrochen. Das hat auch damit zu tun, dass viele Menschen Ep... » mehr

Masern-Impfung

27.05.2017

Thüringen

Kitas sollen Impfmuffel künftig melden

Wer sein Kind in einer Kita unterbringen möchte, muss den Nachweis einer Impfberatung vorlegen. Wer diesen Nachweis nicht hat, dem droht künftig die Meldung beim Amt. » mehr

Impfungen

26.05.2017

dpa

Standardimpfungen und die Argumente ihrer Gegner

Krankheiten wie Masern sind hochansteckend - trotzdem lehnen einige Menschen Impfungen ab. Die Bundesregierung hat den Druck auf diese Menschen nun erhöht - denn damit schaden sie im Zweifel nicht nur... » mehr

Masern-Impfung

24.04.2017

dpa

Warnungen vor Masern - Weniger Impfungen, mehr Fälle

Der große Masernausbruch ist zwei Jahre her. Damals stieg die Zahl der Impfungen rasant an. Doch nun scheint das größtenteils vergessen. Denn die Impfbereitschaft ist wieder gesunken, wie aktuelle Zah... » mehr

Impfbuch

20.02.2017

dpa

Impflücken begünstigen aktuelle Masern-Ausbrüche

2017 könnte ein Jahr mit relativ vielen Masernfällen werden, heißt es vom Robert Koch-Institut. Das Virus ist keine bloße Kinderkrankheit - auch wenn es zuletzt besonders in Schulen kursierte. » mehr

Impfung schützt vor Masern

11.01.2017

Gesundheit

Weniger Masernfälle 2016 - aber noch zu viele

2015 war in Deutschland das heftigste Masern-Jahr seit Einführung der Meldepflicht. Hat sich die Lage im vergangenen Jahr gebessert? » mehr

05.01.2017

Thüringen

Der Osten ist impffreudiger als der Westen

Die Menschen in den neuen Bundesländern sind impffreudiger als die im Westen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Robert Koch-Instituts zu Impfquoten in Deutschland. » mehr

28.10.2016

Thüringen

Kleinkinder nicht ausreichend geimpft

Kleinkinder in Thüringen sind nicht ausreichend gegen Masern geschützt. » mehr

28.08.2016

Thüringen

Vier Masernfälle in Geraer Flüchtlingsheim aufgetreten

Die große Masern-Welle im vergangenen Jahr ist in Thüringen noch in Erinnerung. In diesem Jahr gibt es bislang nur wenige Fälle. » mehr

Nicht unbedingt eine schöne Vorstellung, aber zumeist das deutlich geringer Übel: Eine Ärztin setzt eine Schutzimpfung in den Oberarm eines Patienten.

08.08.2016

Thüringen

Russisches Roulette mit Kind und Kegel

Zum Schutz vor übertragbaren Krankheiten sind Impfungen unentbehrlich. So zumindest sehen es die mit Abstand meisten Mediziner. Doch die Zahl der Impf-Muffel steigt. Selbst der oft beschworene "durchg... » mehr

Für die Grippeschutzimpfung sprechen mehrere Gründe, sagt die Amtsärztin.	 Foto: dpa

26.02.2016

TH

Mehr Thüringer lassen sich gegen Masern impfen

Erfurt - Als Konsequenz aus den Masernerkrankungen im vergangenen Winter ist in die Thüringen offenbar die Impfbereitschaft gestiegen. » mehr

Otto Tischer (l.) hat den Chefsessel an Sohn Maximilian übergeben. Foto: Kerstin Hädicke

13.01.2016

Meiningen

Apotheker Tischer übergibt Staffelstab an Sohn

Der Meininger Apotheker Otto Tischer hat jetzt den Chefsessel an seinen Sohn Maximilian abgetreten. Der 66-Jährige geht ganz bewusst den Weg vom "Boss" zum Angestellten. Kürzer treten allerdings will ... » mehr

07.06.2015

Thüringen

Mehr als 160 Masern-Erkrankungen seit Jahresanfang in Thüringen

Erfurt - In Thüringen sind seit Jahresbeginn bis Ende Mai 163 Menschen an Masern erkrankt. » mehr

Mit einer Rorine-Impfung ist man vor gefährlichen Masern geschützt. 	Foto: dpa

20.05.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Masernausbrüche in Suhl sind unter Kontrolle

Die Masern machen auch vor Suhl nicht halt. Wegen aktuell aufgetretener Fälle informiert die Stadtverwaltung über die gegenwärtige Krankheitsentwicklung und zu vorbeugenden Maßnahmen. » mehr

Kinder, die nicht gegen Masern geimpft sind, können derzeit den Kindergarten nicht besuchen.

13.05.2015

Thüringen

Dreijähriges Kind in Schleusingen an Masern erkrankt

Schleusingen - Ein dreijähriges Kind, das den Kindergarten „Schleuseknirpse“ besucht, ist an Masern erkrankt. » mehr

Kinder, die nicht gegen Masern geimpft sind, können derzeit den Kindergarten nicht besuchen.

14.05.2015

Region

Dreijähriges Kind der "Schleuseknirpse" an Masern erkrankt

Die Masern sind in Thüringen weiter auf dem Vormarsch und jetzt auch im Landkreis Hildburghausen angekommen. Ein dreijähriges Kind, das den Kindergarten "Schleuseknirpse" besucht, ist mit dem Virus in... » mehr

27.04.2015

TH

Immun gegen Argumente

Ärzte und andere Experten sprechen von Wohlstandverwahrlosung, und sie haben recht. Impfen gegen Pocken, Masern oder Kinderlähmung war und ist ein Segen für die Menschheit, kommentiert Thomas Heigl im... » mehr

27.04.2015

Thüringen

Masern-Welle ebbt nicht ab: 138 Fälle

Erfurt/Weimar - Die seit Wochen grassierende Masern-Welle in Thüringen ebbt nicht ab. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".