Lade Login-Box.

MARKTWIRTSCHAFT

Annegret Kramp-Karrenbauer

08.11.2019

Brennpunkte

Grundrente: Kramp-Karrenbauer pocht auf Prüfung des Bedarfs

Am Sonntag wollen Union und SPD über die Grundrente streiten. Mal wieder muss man sagen, denn das Thema sorgt seit Monaten für Ärger in der Koalition. Nun meldet sich die CDU-Chefin zu Wort. » mehr

Grünen wollen andere Definition von Wohlstand

03.11.2019

Brennpunkte

Sozial und ökologisch: Grüne wollen Wohlstand neu definieren

Um zu wachsen, braucht die Wirtschaft Platz, Rohstoffe, Energie - das schadet der Umwelt. Die Grünen fordern Respekt vor den Grenzen des Planeten, sagen aber: Wachstum geht trotzdem, nur eben anders. ... » mehr

Merkel

23.11.2019

Topthemen

Parteitag in Leipzig: CDU räumt Streitfragen aus

Wen schickt die Union bei der Bundestagswahl ins Rennen? Über die Kandidatenfrage hat die CDU noch nicht entschieden. Auf ihrem Parteitag stellt sie jedoch strukturelle und inhaltliche Weichen. » mehr

30.09.2019

Schlaglichter

Rentner zufrieden - Aber Sorgen über künftige Rente

Die meisten Rentner in Deutschland sind mit der Höhe ihrer Bezüge zufrieden - zugleich glaubt die Mehrheit der Bundesbürger nicht an sichere Renten in der Zukunft. So haben nur 15 Prozent der Bürger Z... » mehr

Rentenbescheid

30.09.2019

Brennpunkte

Rentner in Deutschland zufrieden - aber mit Zukunftssorgen

Die meisten Rentner in Deutschland sind mit der Höhe ihrer Bezüge zufrieden - zugleich glaubt die Mehrheit der Bundesbürger nicht an sichere Renten in der Zukunft. » mehr

Manfred Weber

22.09.2019

Brennpunkte

CSU-Vize Weber: Schwarz-Grün Zukunftsmodell für Deutschland

Ein gemeinsames Regieren würde sicher «anstregend». Trotzdem: Während in Berlin noch eine große Koalition um den richtigen politischen Kurs ringt, kommt aus der CSU ein Ruf nach Schwarz-Grün auf Bunde... » mehr

03.09.2019

Schlaglichter

Schäuble: Ökologie und soziale Marktwirtschaft verbinden

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat die Politik aufgerufen, Ökologie und soziale Marktwirtschaft zu verbinden. Es müsse eine Weiterentwicklung zu einer ökologischen sozialen Marktwirtschaft gebe... » mehr

Leo Petschauer (links) war Abteilungsleiter Flachgeschirr bei Henneberg Porzellan. Er ist im Gespräch mit Heinz Neuschwander (rechts) vom Heimatgeschichtlichen Verein Ilmenau und Pascal Preikschas, der zum Tag des offenen Denkmals für die Technik bei den Musikern verantwortlich ist. Foto: Marina Hube

29.08.2019

Ilmenau

Henneberg Porzellan ist nicht vergessen

Was ist nur geblieben vom alten neuen Henneberger Porzellanwerk? Einen Eindruck können sich Besucher am Tag des offenen Denkmals verschaffen. » mehr

27.08.2019

Schlaglichter

Seehofer lehnt Mietendeckel ab

Bundesinnenminister Horst Seehofer lehnt die Pläne des Landes Berlin für einen Mietendeckel ab. «Ein Mietendeckel wird die Engpässe auf den Wohnungsmärkten verschärfen», stellte Seehofer auf Anfrage d... » mehr

16.08.2019

Schlaglichter

Lehrerverband kritisiert «Bildungsmonitor»

Der Deutsche Lehrerverband hält nicht viel vom «Bildungsmonitor» der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft, der gestern vorgestellt wurde. Dieser beurteile Bildungssysteme nach den Vorstellungen der... » mehr

15.08.2019

Schlaglichter

Bildungsstudie: Sachsen wieder top, Berlin wieder flop

Sachsen steht im Vergleich der Bundesländer bei der Bildung weiter an der Spitze. Das geht aus dem «Bildungsmonitor 2019» hervor, den die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft in Berlin vorgelegt ha... » mehr

Schüler

15.08.2019

Karriere

Bildungsstudie: Sachsen wieder top, Berlin wieder flop

Deutschland hat 16 Bildungssysteme. Jedes Bundesland regelt die Bildung für sich. Ländervergleiche sind daher immer wieder ein Aufregerthema - wo läuft es gut und wo nicht? » mehr

