LEBENSHILFE

Fest der Lebenshilfe am Wetzlarer Platz

25.08.2018

Ilmenau

Fest der Lebenshilfe am Wetzlarer Platz

Im Festzelt auf dem Wetzlarer Platz konnten kalter Wind und Nieselregen den Besuchern des Sommerfestes der Lebenshilfe am Samstag die gute Laune nicht verderben. Und die kam nicht nur bei der Aufführu... » mehr

Die letzten Unterschriften werden getätigt: Vermieter Jörg Oschmann (Mitte), rechts der Geschäftsführer der Lebenshilfe Meiningen e. V., Dirk Wessely, und Angelika Storch, Koordinatorin für Offene Hilfen, die immer mittwochs von 14 bis 16 Uhr im Auer Weg ihre Sprechzeiten hat. Fotos (2): Annett Recknagel

08.08.2018

Schmalkalden

Lebenshilfe unter neuem Namen in neuen Räumen

Die Lebenshilfe Schmalkalden gehört jetzt zum Meininger Verein und hat seit August ihr neues Domizil im Auer Weg 1. » mehr

Hartmut Engler

11.09.2018

Boulevard

Buddhismus half Pur-Sänger Engler aus der Lebenskrise

Da war viel Dunkelheit in seinem Leben. Aber mit Hilfe der buddhistische Philosophie sah Hartmut Engler wieder das Licht. » mehr

Interessierte Besucher zur 10. Auflage der "Aktion Meilenstein - Wir setzen ein Zeichen" auf dem Meininger Marktplatz. Fotos: Antje Kanzler

06.05.2018

Meiningen

Geburtstagswetter zum Zehnten

Der sonnige Maitag war wie ein Geschenk zum Jubiläum: Die "Aktion Meilenstein - Wir setzen ein Zeichen" des Meininger Behindertenbeirats feierte am Samstag auf dem Meininger Marktplatz ihren 10. Gebur... » mehr

Neuntklässler vom Meininger Henfling-Gymnasium (hier mit Schulleiter Olaf Petschauer) testeten, wie barrierefrei die Orte in Meiningen sind, an denen sich Jugendliche gern aufhalten.

30.04.2018

Meiningen

Für einen Tag in der Welt eines anderen

Einmal in eine neue Rolle schlüpfen, die Welt aus der Perspektive eines anderen sehen und dadurch Verständnis für denjenigen entwickeln - das war das Anliegen des Projektes "Perspektivwechsel" der Mei... » mehr

18.04.2018

Ilmenau

Nachbarschaftszoff wie aus dem Fernsehen

Wenn Nachbarn in Streit geraten, wird es meist hässlich. So auch aktuell im Ilmenauer Wohngebiet am Stollen. Dort liegen zwei Mieter eines Wohnblocks aber nicht nur mit ihren Nachbarn im Streit, sonde... » mehr

Martin Mölders, Vorstand der Ilm-Kreis-Lebenshilfe, kann schon heute vorrechnen, warum die gemäß des neuen Bundesteilhabegesetzes postulierte Selbstständigkeit seiner Bewohner und der Betreuten in der Praxis zum irrwitzigen und teueren Bürokratie-Monstrum geraten wird. Fotos (2): uhu

06.04.2018

Ilmenau

Wenn Bürokratie Behinderte behindert

Was vor 28 Jahren zur Gründung des Lebenshilfe e.V. in Ilmenau führte, könnte durch einige Regelungen des neuen "Bundesteilhabegesetzes" (BTHG) eher Behinderung als Förderung erfahren. Das befürchtet ... » mehr

Marcel Reukauf und Dorothee Zeitz im Verkaufsraum des Kreativbereichs.

16.02.2018

Meiningen

Kreativ sein als Mensch für die Menschen

Einen Kreativbereich bietet die Lebenshilfe Meiningen seit neuestem in der Rohrer Straße 2b an und feiert damit Premiere. In einem kleinen Verkaufsshop können die Kunstwerke sogar erworben werden. » mehr

1000 Euro übergaben Rotary-Präsident Friedrich Steigerwald und Stefan Hasen-öhrl an Lebenshilfe-Vorstand Dirk Wessely (v. l.). Fotos: Kerstin Hädicke

