MÖRDER

‚Sie tanzen um ihr Leben: Thomas Kaschel und Alexandra Weis in "Nur Pferden gibt man den Gnadenschuss". Foto: Sebastian Buff

25.10.2018

Feuilleton

Blanke Not und ein Hauch von Hoffnung

Starker Schauspiel-Start am Coburger Landestheater: "Nur Pferden gibt man den Gnadenschuss" berührt als gespenstische Revue um Profit und Verrohung. » mehr

Sebastian Fitzek

25.10.2018

Boulevard

Fitzeks «Der Insasse»: Mit Wahnsinn zur Erkenntnis

«Der Insasse» ist ein Mörder, der im Hochsicherheitstrakt einer Psychiatrischen Klinik einsitzt. Nur er weiß, wo der kleine Max ist. Wenn der Vater hinter die Wahrheit kommen will, muss er selbst erst... » mehr

Bei der Sicherung von Spuren bedient sich der Detektiv derselben Techniken wie die Polizei. In die Bad Liebensteiner Bibliothek hatte Alexander Schrumpf einen Teil seines Equipments mitgebracht. Fotos (2): Heiko Matz

07.11.2018

Bad Salzungen

Detektiv erzählt aus seinem Alltag: Dreimal klickten die Handschellen

Keine Schusswechsel auf offener Straße und keine wilden Verfolgungsjagden - dass der Beruf eines Detektives wenig mit der Darstellung in Film und Fernsehen zu tun hat, aber dennoch spannend ist, weiß ... » mehr

23.10.2018

Schlaglichter

Prozessauftakt im Mordfall Susanna noch in diesem Jahr

Das Gerichtsverfahren gegen den mutmaßlichen Mörder der 14-jährigen Schülerin Susanna aus Mainz soll noch in diesem Jahr beginnen. Ein genaues Datum konnte eine Sprecherin der Wiesbadener Staatsanwalt... » mehr

Von der Teufelsbrücke soll Stephanie gestoßen worden sein. Archiv-Foto: dpa

22.10.2018

Thüringen

Mordprozess 27 Jahre nach Stephanies Tod

Eine Zehnjährige verschwindet. Ihre Leiche wird wenig später unter einer Autobahnbrücke gefunden. 27 Jahre nach dem Verbrechen fassen Sonderermittler einen Verdächtigen – nun beginnt gegen ihn der Pro... » mehr

Halloween

22.10.2018

Boulevard

«Halloween» mit starkem Start zum Gruselfest

Ein maskierter Killer, der aus einer Psychiatrie ausbricht: Der Horrorklassiker «Halloween» von 1978 liefert Stoff zum Gruseln. Regisseur David Gordon Green lockt mit dem Nachfolger viele Fans in die ... » mehr

Manja Präkels las in Dermbach aus ihrem Buch "Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß". Fotos (2): Heiko Matz

19.10.2018

Bad Salzungen

"Plötzlich waren aus Freunden Mörder geworden"

Horden von Glatzköpfen, die Menschen auflauern. Exzesse der Gewalt. Solche Szenen, wie im Buch von Manja Präkels beschrieben, kennt man in Dermbach und Umgebung nicht. Trotzdem war die Lesung für die ... » mehr

Beerdigung in Russe

12.10.2018

Brennpunkte

Verdächtiger im Mordfall Marinowa legt Teilgeständnis ab

Die bulgarische Moderatorin Marinowa trifft in einem Park auf ihren Mörder. Tatverdächtig ist ein junger Bulgare, der in Deutschland gefasst wird. Alles deutet auf ein Kriminalverbrechen hin. Anzeiche... » mehr

Nach Mord an bulgarischer Moderatorin

10.10.2018

Brennpunkte

Mutmaßlicher Killer bulgarischer Moderatorin gefasst

Wiktorija Marinowa trainierte für einen Marathon. Es sollte ihr letzter Lauf entlang der Donau werden. Sie wurde Opfer eines Gewaltverbrechens. Für den mutmaßlichen Täter war in Stade Endstation. » mehr

