LEBENSWEISEN

30.10.2018

Meinungen

Dick aufgetragen

Sechs von zehn Thüringern sollen zu dick sein, teilt das Landesamt für Statistik mit. Der Berechnung fehlt allerdings die Differenzierung, kommentiert Alexandra Paulfranz, » mehr

«Jetset»-Mönch verurteilt

17.10.2018

Brennpunkte

«Jetset»-Mönch in Thailand wegen Vergewaltigung verurteilt

Ein in Thailand für seinen ausschweifenden Lebensstil bekannter Ex-Mönch ist wegen Vergewaltigung einer Minderjährigen zu 16 Jahren Haft verurteilt worden. » mehr

Pegida in Dresden

06.11.2018

Brennpunkte

Migration weckt Angst vor Entwertung der eigenen Lebensweise

Wer Wurstsalat mag und Gartenzwerge sammelt, mag sich zurückgesetzt fühlen, wenn Sushi und Dreadlocks plötzlich als cool gelten. Aber ist das Grund genug, um die AfD zu wählen? Eine Studie der TU Dres... » mehr

Jäger und Sammler

12.10.2018

Wissenschaft

Existenz von Jäger-und-Sammler-Volk in Tansania bedroht

Die Existenz einer der letzten Volksgruppen von Jägern und Sammlern der Welt, der Hadza in Tansania, ist Experten zufolge bedroht. » mehr

Schwangere Frau

09.10.2018

Familie

Gesunder Lebensstil schon vor der Schwangerschaft wichtig

In der Schwangerschaft nicht rauchen, nicht trinken, gesund essen und Sport treiben: Diese Tipps kennen und beherzigen wohl die meisten Frauen. Doch nicht nur die Zeit ab der Befruchtung ist entscheid... » mehr

Am Fair-Trade-Stand verkaufte Tatjana Möller fair gehandelte Produkte und informierte über weltweit geachtete Handelspraktiken im Vergleich zu geächteten Ausbeutungsverhältnissen in Produktion und Handel. Foto: Veit

08.10.2018

Ilmenau

Fairer Handel und ökologische Lebensweise

Der Biosphärenmarkt in Langewiesen lockte die Menschen in Scharen. Im Café herrschte Hochbetrieb und mitzunehmen gab es manch liebevolle Produktion aus der Region oder Tipps unter der Hand. » mehr

07.09.2018

ContentAd

Gesund und fit durch Herbst und Winter

» mehr

schlechtsart finzanzspritze

06.09.2018

Thüringen

Aktion Finanzspritze: Der gute Bürgersinn von Schlechtsart

In Schlechtsart im Kreis Hildburghausen pflegt man eine vorbildliche dörfliche Lebensart. Auch deshalb erhält der Ort gleiche mehrere Finanzspritzen aus der gleichnamigen Aktion von Zeitung und Zentra... » mehr

Leavenworth

28.08.2018

Reisetourismus

Das Dorf Leavenworth in den USA lebt bayerische Tradition

Bayern ist ein Touristenmagnet. Alpen und Schloss Neuschwanstein, Dirndl, Blasmusik und Bier: So stellen sich viele Besucher den Freistaat vor - und sie nehmen diesen Lebensstil bisweilen mit in ihre ... » mehr

Arzt misst Blutdruck

24.08.2018

dpa

Wieder mehr Herzkreislauftote

Die Menschen werden älter als früher. Die Kardiologen haben dazu beigetragen. Sie können jetzt bei bestimmten Herzklappenproblemen auch betagten Patienten helfen. Allerdings gibt es auch eine negative... » mehr

Statement für Vielfalt und Akzeptanz: 2015 wurde erstmals zum Christopher Street Day die Regenbogen-Flagge vor der Staatskanzlei in Erfurt aufgezogen. Foto: Candy Welz/dpa-Archiv

24.08.2018

Thüringen

Und immer wieder ist da dieses Tuscheln

Menschen, die nicht heterosexuell sind, sich nicht als Mann oder Frau verstehen oder ihr biologisches Geschlecht geändert haben, fürchten oder erleben Diskriminierungen. Noch immer. » mehr

"Unna arma Kerwa", schluchzen die trauernden Stänichä. "Unna arma Kerwa wor viel kürzer als die Koppner Kerwa." Fotos: Carl-Heinz-Zitzmann