01.02.2018

Meiningen

1. Neujahrsempfang: Premiere für Verein

Der Lebenshilfe Meiningen e. V. feierte Premiere: Er veranstaltete seinen ersten Neujahrsempfang. Ein Event, das Tradition werden soll. » mehr

24 Geschenke vom Wunschbaum

20.12.2017

Ilmenau

24 Geschenke vom Wunschbaum

Groß waren die Augen der Kinder vom Integrativen Kindergarten und der Frühförderung der Lebenshilfe Ilmenau, als Leoni (Foto), Justin, Robin, Brian und all die anderen Mädchen und Jungen Mittwochnachm... » mehr

Statt Wunschzetteln schmücken nun echte Kugeln den Baum in der Volksbank-Raiffeisenbank-Filiale. Gestern wurden die Geschenke für die Kinder an die Lebenshilfe und das Sozialwerk übergeben. Auf dem Bild (v. l.): Bankvorstand Michael Reif, die stellvertretende Meininger Bürgermeisterin Monika Lösser, Angelika Storch als Koordinatorin offene Hilfen der Lebenshilfe, Katharina Helmich von der Erziehungsberatungsstelle des Sozialwerks, Bankvorstand Markus Merz, Lebenshilfe-Geschäftsführer Dirk Wessely und Denise Reich von der sozialpädagogischen Tagesgruppe des Sozialwerks im Sarterstift. Foto: Antje Kanzler

17.12.2017

Meiningen

Der Wunschbaum trug reichlich Früchte

Der Meininger Wunschbaum ist abgeerntet, jeder Wunsch erfüllt - auch wenn das die Begünstigten noch gar nicht wissen. Diese Woche werden die Jungen und Mädchen große Augen machen, wenn sie ihre Weihna... » mehr

Gleich zwei Traktoren wurden gestern im Raiffeisen-Technik-Center übergeben. Ein Fendt 210 für die Gemeinde Ritschenhausen und zur Freude der Mädchen und Jungen der Kindereinrichtung "Neubrunner Spatzen"ein Spiel-Traktor der gleichen Marke. Fotos: D. Bechstein

11.12.2017

Werra-Grabfeld

Gemeinde investiert in moderne Kommunaltechnik

Die Gemeinde Ritschenhausen bekam gestern einen modernen Fendt-Traktor inklusive Zubehör im Raiffeisen-Technik-Center übergeben. Für den Neubrunner Kindergarten gab es einen Spiel-Traktor der gleichen... » mehr

Ein Betreiberwechsel steht dem "Hotel im Kaiserpark" bevor. Es wird weiterhin zu den festen Größen in dem Nahversorgungszentrum gehören wie das griechische Restaurant und der Cap-Markt. Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

29.11.2017

Meiningen

Ein Park zum Wohnen und Arbeiten

Als Nahversorgungszentrum ist der Kaiserpark im Meininger Einzelhandelskonzept ein echtes Schwergewicht - mit einem Einzugsgebiet von 3000 bis 4000 Einwohnern. Nach einem Besitzerwechsel hat sich im l... » mehr

Wunschbäume in der Sparkasse

28.11.2017

Ilmenau

Wunschbäume in der Sparkasse

"Weihnachten und Geschenke gehören zusammen", sagte sich der Vorstand der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau. Deshalb wurden Dienstagnachmittag zeitgleich in Ilmenau und Arnstadt zwei Wunschbäume vorgestellt. » mehr

Die glücklichen Preisträger des 10. Wettbewerbs "Zeig mir deine farbige Welt", rund 130 wurden insgesamt ausgezeichnet. Fotos: Carola Scherzer

26.11.2017

Meiningen

Farbige Welt zum Geben und Nehmen

Ein Jubiläum gab es zur Preisverleihung "Zeig mir deine farbige Welt" zu feiern. Denn es war der 10. Kunst- und Kreativwettbewerb der Lebenshilfe Meiningen. Im Dorfgemeinschaftshaus Dreißigacker wurde... » mehr

Teamarbeit war im Menschenkicker gefragt. Dort wurde auch das finale Fußballspiel ausgetragen, bei dem die Spieler auf die lautstarke Unterstützung der Zuschauer am Rand setzen konnten. Fotos (3): frankphoto.de

19.11.2017

Suhl

Beim Inklusionswettkampf geht jeder als Sieger nach Hause

Menschen mit und ohne Behinderung, Deutsche und Ausländer zeigten beim Inklusionswettkampf am Samstag Vorurteilen die Rote Karte. Gemeinsam rangen sie bei Sport und Spiel um Punkte. » mehr

