LEHRERINNEN UND LEHRER

Motorradunfall

17.09.2018

Hildburghausen

Motorradfahrer kommt bei Prüfungsfahrt ums Leben

Hildburghausen - Tragisch endete die Prüfungsfahrt für einen 50-jährigen Fahrschüler am Montagmittag bei Hildburghausen. Der Fahrschüler geriet in den Gegenverkehr. Er starb an den Folgen seiner schwe... » mehr

Exoten eines aussterbenden Berufes? Von wegen. Auszubildende Lisa-Marie Lührig und Gianluca Galante sprachen über Herausforderungen und Chancen für Büchsenmacher und Graveure. Fotos (2): frankphoto.de

14.09.2018

Suhl

"Made in Suhl" steht für klassische Handwerkskunst

Mit einer Feierstunde haben Schüler, Lehrer, Ehemalige, Wegbegleiter und Kooperationspartner am Freitag das Doppel- Jubiläum der Berufsfachschule für Büchsenmacher und Graveure gefeiert. » mehr

Im Landkreis Kulmbach stehen im neuen Schuljahr insgesamt 3141 Lehrkräfte (einschließlich Förder-, Fach- und Religionslehrer sowie Anwärter) für die 3094 Schüler an den Grund- und Mittelschulen zur Verfügung. Sie werden in 103 Grund- und 52 Mittelschulklassen unterrichten.

Aktualisiert am 18.09.2018

Thüringen

Land will Regelschullehrern 500 Euro mehr geben

Erfurt - Regelschullehrer sollen ab Januar 2020 so viel Gehalt beziehen wie Gymnasiallehrer. Laut Finanzministerin Taubert wird Thüringen dafür jährlich insgesamt 36 Millionen Euro aufbringen. Jeder L... » mehr

Blättern in Erinnerungen an 25 Jahre Jenaplanschule: Fördervereinsvorsitzender Thomas Letsch, Schulleiterin Sabine Steege und Stellvertreter Thomas Hanf.

14.09.2018

Suhl

Der 25. Geburtstag ist ein großes Familienfest

Eltern und Lehrer haben sich für die Schule eingesetzt und viele Hürden überwunden. Zum Tag der offenen Tür der Jenaplanschule soll gemeinsam auf das in 25 Jahre Erreichte geblickt werden. » mehr

Das Gebäude der Rhön-Ulstertal-Schule, durch die Torwand auf dem Schulhof betrachtet. Foto: Stefan Sachs

13.09.2018

Bad Salzungen

Festwoche für eine 50-Jährige

Das Gebäude der Rhön-Ulstertal-Schule in Geisa wird 50. Mit einer Festwoche soll das Jubiläum würdig begangen werden. Zum Schulfest am 22. September ist auch die interessierte Öffentlichkeit eingelade... » mehr

Jeder Neuntklässler hat ein iPad, das er mit nach Hause nimmt und dort auch privat an seinem Gerät arbeiten kann.

14.09.2018

Werra-Grabfeld

Mit dem iPad Schularbeiten auch im Cafè

Die Gemeinschaftsschule Bibra hat seit Schuljahresbeginn sogenannte iPad-Klassen. 36 Schüler der zwei "Neunten" lernen nun computermäßig auf dem neuesten Stand. Ein Pilotprojekt in Thüringen. » mehr

Kind im Unterricht

11.09.2018

Karriere

Herkunft entscheidet oft über Bildungschancen

Fortschritte bei frühkindlicher Bildung, exzellente Berufschancen durch höhere Abschlüsse - Deutschland steht bei der Bildung gut da. Aber viele bleiben auch abgehängt. » mehr

Vorstellung OECD-Bericht 2018

11.09.2018

Familie

Herkunft entscheidet oft über Bildungschancen

Fortschritte bei frühkindlicher Bildung, exzellente Berufschancen durch höhere Abschlüsse - Deutschland steht bei der Bildung gut da. Aber viele bleiben auch abgehängt. » mehr

Auf dem Weg zur Schule

11.09.2018

dpa

Zusatzversicherungen für Schüler sind überflüssig

Sollten Eltern die von einigen Lehrern empfohlenen Zusatzversicherungen für Schüler abschließen? Eher nicht, meinen die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und der Bund der Versicherten. Was sind di... » mehr