21.08.2018

Region

Die Stadt des Loches und der Lebensart

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge haben die Stänicher am Montag Abschied von ihrer Kerwa genommen - ganz so wie es Usus ist mit dem Jahresrückblick von Luise Demmler. » mehr

«Miss Germany 2018»

16.08.2018

dpa

Weniger nackte Haut bei «Miss Germany»-Wahl

Deutschlands Schönheitskönigin soll im kommenden Jahr ermittelt werden, ohne sich im Bikini zu zeigen. Die Organisatoren wollen den Fokus auf andere Eigenschaften der Teilnehmerinnen lenken. » mehr

Sander mit dem großen Schild, das das Wappen seiner Gruppe zeigt: die Eiswölfe. So nennen sich beispielsweise er, sein Vater Andreas und dessen Frau Katrin. Andere Teilnehmer des Lagers in Großbreitenbach waren die sogenannten Bibaren und die Freunde des Mittelalters. Fotos: Brüsch

27.07.2018

Region

Kämpfen wie einst die Wikinger

Alexander Frei ist begeistert vom Mittelalter. Die Wikinger haben es ihm angetan. Deren Lebensstil, ihre Wertvorstellungen, aber auch die Art zu kämpfen. Der 15-Jährige trainiert schon fleißig mit Pol... » mehr

Andrea Dietrich (rechts) mit Ulrich Kurtz und Helga Hofer im Rathaus.	Foto: anb

13.07.2018

Region

Zwischen Bierzelt-Sorgen und Kulturtourismus

Steinach feiert nächstes Jahr sein 500-jähriges Bestehen. Eine knappe Woche soll es ein abwechslungsreiches Programm rund um den runden Geburtstag geben. Dabei wird auch der Bauhauskünstler Hans Joach... » mehr

Unterricht

19.06.2018

dpa

Wie junge Lehrer sich durchsetzen

Smartphones, soziale Medien und Computerspiele: Junge Lehrer sind am Lebensstil ihrer Schüler noch nah dran, aber können sie sich im Unterricht auch durchsetzen? Über die Erfahrungen eines Lehrers aus... » mehr

Stefanie Berk

13.06.2018

Reisetourismus

Warum das Hotel wichtiger als das Reiseziel ist

Reiseveranstalter wollen ihre Kunden mit besonderen Hotelmarken an sich binden. Die Pauschalurlauber sollen eine Unterkunft bekommen, die ihrem individuellen Lebensstil entspricht. Wie kann das funkti... » mehr

Die Flying Eagles "glühen" mit Eierlikör statt Whisky vor.

13.05.2018

Region

Der Wilde Westen fängt in Bücheloh an

Die Flaggen der Konföderierten, die der Union und das Sternenbanner der USA kündigten seit Tagen weithin sichtbar das Countryfest in Bücheloh an. Schon zum 26. Mal trafen sich hier die Fans amerikanis... » mehr

Osterbacken ohne Ei, aber mit Apfel und Möhren

15.03.2018

Region

Osterbacken ohne Ei, aber mit Apfel und Möhren

Apfel statt Hühnerei, veganes Osterfrühstück und vegane Brotaufstriche standen am Dienstagabend im Club Lebensart in der Waldstraße im Mittelpunkt des Kochabends mit Ernährungsberaterin Maria Streitfe... » mehr

Bewegung in der Natur

13.03.2018

dpa

Mit gesundem Lebensstil Osteoporose vorbeugen

In der zweiten Lebenshälfte nimmt die Knochendichte stetig ab. Eine extreme Form dieses Prozesses ist Osteoporose. Gerade Frauen nach den Wechseljahren erkranken häufig daran. Mit gesunder Ernährung u... » mehr

Heinz Liebermann erläutert zum jüngsten Treffen des Projekts Komet den geplanten Museums-Verbund in der Region. Foto: Klämt

02.03.2018

Region

Museumsbund als Konzept für ganze Region

Ein zweites Mal wird der Versuch unternommen, den Verbund eines Lebenswelt-Museums im Kreissüden zu etablieren. Die werdende Landgemeinde bietet die Chance dazu. » mehr

