Lade Login-Box.

LESER

Der Funkmast in Goldlauter-Heidersbach. Foto: frankphoto.de

05.04.2019

Suhl

Der Funkmast geht im Sommer in Betrieb

Was eigentlich strahlt der Funkmast aus, der kürzlich in Goldlauter Heidersbach errichtet wurde? Dieser Frage von unserem Leser Dieter Jäger sowie anderen Fragen ist Freies Wort nachgegangen. » mehr

Parkende Autos

02.04.2019

Mobiles Leben

Muss ich beim Ausparken immer blinken?

Ein kleines aber wichtiges Zeichen: Wer ausparkt, muss anderen Autofahrern mit dem Blinker die eigenen Absichten ankündigen. Auch in einigen anderen Verkehrssituationen ist dies Vorschrift - aber auch... » mehr

08.04.2019

Schlaglichter

Gottschalk nach Ehe-Aus: «Mir geht es gut»

Moderator Thomas Gottschalk hat sich in seiner Radioshow zu den Berichten über das Ende seiner Ehe geäußert. «Die Leser irgendwelcher Weiberzeitungen, die gehen mir wirklich am Arsch vorbei - und was ... » mehr

26.03.2019

Meiningen

10. Europa-Buch-Preis wird vergeben

Sechs Romane sind nominiert für die Vergabe des 10. Europa-Buch-Preises am kommenden Sonntag. » mehr

Margrit Ellena (l.) im Esel-Kostüm im Gespräch mit Lesern am Stand des Rhino-Verlags auf der Leipziger Buchmesse.

23.03.2019

Feuilleton

Bücher über Esel und Menschen

"Du dummer Esel!" Von wegen! Gegenüber Margrit Ellena im Esel-Kostüm traut sich auf der Buchmesse niemand solche Sprüche. Dass Esel eben nicht dumm sind, erfahren Leser in einem Buch, dass die Südthür... » mehr

Gerlinde Niedner.

14.02.2019

Hildburghausen

Wer soll denn nun Römhilds Bürgermeister werden ?

Römhilds Bürgermeister Günther Köhler geht in den Ruhestand. Drei Kandidaten bewerben sich um die Nachfolge. Am Dienstag beim Wahlforum von Freies Wort konnten Leser die drei erleben. » mehr

Leonie Ossowski

04.02.2019

Boulevard

Schriftstellerin Leonie Ossowski gestorben

Mit wachem Blick auf die Welt schauen: Leonie Ossowski wollte ihre Leser nicht nur unterhalten, sondern zum Nachdenken bringen. Jetzt ist die Schriftstellerin mit 93 Jahren gestorben. » mehr

Der Kalte Mark in Römhild.

29.01.2019

Hildburghausen

Und plötzlich stand ein echtes Pferd in der Kneipe

Um den Kalten Markt ranken sich viele Anekdoten. Die Alten erzählen sie noch bis heute und die Leser von Freies Wort teilen sie mit anderen. » mehr

Kraftvollen Ausdruck zauberten die Mädchen der Klasse 10 c in die Tänze aus Europa.

27.01.2019

Ilmenau

Hinter die Kulissen geschaut

Vor allem Spaß gab es zum Tag der offenen Tür am Lindenberg-Gymnasium. Die Schülerzeitung "Lindenblatt" macht Lust auf künftige Leser. » mehr

Beliebt: Der Kalte Markt findet jedes Jahr tausende Besucher. Foto: Archiv

17.01.2019

Hildburghausen

Was haben Sie auf dem Kalten Markt erlebt?

Die 220. Auflage des Kalten Marktes in Römhild findet am 31. Januar statt. Unsere Redaktion ist auf der Suche nach Geschichten, die Leser mit dieser Veranstaltung verbinden. » mehr

Literatur schnell lesen

14.01.2019

Karriere

Mit Slalomblickführung zum Speedreader werden

Sie heißen «Speedreader» oder «Turboleser»: Menschen, die Texte in Rekordzeit lesen und verstehen können. Eine Fähigkeiten, die in vielen Berufen sinnvoll sein kann. Doch funktioniert das Schnell-Lese... » mehr

Thomas Niedlich.

