Lade Login-Box.

LUFTRAUM

Weltkriegsbombe entschärft

11.04.2020

Brennpunkte

Zehn-Zentner-Kriegsbombe in Köln entschärft

Ein Spaziergänger entdeckt am Rhein im Kölner Norden einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg. Mitarbeiter des Ordnungsamts halten vor der Entschärfung Nachtwache an dem Kriegsrelikt. » mehr

Deutsche Flugsicherung

02.04.2020

Wirtschaft

Flugsicherung erwartet langsame Erholung des Flugverkehrs

Die Corona-Krise wird die Luftverkehrswirtschaft noch lange beschäftigen. Eine Rückkehr zu alter Verkehrsdichte wird nach Einschätzung der Flugsicherung Jahre dauern. » mehr

Tower auf dem Flughafen Frankfurt

14.04.2020

Karriere

Fluglotsen müssen immer funktionieren

Homeoffice ist für Fluglotsen auch zu Corona-Zeiten keine Option. Obwohl im Luftraum Flaute herrscht, müssen sie die Konzentration hochhalten - auch bei der Abwehr des tückischen Virus. » mehr

Carsten Spohr

03.03.2020

Deutschland & Welt

Coronavirus bremst Flugverkehr - unabsehbare Folgen

Europas Fluggesellschaften formulieren Forderungen an die Politik, bevor Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft übernimmt. Aber zunächst kämpfen sie mit den Folgen des Coronavirus - und die sind enorm... » mehr

Frankfurter Flughafen

08.02.2020

Deutschland & Welt

Flugdrohne: Frankfurt Airport stellt eine Stunde Betrieb ein

Für rund eine Stunde geht nichts am größten deutschen Flughafen: Weil eine Drohne gemeldet wird, darf kein Flieger starten oder landen. Für einige Passagiere endet ihre Reise daher auf einem anderen F... » mehr

Bombenentschärfung in Köln

21.01.2020

Deutschland & Welt

Weltkriegsbombe in Köln entschärft

Eine Bombenentschärfung der besonderen Art: Nur 15 Anwohner mussten am Dienstag in Köln ihre Wohnungen verlassen - aber dafür 10.000 Beschäftigte ihr Büro räumen. Betroffen war auch die RTL-Zentrale. » mehr

Lufthansa

17.01.2020

Deutschland & Welt

Lufthansa setzt Flüge nach Teheran bis Ende März aus

Wegen der weiterhin unklaren Sicherheitslage für den iranischen Luftraum setzt die Lufthansa bis Ende März Flüge nach Teheran aus. » mehr

Lufthansa streicht Flug nach Teheran

10.01.2020

dpa

Lufthansa hält vorerst an Flugstopp in den Iran fest

Hintergrund ist eine veränderte Einschätzung der Sicherheitslage für den Luftraum rund um den Flughafen in Teheran. » mehr

Flugzeug im Landeanflug

08.01.2020

dpa

Airlines meiden Luftraum über Iran und Irak

Der Konflikt zwischen Iran und den USA hält auch Fluggesellschaften in Atem - und zwar nicht nur wegen vielleicht steigender Ölpreise. Vor allem gilt es, alle Flugzeuge sicher um die Region herumzuste... » mehr

Drohne und Flugzeug

31.12.2019

Deutschland & Welt

Weniger Zwischenfälle mit Drohnen an Flughäfen

Begegnen sich eine Drohne und ein Flugzeug in der Luft, kann das gefährliche Folgen haben. Im Jahr 2019 musste wegen gesichteter Drohnen gleich mehrfach der Flugbetrieb an deutschen Airports gestoppt ... » mehr

Opferzahl im kommerziellen Flugverkehr 2019 stark reduziert

30.12.2019

Deutschland & Welt

Opferzahl in Weltluftfahrt sinkt trotz Boeing-Desasters

Die Nachrichten aus der Welt der Luftfahrt klangen 2019 beunruhigend. Ein Boeing-Absturz und die danach einsetzende Sicherheitsdebatte überschatteten das auslaufende Jahr. Zum Schluss kam auch noch de... » mehr

