MASCHINENBAU

Maschinenbau

08.02.2019

Wirtschaft

Maschinenbau wächst 2018 deutlich schwächer als erwartet

Die Abkühlung der Weltkonjunktur und handelspolitische Unsicherheiten haben 2018 Spuren beim deutschen Maschinenbau hinterlassen. » mehr

Maschinenbau

06.02.2019

Wirtschaft

Maschinenbau: Nachfrage schwächelt zum Jahresende 2018

Maschinen «Made in Germany» sind gefragt. Zum Jahresende zeigen sich aber Bremsspuren. Das gilt auch für die Industrie insgesamt. » mehr

Maschinenbauer Trumpf

18.02.2019

Wirtschaft

Maschinenbauer mit erneutem Export-Rekord

Trotz der gewachsenen Unsicherheiten im Welthandel haben die deutschen Maschinenbauer im vergangenen Jahr einen weiteren Export-Rekord aufgestellt. » mehr

Thorsten Lapp im Cockpit einer modernen New Holland Landmaschine. Heute arbeiten die Geräte zum Teil mit Satellitennavigation und halten die Spur auf dem Feld auf zwei Zentimeter genau - das ist weniger als eine Streichholzschachtel breit ist.	Foto: Bundesagentur für Arbeit

31.01.2019

Hildburghausen

Berufswahl: "Mach doch, was du willst"

Im Kreis Hildburghausen wohnen die fleißigsten Thüringer: Nirgendwo sonst ist die Quote der Arbeitslosen niedriger und die der Beschäftigten höher. Zum Tag der Berufe wirbt man um Lehrlinge. » mehr

Hand-Auge-Koordination

28.01.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Mikrotechnologe/in?

Eine gute Hand-Auge-Koordination und Sorgfalt sind in diesem Beruf ein Muss: Mikrotechnologen stellen winzige Technikteile her, die kleiner sind als ein Staubkorn. Dazu arbeiten sie an einem besondere... » mehr

Gäste aus Lehre, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft waren zum Neujahrsempfang in die Hochschule gekommen.

17.01.2019

Schmalkalden

Mehr Studierende auf dem Campus

Wichtigste Handelspartner für Thüringer Firmen sind die USA, warb Mario Voigt zum Neujahrsempfang von Hochschule und Stadt Schmalkalden für ein Festhalten am transatlantischen Bündnis. Zumal unter Tru... » mehr

14.01.2019

Wirtschaft

Sorge vor Brexit ohne Abkommen wächst

Im Luftverkehr droht Chaos, Unternehmen befürchten Lieferengpässe und Unterbrechungen der Produktion. Ein Brexit ohne Abkommen droht das Leben der Menschen in ganz Europa durcheinanderzuwirbeln. » mehr

Export

09.01.2019

Wirtschaft

Dämpfer für den deutschen Export

Der deutsche Export steuert im Gesamtjahr auf einen Rekord zu. Im November 2018 zeigen sich allerdings Bremsspuren, das gilt auch für zwei bedeutende Industriebranchen. » mehr

Die Brasilianerin Gabriela Valle De Castro Madeira hat an der Hochschule Schmalkalden studiert und wurde jetzt mit dem DAAD-Preis ausgezeichnet. Fotos (2): privat

30.12.2018

Schmalkalden

DAAD-Preis an Brasilianerin

Gabriela Valle De Castro Madeira erhält den DAAD-Preis 2018. Damit wird die Brasilianerin für ihre hervorragenden Studienleistungen und ihr gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet. » mehr

Tischtennis-Training in der Langewiesener Sporthalle: Eberhard Lotter (links hinten) und Wolfgang Herburg mit einigen ihrer Schützlinge. Foto: Ralf Brückner

15.12.2018

Lokalsport Ilmenau

Drei Ansätze, den horror vacui zu meiden

Beim TSV 1865 Langewiesen gibt es seit einiger Zeit wieder aktiven Tischtennis-Nachwuchs. Eberhard Lotter hat diese Trainingsgruppe ins Leben gerufen. » mehr

