Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

LUFTFAHRT

Reisegepäck

21.07.2020

Wirtschaft

Abfertigungsfirmen wollen länger auf Kurzarbeit setzen

Auf Vor-Krisen-Niveau ist die Luftfahrtbranche noch lange nicht. In der Abfertigung an den Flughäfen soll deshalb länger Kurzarbeit gelten. » mehr

Flugzeuge am Flughafen Stuttgart

13.07.2020

Reisetourismus

Stark veränderte Flugpläne: Passagierrechte bei Umbuchungen

Die schlechte Nachricht kommt per E-Mail - und infolge von Corona derzeit ziemlich oft: «Leider verschiebt sich Ihr Flug!» Müssen Passagiere eine solche Änderung hinnehmen? » mehr

Boeing

29.07.2020

Wirtschaft

Corona-Krise brockt Boeing Milliardenverlust ein

Der Flugverkehr zieht langsam wieder an. Doch die Corona-Krise setzt der Luftfahrt mächtig zu. Das bekommt auch der ohnehin schon mächtig gebeutelte US-Flugzeugbauer Boeing zu spüren. » mehr

Triebwerkshersteller MTU

06.07.2020

Wirtschaft

Triebwerkshersteller MTU baut mehr als 1000 Stellen ab

MTU baut Stellen ab. Dabei sollen vor allem individuelle Vereinbarungen wie Altersteilzeit oder Vorruhestandsregelungen genutzt werden. Einige Maßnahmen sind bereits eingeleitet. » mehr

Airbus A319

29.06.2020

Wirtschaft

Airbus drosselt Produktion um 40 Prozent

Die Corona-Krise hat die Luftfahrtbranche in ihre schlimmste Krise gestürzt. Maschinen bleiben am Boden, der Bedarf nach neuen Flugzeugen ist begrenzt. Das geht auch am Luftfahrtgiganten Airbus nicht ... » mehr

Drohnen-Forscher laden in ihr künftiges Testzentrum

17.06.2020

Wirtschaft

Drohnen-Forscher bauen neues Testzentrum in Sachsen-Anhalt

Mitten im Nirgendwo will Deutschland die Zukunft der Luftfahrt mitbestimmen: Auf einem ehemaligen Flugplatz der Sowjets entwickelt die Bundesrepublik die Drohnen-Technik weiter. Nach einem Jahr Aufbau... » mehr

Air France

09.06.2020

Wirtschaft

Paris will Luftfahrtindustrie mit 15 Milliarden Euro retten

Hunderttausende arbeiten in Frankreich in der Luftfahrtbranche. Die Corona-Pandemie hat den Luftverkehr quasi zum Erliegen gebracht. Die Branche gerät in eine noch nie da gewesene Krise. Paris greift ... » mehr

Flughafen Frankfurt

06.05.2020

Wirtschaft

Fraport ist finanziell abgesichert

Am Frankfurter Flughafen fliegt kaum noch was. Der Betreiber Fraport bereitet dennoch den Wiederanlauf vor und sieht sich dafür auch finanziell gewappnet. Einschnitte gibt es aber auch. » mehr

«Dreamliner»-Produktion

28.04.2020

Wirtschaft

Boeing-Chef: Corona-Krise wird Luftfahrt jahrelang belasten

Der US-Luftfahrtriese Boeing rechnet angesichts der Corona-Pandemie mit einer langen Leidenszeit. Die Krise werde die Branche um Jahre zurückwerfen, sagt Vorstandschef Dave Calhoun. Zumindest eine gut... » mehr

Airbus A320-200

13.02.2020

Wirtschaft

Airbus: Milliardenstrafe überschattet Erfolgsjahr

Erstmals seit Jahren hat Airbus 2019 mehr Flugzeuge als Erzrivale Boeing ausgeliefert. Was für ein Erfolg für den europäischen Flugzeugbauer. Doch davon war wenig zu spüren, als Airbus nun einen Milli... » mehr

07.01.2020

Wirtschaft

Lufthansa und Swiss fliegen ab San Francisco mit Öko-Sprit

Die Luftfahrt hat bislang Probleme, ihre Klimabilanz zu verbessern. Nun macht die Lufthansa einen ersten Schritt - mit Flugbenzin aus Raffinerie-Abfällen. » mehr

