Lade Login-Box.

LITERATUR

Sibylle Berg

17.01.2020

Boulevard

Sibylle Berg erhält Bertolt-Brecht-Preis

Das neue Jahr beginnt für Sibylle Berg mit einer Reihe von Auszeichnungen. Nach dem Schweizer Grand Prix Literatur erhält die Schriftstellerin jetzt auch den Bertolt-Brecht-Preis. » mehr

Schauspielerin Julia Koschitz

21.12.2019

Boulevard

Julia Koschitz liest neben Dreharbeiten gern Bücher

Die Schauspielerin Julia Koschitz ist das ganze Jahr über gut beschäftigt. Zeit zum Lesen gibt es wenig. Daher nutzt sie die Lücken bei den Dreharbeiten. » mehr

Ingo Schulze Foto: dpa

28.03.2020

Feuilleton

Autor Schulze hofft auf eine solidarischere Gesellschaft

Gerade ist Ingo Schulzes Roman "Die rechtschaffenden Mörder" erschienen - nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse. Der Dresdner Schriftsteller hofft darauf, dass sich die Gesellschaft nach Cor... » mehr

Momo auf Handy

18.12.2019

Netzwelt & Multimedia

Morbide «Momo» gruselt virtuell und viral

Momo - so heißt ein Kinderroman von Michael Ende. Heute steht Momo für einen Kinderschreck im Internet: Über Messenger, Chat-Portale oder Video-Plattformen dringt das Monster in Kinderzimmer ein. » mehr

Olga Tokarczuk

06.12.2019

Boulevard

Olga Tokarczuk freut sich über den Nobelpreis

Sie kämpft gegen autoritäre Strukturen in ihrem Land. Die polnische Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk gibt sich kämpferisch. » mehr

Helmut Richter

04.11.2019

Boulevard

Lyriker Helmut Richter gestorben

«Über sieben Brücken musst du gehen». Diesen Vers von Helmut Richter kennt dank Peter Maffay fast jeder. » mehr

Vereinsvorsitzende Renate Röther mit Mundart-"Urgestein" Karl-Heinz Großmann, der die Festrede hält.

23.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Es is scho a Blouch mit unnere Schbrouch"

Vor 40 Jahren wird der Arbeitskreis Mundart Südthüringen gegründet. Die Mitglieder laden aus diesem Anlasse zu einer Jubiläums-Herbstlesung ein. » mehr

Hier liegt der Brieföffner Theodor Fontanes hinter Glas. Die Potsdamer Schau widmet sich den "Wanderungen" des Schriftstellers. Foto: Bernd Settnik/dpa

26.07.2019

Feuilleton

Reporter im Berliner Umland

30 Jahre lang hat Theodor Fontane Geschichten und Anekdoten aus der Mark Brandenburg gesammelt. Eine Potsdamer Ausstellung widmet sich jetzt seinen "Wanderungen". » mehr

21.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Doppellesung fränkischer Dichter

Franken außerhalb Bayerns ist vor allem eine Sache der Sprache und damit der Literatur. Zwei Lesungen fränkischer Autoren sind in Sonneberg und Neustadt geplant. » mehr

Helge Achenbach

12.06.2019

Boulevard

Helge Achenbach will Memoiren veröffentlichen

Das könnte interessant werden: Der verurteilte Betrüger Helge Achenbach schreibt seine Lebensgeschichte auf. » mehr

Anna Vasters aus Suhl stellte Prosa vor.

09.05.2019

Meiningen

Von der Lust des Schreibens

Seine 30. Werkstatt veranstaltete der Südthüringer Literaturverein am Wochenende. Eigentlich ein Grund zum Feiern. Aber die knapp 30 Autoren wollten lieber arbeiten. » mehr

Nancy Hünger. Foto: Felix Wilhelm

09.05.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Lesenacht mit Buchpreisträger und regionalen Autoren

Zur achten Suhler Lesenacht am 17.Mai erleben Bücherfreunde vom Deutschen Buchpreisträger bis zu regionalen Autoren wieder eine spannende Bandbreite literarischer Kunst. » mehr

Illustration in einer russischen Kinderbuch-Ausgabe des "Robinson"-Klassikers. Foto: Krasavin/dpa