Freude im Juni bei der Kita-Erweiterung in Langewiesen. Doch auch in der Heinsestadt weiß man: Die Kita-Plätze sind gefragt. Archivfoto: b-fritz.de

12.09.2017

Ilmenau

Trotz Neuschaffung von Plätzen: Kita-Kapazitäten nicht üppig

In gleich mehreren Orten im Kreis wurden und werden die Platzkapazitäten in Kitas durch An- oder Neubau erhöht. Entspannt zurücklehnen kann man sich deshalb meist trotzdem nicht. Die Einrichtungen jon... » mehr

Ohne geförderte Beschäftigung könnten die Modelle des Neideckvereins nicht gepflegt werden. Foto: Richter

07.09.2017

Ilmenau

Sich endlich wieder gebraucht fühlen

Vom Landesprogramm zur öffentlich geförderten Beschäftigung profitieren 16 Vereine im Ilm-Kreis. Sozialministerin Heike Werner sieht das Programm als Erfolg. » mehr

Anka Hofmann ließ Minister Wolfgang Tiefensee beim Messe-Rundgang am Samstag von ihrem Fleischspieß kosten. Das amüsierte auch Veranstalterin Barbara Wagner (l.) und Carolan Lieb von der Mittelaltermarkt-Agentur Lorraine Medivale. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

03.09.2017

Meiningen

Wollen Sie mal probieren, Herr Minister?

Die Einkaufs- und Erlebnismesse "Meininger Parkwelten" ist am Sonntagabend zu Ende gegangen. Veranstalterin Barbara Wagner von Mega Event ist zufrieden mit der zweitägigen Schau und dem Besucherandran... » mehr

"Oma, meine Oma!" Immer, wenn Bens Schmerzen mal nachlassen, freut sich der Zweijährige über die Streicheleinheiten seiner Großmutter Eva Wenk. Foto: uhu

01.09.2017

Thüringer helfen

Hilfe für Ben: "Noch 59 solcher Tage und Nächte ..."

Der leukämiekranke kleine Ben aus Meiningen kämpft weiter. Viele Leser bangen mit - und helfen. Denn Lebenssituation seiner Eltern geht ins Geld, Einkommen bricht weg, Verbindlichkeiten aber bleiben. ... » mehr

Über ihre Arbeit als ausgebildete Reittherapeutin informierte Franziska Vogt aus Fischbach. Ihre beiden Pferde durften von den Kindern bemalt werden.

21.08.2017

Region

"Niemand darf an den Rand gedrängt werden"

Zum zweiten Mal wurde im Schwimmbad Kaltennordheim ein "Tag der Begegnung" veranstaltet, welcher sich diesmal dem Thema "Inklusion" widmete. » mehr

Ein festlicher Anlass in der Pflege-Wohngemeinschaft Jüchsen. Archivfoto: db

17.08.2017

Meiningen

Ohne Hindernisse im eigenen Heim

Langeweile, Einsamkeit, Rat- und Hilflosigkeit im Alter? Das muss nicht sein! Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen hat eine ganze Menge zu bieten, was diesen Lebensabschnitt leichter, bunter und leben... » mehr

Martin Günther aus Schleusingen malt für sein Leben gern. Auch diesmal überzeugt er die Jury wieder - und landet auf Platz 2. Fotos: frankphoto.de

21.06.2017

Region

Knallbuntes zur Feier des Tages

Kreativ sind sie alle, die am Mittwoch unter Pavillons auf dem Werkstattgelände in Oberrod gemeinsam malen. Es ist Kunstwerkstatt-Zeit. » mehr

Beim Nasenball gab es viel zu Lachen für Sophia Burlaka und Luana Beyer. Die Mädchen mussten versuchen einen Volleyball, über eine Strecke von zehn Metern innerhalb weniger Sekunden zu transportieren.

20.06.2017

Meiningen

Ein Spaßsportfest für jedermann

Ohne Noten, aber dafür mit viel Spaß und Abwechslung fand das erste integrative Sportfest in Meiningen statt. Organisiert wurde dies vom Henfling-Gymnasium. » mehr

Florian Pittorf probierte sich im Parcours-Rollstuhlfahren.