Schülerin

11.09.2018

Deutschland & Welt

Studie: Herkunft entscheidet oft über Bildungschancen

Fortschritte bei frühkindlicher Bildung, exzellente Berufschancen durch höhere Abschlüsse - Deutschland steht bei der Bildung gut da. Aber viele bleiben auch abgehängt. » mehr

An der früheren Gehrener Thomas-Münzer-Schule begrüßte "Schuldirektor" Peter Koch mit Frack und Zylinder die Besucher. Fotos (2): uhu

10.09.2018

Region

Ein Schultag wie im 19. Jahrhundert

Am Tag des offenen Denkmals gab es auch im Ilm-Kreis viele Angebote. Dabei wurden in manchen Orten sogar Geheimnisse gelüftet. Freies Wort war an drei Orten dabei. » mehr

Die Suhlerin Cornelia Weiß fand mit ihrer Jagdschule in Osnabrück die Berufung ihres Lebens. Foto: Gert Westdörp

07.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Von einer, die auszog, das Jagen zu lehren

Cornelia Weiß trägt den Ruf Suhls als Waffenstadt hinaus in die Welt. Die 26-jährige Jägerin, einstige Kaderschützin und Lehrerin betreibt in Wallenhorst bei Osnabrück eine Jagdschule. » mehr

In diesem Jahr existiert diese Schule in Stützerbach seit 110 Jahren. Zum Tag des offenen Denkmals kann sie besichtigt werden. Foto: Maik Bürgermeister

06.09.2018

Region

110 Jahre alte Schule präsentiert sich zum Denkmaltag

Zum ersten Mal bringt sich die Grundschule Stützerbach an einem Tag des offenen Denkmals ein. Mit einem abwechslungsreichen Programm gibt es wirklich viel zu entdecken. » mehr

Anfang März präsentierten sich die 163 Schüler der TGS "Am Rennsteig" im Rahmen eines Tags der offenen Tür (Foto). Für den 15. Dezember sind Interessierte zum nächsten Stelldichein eingeladen. Dann wird man auch wissen, ob die Lücken im Lehrerkollegium sich schließen lassen zum Jahresstart 2019. F.: Beer

05.09.2018

Region

Blackout beim Englischunterricht, weil die Lehrer fürs Land fehlen

Not im Boot funkt die Neuhäuser Gemeinschaftsschule infolge von Lehrermangel im Fach Englisch. Nur mittelfristig zeichnet sich eine Besserung ab. Zuletzt befasste sich der Thüringer Landtag mit der Pr... » mehr

Jan Kammann

03.09.2018

Reisetourismus

Lehrer besucht Heimatländer seiner Schüler

30 Schüler, 22 Nationen, 14 Länder und ein Lehrer - das sind die Zutaten für einen außergewöhnlichen Reisebericht des Hamburger Lehrers Jan Kammann. Er hat die Heimatländer seiner Schüler besucht. Von... » mehr

Smartphones im Unterricht sind an Ilm-Kreis-Schulen ein Tabu. Einige Einrichtungen verbieten die Nutzung auch auf dem gesamten Schulgelände. Foto: Agentur

30.08.2018

Region

Handyverbot: Modell Frankreich im Ilm-Kreis oft schon usus

In diesem neuen Schuljahr sind in Frankreich Handys an Vor-, Grund- und weiterführenden Schulen im Unterricht, auf dem Einrichtungsgelände und zu Veranstaltungen außerhalb komplett untersagt. Nichts N... » mehr

29.08.2018

Region

Mädchen versetzt Lehrer und Schüler mit Waffe in Angst und Schrecken

Steinach - Für große Aufregung sorgte in Steinach (Landkreis Sonneberg) ein unbekanntes Mädchen. Es zielte mit einer sehr echt aussehenden Plastikpistole auf den Hof der dortigen Grundschule und verse... » mehr

Die Walldörfer können jetzt wieder in der Sachsenstraße in den Bus einsteigen. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

21.08.2018

Meiningen

MBB justiert beim Integralen Taktverkehr nach

Nach dem Start des Taktfahrplanes auf dem Bushauptnetz in der vergangenen Woche sind die Meininger Busbetriebe (MBB) dabei, Probleme zu beheben. » mehr