25.04.2019

Feuilleton

Ein literarischer Überlebenskünstler

Unzählige Versionen gibt es von Daniel Defoes berühmtesten Roman, häufig auch geschrumpft auf Jugendausgaben. Dem weltweiten Erfolg des Schiffbrüchigen hat das keinen Abbruch getan - im Gegenteil. Heu... » mehr

Geiz in der Beziehung

12.04.2019

Familie

Warum Knausrigkeit Beziehungen zerstört

Restaurantbesuche sind tabu, und warm wird es im Haus auch ohne Heizung. Manche Menschen sind sparsam bis zum Extrem. Aber kann Geiz eine Beziehung zerstören? Experten erklären, woher der Geiz kommt u... » mehr

Amos Oz

09.04.2019

Deutschland & Welt

«Was ist ein Apfel?» - Amos Oz im Dialog

Amos Oz ist Ende Dezember gestorben. In «Was ist ein Apfel?» erzählt er noch einmal von seiner Kindheit, seinem Leben im Kibbuz und seinem Verhältnis zur Literatur - auf ganz neue Weise. » mehr

Japan - Devise des künftigen Kaisers Naruhito

01.04.2019

Deutschland & Welt

Japans Regierung nennt Ära des künftigen Kaisers «Reiwa»

Japan steht vor einer Zeitenwende. In einem Monat wird Kronprinz Naruhito neuer Kaiser und damit eine neue Ära beginnen. Jetzt gibt die rechtskonservative Regierung schon mal den Namen der Ära bekannt... » mehr

19.03.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Reizvolles Land großer Gegensätze

Die Volkshochschule Suhl lädt dazu ein, in einem Workshop den Subkontinent Indien kennenzulernen. » mehr

Klaus Jahn (rechts) gibt einiges Liedgut zum Besten - musikalisch begleitet von Eberhard Dittmar. Foto: tv

07.10.2018

Region

Die Lieder der Glasmacher

Am Samstagnachmittag stellte Klaus Jahn in der Fischerhütte Ilmenau sein Buch "Glasmacherlieder" der Öffentlichkeit vor. Neben einer Liedersammlung ist es auch eine kulturhistorische Betrachtung. » mehr

Zwei Monate lang - September und Oktober - lebt Dorfschreiberin Vera Vorneweg (rechts) in Kaltenlengsfeld. In dieser Zeit will sie die Dorfbewohner, wie zum Beispiel Waltraud Ebert, und ihre Geschichten kennenlernen. Daraus soll ein Buch entstehen.	Foto: Sascha Bühner

25.09.2018

Region

Aus Begegnung wird Literatur

Die Autorin Vera Vorneweg aus Düsseldorf verbringt zwei Monate in Kaltenlengsfeld - ein Künstlerstipendium macht es möglich. Aus ihrem Aufenthalt soll ein ganz besonderes Buch entstehen. » mehr

Tell als Vorbote für die Passion

05.07.2018

TH

Tell als Vorbote für die Passion

Mit einer Inszenierung von "Wilhelm Tell" im Oberammergauer Passionstheater bringt Spielleiter Christian Stückl eines der großen Werke deutscher Literatur auf die Freilichtbühne - und startet mit dem ... » mehr

05.05.2018

TH

Nobelpreis für Literatur wird nicht vergeben

Stockholm - In diesem Jahr wird wegen der Krise in der Schwedischen Akademie kein Literaturnobelpreis vergeben. » mehr

"Ficken" zur Messe

18.03.2018

TH

"Ficken" zur Messe

Ficken" steht da - in fetten Lettern. Mitten zwischen all den Bücher-Ständen in Halle 4. Was ist das denn? Neugierig wühle ich mich durch das Gedränge. "Ficken" - ein richtig großer Messestand, dicht ... » mehr

«Super-Opa»

05.03.2018

dpa

Wie sich Großeltern am besten nennen lassen

Achim und Jutta - oder Opa und Oma: Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Enkel ihre Großeltern rufen können. Erziehungsexperten empfehlen die zweite Variante - und zwar aus einem einleichtenden Grund. » mehr

Claudia Neukirchner

30.06.2017

TH

Kunst und Literatur "jenseits der Couch"

Freitag stellte das Provinzkultur-Team im Rahmen eines Pressegesprächs das diesjährige Programm vor. Wir haben uns mit der Vereinsvorsitzenden Claudia Neukirchner unterhalten. » mehr

comic-park

07.05.2017

Thüringen

Comic-Helden und schillernde Mangas im Erfurter ega-Park

Das erste Maiwochenende 2017 steht ganz im Zeichen der illustrierten Literatur. Der Erfurter ega-Park hatte sich in eine Welt voller Comic-Helden und schillernder Manga-Figuren verwandelt. » mehr

Hygge

19.04.2017

Lifestyle & Mode

Hype um «Hygge»: Was steckt hinter dem Wohlfühtrend?

