Lade Login-Box.

LEHRERINNEN UND LEHRER

Abiturienten des Jahrgangs 1969 der ehemaligen Erweiterten Oberschule Schleusingen trafen sich am Wochenende aus Anlass des 50. Jubiläums in Frauenwald.

17.10.2019

Hildburghausen

Wenn ehemalige Abiturienten von der Schulzeit plaudern

50 Jahre nach ihrem Abitur haben sich Absolventen der Erweiterten Oberschule "Max Greil" Schleusingen getroffen. Sie erzählen aus ihrer bewegten Schulzeit. » mehr

Lehrermangel

16.10.2019

Thüringen

Tiefensee und Holter wollen Lehrerausbildung umkrempeln

Ein Maßnahmenplan der Landesregierung soll mehr Lehramtsabsolventen in Thüringen behalten. Perspektivisch wollen der Linken-Bildungsminister und der SPD-Wissenschaftsminister die gesamte Lehrer-Ausbil... » mehr

abitur stress

18.10.2019

Thüringen

Neuntklässler in Naturwissenschaften schlechter, aber noch vorn

In den naturwissenschaftlichen Fächern und Mathe mischen Thüringer Schüler im Ländervergleich immer noch vorn mit. Dennoch sind die Leistungen der Neuntklässler schlechter geworden. » mehr

Ferienverkehr auf der Autobahn

16.10.2019

Brennpunkte

Länder streiten über Sommerferienregelung

Für viele sind sie die schönste Zeit des Jahres: Doch wann genau sich Schüler auf die Sommerferien freuen können, ändert sich in den meisten Bundesländern von Jahr zu Jahr. Nun wollen einige neue Wege... » mehr

Die Meininger Delegation bei der Baumpflanz-Aktion im vorigen Jahr in Kursk. Foto: privat

11.10.2019

Meiningen

Reger Austausch: "Politik auf kleiner Ebene"

Seit 19 Jahren pflegt der Bildungsträger Meiningen Kontakte nach Russland. Am 16. Oktober fliegt eine Delegation mit Bürgermeister Giesder nach Kursk, um weitere Beziehungen zu knüpfen. » mehr

Erinnerungen an die Schulzeit vor fünf Jahrzehnten sind aus Jubiläumsanlass in einer Broschüre (hier das Titelblatt) niedergeschrieben worden.

10.10.2019

Suhl

Wenn Abiturienten von einst aus der Schule plaudern

50 Jahre nach ihrem Abitur trafen sich Absolventen der ehemaligen Erweiterten Oberschule "Max Greil" Schleusingen jetzt in Frauenwald. Das goldene Jubiläum wurde zünftig gefeiert. » mehr

SPD-Bundestagsabgeordneter und Polizeibeamter Ulli Grötsch aus Bayern, die SPD-Direktkandidatin im Wahlkreis 21 Diana Lehmann und SPD-Landeschef und Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (von links) beim Bürgerforum am Dienstagabend im Kultkeller "Vampir". Foto: frankphoto.de

09.10.2019

Suhl

"Den Menschen erzählen, wie wichtig die SPD ist"

Mit SPD-Landeschef und Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee hatte die Suhler SPD-Direktkandidatin Diana Lehmann bei einem Bürgerforum prominente Wahlkampfunterstützung. » mehr

Schüler

08.10.2019

Thüringen

Studie rügt Einfluss von Unternehmen in der Schule

Nehmen Unternehmen immer mehr Einfluss auf Schüler, indem sie Unterrichtsmaterial zur Verfügung stellen? Eine neue Studie sieht diese Gefahr; ebenso wie der Thüringer Lehrerverband. » mehr

Ausreichend viel Schlaf

08.10.2019

Gesundheit

Beginnt die Schule morgens zu früh?