An ihrem Ranzen haben manche Schüler schwer zu tragen, doch im Ländervergleich schneiden Thüringens Schulen gut ab. dpa

15.08.2018

Thüringen

Bildung: Thüringen schneidet relativ gut ab

In Thüringen muss sich ein Lehrer rechnerisch um weniger Schüler kümmern als in vielen anderen Bundesländern. Das Land punktet bei einer Bildungsstudie zufolge mit guter Betreuung. » mehr

16.08.2018

Thüringen

CDU lehnt Koalition mit Linken ab

Pro Ankerzentrum, Contra "Einheitslehrer": Auf einer Klausurtagung rammt die Thüringer CDU-Fraktion Grenzpfosten zur Politik von Rot-Rot-Grün ein. » mehr

Der schönste Moment der Begrüßungs-Veranstaltung war in den Augen der Abc-Schützen die Übergabe der Zuckertüten.

12.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Zuckersüßer Start ins Schulleben

Voller Stolz sind die Abc-Schützen am Samstagmorgen mit Schulranzen auf dem Rücken in der Dreifelderhalle der Friedrich-Schiller-Schule in Zella-Mehlis einmarschiert. Diesmal waren es so viele, wie se... » mehr

Startklar: Tim und Philipp Roth aus Lindenau freuen sich auf die Schule und haben schon jetzt große Zukunftspläne. Fotos: G. Bertram

10.08.2018

Region

Schulstart im Doppelpack

Die Grundschule Hellingen bekommt einen starken Erstklässler-Zuwachs. Wurden 2017 insgesamt 27 Kinder eingeschult, so sind es heuer 59. In eine der drei ersten Klassen werden die Zwillinge Tim und Phi... » mehr

Gastwirte und Ausflugsziele profitieren von Schuleinführungen

09.08.2018

Thüringen

Zum Schulstart fehlen 70 Lehrer in Thüringen

Erfurt - Thüringer Schulen fehlen zum Schuljahresbeginn am Montag noch rund 70 Lehrer für die Besetzung offener Stellen. » mehr

Lehrerin an der Tafel

09.08.2018

Thüringen

Stiftung: Verbeamtung lockt keine Lehrer von freien Schulen weg

Erfurt - Die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland spürt nach der Wiedereinführung der Lehrerverbeamtung an staatlichen Schulen bislang keine Abwanderung unter ihren Pädagogen. » mehr

Die Betroffenheit in Altenfeld und im Ilm-Kreis reicht tief, bis heute. Kurz nach der Tat legten Nachbarn und Bekannte Blumen auf die Treppe zur Eingangstür des Tatortes. Die eine, große Frage indes ist nicht beantwortet.	Archiv-Foto: B-fritz.de.

02.08.2018

Thüringen

Es darf nicht sein, dass...

Der mutmaßliche Doppelmord von Altenfeld: In der Rückschau erscheint er manchen Menschen wie eine tragische, aber nicht überraschende Folge der Arbeit, die im zuständigen Jugendamt gemacht wird. » mehr

31.07.2018

Thüringen

Land verbeamtet wieder Lehrer auf Lebenszeit

Erfurt - Nachdem es bereits eine Grundsatzeinigung gegeben hatte, werden nun erstmals seit Jahren wieder Lehrer in Thüringen auf Lebenszeit verbeamtet. » mehr

Monika Meyer reicht den Staffelstab der Ortschronistin nach 25 Jahren samt allen Schätzen an die neue Ortschronistin Gabi Kahlert weiter. Ortsbürgermeister Stefan Schmidt als Dienstherr ist glücklich über den nahtlosen Übergang Foto: tv

19.07.2018

Region

Die Liste der Ortschronisten ist um einen Namen reicher geworden

Über viele Jahre hinweg war Monika Meyer Manebacher Ortschronistin mit Leib und Seele. Nun hat sie ihre Tätigkeit an ihre Nachfolgerin übergeben. » mehr

