Lade Login-Box.

LEBENSMITTELKONTROLLEN

Lebensmittelkontrolle

12.10.2019

Brennpunkte

Lebensmittelkontrollen: Klöckner nimmt Länder in die Pflicht

Ob Eier, Wurst, Käse oder Kekse: Dass Lebensmittel in Deutschland kontrolliert werden, ist Alltag. Regelmäßig gibt es Rückrufe. Was könnte noch verbessert werden? » mehr

Seuchen-Überträger? Behörden und Jäger haben die Wildschweine in Blick. Foto: Lino Mirgeler/dpa

22.03.2019

Thüringen

Schweinepest: Ein Plan für den Tag X

Die Afrikanische Schweinepest ist weiter auf dem Vormarsch. Alle Kräfte werden gebündelt, um die Seuche fernzuhalten. Für den Ernstfall aber muss dennoch hierzulande alles vorbereitet sein. » mehr

18.11.2019

Schlaglichter

Abschlussbericht zum Wilke-Fleischskandal wird vorgestellt

Im Fleischskandal um die hessische Firma Wilke will Landesumweltministerin Priska Hinz von den Grünen am Mittag ihren Abschlussbericht vorlegen. Sie will als Konsequenz aus den Vorfällen die Lebensmit... » mehr

15.01.2019

Schlaglichter

Bessere Maßnahmen gegen Chemie in Lebensmitteln gefordert

Gegen ungesunde Chemikalien in Lebensmitteln muss aus Sicht der obersten EU-Rechnungsprüfer effektiver vorgegangen werden. Die EU-Regeln seien «überfrachtet» und die EU-Staaten mit den Lebensmittelkon... » mehr

06.12.2018

Schlaglichter

Bilanz zu Lebensmittelkontrollen in Kliniken und Heimen

Wie gesund ist das Essen in Einrichtungen, in denen Menschen gesund oder alt werden sollen? Für eine Antwort darauf hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit 2017 bundesweit L... » mehr

Brexit

14.11.2018

Hintergründe

Auf dem Weg zum sanften Brexit?

Es ist wie eine Operation am offenen Herzen: Großbritannien erlebt gerade, wie schwierig es ist, sich nach Jahrzehnten von der Europäischen Union zu lösen. Rückt eine Lösung näher? Die wichtigsten Fra... » mehr

Im Ikarus auf Tour war auch Elke Minges (links) aus Gehren, sie wollte die gesamte Museumslandschaft sehen und war hell begeistert. Fotos: tv

13.05.2018

Ilmenau

Besondere Angebote lockten in Museen

Der Museumstag steht diesmal unter dem Motto "Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher". Auch im Ilm-Kreis machen Einrichtungen mit. In Holzhausen geht der Bratwurstpreis erstmals an eine Frau. » mehr

Aktualisiert am 14.11.2017

Thüringen

Mäusedreck und tote Fliegen: 36 Betriebe geschlossen

Wegen eklatanter Missstände wie Mäusedreck im Paniermehl sind im vergangenen Jahr 36 Betriebe in Thüringen nach Lebensmittelkontrollen vorübergehend geschlossen worden. » mehr

Auch am helllichten Tag suchen die Rotpelze ungeniert die Gärten auf. Komposthaufen sind besonders reizvoll.	Foto: ue

28.10.2017

Meiningen

Fuchs, du hast den Chihuahua gebissen ...

Ob Rehe, Wildschweine, Waschbären oder Füchse: Immer mehr Wildtiere zieht es in die Städte. Doch wie umgehen mit den neuen tierischen Mitbewohnern? In Meiningen gibt es in jüngster Zeit mit Füchsen Pr... » mehr

Ihm geht's gut. Doch nicht jeder Welpe, der auf dem Markt angeboten wird, stammt aus einer guten Hundezucht. Dieser kleine Kerl machte im vergangenen Jahr von sich reden, weil er als einer von 17 Welpen einer Dogge in Niedersachsen geboren wurde.	Archivfoto: dpa

14.08.2017

Schmalkalden

Amt bestätigt Hinweis zur Tierwohlgefährdung

Auf einen möglichen Fall von schlechter Tierhaltung in Schmalkalden machte eine Anruferin die Redaktion aufmerksam. Sie habe vor Monaten das Veterinäramt informiert, doch es habe sich nichts geändert.... » mehr

16.02.2017

Thüringen

Bislang keine weiteren Messerteile im Brot: Rückruf läuft weiter

Mit der Rückrufaktion ihrer 500 Gramm-Dinkel-Aktiv-Brote hat das Backhaus Nahrstedt rasch auf einen Kundenhinweis reagiert. Insgesamt könnten 361 Brote betroffen sein. In den bisher zurückgegebenen Br... » mehr

