Lade Login-Box.

LUNGE

Das Wunder von Faith: Einst kaum ein Pfund, nun ein Schulkind

06.09.2019

Thüringer helfen

Das Wunder von Faith: Einst kaum ein Pfund, nun ein Schulkind

Aus dem Frühchen mit 494 Gramm ist eine stolze Erstklässlerin geworden. Das nun der Ernst des Lebens beginnt, ist für Faith aus Suhl kein Sprichwort, sondern ein wahres Wunder. » mehr

Die Übung nennt sich "Stehen wie ein Baum" - das In-den-Bauch-atmen gehört dazu. Sandra Hanf als Leiterin der TouristInformation, Tina Schulz mit Sophia, Niklas Scharfenberg, Severine Köllner probieren es unter Anleitung von Silke Grieger aus (von links). Fotos (2): Annett Recknagel

17.07.2019

Region

Das Gedankenkarussell durchbrechen

Shinrin Yoku - bedeutet - ein Bad in der Atmosphäre des Waldes nehmen - die Mitarbeiter der Tourist-Information testeten diese Methode jetzt. » mehr

20.09.2019

Schlaglichter

USA: Zahl der Erkrankungen durch E-Zigaretten steigt

Die Zahl der Erkrankungen nach dem Gebrauch von E-Zigaretten steigt in den USA weiter an. Bei 530 Menschen seien Verletzungen an der Lunge aufgetreten, teilt die US-Gesundheitsbehörde CDC mit. Zuvor w... » mehr

Niki Lauda

20.02.2019

Sport

Niki Lauda auf dem Weg der Besserung: «Kämpft wie ein Löwe»

Formel-1-Legende Niki Lauda befindet sich nach einer Lungentransplantation und Grippe-Erkrankung weiter auf dem Weg der Besserung. «Es geht bergauf. Er ist hart am Arbeiten», sagte sein Sohn Mathias L... » mehr

Dr. János Juhász, Chefarzt der Medizinischen Klinik III für Pneumologie und Beatmungstechnik, bei einer Ultraschalluntersuchung des Rippenfells und der Lunge. Foto: Stephan Zeidler

12.02.2019

Meiningen

Neuer Lungen-Fachbereich am Klinikum Meiningen

Am Helios-Klinikum Meiningen gibt es einen neuen Fachbereich für die Behandlung von Lungen- und Atemwegserkrankungen sowie für Beatmungsmedizin. Geleitet wird er von Chefarzt Dr. János Juhász, einem U... » mehr

Ein Mann hustet

15.01.2019

Gesundheit

Tief Luft holen gegen Atemwegsinfekte

Im Winter wird das Immunsystem besonders beansprucht: grassierende Erkältungen oder Grippewellen fordern die körpereigenen Abwehrkräfte. Umso wichtiger ist eine gut funktionierende Lunge. Denn auch si... » mehr

26.12.2018

Schlaglichter

Supreme-Court-Richterin Ginsburg aus Krankenhaus entlassen

Die US-Justiz-Ikone und Supreme-Court-Richterin Ruth Bader Ginsburg ist nach einer Operation an der Lunge wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden. Das gab das höchste US-Gericht in Washington beka... » mehr

Tausende Sterne leuchten am Himmel. Am hellsten leuchtet das Sternzeichen Großer Wagen.	Foto: stgrafix - stock.adobe.com

25.11.2018

Thüringen

Rosis großer Wagen: Ein Brief an eine Freundin

Rosi wird nur 54. Nach dem Brustkrebs kommt die nächste Diagnose. Die gibt ihr nicht viel Zeit. Als Rosi geht, strahlt die Nacht. Der große Wagen hat die hellsten Sterne. Zum Totensonntag das etwas an... » mehr

25.11.2018

Thüringen

Rosis großer Wagen: Ein Brief an eine Freundin

So, wie beste Freundinnen? Wie Zwillinge? Als die hatten wir in den vielen gemeinsamen Jahren gar keine Zeit, über so etwas zu reden. » mehr

Im Frühjahr wird Steinach zum Startort eines Läufer-Spektakels. Jörg Lindemann und Steven Patzke (rechts) mit dem Plakat zum Braveheart-Battle. Foto: chz

16.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Steinach extrem: Laufsport-Spektakel für Enthusiasten

Im März geht´s dreckig zu auf dem Fellberg: Erstmalig findet ein Extrem-Geländelauf mit einer Vielzahl natürlicher und künstlicher Hindernisse statt. » mehr