11.06.2017

Meiningen

Buntes Sommerfest zum 25. Jubiläum

Zahlreiche kleine und große Gäste haben sich am Samstag zum 16. Sommerfest der Wohnungsbaugesellschaft in die Jerusalemer Straße 21 aufgemacht. » mehr

Die Musik der Trommlergruppe war der unüberhörbare Auftakt für das Stadtgartenfest am Freitag.

15.05.2017

Region

Wo Inklusion auf Beeten wächst

Einen "grünen" Aktionstag organisierte die Lebenshilfe im Stadtgarten Ilmenau. Dabei wurde ein Ginkgo-Baum als Zeichen der Lebensfreude gepflanzt. » mehr

Barrierefrei: So könnte der Eingangsbereich der vhs in Meiningen zukünftig aussehen. Fotos: Kerstin Hädicke

09.05.2017

Meiningen

Reise in die Zukunft mit Blumen und Innenrund

Wo soll in Meiningen mehr Grün wachsen? Wie wird die Volkshochschule (vhs) der Zukunft aussehen? Und was hat es mit dem Klostergarten auf sich? Fragen, die die vhs am 9. Mai während ihres Aktionstages... » mehr

Wolfgang Leffler (rechts) erzählt zur "Aktion Meilenstein" den Fünftklässlern des Henfling-Gymnasiums vom Alltag eines Blinden. (Mehr Bilder von dem Aktionstag gibt es im Internet unter www.insüdthüringen.de)	Fotos: Karina Schmöger

Aktualisiert am 06.05.2017

Meiningen

Ganz neue Erfahrungen

Besser verstehen, wie ein Leben mit Behinderung aussieht: Diese Möglichkeit bietet jedes Jahr die "Aktion Meilenstein - Wir setzen Zeichen". » mehr

Jobs für Behinderte - darum geht es diesmal hauptsächlich bei der "Aktion Meilenstein".

03.05.2017

Meiningen

"Aktion Meilenstein": Jobs für Menschen mit Handicap

Die "Aktion Meilenstein - Wir setzen Zeichen" an diesem Freitag in Meiningen wirbt insbesondere um Jobs für Menschen mit Handicap auf dem ersten Arbeitsmarkt. Vorbildliche Firmen werden gewürdigt. » mehr

Steffen Wellach präsentiert eine Auswahl an Kaffeegebäck und eine Version des Abendbrotes, das die Kunden ab sofort bestellen können. Fotos: Kerstin Hädicke

12.02.2017

Meiningen

Essen auf Rädern jetzt mit Abendbrot

Mit kleinen Schritten zum großen Erfolg - dieses Motto hat sich Steffen Wellach von der Lebenshilfe Meiningen auf seine Fahnen geschrieben. Und freut sich, dass es ab sofort beim Essen auf Rädern auch... » mehr

Dieses Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel entstand auch dank des Ideenwettbewerbes der Lebenshilfe. Zur Feier des zehnjährigen Jubiläums wurde eifrig daran gespielt. Es gab noch etliche weitere Spiel- und Spaß-Stationen. Foto: Erik Hande

24.01.2017

Meiningen

Jubiläum der Lebenshilfe-Ideenschmiede

Seit zehn Jahren veranstaltet die Lebenshilfe Meiningen einen Ideenwettbewerb - ein guter Grund für Bewohner, Beschäftigte und Betreuer zum Feiern. Dabei wurden auch die Ideen 2016 prämiert. » mehr

18.01.2017

Meiningen

Schreck am Morgen: Wasserboiler in Lebenshilfe-Gebäude geplatzt

Mit einem großen Schreck begann für die Bewohner der Lebenshilfe in Meiningen der Mittwochmorgen. Im Gebäude der Einrichtung platzte der Wasserboiler der Heizungsanlage mit großem Knall und viel Dampf... » mehr

Das Lebenshilfe-Sommerfest auf dem Wetzlarer Platz in Ilmenau bot viele Aktivitäten, auch zum Mitmachen.