Mathe-Schulaufgabe morgens um 8.00 Uhr -für manch einen ein Horror. Todmüde quält man sich von Aufgabe zu Aufgabe, die Gedanken sind schwerfällig und zäh. Könnte die Schule doch bloß später starten - ... » mehr

Stundenausfall: An den Schulen passiert so etwas häufiger, wenn Lehrer etwa krankheitsbedingt ausfallen. Archivbild: Caroline Seidel/dpa

08.10.2019

Thüringen

Weil niemand einfach Lehrer backen kann

Viele Dinge in Deutschland sind bundesweit per Gesetz geregelt. Eines der wenigen Gebiete, die den Ländern bleiben, sind Schule und Bildung. Daher spielen diese Dinge auch im Wahlkampf eine wichtige R... » mehr

08.10.2019

Thüringen

Studie rügt Einfluss von Unternehmen in der Schule

Nehmen Unternehmen immer mehr Einfluss auf Schüler, indem sie Unterrichtsmaterial zur Verfügung stellen? Eine neue Studie sieht diese Gefahr; ebenso wie der Thüringer Lehrerverband. » mehr

Woher kommt das tägliche Brot?

07.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Woher kommt das tägliche Brot?

Seit 2000 Jahren heißt es in einem Gebet: "Unser täglich Brot gib uns heute." Woher das tägliche Brot kommt, hat die Klasse 3/1 der Sonneberger Grundschule Wolkenrasen auf einer Wanderung am 4. Oktobe... » mehr

Das Demokratietreffen besteht aus vielen Experimenten und Spielen. Christian soll die Stifte auf dem Tablett in eine Reihenfolge bringen. Er legt die Kugelschreiber, die Bleistifte und die Filzstifte jeweils auf Haufen. Dass sie aber auch anders sortiert werden können, beweisen seine Mitschüler. So wird den Schülern deutlich: Es sind alles Stifte, egal, für was sie eingesetzt werden. Fotos (2): Michael Bauroth

07.10.2019

Suhl

Auf den Charakter kommt es an, nicht auf das Lieblingseis

Ein Gefühl dafür, wie demokratische Entscheidungen entstehen und warum es okay ist, anders zu sein als andere, vermittelt Regina Künzel ab sofort bei Demokratietreffen im Schullandheim. » mehr

05.10.2019

Thüringen

Weltlehrertag: Bildungsminister fordert mehr Wertschätzung

Erfurt - Anlässlich des Weltlehrertages hat Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke) mehr Wertschätzung für den Beruf gefordert. » mehr

Für Getränke war ebenfalls gesorgt. An einer Safttheke konnten sich die Schüler beispielsweise alkoholfreie Cocktails mixen lassen.

02.10.2019

Meiningen

Schulfest mit vielfältigen Mitmachangeboten

Ein Schulfest mit bunter Unterhaltung feierten Schüler und Lehrer der Regelschule Wasungen am gestrigen Mittwoch. Den letzten Schultag vor den Ferien markierte die Feierlichkeit aber noch nicht. » mehr

Vanessa aus der ersten Klasse zeigte Oma Kerstin Heim, was sie schon kann.

30.09.2019

Suhl

Offener Unterricht, verwöhnte Besucher

Jetzt tragen auch Finley und Melina das weiße Schul-Shirt. Sie gehören zu den 35 Mädchen und Jungen des ersten Jahrgangs an der Jenaplan-Schule. Ihr Tag der offenen Tür hat einen überwältigenden Zuspr... » mehr

Einen Tanz sowie Musik vom Fanfarenzug gab es zur Eröffnung auf dem Ziolkowski-Schulhof.

29.09.2019

Ilmenau

Ziolkowskischule wird 40 Jahre

Als Abschluss ihrer Projektwoche veranstaltete die Ilmenauer Ziolkowskischule am Samstag ihren Tag der offenen Tür. Interessierte konnten einen umfassenden Einblick ins Schulleben gewinnen. » mehr

Bei der Fahrt zur Schule wird es im Schulbus oftmals eng. In Marktschorgast mussten vergangene Woche mehrere Kinder warten, bis sie auf einer zweiten Tour abgeholt wurden. In den Schulbus passten sie nicht mehr rein. Das hat Eltern veranlasst, sich zu beschweren. Jetzt fährt ein zweiter Bus. Foto: Jan Potente/ADAC