Facharzt

02.02.2018

dpa

Experten: Die Hälfte aller Krebsfälle ist vermeidbar

In Deutschland erkranken jährlich rund 500 000 Menschen neu an Krebs. Experten schätzen, dass etwa die Hälfte aller Krebsfälle durch gesünderen Lebensstil vermeidbar wäre. Der alljährliche Weltkrebsta... » mehr

Thesenanschlag nach 500 Jahren: Die Theatergruppe "Das Virus" machte vor der Mehliser Kirche vor, wie das heute geht - mit dem Handy natürlich und kleinen Piepstönen werden heutzutage fortschrittliche Gedanken weitergegeben.	Fotos: Michael Bauroth

31.01.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Umkehr zum Leben und was jeder selbst dafür tun kann

Zu einer Veranstaltung mit Bernd Winkelmann, ehemaliger Pfarrer in Bischofrod, luden am Montag die evangelische Kirchgemeinde und das Projekt "Aufwind" ins Zella-Mehliser Gildemeisterhaus ein. » mehr

Vegetarisches Futter

19.01.2018

Tiere

Schadet Hunden vegetarisches Futter?

Seit vielen tausend Jahren leben Menschen und Hunde zusammen. Die Tiere sind an den menschlichen Lebensstil angepasst. Auch was die Ernährung angeht - so futtern nun auch Hunde zunehmend fleischfrei. ... » mehr

Zur Eröffnung der Ausstellung ist auch so mancher Vertreter ansässiger Schulen gekommen - etwa Ute Salzer (rechts), Direktorin der Gemeinschaftsschule Sonneberg-Köppelsdorf. Vielleicht mit dem Gedanken, ihre Schüler einmal mit dem Thema vertraut zu machen. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

17.01.2018

Region

Das Unsichtbare sichtbar machen

Wie durstig wir Menschen und unser Lebensstil tatsächlich sind, zeigt die Ausstellung in den Wasserwerken Sonneberg, die den passenden Namen "Durstige Güter" trägt. » mehr

Dr. Sylke Schneider-Burrus

25.12.2017

dpa

Expertin gibt Tipps gegen Rosazea

In der kalten Jahreszeit haben viele draußen rote Wangen. Bei manchen aber bleibt die Röte, weil sie auf eine chronische Hautentzündung zurückgeht. Wer betroffen ist, muss seinen Lebensstil anpassen. ... » mehr

Von Friedrich Rauer

13.11.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Obwohl wir schon viel haben, sind wir doch hungrig nach mehr. Warum ist das so? Warum ist genug nie genug? Warum ist ein diffuses Gefühl des Ungenügens unser ständiger Begleiter? » mehr

Rotary Club hilft seit 25 Jahren

01.11.2017

Region

Rotary Club hilft seit 25 Jahren

25 Jahre Rotary Club Bad Salzungen - das war Anlass zum Feiern. Sogar aus Holland konnten Gäste begrüßt werden. » mehr

Igel unterwegs

19.10.2017

dpa

Igel finden sich in der Stadt gut zurecht

Es ist ein neues Phänomen: Großstädter treffen immer häufiger Igel in Parks oder Gärten an. Kein Wunder, die kleinen Tiere haben sich an uns angepasst. Wichtig ist nun, dass die Menschen ihre Lebenswe... » mehr

Der Bauernmarkt mit frisch geerntetem Bio-Gemüse war nur eines der Angebote des Hoffestes auf dem Lindenhof in Meimers. Fotos (2): Susann Eberlein

16.10.2017

Region

Biohof schärft Blick für bewusste Lebensweise

Der Lindenhof in Meimers, der seit 2016 als ökologische Landwirtschaft zertifiziert ist, lud zum Hoffest ein. Zahlreiche Gäste wurden angelockt. » mehr

Kashyap Bhattacharya

26.09.2017

Reisetourismus

Couchsurfing und Trampen: Günstig reisen mit Einheimischen

Sie reisen in ferne Länder, lernen dort fremde Menschen kennen und entdecken mit ihnen zusammen das Reiseland. Durch die Hilfe von Einheimischen zahlen Schnäppchenjäger weniger als 10 Euro pro Tag. Is... » mehr

Der Mähdrescher ist der Stolz von Dietmar Laser, der im Hof der Sonnefeldschen Mühle besichtigt werden konnte. Fotos: frankphoto.de

