Lade Login-Box.

MÖRDER

10.02.2020

Feuilleton

Macho Machenschaften

"Tatort: Die goldene Zeit" - am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

07.02.2020

Feuilleton

Todtrauriger Abschied

"Nord bei Nordwest: In eigener Sache" - am Donnerstag, 20.30 Uhr, im Ersten gesehen Polizistin Lona ist tot, ermordet von einem Serientäter. » mehr

Christian Koch (links), Maximilian Kraus (rechts) mit ihrem Hauptdarsteller Holger Menzel zur Filmpremiere im Masserberger Kino. Foto: C. Hoppe

09.02.2020

Hildburghausen

Schwerer Stoff - gelungene Premiere

Christian Koch und Maximilian Kraus haben in Masserberg am Samstag im Beisein eines der Hauptdarsteller ihren Film "A Christmas Carol" gezeigt. Ein Film für starke Nerven. » mehr

Georges Salines

06.02.2020

Boulevard

Neues Bataclan-Buch: Lehrstück in Toleranz

Bei dem Attentat auf den Pariser Konzertsaal Bataclan 2015 kamen 90 Menschen ums Leben. Nun ist ein Buch erschienen, das in Frankreich viel Aufsehen erregt. » mehr

BKA-Präsident

05.02.2020

Brennpunkte

Zahl der rechtsextremen Gefährder höher als bekannt

Wer mit der Taschenlampe ins Dunkel leuchtet, sieht immer nur einen kleinen Ausschnitt. In der rechtsextremen Szene soll nun der große Scheinwerfer angeschaltet werden. Manche fragen: Warum erst jetzt... » mehr

Holger Menzel (links)und Nicolas Garin spielen die Hauptfiguren in "A Christmas Carol". Der spannende Film wird nächstes Wochenende gezeigt. Foto: Filmstill

31.01.2020

Hildburghausen

Inoffizielle Weltpremiere in Masserberg

Vor etwa einem Jahr hat eine studentische Gruppe um den Masserberger Christian Koch in Fehrenbach einen Spielfilm gedreht. Der wird am kommenden Wochenende nun zum ersten Mal öffentlich gezeigt. » mehr

Dass auch nach 75 Jahren seit Kriegsende keine Routine beim Totengedenken und Erinnern im Spiel ist: "Ich habe Vertrauen in die Deutschen, dass sie den Holocaust nicht vergessen..."

31.01.2020

Ilmenau

Vertrauen, Holocaust wird nicht vergessen

Jakob ist 16 und Schüler am Goethe-Gymnasium in Ilmenau. Am Montag nahm er an der Gedenkstunde des Thüringer Landtages zum 75. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung und der Opferehrung in Buchenwald teil.... » mehr

Hamlet (Philipp Haase) könnte, wenn er wollte, aber er will (noch) nicht: Onkel Claudius (Johannes Arpe) wird‘s trotzdem nicht überleben. Foto: Neugebauer

29.01.2020

Feuilleton

Die Welt, sie fügt sich nicht

Immer wieder "Hamlet" - nun auch im Rudolstädter Landestheater. Die Zeiten sind danach, und Alejandro Quintana projiziert sie so präzise auf die Bühne, dass sich Gut und Böse nicht mehr trennen lassen... » mehr

«Combat 18»

23.01.2020

Brennpunkte

Bundesinnenministerium verbietet Neonazi-Gruppe «Combat 18»

Seit Monaten wird das Innenministerium gedrängt, die Neonazi-Gruppe «Combat 18» zu verbieten. Immer hieß es, ein Verbot müsse gut vorbereitet sein, damit es hinterher auch vor Gericht Bestand hat. Nun... » mehr

21.01.2020

Ilmenau

"Der eine kriegt blaue Flecken, der andere nicht"

Weil er seiner eigenen Mutter Verletzungen zufügte und sie übel beleidigte, muss ein erwachsener Mann nun über 1000 Euro Geldstrafe zahlen. Seine Argumentation vor Gericht war gewöhnungsbedürftig. Glü... » mehr

Verschlüsselung

15.01.2020

Computer

Trump erhöht Druck auf Apple im Streit um iPhone-Hintertüren

Apple weigert sich seit Jahren, für Ermittler den Passwort-Schutz seiner iPhones aufzuknacken. Doch jetzt schaltet sich US-Präsident Donald Trump ein. Apple will jedoch weiter Widerstand leisten. » mehr

Mit großem Interesse nahmen die Zuhörer in der Stadt- und Kreisbibliothek Anteil an den Fallberichten der ehemaligen Ersten Hauptkommissarin Kerstin Kämmerer, die in der Pause viele Bücher signieren durfte. Foto: Annett Spieß