Die Suhler Freies-Wort-Vertriebsleiter Klaus Schwesinger (links) und Ingo Ebert gratulierten Jubilar Hans Wagner zu Hause. Mit 80 Jahren ist der rüstige Rentner der mit Abstand älteste Zusteller unserer Zeitung. Foto: frankphoto.de

Aktualisiert am 03.11.2018

Suhl

Zusteller feiert 80. Geburtstag: "Ohne die Zeitungstour würde mir was fehlen"

Tag für Tag geht Hans Wagner morgens für Freies Wort auf Tour. Jetzt feierte der älteste Zusteller seinen 80. Geburtstag. » mehr

Niki Lauda

25.10.2018

Sport

Ärzte: Niki Lauda kann nach Reha normales Leben führen

Nach seiner Lungentransplantation wartet auf Niki Lauda nun ein straffes Reha-Programm. Doch seine Ärzte sind sich sicher: Die Formel-1-Legende wird wieder an die Rennstrecken reisen können. » mehr

Husten

11.10.2018

Gesundheit

Wie man Husten und Co. am besten vorbeugt

Husten ist nervig und oft langwierig. Gefährlich ist er aber nur selten. Woran man selbst erkennt, dass ein Arztbesuch ratsam ist und wie man einem Erkältungshusten vorbeugen kann, erklärt ein Facharz... » mehr

Nobelpreis Medizin 2018

01.10.2018

Gesundheit

Medizin-Nobelpreis für neue Krebstherapie

Die Idee, das Immunsystem zur Bekämpfung von Tumoren zu nutzen, ist schon alt. Aber erst seit kurzem gibt es Wirkstoffe zur Entfesselung der Körperabwehr gegen Krebs. Damit haben die diesjährigen Nobe... » mehr

Hautkrebs

01.10.2018

Topthemen

«Entfesseltes Immunsystem» - vierte Säule der Krebsmedizin

Die Idee, das Immunsystem zur Bekämpfung von Tumoren zu nutzen, ist schon alt. Aber erst seit kurzem gibt es Wirkstoffe zur Entfesselung der Körperabwehr gegen Krebs. Damit haben die diesjährigen Nobe... » mehr

Röntgenbild Lunge

29.09.2018

dpa

Klimawandel und Luftverschmutzung gefährden die Lunge

Rauchen ist der größte Risikofaktor für Erkrankungen der Atemwege. Feinstaub und Stickoxide führen allerdings dazu, dass Lungenkranken buchstäblich die Luft wegbleibt. Müssen Autos aus den Innenstädte... » mehr

Julia Kühn hat im Januar eine neue Lunge bekommen. Inzwischen radelt die 30-Jährige schon durch Bad Salzungen. Um auf das Thema Organspende aufmerksam zu machen, hat sie sich entschieden, ihre Geschichte zu erzählen. Foto: Heiko Matz

18.06.2018

Region

"Ohne Christoffer, ohne meine Familie hätte ich es nicht geschafft"

Die Krankheit Mukoviszidose hat Julia Kühns Lunge so geschädigt, dass sie auf ein Spenderorgan angewiesen war. Seit der Transplantation Anfang des Jahres hat sich für die Bad Salzungerin vieles zum Po... » mehr

Ein Gewerbegebiet der reichsten Stadt Hessens. Unternehmen wie die Deutsche Bank und SAP sorgen für 165 Millionen Euro Gewerbesteuer (Prognose 2018).

09.03.2018

Region

Neu zu Gast bei alten Freunden

Am Wochenende begrüßt Viernau eine Delegation der Partnerstadt Eschborn im Haselgrund. Ein neuer Versuch, die blutleere Fernbeziehung zu neuem Leben zu erwecken - diesmal könnte es klappen. » mehr

26.10.2017

Mobiles Leben

Polo reloaded

Womöglich steckt die größte Faszination ja in einer Zahl: 1,9. Das ist die Spanne, in der die Top-Autos aus dem Stand auf Tempo 100 beschleunigen. Schneller, als man "einundzwanzig, zweiundzwanzig" sa... » mehr

Die Schüler interessierten sich auch für die Werke aus anderen Schulen.

16.10.2017

Region

154 Schüler kreativ beim Lungentag

Sonneberg - Seit zwei Jahrzehnten bereits wird der deutschlandweite Lungentag auch in Sonneberg durchgeführt. An der 20. Ausgabe beteiligten sich über 150 Schüler aus sieben Schulen des gesamten Landk... » mehr

Siliziumdioxid-Partikel

09.10.2017

Gesundheit

Sind Nanopartikel schädlich für das Nervensystem?

