MAGNETFELDER

Maus und Mauspad von Razer

10.01.2018

Netzwelt & Multimedia

Batterie- und kabellose Maus von Razer angekündigt

Razer will schon bald eine Maus in den Handel bringen, die Gamern noch mehr Komfort bietet. Das Neue an dem Eingabegerät: Dank einer Magnetfeld-Technologie kommt es ohne Batterie und Kabel aus. » mehr

Dr. Jan Schleichert zeigt ein 200 Millligramm-Gewicht für die Mess-Experimente. Die Handschuhe sind nötig, da auch Fingerabdrücke Gewicht haben.

06.08.2017

Ilmenau

Damit ein Kilo in allen Universen gleich schwer ist

Wenn das Ur-Kilo 2018 neu definiert wird, messen Forscher in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt jedes einzelne Silizium-Atom. An der TU Ilmenau bauen Messtechniker für die Überprüfung die präz... » mehr

Marssonde

03.09.2018

Wissenschaft

Ein «Maulwurf» gräbt sich in den Mars

Wie sind die riesigen Vulkane auf dem Mars entstanden? Was ist mit dem Magnetfeld passiert? Der Rote Planet birgt viele Geheimnisse. Einige soll der Lander «InSight» lüften. An Bord: ein «Maulwurf» au... » mehr

12.07.2017

Thüringen

Angst vor Hochspannung - berechtigt oder unnötig?

Angst vor Hochspannung - berechtigt oder unnötig? Es knistert und summt unter der Hochspannungsleitung. » mehr

Mittelpunkt Deutschlands in Hessen

26.06.2017

Thüringen

Wo liegt denn nun der Mittelpunkt Deutschlands?

Im Mittelpunkt steht jeder gern. Deshalb stritten bisher mindestens fünf Orte in Thüringen und Niedersachsen um den Titel "Mittelpunkt Deutschlands". Nun gibt es neue Konkurrenz - aus Hessen. Doch Fac... » mehr

Bürgermeister und Trassengegner kamen, um der Bundesnetzagentur in Sachen Südlink auf den Zahn zu fühlen. Foto: Birgitt Schunk

28.03.2017

Schmalkalden

Mehr Fragen als Antworten zur Stromtrasse

Nach der Inforunde der Bundesnetzagentur in Meiningen gibt es noch Gesprächsbedarf. Viele Antworten zum Südlink stehen aus. Statt Klarheit gibt es neue Fragen. » mehr

Bürgermeister und Trassengegner kamen in den Saal des Meininger Landratsamtes, um der Bundesnetzagentur in Sachen Südlink auf den Zahn zu fühlen. Foto: Birgitt Schunk

28.03.2017

Meiningen

Mehr Fragen als Antworten zur Stromtrasse

Nach der Inforunde der Bundesnetzagentur in Meiningen gibt es weiter Gesprächsbedarf. Viele Antworten zum Südlink stehen noch aus. Statt Klarheit gibt es neue Fragen. » mehr

Landstraßen und Fahrzeuge stören den Weg von Kröten und Fröschen zum Laichgebiet. Nur der Mensch kann die Tiere vor dem Tod bewahren - mit Krötenzäunen oder -tunneln. Foto: Nabu

24.03.2017

Hildburghausen

Damit Frühlingsgefühle nicht tödlich enden

Die Tage werden wärmer, die Nächte milder: Für Kröten und Frösche beginnt nun die Zeit der Wanderung. Unerfahrene Männchen stürmen zuerst los - die Weibchen warten etwas länger. Doch alle treibt ein Z... » mehr

Der Sachverständige für Bodenkunde, Matthias Peter (links), erklärt den Besuchern der Infoveranstaltung zur Südlink-Trasse im Landratsamt in Bad Salzungen die Möglichkeit einer bodenschonenden Verlegung der Hochleistunggleichstrom-Erdkabel. Foto: Heiko Matz

04.11.2016

Bad Salzungen

Südlink: "Wollen das Ding nicht"

Ablehnung schlug den Vertretern der Gleichstromtrasse "Südlink" zur Informationsveranstaltung im Landratsamt in Bad Salzungen entgegen. » mehr

03.11.2016

Meiningen

Stadtrat verabschiedet Resolution gegen Stromtrasse

Eine Resolution unter dem Motto "Kein Trassenbau Südlink zwischen Rhön und Thüringer Wald" verabschiedete der Meininger Stadtrat jetzt mit einer übergroßen Mehrheit. » mehr