13.01.2019

Region

Bad Salzungen ist diesmal "Point of Start"

Thomas Niedlich war wieder auf Spuren des Thüringer Wanderbuchautors August Trinius unterwegs. Der hatte 1910 das Buch "Durchs Werratal" verfasst. Niedlich nimmt den Leser mit und zeigt das Leben und ... » mehr

12.01.2019

TH

So!-Geschenke-Aktion: Sind auch Sie dabei?

In der Weihnachtsausgabe unseres Wochenendmagazins So! haben wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, einen ganzen Gabentisch voller Geschenke vorgestellt. Die wollten wir gerne an Sie weitergeben. » mehr

Wird aus de August-Bebel-Straße bald die Otto-Wels-Straße? Fotomontage: dss

11.01.2019

Region

Von Ackermann bis Otto Wels: Erste Vorschläge für Straßennamen

Wie sollen die sieben Straßen, die in Ilmenaus Kernstadt umbenannt werden müssen, künftig heißen? Im Hauptausschuss gab es erste Vorschläge. Auch Leser meldeten sich zu Wort. » mehr

Aktualisiert am 24.12.2018

TH

Blende 2018 und die Kunst mit den Farben

Farben sind ein trügerisches Metier: Vielleicht hat der ein oder andere unserer Leser, der uns für die „Blende 2018“ seine Fotos zu den „Farbenspielen“ eingesandt hat, bei der Fotopirsch bemerkt, dass... » mehr

17. Dezember

17.12.2018

Thüringen

Leser spenden bislang mehr als 11 000 Euro

Zwischenstand der Weihnachtsaktion 2018 des Hilfsvereins von Südthüringer Zeitung, Freies Wort und Meininger Tageblatt: Stolze 11 126 Euro haben Leser bisher für die Zwillinge Nicklas und Luca gespend... » mehr

Laura (neun), Til (zehn) und der sechsjährige Kris (von links) gehören zum Kreis der jungen Stammleser. Hier blättern sie in vorweihnachtlich-märchenhafter Lektüre und lassen sich dabei von Bibliothekarin Christina Bertuch beraten. Foto: Glocke

13.12.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Seit Jahren Leseratten-Refugium und Kommunikationsort

Rund 15 Prozent der 750 Seelen-Gemeinde Dillstädt sind angemeldete Nutzer der Gemeindebibliothek. Lesemuffel sind die Dillstädter also nicht. » mehr

Laura (9), Til (10) und der sechsjährige Kris (v. l.) gehören zum Kreis der jungen Stammleser. Nach Lesestoff suchen sie nicht nur jetzt in der Winterzeit, wenn das Wetter sie öfter im Haus hält als sonst. Hier blättern sie in vorweihnachtlich-märchenhafter Lektüre und lassen sich dabei von Bibliothekarin Christina Bertuch beraten. Foto: Jürgen Glocke

Aktualisiert am 13.12.2018

Meiningen

Leseratten-Refugium und Kommunikationsort

Rund 15 Prozent der 750 Seelen-Gemeinde Dillstädt sind angemeldete Nutzer der Gemeindebibliothek. Lesemuffel sind die Dillstädter also nicht. » mehr

Daniel und Tanja Poka zusammen mit Erkan Kan und Dieter Freitag (von links) von der Möbel-Boss-Niederlassung in Sonneberg-Hönbach bei der Übergabe eines Gutscheins über 1200 Euro, gestiftet vom Verein "Freies Wort hilft" für den Möbelkauf. Junior Leon (vorne) testet schon mal, wie es sich sitzt im neuen Sessel. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

05.12.2018

Region

Nach dem Brand Möbel für die neue Heimat

Dies Pokas setzen zum Neustart an - auch dank Spenden der Leser von Freies Wort kann sich die Großfamilie, die im Oktober bei einem Brand alles verlor, jetzt wieder einrichten. » mehr

Ein Kind ist fasziniert von den Lichterketten in der "Cathedral of Light" (Kathedrale des Lichts) im Rahmen des Lichterfestes in den Kew Gardens in London. Die Licht- und Klanginstallationen sind bis zum 5. Januar in der britischen Hauptstadt zu sehen. Auch in unserer Region lassen sich viele Menschen vom Licht in den Bann ziehen und schmücken Haus und Garten mit Lichtern.	Foto: dpa

26.11.2018

Region

Die Heimatzeitung lässt Ihr Licht für andere Leser aufgehen!