29.09.2019

Thüringen

Landeselternsprecher fordert kostenlosen Schülertransport

Thüringens Landeselternsprecher schlägt vor, Schüler in Zukunft kostenlos zur Schule und nach Hause zu transportieren. Seiner Meinung nach sei das auch eine Frage der Bildungsgerechtigkeit. » mehr

Lindenberg-Schüler machen Zeitung

25.09.2019

Ilmenau

Lindenberg-Schüler machen Zeitung

Schülerinnen und Schüler der neunten Klassenstufe am Ilmenauer Gymnasium "Am Lindenberg" haben am Mittwochvormittag gemeinsam mit Danny Scheler-Stöhr, stellvertretender Leiter der Lokalredaktion, ihre... » mehr

Celine Triebel, Heidi Stombrowski, Mara Kaiser und Claudio Cermann moderierten das Geschehen. Foto: privat

25.09.2019

Meiningen

Regelschüler basteln an Zukunft

Eine Weihnachtsshow, Schul-T-Shirts und Handyordnung: In der Zukunftswerkstatt gestalten die Schüler der Pulverrasenschule kreative Ideen mit der Hilfe Erwachsener. » mehr

Alles in allem eine runde Sache: das Zirkusprojekt für drei Hildburghäuser Schulen, das gesamte Show- und Varietéprogramm sowie die Eröffnungsnummer mit den Hula-Hoop-Reifen. Fotos: frankphoto.de

20.09.2019

Hildburghausen

Manege frei: Schüler werden Zirkus-Stars

Als Donnerstagnachmittag der Vorhang im Zirkus Aron fällt, sind sich 300 Schüler, Lehrer und Zirkusleute einig: die Manege ist ein idealer Ort, wo jeder seine Stärken zeigen kann und tosenden Applaus ... » mehr

Schulchefin Ute Salzer erhält von Generalplaner Marcus Maul den symbolischen Schlüssel, derweil freuen sich die Schüler Kelvin und Lilli mit Landrat Hans-Peter Schmitz (von links) über einen Satz Schachfiguren fürs Freigelände. Fotos: chz

20.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schüler singen Loblied auf ihre neue Schule

Die Indienstnahme der "Gemeinschaftsschule Sonneberg" feierte der Kreis am Donnerstag offiziell. Und zugleich seine Vorreiterrolle einen - in Verbindung zur SBBS - landesweit einmaligen Bildungscampus... » mehr

Die Schüler schrieben ihre Wünsche und Forderungen auf Karten ...

20.09.2019

Bad Salzungen

Forderungen von Schülern und Eltern gehen in die Luft

Schüler und Eltern aus dem Geisaer Amt machten am Freitag bei einer Protestaktion auf Lehrermangel und Unterrichtsausfall an Schulen aufmerksam. Forderungen schickten sie mit Luftballons auf die Reise... » mehr

Die Viertklässler der Grundschule Martin Luther nutzen regelmäßig den Bus der Linie B, um nach Suhl zur Fahrradausbildung zu fahren. Auch die Mitschüler anderer Klassen sowie die Schüler der Regelschule sind auf den angewiesen, wenn sie nach Suhl wollen. Fotos (2): frankphoto.de

Aktualisiert am 21.09.2019

Suhl

"Diese Linie braucht man einfach"

Die Diskussion um die Buslinie B reißt nicht ab. Doch nicht nur Kommunalpolitiker machen sie zum Thema. Vor allem für die, die Busse täglich nutzen, gibt es noch unbeantwortete Fragen. » mehr

Smartwatches

20.09.2019

Familie

Dauernde Smartwatch-Kontrolle zerstört Vertrauen des Kindes

Manche Eltern bevorzugen zur Kontrolle die Smartwatch am Handgelenk des Kindes statt das Smartphone im Ranzen. Doch wenn sie damit den Kontrollwahn übertreiben, riskieren sie einen Vertrauensbruch. » mehr

Ralph Fiennes

19.09.2019

Boulevard

Warum Ralph Fiennes für «Nurejew» eine Lehrerin hatte

Der britische Schauspieler gibt in seinem neuen Film einen Tanzlehrer. Und er spricht darin Russisch. Dazu musste er Unterricht nehmen. » mehr