Amadeus Amling, Sebastian Plate, Tim Hertel, Moritz van Nieuwland, Marina Nachtigall und Anton (von links) zeigen im Röntgensaal, wie ein Studierender in Ilmenau tatsächlich seinen Alltag bestreitet. Die Wissenschaftsshow konzipierte die Gruppe für die Lange Nacht der Technik am Samstag. Foto: Heckel

27.05.2016

Ilmenau

Explosives Studentenleben zur Langen Technik-Nacht

Was haben Pizzen, Bierflaschen und Iso-Getränke mit der Langen Nacht der Technik zu tun? So ein Studenten-Leben in Ilmenau hat eben viel Explosives und bietet damit Unterhaltung der anderen Art. » mehr

03.02.2016

Bad Salzungen

Unsinniger Kauf: "Ich hätte weiter gestritten"

Eine Seniorin hatte sich zu einem unsinnigen Kauf verleiten lassen. Mit Hilfe der Verbraucherzentrale bekam sie jetzt 900 von 1500 Euro zurück. Um alles erstattet zu bekommen, hätte sie prozessieren m... » mehr

04.11.2015

Bad Salzungen

"Jetzt muss sie nur noch hartnäckig bleiben"

Ein schöner Nachmittag sollte es werden. Das „gesellige Beisammensein“ in einer Eisenacher Gaststätte entpuppte sich als Verkaufsveranstaltung. Dort wurden Senioren völlig überteuerte Matratzenauflage... » mehr

Kein Kahlschlag mehr: Wie hier südlich von Schalkau bleiben unter der umstrittenen Thüringer Stromtrasse kleinere Bäume stehen. Fotos: ari

09.09.2015

Thüringen

Unter der Leitung wächst es weiter

Die seit Jahren umstrittene Hochspannungsleitung durch den Thüringer Wald nimmt weiter Gestalt an - Betreiber 50Hertz wirbt um Akzeptanz. » mehr

Noch eingerüstet: Der Theaterherzog und seine Frauen in den Wolken des Olymp.

11.07.2014

Meiningen

Prinzessin auf dem Schwebebalken

Manche sagen Prinzessin zu ihr. Von wegen! Seit Wochen balanciert Katharina von Saalfeld tapfer über das meterhohe Baugerüst. Friert und schwitzt in ihrem Blaumann. Nur im Regen kann sie nicht arbeite... » mehr

02.04.2014

Sonneberg/Neuhaus

Auf Distanz bleiben zu Elektrosmog

Die elektromagnetische Verschmutzung des Planeten und ihre Wirkung auf den Menschen waren Thema eines Vortrags in Steinach. » mehr

Markus Riedl vom Netzbetreiber Tennet mit einem normalen Stromkabel, die andern beiden haben je ein Erdkabel für 40 kV. Landtagsabgeordneter Jürgen W. Heike, CSU, Coburgs stellvertretender Landrat Hendrik Dressel, Freie Wähler, bei einer Informationsveranstaltung von Tennet in Weidhausen. 	Foto: Frank Wundratsch

17.10.2013

Sonneberg/Neuhaus

Kabellösung bleibt umstritten

Zahlreiche Grausamkeiten listet eine Machbarkeitsstudie zur Erdverkabelung der 380 kV-Trasse bei Schalkau auf. Trassengegner werfen 50 Hertz vor, Alternativen totzureden. » mehr

Mit dem Kompass durch das soziale Netz der Stadt Schmalkalden. 	Foto: fotoart-af.de

16.08.2012

Schmalkalden

Navigator durch Maschen des sozialen Netzes

Ganz ohne Magnetfeld funktioniert der Kompass, den die Diakonie im Kirchenkreis Schmalkalden entwickelt hat. Ein Instrument, das im world wide web den Weg zu sozialen Einrichtungen, Hilfen und Angebot... » mehr

meygraefinau_050511

05.05.2011

Thüringen

Wer den Schaden hat ...