10.09.2017

Region

Offene Höfe wecken Erinnerungen

Auch in Brünn hatten am Wochenende zur 700-Jahrfeier einige Höfe, die einen Blick in einstige bäuerliche Lebensart gewährten, für Neugierige geöffnet. » mehr

Von Friedrich Rauer

10.09.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Mit dem Internet war einmal die Hoffnung verbunden, auch in autokratisch regierten Staaten wie China könnte sich allmählich eine liberalere Diskussionskultur entwickeln und eine stärkere politische Te... » mehr

Von Friedrich Rauer

25.08.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Im Stern wurde der legendäre Investor und Milliardär Warren Buffett einmal als "freundlichste Heuschrecke der Welt" bezeichnet. » mehr

Fahrrad statt Auto nehmen

23.08.2017

Gesundheit

Mehr Bewegung in den Alltag bringen

Mit dem Auto zur Arbeit fahren, acht Stunden am Schreibtisch sitzen und den Feierabend gemütlich bei einem Glas Wein auf dem Sofa ausklingen lassen - bei so einem Lebensstil ist zu wenig Platz für Bew... » mehr

Der Wolf - was für den Tierpark ein Projekt wäre, ist für jene, die es umzusetzen helfen wollten, nun ein Grund, das Thema als "heiß" einzustufen. Foto: dpa

21.08.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Gerade jetzt!

Der Wolf ist nicht sehr gelitten. Er ist in der Region unterwegs und reißt auch Haustiere. So steht das Wolfsprojekt für den Suhler Tierpark derzeit unter keinem guten Stern. » mehr

Frau hält Obst in den Händen

21.07.2017

dpa

Sieben Lebensjahre zusätzlich durch gesunden Lebensstil

Gesund alt werden ist gar nicht so schwer. Und es kostet auch nichts. Wie das geht und was es bringt, verraten Forscher. » mehr

Professor Ursula Müller-Werdan

30.06.2017

Familie

Gut gehalten? - Die Geheimnisse des biologischen Alters

Manche Menschen scheinen niemals älter zu werden. Andere wirken bereits mit Mitte Fünfzig wie betagte Senioren. Vieles davon hat mit dem Lebensstil zu tun, aber nicht nur. Altern ist auch Kopfsache. » mehr

Junge Frau mit Zigarette

10.05.2017

dpa

Schlaganfall kann auch Jüngere treffen

Mit einem Schlaganfall rechnet kaum jemand - schon gar nicht in jungen Jahren. Doch ein ungesunder Lebensstil kann das Risiko auch für Jüngere erhöhen. Bei verdächtigen Symptomen sollte sich niemand s... » mehr

EU-Ecolabel

05.05.2017

Garten & Natur

Siegel als Orientierung: Umweltbewusst und nachhaltig wohnen

Immer mehr Menschen interessieren sich für einen nachhaltigen Lebensstil, der über Fair-Trade-Kaffee, Bio-Gemüse und Milch aus der Region hinausgeht. Sie wollen auch ihre vier Wände umwelt- und klimaf... » mehr

«Hier kocht Alex»

25.04.2017

Ernährung

«Hier kocht Alex»: Veganes Leben trotz Schwerstarbeit

Alexander Flohr ist Straßenbaumeister und hat einen kräftezehrenden Berufsalltag. Doch der 36-Jährige stärkt sich nicht mit Steaks oder deftiger Hausmannskost. Er isst vegan und ist gefragter Hobby-Ko... » mehr

Hygge

19.04.2017

Lifestyle & Mode

Hype um «Hygge»: Was steckt hinter dem Wohlfühtrend?

«Hygge» ist der Wohlfühltrend aus Skandinavien. Was hat es mit dem Lebensstil auf sich, den sich auf einmal alle abgucken wollen? Zusammensein und Kerzenschein, sagt ein Experte. Aber «Hygge» hat auch... » mehr

Nackenverspannungen vorbeugen

15.03.2017

Gesundheit

Nackenverspannungen vorbeugen und lösen - So geht's

Nackenverspannungen sind lästig, aber in den meisten Fällen leicht zu beheben. Unternehmen Betroffene allerdings lange nichts dagegen, drohen chronische Schmerzen. Am besten lässt man es so weit gar n... » mehr

Christine Vonderlind, Schmerztherapeutin im MVZ. Foto: frankphoto.de

09.03.2017

Region

"Schmerz gehört zum Leben"