12.01.2020

Bad Salzungen

Die unfassbaren Fälle einer Kommissarin

Vier Fälle aus ihrem Buch "Ich töte, was ich liebe" hat Kommissarin Kerstin Kämmerer bei einer Lesung in der Bad Salzunger Bibliothek vorgestellt. » mehr

Tatort

31.12.2019

Boulevard

Start ins Jubiläumsjahr: Der «Tatort» wird 50

Jubiläum bei der populärsten TV-Reihe Deutschlands: Im neuen Jahr wird der «Tatort» 50 Jahre alt. Neu in den Kreis der «Tatort»-Städte kommt Zürich, in Bremen dreht ein neues Team, im Saarland tritt e... » mehr

Khashoggi-Mord

23.12.2019

Brennpunkte

Khashoggi-Mord: Fünf Menschen zum Tode verurteilt

Gab es einen Befehl von ganz oben für den Mord an Jamal Khashoggi? Gut ein Jahr nach der Tötung des Journalisten kommt ein Gericht in Saudi-Arabien zu einem anderen Schluss: Die Entscheidung sei erst ... » mehr

Olivia Colman

21.12.2019

Boulevard

Olivia Colman tritt in TV-Serie als Mörderin auf

Olivia Colman ist derzeit auf Netflix in der Rolle der Queen Elizabeth II. zu sehen. Bald wird sie eine Mörderin spielen - in einer TV-Serie, die auf wahren Tatsachen beruht. » mehr

DNA-Speicheltest

20.12.2019

Brennpunkte

Massen-Gentest im Fall Claudia Ruf: Zwei Männer fehlen

Eine Elfjährige wird entführt, missbraucht, getötet - und der Täter wird nie gefunden. Viele Jahre nach der Tat soll nun ein Massen-Gentest den Schuldigen entlarven. » mehr

20.12.2019

Feuilleton

Moralisches Dilemma

"Harter Brocken: Der Geheimcode" - am Donnerstag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen Ein eiskalter Scharfschütze hat sich ins beschauliche St. Andreasberg aufgemacht. » mehr

Polizeieinsatz in Moskau

19.12.2019

Brennpunkte

Tödliche Schüsse an Moskaus Geheimdienst-Zentrale

Schüsse im Machtzentrum von Moskau: An der Zentrale des Geheimdienstes FSB feuert ein Unbekannter auf Uniformierte. Der Vorfall ereignet sich, als Kremlchef Putin gerade bei einem Konzert den Tag des ... » mehr

Rechtsextremisten

17.12.2019

Brennpunkte

Sicherheitsbehörden: Vernetzter gegen rechte Netzwerke

«Einsame Wölfe» - davon ist nicht mehr die Rede, wenn Chefs von Sicherheitsbehörden oder Innenminister heute von Rechtsextremisten sprechen. BKA und Verfassungsschutz wollen sich neu aufstellen. » mehr

Schindler warnt

14.12.2019

Brennpunkte

Ex-BND-Chef warnt Karlsruhe: Sicherheit nicht gefährden

Das Verfassungsgericht verhandelt bald über Klagen von Journalisten. Sie sehen internationale Recherchen durch den BND gefährdet. Wird der Nachrichtendienst zahnlos? Ex-Chef Gerhard Schindler sieht De... » mehr

Mord an Georgier in Berlin

11.12.2019

Brennpunkte

Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin

Wer hat dem Mörder verraten, in welcher Moschee sein Opfer das Gebet verrichtet? Wer hat ihm die Pistole übergeben? Und was wollte der Verdächtige in Warschau? Im Fall des in Berlin ermordeten Georgie... » mehr

Mord an Georgier in Berlin

10.12.2019

Brennpunkte

Putin nennt ermordeten Georgier blutrünstigen Banditen

Der Mord an einem Georgier in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis schwer. Russlands Präsident Putin kontert den Verdacht eines Auftragsverbrechens mit drastischen Vorwürfen gegen das Opfe... » mehr

08.12.2019

Feuilleton

Wenn Freunde zu Mördern werden

"Polizeiruf 110 - Die Lüge, die wir Zukunft nennen" - am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen Die Polizeitruppe lässt es krachen. Feiern, überwachen, bescheißen. Aber nicht alle. » mehr

Russische Botschaft in Berlin

05.12.2019

Brennpunkte

Mord in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis

Am Montag wollen Kanzlerin Merkel und Russlands Präsident Putin beim Ukraine-Gipfel zusammentreffen, im bilateralen Verhältnis gibt es neue Spannungen. Wegen eines mutmaßlichen Auftragsmords an einem ... » mehr

Tatort

04.12.2019

Brennpunkte

Mord in Berlin verursacht diplomatische Krise mit Moskau

Es klingt wie ein Thriller, ist aber ein Stück Wirklichkeit: Ein toter Georgier in Berlin, ein mutmaßlicher Auftragskiller, mögliche Verwicklungen Russlands. In dieser Geschichte steckt viel Zündstoff... » mehr

Russischer Auftragsmord?

