Lade Login-Box.

LEITER AUF GRUPPENEBENE

Candy Voß, Nadja Zeidler und Bianca Amarell sind in der Tagesgruppe in Hildburghausen tätig und können dort bis zu zehn Kinder betreuen. Foto: frankphoto.de

01.04.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Regenbogendorf ist jetzt Träger der Tagesgruppe

Als ein Baustein der Familienhilfe gibt es die Tagesgruppe in Hildburghausen. Ein Angebot, in dem Kinder und Jugendliche auch nach der Schule betreut werden. Nach 20 Jahren hat der Träger gewechselt. » mehr

Michael Lemser, Mitarbeiter der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF), beriet Rückkehrinteressierte beim Pendlertag im TGF Schmalkalden. Foto: Susann Eberlein

25.03.2019

Schmalkalden

Zurück in die Heimat

Das Heimatgefühl treibt Pendler und Rückkehrinteressierte oft zurück nach Thüringen. Beim Pendlertag im TGF in Schmalkalden informierten sie sich über Möglichkeiten, in der Region zu arbeiten. » mehr

Rudelsingen

03.04.2019

Lifestyle & Mode

Freie Singgruppen werden beliebter

Vor allem im ländlichen Raum gehen klassischen Chören die Mitglieder aus. Doch Singen ist nach wie vor beliebt: Das zeigt sich am Zulauf, den freie Singgruppen haben. Ein Beispiel ist das «Rudelsingen... » mehr

Das Mitarbeiter-Team vom Wohnheim für Menschen mit Behinderung im Sonneberger Wolkenrasen mit zwei Bewohnerinnen (rechts).

27.02.2019

Region

Die längste Nacht der Welt mit dem Wefa-Prinzenpaar

Mit einem lebhaften Programm, Musik und Tanz haben Beschäftigte und Mitarbeiter der Werkstätten Sonneberg, Hildburghausen, Eisfeld und Wildenheid die fünfte Jahreszeit eingeläutet. » mehr

31.01.2019

Deutschland & Welt

Verbraucherschützer warnen vor mehr Handy-Abofallen

Verbraucherschützer warnen vor einer zunehmenden Zahl von Abofallen über Handys. Seit Oktober 2018 seien deutlich mehr Meldungen eingegangen, sagte Tom Janneck, Teamleiter Marktwächter Digitale Welt v... » mehr

Der Benshäuser Karnevalsverein hat in seinem Jubiläumsjahr einen neuen Präsidenten bekommen. Tobias Jahn hat bereits eine erste Amtshandlung am 11.11. zur Proklamation des Prinzenpaares hinter sich gebracht. Foto: Michael Bauroth

16.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Der Protokoller ist jetzt Präsident

Es stand ein bisschen auf Messers Schneide, was aus dem Benshäuser Karnevalsverein (KVB) wird. Jetzt sind die Wogen geglättet. Dazu musste ein neuer Vorstand gewählt werden. » mehr

27.09.2018

Region

Die Enttäuschung sitzt tief

Ein halbes Jahr nach der Eröffnung der Seniorenwohnanlage in der Hoffnung in Schmalkalden hat die AWO Thüringen Mitarbeiterinnen gekündigt. Weil sie, so die Begründung, nicht ins Haus passten. Eine Fr... » mehr

Löschzentrum von Facebook

25.09.2018

Deutschland & Welt

Ex-Mitarbeiterin verklagt Facebook wegen Schock-Inhalten

Die Mitarbeiter in Facebooks Löschzentren müssen als eine Art menschliche Filter tagtäglich schlimme Dinge sehen. Facebook erklärt, man helfe ihnen, das zu bewältigen. Doch in einer Klage wirft eine E... » mehr

Gutes tun und wieder bekommen: Mit Gesang und Geschenken wurde das 25-jährige Bestehen der Selbsthilfegruppe für Parkinson-Betroffene gefeiert.