Mord an bulgarischer Moderatorin

09.10.2018

Brennpunkte

Suche nach Mörder von bulgarischer Moderatorin geht weiter

Regierungen und internationale Organisationen fordern eine rasche Aufklärung des Mordes an einer TV-Moderatorin. Zwar gab es nun eine Festnahme, gegen den Mann besteht bisher aber kein Tatverdacht. » mehr

Blumen und Kerzen

25.09.2018

Brennpunkte

Fall der erstochenen Keira: Angeklagter Mitschüler schweigt

Für die Mutter ist es ein schwerer Gang: Erstmals sieht sie den mutmaßlichen Mörder, sitzt ihm im Gericht gegenüber. Sie hatte ihre sterbende Tochter in der Wohnung gefunden. Keira wurde nur 14 Jahre ... » mehr

Ottokar Runze

24.09.2018

Boulevard

Filmregisseur Ottokar Runze gestorben

Sein Hauptthema war das Verhältnis von Justiz und Gerechtigkeit. Seine Stimme lieh er als Synchronsprecher vielen Schauspielern. Nun ist der Filmemacher Ottokar Runze gestorben. » mehr

24.09.2018

Feuilleton

Moral am Haken

"Der Polizist und das Mädchen" - am Montag, 20.15 Uhr, im ZDF gesehen Einer der ersten sympathischen Mörder der Literaturgeschichte war Tom Ripley, den Patricia Highsmith 1955 schuf. » mehr

Interview: Mirko Krüger, Journalist und Autor

17.09.2018

Schmalkalden

Das Land der Richter und Henker

Der Journalist Mirko Krüger stellt am Donnerstag, 20. September, im Tafelgemach von Schloss Wilhelmsburg sein Buch "Thüringen. Die Kriminalakte" vor. » mehr

«The Nun»

10.09.2018

Boulevard

Gruselfilm «The Nun» ganz oben

Horror schlägt Romanze Drei Wochen lang standen die Kinogänger in Nordamerika auf die Liebeskomödie «Crazy Rich», doch mit «The Nun» trumpft jetzt ein Gruselschocker in den Charts auf. » mehr

07.09.2018

ContentAd

Gesund und fit durch Herbst und Winter

» mehr

Freddie For A Day

05.09.2018

Deutschland & Welt

Fans feiern Queen-Sänger Freddie Mercury in London

An diesem Mittwoch wäre Freddie Mercury 72 Jahre alt geworden. Mit angeklebten Schnurrbärten erinnerten Fans an den legendären Queen-Sänger, der 1991 gestorben war. » mehr

NSU Prozess

10.07.2018

HCS

Lebenslang für Beate Zschäpe? - NSU-Prozess vor dem Urteil

Kaum ein Urteil in den vergangenen Jahren wurde mit größerer Spannung erwartet: Wird Beate Zschäpe als Mörderin zu lebenslanger Haft verurteilt? Oder kommt sie mit einer milden Strafe davon? Mehr als ... » mehr

04.07.2018

Thüringen

BGH bestätigt lebenslange Haft für Mörder von Heike Wunderlich

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Verurteilung des Mörders von Heike Wunderlich zu lebenslanger Haft bestätigt. » mehr

Massengentest

14.06.2018

Thüringen

25 Jahre nach Mord an 9-Jährigem: Ermittler suchen Briefschreiber

Er verschwand am 6. Juli 1993 spurlos. Zwölf Tage später wurde der Neunjährige gefunden - tot. Im Mordfall Bernd Beckmann nehmen die Ermittler nun einen neuen Anlauf. Gesucht wird ein Zeuge. Meldet de... » mehr

12.06.2018

HCS

Verteidiger im NSU-Prozess: Zschäpe ist keine Mörderin

München - Im NSU-Prozess hat einer von Beate Zschäpes Pflichtverteidigern den zentralen Anklagevorwurf zurückgewiesen, die mutmaßliche Rechtsterroristin sei Mittäterin an allen Verbrechen des «Nationa... » mehr