Opferzahl im kommerziellen Flugverkehr 2019 stark reduziert

30.12.2019

Brennpunkte

Opferzahl in Weltluftfahrt sinkt trotz Boeing-Desasters

Die Nachrichten aus der Welt der Luftfahrt klangen 2019 beunruhigend. Ein Boeing-Absturz und die danach einsetzende Sicherheitsdebatte überschatteten das auslaufende Jahr. Zum Schluss kam auch noch de... » mehr

Bomber abgestürzt

03.10.2019

Brennpunkte

Mindestens sieben Tote nach Absturz von Weltkriegsbomber

Der Bomber sollte seinen Passagieren ein Gefühl für die Geschichte des Zweiten Weltkriegs vermitteln. Doch bei einem Schauflug kommt es zum Unglück. » mehr

Bomber aus Zweitem Weltkrieg abgestürzt

02.10.2019

Brennpunkte

USA: Mindestens 14 Verletzte bei Weltkriegsbomber-Absturz

Der Bomber sollte seinen Passagieren ein Gefühl für die Geschichte des Zweiten Weltkriegs vermitteln. Doch bei einem Schauflug kommt es zum Unglück. » mehr

Airbus

19.09.2019

Brennpunkte

Ermittlungen zu Bundeswehr-Unterlagen bei Airbus

Mitarbeiter von Airbus stehen im Verdacht, sich unerlaubt Unterlagen über zwei Rüstungsprojekte der Bundeswehr beschafft zu haben. Das Unternehmen hat den Fall selbst gemeldet. Auch die Verteidigungsm... » mehr

21.08.2019

Schlaglichter

Merkel: Deutsche Luftfahrt soll Klima-Vorreiter werden

Kanzlerin Angela Merkel hat die Bedeutung der Luftfahrtbranche für Wirtschaft und Klimaschutz betont. Deutschland solle ein führender Standort für klimaverträglichere Technologie in diesem Bereich wer... » mehr

Autobranche

26.07.2019

Neues aus den Hochschulen

Leipzig und Magdeburg bekommen Akademie für Auto-Ingenieure

Die großen Autohersteller benötigen Ingenieure, die an den nötigen Innovationen wie autonomes Fahren oder E-Mobilität mitarbeiten können. Ein neuer Studienzweig wird dazu Ende des Jahres eröffnet. » mehr

Aircraft Interiors Expo

03.04.2019

Reisetourismus

Familienabteile und reservierter Gepäckraum im Flugzeug

Die Flugzeugkabine hat für Airlines an Bedeutung gewonnen. Hier können sie sich von der Konkurrenz abheben. Bei einer Hamburger Fachmesse zu dem Thema sind auch futuristische Einfälle zu sehen. » mehr

Boeing 737 Max 8

14.03.2019

Topthemen

Enormer Vertrauensverlust: Absturz hat globale Auswirkungen

Der Boeing-Absturz in Afrika wirbelt die Welt der Luftfahrt durcheinander. Nicht nur der US-Flugzeughersteller gerät unter Druck, die Auswirkungen des Unglücks sind global. Es geht um viel Vertrauen -... » mehr

Boeing 737 Max 8 in China

11.03.2019

Topthemen

«Safety first»: Schlimmer Verdacht nach Boeing-Absturz

Nach dem Flugzeugabsturz in Äthiopien mit 157 Toten hat die Suche nach der Unglücksursache eingesetzt. Ein schlimmer Verdacht drängt sich auf. Denn vor wenigen Monaten gab es bereits einen Unfall mit ... » mehr

Ryanair

02.03.2019

Deutschland & Welt

Ryanair trifft Vorkehrung für harten Brexit

Welche Folgen würde ein ungeordneter Brexit nach sich ziehen? Dass sich Firmen darüber Gedanken machen, zeigt das Beispiel Ryanair. Der Billigflieger stellt sich auf den Ernstfall ein. » mehr

Fluglotsen

14.02.2019

Deutschland & Welt

Fluglotsen rechnen für den Sommer mit mehr Flugverspätungen

Eigentlich sollte sich das Chaos-Jahr 2018 für die europäische Luftfahrt nicht wiederholen. Zumindest für den Bereich der Flugsicherung sehen die Beschäftigten aber schwarz. » mehr