05.06.2018

Meiningen

Ein Vierteljahrhundert Engagement

Die Selbsthilfegruppe für Parkinson-Betroffene feierte jüngst ihr 25-jähriges Bestehen. Gruppenleiterin Ursula Marr gab zu diesem Anlass den Staffelstab an Stefan Schenk weiter. » mehr

Die Gründungsmitglieder der Selbsthilfegruppe Schlaganfall Bad Liebenstein: Siegmar Gattung, Heinz Unger und Ilona Schröter (von links) vor dem zu Ehren von Gattung gepflanzten Fächerahorn. Fotos (3): Susann Eberlein

21.05.2018

Region

Ein Fächerahorn für das Urgestein

Die Selbsthilfegruppe Schlaganfall Bad Liebenstein feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Nach zwei Jahrzehnten übergab Gruppenleiter Siegmar Gattung die Verantwortung an Herbert Sinn. » mehr

Dirk Zorn

14.05.2018

Karriere

So funktioniert der Quereinstieg als Lehrer

Vor allem den Grundschulen fehlen vielerorts ausgebildete Lehrer. In dieser Mangellage suchen die Schul-Ministerien händeringend nach qualifizierten Seiteneinsteigern. Doch der Wechsel vom alten Job i... » mehr

Letzte Handgriffe vor der Eröffnung: Auch die Trennwände zwischen den Toiletten müssen noch gesetzt werden.

27.04.2018

Region

Ein Kinderparadies mit einem traumhaften Garten

Der neue Kindergarten "Solestrolche" wird ein richtiges Kinderparadies - mit hellen Räumen, einem großzügigen Garten, einer Kinderküche und einem riesigen Mehrzweckraum. Am 2. Mai wird er nach knapp e... » mehr

Den Tag des Weges in Oberhof nutzte Bürgermeisterkandidat Holger Holland (hinten, Zweiter von rechts) auch, um sich mit einer Seminargruppe der Uni Erfurt bei Forstamtsleiter Bernd Wilhelm (hinten rechts) Informationen zur Schlossbergfichte zu holen. Foto: Michael Bauroth

22.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Weltaufräumtag kommt auch nach Thüringen

Am 15. September wird der World Cleanup Day begangen. Holger Holland, Bürgermeisterkandidat in Oberhof, ist der Teamleiter Deutschland der weltweiten Aufräumaktion. » mehr

Er hatte die Idee zum Buch, das zum Jubiläum des Landkreises erscheint: Burkhard Knittel. Foto: Archiv/frankphoto.de

17.04.2018

Region

161 Ortschaften: Von A wie Adelhausen bis Z wie Zeilfeld

Der 150. Geburtstag des Landkreises soll am 10. Juni mit einem großen Fest in der Wiesenstraße gefeiert werden. Mitmachen erwünscht. Ab diesem Tag ist das Buch zum Jubiläum erhältlich. » mehr

Mitglieder des Bad Salzunger Freundeskreises für Suchtkrankenhilfe und Jubiläumsgäste (von links): Susanne Ilgen (Freundeskreis für Suchtkranke Schmalkalden), Stefanie Jäckel (Suchtberatung Bad Salzungen), Iris Goschala (Blaues Kreuz Bad Salzungen), Heidrun Inder (Klinikum Bad Salzungen), Martin Bechert (Gruppenmitglied), Peter Kister (Leiter der Selbsthilfegruppe Bad Salzunger Freundeskreis für Suchtkranke), Heiko Goschala (Blaues Kreuz Bad Salzungen), Burkhardt Hollenbach (Gruppenmitglied) und Peter Ilgen vom Freundeskreis für Suchtkranke Schmalkalden (von links). Foto: Jana Henn

25.03.2018

Region

"So viele wie möglich aus dem Sumpf ziehen"