«Hygge» ist der Wohlfühltrend aus Skandinavien. Was hat es mit dem Lebensstil auf sich, den sich auf einmal alle abgucken wollen? Zusammensein und Kerzenschein, sagt ein Experte. Aber «Hygge» hat auch... » mehr

Der Nikolaus verteilte den Lebkuchenschlüssel an die Kinder. Auch heute und Samstag ist er wieder auf dem Markt Zella anzutreffen. Fotos: Michael Bauroth

02.12.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Neuer alter Festplatz lädt ein zum Nikolausmarkt

Der Nikolausmarkt ist eröffnet! Heute und Sonntag laden Buden und Schausteller noch einmal auf den Markt Zella und den kleinen Festplatz an der Kirche Zella St. Blasii zum Verweilen und Kaufen ein. » mehr

Verstellen tat sich Matthias Egersdörfer im Bad Liebensteiner Kurtheater nicht, ganz im Gegenteil: Bei seinem Solo-Programm "Vom Ding her" stellte er seine überaus blühende Fantasie unter Beweis und nannte die Dinge beim Namen - so wie sie der fränkische Berufscholeriker eben sah. Foto: T. Hencl

30.05.2016

Region

Vom Ding her: Der Hang zum leicht seltsamen Humor

Vom Kaffee zum Karpfen, vom Piepsen zum Bademantel: Im Bad Liebensteiner Kurtheater nahm der Kabarettist Matthias Egersdörfer mit "Vom Ding her" sein Publikum mit auf eine Reise der Unmöglichkeiten. » mehr

Interview: Jens Förster ist Sozialpsychologe und Hochschullehrer, von 2007 bis 2014 Professor an der Universität von Amsterdam, seit Juli 2014 hat er einen Lehrstuhl für Sozialpsychologie an der Ruhr-Universität Bochum. Foto: Jacobs University Bremen"

15.04.2016

Region

"Schmerzensgeld" für unser Leben

Jens Förster ist einer der bekanntesten Sozialpsychologen Deutschlands. In seinem im Herbst erschienenen Buch "Was das Haben mit dem Sein macht" beschäftigt er sich mit der Frage, warum wir konsumiere... » mehr

Freuen sich auf viele Mitstreiter, die Gründungsmitglieder des Vereins Talente19: Luisa Töffels, Antje Töffels, Peter Heinemann, Maria Töffels-Baacke, Marko Baacke, Jacob Matti Baacke (5 Jahre), Kristin Otto und Jörg Böckner (von links).

08.04.2016

Region

Talente fordern und fördern

Talentierte Kinder und Jugendliche entdecken und fördern hat sich der Verein Talent19 e. V. auf die Fahnen geschrieben. » mehr

Auch wenn die Blütezeit der "Mellichstöck" noch in weiter Ferne ist, wird jetzt schon deren Fest geplant. Foto: dpa

20.01.2016

Region

Stammtisch plant Mellichstöckdooch

Der Weg, den einst die Frauen der Glasbläser mit ihrer zerbrechlichen Last von Lauscha nach Sonneberg bewältigen, soll nun im Mai von den Mellichstöck-Gästen unter die Füße genommen werden. » mehr

Alles käuflich: Malerei, Fotografie und Skulpturen wurden unter anderem im Heinrichser Rathaus präsentiert.

11.12.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Die Szene im Westend

Ein Kreuzberg, Schwabing oder Schanzenviertel gibt es in Suhl nicht, aber es tut sich was. Wo ein neues In-Viertel entsteht ist noch völlig offen. Die Kunstszene scheint sich im Westend wohlzufühlen. » mehr

Ex-Landrat Ralf Luther (links) und Matthias Brunner vom Kreiszüchterverband "Grünes Herz" Schmalkalden (rechts) gratulierten Günter Schneider zur Ehrenmedaille des Bundes Deutscher Rassegeflügelzüchter und dem Geflügelmuseum zum Geburtstag.	Fotos (2): Erik Hande

05.08.2015

Region

Historisches zum Huhn und zum Ei

Zwei Minister, ein Landrat und über 90 Züchter standen Pate, als das "Deutsche Geflügelmuseum" eröffnet wurde. Sein 20-jähriges Bestehen feierten 120 geladene Gäste und etliche Gratulanten. » mehr

Elena Möller, die aus Sibirien nach Themar gekommen ist, hatte für die Gäste in Morgenroths Haus gebacken. Fotos: W. Swietek

25.07.2015

Region

Das neue Zuhause - schon Heimat ?