Auf den Totensonntag folgt die Zeit des Lichts. Allerorten installiert der Bauhof Lichtschmuck und versieht Weihnachtsbäume mit Leuchten. Auch in den Privathaushalten heißt es jetzt: Es werde Licht! D... » mehr

Das große Ziel, dass Miko eines Tages laufen kann, haben die Eltern weiter fest im Blick. Mit Hilfe des Kosmonautenanzugs kann Miko alleine stehen und gehen.

24.11.2018

Region

Dem Ziel einen Schritt nähergekommen

Zwölf Tage harter Arbeit haben sich für Miko gelohnt: Er kann jetzt selbstständig in seinem Zuhause die Türen öffnen und hat eine ganz neue Körperspannung. Die Therapie wurde mit Spenden unserer Leser... » mehr

Ulf Greiser und Diana Schneider von der CCS GmbH, Freies Wort- Marketingleiterin Silvia Bergner und Stadtmarketing-Chef Norbert Hertwig (von links) zeigen die heute dieser Zeitung beiliegende Suhler Imagebroschüre. Foto: frankphoto.de

15.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Broschüre schärft positiven Blick auf die eigene Stadt

Heute können alle Suhler und Leser dieser Zeitung ihre Heimatstadt näher kennenlernen und sehen, wie Suhl bei Fremden für sich wirbt. Dazu liegt unserer Freitagausgabe die touristische Imagebroschüre ... » mehr

Die Jury: Mirko Leffler (Fotoclub Kontrast Suhl), Peter Lauterbach, Kristin Grobeis, Ramona Trentschka und Stefan Krug - v.l. (Redaktion und Verlag unserer Zeitung). Foto: ari

08.11.2018

TH

"Blende 2018": 33 aus 935

Die 33 Siegerfotos stehen fest - eine fünfköpfige Jury hat am Mittwochabend die besten Einsendungen unseres diesjährigen Zeitungsleser-Fotowettbewerbs "Blende" gekürt: Sie nehmen am bundesweiten Endau... » mehr

Die Suhler Freies-Wort-Vertriebsleiter Klaus Schwesinger (links) und Ingo Ebert gratulierten Jubilar Hans Wagner zu Hause. Mit 80 Jahren ist der rüstige Rentner der mit Abstand älteste Zusteller unserer Zeitung. Foto: frankphoto.de

Aktualisiert am 03.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Zusteller feiert 80. Geburtstag: "Ohne die Zeitungstour würde mir was fehlen"

Tag für Tag geht Hans Wagner morgens für Freies Wort auf Tour. Jetzt feierte der älteste Zusteller seinen 80. Geburtstag. » mehr

12 000 Euro für Max und dessen Familie: Vater Karsten Roth und seine Tochter Melanie sind überwältigt. Den Scheck übergab am Montag Susann Schönewald aus der Lokalredaktion Schmalkalden. Foto: fotoart-af.de

30.10.2018

Region

Spendenwelle für kranken Max

Familie Roth ist überwältigt. 12 000 Euro haben die Leserinnen und Leser von Freies Wort/Südthüringer Zeitung für ihren krebskranken Sohn gespendet. » mehr

Die neue Insel aus Richtung Schwallungen ist Gewöhnungssache.