03.12.2019

Brennpunkte

Mord in Berlin: Generalbundesanwalt verdächtigt Moskau

Der Mord geschah an einem Sommertag mitten in Berlin. Das Opfer wurde kaltblütig erschossen. Der Täter agierte zwar nicht wie ein Profi. Trotzdem könnte er nach als russischer Auftragskiller unterwegs... » mehr

01.12.2019

Feuilleton

Glanztat von Milan Peschel

Tatort "Querschläger" - am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen Es gibt Tatorte, da werden die Ermittler zu Nebenfiguren. » mehr

Premierminister Muscat

01.12.2019

Brennpunkte

Mord an Journalistin: Maltas Premier kündigt Rücktritt an

Nach dem Mord an der regierungskritischen Bloggerin Daphne Caruana Galizia auf Malta kommt immer mehr Schmutz ans Tageslicht. Wütende Menschen fordern den Abtritt des Premiers. Der geht - aber nicht s... » mehr

Am Tatort

30.11.2019

Brennpunkte

Messerattacke in London: Debatte über frühe Haftentlassung

Der Attentäter, der in der Nähe der London Bridge zwei Menschen tötete, war ein verurteilter Terrorist, der vorzeitig auf Bewährung freigekommen war. Nun fragen sich die Briten, wie das geschehen konn... » mehr

DNA-Massentest

30.11.2019

Brennpunkte

DNA-Massentest im Mordfall Claudia Ruf geht in zweite Runde

An diesem Wochenende sind erneut zahlreiche Einwohner des zu Grevenbroich gehörenden Dorfes Hemmerden gebeten, eine Speichelprobe abzugeben. Damit soll der Mörder der elfjährigen Claudia Ruf 23 Jahre ... » mehr

Karlsruhe stärkt Rechte eines Mörders bei Namenssuche im Internet

27.11.2019

Brennpunkte

Karlsruhe stärkt «Recht auf Vergessen» Jahrzehnte nach Mord

Ein Mord auf hoher See vor bald 40 Jahren. Der Täter ist längst wieder frei und will ein normales Leben führen. Darf sein Name bei der Internetsuche direkt auf die damalige Berichterstattung führen? D... » mehr

Jens Söring

26.11.2019

Brennpunkte

Jahrzehnte in US-Haft - Deutscher Jens Söring kommt frei

Ein in Amerika wegen Doppelmords verurteilter deutscher Diplomatensohn kommt nach Jahrzehnten in Haft frei. Die Entscheidung kommt überraschend - und nicht alle sind glücklich darüber. » mehr

Mordfall Claudia

23.11.2019

Brennpunkte

Mord vor 23 Jahren: DNA-Massentest in NRW

Die elfjährige Claudia Ruf wurde vor 23 Jahren missbraucht und ermordet. Die Ermittler vermuten den Täter in ihrem Wohnort und starten einen neuen DNA-Massentest. Das Dorf hilft. » mehr

Urteil in Raser-Prozess

15.11.2019

Topthemen

Junger Raser zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt

Ein junger Mann mietet einen Sportwagen. Mit bis zu 165 Stundenkilometern rast er durch die Innenstadt und baut einen Unfall - zwei junge Menschen sterben. Nun hat ein Gericht über die Konsequenzen en... » mehr

Protest

14.11.2019

Brennpunkte

Falscher Mann in Todeszelle? Protest gegen Exekution in USA

In den USA sind Rufe nach dem Stopp einer geplanten Hinrichtung eines verurteilten Mörders lautgeworden. Demonstranten forderten am Mittwoch im texanischen Bastrop die Freilassung und ein neues Verfah... » mehr

Mark Benecke ist Kriminalbiologe, Sachverständiger für biologische Spuren, Fachbuchautor und durch Fernsehauftritte und als Buchautor bekannt. Spezialisiert hat er sich auf forensische Entomologie, bei der Leichen anhand ihres Insektenbefalls untersucht werden. Aber er kennt sich auch aus mit der Isotopenanalyse - der Methode, mit deren Hilfe die Ermittler die Mutter des toten Babys in Geschwenda finden wollen.