Grundschule

15.08.2019

Topthemen

Bildungsstudie: Sachsen wieder top, Berlin wieder flop

Deutschland hat 16 Bildungssysteme. Jedes Bundesland regelt die Bildung für sich. Ländervergleiche sind daher immer wieder ein Aufregerthema - wo läuft es gut und wo nicht? Der jährliche «Bildungsmoni... » mehr

Junge Lehrerinnen und Lehrer zieht es in Thüringen eher in die Städte. Dadurch entsteht ein Ungleichgewicht, in den ländlichen Regionen fehlt es an Pädagogen. Bildungsminister Helmut Holter will fürs neue Schuljahr einen Austausch zwischen den Schulen.	Archivfoto: Julian Stratenschulte/dpa

15.08.2019

Thüringen

Thüringen rutscht bei Bildungsvergleich auf dritten Platz

In Sachen Bildung liegt Thüringen nach einer Vergleichsstudie immer noch in der Spitzengruppe bundesweit. Doch kein anderes Land hat sich in den vergangenen Jahren so stark verschlechtert. » mehr

Trotz Teilnehmergebühr findet der Unternehmertag der Wartburgregion großes Interesse. Gastgeber war in diesem Jahr die BMW-Fahrzeugtechnik Krauthausen. Fotos (4): Heiko Matz

20.06.2019

Bad Salzungen

Tatort Automobilindustrie: "Wir müssen uns breit aufstellen"

In Eisenach sollen Ende des Jahres zwei Elektrobusse fahren. BMW setzt auf Elektromobilität. Die Firma Lindig investiert in Luftfahrttechnik. Die Antriebe von morgen stehen längst nicht mehr nur auf d... » mehr

Von Friedrich Rauer

13.05.2019

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Auch wenn Juso-Chef Kevin Kühnert in einem Interview der Zeit von der Vergesellschaftung großer Unternehmen wie BMW » mehr

04.05.2019

Schlaglichter

Kühnert-Thesen: DIW-Chef sieht «Exzesse» in Marktwirtschaft

DIW-Chef Marcel Fratzscher sieht «Exzesse» innerhalb der Sozialen Marktwirtschaft und hat die Politik zu umfassenden Reformen aufgefordert. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschu... » mehr

03.05.2019

Schlaglichter

Deutsche Industrie kritisiert Sozialismus-Thesen von Juso-Chef

Die Empörung über Juso-Chef Kevin Kühnert wegen seiner Vorstellungen über ein sozialistisches Deutschland lässt nicht nach - Kritik kommt nun auch vom Industrieverband BDI. Unausgegorene Ideen für ein... » mehr

SPD-Flaggen

03.05.2019

Hintergründe

Die SPD und der demokratische Sozialismus

Juso-Chef Kevin Kühnert will den Kapitalismus überwinden. Dieses erklärte Ziel der SPD-Jugendorganisation bekräftigte er in einem Interview mit der «Zeit». Ohne Kollektivierung sei das «nicht denkbar»... » mehr

Paketbote

29.04.2019

Wirtschaft

Schärfere Töne im Streit um Paketzusteller-Gesetz

Im Streit um ein Gesetz für bessere Arbeitsbedingungen von Paketzustellern verschärft sich der Ton in der Großen Koalition. » mehr

Katarina Barley

28.04.2019

Topthemen

SPD-Spitzenkandidatin Barley greift Unionsparteien an

Die Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, Barley, will sich für ein soziales Europa stark machen. Dem Koalitionspartner wirft sie vor, dass sie die EU missbrauche, «um sozialpolitische Errunge... » mehr

28.04.2019

Schlaglichter

Vor EU-Wahl: Barley greift Unionsparteien an

Die Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, Katarina Barley, hat die Unionsparteien CDU und CSU scharf angegriffen. «Die Konservativen treiben ein Europa der Wirtschaft voran mit niedrigen Löhne... » mehr

Grünen-Chef Robert Habeck

20.04.2019

Brennpunkte

Verfassungsrechtler: Berliner Volksbegehren ist aussichtslos

In Berlin ist ein Bürgerbegehren zur Enteignung großer Wohnungskonzerne gestartet - ohne große Chancen, wenn es nach Hans-Jürgen Papier geht, dem Ex-Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts. Er sieht... » mehr