Airbus A380

14.02.2019

dpa

Aus für weltgrößten Passagierjet A380

Einst sollte er die Luftfahrt revolutionieren. Doch nun zieht Airbus den Stecker beim A380. Der Luftgigant war schon lange ein Sorgenkind. » mehr

Airbus A380

14.02.2019

Tagesthema

Ende einer Ära bei Airbus: Aus für den A380

Einst sollte er die Luftfahrt revolutionieren - und übertrumpfte die Boeing 747. Doch der Airbus A380 ist seit Jahren ein Sorgenkind. Nun stoppt der Hersteller die Produktion des Luftgiganten. » mehr

Eine Maschine der TAP-Air Portugal

12.02.2019

dpa

Mehr Flüge nach Porto und Airport-Ausbau in Addis Abeba

Städtereisen nach Portugal sind beliebt. Bald wird ein Trip auf die iberische Halbinsel noch komfortabler: TAP Air Portgual startet die Direktverbindung zwischen München und Porto. Neues tut sich auch... » mehr

18.10.2018

Deutschland & Welt

Verkehrsminister beraten über Luftfahrt und bessere Luft

Die Verkehrsminister der Bundesländer kommen heute in Hamburg zu ihrer zweitägigen Herbsttagung zusammen. Sie wollen unter anderem über die Neuordnung der Sicherheitskontrollen an Flughäfen sprechen. » mehr

Szene einer geglückten Flucht: Im Film "Ballon" erzählt Regisseur Bully Herbig die Geschichte der Ballonfahrt der Familien Strelzyk und Wetzel in den Westen. Foto: StudioCanal

10.10.2018

Thüringen

Die Angst der Stasi vor den Ballon-Fahrern

Als 1979 zwei Familien mit einem Ballon aus der DDR fliehen, bleibt die Stasi gedemütigt zurück. Mielkes Handlanger versuchen verbissen, weitere Fluchten zu verhindern. In kaum bekannten Akten dokumen... » mehr

Aus der Vogelperspektive sind die Gefahren durch Spaziergänger auf der Landebahn kaum zu ahnen. Foto: privat

27.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Mayday! Mayday! Spaziergänger auf der Landebahn

Am Flugplatz in Suhl-Goldlauter kommt es immer öfter zu gefährlichen Situationen. Der Landeplatz wird als Freizeitfläche missbraucht - Pech, wenn in solchen Momenten eine Maschine den Landeanflug plan... » mehr

Absturz Dolmar Kühndorf

11.09.2018

Meiningen

Absturz auf Dolmar geklärt: Nicht normgerechte Teile verbaut

Menschliches Versagen und Materialfehler waren die Ursachen für den Absturz eines Ultraleichtflugzeuges im Jahr 2017 am Dolmar bei Meiningen. Dabei war der Betreiber des Flugplatzes ums Leben gekommen... » mehr

Im Cockpit

03.09.2018

dpa

Wie werde ich Fluggerätmechaniker/in?

Sicherheit beim Starten, Fliegen und Landen: Fluggerätmechaniker haben einen anspruchsvollen und verantwortungsvollen Job. Sie sorgen unter Hochdruck für einen reibungslosen technischen Ablauf im Luft... » mehr

Die Mitglieder des Ballonsportclubs Thüringen mit Sitz in Schleusingen bei ihrem Jubiläumstreffen am vergangenen Samstag im Brandtköppshaus in Hinternah. Fotos (2): Kurt Lautensack

08.07.2018

Region

Viel mehr als der Initiator der Montgolfiade

Der Ballonsportclub Thüringen feierte am Samstag im Hinternaher Brandtsköppshaus sein 25-jähriges Jubiläum mit vielen Aktiven, Freunden und Gästen. » mehr

Frau mit Koffer

24.08.2017

Reisetourismus

Wider die verlorenen Koffer: Gepäckverfolgung per Funkwellen

Jeder verlorene Koffer auf einer Flugreise ist ein Ärgernis. Künftig sollen Funkwellen dabei helfen, dass Gepäck gar nicht erst verschwindet - oder zumindest schneller gefunden wird. » mehr

