Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

LEERSTÄNDE

Vonovia-Zentrale

05.08.2020

Wirtschaft

Wohnungsriese Vonovia mit guten Zahlen

Deutschlands größter Vermieter glänzt mit guten Zahlen. Mieter müssten sich auch in Corona-Zeiten keine Sorgen machen, versichert Konzernchef Rolf Buch. Städtetag und Mieterbund sind deutlich skeptisc... » mehr

Pure Idylle: Die Kleingärten am Suhler Bocksberg sind eine Augenweide. Diese Anlage, aber auch alle weiteren rund ums Stadtgebiet sollen unter die Lupe genommen werden. Ein Planungsbüro aus Weimar erstellt derzeit das Kleingartenentwicklungskonzept "Suhl 2035".

03.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Gute Gründe für Konzept zur grünen Stadtumgebung

Ein Kleingartenentwicklungskonzept für die Jahre bis 2035 lässt die Stadt Suhl derzeit durch ein Weimarer Planungsbüro in enger Abstimmung mit dem Stadtverband der Kleingärtner erarbeiten. » mehr

Deutsche Wohnen

13.08.2020

Wirtschaft

Deutsche Wohnen profitiert von höheren Mieten

Berlin ist eine «dynamische Wachstumsgeschichte». Sagt das ein Vermieter, kann das Mieter nervös machen. Sie schützt zwar der Mietendeckel. In neuen Mietverträgen steht aber auch, wie teuer es wird, w... » mehr

Noch hat die Pflanzenwelt den Bereich in der Meininger Ernststraße gegenüber der Geriatrischen Fachklinik im Griff. Nach einem Konzept von WBG-Chef Volker Albrecht könnte dort allerdings schon in einem Jahr eine kleine Siedlung aus Containern stehen. So soll mehr Wohnraum geschaffen werden. Fotos: Markus Kilian

31.07.2020

Meiningen

Kommt bald das Container-Dorf?

Zu viel Leerstand, zu viele Suchende, aber zu wenig Wohnungen: Am Donnerstag hat die Stadt zu einer Gesprächsrunde über den Meininger Wohnungsmarkt ins Volkshaus geladen. Zur Debatte stand auch ein Co... » mehr

Im Moment nutzt die IG Jazz den Prinzenhof für ihren Kultursommer. Geht es nach Jan Kobel, findet das romantische Ambiente künftig eine Dauernutzung. Foto: Berit Richter

23.07.2020

Ilmenau

Zeit für Schritte in Richtung Zukunft

Stadtrat Jan Kobel möchte die Diskussion um die Zukunft Arnstadts anstoßen. Besonders in drei Quartieren sieht er Entwicklungspotential. » mehr

Im Homeoffice

20.07.2020

Karriere

Homeoffice: Corona-Krise fördert Wandel in Unternehmen

Büros sind ein Kostenfaktor - gerade in Ballungsräumen. In vielen Unternehmen könnte ein Umdenken einsetzen. Denn die Corona-Krise hat gezeigt, dass Arbeit auch an anderen Orten erledigt werden kann. » mehr

Homeoffice

19.07.2020

Wirtschaft

Homeoffice statt Büro: Corona fördert Wandel

Büros sind ein Kostenfaktor - gerade in Ballungsräumen. In vielen Unternehmen könnte ein Umdenken einsetzen. Denn die Corona-Krise hat gezeigt, dass Arbeit auch an anderen Orten erledigt werden kann. » mehr

1988/1989 wurden in der Haargasse die alten Häuser abgerissen und durch Neubauten ersetzt. Der aktuelle Investitionsbedarf ist hoch. Foto: fotoart-af.de

03.07.2020

Schmalkalden

Wohnungsbau GmbH trennt sich von einem Wohngebäude

Die Wohnungsbau GmbH der Stadt Schmalkalden verkauft ihr Gebäude Haargasse 1-9 an die VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden. Den 23 Mietparteien sollen adäquate Wohnungen angeboten werden. » mehr