Kleintierklinik der Freien Universität Berlin

06.02.2017

Karriere

Tierärzte arbeiten oft hart für relativ wenig Geld

Schon als Kind träumen viele davon, Tierarzt zu werden. Und so mancher bleibt später dabei. Die Konkurrenz um die Studienplätze ist groß. Romantisch verklären sollte man den Beruf aber nicht. Der Joba... » mehr

31.01.2017

Region

Mit Kittel und Überschuhen in den Stall

Bislang waren nur Risikogebiete betroffen, jetzt gilt es für das ganze Land Thüringen: Hausgeflügel muss in den Stall. Amtstierarzt David Sporn vom Landratsamt in Meiningen erläutert Einzelheiten. » mehr

Trotz Geflügelpest und Stallpflicht werden die Rassegeflügelzuchtvereine Hümpfershausen-Friedelshausen und Wasungen ihre Gemeinschaftsschau 2016 durchführen. Eingeladen wird in die Hahnberghalle nach Hümpfershausen. Foto: T. Hencl

16.11.2016

Meiningen

Rassegeflügelschau trotz Vogelgrippe

Trotz Geflügelpest und Stallpflicht für Tierhalter entlang der Werra wird die Gemeinschaftsschau der Rassegelügelzuchtvereine Hümpfershausen-Friedelshausen und Wasungen stattfinden. » mehr

Viele Hände werden benötigt, um den Imbiss im Naturbad wieder betriebsbereit zu machen und ihn betriebsbereit zu halten. Die Mitglieder vom Naturbadförderverein bringen sich dafür besonders ein. Foto: b-fritz.de

10.06.2016

Region

Ziel: Abkühlung beim Baden, Verpflegung am Imbiss

Seit Jahresbeginn wurde ein Betreiber für den Imbiss im Naturbad Stützerbach gesucht. Erfolglos. Als Notlösung springen die Mitglieder des Naturbadfördervereins ein. » mehr

Fast zu schnell fürs Handy: Ein Fuchs auf dem A 71-Parkplatz. Foto: privat

03.03.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Füchse in Zella-Mehlis - Forstamt: keine Gefahr

Zella-Mehlis - Ein Fuchs beim Einkaufen? Abends gegen 20 Uhr wurde er dieser Tage auf dem Parkplatz des A 71-Centers gesichtet und konnte sich der vollen Aufmerksamkeit der Passanten sicher sein. » mehr

Dieser Ablagerungsplatz für Müll könnte Tiere anlocken. Beim Ordnungsamt warnt man aber vor voreiligen Schlüssen. Foto: Dolge

03.02.2016

Region

Warten, bis der Waschbär kommt?

Auf der Pörlitzer Höhe sollen Küchen- und andere Abfälle wilde Tiere anziehen. Manche Bürger sind beunruhigt, das Ordnungsamt sieht keinen Handlungsbedarf. » mehr

21.10.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Bürokratie: Sommerau-Knirpse mussten wieder ausziehen

Ende September erst wurde der Anbau in der integrativen Kindertagesstätte in der Sommerau offiziell eingeweiht. Jetzt mussten die Knirpse wieder ausziehen. Die Betriebserlaubnis fehlt. » mehr

Na dann: Guten Appetit!

08.09.2015

Region

Na dann: Guten Appetit!

Erst waren es die Sommer- und Sportfeste, jetzt feiert jedes Dorf Kirmes. Oft sind es Vereine, die für die gastronomische Versorgung geradestehen. Und Lebensmittel-Fachleute kontrollieren, dass alles ... » mehr

22.07.2015

Meiningen

Landkreis baut seinen Tierbestand wieder ab

Mitte Juni ließ der Landkreis Schmalkalden-Meiningen mehr als 100 Tiere von einem Grundstück in Walldorf abholen, weil diese dort nicht artgemäß gehalten worden sind. Seither ist der Kreis darum bemüh... » mehr

24.06.2015

Meiningen

In Walldorf über 100 Tiere aus ihrem Elend befreit

Weit über 100 Tiere, die alle nicht artgemäß gehalten worden sind, konnten am vergangenen Donnerstag in Walldorf befreit werden. Der ehemalige Besitzer muss nun mit einer Anzeige rechnen. Ein bundeswe... » mehr

27.02.2015

Region

Veterinäramt: Stallpflicht für Geflügel aufgehoben

Schmalkalden-Meiningen - Um ein Einschleppen des Geflügelpest-Virus (Hochpathogene Aviäre Influenza, Subtyp H5N8) in die Hausgeflügel-Bestände zu verhindern, wurde Ende November » mehr

An der "Wacholderschänke" wird gebaut. Noch in diesem Jahr soll sie wieder eröffnen. 	Foto: frankphoto.de