Die geplante Stromtrasse durch den Thüringer Wald sorgt weiter für Debatten. Gestern kamen betroffene Kommunen zu Wort. Besonders Wolfsberg im Ilm-Kreis hat mit den Folgen des Projekts zu kämpfen. » mehr

ts_380kv1_200510

20.05.2010

Sonneberg/Neuhaus

Schaumberger Land gibt nicht auf

Schalkau/Erfurt - "Es stimmt nicht, dass das Land nichts tun kann", diktierte am Dienstag Margit Heinz den Journalisten am und im Thüringer Landtag in Erfurt in den Block. Die promovierte Tierärztin v... » mehr

una_umspannwerk1_010708

12.07.2008

Sonneberg/Neuhaus

Ein Familienleben voller Spannung

Neuhaus-Schierschnitz – Wenn man von Burggrub her die B 89 befährt, dann sind Sabine und Jürgen Lengefeld deren erste Anwohner auf Thüringer Seite. Sie wohnen weitab vom Schuss. Küchen- und Badfenster... » mehr

ts_380kv1_200510

20.05.2010

Sonneberg/Neuhaus

Schaumberger Land gibt nicht auf

Schalkau/Erfurt - "Es stimmt nicht, dass das Land nichts tun kann", diktierte am Dienstag Margit Heinz den Journalisten am und im Thüringer Landtag in Erfurt in den Block. Die promovierte Tierärztin v... » mehr

una_umspannwerk1_010708

12.07.2008

Sonneberg/Neuhaus

Ein Familienleben voller Spannung

Neuhaus-Schierschnitz – Wenn man von Burggrub her die B 89 befährt, dann sind Sabine und Jürgen Lengefeld deren erste Anwohner auf Thüringer Seite. Sie wohnen weitab vom Schuss. Küchen- und Badfenster... » mehr

swo_AusweisFH_SM_sw_170708

17.07.2008

Schmalkalden

„Na, das können Mädchen auch!“

Schmalkalden – Basteln, Rätseln, Tüfteln – so geschäftig ging es gestern an der Fachhochschule Schmalkalden zu. Im Rahmen des „Roberta“-Workshops als Teil der Kinder-Uni hatten sich elf interessierte ... » mehr

Trusetal_Gelände_Gratz

12.07.2007

Schmalkalden

Natur statt Erz als Bodenschatz

Auf dem Gelände der ehemaligen Erzaufbereitung Laudenbach kommt Goldgräberstimmung auf. Der Trusetaler Unternehmer und CDU-Gemeinderat Alfred Kratz als neuer Eigentümer will dort allerdings nicht nach... » mehr

mtcs_kraus_120111

12.01.2011

Kumgn

Im Strudel ihrer Geschichten

Ihren ersten Roman veröffentlichte die 15-jährige Meiningerin Antonia Kraus unter dem Titel "Weltenstrudel". Bereits mit 13 begann sie ihre spannende Fantasiegeschichte zu schreiben. » mehr

wrpopp_050110

11.01.2010

Ilmenau

Fortbewegung ohne Rad und Bein

Ilmenau - Die Bedeutung technischer Entwicklungen, die sich an Vorbildern der Natur orientieren, nimmt immer zu. Der Evolutionsprozess über Jahrmillionen hat besonders bei Fortbewegungssystemen von Ti... » mehr

app-nordhausz_010509

01.05.2009

Ilmenau

Die schlimme Nachricht kam während der Gartenarbeit

Großbreitenbach - Die schlimme Nachricht erreichte Elke und Thomas Nordhauß bei der Gartenarbeit: Die Nachricht vom geplanten Bau der Vattenfall-Stromtrasse, die gleich neben ihrem Grundstück vorbei f... » mehr

magnet

13.03.2008

Ilmenau

Therapie ist kaum bekannt

Ilmenau/Erfurt – Noch scheiden sich an Magnetfeldtherapie die Geister - die einen schwören auf sie, andere fürchten Scharlatanerie. Frühere Kaffeefahrten mit Magnetfeldmatratzen aus Permanent-Magneten... » mehr

kat_strommod_SW_160507

16.05.2007

Hildburghausen

Das Ziel heißt: Stoppt die 380-kV-Stromtrasse!

Neben den gigantischen Masten sähe der Kirchturm von Waldau nahezu mickrig aus. Und der ist immerhin 43 Meter hoch. Die Computersimulation macht die Größenordnung der 380 Kilovolt-Hochspannungsfreilei... » mehr

16.05.2007

Hildburghausen

Das Ziel heißt: Stoppt die 380-kV-Stromtrasse!

Neben den gigantischen Masten sähe der Kirchturm von Waldau nahezu mickrig aus. Und der ist immerhin 43 Meter hoch. Die Computersimulation macht die Größenordnung der 380 Kilovolt-Hochspannungsfreilei... » mehr

22.03.2007

Hildburghausen

Breite Front gegen Stromtrasse

Der Widerstand der Bevölkerung im Raum Eisfeld gegen die von Vattenfall geplante 380 Kilovolt-Hochspannungsfreileitung durch den Thüringer Wald wächst. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".