DHL-Paketkopter

07.10.2019

Deutschland & Welt

Paketdrohnen keine Lösung für Lieferverkehr in den Städten

Reguläre Paketlieferungen per Drohne: Vor fünf Jahren wurde das auf der ostfriesischen Insel Juist zum ersten Mal Realität. Was wurde aus dem Projekt? » mehr

Drohnenflug

21.09.2019

Thüringen

Immer mehr große Drohnen dürfen über Thüringen fliegen

Drohnen von Privatleuten steigen auch in Thüringen immer häufiger in den Himmel. Bis jetzt beschäftigen sie vor allem die Erlaubnisbehörden. Dabei müssen sich Hobbypiloten an zahlreiche Regeln halten. » mehr

Crash über Mallorca

27.08.2019

Deutschland & Welt

Menschliches Versagen Ursache für Unglück auf Mallorca?

Nach dem tragischen Tod von sieben Menschen auf Mallorca mischt sich in die Trauer auch Kritik an den Behörden. Viele fragen sich: Wie sicher ist der Himmel über der liebsten Ferieninsel der Deutschen... » mehr

Eine gute Vorbereitung der Flugzeuge am Boden ist Voraussetzung für einen erfolgreichen Flug und eine glückliche Landung auch im Segelflugsport. Foto: Dolge

26.08.2019

Region

Schwer, davon zu lassen: Segelfliegen

Der kleine Segelflugplatz von Pennewitz ist lebhafter als gedacht, der Luftraum dort vor allem samstags nachgefragt. Schnell ist da auch mal Besuch aus Suhl oder Alkersleben eingeflogen. Segelfliegen ... » mehr

Anzeigetafel

12.08.2019

Deutschland & Welt

Flugsicherung: Luftverkehr im ersten Halbjahr pünktlicher

Der Flugverkehr wächst auch in Zeiten der Klima-Angst. Doch das Verspätungschaos aus dem vergangenen Jahr bleibt in diesem Sommer zunächst aus. Die Flugsicherung nennt erste Gründe. » mehr

Die Familie Steiner aus Schichtshöhn zeigte 2017 mit ihrem Navy-Flieger Flagge am Airport Rohof. Archiv: tho

08.08.2019

Region

Ein luftiges Spektakel zeichnet sich am Himmel über Föritztal ab

Mitte August erobern wieder die Modellflieger vom MFC Neustadt-Sonneberg den Luftraum über Rohof. » mehr

Klimaneutraler Treibstof möglich

02.08.2019

Deutschland & Welt

Luftverkehrsbranche setzt auf klimaneutralen Treibstoff

Das Fliegen steht besonders in der Kritik von Klimaschützern. Nun hat der deutsche Branchenverband BDL verschiedene Vorschläge gebündelt. Schnelle Lösungen sind nicht dabei. » mehr

Drohnen und Flugzeuge

08.07.2019

Deutschland & Welt

Flugsicherung: Kein weiterer Anstieg von Drohnensichtungen

Drohnen haben in der Nähe von Flughäfen nichts zu suchen und können den gesamten Flugbetrieb lahmlegen. Nach einem jahrelangen Boom stagniert nun aber immerhin die Zahl der gefährlichen Annäherungen. » mehr

01.07.2019

Deutschland & Welt

Südkoreas Militär entdeckt unidentifizierbares Flugobjekt

Südkoreas Militär hat nahe der Grenze zu Nordkorea ein nicht identifizierbares Flugobjekt entdeckt. Das Flugobjekt habe sich in einer Flugverbotszone im Luftraum über der entmilitarisierten Zone zwisc... » mehr

Start

24.06.2019

Topthemen

Das Luftwaffengeschwader 73 «Steinhoff»

Beim Taktischen Luftwaffengeschwader 73 «Steinhoff» in Laage bei Rostock sind rund 25 Maschinen vom Typ «Eurofighter» stationiert. Ihre Anzahl unterliege Schwankungen, etwa wenn Maschinen gewartet wür... » mehr

Absturz

25.06.2019

Deutschland & Welt

Bundeswehrpilot stirbt bei «Eurofighter»-Kollision

Katastrophe über Mecklenburg-Vorpommern: Zwei Kampfflugzeuge der Luftwaffe kollidieren in der Luft und stürzen ab. Die Piloten versuchten sich mit dem Schleudersitz zu retten. Nur einer von ihnen über... » mehr