25.10.2018

Region

Noch immer verzwickt an der Zwick

Nur ein paar Stunden nach der Öffnung der Zwick-Kreuzung nach dem Umbau kritisierten Leser die neue Straßenführung. Die Kritik reißt nicht ab. Beim genaueren Hinsehen erscheint sie berechtigt. » mehr

Tessa Millard veröffentlicht ihren neuen Roman auf ihrer Internetseite. Foto: ha

19.10.2018

Region

Magische Welten mit Realitätsbezug

Seit ihrer Kindheit schreibt die gebürtige Ilmenauerin Tessa Millard fantastische Geschichten. Ihr neuer Roman "Only Water – Kenne deinen Feind" erscheint nicht als klassisches Buch, sondern als wöche... » mehr

Ingrid Schamberger und Andrea Schlechtweg präsentieren die neuen Produkte, die in der Meininger-Tageblatt -Geschäftsstelle erhältlich sind. Foto: D. Bechstein

15.10.2018

Meiningen

Die schönsten Aussichten jetzt als Kalender und Ausflugsführer

Kalender und Ausflugshefte zu Südthüringens schönsten Aussichten sind ab sofort in der Meininger-Tageblatt -Geschäftsstelle erhältlich. » mehr

Buchmesse Frankfurt

10.10.2018

Deutschland & Welt

Buchmesse für ein Europa der vielen Identitäten

Der Buchmesse geht es gut, dem Buch weniger. In Frankfurt sucht die Branche nach Ideen, um untreue Leser zurückzuerobern. Daneben gibt es noch ein anderes großes Ziel. » mehr

Claudia Tröstrum

09.10.2018

Region

Wer soll denn nun Schleusingens Bürgermeister(in) werden ?

Klaus Brodführer war 28 Jahre eine Bank als Bürgermeister der Stadt Schleusingen. Viel ist entwickelt worden. Nun steigt ein Neuer auf den Bürgermeisterstuhl. Mit neuen Ideen und dem Willen zu verände... » mehr

Inger-Maria Mahlke

08.10.2018

Deutschland & Welt

Familienroman gewinnt Deutschlands wichtigsten Branchenpreis

Zum ersten Mal seit fünf Jahren bekommt wieder eine Frau den Deutschen Buchpreis - für einen auf der Ferieninsel Teneriffa angesiedelten Roman. In ihrer Rede dankt die Gewinnerin ihrer entlassenen Ver... » mehr

Thalia-Buchhandlung

19.09.2018

Deutschland & Welt

Buchhändler Thalia geht neue Wege

Dem deutschen Buchhandel laufen die Kunden weg. Die Konkurrenz kommt aus dem Internet. Und es ist nicht nur der US-Gigant Amazon, der die Händler vor sich hertreibt. Eine Werbeaktion soll nun neue Les... » mehr

kochheft

06.09.2018

Region

Im Grünen genießen und neues Koch-Heft erstehen

"Genuss im Grünen" lautet das Versprechen an die Besucher des Schmalkalder Gourmetgartens, der von Freitag um 16 Uhr bis Sonntag um 14 Uhr geöffnet hat. Auch wir sind dabei und präsentieren unter ande... » mehr

In fröhlicher Runde trafen sich am Dienstag die Gewinner des Leserfest-Entenrennens, des Kreuzworträtsels und des Wettbewerbs zum schnellsten Zeitungszusteller bei einem Gläschen Sekt. Insgesamt erhielten 32 Zeitungsleser und solche, die es werden wollen, Preise - vom Spiel über den Regenschirm bis hin zu einem Einhorn als Pool-Schwimmtier.	Fotos: Kerstin Hädicke

29.08.2018

Meiningen

Rennen oder Raten: Preise abgesahnt

Das Meininger-Tageblatt -Leserfest im August war ein voller Erfolg. Jetzt erhielten die Gewinner des Entenrennens, des Kreuzworträtsels und des Wettbewerbs "Schnellster Zeitungsausträger" ihre Preise. » mehr

Die beiden Geschäftsführer der Meininger Mediengesellschaft, Wolfgang Kreißig und Tobias Konrad (rechts im Bild), würdigten zum Auftakt des Leserfestes am Sonntag treue Leser sowie engagierte Zeitungszusteller und Abonnenten-Werber. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

19.08.2018

Meiningen

Ein Fest mit viel Jubel, Trubel, Heiterkeit

Das Meininger Tageblatt hat am Sonntag zum Leserfest seine Türen vom Keller bis zum Dachgeschoss geöffnet. Die Besucher kamen in Scharen und erlebten vergnügliche und informative Stunden. » mehr

Flip-Flops im Auto

31.07.2018

dpa

Dürfen Autofahrer mit Badelatschen oder barfuß ans Steuer?