Maschinenbau

11.12.2018

Wirtschaft

Maschinenbau stellt sich auf schwächere Geschäfte ein

Mehr Aufträge, mehr Beschäftigte und höhere Produktion: Die Geschäfte der deutschen Maschinenbauer laufen auf Hochtouren. Doch kann die exportorientierte Branche das Tempo 2019 halten? » mehr

Montage

17.12.2018

Karriere

Jobperspektiven in der Elektromobilität

Mit dem wachsenden Markt der Elektromobilität verändert sich die Automobilbranche. Berufsprofile verändern sich und beschränken sich längst nicht mehr nur auf technische Aspekte. Eine Anforderung ist ... » mehr

Verleihung Deutscher Zukunftspreis

29.11.2018

Deutschland & Welt

Deutscher Zukunftspreis für Virenschutz

Maschinenbau, Medizin, Energie: Drei Teams aus Ingenieuren und Forschern waren mit ihren Innovationen für den Wissenschaftspreis des Bundespräsidenten nominiert. Wer hat abgeräumt? » mehr

27.11.2018

TH

Vorbeistudiert

Im "Klartext" befindet Thomas Heigl: "Wer Abschlüsse in Kulturwissenschaften mit den ungleich schwerer zu studierenden Ingenieurwissenschaften – auch bei der Entlohnung – gleichsetzt, muss sich nicht ... » mehr

Christian Carius

21.11.2018

Thüringen

Kritik an Wechsel von Carius zu Autozulieferer

Schon der frühere Thüringer Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) ist als Lobbyist in der Autobranche tätig. Jetzt wechselt auch sein Parteifreund, Ex-Landtagspräsident Christian Carius, die Seiten. » mehr

Mit einer großen Plakette aus den Händen von Annette Lucke (rechts) in die Hände von Nadine Aurin weist sich Saveway Langewiesen von nun an als Bildungspartner des Erfurter Bildungszentrums aus. Foto: Dolge

20.11.2018

Region

Saveway ist Bildungspate

Das Langewiesener Messtechnik-Unternehmen erhielt vom Erfurter Bildungszentrum eine Plakette, die für gute Kooperation steht: Bei Fachkräftegewinnung und Industrie 4.0 ziehen beide an einem Strang. » mehr

Was sucht die Waldzither im Waffenmuseum? Dieser Frage gingen die "Delfine" nach. Die Ergebnisse präsentieren Helena, Hannah, Winnie und Torben (von links). Fotos: frankphoto.de

19.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Lernen unterwegs in der Heimatstadt

"Unsere Tafel hier tragen wir nun stolz umher." Jasmin und Svea und den anderen in ihrer Gruppe gefällt ihre große Arbeit recht gut. Entstanden ist sie in der Projektwoche der Jenaplan-Schule und voll... » mehr

Maschinenbau

19.11.2018

Deutschland & Welt

Maschinenbau: Schwacher September belastet Exportbilanz

Das Exportgeschäft der deutschen Maschinenbauer hat im dritten Quartal etwas an Tempo verloren. » mehr

Maschinenbau

05.11.2018

Deutschland & Welt

Schwächelnde Nachfrage nach Maschinen «Made in Germany»

In den vergangenen Monaten trotzte der exportorientierte Maschinenbau den Handelsstreitigkeiten. Doch allmählich wächst die Verunsicherung der Kunden. Das schlägt sich in den Auftragsbüchern nieder. » mehr

Mitarbeiter von Paatz in Viernau restaurieren das technische Denkmal - eine Dampfmaschine aus einem einstigen Sägewerk - derzeit für diesen Donnerstag, wenn diesmal im Haselgrund der Startschuss für den Aktionstag "Industrie Intouch" fällt. Erwartet wird auch Wirtschaftsminister Tiefensee.	Foto: fotoart-af.de