20.06.2019

Deutschland & Welt

US-Armee: Iran schoss Drohne im internationalen Luftraum ab

Die USA haben den Abschuss ihrer Drohne durch den Iran als «nicht provozierten Angriff» verurteilt. «Iranische Berichte, dass das Flugzeug über dem Iran war, sind falsch», teilte das US-Zentralkommand... » mehr

Drohne

29.05.2019

Deutschland & Welt

Flugdrohnen: Telekom und Flugsicherung starten durch

Der gewerbliche Einsatz von Drohnen im großen Stil ist bislang noch Zukunftsmusik. Ein gemeinsames Unternehmen von Telekom und Deutscher Flugsicherung will die Entwicklung jetzt vorantreiben. » mehr

Drohnen-Lieferungen in China aufgenommen

16.05.2019

Deutschland & Welt

China: Erste innerstädtische Lieferstrecke per Drohne

Pakete per Drohne auszuliefern, beflügelt die Fantasie. Ganz so einfach ist es aber nicht. Zum ersten Mal hat DHL-Express jetzt in einem Ballungszentrum in China eine feste Lieferstrecke zu einem Unte... » mehr

Frankfurter Flughafen

30.04.2019

Deutschland & Welt

Lufthansa verzichtet 2019 auf Wachstum bei Eurowings

Angesichts der Engpässe im europäischen Luftraum hat der Lufthansa-Konzern die Wachstumspläne der Billigtochter Eurowings weiter zusammengestrichen. » mehr

Deutsche Flugsicherung

15.04.2019

Deutschland & Welt

Streiks und lange Wartezeiten: Luftverkehr bleibt anfällig

Den ersten Härtetest in diesem Jahr hat der Flugverkehr an vielen Orten bestanden. Doch Streiks und fehlende Lotsen werden die Geduld der Passagiere auch über Ostern hinaus auf harte Proben stellen. » mehr

Passagierflugzeug

11.04.2019

Deutschland & Welt

Osterferien sind erster Härtetest für deutschen Luftverkehr

Ostern ist der erste Reisehöhepunkt im Jahr. Die Luftverkehrsbranche will in diesem Jahr vieles besser machen als 2018. Aber das System arbeitet an seinen Grenzen. » mehr

Kondensstreifen

10.04.2019

Deutschland & Welt

Flugsicherung erwartet weiter Engpässe am Himmel

Fehlende Lotsen sind ein wichtiger Grund für die Engpässe im europäischen Luftverkehr. Die Deutsche Flugsicherung sieht sich eingeklemmt zwischen Anforderungen der Airlines und Vorgaben der EU. » mehr

Wartende Passagiere am Flughafen München

08.04.2019

dpa

Was Flugreisende in den Osterferien erwartet

Ostern ist der erste Reisehöhepunkt im Jahr. Die Luftverkehrsbranche will in diesem Jahr vieles besser machen als 2018. Aber das System arbeitet an seinen Grenzen. » mehr

In der "Kleinen Anze" südlich von Oberweid ist bis heute ein Bombentrichter erhalten - vor dem Absturz warf die Besatzung einen Teil ihrer Bombenlast ab.

29.03.2019

Meiningen

Als die Engländer vom Himmel fielen

Vor 75 Jahren tobte der Luftkrieg über Deutschland - mit Auswirkungen bis in die Hohe Rhön hinein. Am 31. März 1944 stürzte eine britische Lancaster nahe dem Ellenbogen ab - fünf Besatzungsmitglieder ... » mehr

Flugsicherung

28.03.2019

Deutschland & Welt

Flugsicherung löst Software-Problem - Luftraum wieder frei

Eine Woche lang konnten im Südwesten Deutschlands nicht so viele Flugzeuge fliegen wie sonst. Grund war eine Computerpanne bei der Flugsicherung, die das Problem nun mit einem einfachen Mittel in den ... » mehr