Nicht jeder Autofahrer hat Wechselschuhe im Wagen liegen. Im Sommer kann es dann verlockend sein, mit Flip-Flops oder sogar barfuß ins Auto zu steigen und loszufahren. Das kann fatale Folgen haben. » mehr

Der Schwarzstorch ist neben dem Weißstorch die einzige Art der in Europa brütenden Storchenfamilie. Fotos (2): dpa

23.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Meister Adebar in Schwarz gesichtet?

Einen Schwarzstorch über Zella-Mehlis gesichtet zu haben, berichteten Leser der Lokalredaktion. Wir haben die Mitglieder der Ortsgruppe des Naturschutzbundes dazu gefragt. » mehr

In zweiter Reihe parken

17.07.2018

dpa

Wann dürfen Autofahrer die Warnblinker anschalten?

Eigentlich erschließt sich die Funktion des Warnblinkers schon aus dem Begriff. In manchen Verkehrssituationen deuten Autofahrer aber die Anwendungsregeln kurzer Hand um, zum Beispiel beim eiligen Sto... » mehr

Ein Großteil der Leserinnen und Leser möchte Gehlberg und Schmiedefeld weiterhin im Ilm-Kreis sehen. Grafik: Jörg Langer

11.06.2018

Region

Mehrheit stimmt für Verbleib im Ilm-Kreis

Die Mehrheit der Freies Wort -Leser möchte, dass Gehlberg und Schmiedefeld im Ilm-Kreis bleiben. Das geht aus einer nicht repräsentativen Online-Umfrage hervor. » mehr

Renate Müller in ihrer Werkstatt in der Schönen Aussicht in Sonneberg. Foto: Wozniak

08.06.2018

Region

Über Renate Müllers Rupfentiere und 19 andere DDR-Erfindungen

Ein neues Buch beschäftigt sich mit Erfindungen und Erfindern aus der DDR: Die Spielzeuggestalterin Renate Müller aus Sonneberg gehört dazu. » mehr

Probefahrt

05.06.2018

dpa

Wer haftet bei einem Probefahrt-Unfall?

Eine Probefahrt vor dem Autokauf ist ratsam. Doch auch sie sollte nicht unüberlegt durchgeführt werden. Was Autofahrer bei der schriftlichen Vereinbarung für die Probefahrt beachten sollten. » mehr

Maximilian Dorner. Foto: btb Verlag/C. Schneider

14.05.2018

TH

All das Ungesagte einer Sommernacht

"Eine letzte Mail" klingt zunächst wie eine Kopie des Bestsellers "Gut gegen Nordwind". Maximilian Dorner schafft es jedoch, sich in seiner Geschichte vom Ur-Roman aller E-Mail-Liebesgeschichten abzuh... » mehr

Roman- und Drehbuchautor Anthony McCarten hat mit seinem neuen Buch einen rasanten Selbstfindungstrip vorgelegt.	Foto: Imago

29.04.2018

TH

Wenn sich Menschen selbst verlieren

Jack Kerouac ist die Hauptfigur in Anthony McCartens neuem Roman. Nicht ohne Grund: Eine kaputte Figur eignet sich am besten fürs Spiel zwischen Realität und Traum. » mehr

Kleine Sensation im Anflug: Eifrig beim Nestbau sind diese beiden Weißstörche, die sich in Sonneberg niedergelassen haben. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