Seit Jahren ist viel Bewegung in Suhl-Nord. Viele der Wohnhäuser sind zurückgebauten. Der Abriss-Prozess ist aber längst nicht beendet. Foto: frankphoto.de

01.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Eigenheimbau in Suhl-Nord soll geprüft werden

Die Zeit, in der Plattenbauten Suhl-Nord beherrscht haben, ist längst vorbei. Für einen Teil der frei gewordenen Flächen prüft die Stadt nun, ob sie mit Eigenheimen bebaut werden können. » mehr

Dirk Meyer in der Ferienwohnung seiner Pension in der Talstraße, die er derzeit Stück für Stück umbaut und modernisiert.	Foto: Michael Bauroth

12.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Lebenstraum von der eigenen Pension erfüllt sich in Zella-Mehlis

In die ehemalige Pension Wassermann kehrt nach langem Leerstand wieder Leben ein. Dirk Meyer hat das Objekt in der Talstraße gekauft und will es in den kommenden Monaten komplett renovieren. » mehr

18.05.2020

Wirtschaft

Branchenreport: Mieten um 1,4 Prozent gestiegen - regionale Schere

Die Kaltmieten in Thüringen sind voriges Jahr einer Studie zufolge im Schnitt um 1,4 Prozent gestiegen. » mehr

Bürgermeister Fabian Giesder, seine Stellvertreterin Monika Lösser sowie die Fraktionschefs stellten am Donnerstagnachmittag im Biergarten des Henneberger Haus das städtische Hilfspaket für Gewerbetreibende, Kulturschaffende und Familien vor. Die Gaststätte wird heute wieder öffnen. Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

14.05.2020

Meiningen

Stadt bringt 500.000-Euro-Hilfspaket auf den Weg

Mit einem Hilfspaket von fast 500.000 Euro will die Stadt Meiningen ortsansässige Unternehmen sowie Familien und Kulturschaffende unterstützen, die unter den Corona-Einschränkungen leiden. » mehr

Riskante Geldanlage

27.04.2020

Bauen & Wohnen

Tipps zum Kauf einer vermieteten Wohnung

Eine Eigentumswohnung kann auch eine Geldanlage sein. Käufer sollten die Immobilie aber trotzdem so auswählen, als ob sie selber darin wohnen wollten. Das kann positive Effekte auf die Rendite haben. » mehr

Wohnungssuche

04.04.2020

Deutschland & Welt

Studentenzimmer in der Krise: Zwischenmieten weniger gefragt

Die Corona-Beschränkungen wirken sich auf den Markt für Studentenbuden und Wohnheime aus: Befristete Angebote werden offenbar weniger nachgefragt - auch weil internationale Studierende nicht einreisen... » mehr

Grundsteuer

18.03.2020

Geld & Recht

Gemeinde akzeptiert nicht jeden Leerstand

Hauseigentümer können bei einem unverschuldeten Leerstand die Grundsteuer zurückbekommen. Dafür müssen sie einen Erlass beantragen. So geht's: » mehr

Knapp 200 Interessierte - vor allem Anwohner der betroffenen Straßen - waren zur Infoveranstaltung ins Comödienhaus gekommen.

11.03.2020

Region

Ziel bis 2030: Wohngebiet soll attraktiver werden

Ein von der Stadt als "Im Roh" bezeichnetes Wohngebiet in Bad Liebenstein soll in den nächsten zehn Jahren spürbar aufgewertet werden. » mehr

Abriss oder Wohnraum? Die Frage, was aus dem Wohnblock am Bahnhof werden soll, ist wieder offen.	Foto: Ralph W. Meyer

29.01.2020

Meiningen

Was folgt auf den Leerstand? Abriss oder Wohnnutzung?