Treuhand

19.04.2019

Wirtschaft

Linke will neuen Untersuchungsausschuss zur Treuhand

Die Treuhand - Symbol für einen «brutalen Kapitalismus» nach der Wende? Die Linke will das umstrittene Wirken der früheren Superbehörde neu aufrollen. Der Vorstoß kommt wenige Monate vor wichtigen Lan... » mehr

Dietmar Bartsch

19.04.2019

Brennpunkte

Linke will neuen Untersuchungsausschuss zur Treuhand

Die Treuhand - Symbol für einen «brutalen Kapitalismus» nach der Wende? Die Linke will das umstrittene Wirken der früheren Superbehörde neu aufrollen. Der Vorstoß kommt wenige Monate vor wichtigen Lan... » mehr

02.11.2018

Thüringen

Messe mit Ostprodukten in Erfurt

Ostdeutsche Marken, die sich in der Marktwirtschaft behauptet haben, präsentiert seit Freitag die Verkaufsmesse Ostpro in Erfurt. » mehr

23.08.2018

Klartext

Armut für alle

Ist die Marktwirtschaft wirklich Teufelszeug?, fragt Thomas Heigl im Kommentar. Das hört man oft in der deutschen Gerechtigsdebatte. Der Sozialismus wird stattdessen in den Himmel gelobt. Wie gefährli... » mehr

Reint E. Gropp

21.07.2018

Nachbar-Regionen

IWH-Chef: Treuhand objektiv aufarbeiten - gegen «Wahrheitskommission»

Die Treuhandanstalt hatte die Aufgabe, frühere DDR-Betriebe zu privatisieren. Fast 30 Jahre danach ist das Kapitel noch nicht abgeschlossen. » mehr

Diese Akteure vom Eröffnungstag erkennt man doch noch - Erhard Markert, Aribert Bach, die leider kürzlich verstorbene Landfrau Magdalene Behlert, Rainer Franke, Harald Heim (v. l.). Foto: Archiv

20.07.2018

Rhön

Kaltensundheimer Bauernladen schließt

Seinen 20. Geburtstag wird er nicht mehr erleben: Der Bauernladen in Kaltensundheim schließt zum 31. August 2018 seine Pforten. Das einstige Vorzeigeprojekt fällt der Marktwirtschaft zum Opfer. » mehr

Günter Andrä feiert heute seinen 75. Geburtstag. Foto: Dolge

16.07.2018

Ilmenau

Mit Hand und Kopf für seine Stadt

Der Ilmenauer Günter Andrä wird heute 75 Jahre alt. Feiern ist seine Sache nicht. Lieber hat der Vorsitzende des Heimatgeschichtlichen Vereins neue Ideen für Ilmenau. » mehr

Der Getränkemarkt schloss vor ein paar Wochen seine Pforten. Nun folgt auch die Sparkasse. Foto: uhu

04.07.2018

Ilmenau

Durststrecke: "Voll gut" leer - Veronikaberg lässt hoffen

Das Schrumpfen ländlicher Infrastrukturen steht oft in der Kritik. Wirtschaftliche Gründe, marktwirtschaftliche Verdrängung, Gewinnoptimierung. Aber manchmal gibt es auch gute Neuigkeiten, gibt's Komm... » mehr

Rudolstadts Theaterintendant Steffen Mensching begrüßt den Austausch über das Wissen zu den DDR-Betrieben durch jene, die sie selbst und ihr Ende erlebten: Autorin und Moderatorin Katrin Rohnstock interviewte dazu öffentlich nun auch den letzten CFK-Generaldirektor Klaus Seydewitz. Fotos (3): Klämt

18.05.2018

Ilmenau

Mit 3,8 Millionen saniert und abgewickelt

Die Marktwirtschaft richtete nicht alles im Osten, aber manches hin; vor allem Arbeitsplätze. Das belegt die Geschichte. Autorin Katrin Rohnstock widmet sich den alten Kombinatsbetrieben und nun auch ... » mehr

Hans-Peter Schmitz, Danny Dobmeier und Robert Sesselmann (v.l.) stehen den Haus- und Grundbesitzern Rede und Antwort. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

02.04.2018

Sonneberg/Neuhaus

Im Wahlkampf wird Wohnungsmarkt zur Chefsache

Zu Gemeinsamkeiten und Unterschieden ließen sich die drei Bewerber um den Posten des Landrats jüngst von Sonnebergs Hausbesitzern befragen. » mehr

Heiner Geißler las in der Schmalkalder Stadtkirche. Foto: fotoart-af.de

13.11.2016

Schmalkalden

Jeder Katholik ist auch Protestant

Mehr als 200 Personen kamen zum Vortrag Heiner Geißlers in die Stadtkirche. Seiner Buchtitelfrage "Was müsste Luther heute sagen?" widmete er zwar nur wenige Minuten. Doch auch seine sowie Luthers Leb... » mehr