Feinstaub aus Abgasen und Industrieprozessen findet seinen Weg über die Luft in den menschlichen Körper - und dort möglicherweise bis ins Hirn. Das dürfte nicht ohne Folgen bleiben. » mehr

Geschaffen durch Menschenhand und einmalig in Europa: die Märchenhöhle in Walldorf. Sandmacher buddelten sich über viele hundert Jahre durch den Buntsandstein und schufen so ein 200 mal 300 Meter großes unterirdisches Labyrinth. Heute ist die Höhle in dem Dorf bei Meiningen eine Touristenattraktion. Fotos: ari

19.09.2017

Thüringen

Der Sand und die Träume

Höhlen sind unheimlich faszinierend. In der Sandsteinhöhle in Walldorf hackten einst die Sandmacher ihren Lebensunterhalt aus dem Felsen. Vor 60 Jahren zogen die Märchen in das "Denkmal menschlichen A... » mehr

Boris Wrobel

16.08.2017

Gesundheit

Asbest: Opfer müssen um Anerkennung der Krankheit kämpfen

Schon wenige eingeatmete Fasern können fatale Folgen haben. Asbest kann die Lunge schwer schädigen und Krebs auslösen, auch Jahrzehnte nach dem Kontakt. Für Betroffene beginnt dann nicht nur ein Kampf... » mehr

Patientin mit Beschwerden im Brustkorb

31.05.2017

Gesundheit

Mit Rippenfellentzündung sofort zum Arzt

Eine Rippenfellentzündung ist äußerst schmerzhaft. Sie heilt normalerweise allerdings ohne Folgen aus. Zum Arzt gehen muss man dennoch. Denn meist ist die sogenannte Pleuritis Begleiterscheinung einer... » mehr

Der Lungenfunktionstest wurde von den Besuchern gern angenommen. Im Bild Manfred Wehner, der mit seiner Frau Christa zum ersten Lungentag gekommen war. Fotos (2): Annett Recknagel

18.05.2017

Region

Wenn die Luft wegbleibt

Der erste Schmalkalder Lungentag im Elisabeth-Krankenhaus wurde sehr gut angenommen - über 100 Besucher kamen. » mehr

Graupapagai

04.04.2017

dpa

Aspergillose ist für Vögel lebensbedrohlich

Vögel zeigen erst spät, wenn sie krank sind. So ist es auch, wenn sich ein Schimmelpilz in der Lunge eines Tiers ausgebreitet hat. Ursache dieser Krankheit ist meist eine falsche Haltung. » mehr

Folgen des Rauchens

24.01.2017

dpa

Raucherhusten - woher er kommt und wann er gefährlich wird

«Das bisschen Husten ist doch ganz normal»: So denken viele Raucher. Doch aus dem, was gemeinhin als Raucherhusten bezeichnet wird, kann sich eine gefährliche Krankheit entwickeln. Regelmäßige Kontrol... » mehr

Joggen im Schnee

23.12.2016

Gesundheit

Sechs Tipps zum Sport im Winter

Der Winter ist für viele ein Grund, Laufschuhe und Fahrrad für die nächsten Monate einzumotten. Dabei sollte man auch in der kalten Jahreszeit Sport treiben - am besten an der frischen Luft. Ein paar ... » mehr

Wenn alle konservativen Methoden ohne Ergebnis geblieben sind, hilft nur noch die Operation gegen die Fettleibigkeit. Foto: Klinikum

20.11.2016

Region

Wenn das Übergewicht zur Krankheit wird

Adipositas ist das Thema des nächsten gemeinsamen Gesundheitsforums von Klinikum Bad Salzungen und Südthüringer Zeitung sowie Freies Wort am Mittwoch, 23. November. » mehr

Erster H1N1-Todesfall in Deutschland nachgewiesen

30.09.2016

Region

Aufregung um Tuberkulose-Verdacht

Mit Verdacht auf Tuberkulose ist am Donnerstagnachmittag eine Flüchtlingsfamilie aus Schönbrunn mit einem Krankenwagen des Katastrophenschutzes zur Behandlung ins SRH Zentralklinikum Suhl verlegt word... » mehr

Die Thuja-Hecke soll helfen, das Klima auf dem Pausenhof zu verbessern.