28.08.2016

Region

Lebenshilfe feiert in Ilmenau

Bei sonnigen Temperaturen feierte die Lebenshilfe ihr Sommerfest in Ilmenau. Diskussionen gab es unter anderem zum Bundesteilhabegesetz. » mehr

Das Lebenshilfe-Wohnhaus am Habichtsfang gibt es seit zehn Jahren. Derzeit leben 28 behinderte Menschen darin.	Foto: privat

24.08.2016

Region

Ein Haus und seine Bewohnern feierten runden Geburtstag

Der Lebenshilfe-Verein des Ilm-Kreises unterhält auch in Ilmenau mehrere Objekte. Darunter auch das Wohnhaus am Habichtsfang in Oberpörlitz - dieses Gebäude wird zehn Jahre alt. » mehr

Am Schluss forderten die Akteure in Langewiesen von der Bühne herunter "Kinder an die Macht". Fotos: Gerd Dolge

22.06.2016

Region

Explosion der Gefühle in Langewiesen

In Theaterszenen nach dem Theater-Film zeigen die Laienschauspieler der Theatergruppe "Klatschmond" der Lebenshilfe ihr Können. » mehr

Gruppenleiter Heiko Gumpert und Werkstattleiter Peter Kummer mit der Beschäftigten Gudrun Köhler an einem Arbeitsplatz für Elektrokabel in der Lebenshilfe-Werkstatt am Wald. Foto: b-fritz.de

19.05.2016

Region

Lebenshilfe-Werkstatt sucht neue Auftraggeber

Die Werkstatt der Lebenshilfe im Gewerbegebiet am Wald gibt es seit 15 Jahren. Hier arbeiten derzeit 70 Beschäftigte, die zum Teil gut ausgebildet sind. Dadurch können auch spezielle Aufträge für ande... » mehr

Gar nicht erst lange auf eine Einladung warteten Sabine und Karl-Heinz Albrecht, sondern legten am Tee-Beet gleich gemeinsam mit Enrico Bernschneider los. Die Albrechts gehören zu den treuesten Gartenfreunden des Stadtgartens. Fotos: Dolge

08.05.2016

Region

Mit dem Garten mitten in der Stadt

Das Stadtgartenfest der Lebenshilfe Ilm-Kreis war ein freundlicher Auftakt für ein fruchtbares Gartenjahr. » mehr

Eine historische Aufnahme zeigt, wie der Teich im Alten Kurpark zwischen Scheffelstraße und Waldstraße einmal ausgesehen hatte. Foto: Frankenberger

27.04.2016

Region

Flapsige Antwort wurde zu einem nützlichen Missverständnis

"Schüttet den Kurparkteich doch zu und macht eine Streuobstwiese daraus!", forderte Stadtrat Bernd Frankenberger vergangenes Jahr. Eigentlich war es nur eine scherzhaft gemeinte Bemerkung - doch sie e... » mehr

Die Lebenshilfe im Alter betreibt seit April die Tagespflege, hier Steffen Wellach, Pflegedienstleiterin Carmen Sommerfeld und Christoph Kubald (von links).

15.04.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Tagespflege in Dietzhausen nun mit neuem Träger

Zum Monatsanfang hat die Lebenshilfe die Tagespflege Goldener Herbst in Dietzhausen übernommen. Die Volkssolidarität konzentriert sich auf die ambulante Pflege in Suhl. » mehr

Aus dem derzeitigen Standort in Heinrichs soll die Möbelbörse Simson möglichst bald ausziehen, auch wegen der hohen Betriebskosten.	Foto: frankphoto.de

14.04.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Möbelbörse Simson: Standortsuche geht weiter

Nach wie vor sucht die Lebenshilfe einen neuen Standort für die Möbelbörse Simson. Der Blick richtet sich nach Suhl-Nord. » mehr

Emma Wolff initiierte die Selbsthilfegruppe Autark Foto: Kerstin Hädicke

01.04.2016

Meiningen

Autark autistisch Hilfe zur Selbsthilfe

Am 2. April ist Weltautismustag. Um den Autisten und deren Angehörigen auch über diesen Tag hinaus mehr Aufmerksamkeit zu schenken, hat Emma Wolff in Meiningen die Selbsthilfegruppe Autark ins Leben g... » mehr

FSV-Geschäftsführer Lars Fabig (l.) präsentiert Martinrodas Bürgermeister Günther Hedwig die neue Informationstafel im Sportlerheim.

17.03.2016

Region

Martinrodaer Sportlerheim in neuem Glanz

Die Winterpause nutzte der FSV Martinroda, um das Sportlerheim im Sportpark auf Vordermann zu bringen und zu vergrößern. » mehr

Die Lebenshilfe - mit Jana Novotny und Susanne Klappka (v. r.) - wartete mit exotischen Früchten auf.