Oddmar

12.06.2018

Netzwelt & Multimedia

Neue mobile Spiele: Mutige Wikinger und kreative Bierbrauer

Jeder Wikinger will nach Walhalla, doch der Weg dahin ist beschwerlich. Das merkt auch Wikinger Oddmar in einer der Spiele-Neuerscheinungen für Smartphones. Außerdem: Zaubern lernen in Hogwarts, Buchs... » mehr

Ein Bauernhof im Schwarzwald wird zum "Tatort": Mit einer Mischung aus Verführung und verkappter Drohung hält Torsten (David Zimmerschied) die junge Mechthild (Janina Fautz) zum Schweigen an.	Foto: dpa

14.05.2018

TH

Guckkasten: Radikalität zum Fürchten

"Tatort: Sonnenwende", am Sonntag, 13. Mai, um 20.15 Uhr im Ersten gesehen » mehr

Szene aus "Blaubart oder: Der Traum vom Ende aller weiblichen Neugier" mit (v. l.): Christine Schubert, Karin Groß, Domenik Zier, Marco Heilmann, Dana Kern, Jacqueline Vogel, Sandra Mohrlüder, Bianca Menger und Susanne Poppenmüller. Foto: Janine Hoffmann

03.05.2018

Meiningen

"Liebe über die Maßen" führt in den Tod

Einen neuen Blick auf "Ritter Blaubart", dem mordenden Frauenhelden aus dem alten Märchen, bietet das Stück, das der Erwachsenen-Schauspielkurs von Elke Büchner kürzlich zur Premiere brachte. » mehr

Steffen Schroeder bei seiner Lesung in der JVA Untermaßfeld.

23.04.2018

Meiningen

Ein Mörder! Und doch ein Mensch?

Ein TV-Kommissar hat ein Buch geschrieben - Steffen Schroeder fand in der JVA Untermaßfeld und der Stadt- und Kreisbibliothek viele interessierte Zuhörer. » mehr

Neues Team in Mainz: Sebastian Blomberg und Heike Makatsch. Foto: dpa

03.04.2018

TH

Guckkasten: Ein Pulli, viel Blut und ärgerliche Fehler

Tatort "Zeit der Frösche" - gesehen am Ostermontag, 20.15 Uhr, in der ARD » mehr

19.03.2018

TH

Guckkasten: Immer nur fürchterlich

Tatort "Mitgehangen" - am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

Neues aus Thüringer Verlagen

15.03.2018

TH

Neues aus Thüringer Verlagen

Wie in jedem Jahr stellen Thüringer Verlage in Leipzig ihre Novitäten vor. Hier eine kleine Auswahl. » mehr

Bauchfett

07.03.2018

Gesundheit

So riskant ist das innere Bauchfett

Ein paar kleine Speckröllchen hier und da sind für die Gesundheit in der Regel kein Problem. Wer aber eine feste Wampe vor sich herschiebt, hat vermutlich zu viel inneres Bauchfett angesammelt. Und da... » mehr

polizei stephanie

06.03.2018

Thüringen

Puzzlearbeit im Fall Stephanie: Täter war schon verurteilt

Der mutmaßliche Mörder der kleinen Stephanie soll schon früher mindestens ein weiteres Kind sexuell missbraucht haben. Dass Polizei und Staatsanwaltschaft nun glauben, ihm den Mord nachweisen zu könne... » mehr

polizei stephanie

Aktualisiert am 06.03.2018

Thüringen

Ermittler: Lkw-Fahrer soll kleine Stephanie missbraucht haben

Jena - Nach mehr als einem Vierteljahrhundert hat die Polizei den mutmaßlichen Mörder der zehnjährigen Stephanie ermittelt. Der Beschuldigte habe ein Teilgeständnis abgelegt, so die Ermittler. Bei dem... » mehr