2004 hatte schon einmal das Ende gedroht. Die Selbsthilfegruppe hat die Krise überstanden - jetzt ist der "Bad Salzunger Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe" 25 Jahre alt. Das Jubiläum wurde mit Gäste... » mehr

Die 100 gestellten Stühle reichten zur Einwohnerversammlung im Dorfgemeinschaftshaus in Witzelroda nicht aus. Foto: Heiko Matz

21.03.2018

Region

Witzelroda: Neues Ortsbild, wenn die Umgehung fertig ist

Wenn die B-19-Ortsumgehung gebaut ist, soll Witzelroda - ähnlich wie in Waldfisch - eine neue Dorfmitte bekommen. Bei der Finanzierung helfen Fördermittel aus der Dorferneuerung. » mehr

Die Mitarbeiter des Grabfeld-Bauhofes: Teamleiter Stefan John, Frank Hendrich, Martina Tischler, Karl Höfner, Rainer Friedrich und Teamleiter Ullrich Gliesing (vorn v. l.) und Mike Wenzel, Bauamtsleiter Nico Rummel, Udo Büschken, Ralf Bussemer, Silvio Neubert und Benno Friedrich (hinten v. l.). Fotos: D. Bechstein

14.03.2018

Meiningen

Grabfeld-Bauhof jetzt zentralisiert

Der Bauhof der Gemeinde Grabfeld hat seit Anfang März seinen Sitz auf dem Firmengelände der Landhandel Transport und Dienste (LTD) GmbH in Wolfmannshausen. Die Bedingungen für die Mitarbeiter haben si... » mehr

Noch unfertig: Die Palette der Produkte ist groß.

16.02.2018

Meiningen

Kreativ sein als Mensch für die Menschen

Einen Kreativbereich bietet die Lebenshilfe Meiningen seit neuestem in der Rohrer Straße 2b an und feiert damit Premiere. In einem kleinen Verkaufsshop können die Kunstwerke sogar erworben werden. » mehr

Zum Jahresanfang Sekt - das Zusammensein muss man schließlich genießen. Foto: fotoart-af.de

11.01.2018

Region

Frauenselbsthilfegruppe: Leben? Leben!

Andere, denen es genauso geht wie ihnen selbst, finden Betroffene in der „Selbsthilfe nach Krebs“. Seit fast 25 Jahren trifft sich eine Gruppe in Schmalkalden. Die Teilnehmer gehen miteinander durch d... » mehr

Gleich zwei Traktoren wurden gestern im Raiffeisen-Technik-Center übergeben. Ein Fendt 210 für die Gemeinde Ritschenhausen und zur Freude der Mädchen und Jungen der Kindereinrichtung "Neubrunner Spatzen"ein Spiel-Traktor der gleichen Marke. Fotos: D. Bechstein

11.12.2017

Meiningen

Gemeinde investiert in moderne Kommunaltechnik

Die Gemeinde Ritschenhausen bekam gestern einen modernen Fendt-Traktor inklusive Zubehör im Raiffeisen-Technik-Center übergeben. Für den Neubrunner Kindergarten gab es einen Spiel-Traktor der gleichen... » mehr

Auch die Geschäfte im A 71-Center waren am Donnerstagvormittag von einem zwanzigminütigen Stromausfall betroffen. Archivfoto: Michael Bauroth

27.10.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Zwanzigminütiger Stromausfall im Industriegebiet

Von einem Stromausfall waren jüngst Teile des Zella-Mehliser Gewerbegebietes samt A 71-Center betroffen. » mehr

Über ihre Arbeit als ausgebildete Reittherapeutin informierte Franziska Vogt aus Fischbach. Ihre beiden Pferde durften von den Kindern bemalt werden.