05.02.2015

Region

Wacholderschänke wird wieder aufgemöbelt

Die Wacholderschänke: Wie "Phönix aus der Asche" soll sie wiedererstehen und im Herbst wieder Tür und Tor öffnen für alle, denen sie seit ihrer Schließung fehlt, aber auch für künftige (Stamm)Gäste. » mehr

Papa Andreas Tiwodar legte kostenlos Hand mit Hand. 	Fotos: Kerstin Hädicke

31.12.2014

Meiningen

Kindergarten in Rentwertshausen frisch saniert

Der Kindergarten "Löwenzahn" in der Rentwertshäuser Heurichstraße präsentiert sich in neuem Gewand. Nach Um- und Ausbau wird er am 12. Januar 2015 offiziell wieder in Betrieb genommen. » mehr

25.07.2013

TH

Weniger unappetitliche Entdeckungen bei Lebensmittelkontrollen

Wegen gravierender Mängel und Hygieneverstößen sind im vergangenen Jahr in Thüringen 34 Küchen, Gaststätten und andere Betriebe zeitweise dichtgemacht worden. » mehr

Katrin Perlewitz prüft den Rohkaffee, der in Säcken angeliefert wird. Im Hintergrund eine historische Kaffeeschütte. 	Fotos: Doreen Fischer

07.05.2013

Suhl/Zella-Mehlis

"Den ersten Kaffee mussten wir selbst trinken"

Eine Kaffeerösterei in Zella-Mehlis? Was manch einer für einen herrlich verrückten Traum hält, ist seit etwa vier Jahren Realität. » mehr

Appetitlich! Wurst beim Fleischer, Eis in der Gaststätte oder die Bockwurst am Imbiss - das alles überprüfen die Kontrolleure der Lebensmittelüberwachung regelmäßig. In Zella-Mehlis, Benshausen und Oberhof gab es 2012 keine größeren Beanstandungen. 	Foto: frankphoto.de

21.03.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Essen und Trinken - ein zumeist reiner Genuss

411 Lebensmittelkontrollen gab es 2012 in Produktionsbetrieben, Gaststätten oder Einzelhandelsgeschäften in Zella-Mehlis, Benshausen und Oberhof. Ohne schwerwiegende Beanstandungen. » mehr

21.03.2013

Region

Lebensmittel: Verstöße kommen ins Netz

Schmalkalden-Meiningen - Noch ist die Liste auf der Internetseite des Landkreises Schmalkalden-Meiningen leer, doch künftig könnten hier Verstöße im Lebensmittelbereich aufgeführt werden. » mehr

08.02.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Hygiene-Sündenfälle kommen ins Netz

Etwa 600 Lebensmittelkontrollen werden jährlich in Suhler Betrieben durchgeführt. Mängel, verbunden mit einem Bußgeld ab 350 Euro, werden ab sofort öffentlich gemacht. » mehr

essen

28.09.2012

Thüringen

760 Thüringer nach Verzehr von Schulessen erkrankt

Saalfeld/Erfurt - In Thüringen sind 764 Menschen nach dem Verzehr von Schulessen aus einer Großküche in Unterwellenborn (Kreis Saalfeld-Rudolstadt) an Magen-Darm-Beschwerden erkrankt. » mehr

28.09.2012

Thüringen

Lebensmittelkontrolle in Deutschland

Keime im Essen, verdorbene Nahrungsmittel, zu viele Schad- und Zusatzstoffe oder eine unhygienische Zubereitung - Lebensmittelkontrolleure überprüfen Gaststätten, Metzgereien, Bäckereien, Kantinen ode... » mehr

13.03.2012

Region

"Manche Gastronomen üben Spagat"

Nicht alle Gastronomen im Ilm-Kreis erkennen die Bedeutung eines eigenen Hygiene-Regimes für ihren Betrieb. So haben sich Hinweise aus der Bevölkerung letzte drei Jahre verdreifacht. Teile der Branche... » mehr

alkohol

18.11.2011

TH

Thüringer Behörde warnt vor gepanschtem Wodka

Erfurt - Vor womöglich gepanschten Wodka einer Schnapsbrennerei im Eichsfeld warnt das Thüringer Landesamt für Lebensmittelüberwachung und Verbraucherschutz. Es bestehe der dringende Verdacht, dass ei... » mehr

Verbraucherschuetzerin

05.10.2011

Thüringen

Damit drin ist, was drauf steht

Seit wenigen Wochen ist das Verbraucherportal "Lebensmittelklarheit.de" im Internet - Schummeleien rund ums Essen sollen aufgedeckt werden. Aus Südthüringen gab es wohl noch keine Beschwerden. » mehr