Piranhas sind nicht günstig

02.02.2018

Tiere

Piranhas brauchen im Aquarium viel Ruhe

Hartnäckig hält sich ihr Ruf als Mörder. Dabei machen Piranhas in freier Natur nur ihren Job als Gesundheitspolizei. Zu Hause im Aquarium sind die Fische friedlich - vorausgesetzt, die Tiere hängen si... » mehr

14.01.2018

TH

Schöne Spielereien

"Tatort: Die Faust" - gesehen am Sonntag, 20.15 Uhr, in der ARD. Die Inflation der psychopathischen Serienmörder in Krimis nervt! Ebenso wie die der Profiler, die sich voller Inbrunst in die Täter hin... » mehr

Die Höhle im Wald bei Metzels, in der sich Wilhelm König versteckt hielt, gibt es nicht mehr. Der Christeser Manfred Herrmann hat vor einigen Jahren den Ort kenntlich gemacht.

14.11.2017

Region

Kaltblütiger Mord auf heimlicher Pirsch

Mit dem Mord am preußischen Staatsförster Max Daecke vor 85 Jahren nahm ein Wilddiebs-Kriminalfall seinen Lauf, der die Ermittler viele Monate lang in Atem hielt. » mehr

Die Höhle im Wald bei Metzels, in der sich Wilhelm König versteckt hielt, gibt es nicht mehr. Der Christeser Manfred Herrmann hat vor einigen Jahren den Ort kenntlich gemacht.

13.11.2017

Meiningen

Kaltblütiger Mord auf heimlicher Pirsch

Mit dem Mord am preußischen Staatsförster Max Daecke heute vor 85 Jahren nahm ein Wilddiebs-Kriminalfall seinen Lauf, der die Ermittler viele Monate lang in Atem hielt. » mehr

«Tooth and Tail»

28.09.2017

Netzwelt & Multimedia

Militante Stinktiere und talentierte Killer: Neue PC-Spiele

Tierische Echtzeit-Schlachten oder Rätseln in Asposien? Eine Auftragskillerin in schwieriger Mission oder Spurensuche in einem Märchenschloss? Ein Blick auf die neuen PC-Games. » mehr

Luise, Star des Keininger Volkstheaters (Mira Elisa Goeres), spielt vor heimischem Publikum. Foto: ED

18.09.2017

TH

Keininger Volkstheater

Mädchen mit rotem Tuch werden in diesem Stück nicht alt. Säße das Publikum beim Krimi, gäbe es am Ende Motiv und Mörder. Doch das Publikum sitzt bei "Theater, Tod und Teufel". Statt einer Auflösung he... » mehr

Frau trifft: Das Suhler Waffenmuseum konfrontiert weibliche Projektionen aus Kunst- und Kulturgeschichte mit Gewehren und Pistolen. Foto: ari

04.09.2017

TH

Belta vince - Schönheit siegt

Es muss ja nicht immer der erhobene Zeigefinger sein: Zum Weltfriedenstag am letzten Freitag präsentierten das Suhler Waffenmuseum und das Provinzschrei-Festival "Die Waffen der Frauen". Wer genau hin... » mehr

19.06.2017

TH

Guckkasten: Alles auf Ausnahme

Tatort: "Borowski und das Fest des Nordens" - gesehen am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten » mehr

Zu Gast in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen: Krimi-Autorin Julia Bruns und Buchhändler Holk Maisel, der sie bei ihren Lesereisen unterstützt. Foto: Mareen Wieber

09.04.2017

Region

Spannend und launig zugleich

In der Stadt- und Kreisbibliothek fahndete das Publikum gemeinsam mit dem fiktiven Thüringer Ermittlerduo Bernsen und Kohlschuetter eifrig nach dem Mörder. Julia Bruns stellte ihren druckfrischen Regi... » mehr