Wie oft schon wurden Pläne von der Wirklichkeit überholt. Das könnte jetzt auch mit dem Wohnblock Lindenallee 7 passieren, der längst dem Abriss geweiht war. Doch die Stadt braucht Wohnungen. Bis dahi... » mehr

Fortlaufender Prozess: Hildburghausens Innenstadt stirbt auf Raten. Der Werbering befragt Bürgermeister und Stadträte zur Problematik. Foto: frankphoto.de

24.01.2020

Region

Der Werbering stellt Fragen an Bürgermeister und Stadträte

Der zunehmende Leerstand in Geschäften der Hildburghäuser Innenstadt wird immer intensiver diskutiert. Im Stadtrat am Donnerstagabend hat der Werbering einen Fragebogen an die Mitglieder dieses Gremiu... » mehr

Neben den Dörfern profitiert auch Großbreitenbach von Komet: Diesen Freitag starteten Baugrunduntersuchungen von WAVI, Energieversorgung und Stadt am Zwiebelmarkt. Der gehört zur Modellplanung Ortskern. Foto: Klämt

24.01.2020

Region

"Komet" glimmt nach drei Jahren Vorbeiflug nun noch nach

Das Komet-Projekt hat vielleicht mehr Bewegung in die Region gebracht, als manchem bewusst ist. Ende des Jahres ist es ausgelaufen. Doch es wird Nachnutzungen geben und manches ausgebaut. » mehr

Bürgermeister Markus Böttcher. Foto: fotoart-af.de

22.01.2020

Region

Mit Fördermitteln und Abrissen Brachflächen wieder beleben

Steinbach-Hallenbergs Bürgermeister Markus Böttcher will dem Leerstand in der Stadt mit politischer Initiative begegnen. Fördermittel könnten helfen, Altlasten zu beseitigen, danach sollen die Grundst... » mehr

Neuvertragsmieten steigen aktuell nicht weiter

20.01.2020

Deutschland & Welt

Studie: Neuvertragsmieten stagnieren

Nach Jahren steigender Mieten sehen Immobilienexperten zumindest ein Abebben des Booms. Von einer Trendwende wollen die Forscher aber nicht sprechen. Immobilienkäufer warnen sie angesichts hoher Preis... » mehr

Wohnanlage in Berlin-Spandau

20.01.2020

dpa

Neuvertragsmieten stagnieren

Nach Jahren steigender Mieten sehen Immobilienexperten zumindest ein Abebben des Booms. Von einer Trendwende wollen die Forscher aber nicht sprechen. Immobilienkäufer warnen sie angesichts hoher Preis... » mehr

Thorben Sell (vorn) ist zusammen mit Jeremia Gessner und Sebastian Gemmel (in den Fenstern) für das studentische Projekt verantwortlich. Foto: Th. Klämt

19.01.2020

Region

Studenten wollen Leerstände auf dem Land beseitigen helfen

Eine weitere Idee soll leer stehende Häuser in der bisherigen Komet-Region um Großbreitenbach schneller wiederbeleben. Sie stammt von Studenten aus Erfurt. » mehr

Das Sommerfest ermöglicht Begegnungen zwischen und mit den Mietern. Mittendrin immer WBG-Chef Volker Albrecht (Foto links, Mitte). Graffiti-Künstler Emanuel Klee (Foto rechts) zauberte 2019 auf einen Block in der Jerusalemer Straße eine riesigen Heißluftballon - ein echter Hingucker. Archiv-Fotos: Ralph W. Meyer/Markus Kilian

16.01.2020

Meiningen

WBG blickt auf sehr erfolgreiches Jahr

2019 war für die Meininger Wohnungsbaugesellschaft erneut ein sehr erfolgreiches Jahr. Damit setzt sich der Erfolgstrend aus den Vorjahren fort. Der Leerstand ist erfreulich niedrig. » mehr

Wohnraum in Berlin

06.01.2020

dpa

Preisanstieg bei Immobilien dauert an

Seit zehn Jahren steigen die Immobilienpreise in Deutschland. Viele warnen vor einer Blase in Städten und kräftigen Preiseinbrüchen. Doch so einfach ist es nicht. » mehr

Immobilien verteuern sich weiter rasant

06.01.2020

Deutschland & Welt

Zehn Jahre Immobilienboom: Preisanstieg geht weiter

Seit zehn Jahren steigen die Immobilienpreise in Deutschland. Viele warnen vor einer Blase in Städten und kräftigen Preiseinbrüchen. Doch so einfach ist es nicht. » mehr