Ein Leben mit Schmerzen. Für viele Menschen trauriger Alltag. Heute wird der Welttumorschmerztag begangen. Im Interview erklärt die Schmerztherapeutin, dipl. med. Christine Vonderlind, was es mit dem ... » mehr

Bewegung beugt Demenz vor

07.03.2017

dpa

Anspruchsvoller Job und Sport: Demenz rechtzeitig vorbeugen

Vor allem ältere Menschen haben häufig Angst, an Demenz oder Alzheimer zu erkranken. Denn noch ist kein Kraut dagegen gewachsen. Doch der Einzelne kann viel tun, damit es gar nicht erst so weit kommt.... » mehr

Am 1. September lud Ross zum Motivationsseminar auf den Schlossberg ein. Knapp zwei Dutzend Mitarbeiter von Firmen aus Suhl, Saalfeld und Ilmenau nahmen teil und spendeten im Nachgang 3000 Euro für die "Mission 60000".

03.10.2016

Region

Steinachs Wunder werden neu gezählt

Anderswo werden Sportstätten dicht gemacht, in Steinach wird ein Kunstrasenplatz so modernisiert, dass er Bundesliga-Ansprüchen genügt. Das wurde am Sonnabend gefeiert. » mehr

Tierparkleiterin Andrea Bache erklärt die Pläne für das Wolfsgehege. Es gibt klare Vorstellungen, was den Besuchern geboten werden soll. Foto: frankphoto.de

27.08.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Tierpark-Projekt: Wo sich Mensch und Wolf begegnen

Es gibt große Pläne für den Tierpark. Ein Wolfsgehege soll Besuchermagnet werden und gleichzeitig eine Plattform bieten, um die Menschen zum Thema zu informieren. » mehr

Vorführungen der Jugendwehren mit Technikschau, Kübelspritze, Besteigen der Feuerwehrleiter und wie hier Hindernisparcours mit Knotenkunde sorgten beim 2. Familientag im Altensteiner Oberland für viel Begeisterung beim Publikum. Auch sonst wurde ein tolles Programm geboten. Fotos (2): Wolfgang Malek

14.06.2016

Region

Familientag: Zwei Jubiläen und zahlreiche Angebote

Der 2. Kinder- und Familientag im Altensteiner Oberland hatte eine Besonderheit - die Steinbacher und die Schweinaer Jugendfeuerwehr feierten Jubiläum - beide wurden 1991 gegründet. » mehr

Deutsches Bratwurstmuseum

24.05.2016

Thüringen

Ein Museum für die Kult-Wurst

Holzhausen - Die Bratwurst auf dem Rost gehört in Thüringen zur Lebensart. Nicht verwunderlich daher, dass der Nationalspeise eigens ein Museum gewidmet wurde. » mehr

Der Bad Liebensteiner Stefan Liebscher hat in Thailand eine Ausbildung zum Ayur-Yoga-Lehrer gemacht, bietet in Schmalkalden einen Kurs an.

08.04.2016

Region

Vom Häufchen Unglück zum Yoga-Lehrer

Mit einem neuen Angebot wartet die Volkshochschule Ende des Monats auf. Stefan Liebscher bietet "Ayur Yoga" für Jugendliche und Erwachsene an. » mehr

Anlässlich des Auftaktes der Herzwochen wurden im Foyer des Klinikums Gesundheitschecks angeboten. Rosemarie Hofmann (rechts) aus Urnshausen ließ sich von Krankenschwester Kerstin Schildmacher nach dem Blutzuckerspiegel auch den Blutdruck messen. Fotos (2): Heiko Matz

06.11.2015

Region

Dem Herzen helfen und den Lebensstil ändern

Sechs Millionen Menschen leiden in Deutschland an koronarer Herzkrankheit. Zum Auftakt der Herzwochen informierte Jörg Seifert zum Thema, klärte auf und gab wichtige Tipps. » mehr

30.10.2015

Thüringen

10. "Flüchtlinge wollen sich nicht integrieren, benehmen sich schlecht. Sie stören unser gewohntes Leben."

Ängste und Bedenken wie diese gehören zu den häufigsten, die man in der Flüchtlingsdebatte hört. Hier sind wir in einer schwierigen Gemengelage von Empfindungen, kulturellen Missverständnissen und tat... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".