Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Mietwohnungen brauchen einen Briefkasten

E-Mails hin oder her: Wichtige Schreiben trudeln noch immer meist im Briefkasten am Haus ein. Ist er zu klein oder fehlt ganz, können Mieter sich an ihren Vermieter wenden.



Briefkasten
Jeder Mieter hat Anspruch auf einen eigenen Briefkasten.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn/dpa

Jeder Mieter hat Anspruch auf einen eigenen Briefkasten. Auch wenn dieser nicht im Mietvertrag als Mietgegenstand aufgeführt ist, wie der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland erklärt. Denn die für den Mieter bestimmte Post soll ihn auch erreichen.

Der Briefkasten muss deshalb nicht nur vorhanden, sondern auch funktionstüchtig sein. Ein durch Alter oder Beschädigung unbenutzbarer Briefkasten ist nach einem Urteil des Amtsgerichts Mainz ein Mietmangel und rechtfertigt, die Miete um ein Prozent zu mindern (Az.: 8 C 98/96).

Außerdem muss die Größe stimmen: DIN-A4-Umschläge oder Zeitschriften müssen problemlos hineinpassen, ohne dass sie geknickt oder auf andere Art verkleinert werden müssen. Das haben etwa das Amtsgericht Charlottenburg (Az.: 27 C 262/00), das Amtsgericht Frankfurt am Main, (Az.: 33 C 3463/15) und das Landgericht Berlin (Az.: 29 S 20/90) entschieden. Darüber hinaus darf die Post nicht durch Regen oder Schnee durchnässt werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 01. 2020
05:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amtsgericht Charlottenburg Amtsgericht Frankfurt am Main Landgericht Berlin Mietsache Mietverträge
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Fällung von Bäumen

07.08.2019

Zur Gartenpflege verpflichtet: Mieter dürfen Bäume fällen

Mieter haben Pflichten - manchmal gehört dazu die Gartenpflege. Dabei dürfen sie grundsätzlich auch störende Bäume fällen. Will der Vermieter das nicht, muss er es ausdrücklich verbieten. » mehr

Haustiere in der Wohnung

23.12.2019

Haustierbesitzer müssen für Schäden meist selbst aufkommen

Haustiere dürfen auch in Mietwohnungen ein Zuhause finden - zumindest grundsätzlich. Aber was, wenn die Räume danach nicht mehr so aussehen wie vereinbart? » mehr

Winter in Bayern

18.11.2019

Mieter müssen Wasserleitungen schützen

Vorsicht bei Frost! Um Rohrbrüche zu vermeiden, müssen sich Mieter bei Minusgraden um die Wasserleitungen kümmern - und zwar auch dann, wenn sie verreisen. Was Sie dazu wissen müssen. » mehr

Kohlmeise

30.09.2019

Vögel füttern auf dem Balkon ist im Prinzip erlaubt

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Viele Mieter möchten den heimischen Singvögeln etwas gutes tun, und bauen Meisenknödel und Vogelhäuschen auf dem Balkon auf. Aber in welchem Umfang ist das Vögelfüttern daheim über... » mehr

Untervermietung

26.08.2019

Vermieter kann für Untervermietung Zuschlag erheben

Die Mieten steigen, Wohnraum ist knapp - so liebäugeln viele damit, Teile der Wohnung an dritte zu vermieten und so die Finanzen etwas aufzustocken. Ohne Erlaubnis des Vermieters geht das jedoch nicht. » mehr

Hund

06.12.2019

Haustiere dürfen Nachbarn nicht zu sehr stören

Ob Hund, Meerschweinchen oder Wellensittich: Tierische Mitbewohner sind beliebt. Doch nicht jedes Haustier ist in einer Mietwohnung erlaubt. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 01. 2020
05:53 Uhr



^