Deutsche Flugsicherung

25.03.2019

Deutschland & Welt

Weitere Flugabsagen wegen Problemen bei Flugsicherung

Wegen lückenhafter Computer-Informationen an die Fluglotsen hat die Flugsicherung die Kapazität im südwestdeutschen Luftraum gedrosselt. Flüge fallen aus, und das Problem dauert an. » mehr

Lufthansa

26.03.2019

dpa

Software-Problem bei Flugsicherung dauert an

Die Software zur Flugsicherung im deutschen Luftraum macht immer noch Probleme. Das hat vor allem Auswirkungen auf den Betrieb am Frankfurter Flughafen. Lufthansa sagte 50 Flüge ab. » mehr

Boeing 737 Max 8 von Ethiopian Airlines

14.03.2019

dpa

Boeing-Sperre bringt zunächst nur geringe Probleme

Nach der EU, Kanada und zahlreichen anderen Staaten haben nun auch die USA ein Startverbot für die Boeing-Maschine 737 Max erlassen. Drohen Reisenden jetzt größere Einschränkungen? » mehr

Nach Flugzeugabsturz

12.03.2019

Tagesthema

EU-Luftraum für Boeing 737 Max 8 nach Absturz gesperrt

Nach zwei tödlichen Flugzeugabstürzen innerhalb weniger Monate wird Boeings 737-Max-Serie vom Verkaufsschlager zum Krisenfall. Der Luftraum über Europa ist für die Maschinen ab sofort gesperrt. Auch w... » mehr

Kontrollraum der Deutschen Flugsicherung

12.03.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Flugsicherung ringt um zusätzliche Lotsen

Die zahlreichen Verspätungen im europäischen Luftverkehr aus dem Sommer 2018 waren auch auf zu wenige Fluglotsen zurückzuführen. Die Deutsche Flugsicherung versucht, die Löcher zu stopfen. Aber das al... » mehr

Mini-Airbus

11.03.2019

Mobiles Leben

Nahverkehr der Megastädte soll künftig in die Luft gehen

Das Ende des größten Passagierjets der Welt hat Airbus vor wenigen Wochen angekündigt. Nun will der Flugzeugbauer mit ganz kleinen Passagiermaschinen durchstarten. Der Luftraum über Ingolstadt wird da... » mehr

Fluglotsen

14.02.2019

Deutschland & Welt

Fluglotsen rechnen für den Sommer mit mehr Flugverspätungen

Eigentlich sollte sich das Chaos-Jahr 2018 für die europäische Luftfahrt nicht wiederholen. Zumindest für den Bereich der Flugsicherung sehen die Beschäftigten aber schwarz. » mehr

Die Grumbacher Tischtennisspieler bei einer Trainingsrunde im "Hirsch". Stehend von links: Hans-Jürgen Peter, Hubert Gerlitz, Enrico Lange, René Ness, Roland Peter und Dieter Hoffmann, kniend Christian Peter und Wilko Gerlitz. Fotos (2): fotoart-af.de

11.01.2019

Region

Wo Anfeuern beim Tischtennis eine Selbstverständlichkeit ist

Anfeuern ist für Grumbachs Tischtennisfreunde eine Pflichtübung. Ohne den so mollig wärmenden Ofen im "Hirsch" wäre Spielen im Winter unmöglich. Doch auch in der Mannschaft lodert die Glut des Ehrgeiz... » mehr

Luftfahrtgipfel

06.10.2018

Deutschland & Welt

Verbraucherschützer wollen nach Luftfahrtgipfel Taten sehen

Der Chaos-Sommer 2018 mit zahlreichen Verspätungen und Ausfällen soll sich für Fluggäste nicht wiederholen. Politik und Wirtschaft haben sich auf grundlegende Maßnahmen verständigt. Verbraucherschütze... » mehr

Passagiermaschine

05.10.2018

Tagesthema

Luftfahrt-Gipfel beschließt 25 Maßnahmen gegen Flugausfälle

Nach einem Chaos-Sommer für viele Fluggäste haben sich Politik und Wirtschaft auf einige Schritte gegen Verspätungen und Ausfälle geeinigt. Sie versprechen: Das Drama von 2018 wird sich im nächsten Ja... » mehr

Gefahr durch Drohnen

20.08.2018

dpa

Mehr Drohnen über Flughäfen gesichtet

Für Flugzeuge sind Drohnen eine Gefahr. Die kleinen Flugobjekte werden nicht mit dem Radar erkannt, die Flugsicherung erhält ihre Hinweise von Piloten. Und sie haben in diesem Jahr mehr Drohnen gesich... » mehr

Ines Zetzmann und Rita Worm (von links) von der Farbglashütte heißen Dennis Lauscha und seine Familie im Vorzeigeunternehmen der Glasbläserstadt willkommen.