Ausländer, die in Themar leben, sprachen in Morgenroths Haus über ihre Erfahrungen in einem für sie neuen Land. » mehr

"Goethes Glanz und Schillers Glorie" ließen Sybille Tancke und Heike Meyer vom Weimarer "Theater im Gewölbe" humorvoll und hintersinnig auf der Bühne des Bad Liebensteiner Kurtheaters leuchten. 	Foto: Heiko Matz

07.04.2015

Region

Glühender "goethlicher Funke" im Kurtheater

Viel Wissenswertes über zwei der größten deutschen Dichter erfuhren die Besucher des Bad Liebensteiner Kurtheaters in dem heiteren Stück "Goethes Glanz und Schillers Glorie". » mehr

28.02.2015

TH

Ein Preis für die Händler

Zur Unterstützung unabhängiger Buchhandlungen hat Kulturstaatsministerin Monika Grütters den Deutschen Buchhandlungspreis 2015 ausgelobt. "Das literarische Leben ist das Fundament, die vielen kleinen ... » mehr

Erstmals zu einer Lesung mit ihrem neuen Buch "Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg" : Dominic Boeer und Samiar El Quassil. 	Foto: frankphoto.de

17.11.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Provinzschrei-Kehraus mit Literatur und Musik

Suhl - Nun ist der diesjährige 14. Provinzschrei Geschichte: Am Samstag wurde traditionell noch einmal zu zwei Veranstaltungen ins Hotel Thüringen eingeladen, einem Kehraus sozusagen. » mehr

Nichts geht ohne Stehlampen. 	Foto: F. Melech

13.11.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Stehlampen sollen Erleuchtung bringen

Zur zweiten Stehlampenerleuchtung sind die Suhler am 22. November nach Heinrichs eingeladen. Da gibt es Kunst, Literatur, Wein und vieles mehr. Natürlich auch Stehlampen. » mehr

Felicia Leimbach präsentiert das Ergebnis der Projektarbeit. 	Foto: K. Hädicke

21.07.2014

Meiningen

Umfrage unter Schülern: 50 Prozent denken an Freitod

Depressionen und Persönlichkeitsstörungen bei Kindern und Jugendlichen - unter diesem Thema stand eine Projektarbeit von Felicia Leimbach aus der Regelschule am Pulverrasen, die für viel Aufregung und... » mehr

Ergebnisse verschiedener Mal-, Zeichen- und Druckkurse werden bei der Sommerakademie gezeigt. 	Archivfoto: Dolge

14.06.2014

Region

Böhlen wird wieder zum Mekka für Künstler

Im kleinen Ort Böhlen treffen sich nun wieder Schaffende im Bereich Bildende Kunst, Musik und Literatur zur Sommerakademie. Zwei öffentliche Konzerte eröffnen das Programm in der kommenden Woche. » mehr

In der Bienchengruppe, bei den Kleinsten, wurde natürlich auch vorgelesen - mit Mama oder Papa an der Seite.

01.02.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Das Abenteuer einer Lesenacht im Kindergarten

Zu einer Lesenacht waren die Knirpse des "Tabaluga"-Kindergartens auf dem Lautenberg gemeinsam mit ihren Eltern eingeladen. Das Abenteuer Literatur machte Spaß und fand zum dritten Mal statt. » mehr

Warum nicht mal philosophieren? Dietlinde Schmalfuß-Plicht in ihrer Praxis. 	Foto: ari

24.01.2014

Thüringen

Hilfe beim Selber-Denken

Über Jahrhunderte hinweg gingen die Menschen zum Pfarrer, wenn Fragen des Lebens sie bewegten. Heute können sie damit auch zum Psychologen gehen, zum Coach - oder zum Philosophen. Zu Besuch in einer P... » mehr

Eleganz an der Stange gab es von Juliane Fischer und Alina Schmidt (oben) im Prinzenhof zu bestaunen. 	Fotos (2): Richter

15.07.2013

Region

Hypnose und Pole Dance im einmaligen Ambiente

Die zehnten "Künste in Haus & Hof" hatten neben Musik und Literatur auch Ungewöhnliches zu bieten. » mehr

Bis zu 50 000 Medien kann man in der Stadt- und Kreisbibliothek ausleihen. 	Foto: Heiko Matz

19.04.2013

Region

Bibliothek hat künftig auch samstags geöffnet

Mit einem neuen Konzept und zusätzlichen Öffnungszeiten will die Stadt- und Kreisbibliothek noch mehr Leser anlocken. » mehr

Elisabeth Pauli.