15.09.2016

Region

Wohlbefinden und Lernverhalten mit grünem Umfeld steigern

Die Nordschule ist für ihr Projekt 'Grüne Lunge' zum Leuchtturm ausgezeichnet worden und sie heimst 1000 Euro ein, damit manche Idee Wirklichkeit wird. » mehr

Sieglinde Böhlke (rechts) erhielt vom Heike Taubert die Ehrennadel des Landesverbandes überreicht.

12.04.2016

Region

Die grünen Lungen der Städte

88 Kleingartenanlagen mit 3 745 Gärten gehören dem Kreisverband der Kleingärtner an, damit ist man der fünftgrößte in Thüringen. » mehr

Förster Michael Weibrecht ist für den 1600 Hektar großen Meininger Stadtwald zuständig, in dem gerade etliche Bäume gefällt werden. Unweit des Dietrichskopfes liegen die Stämme von Schwarzkiefern zum Abtransport bereit. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

07.01.2016

Meiningen

Pilz-Parasit schädigt grüne Lunge

Im Meininger Stadtwald wird an mehreren Stellen Holz eingeschlagen: In diesem Zuge entsteht auch eine Sichtachse zu den bekannten Friedenseichen auf dem Drachenberg. » mehr

Interview: Dorothea Marx

30.04.2015

Thüringen

"Ich will es jetzt wissen"

Dorothea Marx hat den bundesweit beachteten ersten NSU-Ausschuss des Thüringer Landtags geleitet. Jetzt ist die SPD-Politikerin erneut Vorsitzende geworden. » mehr

16.01.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Mattauch: Ausschuss steht hinter Lerchenberg-Aktion

Carin Mattauch hat sich deutlich zu den Arbeiten auf dem Lerchenberg bekannt. » mehr

Das "R" am Rennsteig kennzeichnet den Höhenweg. Mit Radon hat es nichts zu tun. Auch bei höheren Konzentrationen wäre das Edelgas im Freien nicht schädlich. In geschlossenen Räumen, wie es teilweise in Kellern der Stadt Schneeberg im Erzgebirge vorgekommen ist, wirkt es krebserregend. 	Foto: Gerd Dolge

30.12.2014

Region

Radon gilt als Risikofaktor

Eine mutmaßliche Häufung von Tumorerkrankungen im südlichen Ilm-Kreis beunruhigt manche Familie dort. Es gibt tatsächlich Radon-Auffälligkeiten im Gebirge und inzwischen klare Hinweise der EU. Doch da... » mehr

Marlena Pivarciova.

24.12.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Weihnachtsspaziergang zum Durchatmen

Über die Feiertage ist endlich Zeit, einmal Luft zu holen und den Stress hinter sich zu lassen. Mitarbeiter und Ärzte des SRH-Zentralklinikums geben den Lesern von Freies Wort Tipps für ihre Gesundhei... » mehr

Zum 1. Bad Salzunger Herztag im Klinikum gehörte auch ein öffentlicher Vortrag. 	Fotos (2): Heiko Matz

13.06.2014

Region

Salzunger Herztag hatte Premiere

Selbsthilfegruppen aus Rostock, Berlin, Arnstadt, Jena, Eisenach und Rothenburg erlebten die Premiere des 1. Bad Salzunger Herztages am Mittwoch. » mehr

01.04.2014

Thüringen

Neue Zweifel zum NSU-Selbstmord

Die mutmaßlichen NSU-Terroristen Böhnhardt und Mundlos sollen sich in Eisenach selbst erschossen haben. Allerdings wird der Ablauf in einem wichtigen Punkt in Frage gestellt. » mehr

Gerhard Eitzert mit seinen Enkelinnen Emilia und Lisa Marie - sie sind sein ganzes Glück. 	Archivfoto: Silvia Rost

21.03.2014

Meiningen

Die drei Leben des Herrn Eitzert

"Warum die Organe mit in den Himmel nehmen, wenn sie auf Erden gebraucht werden?" Gerhard Eitzert hat eine entwaffnende Antwort auf die Frage nach der Organspendebereitschaft. Hätten andere nicht gesp... » mehr

Drei dieser hochmodernen Computertomographen gibt es derzeit in Deutschland, einer steht im Klinikum Bad Salzungen. 	Foto: Heiko Matz

16.01.2014

Region

"Das sieht aus wie Voodoo, aber es funktioniert"

Inoperable Tumore in der Leber, Lunge, Niere oder in den Knochen können am Klinikum Bad Salzungen mit neuen Methoden behandelt werden. » mehr

Rheuma ist sehr schmerzhaft.