So könnte sich die WBG den Neubau auf dem Rabenhold vorstellen. Foto: Richter

13.12.2019

Region

"Ein wunderschönes Gebiet"

Auf dem Arnstädter Rabenhold sollen weitere Wohnblöcke abgerissen werden, aber auch neue entstehen. Das Wohngebiet hat trotz guter Lage nach wie vor ein Image-Problem. » mehr

Dreht der Immobilienmarkt? Experten sehen Anzeichen dafür, dass Wohnhäuser gerade auf dem Land an Wert verlieren könnten.

07.11.2019

Thüringen

Traum vom Häuschen im Grünen birgt ein Risiko

Die Immobilienpreise in den größeren Städten Thüringens scheinen zumindest vorläufig eine Grenze erreicht zu haben. Anderenorts steigen sie weiter. Was Makler sonst noch beobachten, könnten Hinweise s... » mehr

Die IWG arbeitet wirtschaftlich stabil, auch wenn leerstehene Wohnungen zunehmend zum Problem werden. Foto: b-fritz.de

11.10.2019

Region

Leerstand bei der IWG wächst

7,5 Prozent der Wohnungen der Ilmenauer Wohnungs- und Gebäudegesellschaft blieben im vergangenen Jahr leer. Gerade Plattenbauten werden immer unattraktiver. » mehr

Abrissobjekte werden die Landgemeinde nächste Jahre beschäftigen. Der Wilde Mann aber soll saniert werden, bekam schon zusätzliche Gaupen. Foto: Klämt

04.10.2019

Region

Abrisse und Sanierungen beschäftigen Landgemeinde

Die Dachsanierung beim alten Großbreitenbacher Hotel Wilder Mann ist abgeschlossen. Nun muss das Objekt-Konzept diskutiert werden. Außerdem steht die Haushaltsplanung für die Landgemeinde an. » mehr

24.09.2019

Region

Wohnungsunternehmen hat gut gewirtschaftet

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft hat im letzten Jahr ein Plus von 1,59 Millionen Euro erwirtschaftet. Das Geld fließt komplett in den Wohnungsbestand zurück. » mehr

Anja Hüttner und Stefan Ulrich-Hüttner gehen mit ihrem Mut und einem Kulturkonzept, das vielen vieles bietet in die zweite Runde. Diesmal im Meininger Kulturhaus der Eisenbahner. Foto: Hüttner

12.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

"Wir können nicht weniger, als genau diesen Lebensweg gehen"

Die beiden haben Energie, Ideen und Mut. Und einen Lebenstraum. Die Rede ist von Anja Hüttner und ihrem Mann Stefan Ulrich-Hüttner. Sie sind markante Suhler Gesichter und leben in Meiningen. » mehr

Ein buntes Gewimmel herrschte zur Eröffnung der Tourist-Information. Die Vorschulkinder aus der blauen Gruppe der Ruppbergspatzen nahmen die Räume in Beschlag und testeten das Angebot und natürlich die neu eingerichtete Kinderspielecke. Fotos (2): Michael Bauroth

06.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Mehr Platz für das, was Zella-Mehlis ausmacht

Seit dem gestrigen Freitag empfangen die Mitarbeiter der Tourist-Info die Zella-Mehlis-Gäste in ihren neuen Räumen in der Louis-Anschütz-Straße 12. Dort herrscht mehr Platz, der bereits gut gefüllt is... » mehr

Handwerk in Städten

16.08.2019

Deutschland & Welt

Steigende Stadtmieten verdrängen Händler und Handwerker

Der Bäcker oder Schneider an der Ecke, der Kfz-Betrieb oder Blumenverkäufer in der Nachbarschaft: Viele Handwerker und Händler können sich hohe Mieten in Innenstädten nicht mehr leisten, klagen Verbän... » mehr