28.01.2013

Region

Spendenaufruf: Bücherbox für die Wanderer am Rennsteig

Limbach - Der Fremdenverkehrsverein Limbach wendet sich mit einer Mitmach-Aktion der literarischen Sorte an die Öffentlichkeit. Bücher zu spendieren, damit diese auf Wanderschaft gehen können, ist dab... » mehr

11.09.2012

TH

Thüringer Buchtage im Volksbad

Jena - bei den Thüringer Buchtagen am kommenden Wochenende im Jenaer Volksbad können Literatur- und Sachbuch-Fans lesen, durchstöbern - und natürlich auch kaufen - was hiesige Verlage in diesem Jahr i... » mehr

Von Rudolf Baumbach weiß Museumsleiter Andreas Seifert im Dichter-Wohnhaus ebenso wie bei thematischen Stadtführungen zu berichten.	Foto: ari

25.06.2012

TH

Der Literatur ein Obdach

Seit 75 Jahren ist das rote Fachwerkhaus in der Meininger Burggasse Anlaufpunkt für Literaturfreunde. Am 27. Juni 1937 öffnete das Wohnhaus Rudolf Baumbachs seine Tür erstmals als Museum. » mehr

Thomas Perlick präsentierte bei "Literatur im Atelier" neue Geschichten aus seiner Feder.

24.04.2012

Region

Literarisches im Atelier

Kunst und Literatur und Musik dazu - ein kultureller Dreiklang, den der Slusizer-Förderverein intonierte - am Freitagabend im Atelier des Schleusinger Bildhauers Benedikt Solga. » mehr

Peter Sodann ist mittlerweile Herr über eine der größten europäischen Privatsammlungen. 	Foto: dapd

16.04.2012

TH

Peter Sodann zieht um - zu seiner "Staatsbibliothek"

Die Peter-Sodann-Bibliothek im sächsischen Staucha wächst und gedeiht: Etwa 1,5 Millionen Bücher umfasst die Sammlung von Literatur, die zwischen dem 8. Mai 1945 und dem 3. Oktober 1990 im Osten Deuts... » mehr

Herbert König gibt demnächst einen Kurs an der VHS Suhl.  	Foto: Archiv/frankphoto.de

25.02.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Volkshochschule macht Frühjahrsangebote für Kreative

Suhl - Kreative Kurse sind seit Jahresbeginn an der Volkshochschule ganz besonders angesagt. » mehr

Unverständnis bei den oft ehrenamtlichen Leiterinnen der kleinen Stadt- und Gemeindebibliotheken im Kreis: Werden der Stadt- und Kreisbibliothek die Mittel gekürzt, trifft uns das ebenfalls ganz hart, sind sie sich einig. Sie wissen, was sie an Dorothea Allmeritter (2.v.r.) und ihrem kleinen Team haben.	 Foto: W. Nagel

15.12.2011

Region

"Dann können wir alle zuschließen!"

In einem offenen Brief wenden sich Bibliotheksleiterinnen an Landrat Thomas Müller. Werde der Zuschuss des Landkreises für die Stadt- und Kreisbibliothek Hildburghausen gekürzt, sei auch die Existenz ... » mehr

"Äußerst delikat", scherzte Thomas Perlick (l.), als er aus den Händen von Arnd Morgenroth die Skulptur der Nixe Slusia entgegennahm, geschaffen vom Schleusinger Bildhauser Benedikt Solga, entgegen nahm. 	Fotos: frankphoto.de

03.11.2011

Region

"Begnadeter Künstler des Wortes"

Thomas Perlick aus Römhild ist der 7. Slusizer-Preisträger. Während einer festlich-lockeren Veranstaltung gestern Abend in Schleusingen wurde sein literarisches Schaffen über und für die Menschen im H... » mehr

^