16.03.2016

Meiningen

Gesund bleiben mit Rat und Tat

Großer Andrang herrschte beim 24. Gesundheits- und Selbsthilfetag im Haus III des Meininger Landratsamtes. Über 60 Aussteller und Referenten standen den Besuchern Rede und Antwort. » mehr

Der einstige Rewe-Markt in der Würzburger Straße sollte das neue Heim der Möbelbörse Simson werden. Aus diesen Plänen wird nichts.	Archivfoto: frankphoto.de

19.02.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Möbelbörse: Standortsuche beginnt wieder bei Null

Die Suche nach einem neuen Standort für die Möbelbörse Simson beginnt von vorne. Das Wunschobjekt, der ehemalige Rewe-Markt in der Aue, ist passé, da die Stadt ihr Vorkaufsrecht geltend macht. » mehr

Die Dermbacher Kindergartenkinder befassen sich mit Winterschlaf - Käte Hössel hat Bücher zum Thema mitgebracht.

15.01.2016

Region

"Es gibt fantastische Bücher, und ich bin der Vermittler"

Käte Hössel, Leiterin der Bibliothek in Dermbach, verleiht nicht nur Bücher. Sie leistet auch Bildungsarbeit und sorgt für kulturelle Angebote. » mehr

Lebenshilfe-Bereichsleiter Steffen Wellach (links) betreut Student Paul Steiner während seiner praktischen Einsätze im Verein.

15.01.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Lebenshilfe bildet erstmals Studenten praktisch aus

Um dem Fachkräftemangel in der Pflege und Behindertenarbeit entgegenzuwirken, geht die Lebenshilfe Suhl neue Wege. Der Verein ist seit einiger Zeit erstmals Praxispartner eines dualen Studiums. » mehr

Das Stadtteilbüro in der Dörrenbachstraße ist nur noch am Nachmittag besetzt. Trotzdem zieht es täglich bis zu zehn Suhler zur Beratung.

08.01.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Bilanz nach einem Jahr: Übernahme geglückt

Vor einem Jahr übernahmen drei verschiedene freie Träger die sozialen Projekte des insolventen ASB. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten ziehen inzwischen alle Beteiligten eine positive Bilanz. » mehr

97 Einzel- und Gruppepreise wurden zum Wettbewerb der Lebenshilfe "Zeig mir deine farbige Welt" vergeben.	Foto: S. Klapka

07.12.2015

Meiningen

Lebenshilfe durch Kunst

Meiningen - Kunst kennt keine Behinderung - das war der Haupttenor zur Vernissage der Ausstellung "Zeig mir deine farbige Welt" zum 8. Kunst- und Kreativwettbewerb der Lebenshilfe Meinigen. » mehr

Für die Mitglieder organisierte der Verein Lebenshilfe auch im letzten Jahr seines Bestehens mehrere Ausflüge. Foto: privat

01.12.2015

Region

Einvernehmlicher Schlusspunkt

Der Geisaer Verein Lebenshilfe löst sich nach 25 Jahren erfolgreicher Arbeit auf. Einige einst wichtige Aufgaben des Vereins sind im Laufe der Jahre überflüssig geworden, und das Interesse seitens der... » mehr

Michel und Frida schnitten die Möhren für die Suppe. Foto: Richter

26.10.2015

Region

Aus dem Garten direkt in den Topf

Im Ilmenauer Stadt-Garten wurde Samstag Erntedank gefeiert - mit einer kräftigen Gemüsesuppe. » mehr

Höchste Konzentration: Elias Hartmann beim Bogenschießen.	Fotos (2): M. Bauroth

26.10.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Erst pflanzen, dann schießen

Zur siebten Baumpflanzaktion in Oberhof wurden mehr als 1000 Bäume und Büsche gesetzt. Danach konnten sich die Teilnehmer im Bogenbiathlonschießen probieren. » mehr

Lebenshilfe-Landesgeschäftsführerin Katja Niedner bei ihrer Festansprache in der "Tanne".	Foto: b-fritz.de

24.10.2015

Region

Seit 25 Jahren Lebenshilfe

Mit einer großen Festveranstaltung feierte der Lebenshilfe-Verein des Ilm-Kreises am Freitag sein 25-jähriges Jubiläum. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".