Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

DIY-Tipps für Windlichter und Kerzen

In den kommenden Wochen stehen uns dunkle, lange Tage bevor. Umso wichtiger, dass Sie sich ihr Zuhause gemütlich machen. Ein paar Tipps, wie sich Kerzen und Windlichter individuell gestalten lassen.



Kerzenhalter mit Eisblumen-Spray
Winterliche Kerzenhalter lassen sich ganz einfach selbst herstellen. Man braucht dazu vor allem Fantasie - und in diesem Fall Eisblumen-Spray.   Foto: www.diy-academy.eu/dpa-tmn » zu den Bildern

Der wohlige Schein einer Kerze spendet Licht und Wärme. Genau das Richtige für die trüben Herbst- und Winterwochen. Wer will, kann Windlichter und Kerzen auch passend zum eigenen Stil verzieren - und so seinem Zuhause eine persönliche, kreative Note verleihen.

Dazu drei Ideen der DIY Academy in Köln:

1. Schnell umsetzbar: Frostige Windlichter

Die Idee: Leere Marmeladengläser mit einem speziellen Effektspray besprühen. Im Handel gibt es etwa Eiskristall-, Eisblumen- oder Frost-Spray. Den Rand oben mit einem Geschenkband verzieren.

Wer will, kann vorher noch eine Schablone in passender Größe aussuchen - etwa einen Stern oder ein Herz. Auf die Schablone Kreppbänder überlappend kleben, alles ausschneiden. Dann den Krepp vorsichtig ablösen und auf das Glas kleben. Nach dem Besprühen wieder entfernen. An der frost-freien Stelle scheint das Kerzenlicht durch.

Tipp: Das Spray am besten draußen aufsprühen, rät Mareike Hermann von der DIY Academy. Mit warmem Wasser und Spülmittel lässt es sich meist auch wieder entfernen.

2. Filigrane Arbeit: Windlicht mit Holzfrunier

Die Idee: Ein leeres Glas mit Holzfurnier umwickeln und mit einer Schnur sowie getrockneten Blättern verzieren. Vorher das Furnier mit Verpackungsklebeband von hinten fixieren und passend zur Glasgröße zurechtschneiden. Dann das Furnier mit doppelseitigen Klebeband am Glas fixieren und die Blätter mit Sprühkleber befestigen.

Tipp: Bei der Wahl des Furniers darauf achten, dass es biegsam und nicht zu trocken ist, damit es nicht bricht, rät Hermann.

3. Mit etwas Fingerspitzengefühl: Foto-Kerzen

Die Idee: Fotos mit Wachspapier auf eine Kerze übertragen. Wichtig dabei: Die Fotos auf normales Papier ausdrucken und das Wachspapier etwas größer als die Motive zuschneiden. Das Bild mit der bedruckten Seite nach außen auf der Kerze platzieren. Dann das Wachspapier mit der gewachsten Seite nach unten auf das Foto legen.

Dann das Bild übertragen - mit einem Föhn auf möglichst heißer Stufe, aber nur mit mittlerer Luftintensität. Dabei einen Ofenhandschuh tragen! Achtung: Der Föhn soll die Wachsschicht des Papiers zwar schmelzen, aber nicht die Kerze. Wenn das Wachs vom Papier komplett geschmolzen ist, einfach das Trägerpapier abziehen.

Tipp: Mit dem Föhn zwar nah ans Motiv gehen, aber nicht zu lange an einer Stelle bleiben, damit die Kerze keine Löcher bekommt, empfiehlt Hermann. Die Foto-Kerzen sind auch ein schönes Geschenk.

© dpa-infocom, dpa:201110-99-284625/3

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 11. 2020
10:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Happy smiley Individualismus Kreativität
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Haken für die Schlüssel

04.11.2020

Schlüsselbrett mit Fotos selber machen

In den kommenden Wochen werden wir alle wieder viel mehr Zeit zuhause verbringen - der richtige Moment, um die eigenen vier Wände zu verschönern. Tipps, wie Sie ein Schlüsselbrett mit Fotos basteln. » mehr

Wohnen im Alter

03.11.2020

Weitere Dörfer im Projekt zum Wohnen im Alter dabei

In fünf rheinland-pfälzischen Dörfern gibt es inzwischen Wohn-Pflege-Gemeinschaften. Bis Jahresende sollen drei weitere fertig sein. Das Projekt wird im kommenden Jahr weitergeführt. » mehr

Unterlagen

02.11.2020

So lassen sich Immobilien verkaufen

Eine Immobilie verkauft man nicht alle Tage. Und auf dem Weg von der Vorbereitung bis zur Preisverhandlung lauern etliche Fallstricke. Wie kommt man trotzdem zum Erfolg? » mehr

Messerblock

21.04.2020

Messer und Scheren selbst schleifen

Basteln, nähen, etwas Aufwendiges kochen - die kreativen Isolationsideen machen nur Spaß, wenn Messer und Scheren scharf sind. Sie kann man oft einfach überarbeiten. » mehr

Eierbecher selbst fertigen

06.04.2020

Eierbecher und Blumentopf selbst fertigen

Sie haben Lust, kreativ zu sein? Wie wäre es mit einer schnellen Ergänzung für Ihren Frühstückstisch an Ostern? Dafür brauchen Sie nur etwas Beton und leere Joghurtbecher. » mehr

Wohnideen aus dem Netz

15.01.2020

Möbelexpertin: «Wir wohnen so schön wie noch nie»

Die sozialen Netzwerke liefern unzählbar viele Wohnideen, die man fürs eigene Zuhause abwandeln kann. Das hilft: Die Deutschen wohnen so schön wie noch nie, findet Trendexpertin Ursula Geismann. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 11. 2020
10:02 Uhr



^