29.10.2018

Region

Eine Dampfmaschine wird der Hingucker zur "Intouch"

Nach der Paatz-Insolvenz vergangenes Jahr erholt sich die Firma und investiert in neue Maschinen. Zum fünften Aktionstag "Industrie Intouch" öffnet sie ihre Türen und zeigt eine alte Dampfmaschine. » mehr

Elmar Heinemann (rechts), Rektor der Hochschule Schmalkalden, übergab Jens Goebel die Urkunde, die seinen Austritt aus dem Dienst an der Hochschule Schmalkalden offiziell besiegelt.

26.10.2018

Region

Der Mathematiker und Künstler

Mathematikprofessor Jens Goebel hat seine offiziell letzte Vorlesung gehalten. Er war der erste gewählte Rektor der Hochschule Schmalkalden und hat deren Aufbau maßgeblich befördert. Zwischendurch mac... » mehr

Maschinenbau

04.10.2018

Deutschland & Welt

Maschinenbauer erzielen starkes Auftragsplus

Die deutsche Schlüsselbranche hat im August erneut kräftig wachsende Bestellungen verbucht. In die Zukunft schauen die Maschinenbauer teils trotzdem mit Sorge - unter anderem wegen internationaler Han... » mehr

Frances Arnold

03.10.2018

Topthemen

Arnold - Von einer wilden Jugend zur Nobelpreisträgerin

Eigentlich wollte sie Diplomatin oder CEO eines multinationalen Unternehmens werden. Doch dann entschied sich die US-Wissenschaftlerin Frances Arnold, erneuerbare Energien zu erforschen, weil ein Chef... » mehr

Peter Röll hat seine 125. Blutspende abgegeben. Über viele Jahre blieb der 71-Jährige dem Blutspenden beim DRK treu. Ein Dankeschön dafür sagten ihm Marita Bohnwagner (2. v. l.), die Kaltenwestheimer DRK-Ortsvorsitzende, und die Vorstandsmitglieder Kerstin Hoffmann (l.) und Gerda Schramm. Foto: I. Friedrich

25.09.2018

Meiningen

Seit vielen Jahren keinen Bammel vor dem Piks

Peter Röll hat die Blutgruppe A positiv - und zählt damit zu jenen Menschen, deren Blutspende derzeit besonders gebraucht wird. Seine 125. Spende leistetet der Frankenheimer jetzt. » mehr

Ihr Alter wird man der Drehmaschine, die Mitte der 1980-er Jahre gebaut wurde, nach ihrer Überholung nicht mehr anmerken, sind sich Andreas Mathes, Geschäftsführer von Retrofit Europa GmbH und Mitarbeiter Marco Weidner (l.) sicher. Foto: Franke

17.09.2018

Region

Aus alt wird neu und hochmodern

Nachhaltigkeit ist das Schlagwort der Gegenwart geworden. Selbst in der Maschinenbau-Branche hält der Trend Einzug. Davon profitiert die Retrofit-Europa GmbH, die jetzt ins Gehrener Gewerbegebiet zieh... » mehr

Nominiert

12.09.2018

Deutschland & Welt

Zahnrad neu erfunden, Flüssigspeicher für Wasserstoff

Benzin und Diesel sind out. Nun könnte Wasserstoff als CO2-neutrale Lösung interessanter werden: Eine neue Speichertechnik gehört neben einem innovativen Getriebe und einem antiviralen Medikament zu d... » mehr

Lars Strelow und Jörn Frankenberger sprechen Reinhard Bauer (links) ihre Glückwünsche zum Jubiläum aus.

07.09.2018

Region

Unternehmen will weiter wachsen

Die Firma Horn & Bauer feierte in Wümbach ihr 25-jähriges Standortjubiläum. Ideen und Arbeitskräfte werden gebraucht wie zum Anfang. » mehr

Aus Schweineblut und Wasserstoffperoxid machten Florian Hofmann und Claudia Beugel einen Bluteisbecher und garnierten ihn mit einer Wunderkerze.