Manuel Berndl

18.09.2019

Meiningen

"Der erste Eindruck stimmt"

Drei neue Lehrer haben mit Beginn des neuen Schuljahres 2019/2020 an der Staatlichen Regelschule Wasungen ihre Arbeit aufgenommen. Damit halten sich die jüngsten Ab- und Zugänge an der Bildungseinrich... » mehr

Bertelsmann-Stiftung veröffentlicht Studie

18.09.2019

Karriere

Azubis und Betriebe finden nicht zueinander

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Allerdings gibt es noch immer viele Jugendliche, die keinen Platz finden - obwohl es freie Stellen gibt. » mehr

Liudmilla Baum (hier mit Wolfgang Kliebisch) war die Einzige der Dargestellten, die Zeit hatte, am Dienstagmorgen zur Eröffnung zu kommen, denn längst sind alle im Berufsleben angekommen. Foto: Richter

17.09.2019

Ilmenau

Menschenbilder: Im Ilm-Kreis "Angekommen."

Menschen mit ausländischen Wurzeln: Ob als Lehrerin, Apothekerin oder Architektin, sie sind angekommen im Ilm-Kreis. » mehr

Sozialkunde- und Geographielehrerin Brigitte Sauerbrey, Regelschulleiterin Christina Albrecht, stellvertretende Schulleiterin Anke Teichmann und Schulsozialarbeiterin Antje Liebold (von links) mit ihrem Modell vom Haus der Demokratie.

17.09.2019

Meiningen

Ein Kind ist mehr als seine Noten

Eine Schule mit Courage und ohne Rassismus, die Schule als Haus der Demokratie: Das schreibt sich die Meininger Regelschule am Kiliansberg auf ihre Fahnen. Und hat dazu sogar schon ein Modellhaus geba... » mehr

Abiturzeugnis

16.09.2019

Brennpunkte

Immer mehr Einser-Abis in Deutschland

Die Zahl der Schüler, die das Abitur mit einer Eins vor dem Komma abschließen, steigt. Über die Ursachen wird gestritten: Wird das Abi immer lascher? Oder werden die Schüler immer schlauer? » mehr

Bürgermeister Klaus Bohl unterzeichnete im Beisein von Saskia Kreutzberg, Marika Neumann, Dagmar Schmidt und Tobias Kutschenreuter (von rechts) das Plakat "Stoppt Mobbing", das bereits von über 400 Schülern unterschrieben worden ist. Foto: Heiko Matz

15.09.2019

Bad Salzungen

"Mobbing zurückzudrängen ist eine Aufgabe aller"

Das "Camp Stahl" war ein Erfolg und soll fortgesetzt werden. Die teilnehmenden Schüler haben auf dem Plakat "Stoppt Mobbing" unterschrieben. » mehr

Abschied auf dem Schulgelände: Die Schulhäuser im Hintergrund werden ab 4. Oktober abgerissen. Fotos: Gisela Ruck

15.09.2019

Meiningen

Abriss: Abschied von knarrenden Treppen

Schüler, Eltern, Mitglieder des Schulfördervereins und Lehrer begrüßten am Freitagnachmittag ehemalige Schüler, deren Lehrer und Interessierte zu einer Schulabrissparty auf dem Terrain der Regelschule... » mehr

AfD-Lehrerportal

13.09.2019

Computer

Datenschützer verbietet AfD-Meldeportal «Neutrale Schule»

Das umstrittene AfD-Meldeportal «Neutrale Schule» ist in Mecklenburg-Vorpommern verboten worden. Die dort veröffentlichten Textpassagen, in denen Schüler zur Meldung angeblicher Verstöße von Lehrern g... » mehr

13.09.2019

Schlaglichter

Datenschützer verbietet AfD-Meldeportal in MV

Das umstrittene AfD-Meldeportal «Neutrale Schule» ist in Mecklenburg-Vorpommern verboten worden. Die dort veröffentlichten Textpassagen, in denen Schüler zur Meldung angeblicher Verstöße von Lehrern g... » mehr