22.07.2018

Region

Mister Lauscha und Familie zu Gast in Lauscha und Umgebung

Ein US-Millionär auf Ahnensuche war am Wochenende in Lauscha zu Gast. Gute Eindrücke, einen Ärmelaufnäher der Feuerwehr und ein Erinnerungsfoto vom Ortsschild nahm er mit nach Hause. » mehr

Vogelschäden im Flugverkehr

24.05.2018

dpa

Bis zu 2100 Vogelschläge jährlich im deutschen Luftraum

Zusammenstöße von Vögeln mit startenden oder landenden Flugzeugen sind nicht nur sehr heikel, sie kosten die Airlines auch Millionen. Falken, Hunde und Füchse helfen ihnen beim Sparen. » mehr

Jürgen Grob mit den Siegertrophäen. Einige hängen an einem geschnitzten Gückel. "Wir Andenhäuser werden ja schließlich ,Gückel' genannt", erklärt der erfolgreiche Züchter. Foto: Stefan Sachs

27.03.2018

Region

Tauben aus der Rhön beim Marathon besonders schnell

Jürgen Grob, Sporttaubenzüchter aus Andenhausen, beteiligte sich zum vierten Mal am Weitstrecken-Flugwettbewerb Bayern-Marathon und holte den Siegerpokal. » mehr

Karl-Heinz Stuhr am Lenker seiner Ural Ranger Tundra. Im Beiwagen sitzt kein Schneemann, sondern Rainer Kaiser aus Haina, der Stuhr zum Dolmar begleitet hatte. Fotos: J. Glocke

29.01.2018

Meiningen

Nicht nur Hobby, sondern eine Lebenseinstellung

Spuren im Schnee hinterlassen, einen heißen Reifen ins Eis brennen - damit wurde es nichts beim 8. Motorrad-Wintertreffen am Flugplatz Dolmar. Ein Erlebnis war's für die Teilnehmer aber allemal. » mehr

Im Zeichen des Ballons: Jürgen Maak programmiert die Lasershow für die Montgolfiade. Foto: frankphoto.de

10.08.2017

Region

Mit dem Licht eine Geschichte erzählen

Seine Shows haben bereits viele Leute im Landkreis Hildburghausen begeistert - ob beim Altstadtfest in der Kreisstadt oder beim Sportlerball in Gleichamberg. Am Wochenende wird eine seiner Kreationen ... » mehr

Multicopter in der Luft

05.07.2017

dpa

Multicopter-Flüge: Das müssen Piloten beachten

Wie viele Multicopter durch den deutschen Luftraum brummen, weiß niemand so genau. Auch darüber, was man mit den Fluggeräten alles machen oder auch nicht machen darf, herrscht oft Unklarheit. Seit Apr... » mehr

Multicopter

04.05.2017

dpa

Multicopter-Flüge: Das sind die neuen Regeln

Wie viele Multicopter durch den deutschen Luftraum brummen - so genau weiß das niemand. Und auch darüber, was man mit den Fluggeräten alles anstellen oder auch nicht anstellen darf, herrscht oft Unkla... » mehr

Neue Pflichten für Drohnen-Besitzer

18.01.2017

dpa

Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel

Flugverbotszonen für Drohnen und ein «Kenntnis-Nachweis» für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund 400 000 Drohnen - Tendenz steig... » mehr

Ein Bild aus besseren Tagen: Der Thüringer Polizeihubschrauber D-HTHB bei einem Einsatz im Jahr 2005. Foto: dpa

07.06.2014

Thüringen

Ersatzteilspender D-HTHB

Thüringens Polizei hatte einmal drei Hubschrauber. Jetzt wird einer von ihnen nur noch für Ersatzteile ausgeschlachtet. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.