06.09.2018

Region

Staunende Gesichter im Chemiehörsaal

Über 150 Schüler aus dem Kreis Schmalkalden-Meiningen waren zu Gast bei der Kinder-Uni an der Hochschule Schmalkalden. Diplomchemikerin Claudia Beugel hielt eine Vorlesung über die Welt der Farben und... » mehr

Tarifgespräche in der Chemie- und Pharmabranche

05.09.2018

Deutschland & Welt

Chemie-Tarifverhandlungen für 580.000 Beschäftigte vertagt

Die Chemiebranche spürt nach einem Jahresauftakt mit Umsatzrekorden Gegenwind. Konjunkturrisiken verunsichern wichtige Industriekunden. Trübere Aussichten könnten nun die Tarifverhandlungen erschweren... » mehr

Kwok Hung Lau und Damian Warzecha nehmen Maß für den Sockel des Fächers.

15.08.2018

Region

Inspiration aus der Natur

Es wird gehämmert und geschweißt in Kleinbreitenbach. Das internationale Kunstsymposium ist in vollem Gange. Auch der Nachwuchs kommt auf seine Kosten. » mehr

Mit den eigenen Händen

13.08.2018

dpa

Wie werde ich Uhrmacher/in?

Bleibt die Uhr stehen, kümmert sich darum ein Fachmann mit Fingerspitzengefühl und Lupe. Uhrmacher sind weltweit gefragt. Es ist ein traditionelles Handwerk mit Zukunft. » mehr

Sie sind mittlerweile ein eingespieltes Team: Markus Endert, Evgeniya Balabanova und Janine Oschmann (von links). Fotos: Privat

11.08.2018

Thüringen

Plötzlich bewegte Markus den Zeh

Seit mehr als 14 Jahren sitzt Markus Endert aus Bad Liebenstein im Rollstuhl. Bei Waldarbeiten schlug ein Ast auf seine Wirbelsäule und lähmte ihn. Seither träumt er davon, eines Tages wieder stehen u... » mehr

Zahlreiche Studierende verfolgten die Gastvorlesung von Christian Hirte an der Hochschule Schmalkalden. Fotos (2): Susann Eberlein

27.07.2018

Region

"Politik gehört zum Studium"

Christian Hirte sprach an der Hochschule Schmalkalden über die Perspektive von Deutschlands Osten. Eingeladen wurde der Bundespolitiker und Ostbeauftragte von Jonas Hellmer, seinem ehemaligen Praktika... » mehr

Helga Lukoschat

20.07.2018

dpa

Mädchen für MINT-Fächer begeistern

Sie werden händeringend gesucht, die Aussichten auf einen gut bezahlten Job sind glänzend: Absolventen in Technik-Fächern sind gefragt wie nie. Vor allem Mädchen tun sich mit der Wahl eines solchen St... » mehr

Sand ist nicht gleich Sand wie Christine Risch in diesem Vorratsbehälter an der Anlage schnell merkte.

18.07.2018

Region

Gehren, Gehlberg und Namibia

Aus Bewunderung für PolyCare Gehlberg und Interesse für Namibia buchte Christine Risch eine Reise nach Afrika. Die Begeisterung ist inzwischen nach einem Betriebsbesuch noch größer geworden. » mehr

Am Arbeitsplatz von Gabi Werner (2. v. l.) erfährt Ministerpräsident Bodo Ramelow wie Glasfaser-Enden sicher miteinander verschweißt werden können, ohne ihre optischen Eigenschaften zu beeinträchtigen. Das unscheinbare Labor-Gerät kostet allerdings 40 000 Euro, so Fibotec-Mitgesellschafter Dr. Gerald Werner (l.). Mit im Bild MdL Steffen Harzer (r.).	Foto: rwm