Familiennachzug

10.08.2019

Thüringen

Gemeinschaftsunterkünfte in den Kommunen teils kaum ausgelastet

Die Zahl der Flüchtlinge, die jedes Jahr nach Thüringen kommen, nimmt immer weiter ab. In den Kommunen gibt es daher vermehrt Leerstand in den Gemeinschaftsunterkünften. Das kostet Geld. » mehr

Vonovia verdient deutlich mehr

02.08.2019

Deutschland & Welt

Vonovia verdient dank Auslandszukäufen deutlich mehr

Steigende Mieten und Zukäufe im Ausland haben bei Vonovia im ersten Halbjahr für deutlich mehr Gewinn gesorgt. Zudem profitierte Deutschlands größter Immobilienkonzern vom Geschäft mit der Immobilienp... » mehr

Ausverkauf: Der dm-Markt im Erdgeschoss des Steinwegcenters schließt und vermietet seine Fläche an die TEDi-Handelsgruppe unter. Fotos: frankphoto.de

30.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Wechsel im Steinwegcenter: Drogeriemarkt vermietet Fläche

Nach dem Elektrofachmarkt Heinze & Bolek verliert das Steinwegcenter jetzt einen weiteren Magneten. Am Samstag schließt der Drogeriemarkt im Erdgeschoss. Billiganbieter TEDi wird Nachfolger. » mehr

Geld für Hausbau und Sanierung

22.07.2019

Thüringen

Studie: In Thüringen wird oft nicht bedarfsgerecht gebaut

Thüringen hat einen gespaltenen Wohnungsmarkt: Wenig Angebote und steigende Mieten in den großen Städten, Leerstand in ländlichen Regionen. Eine Studie zeigt nun, dass darauf beim Neubau bisher nur un... » mehr

Wohnungssuche

22.07.2019

dpa

Warum in den Metropolen große Wohnungsnot herrscht

Wer in einer deutschen Großstadt ein neues Zuhause sucht, bekommt es schnell zu spüren: Der Wohnraum ist knapp. Das verdeutlicht auch eine neue Untersuchung. » mehr

Baustelle

22.07.2019

Tagesthema

Auf dem Land wird zu viel neu gebaut - in der Stadt zu wenig

Wer in einer deutschen Großstadt eine Wohnung sucht, ahnt: Hier entstehen zu wenig Neubauten, um den Markt zu entlasten. Ganz anders sieht es fern der Metropolen aus. » mehr

Kühndorf am Dolmar, schön gelegen, aber nicht ohne Probleme. Eines ist die sinkende Bevölkerungszahl, die, neben anderen Auswirkungen, auch geringere Zuwendungen vom Freistaat nach sich zieht. Foto: J. Glocke

17.07.2019

Meiningen

Einwohnerschwund: Ein Dorf im Sinkflug

Ein Indikator für die Zukunftsfähigkeit einer Gemeinde ist - neben einer ganzen Reihe weiterer - die Bevölkerungsentwicklung. Hier hat die Gemeinde Kühndorf ein Problem. » mehr

Madeleine Henfling und Norbert Zeike führen die Fraktion von Grünen und Bürgerbündnis im Ilmenauer Stadtrat in den kommenden fünf Jahren an. Foto: b-fritz.de

17.07.2019

Region

"Das Ilmenauer Modell ist nicht existent" Im Gespräch: Madeleine Henfling und Norbert Zeike | Grüne/Bürgerbündnis

Jedes Jahr im Sommer stellen sich die Spitzen der im Ilmenauer Stadtrat vertretenen Parteien und Wählergemeinschaften im Sommerinterview den Fragen von Freies Wort. Diesmal im Gespräch: Madeleine Henf... » mehr

Projektabschluss für Ulrike Jurrack von den Stadtstrategen Erfurt (links) und Ulla Schauber von der Bauhaus-Uni (rechts). Komet selbst läuft verlängert um ein halbes Jahr noch bis Ende 2019 weiter. Foto: Klämt

04.07.2019

Region

Erste Erfolge bei Leerstands-Rückgängen

Die Zahl leer stehender Gebäude um Großbreitenbach ist letzte drei Jahre gesunken. Dies gelang trotz weiterem Bevölkerungsrückgang. Am Wochenende wäre das in Immobilienfragen besonders aktive Komet-Pr... » mehr