41 Jahre war Anita Bellstedt (r.) Lehrerin. Ilona König verabschiedete sie nun.

12.07.2018

Meiningen

"Aniiiita" kann Englisch, Russisch und Platt

Anita Bellstedt, seit 2007 Lehrerin am Thüringischen Rhön-Gymnasium Kaltensundheim, geht in den vorzeitigen Ruhestand. Für ihre Kollegen war das Anlass für einen rührenden Abschied. » mehr

09.07.2018

TH

Selbstversklavung

"Niemand", so Thomas Heigl im "Klartext", "muss beim Geburtstag am Handy herumfuhrwerken und seinem Gegenüber eine Nachricht schreiben oder lustige Bildchen zu schicken. Niemand ist gezwungen, sich in... » mehr

Da geht man doch gleich mit einem Lächeln in die Schule: Der Schulzaun ist richtig schön anzusehen, freuen sich Schüler und Lehrer der Wernshäuser Einrichtung.	Foto: Erik Hande

08.07.2018

Region

Wernshäuser Schule mit angenehmem Lernumfeld

"Wir machen etwas Besonders aus unserer Schule": Zusammen wollten Wernshäuser Schüler, Lehrer, Eltern und Erzieher dazu beitragen, dass ihre Schule eine Wohlfühloase wird. Das ist im vergangenen Schul... » mehr

Nach einer zehnstündigen Busfahrt sind die zwölf Jugendlichen zwischen elf und 16 Jahren in Breitungen angekommen und freuen sich jetzt auf eine abwechslungsreiche Ferienwoche. Foto: Annett Recknagel

04.07.2018

Region

Spannende Woche bei guten Freunden

Zwölf junge Leute der polnischen Schule in Cisek weilen derzeit mit ihrer Lehrerin Barbara Kochanska in der Partnergemeinde Breitungen. » mehr

Die Kapitänin geht von Bord. - Eisfelds Grundschulleiterin Carola Wagner ist am Freitag im Rahmen eines schönen Programms von Kollegen und Schülern in den Ruhestand verabschiedet worden. Zu Gast waren auch Vertreter des Kreises, der Stadt, von Schulamt und den Elternsprechern. Foto: K.-W. Fleißig

29.06.2018

Region

Mit den Ferien kommt der (Un-)Ruhestand

Mit dem Schuljahr geht nun auch die Dienstzeit von Eisfelds Grundschulleiterin Carola Wagner zuende. Fast zumindest. Sie blickt mit einem lachenden und einem weinenden Auge in die Zukunft. » mehr

Mit einem liebevoll gestalteten Programm aus Liedern und Gedichten verabschiedeten die Barchfelder Grundschüler Dagmar Unkart. Fotos: Marie-Luise Otto

29.06.2018

Region

"So eine Lehrerin findet man ganz selten"

Nach 43 Jahren an der Barchfelder Grundschule wurde Dagmar Unkart am Freitag in den Ruhestand verabschiedet. Dabei zeigte sich, wie beliebt die Lehrerin war. » mehr

Für ein letztes gemeinsames Foto haben sich die Absolventen im Treppenaufgang im Gymnasium aufgestellt.

28.06.2018

Region

"Euer Spiel ist abgepfiffen"

Ihr ganz persönliches Finale haben 25 Mädchen und Jungen der Thüringer Gemeinschaftsschule "Am Rennsteig" am Mittwoch erfolgreich absolviert - mit ihrer Schulabschlussfeier im Gymnasium. » mehr

Peter Köllner, der Leiter des Berufsbildungszentrum Meiningens, geht nach 42 Lehrerjahren in den Ruhestand. Heute unterrichtet der Kleinschmalkalder zum letzten Mal eine Schulklasse. Die Leitung des BBZ übernimmt die bisherige Abteilungsleiterin Anja Müller. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

28.06.2018

Meiningen

"Ich würde es wieder machen"

Nach 42 Jahren als Lehrer und 13 Jahren als Leiter des Berufsbildungszentrums (BBZ) Meiningen geht Peter Köllner in Pension. Am Freitag unterrichtet er zum letzten Mal. » mehr

Die Teilnehmer an dem Seminartreffen der Geografielehrer mit Ulrich Schmidt (2. v. l.) in Jüchsen. Das Thüringer Land ist geologisch sehr reichhaltig, da alle in Deutschland vorkommenden Gesteinsformationen hier vertreten sind. Foto: privat