17.07.2018

Meiningen

"Zukunft Thüringen" in Meiningen

"Zukunft Thüringen" betitelte Ministerpräsident Bodo Ramelow seine aktuelle Sommertour. Gestern standen zwei zukunftsträchtige Meininger Unternehmen auf seinem Reiseplan - Weißkopf Werkzeuge und Fibot... » mehr

Dr. Norbert Röhrl

16.07.2018

dpa

Für das Studium eines MINT-Faches muss man nicht genial sein

Sie gelten als Studienfächer mit besten Berufschancen und der Option auf ein sehr gutes Einkommen: MINT-Studiengänge. Doch was müssen Interessierte mitbringen? » mehr

Professor Hartmut Seichter führte bei der diesjährigen Intermediale die Funktionen der Hololens vor. Fotos (3): Susann Eberlein

13.07.2018

Region

Kreativschmiede der Hochschule: Studenten präsentieren Projekte

Zum Ende des Semesters präsentierten Studierende der Hochschule Schmalkalden neue Projekte aus dem Bereich der Medieninformatik und der visuellen Kommunikation. Die Ausstellung unter dem Namen „Interm... » mehr

Lahnschleife Gabelstein

12.07.2018

Reisetourismus

Unterwegs auf dem Lahntalradweg

Der Lahntalradweg bietet einen Streifzug durch drei Bundesländer. Von der Quelle bis zur Mündung kann man den Fluss begleiten. Meist verläuft die Strecke eben. An einigen Stellen muss man aber richtig... » mehr

Gruppenbild am Gymnasium. Fotos (2): Susann Eberlein

27.06.2018

Region

"Wir waren Versuchskaninchen"

Fünfzig Jahre nach dem Abschluss trafen sich die Schüler des Abiturjahrgangs 1968 noch einmal im Gymnasium Schmalkalden. Sie ließen ihre Schulzeit Revue passieren. » mehr

Mechatronikstudium in Darmstadt

12.07.2018

dpa

Neuer Master für Mechatronik an der Hochschule Darmstadt

Mechatroniker erwerben Kompetenzen aus verschiedenen Fachbereichen der Ingenieurwissenschaften und haben deshalb gute Jobchancen. Für den neuen Masterstudiengang in Mechatronik der Hochschule Darmstad... » mehr

Klaus Libuda mit seinen Schützlingen. Foto: fotoart-af.de

11.06.2018

Region

Mädchen, die schwimmen lernen dürfen

Klaus Libuda ist kein Pädagoge, dennoch ein toller Schwimmlehrer. Er hat einige Kinder zu Seepferdchen, Stufen oder Schwimmabzeichen geführt, darunter vier afghanische Kinder und Jugendliche. » mehr

"Vormachen, nachmachen, kontrollieren war gestern"

11.06.2018

Region

"Vormachen, nachmachen, kontrollieren war gestern"

Der Firmenausbildungsverbund Wartburgregion zog Bilanz. Fazit: Der Fachkräftemangel hat die Wartburgregion erreicht. Zirka die Hälfte der Ausbildungsplätze bleibt unbesetzt. » mehr

Am Stand der Wohnungsgenossenschaft gingen wie beim Studentenwerk Thüringen, viele Anfragen nach Studentenwohnungen ein. Fotos (2): Erik Hande

10.06.2018

Region

Schmalkalden hoch in der Gunst der Studienanfänger

Große Resonanz zum Informationstag an der Hochschule Schmalkalden: Prorektor Prof. Uwe Hettler begrüßte kurz, dann gaben meist Studenten Antwort. » mehr

Diplom wieder eingeführt

04.06.2018

dpa

Studieren auf Diplom verspricht mehr Forschung

Bachelor und Master, und sonst nichts? Nicht ganz: Noch immer gibt es in Deutschland Diplom-Studiengänge - und manche Hochschulen führen sogar neue ein. Ein Grund dafür: mehr Forschung. Ein anderer: d... » mehr