12.11.2019

Thüringen

Der Herr der Maden ist den Tätern auf der Spur

Dank moderner Kriminaltechnik kommen Ermittler heute Straftätern immer häufiger auf die Spur. Doch wie funktionieren diese Methoden genau? Der Fall der Babyleiche im Ilm-Kreis ist exemplarisch. » mehr

Konflikt in Nordsyrien

25.10.2019

Hintergründe

Rebellen und Islamisten? Erdogans dubiose Helfer in Syrien

Bei ihrer Offensive gegen die Kurden in Syrien setzt die Türkei auf die Hilfe syrischer Rebellen. Sie sollen teilweise an Exekutionen beteiligt gewesen sein. Im Fokus der Ermittler ist auch ein Mann, ... » mehr

25.10.2019

Feuilleton

Magisch scheinheilig

"Der Irland-Krimi: Die Toten von Glenmore Abbey" - am Donnerstag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen. » mehr

23.10.2019

Thüringen

Verurteilter Mörder bei Grenzkontrollen gefasst

Einen in Thüringen wegen Mordes verurteilten Mann hat die Bundespolizei hat bei Grenzkontrollen auf der Inntalautobahn gefasst. Seine Rückkehr nach Deutschland endete hinter Gittern. » mehr

Von Friedrich Rauer

20.10.2019

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Sie sind männlich und gewaltbereit, sie lieben autoritäre Führer und sind empfänglich für Verschwörungstheorien. Sie verachten die liberale Demokratie, den Rechtsstaat, die Vielfalt, den Feminismus. » mehr

Eingangstüren

18.10.2019

Reisetourismus

Die Hochzeitsnacht im Knast verbringen

Es ist beängstigend leicht, ins Gefängnis zu kommen. Jedenfalls dann, wenn man bereit ist, dafür zu zahlen - das frühere Amtsgefängnis Fürstenau lockt Hotelgäste mit ganz speziellem Charme. Und mit Hä... » mehr

hammer justiz gericht

18.10.2019

Thüringen

Seniorin aus Habgier erschlagen? Prozess gegen 24-Jährigen

Mehrmals soll die 87-Jährige ihrem jungen Nachbarn kleine Geldbeträge zugesteckt haben. Plötzlich habe er mehrere Tausend Euro gefordert. Nun steht der Mann wegen Mordes vor Gericht. » mehr

18.10.2019

TH

Zum Einerlei verkommen

"Die Füchsin: Schön und tot" - am Donnerstag, 20. » mehr

17.10.2019

Thüringen

So etwas Brutales hat die Polizistin noch nie erlebt

Die Polizei zieht alle Register, um den Fall Ottinger 13 Jahre nach der Tat aufzuklären. Die Sendung "Aktenzeichen Y" bringt 48 neue Tipps. Ist der entscheidende dabei? Das wird sich in der nächsten W... » mehr

Mordfall Mia

11.10.2019

Deutschland & Welt

Obduktion bestätigt: Mias Mörder hat sich in Zelle erhängt

Der Mörder von Mia hat sich in seiner Gefängniszelle erhängt - das hat die Obduktion bestätigt. » mehr

11.10.2019

TH

Verblasste Vergangenheit

"Die Füchsin: Im goldenen Käfig" - gestern, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen 1000 Euro pro Tag? Die Füchsin (Lina Wendel) hat den Kapitalismus begriffen. » mehr

Mordfall Mia

10.10.2019

Deutschland & Welt

Bluttat in Kandel 2017: Mias Mörder tot in Zelle gefunden

Der tödliche Messerangriff auf die 15-jährige Mia im pfälzischen Kandel löste vor knapp zwei Jahren bundesweit Entsetzen aus. Jetzt ist auch ihr verurteilter Mörder tot. » mehr

Detektiv bei der Arbeit

09.10.2019

Geld & Recht

Privatdetektive ermitteln für Verbraucher

Privatdetektive können Beweise sammeln: Wer macht bei der Arbeit blau, wo verdient der Expartner etwas dazu? Aber wie kommen Detektive Betrügern auf die Schliche - und wie beauftragt man den richtigen... » mehr

Serienmörder Samuel Little

07.10.2019

Deutschland & Welt

93 Geständnisse: Samuel Little schlimmster US-Serienmörder

Er mordete an unzähligen Orten in den USA. Obwohl einige Taten schon Jahrzehnte zurückliegen, will er sich noch an kleinste Details seiner Opfer erinnern. Nun trägt Samuel Little einen verstörenden Ti... » mehr

07.10.2019

TH

Guckkasten: Am Ende doch ein Kuss

Polizeiruf "Dunkler Zwilling" - gesehen am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten » mehr

27.09.2019

Deutschland & Welt

Mutmaßlicher Frauenmörder springt aus Zugfenster

In letzter Minute soll ein mutmaßlicher Frauenmörder der Polizei durch einen Sprung aus einem Zugfenster entkommen sein. Der gesuchte Mann ist dringend tatverdächtig, gestern in Göttingen eine 44-jähr... » mehr

27.09.2019

Deutschland & Welt

Suche nach mutmaßlichem Mörder von Göttingen - Zug gestoppt

Auf der Suche nach dem mutmaßlichen Mörder von Göttingen ist in Elze bei Hildesheim ein Zug gestoppt worden. Nach einem Hinweis des Personals sei der Zug am Morgen angehalten worden, sagte eine Polize... » mehr

^