31.07.2017

TH

Luftfahrttechnik–Zentrum am Flugplatz Eisenach-Kindel geplant

Am Flugplatz Eisenach-Kindel soll eine Luftfahrttechnik-Unternehmensgruppe entstehen. Der Eisenacher Unternehmer Sven Lindig will dort den Thüringer Tragschrauberhersteller Rotorvox GGC sowie den säch... » mehr

Sicherheits-Rekord

11.07.2017

Reisetourismus

Sicherheit in der Luftfahrt auf Rekordkurs

Millionen Touristen sind in diesem Sommer wieder per Flugzeug unterwegs. Pro Jahr gehen mehr als 40 Millionen Flüge von einem Punkt der Erde zum anderen. Die Sicherheit der Luftfahrt nimmt stetig zu -... » mehr

Emirat Katar

25.04.2017

Reisetourismus

Spannende Stop-over-Städte von Dubai bis Bangkok

Auf manchen Flugreisen kommt man um einen Zwischenstopp nicht herum. Doch warum nicht das Angenehme mit dem Praktischen verbinden - und zwei Tage extra für Dubai oder Singapur einplanen? In Richtung A... » mehr

Persönliche Gespräche mit den Vertretern der beteiligten Firmen sind der beste Weg, sich ein Bild zu machen.

04.04.2017

Region

BUS-Tag von über 200 Schülern genutzt

Berufsorientierung in geballter Form wurde am Donnerstag im Georgianum angeboten. Rund 300 Schüler der Abgangsklassen von Gymnasium und Beruflichen Gymnasium nutzten die Messe. » mehr

Anzeige einer Ransomware

22.03.2017

dpa

Cyber-Sicherheitsexperte warnt vor neuer Erpressung

Angriffe aus der Tiefe des Internets sind verbreiteter und einfacher als vielfach angenommen. Auf der IT-Messe CeBIT warnen Experten vor den Machenschaften der Cyber-Gauner. Ihre Tricks werden raffini... » mehr

Ärger über Flugverspätung

22.02.2017

Reisetourismus

Airline muss bei Verspätung oft Folgekosten erstatten

Eine lange Flugverspätung ist nicht nur ärgerlich - sie kann auch weitere Kosten verursachen. Zum Beispiel für ein Hotelzimmer oder ein Taxi. Trifft die Fluggesellschaft ein Verschulden, muss sie für ... » mehr

Flugzeug

17.01.2017

Reisetourismus

Storniertes Ticket: Airline darf Erstattung nicht verweigern

Einige Urlauber müssen ihren Flug aus persönlichen Gründen stornieren. Oftmals weigern sich die Airlines dann, das Geld zu erstatten. In manchen Fällen sind sie jedoch dazu verpflichtet. » mehr

Flugzeug

12.01.2017

dpa

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - meist sind Flugzeuge trotzdem weiß. Das hat vor all... » mehr

Nicht immer war der Segelsport so frei und unbegrenzt möglich wie auf diesem Bild, das Anfang der 90er Jahre entstand. Zu DDR-Zeiten überwachte die Stasi alle Segelflieger und auch den Flugplatz Goldlauter. Foto: Archiv

30.07.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Misstrauen über den Wolken

Nicht jeder durfte zu DDR-Zeiten im Cockpit eines Fliegers sitzen. Die Stasi überwachte deshalb auch den Flugsport in Goldlauter. Trotz allem gelang einem Mann 1979 die Flucht. » mehr

Ilse Putsch (Mitte) und Ralf Putsch (rechts) weihten 2015 mit GF Sascha Zmiskol eine neue Halle ein. Nächstes Jahr wird es wieder einen Scherenschnitt geben, Rennsteig-Werkzeuge baut noch eine Halle.