21.08.2017

Region

"Niemand darf an den Rand gedrängt werden"

Zum zweiten Mal wurde im Schwimmbad Kaltennordheim ein "Tag der Begegnung" veranstaltet, welcher sich diesmal dem Thema "Inklusion" widmete. » mehr

Anlässlich des Jubiläums wurde das neue Feuerwehrfahrzeug LF 8 der Gerthäuser offiziell übergeben - es löst den Mercedes-Oldtimer (r.) ab, der schon viele Jahre im Dienst stand. Erstmals fuhr die neue Technik nun im Umzug zum 140-jährigen Feuerwehrjubiläum mit: 110 PS stark, mit neun Sitzen, Vorbaupumpe, Tragkraftspritze und 800 Metern Schlauch an Bord. Fotos: privat (1)/ G. Ruck (9)

21.08.2017

Meiningen

"Das sind Helden" - seit 140 Jahren

Die Kameraden der Feuerwehr Gerthausen zogen mit befreundeten Wehren zum 140. Jubiläum ihrer Feuerwehr durch das Dorf und demonstrierten auch mit einer Schauübung ihre Einsatzfähigkeiten. » mehr

Die neunköpfige "Hennepost"-Redaktion übernahm aufgeregt ihren Arbeitsauftrag. Sofort ging es an die Planung für die nächsten Tage.

31.07.2017

Meiningen

Tiberanda öffnet seine Tore

Zum siebten Mal erwacht hinter den Mauern der Kinderstadt in Meiningen das Leben. 130 kleine Tiberandaner sind für eine Woche erwachsen, gehen verschiedenen Berufen nach und wählen ihren Kinderstadtra... » mehr

Martin Günther aus Schleusingen malt für sein Leben gern. Auch diesmal überzeugt er die Jury wieder - und landet auf Platz 2. Fotos: frankphoto.de

21.06.2017

Region

Knallbuntes zur Feier des Tages

Kreativ sind sie alle, die am Mittwoch unter Pavillons auf dem Werkstattgelände in Oberrod gemeinsam malen. Es ist Kunstwerkstatt-Zeit. » mehr

Beim Nasenball gab es viel zu Lachen für Sophia Burlaka und Luana Beyer. Die Mädchen mussten versuchen einen Volleyball, über eine Strecke von zehn Metern innerhalb weniger Sekunden zu transportieren.

20.06.2017

Meiningen

Ein Spaßsportfest für jedermann

Ohne Noten, aber dafür mit viel Spaß und Abwechslung fand das erste integrative Sportfest in Meiningen statt. Organisiert wurde dies vom Henfling-Gymnasium. » mehr

Demenz-Wohngruppe in Kiel

17.05.2017

Familie

Roboter «Emma» rockt die Kieler Demenz-WG

Wenn «Emma» Musik macht, fangen die Augen der Demenzkranken an zu leuchten. Alle zwei Wochen bringt ein Roboter Schwung in eine Kieler Demenz-Wohngruppe. Ein Robotik-Ingenieur entwickelt «Emmas»-Progr... » mehr

Nur eine Woche lang Zeit: Im Schullandheim wird fleißig geprobt.

28.04.2017

Region

"Die Musik ist unsere Sprache"

Musik vom Feinsten, Gänsehautfeeling, viele Tränen - das hält das Abschlusskonzert des interkulturellen Jugend- projektes parat. Zuvor hatten die Teilnehmer aus vier europäischen Ländern eine Woche la... » mehr

Clowns sind von Natur aus neugierig. Deswegen werden nicht nur Dinge, sondern auch Menschen genau unter die Lupe genommen.

26.03.2017

Meiningen

Junge Talente üben für großen Auftritt

Zur 25. Theaterwerkstatt Schau-Spiel haben am Wochenende über 120 Jugendliche und Junggebliebene in zehn Workshops teilgenommen. » mehr

Steffen Rottenbach (l) überreicht dem Ehepaar Helga und Herbert Schmidt das Bild, das in einem Kreativkurs in Oberrod entstanden ist. Foto: Swietek

24.03.2017

Region

Bergsee und Gletscher über dem Sofa

Ein Bild "zum Träumen" hängt nun über dem Sofa von Helga und Herbert Schmidt, jenem Ehepaar das in der Brandnacht vor Weihnachten seine Bleibe verlor. » mehr

Beißen, beißen, beißen: Unterarmstütz bis die Muskeln wie Feuer brennen.