27.06.2018

Meiningen

Lehrer auf Entdeckungstour im Grabfeld unterwegs

Lehrerabsolventen der Fachrichtung Geografie/Sport der Berliner Humboldt-Universität trafen sich nach 45 Jahren zu ihrem dritten Seminartreffen diesmal im Grabfeld-Ortsteil Jüchsen. » mehr

Das 2017 gegründete Jazz-Ensemble ist eines der Aushängeschilder der Suhler Musikschule. Zur Feierstunde legten die jungen Damen und Herren unter Leitung von Irmela Wolf (links) mit "Singing in the Rain" von Herb Brown einen hinreißenden Auftritt hin. Fotos (3): H. Hüchtemann

27.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Abschied vom Musikschuljahr festlich und gut gestimmt

Festlich, mit viel Schwung und auch ein bisschen Wehmut haben Schüler und Lehrer den Schlussakkord für das gerade zu Ende gehende Schuljahr gesetzt. Auch hier gab es Zeugnisse und Abschiede. » mehr

Der Sperrmüll vor der Tür ist auch Zeichen des bevorstehenden Umzugs. Die Herpfer Grundschüler werden nach den Sommerferien im Henfling-Gymnasium in Meiningen unterrichtet. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

26.06.2018

Meiningen

Alle Herpfer Grundschüler besuchen künftig das Gymnasium

Die Herpfer Grundschüler von der 1. bis 4. Klasse wechseln mit Beginn des nächsten Schuljahres ans Meininger Gymnasium. Und die Lehrer kommen gleich mit. » mehr

Groß und Klein versammelt auf dem Volkshausplatz um das Volkshausmodell. Zum letzten Mal wird das Volkshaussaalgebäude symbolisch umarmt. Foto: any

26.06.2018

Meiningen

Zum letzten Mal in die Arme geschlossen

Was man gern hat, nimmt man in die Arme: Das war all die Jahre die Idee hinter der Volkshausumarmung - die spektakulärste von vielen Aktionen des Volkshausfördervereins, um das beliebte Meininger Trad... » mehr

Fast ist die Arbeit getan: Nach über 40 Jahren im Schuldienst, davon mehr als 30 als Schulleiterin, geht Birgit Günzel-Gundelwein in den Ruhestand. Fotos: T. Hencl

22.06.2018

Meiningen

"Das Loslassen wird nicht einfach"

Mehr als 40 Jahre Lehrerin, über 30 Jahre Schulleiterin: Birgit Günzel-Gundelwein kann viel aus ihrem Berufsleben erzählen. Nächste Woche wird die Wasunger Regelschulrektorin in den Ruhestand verabsch... » mehr

Bericht »Bildung in Deutschland 2018«

12.07.2018

dpa

Kluft zwischen Bildungsgewinnern und -verlierern

Kinder und Jugendliche werden in Deutschlands Kitas und Schulen schon heute nicht immer optimal gefördert. Künftig wächst der Bedarf noch. Experten fordern einen konsequenten Wachstumskurs für den Bil... » mehr

Grundschule

20.06.2018

Thüringen

Minister Holter: Schulschließung in Ponitz wird verhindert

Die Minischule in Ponitz steht auf der Kippe, weil eine Lehrerin wegging. Die Opposition sprach von Wortbruch des Ministers. Nun scheint eine Zwischenlösung gefunden. » mehr

Über einer Kerzenflamme verdampfen Maxi (links) aus der 3a und Lenny aus der 2a Wasser von einem Löffel. Fotos (2): Bauroth

18.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Kleine Wasserforscher machen Werbung für die Schule

Zu Wasserforschern wurden die Grundschüler der Martin-Luther-Schule während des Tags der offenen Schultür. Sie zeigten Eltern und zukünftigen Schülern, wie viel Spaß lernen in einer modernen Umgebung ... » mehr

Der Abiturjahrgang 2018 am Beruflichen Gymnasium an der Staatlichen Berufsbildenden Schule Sonneberg. Foto: Priller

17.06.2018

Region

Abiball: SBBS verabschiedet sich von den letzten 1990ern

Die 2018er Abiturienten der Staatlichen Berufsbildenden Schule Sonneberg feierten: 58 erhalten nach dreijähriger SBBS-Laufbahn das Zeugnis über die Hochschulreife. » mehr

Schüler der Klasse 4 zum Projekttag mit Julia Gombert (r.) vom Landschaftspflegeverband "BR Thüringische Rhön".