Friedrich Rauer

20.06.2016

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Besitz ist höchst ungleich verteilt. Die reichsten zehn Prozent der Deutschen verfügen Schätzungen zufolge über zwei Drittel des Nettovermögens. Und die Ungleichheit wächst. Ein wesentlicher Grund daf... » mehr

Die Landfrauen von Rippershausen feiern in diesem Jahr Geburtstag und blicken in diesem Jahr auf eine 20-jährige Arbeit zurück. Fotos: B. Schunk

20.10.2015

Werra-Bote

Gestärkter Gemeinschaftssinn

Die Landfrauen von Rippershausen feiern in diesem Jahr runden Geburtstag. Vor zwanzig Jahren wurde der Ortsverein gegründet. Viel haben die Landfrauen seitdem im Dorf bewegt. » mehr

Andreas Meißler (links) gab der Delegation aus Blue Ash einen Einblick in die moderne Ausrüstung der Ilmenauer Feuerwehr. Fotos: b-fritz.de

29.09.2015

Ilmenau

Gäste aus Blue Ash haben großen Respekt vor Feuerwehr

Die erste Nacht in Ilmenau verbracht, ging es für die 20-köpfige Delegation aus Blue Ash am Montag gleich zur Feuerwehr. "Wow", staunten sie auch an der Universität. » mehr

Die Enkeltöchter Julia (links) und Georgia Näder (rechts) berichteten anlässlich des 100. Geburtstages von den Lebensauffassungen Max Näders, dem Namensgeber des Gymnasiums. 	Foto: gw

29.06.2015

Ilmenau

Lebendige Erinnerungen an Ehrenbürger Max Näder

Mit einer Feierstunde beging das Dr. Max-Näder-Gymnasium den 100. Geburtstag seines Namensgebers. In der Aula des Gymnasiums erinnerten einstige Mitstreiter, Otto Bock-Betriebsangehörige, Stadtverwalt... » mehr

Gudrun Münnich ist seit 30 Jahren im Gastgewerbe tätig. Gelernt hat sie eigentlich Buchhaltung. Ihr erster Arbeitsort im Jahr 1979 war ausgerechnet das Interhotel in Oberhof. Hier fing sie Feuer für die Arbeit für und mit dem Gast. 	Foto: ari

31.03.2015

Thüringen

"Gesetz ist für uns unbrauchbar"

Mindestlohn, Bildungsfreistellungsgesetz, Bettensteuer: Der Landesverband Thüringen des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) hat in den vergangenen Monaten nicht mit Kritik an der Politi... » mehr

A71center006 Zwar kaufen sehr viele Suhler im A71 Center ein, aber die Anlage befindet sich auf Zella-Mehliser Gebiet. Politische Konflikte zwischen den Nachbarn sind da vorprogrammiert.

19.03.2015

Suhl/ Zella-Mehlis

Geht die Fehde in die nächste Runde?

Der Streit zwischen Suhl und Zella-Mehlis in Sachen A 71-Center brodelt. Die Mehrheit der Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses ist für einen Widerspruch gegen die Baugenehmigungen. » mehr

Dietmar Koch zeigt die tiefen Risse auf den Feldern. Und die befinden sich nicht nur in den Fahrspuren. 	Foto: G. Bertram

27.06.2014

Hildburghausen

Schlimmer als die Trockenheit

Die Getreidepflanzen zeigen gelbe Blätter an den Stängeln, die Ähren sind im Wachstum verharrt, und der Boden weist tiefe Risse aus. Viele Landwirte haben mit der langen Trockenphase zu kämpfen. » mehr

Gerd Ganteför prophezeite das Scheitern der bisherigen Energiewende. Das Hauptproblem einer wirtschaftlich sinnvollen Lösung seien fehlende Speichertechnologien.

28.03.2014

Schmalkalden

Zahlreiche Fragen und Probleme

Pumpspeicherwerke wie am Rennsteig geplant seien ein Tropfen auf den heißen Stein, wenn man allein mit ihnen die Wende bewerkstelligen will. Aber die Energiewende werde in ihrer geplanten Form ohnehin... » mehr

Mit Blick fürs Detail: Künstlerin Kati Zorn fertigt in ihrem Atelier in Cursdorf Porzellan-Plastiken und bald auch den Jesus für die Leuchtenburg.