19.03.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Kämpfen, schwitzen, keuchen für das große Ziel

Zehn junge Feuerwehrleute aus Suhl haben Olympia im Visier. Sie trainieren für die Feuerwehrolympiade im Juli in Villach und geben dafür Blut, Schweiß und Tränen. » mehr

Gerne blättern die Mitglieder der Selbsthilfegruppe auch in den mittlerweile drei Bänden der Chronik ihrer gemeinsamen Erinnerungen. Fotos: Hein

25.01.2017

Region

Wenn einem das Herz zum Halse schlägt

Rund 1500 Selbsthilfegruppen gibt es in Thüringen. Eine von ihnen ist vorrangig in Ernstthal und Lauscha aktiv. Hier geben an Krebs Erkrankte einander Beistand. » mehr

Blick auf den Heyda-Stausee, den rund acht Kilometer Uferlinie und sieben Kilometer eines überaus beliebten Rundwanderweges säumen. Doch sprichwörtlich auf dem Grund des Sees liegen zahlreiche private Grundstücke, die vor 30 Jahren geflutet wurden. Deren Besitzer können nun durch ein Flurneuordnungsverfahren auf Entschädigungen hoffen. Fotos: uhu

18.01.2017

Region

Langer Atem - über und unter Wasser

Das Ilmenauer Amtsblatt verkündete Ende Dezember 2016, dass zur lange überfälligen Flurbereinigung an der Talsperre Heyda ein vereinfachtes Verfahren läuft. Denn mit dem damaligen Bau der Talsperre wu... » mehr

Trotz Winterpause sind die Zahlen in der seit diesem Jahr von Karin Baumann verantworteten Schmalkalder Agentur sehr gut: Die Arbeitslosenquote lag im Dezember bei 4,1 Prozent. Foto: fotoart-af.de

03.01.2017

Region

Für jeden, der sich beruflich verändern möchte

Karin Baumann ist seit Montag Geschäftsstellenverantwortliche der Arbeitsagentur Schmalkalden. In dieser Position ist sie neu, aber in der Agentur ist die Schwarzaerin seit 1990 beschäftigt. » mehr

Teamleiter Ullrich Gliesing und Bauamtsleiter Nico Rummel bei Absprechen zum bevorstehenden Winterdienst in den zwölf Ortsteilen. Fotos: D. Bechstein

23.11.2016

Meiningen

Grabfeld für den Winter gerüstet

Die Vorbereitungen für den Winterdienst in der Gemeinde Grabfeld sind längst abgeschlossen. Eine erste "Feuertaufe" haben die Bauhofmitarbeiter am Montag vergangener Woche bereits gut gemeistert. » mehr

Die Jugendformation des Tanzzentrums zeigte ihr Können. Fotos (2): tv

03.10.2016

Region

Ilmenau tanzte durch das Wochenende

Ilmenau ist eigentlich als Goethe- und Universitätsstadt bekannt. Nun kam am Wochenende noch eine weitere Bezeichnung hinzu: Tanzstadt. Denn am Samstag bewegte sich fast alles im Drei-Viertel-Takt. » mehr

Die Akteure der Selbsthilfegruppe Fibromyalgie beim Selbsthilfe- und Familientag im Klinikum Bad Salzungen. Foto: Jana Henn

30.06.2016

Region

Fibromyalgie-Selbsthilfe: Netzwerk ist wichtig

Erstmals lud die Selbsthilfegruppe Fibromyalgie, AG Bad Salzungen, zu einem Selbsthilfe- und Familientag ins Klinikum Bad Salzungen ein. » mehr