Bauern werfen tonnenweise Gemüse weg

29.05.2011

Thüringen

EHEC-Welle: Thüringen verstärkt Gemüsekontrollen

Erfurt - Wegen der Welle von Durchfallerkrankungen durch den gefährlichen Darmkeim EHEC verschärft Thüringen vorsorglich die Lebensmittelkontrollen. Von Montag an sollen die Gesundheitsbehörden marktf... » mehr

29.06.2010

Thüringen

Schlechte Noten für Verbraucherschutzpolitik - Ministerin erwägt Boykott

Berlin/Erfurt - Die Verbraucherschutzpolitik in Thüringen hat erneut schlechte Noten bekommen. Beim Verbraucherschutzindex 2010 landete der Freistaat wie schon bei der Erhebung vor zwei Jahren auf dem... » mehr

24.07.2008

Thüringen

Kopflose Schafe im Kühlraum

Erfurt – Der alljährliche Bericht der Lebensmittelüberwachung ist nichts für schwache Nerven. Stinkende Sardellen, Käfer in Käsebrötchen und Pfefferminztee, Motten in Schokolade, Schimmel im Lagerraum... » mehr

06.09.2008

Suhl/Zella-Mehlis

Radioaktivität bei Schwarzwild

Meiningen – Hackfleisch wird in der Region oft roh verzehrt. Über die Einhaltung der hygienischen Bestimmungen bei Herstellern und Verkaufseinrichtungen nicht nur dieser empfindlichen Ware wacht die V... » mehr

NH_Waldbad_Messung_100710

10.07.2010

Region

Bei schönem Wetter bis zu 300 Besucher

Aufgrund der Wetterlage war das Waldbad Bernhardsthal in den zurückliegenden zwei Jahren jeweils nur 28 Tage geöffnet. Der bisherige Supersommer dürfte diese Zahl nach oben schnellen lassen. » mehr

10.07.2009

Region

"Den Landkreis erhalten"

Sonneberg - "Unser oberstes Ziel ist der Erhalt und Fortbestand des Landkreises Sonneberg", sagte Landrätin Christine Zitzmann in der konstituierenden Sitzung des Kreistages am Mittwoch bei ihrem Ausb... » mehr

09.09.2008

Region

Radioaktivität bei Schwarzwild entdeckt

Meiningen – Hackfleisch wird in der Region oft roh verzehrt. Über die Einhaltung der hygienischen Bestimmungen bei Herstellern und Verkaufseinrichtungen nicht nur dieser empfindlichen Ware wacht die V... » mehr

12.07.2007

Region

Tierquälerei: „Die Ziegen haben sehr gelitten ...“

Unter amtlicher Aufsicht wird der im Heßleser Stall verbliebene Tierbestand eines Bauernpaares aus Kleinschmalkalden derzeit versorgt. Das Auge der Veterinär- und Lebensmittelüberwachung wacht auch da... » mehr

veterinaerteam.JPG

05.09.2008

Meiningen

Damit der Appetit nicht vergeht

Meiningen. Hackfleisch wird in der Region traditionell oft roh verzehrt. Über die Einhaltung der hygienischen Bestimmungen bei Herstellern und Verkaufseinrichtungen nicht nur dieser empfindlichen Wa... » mehr

rad_110309

11.03.2009

Region

Radweg bekommt mit dem Konjunkturpaket Priorität

Ilmenau – Die Universitätsstadt an der Ilm stemmt sich gegen die wirtschaftlichen Hiobsbotschaften, die sich von außerhalb andeuten und hier bislang keine besonders deutlichen Spuren hinterlassen habe... » mehr

19.02.2008

Region

Spielzeug und Vogelgrippe

Arnstadt – Die Vogelgrippe, die Blauzungenkrankheit und Rückrufaktionen bei Spielzeug aus China haben im vergangenen Jahr die Arbeit des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes des Ilmkreis besti... » mehr

LEVRoemhildZerlegung_270111

27.01.2011

Region

Drei Kontrollen am Tag

Durchschnittlich drei Lebensmittelkontrollen pro Tag sind im Landkreis Hildburghausen Usus. Die drei Kontrolleure und die Amtstierärzte haben alle Hände voll zu tun - und sorgen so für Sicherheit. » mehr

fz_wacholder1_110609

11.06.2009

Region

Aus für die "Wacholderschänke"

Hildburghausen - Der Getränkelaster ist gestern Vormittag noch einmal vorgefahren - Nachschub für die "Wacholderschänke". André Loos, der Pächter des beliebten Hildburghäuser Lokals, zeichnet den Lief... » mehr

Gerd_Witzel032

01.11.2007

Region

Ein Amtsleiter, der auch gut singt

Bad Salzungen – Eine Einbahnstraße aus Papier vor dem Zimmer des Veterinäramtes deutete darauf hin, dass es ein besonderer Tag ist. Abschied ist angesagt. Dr. Gerd Witzel, Sachgebietsleiter im Veterin... » mehr

^