Am Henfling-Gymnasium Meiningen findet zum dritten Mal der Norwegen-Schüleraustausch statt. Foto: Lisa Labschies

13.09.2019

Meiningen

Weltkulturerbe im Schüleraustausch

Am Henfling-Gymnasium Meiningen findet zum dritten Mal der Schüleraustausch mit der norwegischen Partnerschule Horten videregaende Skole statt. In verschiedenen Programmpunkten wird der Sprach- und Ku... » mehr

Vater und Sohn beim Lernen

13.09.2019

Familie

Rollentausch gegen Zoff beim Lernen

Viele Kinder lernen nicht gerne. Dürfen sie dagegen mit ihrem Wissen glänzen, sieht die Sache schon ganz anders aus. Das können Eltern nutzen - indem sie selbst zum Schüler werden. » mehr

Mauerreste in Görsdorf bei Schalkau: Das Denkmal erinnert an den "Eisernen Vorhang", der Ost- und Westdeutsche trennte. Foto: Kathrin Heimbrod

12.09.2019

Hildburghausen

Zeitzeugen bringen DDR-Geschichte nahe

Sie wissen wenig über SED-und Stasi-Diktatur, über die DDR, über Mauerbau und Mauerfall. Denn sie sind nach der Wende geboren, heute 13 bis 16 Jahre alt. Ein Projekt soll Förderschülern die DDR-Geschi... » mehr

Vier Lehrer unterrichten seit Schuljahresbeginn neu an der Thüringer Gemeinschaftsschule (TGS) im Grabfeld in Bibra. Als bislang einzige in der Serie "Neue Lehrer vorgestellt" standen die vier nicht für ein Foto zur Verfügung. Foto: T. Hencl

12.09.2019

Meiningen

Vier "Neue" an der Gemeinschaftsschule

Die Lehrer Oliver Walther, Janine Fuchs sowie Deborah und Christian Werlich unterrichten seit Schuljahresbeginn neu an der Gemeinschaftsschule im Grabfeld in Bibra. » mehr

Die Coaches Christina Hufeld, Heike Eller, Kristin Schnabel, Yvonne Haase und Mike Roth mit Alexandra Groh vom Bildungsträger Meiningen, Kornelia Genßler als Leiterin der Schule am Pulverrasen und Christina Albrecht als Leiterin der Schule Am Kiliansberg (von rechts) im Trainingsraum der Pulverrasen-Schule. Auch hier können sich Schüler mit den Coaches treffen. Gesprächszeiten sind fest im Stundenplan eingetaktet.	Foto: Kerstin Hädicke

11.09.2019

Meiningen

"Die Stärken stärken" als Grundidee

Das 2016 ins Leben gerufene Schulprojekt "Keiner ohne Abschluss" hat sich an den Regelschulen Am Pulverrasen und am Kiliansberg fest etabliert. Doch ein Ende ist in Sicht. Deshalb waren die Schulleite... » mehr

Ist die echt, die Schlange? Jawohl, ist sie. Und ihre "Bändiger" sind taffe Waestemer Grundschüler!

11.09.2019

Meiningen

Simsalabim - und alle sind Manegen-Stars

"Irgendwas kann jeder", sagt John Leyseck mit Überzeugung. Seine Familie - allesamt Zirkuskünstler - hat gemeinsam mit Kaltenwestheimer Schülern ein Programm eingeübt, bei dem man staunen wird, verspr... » mehr

Das Publikum lauscht den Ausführungen - und diskutiert mit Bildungsminister Helmut Holter. Foto: frankphoto.de

11.09.2019

Hildburghausen

Personell momentan alles "mit heißer Nadel gestrickt"

Seit Juni gibt es in Thüringen ein neues Schulgesetz. Dieses hat Bildungsminister Helmut Holter (Die Linke) am Dienstag im Künstlerhof "Roter Ochse" in Schleusingen vorgestellt. » mehr