Zur 9. Kunstwerkstatt hatten sich Beschäftigte aus Werkstätten für behinderte Menschen aus ganz Südthüringen wieder in Oberrod getroffen. Fotos: Swietek

30.06.2016

Region

Meine Werkstatt - meine Heimat

Die Kunstwerkstatt, zu der die Beschäftigten aus Werkstätten für behinderte Menschen nach Oberrod eingeladen worden waren, gab es nun schon in ihrer neunten Auflage. » mehr

Das Hobby soll auch Hobby bleiben - Hannah Linnenkohl hat ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr auf dem Pferdehof Muchau in Keulrod absolviert. Während des FÖJ ist die Entscheidung gereift, dass die junge Frau eine Ausbildung zur Biologie-Laborantin absolvieren möchte. Foto: frankphoto.de

14.06.2016

Region

FÖJ - Von Bauernhof bis Umweltlabor

Die Praxis kennenlernen, Zeit gewinnen, um sich zu orientieren, in "grüne" Berufe schnuppern - das Freiwillige Ökologische Jahr kann für Unentschlossene nach der Schule eine Alternative zum überhastet... » mehr

Zertifikat-Übergabe: DFB-Junior-Coach dürfen sich nun elf Bad Salzunger Gymnasiasten nennen. Sie bekamen außerdem Polo-Shirts mit dem Aufdruck Junior-Coach. Foto: Heiko Matz

10.06.2016

Region

Junior-Coaches bringen Zukunft ins Spiel

Am Dr.-Sulzberger-Gymnasium Bad Salzungen erhielten elf Jugendliche ihr Zertifikat als DFB-Junior-Coach. » mehr

Eine sichere Bank: Dieter Arnold, Günter Krahmann und Horst Hübner sind seit 41 Jahren beim Rennsteiglauf im Einsatz. Das gilt auch für Liselotte Arnold.

07.06.2016

Region

Ruhelose Raststätte

Strecken ausgeschildert, Getränke ausgeschenkt, Verpflegung gereicht: Das Brotteroder Serviceteam ist beim GutsMuths-Rennsteiglauf zu Topform aufgelaufen. Auch Langgediente, die den Traditionsläufern ... » mehr

Vor dem voll besetzten Voga-Saal erläuterten ALF-Gruppenleiterin Dr. Annelie Reiter und Planungsberater Martin Lapp (von rechts) die Grundzüge der Förderung bei der Dorferneuerung in Merkers. Foto: Werner Kaiser

02.06.2016

Region

Fachwerk ist besonders förderwürdig

Einwohnerversammlungen im Ortsteil Merkers der Krayenberggemeinde, das konnte Bürgermeister Ingo Jendrusiak wieder einmal erfreut feststellen, sind Publikumsmagneten. Diesmal wurde im Voga-Saal das Th... » mehr

Johanna Greifzu, Kornelia Goldermann, Annerose Nast (Mittelsdorf), Dorothea Hopf (Kaltenlengsfeld), Bianca Ditzel (Kaltennordheim), Elke Krtschil (Fischbach) und Steffi Heim (Kaltensundheim, v. l.) bei einem der Kurse zum Hospizbegleiter. Kornelia Goldermann und Elke Krtschil leiteten den Kurs. Foto: privat

15.04.2016

Meiningen

Fünf Rhöner sind jetzt neu ausgebildete Hospizbegleiter

Fünf Hospizbegleiter aus der Rhön sind neu ausgebildet worden und werden in Kürze die Schar der Helfer verstärken, die Menschen in besonders schweren Lebenssituationen und im Sterben zur Seite steht. » mehr

Mehr als nur Fußball

05.03.2016

Lokalsport

Mehr als nur Fußball

Ehrensache - mit dieser neuen Serie wollen wir die aufopferungsvolle Arbeit von Trainern und Übungsleitern würdigen, die einen Großteil ihrer Freizeit dem Nachwuchssport widmen. Los geht es mit Kay St... » mehr

Die Künstler der Wefa (vorne von links) Tino Meichsner, Susanne Eschrich und Sabine Schreppel mit Gastwirt Andreas Brückner (hinten links), Silke Krauß und Steffen Breitung, dem Leiter der Werkstatt.