Obwohl die CDU nach der Stadtratswahl im Mai mit sechs Sitze weniger auskommen muss, können Fraktionsvorsitzender Thomas Fastner (rechts) und sein Stellvertreter Andreas Bühl noch lachen. Für die kommenden fünf Jahre Stadtratsarbeit zeigen sie sich im Sommerinterview von Freies Wort optimistisch. Foto: b-fritz.de

03.07.2019

Region

"Wir müssen vor Ort präsent sein"

Jedes Jahr im Sommer stellen sich die Spitzen der im Ilmenauer Stadtrat vertretenen Parteien und Wählergemeinschaften im Sommerinterview den Fragen von Freies Wort. Den Anfang machen in diesem Jahr Th... » mehr

"Es geht nicht darum, alles sklavisch umzusetzen", sagte Uwe Wilke im Bauausschuss über die von ihm erarbeiteten Rahmenpläne.

26.06.2019

Region

Drehbücher für den Stadtumbau

Stadtplaner Uwe Wilke hat im Bauausschuss die Rahmenpläne für die Sanierungsgebiete von Schweina, Steinbach und Bad Liebenstein vorgestellt - so verschieden wie die Ortsteile sind, werden auch die Auf... » mehr

Uhu und Schwarzstorch ziehen im Thüringer Wald Küken auf

20.06.2019

Region

Uhu und Schwarzstorch ziehen im Thüringer Wald Küken auf

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen nisten etliche seltene Vögel. Darunter sind Uhu und Schwarzstorch – Jumbos aus der Vogelwelt. Jeweils acht Pärchen brüteten 2019 und wurden teils mit Kindersegen be... » mehr

19.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Mehliser Struth auch als Zuhause für jüngere Mieter

Es herrscht ein gutes Miteinander in der Mehliser Struth. Nur ein paar jüngere Mieter mehr wünschen sich die Verantwortlichen der Wohnungsgenossenschaft. In diesem Jahr werden wieder einige Balkone un... » mehr

Wohnungssuche in Berlin

17.06.2019

Deutschland & Welt

Vermieter warnen vor Mietendeckel: «Es geht klüger»

Wohnungen sind vielerorts knapp, und die Mieten steigen. Der Berliner Senat berät nun darüber, die Mieten für fünf Jahre einzufrieren. Die großen Vermieter warnen davor - und verweisen aufs Ausland. » mehr

15.06.2019

Region

Lutherhaus-Kleingärtner feiern Hundertjähriges

Die Sonneberger Kleingartenanlage Lutherhaus wird 100 Jahre alt und am Wochenende begehen die Gärtner dieses Jubiläum. » mehr

Steuererklärung

10.06.2019

Bauen & Wohnen

Was Privatvermieter zur Anlage V wissen sollten

Viele Eigentümer verdienen mit der eigenen Immobilie Geld, indem sie vermieten. Das Finanzamt kassiert fast immer mit. Vermieter können viele Ausgaben für die Immobilie aber von der Steuer absetzen. A... » mehr

Eine von 30 Mitfahrbänken des Komet-Projekts, hier in Gillersdorf. Foto: Klämt

07.06.2019

Region

Doch noch erfolgreiche Zwischenbilanz beim Komet-Projekt

Zum Ende dieses Monats sollte das 2016 angelaufene Komet-Projekt enden. Nun ist es bis Jahresende verlängert. Projektchefin Ute Bönisch zog Zwischenbilanz im Ringen um eine bürgernahe Gestaltung des d... » mehr

Auf dem Areal, auf dem der Gelbe Koffer abgerissen wurde, herrscht seit Monaten Stillstand. Das soll sich demnächst ändern. Archivfoto: frankphoto.de

24.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Wiesnet: "Der neue Markt wird gebaut"

Der Neubau auf dem Areal, auf dem über Jahrzehnte der Gelbe Koffer beheimatet war, wird gebaut. Die Ausschreibungen dafür laufen bereits. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.