Aktualisiert am 17.04.2018

Region

Gefiedertes Duo schlägt seine Zelte im Sonneberger Land auf

Sonneberg - Auf einen Anblick der besonders schönen Art macht Freies Wort -Leser Claus Peter Heymann aus Sonneberg aufmerksam. » mehr

Landolf Scherzer mit seinem Publikum im ausverkauften Museums-Atelier in Großbreitenbach. Foto: Hubert

30.03.2018

Region

"So viel interessierte Leser in solch kalten Zeiten"

Auch seine neueste, eben auf Leipzigs Buchmesse präsentierte Reportage, "Buenos Dias Kuba", beschert dem Suhler Schriftsteller Landolf Scherzer in Großbreitenbach ein großes, treues Publikum. Doch der... » mehr

Teilweise dürr und von Wild verbissen - so beschreibt unser Leser Jürgen Weidner den Zustand der Bäume.

29.03.2018

Region

Wer kümmert sich um die Ausgleichspflanzungen?

Bei großen Vorhaben, wie dem Bau von Ortsumgehungen, gibt es Ausgleichspflanzungen, um die Eingriffe in die Natur zu kompensieren. » mehr

Freies Wort und die Leser fühlen OB-Bewerbern auf den Zahn

28.03.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Freies Wort und die Leser fühlen OB-Bewerbern auf den Zahn

Suhl - Wer ist der beste Oberbürgermeister für die Stadt? 11. April können sich die Suhler persönlich ein Urteil bilden: Beim Freies Wort - Kandidatenforum mit allen vier Bewerbern im CCS. » mehr

Leser fragen, OB-Kandidaten antworten

15.03.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Leser fragen, OB-Kandidaten antworten

Suhl - Was Sie von Kommunalpolitikern und Anwärtern auf das höchste politische Amt in der Stadt Suhl schon immer einmal wissen wollten, sich aber nicht öffentlich zu fragen trauten - dass können Sie, ... » mehr

07.03.2018

Region

Kranke Briefträger waren der Grund

"Sammelt die Post Briefe und stellt sie nur an bestimmten Tagen in der Woche zu", fragte unser Leser Martin Grebe aus Bad Liebenstein. Die Lokalredaktion hakte bei der Deutschen Post nach. » mehr

"Der Kaiser überreicht mir das Eiserne Kreuz" notiert Gustav Weißheit (mit Stahlhelm) am 22. September 1917.

20.02.2018

TH

"Auf der ganzen Front kein Schuss"

Janis Weißheit hat die Kriegstagebücher seines Urgroßvaters veröffentlicht. Tag für Tag notierte der Stellmacher aus Themar zwischen August 1914 und Juni 1918 seine Erlebnisse an der Front in Russland... » mehr

Landolf Scherzer mit der Sozialwissenschaftlerin Julia Fuchs und dem Kubaner Jorge Luis Rodríguez Acosta in Dietzhausen. Das Paar gehört zu den Haupthelden seines neuen Kuba-Buchs. Foto: ari

19.02.2018

TH

Exklusive Buchpremiere in Suhl

Am 9. März, pünktlich vor Beginn der Leipziger Buchmesse, erscheint "Buenos Dias, Kuba" - das neue Buch von Landolf Scherzer. Wir laden Sie, liebe Leserinnen und Leser, zur exklusiven Buchpremiere nac... » mehr

Die Rolle ihres Lebens hatten Al Lewis (Peter Bernhardt, links) und Willie Clark (Heinz Rennhack) als Komiker-Duo "Sonny Boys". Nun kehren die alten Herren für ein letztes Engagement auf die Bühne zurück. Ein heiter-bitteres Wiedersehen für sie und das Meininger Premierenpublikum. Fotos: MSTH

29.01.2018

TH

Unsere Leser in der Zeitungs-Lounge

Das Alter ist ein Schuft. Und was für einer. Fragen Sie doch mal zwei alte Komiker, die Sonny Boys. Großer Applaus am Samstagabend in Meiningen für Heinz Rennhack und Peter Bernhardt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".