ABC

09.09.2019

Brennpunkte

Studie: 2025 fehlen mehr als 26.000 Grundschullehrer

Die Grundschulen werden wegen mehr Geburten und Zuwanderung in den kommenden Jahren voller. Allerdings fehlen die Lehrer. Und der Bertelsmann-Stiftung zufolge fehlen deutlich mehr als bislang prognost... » mehr

09.09.2019

Schlaglichter

Studie: 2025 fehlen mehr als 26 000 Grundschullehrer

Bis zum Jahr 2025 werden Prognosen der Bertelsmann-Stiftung zufolge mindestens 26 300 Lehrer an Grundschulen fehlen. Damit sei die Lage noch dramatischer, als von der Kultusministerkonferenz erwartet,... » mehr

100 Jahre Waldorf

02.10.2019

Familie

Waldorf-Pädagogik ist «Mehr als nur seinen Namen tanzen»

Es wird ständig gestrickt und danach tanzen die Schüler ihre Namen - Klischees über Waldorfschulen gibt es viele. Dennoch verbuchen sie 100 Jahre nach Gründung der ersten Einrichtung großen Zulauf - v... » mehr

Bürgermeister Roland Ernst (rechts) eröffnete die Ausstellung in der Gemeindeverwaltung Unterbreizbach in Räsa. Fotos (4): Susann Eberlein

06.09.2019

Region

Das Abc der Kunst: Ausstellung ist eröffnet

In der Gemeindeverwaltung Unterbreizbach werden kreative Arbeiten der Regelschüler aus Räsa gezeigt. Die Eröffnung der Ausstellung war der Startschuss der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum des ... » mehr

Eine Klasse mit 19 Schülern bilden die Fünftklässler aus dem Moorgrund und Ettenhausen an der Suhl. Ihre Klassenlehrerin ist Karen Thater. Foto: Heiko Matz

05.09.2019

Region

19 Schüler aus den neuen Orten

Seit diesem Schuljahr besuchen die Fünftklässler aus dem Moorgrund und Ettenhausen die Erste Stadtschule in Bad Salzungen. Mit relativ kurzem Vorlauf. Erst Ende März hatte der Kreistag die Schulnetzän... » mehr

Patrick Schrepfer ist der neue Lehrer für Chemie an der Meininger Regelschule Am Kiliansberg. Das Foto zeigt ihn beim Unterricht in der Klasse 9a. Foto: Kerstin Hädicke

05.09.2019

Meiningen

Uniwissen für Regelschüler kleingerechnet

Patrick Schrepfer heißt der neue Lehrer an der Meininger Regelschule Am Kiliansberg. Der promovierte Bio-Chemiker unterrichtet Chemie in den Klassen sieben bis zehn. » mehr

Über hundert Besucher kamen ins Haus auf der Grenze, um die Point-Alpha-Doku zu sehen und die anschließende Diskussion zu verfolgen.	Fotos: Heiko Matz

04.09.2019

Region

Das Gedenken und die Grenzen

In einer Dokumentation über die Gedenkstätte Point Alpha zeigt Filmemacher Dirk Schneider Schicksale aus der Zeit des Kalten Krieges. Die Diskussion zur Premiere offenbart, wie wichtig das Thema Erinn... » mehr

03.09.2019

Deutschland & Welt

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt - Ermittlungen

Nach dem Tod einer zuckerkranken 13-Jährigen auf einer Klassenfahrt in London ermittelt die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach nach eigenen Angaben gegen Aufsichtspersonen. Mitschüler sollen bei dem A... » mehr

Maschinenbau

03.09.2019

Deutschland & Welt

Maschinenbauer fordern Pflichtfach Technik an Schulen

Technikunterricht führt an den meisten Schulen in Deutschland einer Studie zufolge ein Nischendasein. Am besten schneiden noch Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Thüringen ab. » mehr

Ein Blick ins Kulturhaus.

02.09.2019

Region

Erinnerungen an vergangene Zeiten

Mehr als 800 ehemalige Schüler kamen zum großen Klassentreffen am Samstagabend nach Roßdorf. Grund war das 60-jährige Bestehen der dortigen Schule. » mehr

^