Lade Login-Box.

LEDERHANDSCHUHE

Im Buchhaus Grimm in Ilmenau hat das Weihnachtsgeschäft bereits begonnen. Wie in den anderen Geschäften in der Stadt auch, startet aber auch hier erst eine Woche vor dem Weihnachtsfest das ganz große Kaufen. Foto: b-fritz.de

02.12.2016

Ilmenau

Noch kann man entspannt Weihnachtsgeschenke kaufen

Wie die Einzelhändler in Ilmenau sagen, hat der große "Weihnachtsgeschenke-Kauf-Rausch" noch nicht begonnen. Die meisten besorgen die Präsente für die Liebsten erst in der Woche vor dem Weihnachtsfest... » mehr

Obwohl sie gefährlich aussehen, geht von den Fledermäusen in Suhl derzeit keine Tollwut-Gefahr aus. Trotzdem gilt: Nicht mit bloßer Hand berühren. Foto: dpa

15.07.2015

Suhl

Außer Tollwut-Gefahr

Im Kreis Kronach hat das Gesundheitsamt jüngst eine Fledermaus positiv auf Tollwut getestet. Daraufhin wurden alle Menschen, die Kontakt zum Tier hatten, aufgerufen, sich impfen zu lassen. Auch im 43 ... » mehr

Eingeklemmte Pfote

01.02.2019

Tiere

Was tun bei eingeklemmter Pfote?

Klemmt sich eine Katze in einem Türspalt die Pfote ein, erkennt sie keinen Unterschied mehr zwischen Freund und Feind. Wie können Halter in solchen Situationen helfen und Verletzungen in der Zukunft v... » mehr

mthi-falke Tierarzt Dr. Matthias Gaßdorf entlässt den kurierten Falken in die Freiheit.

18.03.2015

Meiningen

Verarzteter Falke fliegt in die Freiheit

Eine Nacht musste ein verunglückter Falke in der Tierarztpraxis verbringen. Jetzt dreht er wieder in luftiger Höhe seine Kreise über Meiningen. » mehr

Unterwegs mit ihren Greifvögeln und Hund "Ben": Ramona und Erik Schilling aus Stützerbach im Ilm-Kreis.	Fotos (2): ari

31.01.2015

Thüringen

Der Habicht wartete vorm Bürofenster

In Stützerbach im Ilm-Kreis hat sich eine Familie einem gemeinsamen Hobby verschrieben: der Falknerei. Ramona und Erik Schilling gehen auf Beizjagd - so wie es die Altvorderen vor 4000 Jahren taten - ... » mehr

Mitglieder der Beweissicherungs- und Festnahmehundertschaft der Thüringer Polizei üben in der Tatortwelt in Meiningen den Einsatz gegen gewaltbereite Fußballfans, die sich in einer Gaststätte verschanzt haben. Jede Sekunde wird akribisch gefilmt. 	Fotos: ari

10.04.2012

Thüringen

Randale im Gasthaus Drachenberg

In der Tatortwelt in Meiningen üben Thüringer Polizisten den Alltag. Von einer Durchsuchung bis zur Schlägerei können alle denkbaren Szenarien geprobt werden. » mehr

Fuchs_Felix_3sp_4c_281009

18.11.2009

Sonneberg/Neuhaus

Wie aus Felix ein Städter wurde

Sonneberg - Dass die "Sumbarcher" ja ein recht spöttisches Völkchen sind und nahezu jedem und allem einen Spitznamen geben, ist ja schon lange bekannt. Manchmal aber werden manche Dinge auch noch nach... » mehr

Welle_Erdball_1_170708

17.07.2008

Sonneberg/Neuhaus

„Hallo, hier spricht... Welle:Erdball !“

Truckenthal – Hallo, hier spricht...Welle:Erdball! – So klingt es nun schon 15 Jahre aus dem Äther und das wird gefeiert, gleich drei Tage lang – vom 25. bis 27. Juli. » mehr

Fuchs_Felix_3sp_4c_281009

18.11.2009

Sonneberg/Neuhaus

Wie aus Felix ein Städter wurde

Sonneberg - Dass die "Sumbarcher" ja ein recht spöttisches Völkchen sind und nahezu jedem und allem einen Spitznamen geben, ist ja schon lange bekannt. Manchmal aber werden manche Dinge auch noch nach... » mehr

Welle_Erdball_1_170708

17.07.2008

Sonneberg/Neuhaus

„Hallo, hier spricht... Welle:Erdball !“

Truckenthal – Hallo, hier spricht...Welle:Erdball! – So klingt es nun schon 15 Jahre aus dem Äther und das wird gefeiert, gleich drei Tage lang – vom 25. bis 27. Juli. » mehr

26.03.2010

Meiningen

Wieder Boden untern Pfoten

Henneberg/Meiningen. Sein Name ist Eddy. Und Eddy, der unglückliche Baumkletterer, hat seit Freitagmittag wieder Boden untern Pfoten. In einer spektakulären Rettungsaktion holte David Riske vom gleic... » mehr

mtfr_uhu_140111

15.01.2011

Rhön

Nach Seeba via Seebach

Er ist eine Sie: Der Uhu, der gestern in Seeba freigelassen wurde, nachdem man ihn aufgepäppelt hatte, ist ein Vogelweibchen. Das musste sich erst einmal neu orientieren. » mehr

bfUhu3_180111

19.01.2011

Bad Salzungen

Nach Seeba via Seebach

Er ist eine Sie: Der Uhu, der am vergangenen Freitag in Seeba freigelassen wurde, nachdem man ihn aufgepäppelt hatte, ist ein Vogelweibchen. Es musste sich erst einmal neu orientieren. » mehr

^