15.01.2016

Region

Gastwirt kauft drei besondere Kunstwerke

Voller Stolz haben Tino Meichsner, Susanne Eschrich und Sabine Schreppel ihre selbstgemalten Kunstwerke an Andreas Brückner übergeben. » mehr

Flüchtlingskinder in Deutschland: Nicht wenige von ihnen kommen ohne einen erwachsenen Begleiter hier an. Archivfoto: ari

26.10.2015

Thüringen

Alleine in einem fremden Land

Sie verlassen die Kriegsgebiete, um Sicherheit zu finden - und das ohne einen Erwachsenen: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. In sozialen Einrichtungen wird sich um sie gekümmert. So auch im Erfu... » mehr

Was wächst denn da? Den Oberhofer Rennsteiggarten im Kleinformat haben die Mitarbeiter des H2Oberhof im Außenbereich der Saunalandschaft angelegt und Lavendel, Rosmarin, Salbei, Thymian, Frauenmantel und Schafgarbe gepflanzt. Foto: Michael Bauroth

23.09.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Waldwellness und ein kleiner Rennsteiggarten

Kinderanimation in den Herbstferien, Schulschwimmen für die Jüngsten, Seepferdchenkurse - die Mitarbeiter im H2Oberhof heißen trotz der Ausrichtung auf ein Wellnessbad auch die kleinen Wasserratten wi... » mehr

Ein Hindernis, das die Wettkämpfer in der zweiten Disziplin, dem Staffellauf, überwinden müssen, ist der Kriechtunnel.	Fotos (2): Feuerwehr

04.08.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Starkes Team im Wettkampf

In der Wettkampfwertung rangieren die Kameraden der Suhler Feuerwehr derzeit auf Rang fünf. Eine Wertung, der Deutschland- Pokal, steht in diesem Jahr noch aus. » mehr

Hasenmutter Frau Ella und ihr Nachwuchs sind die Lieblinge der Krippenkinder in Hämbach. Foto: Heiko Matz

17.07.2015

Region

Frau Ella im Kinderparadies

Hasenmutter Frau Ella sitzt im Puppenwagen, sechs kleine Hasen hoppeln im Gras. Die Krippenkinder von Hämbach sind mittendrin, streicheln und liebkosen die Tiere. » mehr

Die Teamleiter und ihre Ausbilder Peter Götte (links), Christian Häusler (2.v.l.) und Klaus Fischer (kniend/2.v.r.)

10.07.2015

Lokalsport

Einer von zwölf gut Vorbereiteten

Der Kreisfußballausschuss (KFA) Südthüringen beschließt einen dreiwöchigen Ausbildungs- Lehrgang zum Teamleiter und ist zufrieden mit seinen "Neulingen". » mehr

Die Kinder aus Immelborn (1. Platz) an der Station "Spiel und Spaß".

10.07.2015

Region

Fairer Wettstreit und viel Spaß

Die Rot-Kreuz-Jugend des Altkreises Bad Salzungen hatte zu ihrem alljährlichen Jugendcamp am Sportplatz in Geisa für drei Tage ihre Zelte aufgeschlagen. » mehr

Die Steppkes der integrativen Diakonie-KIta "Köppelsdorfer Kinderwelt" überraschten die Jubilare mit einem Programm. Fotos (4): camera900.de

09.07.2015

Region

Angekommen und angenommen

Seit einem Vierteljahrhundert gibt es die Werkstatt für angepasste Arbeit (Wefa) in Sonneberg. Wie so oft, war auch hier aller Anfang schwer. Doch dank engagierter Mitarbeiter ist die Einrichtung zu e... » mehr

^