23.09.2013

Region

"Rheuma leckt die Gelenke und beißt das Herz"

Unter dem Begriff "Rheuma" werden mehr als 100 Erkrankungen zusammengefasst. Die Behandlungsmöglichkeiten sind Thema des nächsten Gesundheitsforums. » mehr

Mit neuer Lunge in ein neues Leben: Die Ilmenauerin Ute Ehlert (Mitte) mit ihren Ärzten Anna Meyer und Jochen Hahn in der Leipziger Uni-Klinik. 	Foto: uhu

12.09.2013

Thüringen

1785 Tage Wettlauf gegen den Tod

Bis zum 11. Juni gehörte Ute Ehlert zu den 12 000 Deutschen, die verzweifelt auf ein Spenderorgan hoffen. Bald kann sie die Klinik nach Lungentransplantation und einigen Nachbehandlungen mit neuem Leb... » mehr

28.08.2013

Region

TBC-Fall gemeldet

Ein Fall von Tuberkulose im Haus für ältere Bürger hat das Gesundheitsamt auf den Plan gerufen. Kein Grund zur Hysterie, heißt es aus der Behörde, die alle vorgeschriebenen Schritte eingeleitet hat. » mehr

Dr. med. Christa Wachsmuth.

19.01.2013

Region

"Nein" schadet Menschen, die auf der Warteliste stehen

Mut machen, sich zu entscheiden: Um Transparenz in der Organspende ging es beim "Talk im Klinikum". » mehr

Das Sieger-Trio in der Cup-Wertung/Herren: Tobias Wischermann (3.), Thomas Kopplin (1.) und Benno Weber (2.; v. l.).

02.11.2012

Meiningen

Eisige Luft und heiße Reifen

Das 9. Dolmar Bergzeitfahren am vergangenen Sonntag war das kälteste in der Geschichte des Mountainbike-Rennens. » mehr

Gerhard Eitzert mit seinen beiden Enkelinnen Emilia (4) und Lisa Marie (10). 	Foto: Silvia Rost

11.05.2012

Region

Sein drittes Leben mit Spenderlunge

Ohne eine Spenderlunge hätte Gerhard Eitzert nicht weiterleben können. Die erste hatte er nur dreieinhalb Jahre in seinem Körper. Die zweite fremde Lunge, die er Ende 2010 erhielt, rettete ihm nun ein... » mehr

Rainer Frebel (l.) und Ronald Jahn von der Autobahnmeisterei Zella-Mehlis reparieren an der Talbrücke Albrechtsgraben auf der Autobahn A 71 in Richtung Meiningen bei fließendem Verkehr die Fahrbahn.	Fotos: ari

28.01.2012

Thüringen

Gefährdete Männer in Orange

Die Straßenwärter der Autobahnmeisterei Zella-Mehlis sorgen dafür, dass der Verkehr auf der A 71 und der A 73 rollt. Dabei setzen sie ihr Leben aufs Spiel, weil Fahrer keine Rücksicht auf sie nehmen. » mehr

Die Jagdhörner geben das Zeichen zum Beginn und Ende der Jagd.

29.10.2011

Suhl/Zella-Mehlis

Wenn das Jagdhorn ertönt

Jagdsaison im Forstamt Oberhof: Zur Bewegungsjagd in den Revieren Goldlauter und Vesser versammelten sich 60 Jäger, um Strecke zu machen. » mehr

Anneliese Koch (78) versteht das Gesundheitswesen nicht mehr.

22.10.2011

Region

Was hilft, das kostet

Eine 78-jährige Dame aus Altenfeld kämpft gegen Arzneimittel, die ihr eigentlich schaden. Für Medikamente, die ihr helfen, muss sie bezahlen. » mehr

Ramona Römer aus Bad Salzungen (913) bricht in die Phalanx der Männer ein.	Foto: Matz

24.08.2011

Lokalsport

Gesiegt mit 70 Prozent Lunge

Die Möglichkeit, zwischen fünf Streckenlängen wählen zu können, hat bei der 8. Auflage des Breitunger Pleßlaufs 301 Teilnehmer aus ganz Thüringen und darüber hinaus ins Werratal gelockt. » mehr

jwe-MRT_240511

25.05.2011

TH

Bessere Bilder aus der Röhre in Suhl

Röntgen, CT oder MRT - mit Knochenbrüchen, Gelenkentzündungen bis hin zum Krebsverdacht wird der Patient zu unterschiedlichen Untersuchungen geschickt. Und blickt kaum durch, was was ist. » mehr

^