15.06.2018

Meiningen

"Wo wir den bunten Sommer sehn"

Seit 40 Jahren gibt es eine Schule in Oepfershausen. Die Grundschule Am Hahnberg feierte diesen runden Geburtstag mit Lehrern, Schülern, Fördervereinsmitgliedern, Eltern und Interessierten. » mehr

Viele Gäste und Freunde verfolgten die Festveranstaltung zum Ortsjubiläum in Jesuborn am Donnerstagabend.

15.06.2018

Region

Parforcejagd durch Jesuborns Geschichte

Jesuborn feierte mit Freunden aus nah und fern sein 650-jähriges Ortsjubiläum mit einem Festabend. Glückwünsche kamen von allen Seiten. » mehr

Beim Sommerfest des Schulförderzentrums Dr. Hans Vogel begeisterten die Schüler aller Altersstufen mit ihren musikalischen Auftritten. Fotos: Appelfeller

13.06.2018

Region

Anbau am Förderzentrum ist fertig

Mit einem Sommerfest ging das Schuljahr am Ilmenauer Förderzentrum Dr. Hans Vogel zu Ende. Schüler und Lehrer bedankten sich mit einem bunten Programm für den dringend nötigen Anbau. » mehr

Die Neuhäuser Grundschüler Rick (links) und Dominik legen sich mächtig ins Zeug, um an der Station "Holz sägen" in zwei Minuten so viele Holzscheiben wie möglich von dem Ast abzuschneiden. Fotos (4): Carl-Heinz Zitzmann

05.06.2018

Region

Inmitten von Fichten Köpfchen und Muckis beweisen

Drei Kilometer rund um den Bornhügel gespickt mit 13 Stationen. Das kann nur eines bedeuten: Die Waldjugendspiele locken Schüler aus dem Landkreis an den Rennsteig, um den Wald mit allen Sinnen zu erl... » mehr

Die Zuhörer, darunter viele Eltern und Lehrer, diskutierten angeregt und nahmen wertvolle Tipps mit nach Hause. Foto: Annett Recknagel

04.06.2018

Region

Tipps für positive Ausstrahlung

"Wirken kommt von selbst": Der Schauspieler und Personaltrainer Lutz Herkenrath referierte vor 80 Lehrern, Eltern und Schülern. Zu dem Vortrag eingeladen hatte der Förderverein des Melanch-thon-Gymnas... » mehr

Interessierte Eltern, Lehrer und Schulleiter der Region stellten dem Bildungsminister Fragen zur Zukunft der Schulen in Thüringen. Fotos (2): Heiko Matz

01.06.2018

Region

Holter: "Schule vom Kind her denken"

Bildungsminister Helmut Holter (Linke) war zu Gast in Bad Salzungen, um über die Zukunft der Thüringer Schulen zu sprechen. Die Herausforderungen sind vielseitig - ebenso wie die Pläne. » mehr

Die Sage vom Siechenhund präsentierten die Viertklässler auf Vächer Platt und auf Hochdeutsch.

27.05.2018

Region

150 Jahre Schulgeschichte

Buntes Programm und Rückblick zur Jubiläumsfeier: Auf 150 Jahre Schulgeschichte kann das Gebäude der Vachaer Grundschule in der Schulstraße zurückblicken. » mehr

Jeder Griff, jeder Schritt muss sitzen: Unter Anleitung der Profis aus Schwäbisch Hall ziehen die Suhl Gunslingers ein fast dreistündiges Spezialtraining durch. Vor allem die Defensivkräfte haben ordentlich zu tun.

25.05.2018

Lokalsport

Lernen von den Einhörnern

Wer kann einem nicht besser Football beibringen als der deutsche Meister? Südthüringens erste American-Football-Mannschaft, die Suhl Gunslingers, hat sich vier "Einhörner" aus der ersten Liga als Lehr... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".