Werkzeuge für Produktion werden in der Werkstatt für die Herstellung der Metallteile selbst vorbereitet. Sven Jäger (l.) hier im Gespräch mit Firmenchef Andreas Heinze. Fotos: Franke

28.05.2018

Region

Gute Ideen und langer Atem, um Neues auf den Weg zu bringen

Vergliche man eine Firmenansiedlung mit einer Sportart, käme dafür wohl nur ein Langstreckenlauf, bestenfalls ohne Hürden, in Frage. Andreas Heinze hat mit seiner metallverarbeitenden Firma inzwischen... » mehr

Mit ihrem Unternehmen UniqueStyler hat Kristiina Oelsner, Absolventin der Hochschule Schmalkalden, vor Kurzem den Thüringer Innovationspreis gewonnen. Fotos (2): Susann Eberlein

25.05.2018

Region

Nichts von der Stange

Mit ihrem Unternehmen UniqueStyler lässt Kristiina Oelsner Kundinnen zu Designern werden – ganz ohne Schneidertalent. Nun hat die Absolventin der Hochschule Schmalkalden den Thüringer Innovationspreis... » mehr

Die Referenten machten mit ihren sehr unterschiedlichen Lebensläufen den Gymnasiasten Mut, bei der Berufswahl vor allem ihrem Herzen zu folgen - auch wenn der erste Anlauf scheitern sollte. Fotos: Anna Hönig

12.04.2018

Meiningen

Plan B ist auch ein Weg

Der zweite Berufsinformationsabend am Evangelischen Gymnasium Meiningen machte deutlich, dass auch im Scheitern durchaus Chancen liegen können. » mehr

Regina Schmidt und Eszter Dembowski brauchen flinke Hände, um die Lebensmittelspenden sachgerecht einzusortieren und wieder an die Leute zu bringen.

23.03.2018

Region

Ilmenauer Tafel: "Wir werden gebraucht"

Seit über 20 Jahren schon hat es sich die Ilmenauer Tafel zur Aufgabe gemacht, für bedürftige Bürger da zu sein. Die Nationalitäten der Nutzer spielen dabei keine Rolle. » mehr

Landrat Peter Heimrich, Werkleiter Henning Kirchner und Frank Uschmann (von links) schauen bei Sandvik Marco Weisheit zu, der ein soeben gefertigtes Werkstück vermisst. Fotos (2): fotoart-af.de

27.02.2018

Region

Immer der Nase nach: Landrat auf Stippvisite in Metallbetrieben

Landrat Peter Heimrich ist Metaller. Von der musikalischen Richtung her, und von seinem ursprünglichen Beruf. Ein Besuch in einer metallverarbeitenden Firma wird da schnell zum Fachgespräch. » mehr

Natalie Lehmann und Saskia Lindner gehören an der SBBS zu den Biologiemodellmacherlehrlingen im zweiten Lehrjahr. Mit Heiko Volk von der Firma Somso und Lehrerin Heike Kemnitz stellten sie den Beruf den Besuchern zum Tag der offenen Tür vor. Fotos: Carl Heinz Zitzmann

25.02.2018

Region

Berufsbildende Schule Sonneberg zeigt ihre Stärken

Schüler und Lehrer der SBBS zeigten am Tag der offenen Tür Besuchern das breite Spektrum an beruflicher und schulischer Ausbildung. » mehr

Robert Rösler zeigt eines der Polymerbeton-Elemente, aus denen Häuser nach dem Baukastenprinzip gebaut werden können. Foto: Gerd Dolge

14.02.2018

Region

Polycare macht Riesenschritte in Namibia

Das Häuser-Projekt von Polycare Gehlberg in Namibia nimmt immer weiter Gestalt an. Davon erwarten sich die Initiatoren Ausstrahlung bis nach Gehlberg. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".