Die Pro Seniore Residenz in Gräfenroda wurde Samstag zur Filmkulisse. F: dol

26.03.2017

Region

Medvetna - der Krimi in der Nachbarschaft

Junge Filmemacher aus Thüringen nutzen die Seniorenresidenz von Gräfenroda als Drehort. Ein Jahr Krimi statt ein Jahr Auslandsreise. » mehr

Gewalttat in Herne

10.03.2017

Thüringen

«Ich bin der Gesuchte» - Mutmaßlicher Kindermörder von Herne gefasst

Der Tatverdächtige im Fall des ermordeten neunjährigen Jaden stellt sich der Polizei. Aber auch nach der Festnahme bleiben noch viele Fragen offen. » mehr

Polizei in Wetter

07.03.2017

Thüringen

Nach Kinder-Mord: Polizei prüft Hinweise auf weiteres Opfer

Nach dem Mord an einem Neunjährigen aus Herne geht die Polizei Hinweisen auf ein weiteres mögliches Opfer des mutmaßlichen Täters Marcel H. nach. » mehr

Chorszene aus dem "Fliegenden Holländer" in Magdeburg. Foto: Lander/TM

07.02.2017

TH

Hier lohnt der Vergleich

In Erfurt und Weimar hat Vera Nemirova Wagners Meistersinger inszeniert - jetzt hat sie sich in Magdeburg den "Fliegenden Holländer" vorgenommen. » mehr

31.01.2017

Thüringen

Verurteilter 26 Jahre alter Mörder erhängt sich in Gefängniszelle

Ein wegen Mordes verurteilter 26-Jähriger Thüringer hat sich in der Justizvollzugsanstalt Tonna (Kreis Gotha) erhängt. » mehr

09.01.2017

TH

Mit der Lupe über Deutschland

Tatort "Land in dieser Zeit" - am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen Ein Knall. Ein Chor. Ein Killer. » mehr

23.11.2016

Thüringen

Mord auf dem Mühlberg: "Er hatte einfach Bock, zu töten"

Äußerlich regungslos hat der 20-jährige Fambacher sein Urteil vernommen: Neun Jahre Jugendstrafe wegen Mordes an einem 19-jährigen Breitunger. » mehr

21.11.2016

TH

Erlösung in letzter Minute

Tatort "Es lebe der Tod" - am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

07.11.2016

TH

Differenzierter Blick

Tatort "Borowski und das verlorene Mädchen" - gestern im Ersten gesehen Fühlten Sie sich auch ertappt - bei vorschnellen Schuldzuweisungen? Der Mörder » mehr

Berichteten vor vielen Zuhörern in der Bibliothek spannend und mitreißend von authentischen Mordfällen im Bezirk Gera: Verleger Michael Kirchschlager (links) und sein Autor Hans Thiers, Kriminalrat a.D., der darüber bereits zwei Bücher verfasst hat. Foto: Annett Spieß

31.10.2016

Region

Mord und Totschlag höchst unterhaltsam

Es war spannend, unterhaltsam und faszinierend: In der Stadt- und Kreisbibliothek ging es um Mord und Totschlag. » mehr

Neue Wendung im Fall Peggy? Nun werden ungeklärte Kindsmorde neu aufgerollt.

16.10.2016

Thüringen

Neue Soko nimmt Arbeit auf

Der Fund von DNA-Spuren des mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt elektrisiert die Ermittler im Fall der kleinen Peggy aus Oberfranken. In Thüringen sollen nun ungeklärte Kindsmorde untersucht we... » mehr

Nach der Lesung schrieb Hans Thiers Widmungen in die Bücher und kam mit dem Publikum ins Gespräch. Foto: A. Recknagel

26.09.2016

Region

Zuhörer hatten kein Mitleid mit Zeulenrodaer Kindermörderin

150 Mörder brachte der einstige Leiter der Morduntersuchungskommission des damaligen Bezirkes Gera zu DDR-Zeiten hinter Schloss und Riegel. Jetzt war Hans Thiers in der Schmalkalder Heine-Bibliothek z... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".