22.07.2016

Region

Feiern wie in einer Familie

Seit 25 Jahren gehört die Rennsteig Werkzeuge GmbH zur Firmengruppe Knipex. Für die Mitarbeiter, Ehemalige und den erweiterten Vorstand des Mutterunternehmens aus Wuppertal ein Anlass, um gemeinsam zu... » mehr

Eine Erfolgsgeschichte mit Standard- und Sonderwerkzeugen zum Drehen, Fräsen und Bohren - Rundgang durch die Sandvik-Hallen. Fotos (3): Sascha Bühner

05.07.2016

Region

Vorzeigewerk(zeuge)

Die Mitarbeiterzahl hat sich seit 1991 verdreifacht, der Umsatz mit Werkzeugen ist stabil gewachsen, so dass die Firma Sandvik ein neues Werk brauchte. Daran erinnerte Henning Kirchner anlässlich des ... » mehr

Made in Germany: Hochwertiges Endprodukt Zange.

15.04.2016

Region

Die richtigen Zangen für richtige Experten

Die Schmiede ist fast allen Steinbachern ein Begriff. Als SWM-Werkzeugfabrik wird das Werk am Stiller Berg dagegen eher selten bezeichnet. Dabei bietet das Unternehmen 140 Menschen Arbeit. » mehr

Die dritten und vierten Klassen der Grundschule Reurieth hatten viel Spaß im Bionik-Labor Meiningen, das eigentlich noch viel häufiger genutzt werden könnte. Frank Herrmann, Lehrer am Gymnasium Schmalkalden, nahm die Kinder mit auf Entdeckungsreise. Foto: Clara Iwig

09.03.2016

Meiningen

Bionik-Labor immer noch ein Geheimtipp

Lehrmeister Natur: Was und wie der Mensch von seiner Umwelt lernen kann, veranschaulicht das Bionik-Labor Meiningen am praktischen Beispiel. » mehr

Dr. Raimondo Laubinger ist Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin im SRH Zentralklinikum Suhl.

16.10.2015

Suhl/Zella-Mehlis

"Anästhesie ist mehr als Narkose"

Zum vierten Weltanästhesietag, der heute begangen wird, rücken die Themen Narkose und Notfallmedizin in den Fokus. Und damit die Mediziner, die mit dem breiten Wissen eines Generalisten im Hintergrund... » mehr

25.03.2015

TH

Flug 4U9525

"Der Absturz der deutschen Maschine ist ein Schock." Was Angela Merkel in einer ersten Reaktion auf die Flugzeugkatastrophe mit 150 Toten ausdrückte, dürften viele Menschen ähnlich empfinden. » mehr

Ernst Ludwig Kirchner: Blick ins Tal (1918/19)

27.12.2014

TH

Künstlerische "Höhenflüge"

Er ist uns lieb und teuer: ein spektakulärer Ausblick. Nicht umsonst sind die Mieten in den obersten Etagen der Großstädte astronomisch. Wer sich das nicht leisten kann, lässt sich mit engen Liften au... » mehr

Geschäftsführer Zmiskol und Entwicklungsleiter Wagner bei der Preisverleihung vor zwei Wochen in Weimar.

09.12.2014

Region

Preisgekrönt mit richtigem Kniff

Die Rennsteig-Werkzeug GmbH Viernau wurde mit dem mit 20 000 Euro dotierten Thüringer Innovationspreis ausgezeichnet – in der Kategorie „Tradition und Zukunft“ für die digitale Vierdorncrimpzange „Dig... » mehr

26.09.2014

TH

Plumpes Argument

Die Zahl der Beteiligten, die im Konflikt noch der Lufthansa mit ihren Piloten den vollen Durchblick haben, dürfte begrenzt sein. Um welche Details Lufthansa und die Pilotenvereinigung Cockpit bei der... » mehr

In Albuquerque, New Mexico, treffen sich jährlich etwa sieben- bis achthundert Ballonfahrer, sagt Dietmar Jäger. Er war zweimal dabei. 2013 fotografierte er dieses Motiv.

19.09.2014

Region

Eines der letzten Abenteuer

Dietmar Jäger aus Steinbach-Hallenberg ist einer von vier Heißluftballon-Piloten "hier in der Ecke". » mehr

28.04.2014

TH

Millionen-Auftrag: Jenoptik liefert Teile für Leopard-Panzer

Jena - Der Jenoptik-Konzern hat einen Auftrag für die Ausrüstung von Leopard-Panzern mit einem Volumen von 13,5 Millionen Euro erhalten. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.