29.03.2014

Feuilleton

Wünsche aus weißem Gold

Porzellan für eine Kapelle: Die kleine Kapelle der Kahlaer Leuchtenburg soll zum Ruhepol werden für Museumsbesucher der neuen Porzellanwelten. Die Cursdorfer Künstlerin Kati Zorn gestaltet dafür einen... » mehr

Einweihung der Geschäftsräume der Inverso GmbH im Technologie Terminal Ilmenau: (v.l.) Hermann Töpfer, Geschäftsführer der IWG, Entwicklungsleiter Dr. Markus Iwig, Professor Reinhold Schönefeld, Mitgründer der Inverso GmbH und Ilmenaus Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber. 	Foto: b-fritz.de

31.01.2014

Ilmenau

"Perle für die Stadt"

Mit der offiziellen Einweihung der neuen Räume der Inverso GmbH ist die gewerbliche Besiedlung des Technologie Terminals Ilmenau erst einmal abgeschlossen. » mehr

Bürgermeister Christian Endter (l.) gratulierte Sandra und Ralf Beckmann zum Gewinn des Awards. 	Foto: Erik Hande

28.11.2012

Schmalkalden

"Sehr, sehr bemerkenswert"

Der Branchenpreis für die deutsche Druckwirtschaft wird in diesem Jahr zum achten Mal vergeben. Einer der Gewinner: die Druckerei Beckmann + Waissraum Veredelungslabel aus Steinbach-Hallenberg. » mehr

Die laue Sommernacht, irische Musik und ein zauberhaftes Farbenspiel an Kirchen- und Klostermauern begeisterte die Besucher der 11. Museumsnacht. 	Fotos: ws

20.08.2012

Hildburghausen

Irisches Flair hinter Klostermauern

Das Hennebergische Museum Kloster Veßra hatte am Samstagabend zur 11. Museumsnacht auf das Museumsgelände eingeladen. » mehr

So, wie immer, mit den Augen eines Reporters, begegnete Landolf Scherzer den Menschen in China. Seine Erlebnisse hat er nun aufgeschrieben. 	Foto: ari

08.03.2012

Feuilleton

Einmal Haareschneiden im Park

Von Madame Zhou ist zu erzählen. Und von anderen kleinen Leuten im großen Reich der Mitte. Sie sind es, die das chinesische Wunder schaffen. Landolf Scherzer hat über sie geschrieben. Heute ist Buchpr... » mehr

Nach 57 Jahren Arbeit in der Verkaufsstelle ihres Heimatortes macht Sophie Scheffler am 1. Juli Schluss.

30.06.2011

Ilmenau

Ende einer Verkaufsära in Friedersdorf

Nach 57 Jahren Arbeit in der Verkaufsstelle ihres Heimatortes macht Sophie Scheffler am 1. Juli Schluss. » mehr

Romy - die bayrische Sängerin gefiel mit Natürlichkeit und schönen Liedern. 	Fotos (2): Erik Hande

07.06.2011

Schmalkalden

Eitel Sonnenschein auf "Ponde Rosa"

Zum großen Fest für die ganze Familie hatte die Agrargenossenschaft Rosagrund auf die "Ponde Rosa" eingeladen. Es war gleichzeitig ein runder Geburtstag und viele kamen zum Gratulieren. » mehr

Geschäftsführer Mike Wiegand (l.) konnte sich zum 100. Jubiläum der Sieder GmbH mit seinen Mitarbeitern über den Besuch der Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (3.v.l.) freuen. 	Foto: b-fritz.de

18.05.2011

Ilmenau

Innovativ 100 geworden

Dass ein Familienunternehmen die DDR in privater Hand überstanden hat und nun 20 Jahre in der Marktwirtschaft sein 100. Jubiläum feiern kann, ist selten. Die Sieder GmbH in Plaue hat das geschafft. » mehr

09.12.2009

Wirtschaft

Nur wenige DDR-Marken haben in den Regalen überlebt

Erfurt - Ostprodukte wie Rotkäppchen, Spee, Florena oder Köstritzer haben ihren Platz in den Verkaufsregalen behauptet. Damit gehören sie zu der kleinen Minderheit einstiger DDR-Kassenschlager, die de... » mehr

meyfalk_290809

29.08.2009

Wirtschaft

Keine Kondom-Werbung mit "Rita"

Erfurt - Es ist seine letzte Woche im Staatsdienst. Wie es sich für einen Beamten gehört, zumal einen Spitzenbeamten, wird Falk Oesterheld gewohnt seine Pflicht erfüllen. Er besucht eine Familien-Bera... » mehr

^